+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    30.10.2015
    Beiträge
    5
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Trainingsplan für Marathon im Mai

    Hallo zusammen,

    ich spiele seit ca. 30 Jahren aktiv Fussball und seit ca. 3 Jahren laufe ich mehr oder weniger strukturiert. Seit Mai diesen Jahres habe ich versucht etwas mehr Struktur in mein Lauftraining hinein zubringen ( u.a. RW 12 Wochenplan für Halbmarathon Sub 1:45). Letzten Sonntag hatte ich meinen ersten Wettkampf ( 23.5km/ 250HM in 2:00:03).

    Nun habe ich mir für Mai 2016 ein Marathon als Ziel gesetzt. Meine Trainingsplanung dafür sieht folgendermaßen aus.

    ab 09.11.15 - 31.01.16: Trainingsplan (RW) in 12 Wochen Sub40 für 10km --> Ziel Sub42
    ab 08.02.16 - 01.05.16: Trainingsplan (RW) in 12 Wochen Sub 3:15 für Marathon --> Ziel 3:20-3:25

    Nun zu meiner Frage ist die Woche Ruhe zwischen den Trainingspläne zu wenig? Sollte ich etwas umbauen?

    Danke.

    Grüße

    Ninurta

  2. #2
    Wirtschaftsflüchtling Avatar von aghamemnun
    Im Forum dabei seit
    04.05.2010
    Ort
    Inde Iter
    Beiträge
    4.800
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Ninurta Beitrag anzeigen
    ab 09.11.15 - 31.01.16: Trainingsplan (RW) in 12 Wochen Sub40 für 10km --> Ziel Sub42
    ab 08.02.16 - 01.05.16: Trainingsplan (RW) in 12 Wochen Sub 3:15 für Marathon --> Ziel 3:20-3:25
    Warum peilst Du gerade diese Zielzeiten an? Dein erster WK läßt ja noch nicht unbedingt darauf schließen, daß Dein Vorhaben realistisch ist.
    Дуа кинум йах иди, ту пуц ца бофт тар ту-хез йатов̌!

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    30.10.2015
    Beiträge
    5
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Aufgrund meiner bisherigen Fortschritte. Ich wollte mir einfach mal optimistische Ziele setzen.

  4. #4
    Wirtschaftsflüchtling Avatar von aghamemnun
    Im Forum dabei seit
    04.05.2010
    Ort
    Inde Iter
    Beiträge
    4.800
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Ninurta Beitrag anzeigen
    Aufgrund meiner bisherigen Fortschritte.
    Und wie genau sehen die aus?
    Дуа кинум йах иди, ту пуц ца бофт тар ту-хез йатов̌!

  5. #5
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    13.074
    'Gefällt mir' gegeben
    604
    'Gefällt mir' erhalten
    1.301

    Standard

    Zitat Zitat von Ninurta Beitrag anzeigen
    Aufgrund meiner bisherigen Fortschritte. Ich wollte mir einfach mal optimistische Ziele setzen.
    Meine Empfehlung wäre ein realistisches Ziel.

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    30.10.2015
    Beiträge
    5
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Verbesserung meiner 10km Zeit von 58min (Mai 2015) auf 47min (Sep. 2015).

  7. #7

    Im Forum dabei seit
    27.12.2013
    Ort
    Wien 1020
    Beiträge
    498
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Ninurta Beitrag anzeigen
    ab 09.11.15 - 31.01.16: Trainingsplan (RW) in 12 Wochen Sub40 für 10km --> Ziel Sub42
    ab 08.02.16 - 01.05.16: Trainingsplan (RW) in 12 Wochen Sub 3:15 für Marathon --> Ziel 3:20-3:25
    Würde es so machen:
    Trainingsplan 12 Wochen Sub42 für 10km mit Langemlauf vom 1:30 HM Plan Ziel Sub 42
    Die Ruhewoche passt ~3x60min gemütlich.
    Trainingsplan 12 Wochen für 4,66*10km-Ergebnis Ziel 4,66*10km-Ergebnis+(5min bis 10min)

  8. #8
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    13.074
    'Gefällt mir' gegeben
    604
    'Gefällt mir' erhalten
    1.301

    Standard

    Zitat Zitat von Ninurta Beitrag anzeigen
    ,

    ich spiele seit ca. 30 Jahren aktiv Fussball und seit ca. 3 Jahren laufe ich mehr oder weniger strukturiert.

    ab 09.11.15 - 31.01.16: Trainingsplan (RW) in 12 Wochen Sub40 für 10km --> Ziel Sub42
    Zitat Zitat von Ninurta Beitrag anzeigen
    Verbesserung meiner 10km Zeit von 58min (Mai 2015) auf 47min (Sep. 2015).
    Ich muß es nochmal hinschreiben:

    Du spielst seit 30 Jahren Fußball, läufst seit 3 Jahren zusätzlich und hast für 10KM 58 Minuten gebraucht? Das ist grottenschlecht für jemanden der solange Sport treibt.

    Jetzt hast Du Dich auf 47 Minuten verbessert - auch nicht gerade eine Bombenzeit- und möchtest einen Trainingsplan sub 40 Minuten beginnen?

    Das ist Unsinn.

  9. #9
    Wirtschaftsflüchtling Avatar von aghamemnun
    Im Forum dabei seit
    04.05.2010
    Ort
    Inde Iter
    Beiträge
    4.800
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Ninurta Beitrag anzeigen
    Verbesserung meiner 10km Zeit von 58min (Mai 2015) auf 47min (Sep. 2015).
    D.h. Du schreibst den vermuteten Rückgang der Zielzeiten linear fort. So funktioniert das aber nicht. Außerdem betrachtest Du hier nur die 10 km. Deine Zeit über 23,5 km zeigt aber, daß Du noch nicht in der Lage bist, das Potential, das sich vielleicht aus der 10km-Zeit ergibt, über längere Distanzen umzusetzen. Das ist u.a. eine Frage der Trainingsumfänge. Momentan fehlen einfach noch die in strukturiertem Training absolvierten Kilometer und damit das Stehvermögen auf längeren Distanzen. Beim Marathon müßtest Du wahrscheinlich mit einem noch deutlicheren Leistungsabfall rechnen.

    Das alles besagt nicht, daß Du beim Marathon eingehen wirst wie eine Primel. Aber es spricht dafür, daß Deine Prognosen alles andere als verläßlich sind. Kann bezüglich der 10 km funktionieren, muß aber nicht. Und je länger die Wettkampfdistanzen werden, desto dünner wird das Eis, auf dem sich die Hochrechnungen bewegen.
    Дуа кинум йах иди, ту пуц ца бофт тар ту-хез йатов̌!

  10. #10
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.777
    'Gefällt mir' gegeben
    62
    'Gefällt mir' erhalten
    499

    Standard

    Zitat Zitat von Ninurta Beitrag anzeigen
    Verbesserung meiner 10km Zeit von 58min (Mai 2015) auf 47min (Sep. 2015).

    Nur wenn ich vorhin nicht noch ein paar Lebensmittel hätte kaufen müssen, hätte ich Dir was zu 23,5 km in 2:00:03 geschrieben.
    Macht aber nichts - dass im Verlauf eines Dialoges Infos nachgeschoben werden ist ja ungewöhnlich nicht .

    (Wahrscheinlich habe ich heute Kreide gefressen, Standard bei mir ist: "Haste noch 'n paar Leichen im Keller?" )

    Knippi

  11. #11

    Im Forum dabei seit
    30.10.2015
    Beiträge
    5
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Danke an alle für die Infos.

    Ich werde versuchen den Vorschlag von Tempo85 umzusetzen (so ähnlich hatte ich es mir auch gedacht). Vor allem die Idee mit den langen Lauf gefällt mir gut.

    Ninu

  12. #12
    Wirtschaftsflüchtling Avatar von aghamemnun
    Im Forum dabei seit
    04.05.2010
    Ort
    Inde Iter
    Beiträge
    4.800
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Ninurta Beitrag anzeigen
    Ich werde versuchen den Vorschlag von Tempo85 umzusetzen (so ähnlich hatte ich es mir auch gedacht). Vor allem die Idee mit den langen Lauf gefällt mir gut.
    Halte ich für überoptimistisch. Aber mach mal...
    Дуа кинум йах иди, ту пуц ца бофт тар ту-хез йатов̌!

  13. #13
    Avatar von nniillss
    Im Forum dabei seit
    18.09.2009
    Ort
    Bischofsheim
    Beiträge
    589
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Hallo Mario,
    Deine Zeit beim Lionslauf finde ich als Einstand schon mal nicht so schlecht (ich war mit viel mehr Laufpraxis auch nur knapp 8 Minuten schneller). Deine Zeit dürfte ungefähr einer 1:45 bei einem flachen HM entsprechen. Ich wäre sehr überrascht, wenn Du einen 10km-sub-40-Plan durchhalten könntest, zumal im Winter in Ingolstadt (und würde zunächst eher mit 10 km sub-45 starten) - Du kannst es aber trotzdem versuchen.

    Mit sportlichen Grüßen

    Nils

  14. #14

    Im Forum dabei seit
    30.10.2015
    Beiträge
    5
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Nils,

    wie gesagt ich werde es auf jeden Fall probieren, wenn ich merke das es zu heftig wird kann ich den Plan immer noch anpassen.
    Vielleicht wird der Winter nicht so schlimm. Und so lange es nicht total vereist ist kann man(n) ja laufen.

    Grüße

    Ninu

  15. #15
    Avatar von Foto
    Im Forum dabei seit
    01.01.2014
    Beiträge
    1.076
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Ninurta Beitrag anzeigen
    Und so lange es nicht total vereist ist kann man(n) ja laufen.

    Erwachsene laufen auch bei Schnee und Eis, aber das gehört hier nicht her....
    McFit ist wie Urlaub, 30 grad, alle schwitzen, keiner spricht Deutsch und überall liegen Handtücher.

  16. #16
    Gardasee - wo das Training am schönsten ist Avatar von NordicNeuling
    Im Forum dabei seit
    23.06.2010
    Beiträge
    4.850
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    36

    Standard

    Zitat Zitat von Foto Beitrag anzeigen
    Erwachsene laufen auch bei Schnee und Eis, aber das gehört hier nicht her....
    Hennes?
    Gruß vom NordicNeuling

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.05.2014, 17:10
  2. Zielzeit für HM und M im Mai?
    Von triton im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 28.05.2011, 14:23
  3. HM im Mai, Bitte hilfe für Trainingsplan Muskelfaserriss
    Von Hannoverläufer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.01.2011, 16:13
  4. Erster Marathon im Mai? Was für einen Plan?
    Von Sommerregen im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.01.2011, 11:28
  5. Hollenstedt-Marathon nahe Hamburg im Mai
    Von jenss im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 12:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •