+ Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 103
  1. #76
    Alle sagten das geht nicht, dann kam einer der wußte das nicht und machte es einfach Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.105
    'Gefällt mir' gegeben
    5
    'Gefällt mir' erhalten
    108

    Standard

    Danke Jungs. Wenn ihr das sagt, "dann wörd des scho wärra."
    Und nachdem ich jetzt ausreichend getapert bin, wird noch ordentlich getapt. Morgen wird meine Masseuse dafür sorgen, dass gilt: Du hast die Wade schön, du hast....Da wird wohl sogar ne "dicke Wade" große Augen kriegen (Zumindest wenn ich Rosa Tape wähle) Da würde wahrscheinlich sogar mein Schweinehund blaß

    Gruß Klaus

    der noch vor jedem größeren Wettkampf rumgejammert hat Bin halt doch ein Sensilbelchen
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 40:05, 24-Stunden 176,1 km, 12-Stunden 102,729 km, 6-Stunden 66,524 km, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Treppenmarathon Mt. Everest 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,

    98.) 17.08. 100 Meilen Berlin, Mauerweg 21:38:37
    07.09. Schurwaldlauf Kernen (HM) 1:44:37
    99.) 29.09. Berlin Marathon, 3:48:58

    100.) 20.10. Bottwartalmarathon
    10.11. Indoor Marathon Nürnberg
    24.11. RunMob Rössleweg 2019, 56 km
    2020
    04.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km
    19.04. LIWA Marathon

  2. #77
    Alle sagten das geht nicht, dann kam einer der wußte das nicht und machte es einfach Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.105
    'Gefällt mir' gegeben
    5
    'Gefällt mir' erhalten
    108

    Lächeln

    Sodele, es ist geschafft. Ein hartes Stück Arbeit und 25 Stunden und 13 Minuten später ist der Schlussspurt im Jahnstadion zwar eher ein wankendes Unternehmen aber das Finisher-Shirt gibt es dafür trotzdem. Zwischenzeitlich auf Sub 24 h Schnallenkurs bin ich dann doch eingebrochen und in Sacrow hab ich meinen Zwetschkena..... auch zu spät hochgekriegt für den ganz großen Triumph. Was Solls, dafür kann ich heut noch laufen. Wenn auch in Zeitlupe. Das schönste war wie Rainer Eppelmann bei der Siegerehrung im Hotel meinte, als ich auf die Bühne stürmte um meine Finishermedaille mir von ihm umhängen zu lassen. "So wie sie drauf sind würden Sie das Ganze gleich noch mal machen wollen." Ehrlich gesagt reicht mir das glAube ich das eine Mal 100 Meilen reicht mir. Schau me mal.
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 40:05, 24-Stunden 176,1 km, 12-Stunden 102,729 km, 6-Stunden 66,524 km, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Treppenmarathon Mt. Everest 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,

    98.) 17.08. 100 Meilen Berlin, Mauerweg 21:38:37
    07.09. Schurwaldlauf Kernen (HM) 1:44:37
    99.) 29.09. Berlin Marathon, 3:48:58

    100.) 20.10. Bottwartalmarathon
    10.11. Indoor Marathon Nürnberg
    24.11. RunMob Rössleweg 2019, 56 km
    2020
    04.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km
    19.04. LIWA Marathon

  3. #78
    Fußkrüppel Avatar von taeve
    Im Forum dabei seit
    17.12.2014
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    2.349
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Wir wollen den ganzen Bericht!

    Gruß Frank


  4. #79
    Avatar von Leissprecher
    Im Forum dabei seit
    25.05.2009
    Beiträge
    1.197
    'Gefällt mir' gegeben
    27
    'Gefällt mir' erhalten
    43

    Standard

    Hallo Klaus

    Herzlichen Glückwunsch zum Finish des Laufes in der für mich utopischen Länge.
    Die 24h knackst du beim nächsten Versuch, vielleicht schon im nächsten Jahr.
    Ehrlich gesagt, ich träume noch nicht einmal von so einer Streckenlänge, viel zu weit weg von meinem Vorstellungsvermögen.

    Erhol dich gut und genieße deinen Erfolg.

    Gruss Stefan

  5. #80
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.166
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    370

    Standard

    Zitat Zitat von taeve Beitrag anzeigen
    Wir wollen den ganzen Bericht!
    +1

  6. #81
    Alle sagten das geht nicht, dann kam einer der wußte das nicht und machte es einfach Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.105
    'Gefällt mir' gegeben
    5
    'Gefällt mir' erhalten
    108

    Standard

    Danke für eure Glückwünsche. Bin seit gestern Abend in Hamburg, ob ich einen Laufbericht in gewohnter epischer Länge schaffe😀ist fraglich da der Urlaub noch länger geht.

  7. #82
    Spaß- und Genußläufer - so bleibt das auch! Avatar von runners.high
    Im Forum dabei seit
    30.07.2015
    Ort
    Kammerstein bei Schwabach
    Beiträge
    246
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von schauläufer Beitrag anzeigen
    Sodele, es ist geschafft. Ein hartes Stück Arbeit und 25 Stunden und 13 Minuten später ist der Schlussspurt im Jahnstadion zwar eher ein wankendes Unternehmen aber das Finisher-Shirt gibt es dafür trotzdem. Zwischenzeitlich auf Sub 24 h Schnallenkurs bin ich dann doch eingebrochen und in Sacrow hab ich meinen Zwetschkena..... auch zu spät hochgekriegt für den ganz großen Triumph. Was Solls, dafür kann ich heut noch laufen. Wenn auch in Zeitlupe. Das schönste war wie Rainer Eppelmann bei der Siegerehrung im Hotel meinte, als ich auf die Bühne stürmte um meine Finishermedaille mir von ihm umhängen zu lassen. "So wie sie drauf sind würden Sie das Ganze gleich noch mal machen wollen." Ehrlich gesagt reicht mir das glAube ich das eine Mal 100 Meilen reicht mir. Schau me mal.
    Hallo Schauläufer,

    erstmal, nochmals Gratulation!!!
    Aber eines muß ich schon anmerken - hat mich ausordentlich gefreut Dich getroffen und kennengelernt zu haben ...... und DAS wa eine grandiose Leistung von Dir. Hast ja vor dem Start Dein Leistungsvermögen eher keingeredet (... so mein Eindruck) - also mache Dich mal nicht so klein.
    Und einmal Mauerweglauf - dat ist doch nur dran geschnuppert. Das sage ich, wo es diesmal (2.Teilnahme) nicht so toll lief, aber ich bin trotzdem gut und glücklich ins Ziel gekommen. Bin wohl sicher im nächsten Jahr wieder dabei!
    Übrigens mußte ich die Siegerehrung vorzeitig verlassen, da meine Busrückreise anstand - habe natürlich trotzdem meine Finisher- und Back-To-Back-Medaille abgeholt ....... mit Buckle und Mauerstein.
    Bin auch schon wieder seit Montagfrüh 6 Uhr am Arbeiten (im Finishershirt natürlich).

    Dir wünsche ich gute Erholung und angenehmen Urlaub

    Liebe Grüße Roland
    runners.high - Nomen est omen

  8. #83
    Alle sagten das geht nicht, dann kam einer der wußte das nicht und machte es einfach Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.105
    'Gefällt mir' gegeben
    5
    'Gefällt mir' erhalten
    108

    Standard

    Danke Roland, ich fand es auch klasse mal jemanden vom Forum kennenzulernen und es hat Spaß gemacht ein bisschen mit dir zu quatschen. Jetzt kann ich dich ja zuordnen und es gibt bestimmt mal wieder ein Ultraläufle, wo ich dich zumindest beim Start treffen werde. Du bist mir einfach zu schnell unterwegs, Noch😗 Spaß beiseite ich bin schon ein bussle neidisch auf deinen Buckle und so ne Back to back Medaille 🤔Wenn ich so überlege. Vielleicht sollte ich doch noch mal....😉

  9. #84
    Alle sagten das geht nicht, dann kam einer der wußte das nicht und machte es einfach Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.105
    'Gefällt mir' gegeben
    5
    'Gefällt mir' erhalten
    108

    Standard

    Ach ja, meiner Hauspostille war meine Teilnahme am 100 Meilen Berlin einen schönen Artikel wert. Werd ich wenn ich wieder zuhause bin hier reinstellen.
    Gruß vom Schauläufer
    Der heut naß gemacht wurde. Von der Ostsee (18 grad Wasser bei 16 grad Luft, brrrr)

  10. #85
    Alle sagten das geht nicht, dann kam einer der wußte das nicht und machte es einfach Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.105
    'Gefällt mir' gegeben
    5
    'Gefällt mir' erhalten
    108

    Standard

    Ich hab's vermasselt. Zu lange überlegt ob ich nochmal da hin muß. Am Wochenende kein Internet, Unity Media sei Dank Heute dann die Erkenntnis. Oberbooked, Wohl kein Return 2017, Warteliste Platz 103 Berlin, Berlin... dein Herz kennt keine Mauern, diesmal ohne mich, das lässt mich erschauern
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 40:05, 24-Stunden 176,1 km, 12-Stunden 102,729 km, 6-Stunden 66,524 km, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Treppenmarathon Mt. Everest 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,

    98.) 17.08. 100 Meilen Berlin, Mauerweg 21:38:37
    07.09. Schurwaldlauf Kernen (HM) 1:44:37
    99.) 29.09. Berlin Marathon, 3:48:58

    100.) 20.10. Bottwartalmarathon
    10.11. Indoor Marathon Nürnberg
    24.11. RunMob Rössleweg 2019, 56 km
    2020
    04.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km
    19.04. LIWA Marathon

  11. #86
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16.839
    'Gefällt mir' gegeben
    335
    'Gefällt mir' erhalten
    1.251

    Standard

    Keine Bange, wenn ich mich recht erinnere wurden letztes Jahr wurden die Teilnehmerzahlen auch aufgestockt. Und bei einer solchen Distanz stehen selbst bei Wartenummer 103 die Chancen so schlecht auch nicht. Toi toi toi

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  12. #87
    Alle sagten das geht nicht, dann kam einer der wußte das nicht und machte es einfach Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.105
    'Gefällt mir' gegeben
    5
    'Gefällt mir' erhalten
    108

    Standard

    Danke für die tröstenden Worte Tommi,

    Ich bin ja schon öfter zu spät gekommen und dann vom Leben bestraft worden
    Mt. Everest, Vertical Marathon.....

    Ist halt blöd, nicht so richtig zu wissen wohin die Reise geht. Hab auf der Suche nach Alternativen noch nichts so rechtes gefunden was mich reizen könnte. Aber irgendwo findet sich immer ein Sch... den ich unbedingt brauche In Senftenberg ist ja so ein kleines Läufle. Der Roland, der hat mir geflüstert das der mit der Absicht spielt, nachdem er letztes Jahr den Marathon und anschließend den Ultra (oder umgekehrt ) gelaufen ist, die 100 km angehen will
    Immer diese Brandstifterei Aber das ist ja schon im Januar (grübel, Finger weg von der Anmeldungseingabe...)
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 40:05, 24-Stunden 176,1 km, 12-Stunden 102,729 km, 6-Stunden 66,524 km, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Treppenmarathon Mt. Everest 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,

    98.) 17.08. 100 Meilen Berlin, Mauerweg 21:38:37
    07.09. Schurwaldlauf Kernen (HM) 1:44:37
    99.) 29.09. Berlin Marathon, 3:48:58

    100.) 20.10. Bottwartalmarathon
    10.11. Indoor Marathon Nürnberg
    24.11. RunMob Rössleweg 2019, 56 km
    2020
    04.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km
    19.04. LIWA Marathon

  13. #88
    Alle sagten das geht nicht, dann kam einer der wußte das nicht und machte es einfach Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.105
    'Gefällt mir' gegeben
    5
    'Gefällt mir' erhalten
    108

    Standard

    "Berlin, Berlin dein Herz kennt keine Mauern, s'wird nun nicht mehr lange dauern."

    Nachdem es am 03. März noch wenig Zuversicht gab:

    "Du stehst aktuell auf Platz 49 der Warteliste. Damit ist die Wahrscheinlichkeit einer Teilnahme höchst unwahrscheinlich wenn auch nicht unmöglich"

    Dieses "Höchst unwahrscheinlich". Selbst ich war da mal etwas unsicher ob ich den Weg 2017 retour laufen darf. Und hab mich mal anderweitig nach netten "Ersatzbonbons" umgesehen. Nur komisch, dass ich in der Christi Himmelfahrt Woche statt mit meiner Frau den in der Woche stattfindenen Kirchentag zu besuchen, mein Heil in der Besichtigung des Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadions suche, um dort in alter Erinnerung zu schwelgen und insgeheim auch um göttlichen Beistand zu bitten, mir doch noch die Chance zu geben dieses Jahr dort, müde aber zufrieden, einlaufen zu dürfen. Kaum zurück in der Heimat, passiert es. Eine eMail am 31.05 mit dem Betreff:Meldebestätigung vom sportident. Ich hätte Sie beinah nicht geöffnet wegen Spam-Verdacht.
    Als ich Sie öffne kann ich es nicht glauben: Dort steht. Anmeldebestätigung zum 100 Meilen Berlin.... Das ist ja der Wahnsinn oder wie der Rennleiter Dr. Musil in seiner Antwortmail vom 03.03 auf meine Anfrage nach dem Wartelistenplatz im 2.ten Teil des Satzes geschrieben hatte: ".....wenn auch nicht unmöglich"

    Das Geld ist überwiesen, jetzt kann es nicht mehr lange dauern und ich stehe auf der Startliste.
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 40:05, 24-Stunden 176,1 km, 12-Stunden 102,729 km, 6-Stunden 66,524 km, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Treppenmarathon Mt. Everest 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,

    98.) 17.08. 100 Meilen Berlin, Mauerweg 21:38:37
    07.09. Schurwaldlauf Kernen (HM) 1:44:37
    99.) 29.09. Berlin Marathon, 3:48:58

    100.) 20.10. Bottwartalmarathon
    10.11. Indoor Marathon Nürnberg
    24.11. RunMob Rössleweg 2019, 56 km
    2020
    04.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km
    19.04. LIWA Marathon

  14. #89
    >> Megacmrunner << Avatar von Fred128
    Im Forum dabei seit
    06.08.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.620
    'Gefällt mir' gegeben
    76
    'Gefällt mir' erhalten
    273

    Standard

    Man spührt, dass du mit ganzem Herzen dabei bist. Ich freue mich, dass es noch geklappt hat, mit dem Nachrücken. Klasse.

  15. #90
    Alle sagten das geht nicht, dann kam einer der wußte das nicht und machte es einfach Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.105
    'Gefällt mir' gegeben
    5
    'Gefällt mir' erhalten
    108

    Standard

    Zitat Zitat von Fred128 Beitrag anzeigen
    Man spührt, dass du mit ganzem Herzen dabei bist. Ich freue mich, dass es noch geklappt hat, mit dem Nachrücken. Klasse.
    Bin drauf.
    Und ja ich brenne darauf. Sagt jedenfalls der kleinein mir

    Jetzt aber erstmal auf den Borderland Ultra Extrem am 10.06 konzentrieren.
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 40:05, 24-Stunden 176,1 km, 12-Stunden 102,729 km, 6-Stunden 66,524 km, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Treppenmarathon Mt. Everest 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,

    98.) 17.08. 100 Meilen Berlin, Mauerweg 21:38:37
    07.09. Schurwaldlauf Kernen (HM) 1:44:37
    99.) 29.09. Berlin Marathon, 3:48:58

    100.) 20.10. Bottwartalmarathon
    10.11. Indoor Marathon Nürnberg
    24.11. RunMob Rössleweg 2019, 56 km
    2020
    04.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km
    19.04. LIWA Marathon

  16. #91
    Alle sagten das geht nicht, dann kam einer der wußte das nicht und machte es einfach Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.105
    'Gefällt mir' gegeben
    5
    'Gefällt mir' erhalten
    108

    Standard

    Heute in einer Woche bin ich schon seit 6 Stunden auf den Spuren der alten "Stadtgrenze" von West berlin unterwegs.
    Gestern war der letzte 10 km Trainingslauf zu meiner Kapelle am Hausberg.

    Die Vorbereitung verlief ordentlich aber wie immer bin ich vorher verunsichert wo ich körperlich und mental stehe. Klar, ich habe ja auch erst 8 Jahre Wettkampferfahrung und über 31 Ultras auf dem Buckel
    .
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 40:05, 24-Stunden 176,1 km, 12-Stunden 102,729 km, 6-Stunden 66,524 km, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Treppenmarathon Mt. Everest 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,

    98.) 17.08. 100 Meilen Berlin, Mauerweg 21:38:37
    07.09. Schurwaldlauf Kernen (HM) 1:44:37
    99.) 29.09. Berlin Marathon, 3:48:58

    100.) 20.10. Bottwartalmarathon
    10.11. Indoor Marathon Nürnberg
    24.11. RunMob Rössleweg 2019, 56 km
    2020
    04.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km
    19.04. LIWA Marathon

  17. #92
    Alle sagten das geht nicht, dann kam einer der wußte das nicht und machte es einfach Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.105
    'Gefällt mir' gegeben
    5
    'Gefällt mir' erhalten
    108

    Standard

    Der Lauf war einfach nur genial. Alles hat gepasst (bis auf das regnerische Wetter der ersten Stunden). Mit der Angst im Nacken, den Buckle nicht nochmal zu versemmeln, haben mir Flügel verliehen und bin ich dran geblieben und konnte mein gutes Anfangstempo lange halten. Einen echten Einbruch gab es nicht, am Schluss bin ich halt seeeehr langsam gejoggelt und wurde immer wieder überholt vom "rasenden Roland", der trotz Deutschlandlaufs kurz zuvor, keinen Sonntagsspaziergang aus dem Lauf machte. Obwohl er hinten raus Gehpausen eingelegt hat, die waren aber sehr flott. Ich habs an der East Side Gallery versucht dranzubleiben, konnte dieses Tempo aber nur laufend bewältigen.
    Wahrscheinlich war er effektiver unterwegs als ich, aber ich machte mir UDOs Credo zu eigen: Laufen solange ich kann und im recht flachen Berlin ist das eh eher machbar als beim Treppenlauf in Radebeul)
    Trotzdem wäre Roland mit seiner Taktik vor mir ins Ziel gerutscht, hätte es ihn nicht "Unter den Linden" langgelegt. Ausgerechnet da war ich vor ihm, bekam davon nichts mit um ihm aufzuhelfen. Er hat nach längerem Zureden morgens um 1:00 Uhr jemand gefunden der sich des offentsichtlich doch nicht Betrunkenen erbarmt und ihn wieder auf die Beine gestellt. Zum Glück konnte er dann wenigstens noch ins Ziel (da waren es nur noch ca. 5 km) marschieren (im wahrsten Sinne des Wortes).
    Ergreifend war dann wieder die Siegesfeier mit einer hochemotionalen, sehr persönlichen Rede von Rainer Eppelmann zur Bedeutung des 13.08. ganz speziell für ihn. 2018 werde ich, hoffentlich rechtzeitig, das Ganze wieder erleben wollen.
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 40:05, 24-Stunden 176,1 km, 12-Stunden 102,729 km, 6-Stunden 66,524 km, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Treppenmarathon Mt. Everest 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,

    98.) 17.08. 100 Meilen Berlin, Mauerweg 21:38:37
    07.09. Schurwaldlauf Kernen (HM) 1:44:37
    99.) 29.09. Berlin Marathon, 3:48:58

    100.) 20.10. Bottwartalmarathon
    10.11. Indoor Marathon Nürnberg
    24.11. RunMob Rössleweg 2019, 56 km
    2020
    04.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km
    19.04. LIWA Marathon

  18. #93
    Avatar von Leissprecher
    Im Forum dabei seit
    25.05.2009
    Beiträge
    1.197
    'Gefällt mir' gegeben
    27
    'Gefällt mir' erhalten
    43

    Standard

    Hallo Klaus

    Herzlichen Glückwunsch zum Finish dieses Laufes.
    Jetzt noch gut regenerieren und die Welt ist für dich wieder gaaaaaaanz in Ordnung.

    Gruß Stefan

  19. #94
    Alle sagten das geht nicht, dann kam einer der wußte das nicht und machte es einfach Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.105
    'Gefällt mir' gegeben
    5
    'Gefällt mir' erhalten
    108

    Standard

    2018 geht die emotionale Berlinumrundung in die nächste Fortsetzung. Ohne göttlichen Beistand in Anspruch nehmen zu müssen, bin ich heute morgen auf die Teilnehmerliste gekommen. Jetzt heißt es die Zeit bis dahin mit netten Läufchen zu füllen. Und wer weiß, viellicht gibt es noch ein größeres Highlight im nächsten Jahr.
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 40:05, 24-Stunden 176,1 km, 12-Stunden 102,729 km, 6-Stunden 66,524 km, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Treppenmarathon Mt. Everest 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,

    98.) 17.08. 100 Meilen Berlin, Mauerweg 21:38:37
    07.09. Schurwaldlauf Kernen (HM) 1:44:37
    99.) 29.09. Berlin Marathon, 3:48:58

    100.) 20.10. Bottwartalmarathon
    10.11. Indoor Marathon Nürnberg
    24.11. RunMob Rössleweg 2019, 56 km
    2020
    04.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km
    19.04. LIWA Marathon

  20. #95
    Avatar von Rennschnecke 156
    Im Forum dabei seit
    23.05.2011
    Beiträge
    596
    'Gefällt mir' gegeben
    25
    'Gefällt mir' erhalten
    73

    Standard

    Du darfst dich zu allen Schandtaten überreden lassen, wenn nur Mitte Juli ein kleines Zeitfenster für Dettenhausen übrigbleibt.
    Gruß RS

  21. #96
    Alle sagten das geht nicht, dann kam einer der wußte das nicht und machte es einfach Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.105
    'Gefällt mir' gegeben
    5
    'Gefällt mir' erhalten
    108

    Standard

    Zitat Zitat von Rennschnecke 156 Beitrag anzeigen
    Du darfst dich zu allen Schandtaten überreden lassen, wenn nur Mitte Juli ein kleines Zeitfenster für Dettenhausen übrigbleibt.
    Gruß RS
    Dettenhauen ist Pflicht. Derzeit denke ich daran sogar dort mal wieder durchzulaufen und versuchen maximal km zu sammeln. In Berlin werde ich dafür, so der Plan, den Gasfuß etwas rausnehmen um Kraft zu sparen. Denn vielleicht kommt da noch was nach im Herbst, dass wirklich heavy und crazy wird. Wer weiß. Ich selbst jedenfalls noch nicht wirklich ob ich das wirklich will.

    In Dettenhausen können wir ja wieder a bissle quatschen, bis dahin wünsch ich dir alles Gute.
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 40:05, 24-Stunden 176,1 km, 12-Stunden 102,729 km, 6-Stunden 66,524 km, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Treppenmarathon Mt. Everest 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,

    98.) 17.08. 100 Meilen Berlin, Mauerweg 21:38:37
    07.09. Schurwaldlauf Kernen (HM) 1:44:37
    99.) 29.09. Berlin Marathon, 3:48:58

    100.) 20.10. Bottwartalmarathon
    10.11. Indoor Marathon Nürnberg
    24.11. RunMob Rössleweg 2019, 56 km
    2020
    04.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km
    19.04. LIWA Marathon

  22. #97
    Avatar von Rennschnecke 156
    Im Forum dabei seit
    23.05.2011
    Beiträge
    596
    'Gefällt mir' gegeben
    25
    'Gefällt mir' erhalten
    73

    Standard

    Für Nürnberg viel Spaß und alles Gute!!
    Dein Frühjahrsprogramm 2018 sieht jedenfalls schon mal sehr beeindruckend aus, meine Güte.

    Aus Lichtenwald kam vor kurzem der Newsletter, da habe ich mir gedacht, da könntest auch mal wieder hin und die 10-fache Teilnahme vollmachen. Aber nur HaMa, die Höhenmeter von Reichenbach auf die Hochfläche reichen mir. Jedesmal, wenn ich die Serpentinenstraße von Reichenbach aus hochfahre, graust mir, daß ich das nachher zu Fuß hochlaufen muß und jedesmal denke ich, wieso bin ich eigentlich schon wieder hier???
    Ein schönes Restjahr wünscht dir
    RS

  23. #98
    Alle sagten das geht nicht, dann kam einer der wußte das nicht und machte es einfach Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.105
    'Gefällt mir' gegeben
    5
    'Gefällt mir' erhalten
    108

    Standard

    Auch 2018 habe ich es mir nicht nehmen lassen mit dem Lauf der mir soviel bedeutet.

    Einen kleinen Bericht gibt es hier:

    https://forum.runnersworld.de/forum/...lon-2018/page5

    #109
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 40:05, 24-Stunden 176,1 km, 12-Stunden 102,729 km, 6-Stunden 66,524 km, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Treppenmarathon Mt. Everest 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,

    98.) 17.08. 100 Meilen Berlin, Mauerweg 21:38:37
    07.09. Schurwaldlauf Kernen (HM) 1:44:37
    99.) 29.09. Berlin Marathon, 3:48:58

    100.) 20.10. Bottwartalmarathon
    10.11. Indoor Marathon Nürnberg
    24.11. RunMob Rössleweg 2019, 56 km
    2020
    04.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km
    19.04. LIWA Marathon

  24. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von schauläufer:

    Catch-22 (16.08.2018)

  25. #99
    Alle sagten das geht nicht, dann kam einer der wußte das nicht und machte es einfach Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.105
    'Gefällt mir' gegeben
    5
    'Gefällt mir' erhalten
    108

    Standard

    Alle Jahre wieder.

    Es hat geklappt, heute am Tag des Mauerfalls um 18:57. Berlin 2019, einmal mehr auf den Spuren der Geschichte. Ich freu mich schon tierisch. Eines der Highlights 2019 ist eingetütet. Mal sehen was meine Teufel dann sonst noch reitet, da lasse ich mich gerne Überraschen. so ein paar Gedanken sind mit schon durch den Kopf geschossen. Warten wir`s ab, was kommt.
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 40:05, 24-Stunden 176,1 km, 12-Stunden 102,729 km, 6-Stunden 66,524 km, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Treppenmarathon Mt. Everest 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,

    98.) 17.08. 100 Meilen Berlin, Mauerweg 21:38:37
    07.09. Schurwaldlauf Kernen (HM) 1:44:37
    99.) 29.09. Berlin Marathon, 3:48:58

    100.) 20.10. Bottwartalmarathon
    10.11. Indoor Marathon Nürnberg
    24.11. RunMob Rössleweg 2019, 56 km
    2020
    04.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km
    19.04. LIWA Marathon

  26. #100

    Im Forum dabei seit
    21.07.2015
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    423
    'Gefällt mir' gegeben
    41
    'Gefällt mir' erhalten
    46

    Standard

    Hey, freut mich für dich. Ich werde da auch laufen und freue mich sehr....und der WHEW wird mein "Vorbereitungslauf"...
    Grüße
    Cornelius
    Bestzeiten: 17.08.2019 Mauerweglauf 100 Meilen 19.36.35 Stunden. 08.09.2018 RUNWINSCHOTEN (Holland) 100 km 9:33.30. 16.06.2018 Karlsruher Nachtlauf 80 km 7:55:45. Marathon 3:22.10. HM 1:34:32. 10 KM 43:37
    Laufberichte: www.corneliusrennt.de

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Für die Omas durch Berlin - Bericht vom Marathon 2015
    Von Rumlaeufer im Forum Laufberichte
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.10.2015, 13:49
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.09.2015, 11:34
  3. Tv-Aufzeichnungen Hamburg 08 & Berlin 08
    Von PeterG im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 17:34
  4. Berlin, Berlin, ich war WALKEN in Berlin
    Von HeikeHamburg im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.10.2006, 20:51
  5. Die 25 Kilometer von Berlin am 08.05.2005
    Von marathomy im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.2005, 10:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •