+ Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 3456
Ergebnis 126 bis 134 von 134
  1. #126
    Ich weiss du hast Recht, aber meine Meinung gefällt mir besser. Avatar von Raffi
    Im Forum dabei seit
    21.09.2008
    Ort
    Land der Berge
    Beiträge
    5.471
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    418

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Das ist in meiner Stammsauna (in meiner Muggibude) grundsätzlich so. Das hat sicher auch arbeitsrechtliche Gründe, dass die Angestellten nicht nackt sein müssen/sollten. Denn wenn einige der Angestellten in ihrer Freizeit saunieren, sind sie sehr wohl auch nackt. Und bei männlichen Aufgießern ist es für die, die in der untersten Reihe sitzen, durchaus angenehmer, wenn der Herr vor ihnen sein Gemächt in Blickhöhe und relativer Nähe bedeckt hält Nun, das ist wohl auch bei den weiblichen Aufgießern nicht viel anders.

    Gruss Tommi
    Mit Sicherheit auch Hygienischer, wenn er beim Schwingen des Saunatuches sein Glockenspiel bedeckt hält um die erste Reihe nicht ungewollt vollzukleckern mit seinen Körperflüssigkeiten. Außerdem sieht es doch recht eigen aus, wenn er in einer großen Pfütze Schweiß steht und die Tropfen über den Schniedel zu Boden tröpfeln. Auch bei den Frauen gibt es natürliche Tropfrinnen.
    Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
    Ein bisschen TRI schadet nie.


  2. #127
    pausiert Avatar von Jep
    Im Forum dabei seit
    02.09.2015
    Ort
    Rhein-Neckar Raum
    Beiträge
    1.183
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Irgendwie wundere ich mich gerade über diese Diskussion hier. Ich gehe seit vielen Jahren und oft in Saunen - Hotelsaunen, öffentliche Saunen, Fitnessstudio, etc... mit Frau, in gemischter Gruppe, alleine... Negativerlebnisse hatte ich noch keine und die Angestellten sind eigentlich immer angemessen, dh der Hitze entsprechend knapp, bekleidet.

    Zum Thema gucken und lästern - in jedem Straßencafe und an jedem (Textil-)Strand werden Leute weitaus stärker beglotzt (und hörbar über alles Mögliche abgelästert) als in der Sauna, wo idR ein respektvoller Umgang herrscht und normalerweise eben nicht geglotzt wird. Deswegen muss aber auch keiner seine Augen verschliessen und allzu arg aus der Norm fallende Körper fallen in der Sauna halt genauso auf wie überall sonst im Leben. Nur sind sie halt nackt und da wird das ein oder andere Merkmal eben noch offensichtlicher. So what.

    Lustig finde ich eigentlich eher das gegenteilige Modell, insbesondere im Fitnesstudio, wo einige Damen mit sehr guter Figur im Studio hoch aufreizend in knappsten Höschen und Top ihr Fitnessprogramm machen und auch durch Habitus und Bewegung sicherstellen, dass sie möglichst viele Blicke der trainierenden Jungs auf sich ziehen, nach Begaffung geradezu lechzen - und sich dann in der Sauna nur im Handtuch eingewickelt bewegen, aus lauter Angst, irgend jemand könnte doch ein klitzekleines Speckröllchen sehen oder ihnen was weggucken
    Start: 08/2015. 10 km: 46:59,8 min (03/2016) HM: 1:44:40 (06/2016)

  3. #128
    Avatar von Durchbeißerin
    Im Forum dabei seit
    18.05.2014
    Beiträge
    1.420
    'Gefällt mir' gegeben
    212
    'Gefällt mir' erhalten
    72

    Standard

    Zitat Zitat von crsieben Beitrag anzeigen
    Sauna und Alkohol passen bei mir nicht zusammen, ich seh das da also alles immer mit klarstem Blick.

    Trotzdem stelle ich für mich manchmal fest, dass Nacktheit den allermeisten Menschen schmeichelt. Klar, die ganz schlimm Dicken werden in nackt nicht schöner, aber so manche, die im Badeanzug eher aussieht wie gerade noch so in Menschenform gehalten, gewinnt, wenn alles wenigstens da ist, wo es dann wohl eben zur Zeit hingehört.

    Vielleicht macht mich die Intimität der Situation auch einfach milde, aber das ist wirklich mein Eindruck.

    Ich denke, zwei Dinge gehören für mich unabdingbar zur Saunakultur: Die Bereitschaft, selbst nackt zu sein (vielleicht auch sogar die Freude daran, an dem einzigartigen Körpergefühl) und die Bereitschaft, den anderen Nackten wohlwollend und respektvoll zu begegnen.
    Das ist mit Abstand das Netteste, was ich je zum Thema gelesen/gehört hab - @Elchkuh - ich glaub echt, du missverstehst so einige Jungs hier ganz gewaltig...

    und ja - wir hätten damals nicht einfach so verschwinden sollen - wir waren echt geschockt - haben uns erst mal in der Frauensauna "verschanzt" heute würde ich das anders handhaben - besonders heldinnenhaft waren wir sicherlich nicht.

  4. #129
    Avatar von Durchbeißerin
    Im Forum dabei seit
    18.05.2014
    Beiträge
    1.420
    'Gefällt mir' gegeben
    212
    'Gefällt mir' erhalten
    72

    Standard

    Zitat Zitat von Jep Beitrag anzeigen
    Irgendwie wundere ich mich gerade über diese Diskussion hier. Ich gehe seit vielen Jahren und oft in Saunen - Hotelsaunen, öffentliche Saunen, Fitnessstudio, etc... mit Frau, in gemischter Gruppe, alleine... Negativerlebnisse hatte ich noch keine und die Angestellten sind eigentlich immer angemessen, dh der Hitze entsprechend knapp, bekleidet.

    Zum Thema gucken und lästern - in jedem Straßencafe und an jedem (Textil-)Strand werden Leute weitaus stärker beglotzt (und hörbar über alles Mögliche abgelästert) als in der Sauna, wo idR ein respektvoller Umgang herrscht und normalerweise eben nicht geglotzt wird. Deswegen muss aber auch keiner seine Augen verschliessen und allzu arg aus der Norm fallende Körper fallen in der Sauna halt genauso auf wie überall sonst im Leben. Nur sind sie halt nackt und da wird das ein oder andere Merkmal eben noch offensichtlicher. So what.

    Lustig finde ich eigentlich eher das gegenteilige Modell, insbesondere im Fitnesstudio, wo einige Damen mit sehr guter Figur im Studio hoch aufreizend in knappsten Höschen und Top ihr Fitnessprogramm machen und auch durch Habitus und Bewegung sicherstellen, dass sie möglichst viele Blicke der trainierenden Jungs auf sich ziehen, nach Begaffung geradezu lechzen - und sich dann in der Sauna nur im Handtuch eingewickelt bewegen, aus lauter Angst, irgend jemand könnte doch ein klitzekleines Speckröllchen sehen oder ihnen was weggucken
    und wehe du guckst dann...

  5. #130
    crsieben
    Gast

    Standard

    Zum Thema gucken und lästern - in jedem Straßencafe und an jedem (Textil-)Strand werden Leute weitaus stärker beglotzt (und hörbar über alles Mögliche abgelästert) als in der Sauna
    Das deckt sich eins zu eins mit meiner Erfahrung.

  6. #131
    Gold wert :-) Avatar von Lilly*
    Im Forum dabei seit
    18.09.2014
    Beiträge
    7.212
    'Gefällt mir' gegeben
    109
    'Gefällt mir' erhalten
    398

    Standard

    Zitat Zitat von Elchkuh Beitrag anzeigen
    sieben: das geht dich aber auch nichts an.
    Die Gedanken sind frei.
    Wir alle dürfen uns über andere denken, was wir wollen.
    Und wir dürfen unsere Gedanken auch äußern.
    Zitat Zitat von Elchkuh Beitrag anzeigen
    Andere Menschen führen nicht sichtbar einen krankhaften Lebenswandel.
    Oh doch. Es gibt sichtbare krankhafte Lebenswandel.
    Zitat Zitat von Elchkuh Beitrag anzeigen
    Ich finde nicht, dass man darüber und über andere Körpferformen herziehen muss..
    Tut doch niemand.
    Zitat Zitat von Elchkuh Beitrag anzeigen
    Ebenfalls wenn du "schöne Frau" in die google Bildersuche eingibst. Besonders viel Abwechslung sehe ich da nicht.
    Um dich mit deinen eigenen kruden Kommunikationwaffen zu schlagen: Und? Geht dich doch nichts an.

  7. #132
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    9.738
    'Gefällt mir' gegeben
    1.495
    'Gefällt mir' erhalten
    1.595

    Standard

    Zitat Zitat von nordicgod Beitrag anzeigen

    ich hab mal eine Frage: kann man / ist es ratsam / sinnvoll nach dem Laufen von sagen wir mal 10km dann in die Sauna zu gehen?
    ...
    Wieviel Zeit sollte zwischen dem Lauf und Sauna liegen?
    Immer noch ganz dicht am Thema dran! Weitermachen!
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  8. #133
    >> Megacmrunner << Avatar von Fred128
    Im Forum dabei seit
    06.08.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.603
    'Gefällt mir' gegeben
    75
    'Gefällt mir' erhalten
    261

    Standard

    Zitat Zitat von Det_isse Beitrag anzeigen
    Immer noch ganz dicht am Thema dran! Weitermachen!
    Ja, obwohl das so ein heißes Thema ist.
    2019: G1 Grüngürtellauf, Reconquista Rheinsteig I-V, Rheinsteig Erlebnislauf, Wibolt DNF/100k, Kölnpfad DNF/135k - geplant: Paris-Versailles
    2020: M deutsche Weinstraße

  9. #134
    Ich weiss du hast Recht, aber meine Meinung gefällt mir besser. Avatar von Raffi
    Im Forum dabei seit
    21.09.2008
    Ort
    Land der Berge
    Beiträge
    5.471
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    418

    Standard

    Zitat Zitat von Fred128 Beitrag anzeigen
    Ja, obwohl das so ein heißes Thema ist.
    Mal ne Frage in eigener Sache:
    Wenn ich mit meinen Problemstellen auf die heißen Steine lege ist es doch gut für die Fettverbrennung oder?
    Aber ändert sich mein Fettstoffverbrennungspuls? Wenn ja in welche Richtung..?
    Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
    Ein bisschen TRI schadet nie.


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sauna nach langem Lauf
    Von DerHesse2 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 14:27
  2. Was esse ich nach einem Lauf?
    Von AROHA2711 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 11:33
  3. Wie lange pausiert ihr nach einem langen Lauf ?
    Von Heiler im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 27.09.2008, 17:47
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.08.2007, 20:29
  5. Sauna vor einem Wettkampf?
    Von juni2 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.11.2005, 16:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •