+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Avatar von bladen
    Im Forum dabei seit
    23.07.2008
    Beiträge
    147
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Rotes Gesicht Meinung der Experten ist gefragt

    Hallo zusammen,

    erstmal frohe Weihnachten euch allen! Ich hoffe ihr trainiert auch während der Feiertage fleißig weiter ;) Ich bin gerade ein bisschen auf der Suche nach einem "guten" Trainingsplan für den Hamburg Marathon 2016. Ich weiß natürlich, das Trainingspläne nur eine Richtung vorgeben sollen, trotzdem würde ich mich über eine grobe Einschätzung des folgenden Trainingsplans freuen den ich im Internet gefunden habe:

    http://www.brutter.at/images/Marathon-Trainingsplan.pdf

    Habt ihr ansonsten noch alternative Tips? Mit welchen "Richt"-Plänen habt ihr die besten Erfahrungen gemacht?

    Einen schönen Tag und bis bald,
    bladen

  2. #2

    Im Forum dabei seit
    27.12.2013
    Ort
    Wien 1020
    Beiträge
    498
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Frohe Weihnachten

    Ich bin zwar nicht das Christkind.
    Trotzdem sind mir beim schnellen durchschauen gleich ein paar Sachen aufgefallen die mir zumindest nicht gut gefallen.

    Zum langen Lauf:
    30km eine Woche vorm Wettkampf ist im allgemeinen nicht falsch. Nur wenn man vorher im Training nur 2x34km läuft finde ich die 30km eine Woche vorher zu viel.
    Ich könnte mir das so vorstellen:
    Bsp:
    Woche 18
    Freitag 15km
    Samstag 10 km => 30km(bis 35km)
    Sonntag 25 km => 10km

    Woche 19
    Freitag 30 km => 10km
    Samstag Ruhetag => 25km
    Sonntag 15 km => 10km

    Woche 20
    Dienstag 20km => 15km
    Trotzdem will ich dich nicht gleich dazu ermutigen den Trainingsplan zu ändern, denn der Ersteller hat dazu sicher eine Idee verfolgt, die ich eben nicht sehe. Aber es werden sich sicher noch andere Leute finden die auch ihre Info dazu geben.

  3. #3
    A u s l a u f m o d e l l Avatar von binoho
    Im Forum dabei seit
    11.10.2007
    Ort
    Outback Muc-Süd
    Beiträge
    10.221
    'Gefällt mir' gegeben
    56
    'Gefällt mir' erhalten
    51

    Standard

    Vergleiche mal hier oder informiere dich bei Robert

    Mit dem siebten Lebensjahrzehnt wird es schwer, sich noch zu steigern, außer man hat erst im sechsten Jahrzehnt begonnen Sport zu treiben

  4. #4
    Simba1966
    Gast

    Standard

    Wie ist der Hamburg Marathon gelaufen und nach welchem Plan hast Du trainiert?

    Nach diesem Plan habe ich 2011 für den Luzern Marathon trainiert, er ist mit Deinem Plan identisch.

    Marathon in 3:15 Std | Laufszene.de / Laufen-in-Duisburg.de

    Allerdings habe ich in den Plan 2 Tapering-Wochen und alle 4 Wochen eine Rekom-Woche eingebaut, ohne den Plan in die Länge zu ziehen. Eine 3:15h hatte ich allerdings zu dem Zeitpunkt noch nicht drauf, bei meinem ersten Marathon nach 24 Jahren Trainingspause mit nur 7 Monaten Vorbereitungszeit, herausgekommen ist eine 3:27:48h.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.03.2013, 17:04
  2. Eure Meinung ist gefragt : ))
    Von Sporty12345 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.05.2010, 15:28
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.03.2009, 19:42
  4. Eure Meinung ist gefragt
    Von Maja08 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.07.2008, 06:13
  5. Läuferfotoservice: Eure Meinung ist gefragt!
    Von Manzoni im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.01.2005, 15:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •