Forum - RUNNER'S WORLD

+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 134
  1. #76
    Larger Than LiFe Avatar von DaCube
    Im Forum dabei seit
    13.03.2003
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    5.053
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Und? Ich kann nie Jockey werden.
    Andere werden es nie weit im Basketball wegen mangelnder Körpergröße bringen. Ett is wie is, da mäckste nix.
    -----__o
    ---_\ <,
    --(_)/(_)

    klar, das ist unterste schiene - da war aber auch nichts anderes zu erwarten.
    mein tip: lesen - abschalten - vergessen
    "Vermeiden Sie bei der Kommunikation mit Kindern jegliche Form von Ironie oder Sarkasmus. Kinder können damit nicht nur nicht umgehen, sondern sie verstehen solche Sätze nicht."

  2. #77

    Im Forum dabei seit
    12.12.2014
    Beiträge
    669
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von DaCube Beitrag anzeigen
    Und? Ich kann nie Jockey werden.
    Andere werden es nie weit im Basketball wegen mangelnder Körpergröße bringen. Ett is wie is, da mäckste nix.
    So würde ich das nicht sehen. Muskeln aufbauen oder Fett abtrainieren ist ja möglich. Frodeno bspw. ist ja auch recht groß und kein Lauf-Floh.

    Man muss halt nur wissen was realistisch ist. Der Satz "Kette rechts" bzw. großer Gang bringt halt nichts. Radfahren ist halt wissenschaftlicher und so weiss auch jeder, dass 60kg-Leute keine Sub5 können und ein Martin keine Bergetappen gewinnt. Und so wissen eben Veranstalter und auch Sponsoren, dass flache Radstrecken beim Triathlon wichtig sind. Zum einen für den Schwanzvergleich. Zum anderen eben auch, dass man üppiger Sportler bis ins Ziel bringen kann. Und dazu lassen sich ja Zeitfahrräder so besser verkaufen. Für mich ist es halt Kommerz. Wie auch die ganzen großen Marathons und Halbmarathons. Da stehen Leistung und Preis auch nicht mehr im Verhältnis.

  3. #78
    crsieben
    Gast

    Standard

    Für mich ist es halt Kommerz. Wie auch die ganzen großen Marathons und Halbmarathons. Da stehen Leistung und Preis auch nicht mehr im Verhältnis.
    Manchmal fällt es mir schwer, hinter derartigen Sätzen einen Menschen zu vermuten. Vor meinem geistigen Auge erscheint da eher eine Phrasendreschmaschine.

  4. #79

    Im Forum dabei seit
    12.12.2014
    Beiträge
    669
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von crsieben Beitrag anzeigen
    Manchmal fällt es mir schwer, hinter derartigen Sätzen einen Menschen zu vermuten. Vor meinem geistigen Auge erscheint da eher eine Phrasendreschmaschine.
    Findest du 40 Euro für einen HM im Rahmen eines Marathons angemessen? So war es letztes Jahr in Mannheim und Dresden.

    Karlsruhe hat offiziell von 30 auf 29 Euro reduziert. Aber im Gegensatz muss man Ende Februar schon melden. Letztes Jahr im Mai oder Juni. Dazu kein T-Shirt mehr.

    30-35 Euro (meistens ohne Shirt oder S-Bahn-Ticket) halte ich für extrem viel.

    Oft ist inzw. auch kein oder kaum noch ein Unterschied zum Marathon bei der gleichen Veranstaltung.

    Und beim Triathlon ist m.E. alles noch mal eine Ecke krasser. Dort kommt neben den krassen Gebühren halt noch hinzu, dass ein gewisses Material vorhanden sein muss. Da haben Leute, die sportlich recht wenig machen, Räder, für deren Preis andere Autos fahren. Natürlich wollen die Sponsoren Ballerstrecken und natürlich will IM möglichst viele 500 Euro-Startplätze loswerden. Und so sind halt auch die Zielschlusszeiten. Das gilt auch für den Marathon. Man sollte nie vergessen,dass das alles ein Geschäft ist.

  5. #80
    crsieben
    Gast

    Standard

    Ja, das ist alles ein Geschäft.

    Und trotzdem seh ich keinen Grund für ein allgemeines Wehklagen über Preise und Leistungen. Welcher Preis wäre denn schon "angemessen" für einen Halbmarathon, welcher für einen Marathon? Und wie, wenn nicht durch den normalen Marktmechanismus, willst du einen "angemessenen" Preis festlegen? Solange ausreichend Leute die Preise zahlen, sind sie in unserem System "angemessen".

    Dass du dir eine Sportart ausgesucht hast, in der Material in gewissem Maße Leistung bedeutet, ist ja nun auch einzig und allein deine Entscheidung. Für mich fällt Triathlon genau deshalb raus: Zu hoher Anteil der Radstrecke am Wettkampf, dort dann zu hoher Einfluss des Materials auf die Leistung. Na gut: Schwimmen kann ich auch nicht

  6. #81

    Im Forum dabei seit
    12.12.2014
    Beiträge
    669
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von crsieben Beitrag anzeigen
    Ja, das ist alles ein Geschäft.

    Und trotzdem seh ich keinen Grund für ein allgemeines Wehklagen über Preise und Leistungen. Welcher Preis wäre denn schon "angemessen" für einen Halbmarathon, welcher für einen Marathon? Und wie, wenn nicht durch den normalen Marktmechanismus, willst du einen "angemessenen" Preis festlegen? Solange ausreichend Leute die Preise zahlen, sind sie in unserem System "angemessen".

    Dass du dir eine Sportart ausgesucht hast, in der Material in gewissem Maße Leistung bedeutet, ist ja nun auch einzig und allein deine Entscheidung. Für mich fällt Triathlon genau deshalb raus: Zu hoher Anteil der Radstrecke am Wettkampf, dort dann zu hoher Einfluss des Materials auf die Leistung. Na gut: Schwimmen kann ich auch nicht
    Ich mache kein Triathlon. So wie ich auch nicht ewig laufe. Mich interessiert es halt Sachen auszureizen. Eine Langdistanz würde mich reizen. Aber mir ist klar, dass ich beim Rad ein Problem habe und höchstens im Bereich 5:20-5:30 landen werde. Marathon würde ich mir in 3:20-3:30 zu trauen und schwimmen sollte man mit Übung in Richtung 1:20 schaffen. Somit ist eben realistisch gesehen eine Sub10 nicht drin. Und Sub11 halte ich jetzt nicht für das Überziel im Leben. Sowas kann man auch noch später im Leben angehen. Dazu ist es natürlich auch schwierig Erfahrung zu gewinnen.

    Beim Rad ist es relativ. Hier ist es natürlich vom Vorteil, dass das Gewicht auch nicht zählt. Und einen günstigen Rahmen kannst bei PlanetX öfters mal bekommen. Musst halt selber schrauben. Im Zweifel baust den Rest halt einfach am normalen RR ab

    Das Problem an den Preisen ist, dass man viel für den Event-Charakter bezahlt. Ich will laufen und nicht 5 Hefe-Weizen danach trinken können. Nimmst nur an kleinen Veranstaltungen teil, so bist halt mit 1:29 relativ weit vorne und du läufst oft alleine. Und so mittlere Veranstaltungen wo Preis und Läuferanzahl stimmt, gibt es halt bei uns nicht viele.

  7. #82
    Avatar von Microsash
    Im Forum dabei seit
    10.04.2013
    Beiträge
    517
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    sbm80...you made my day :-)

    Nicht so viel hätte, könnte, sollte, sondern mach doch mal, dann reden wir weiter......

  8. #83
    Avatar von MDeus
    Im Forum dabei seit
    29.05.2003
    Ort
    Da wo ich viel laufen kann
    Beiträge
    816
    'Gefällt mir' gegeben
    40
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    So, kurzes Update:
    Kalorienzählen ist schwer, klappt aber derzeit. Wiegen erst nächste Woche wieder.
    Gestern 1.5 h Radfahren, MTB.
    Heute ruhiger Dauerlauf, 40 min.
    Laufen muss ich echt üben. Derzeit läuft es nicht so, wie ich es mir vorstelle.
    Aber ich denke, mit fallendem Gewicht, fällt das Laufen auch wieder leichter.
    Derzeit bin ich zwar dauernd müde und muss mich schon mal zwingen, aber wenn das Wetter besser und die Tage länger
    werden, fällt das Aufraffen auch wieder leichter.
    Total genervt von der penetranten Werbung hier im Forum



    Hünsborn 2be Wild Radsplit 2016 ----> 01:16:13 --------------->20 km
    Osterlauf Paderborn 2017 -------------> 00:30:54---------------> 5 km
    SKS Bike Marathon Sundern 2017 ---> 02:11:37 --------------> 30 km
    MTB Marathon Neheim 2017----------> 02:27:53 --------------> 35 km
    10 km Plonka Lauf Salzkotten 2017---> 01:06:48--------------> 10 km
    Deutsche Post Ladies Run 2017--------> 01:03:59 -------------> 10 km
    SKS Bike Marathon Sundern 2018 ----> 02:28:09 -------------> 32.3 km
    Osterlauf Paderborn 2018 -------------> 01:03:48--------------> 10 km
    Deutsche Post Ladies Run 2018--------> 01:05:53 -------------> 10 km
    Münsterland Giro 2018-----------------> 02:29:08 -------------> 65 km

  9. #84

    Im Forum dabei seit
    12.12.2014
    Beiträge
    669
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Microsash Beitrag anzeigen
    sbm80...you made my day :-)

    Nicht so viel hätte, könnte, sollte, sondern mach doch mal, dann reden wir weiter......
    Warst du nicht der, der in Roth ab km 6 einen Wandertag machte? Triathlon ist halt nicht nur Radfahren. Aber 11:26 ist trotzdem toll. Aber man sieht halt bei deinen Beiträgen wo dein Schwerpunkt liegt. "Wäre" nur nicht das blöde Laufen am Schluss, dann "hätte" es jemand wie du einfacher ;) Und schwimmen mit Neo dank Schleusen-Öffnung ist sicher auch nicht im Sinne des Erfinders des Ironman. Genau das ist es was mich auch abschreckt. 300 Euro für einen Neo, mind. mal 1000 Euro um einen billigen Rahmen und Lenker+Schalthebel zu bekommen, usw. usf. Dabei hat früher eine Badehose, ein Rennrad und ein paar Laufschuhe gereicht. Und genau das kritisiere ich. Und die Challenge-Familie wollte auch nur 200 DM anstatt 400 Euro. Aber von irgendwas muss der Felix ja auch leben... Schöner Sport, aber leider Kommerz ohne Ende. Und das sieht man halt an der Schleusenöffnung bei 30 Grad im Juli. Da steckt nur das Interesse der Sponsoren dahinter. Und natürlich ist ein sicheres Neo-Schwimmen eine Sache die für eine Teilnahme in Roth spricht.

    Machen werde ich sicher einen. Aber warum jetzt schon? Ausdauer kann man auch noch in der M45 oder M50 haben. Und eine gute Zeit bekomme ich eh nicht hin.

  10. #85
    Avatar von Microsash
    Im Forum dabei seit
    10.04.2013
    Beiträge
    517
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Du interpretierst dir komische Sachen rein.......es gibt immer auch unvorhersagbare Dinge , wie das einen nämlich eine Wespe ins Bein sticht. Laufen ist doch nicht blöd ? Marathon inzwischen 3:14 10 unter 40 und Hm deutlich unter 1:30 folgt hoffentlich in 2 Monaten. Ich laufe gern, aber hast schon recht, Radfahren mach ich lieber. Ich bin auch einer deren es egal wär mit oder ohne Neo zu schwimmen. Wer richtig gut ist, finisht auch heute noch sub 10 mit einfachen Material, aber warum nicht die Fortschritte der Technik nutzen ? Es gibt ja auch Aerolaufräder unter 500eur, oder am Schluß immer noch Gebrauchtware. Startgebühren muss man natürlich immer kritisch sehen, aber grad speziell Roth mit seiner einmaligen Stimmung ist mir das auch Wert........wo wir aber wieder beim Anfang wären.....du weist ja gar nicht worums geht, bevor dus nicht gemacht hast ;-)

  11. #86
    Larger Than LiFe Avatar von DaCube
    Im Forum dabei seit
    13.03.2003
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    5.053
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    @DBM: Für einen der ne HM in Sub 1:30 macht machste hier einen auf dicke Hose.
    Hör auf, es wird peinlich!

    Übrigens ich fahr 2 Carbonräder mit Dura Ace. Ich kann nichts, mache es aber trotzdem!
    -----__o
    ---_\ <,
    --(_)/(_)

    klar, das ist unterste schiene - da war aber auch nichts anderes zu erwarten.
    mein tip: lesen - abschalten - vergessen
    "Vermeiden Sie bei der Kommunikation mit Kindern jegliche Form von Ironie oder Sarkasmus. Kinder können damit nicht nur nicht umgehen, sondern sie verstehen solche Sätze nicht."

  12. #87
    Avatar von Microsash
    Im Forum dabei seit
    10.04.2013
    Beiträge
    517
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    So direkt wollt ich es nicht sagen ;-)

  13. #88
    Larger Than LiFe Avatar von DaCube
    Im Forum dabei seit
    13.03.2003
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    5.053
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Microsash Beitrag anzeigen
    So direkt wollt ich es nicht sagen ;-)
    An Deiner Stelle hätt ich mich gar nicht erst rechtfertigt.
    -----__o
    ---_\ <,
    --(_)/(_)

    klar, das ist unterste schiene - da war aber auch nichts anderes zu erwarten.
    mein tip: lesen - abschalten - vergessen
    "Vermeiden Sie bei der Kommunikation mit Kindern jegliche Form von Ironie oder Sarkasmus. Kinder können damit nicht nur nicht umgehen, sondern sie verstehen solche Sätze nicht."

  14. #89

    Im Forum dabei seit
    12.12.2014
    Beiträge
    669
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Microsash Beitrag anzeigen
    Du interpretierst dir komische Sachen rein.......es gibt immer auch unvorhersagbare Dinge , wie das einen nämlich eine Wespe ins Bein sticht. Laufen ist doch nicht blöd ? Marathon inzwischen 3:14 10 unter 40 und Hm deutlich unter 1:30 folgt hoffentlich in 2 Monaten. Ich laufe gern, aber hast schon recht, Radfahren mach ich lieber. Ich bin auch einer deren es egal wär mit oder ohne Neo zu schwimmen. Wer richtig gut ist, finisht auch heute noch sub 10 mit einfachen Material, aber warum nicht die Fortschritte der Technik nutzen ? Es gibt ja auch Aerolaufräder unter 500eur, oder am Schluß immer noch Gebrauchtware. Startgebühren muss man natürlich immer kritisch sehen, aber grad speziell Roth mit seiner einmaligen Stimmung ist mir das auch Wert........wo wir aber wieder beim Anfang wären.....du weist ja gar nicht worums geht, bevor dus nicht gemacht hast ;-)
    Versteh die Aufregung nicht so ganz. Ich habe nur gesagt, dass einer wie ICH kein Potenzial auf eine SUB 10 hat. ==> Das habe ich doch richtig mit den 60-62 kg begründet. Und eine 11h +- ist halt in meinem Alter recht unspannend. Man sieht es ja an deinem Finish. Selbst mit ordentlich wandern/walken bekommt man eine 11:xxh hin. Also ist es ein Ziel für den Zeitpunkt, wenn man älter ist. Denn 11:xx oder 12:xx sind mir dann egal. Dann zählt das Finishen. Bei jemanden wie dir, ist halt eine tiefe 10h drin, wenn du beim Laufen durchkommst. Und das ist neben Tagesform eben eine Frage des Umfangs. Ich habe eben keine Chance. Oder vermutlich bessere Chancen beim Marathon eine <3:00h zu machen. Es war eigentlich nur eine Begründung warum mich es nicht interessiert. Das Geld kommt dazu. Zumal man, wenn man einmal angefangen hat es auszugeben, einfach weiterkauft. Dazu schrieb ich ja, dass man Erfahrung sammeln muss und die ist bei den Startgebühren recht teuer ... Die Zeiten waren nicht gedacht, dass ich das mal kurz machen kann.

    Um dann mal ab DaCube zukommen: Deutlich unter 1:30h wird beim HM spannend. Da entscheiden dann Richtung 1:25h Kleinigkeiten. Und ich kann DaCube beruhigen: Die 1:29h sind nicht ausgereizt... Ich hatte halt nicht wirklich viele Versuche. Wird schon noch besser werden Und wenn nicht kann ich es auch nicht ändern, Und so schlecht ist es nicht, wenn man mal in die HM-Bestenliste von Greif schaut. Außerdem klingen DaCubes 3:10 im Marathon auch nicht schneller.

    An Deiner Stelle hätt ich mich gar nicht erst rechtfertigt.
    Er hätte doch einfach nichts sagen müssen. War doch klar, dass ich mal nachschaue Bei dir gefallen mir übrigens die Radmarathons mit den recht vielen HM.

  15. #90
    Larger Than LiFe Avatar von DaCube
    Im Forum dabei seit
    13.03.2003
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    5.053
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Meine 3:10 im Marathon sind auch nichts, mehr war nie drin.
    Das hab ich für mich gemacht.


    Ist wie beim Schach, manche mit DWZ 2000 meinen Schachspielen zu können. Manche mit 2:55 im Marathon meinen Laufen zu können.
    Beides lachhaft.
    -----__o
    ---_\ <,
    --(_)/(_)

    klar, das ist unterste schiene - da war aber auch nichts anderes zu erwarten.
    mein tip: lesen - abschalten - vergessen
    "Vermeiden Sie bei der Kommunikation mit Kindern jegliche Form von Ironie oder Sarkasmus. Kinder können damit nicht nur nicht umgehen, sondern sie verstehen solche Sätze nicht."

  16. #91

    Im Forum dabei seit
    12.12.2014
    Beiträge
    669
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von DaCube Beitrag anzeigen
    Meine 3:10 im Marathon sind auch nichts.
    Das hab ich für mich gemacht.


    Ist wie beim Schach, manche mit DWZ 2000 meinen Schachspielen zu können. Manche mit 2:55 im Marathon meinen Laufen zu können.
    Beides lachhaft.
    Dann musst auch nichts definieren, Ich kann mich mit dem Weltrekord messen und ich kann mich mit allen Menschen messen. Deine genannten Sub1:30 haben letztes Jahr ca.. 5000 Männer und ca. 250 Frauen in D erreicht. Ganz schön wenig. Natürlich gehts besser, deswegen will ich ja noch versuchen Richtung unter 1:25h zu kommen. Nur da muss man halt was riskieren. Mein 1:26er-Versuch endete in 1:34.

    Und so ist es auch beim Marathon. Ich denke halt, dass eine Sub3 ein tolles Ziel ist. So wie man halt Sub10 im Ironman als tolles Ziel sehen kann. Aber das ist für mich halt nicht möglich.

    Deine Radmarathons würden mir auch liegen. Und ich habe viele Profile schon angeschaut. Aber es fehlt mir halt der zeitliche Vergleich. Dort ist es eben mehr der Finishergedanke. Am leichten Carbon-Rennrad mangelt es mir übrigens nicht.

    Interessant finde ich auch den Powerman Zofingen. Kostet 200 Euro. Im Vergleich zum IM noch bezahlbar. Sind (ausm Kopf) 10-150-30. Alles mit ordentlich Höhenmetern. Dazu gibt es jetzt im Sommer auch einen in Ulm. Leider nur mit 80 km Rad. Und 10 bzw. 20 km Laufen. Kostet 110 Euro.

  17. #92
    Larger Than LiFe Avatar von DaCube
    Im Forum dabei seit
    13.03.2003
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    5.053
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von sbm80 Beitrag anzeigen
    Deine Radmarathons würden mir auch liegen. Und ich habe viele Profile schon angeschaut. Aber es fehlt mir halt der zeitliche Vergleich. Dort ist es eben mehr der Finishergedanke. Am leichten Carbon-Rennrad mangelt es mir übrigens nicht.

    .
    ...und die sogar mit 100+
    -----__o
    ---_\ <,
    --(_)/(_)

    klar, das ist unterste schiene - da war aber auch nichts anderes zu erwarten.
    mein tip: lesen - abschalten - vergessen
    "Vermeiden Sie bei der Kommunikation mit Kindern jegliche Form von Ironie oder Sarkasmus. Kinder können damit nicht nur nicht umgehen, sondern sie verstehen solche Sätze nicht."

  18. #93
    Avatar von Microsash
    Im Forum dabei seit
    10.04.2013
    Beiträge
    517
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Es soll Leute geben, die Sport nicht wegen "gewinnen" oder Geld machen, sondern weil sie Spaß haben ;-)

    Sorry an Mdeus für die Grundsatzdiskusion hier, find ich gut wie du das machst, eben nicht unbedingt superschnell, aber konsequent und mit Spaß :-)

  19. #94
    Bewegungsfreude pur! Avatar von barefooter
    Im Forum dabei seit
    21.11.2008
    Ort
    Weltopen Holsteen
    Beiträge
    2.541
    'Gefällt mir' gegeben
    44
    'Gefällt mir' erhalten
    35

    Standard

    Zitat Zitat von DaCube Beitrag anzeigen
    ...und die sogar mit 100+
    Was ist das "Radmarathon mit 100+" ?

  20. #95

    Im Forum dabei seit
    12.12.2014
    Beiträge
    669
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Microsash Beitrag anzeigen
    Es soll Leute geben, die Sport nicht wegen "gewinnen" oder Geld machen, sondern weil sie Spaß haben ;-)

    Sorry an Mdeus für die Grundsatzdiskusion hier, find ich gut wie du das machst, eben nicht unbedingt superschnell, aber konsequent und mit Spaß :-)
    Was soll denn jemand wie ich gewinnen?

    Ich finde eben nur, dass man einen Antrieb braucht. Ein IM-Finish als Antrieb zu nehmen, das birgt halt das Risiko, dass man kalkuliert. Sprich Schwimmen überleben, Rad fahren durchkommen und dann noch x Stunden zum ins Ziel kommen haben.

    Der Spaß für mich ist es doch solche Distanzen mit dem Mut an einem gewissen Limit es zu tun, anzugehen. Das sieht man ja bei einem HM schon im kleinen. Wenn du dort hochgehst, dann sind es in einem dummen Fall schon 10 harte Kilometer zurück. Beim Marathon vllt schon 20-25 km und beim IM wird es richtig bitter.

    ...und die sogar mit 100+
    Du hast 100 von denen gemacht? Ich habe zwar den Nordschwarzwald hier, aber dort gibt es nicht viele. Und der interessanteste ist leider im September zur Hauptlaufzeit. Dabei gibt es tolle Anstiege hier mit z.B. Kaltenbronner Wand und Hornisgrinde. Das sind m.W. mit die größten Höhenunterschied in D.

  21. #96
    Larger Than LiFe Avatar von DaCube
    Im Forum dabei seit
    13.03.2003
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    5.053
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von barefooter Beitrag anzeigen
    Was ist das "Radmarathon mit 100+" ?
    100kg+ Masse ohne Rad
    -----__o
    ---_\ <,
    --(_)/(_)

    klar, das ist unterste schiene - da war aber auch nichts anderes zu erwarten.
    mein tip: lesen - abschalten - vergessen
    "Vermeiden Sie bei der Kommunikation mit Kindern jegliche Form von Ironie oder Sarkasmus. Kinder können damit nicht nur nicht umgehen, sondern sie verstehen solche Sätze nicht."

  22. #97
    Avatar von MDeus
    Im Forum dabei seit
    29.05.2003
    Ort
    Da wo ich viel laufen kann
    Beiträge
    816
    'Gefällt mir' gegeben
    40
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Zitat Zitat von Microsash Beitrag anzeigen
    Es soll Leute geben, die Sport nicht wegen "gewinnen" oder Geld machen, sondern weil sie Spaß haben ;-)

    Sorry an Mdeus für die Grundsatzdiskusion hier, find ich gut wie du das machst, eben nicht unbedingt superschnell, aber konsequent und mit Spaß :-)
    Ich find die Diskussion sehr spannend
    Und Du hast recht: Ich werde nie schnell sein, aber ich mach es gern und hab echt Spaß dabei. Und weil ich es gern mache, fällt es mir auch leicht, im Training konsequent zu sein.
    Dabei finde ich, das ich überhaupt nicht sportlich bin. Aber hey, was soll´s?
    Wer weiß, was ich noch erreiche? Ich bin ein Mensch, der sich auch mal Ziele setzen muss, um den A.... hoch zu kriegen
    Total genervt von der penetranten Werbung hier im Forum



    Hünsborn 2be Wild Radsplit 2016 ----> 01:16:13 --------------->20 km
    Osterlauf Paderborn 2017 -------------> 00:30:54---------------> 5 km
    SKS Bike Marathon Sundern 2017 ---> 02:11:37 --------------> 30 km
    MTB Marathon Neheim 2017----------> 02:27:53 --------------> 35 km
    10 km Plonka Lauf Salzkotten 2017---> 01:06:48--------------> 10 km
    Deutsche Post Ladies Run 2017--------> 01:03:59 -------------> 10 km
    SKS Bike Marathon Sundern 2018 ----> 02:28:09 -------------> 32.3 km
    Osterlauf Paderborn 2018 -------------> 01:03:48--------------> 10 km
    Deutsche Post Ladies Run 2018--------> 01:05:53 -------------> 10 km
    Münsterland Giro 2018-----------------> 02:29:08 -------------> 65 km

  23. #98
    Bewegungsfreude pur! Avatar von barefooter
    Im Forum dabei seit
    21.11.2008
    Ort
    Weltopen Holsteen
    Beiträge
    2.541
    'Gefällt mir' gegeben
    44
    'Gefällt mir' erhalten
    35

    Standard

    Zitat Zitat von DaCube Beitrag anzeigen
    100kg+ Masse ohne Rad
    Wenn du dann Gevelsberg u.ä. fährst, ist das heftig. Da liegt mein Systemgewicht - Mann, Kleidung, Schuhe, Rad, Trinkflaschen, Ersatzschlauch, Werkzeug, Licht, Navi...- deutlich drunter.

  24. #99
    Larger Than LiFe Avatar von DaCube
    Im Forum dabei seit
    13.03.2003
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    5.053
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von barefooter Beitrag anzeigen
    Wenn du dann Gevelsberg u.ä. fährst, ist das heftig. Da liegt mein Systemgewicht - Mann, Kleidung, Schuhe, Rad, Trinkflaschen, Ersatzschlauch, Werkzeug, Licht, Navi...- deutlich drunter.
    Saisonhöhepunkt. Motivation ist alles, neben ein paar 1000 Trainings-km.
    -----__o
    ---_\ <,
    --(_)/(_)

    klar, das ist unterste schiene - da war aber auch nichts anderes zu erwarten.
    mein tip: lesen - abschalten - vergessen
    "Vermeiden Sie bei der Kommunikation mit Kindern jegliche Form von Ironie oder Sarkasmus. Kinder können damit nicht nur nicht umgehen, sondern sie verstehen solche Sätze nicht."

  25. #100

    Im Forum dabei seit
    12.12.2014
    Beiträge
    669
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von MDeus Beitrag anzeigen
    Ich find die Diskussion sehr spannend
    Und Du hast recht: Ich werde nie schnell sein, aber ich mach es gern und hab echt Spaß dabei. Und weil ich es gern mache, fällt es mir auch leicht, im Training konsequent zu sein.
    Dabei finde ich, das ich überhaupt nicht sportlich bin. Aber hey, was soll´s?
    Wer weiß, was ich noch erreiche? Ich bin ein Mensch, der sich auch mal Ziele setzen muss, um den A.... hoch zu kriegen
    Als ich mich vor 3 Jahren, zum ersten mal seit ich den Führerschein habe, wieder auf das MTB gesetzt habe, da musste ich den Hügel (1,2 km mit 110 HM) schieben. Und die Schulkinder fuhren mit ihren Schulränzen an mir vorbei. Damals habe ich mich geschämt Zwei Tage später bin ich dann 95 km flach am Bodensee gefahren. Musste rückwärts Windschatten bei Rentnern schnorren... Und ich hatte da schon auf 62 kg abgenommen ... Ein Jahr später war ich übirgens KOM mit 18 oder 19 km/h bei dem Hügelchen auf Strava Man muss nur Motivation haben ... Auf dem MTB kam ich 3 Monate später auf 220 km am Stück. Daher ist halt sowas wie nur finishen einer Langdistanz eben recht unspannend. Da ich denke, dass man sehr schnell ein Grundlagenausdauer für einen Radpart in 7 h drin hat. Mit 1,5h schwimmen hat man dann noch ewig Zeit bis nach 16-17h die Ziellinie schliesst.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.05.2013, 16:51
  2. Lauftipps für schlechten Anfangsläufer für Wettkampf und Training
    Von Ritzelschinder im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.01.2013, 14:09
  3. Apps für Tri- und Duathlon?
    Von Joeylea im Forum Triathlon & Duathlon
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2012, 17:18
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 02:56
  5. Duathlon-Tempo für Quereinsteiger
    Von 123mike123 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.04.2009, 12:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •