+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 38 von 38
  1. #26
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.573
    'Gefällt mir' gegeben
    1.258
    'Gefällt mir' erhalten
    2.450

    Standard

    Zitat Zitat von Mathias_MyGoal Beitrag anzeigen
    Konntest du aus den ganzen Feedbacks hier inzwischen ein brauchbares Ziel ableiten? Hier sind noch ein paar Rechenspiele, die einer anderen Frage nachgehen: Werbelink
    Werbung in der Signatur und im Beitrag - nicht genug Kundschaft?

    Nachtrag: Der Nick beinhaltet ja auch Werbung. Das geht nicht lange gut
    Zuletzt überarbeitet von bones (16.02.2016 um 19:21 Uhr)
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  2. #27
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    8.284
    'Gefällt mir' gegeben
    980
    'Gefällt mir' erhalten
    1.418

    Standard

    Gut dass meine Mama mir beizeiten beigebracht hat, niemals mit fremden Männern mitzugehen und niemals zweifelhafte Links anzuklicken.

  3. #28
    Avatar von Caliban
    Im Forum dabei seit
    01.01.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    26
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    ... Wäre nur gut, wenn das meiner Mama nochmal einer beibringen könnte (Das mit den zweifelhaften Links meine ich... )

    Nachdem ich zwischendrin wegen meiner Verteidigung nochmal ne Woche pausieren musste bin ich jetzt seit knapp über einer Woche wieder voll im Training

    Aktuellste Zeit sind 18,55 km in 1:41:22 mit einem Durchschnittspuls von 164. Der Pulswert kommt mir relativ realistisch vor, allerdings scheint die HR235 bei mir manchmal auch Blödsinn anzuzeigen. Bin halt ein ziemlich haariger Affe .
    War gefühlt relativ locker, nur am Ende wurden die Beine etwas schwer. Um die zwei Stunden mach ich mir überhaupt keine Sorgen und die 1:50 sollten eigentlich auch relativ locker drin sein... Ich werde weiter berichten

  4. #29
    Jhony
    Gast

    Standard

    Klar die 1:49 klappt auf jeden Fall! 👍

  5. #30
    Avatar von Caliban
    Im Forum dabei seit
    01.01.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    26
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    So...Bin heute im Training das erste mal den HM gelaufen. Die zwei Stunden hätte ich schonmal geknackt... (1:58:26) Die zweite Hälfte war schneller als die erste.

    Vom Atem und vom Puls her war ich lange nicht am Anschlag. Hätte mich (fast) jederzeit problemlos unterhalten können, nur am Ende wurden die Beine schwerer. Was ist denn bei nem HM normalerweise der limitierende Faktor? Die Beinmuskulatur oder geht einem am Ende eher die Luft aus? Optimaler Weise vermute ich mal beides, oder?

  6. #31
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.573
    'Gefällt mir' gegeben
    1.258
    'Gefällt mir' erhalten
    2.450

    Standard

    Optimalerweise geht dem Läufer gar nichts aus und er hält sein Tempo bis ins Ziel durch.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  7. #32
    Avatar von Caliban
    Im Forum dabei seit
    01.01.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    26
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Nur die Wettkampfstrecke sollte ihm irgendwann schon ausgehen...

    Blöde Frage, blöde Antwort, ich weiss

    Vielleicht anders, was ist denn normalerweise eher der limitierende Faktor bei einem HM? Die Beine oder die "Luft"? Oder ist das einfach eine individuelle Sache, die abhängig vom Trainingsstand etc. pp. ist?
    Ich frag so blöd, weil es mir schwerfällt einzuschätzen was jetzt mein optimales Wettkampftempo sein sollte...

  8. #33
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.443
    'Gefällt mir' gegeben
    5.345
    'Gefällt mir' erhalten
    3.728

    Standard

    Also bei meinem ersten HM war glaub ich eher die "Luft" der limitierende Faktor, mittlerweile - spätestens nach überstandenen Marathon-Training - defintiv die muskuläre Ermüdung in den Beinen.

    Wie das bei anderen aussieht und wie es aussehen "sollte", kann ich aber auch nicht sagen.

  9. #34
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.573
    'Gefällt mir' gegeben
    1.258
    'Gefällt mir' erhalten
    2.450

    Standard

    Wenn der Läufer seinem Trainingszustand entsprechend läuft, sollte ihm nicht die Luft ausgehen. Rennt er zu schnell los, kann ein HM schon nach ein paar hundert Metern zuende sein. Nicht die Strecke tötet, sondern das Tempo.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  10. #35
    Avatar von Caliban
    Im Forum dabei seit
    01.01.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    26
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Na dann hoffe ich mal, dass ich mein Tempo finde. Bin zumindest froh, dass ich die Distanz schonmal gelaufen bin.

    War heute bei dem geilen Wetter mal ein wenig unvernünftig (noch mehr als sonst) und habe mir aus einem prominenten Lauftagebuch hier mal ein Training abgeguckt (klang einfach spaßig). 15 * je eine Minute Speed und dann eine Minute langsam(er). Heraus kamen 15 * ca. 4:10 (+- 0:10) und das, obwohl ich gestern schon bei nem zunächst recht langsamen 13 km Lauf am Ende gut Tempo gemacht habe. Insgesamt 10,5 km.
    War vielleicht nicht das Schlauste, aber es hat richtig Spaß gemacht und das ist ja eigentlich die Hauptsache. Ergab auch gleichzeitig eine neue 10 km Trainingsbestzeit (bin die 10 km noch nie voll auf Speed gelaufen) von 49:52.

    Ick hab Bock auf den HM...

  11. #36
    Avatar von Caliban
    Im Forum dabei seit
    01.01.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    26
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ja, am Sonntag war es soweit und ich bin meinen ersten HM gelaufen...

    Gestartet bin ich bei allerbestem Wetter aus Block F relativ weit vorne und war erstmal überrascht, wie schnell die Läufer teilweise an mir vorbeigerannt sind. Das hat sich allerdings spätestens geändert, als ich auf die Läufer aus Block E aufgelaufen bin wo dann das Überholen losging. Das Überholen und Slalom-Laufen ging dann auch im Prinzip bis km 18 unverändert weiter, bis ich dann meinen Hänger gekriegt habe. Ich bin von einem Notarzteinsatz aus dem Tritt gebracht worden und habe ganz schön kämpfen müssen. Ich habs dann allerdings glücklicherweise noch geschafft mir nochmal ein bisschen in den Arsch zu treten und den Lauf mit Anstand zu Ende zu bringen. Der letzte km hat dann auch wieder Spaß gemacht. Rückblickend betrachtet hätte ich mich wohl schon noch ein bisschen mehr quälen können, aber für den Ersten wars ganz OK. Ich war überrascht, dass die ersten drei 5 km Splits so extrem gleichmäßig waren, obwohl ich durch die Überholerei ständig abbremsen und beschleunigen musste.

    Split Zeit Diff min/km km/h
    5 km 00:26:09 26:09 05:14 11.47
    10 km 00:52:19 26:10 05:14 11.47
    15 km 01:18:33 26:14 05:15 11.44
    Ziel 01:52:56 34:23 05:39 10.64

    War auf jeden Fall eine gelungene Veranstaltung und sicherlich nicht mein letzter HM. Beim nächsten Mal weiss ich dann auch schon eher was mich erwartet und muss zum Glück auch nicht mehr aus dem letzten Block starten .

  12. #37
    Avatar von Caliban
    Im Forum dabei seit
    01.01.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    26
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    So... Bin heute in Braunschweig meinen zweiten HM gelaufen. Hab im Vorfeld ein bisschen mit den 1:45 h geliebäugelt, aber habe nicht so richtig daran geglaubt. Vielleicht bin ich auch deswegen relativ defensiv angegangen.

    Rausgekommen ist dann eine 1:41:22. Ohne größere Schmerzen, dafür mit ganz viel Spaß. Ich könnte jetzt spekulieren, dass vielleicht die 1:40 möglich gewesen wäre, da ich am Ende noch ganz gut Körner übrig hatte, aber ich bin mit der Zeit trotzdem total zufrieden. Hat Spaß gemacht und das ist ja die Hauptsache Die 1:40 fällt dann nächstes Jahr in Berlin...

  13. #38

    Im Forum dabei seit
    19.07.2011
    Beiträge
    123
    'Gefällt mir' gegeben
    11
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    und wie gings hier weiter?Wie schnell läufst du den HM mittlerweile?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Welche Zeit für 10km Lauf anpeilen?
    Von Running-Gag im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 02.01.2015, 17:17
  2. Welche zeit für den HM anvisieren?
    Von optimuss im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.06.2014, 23:49
  3. Erster HM - welche Zeit?
    Von Deadhorse im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 30.08.2012, 18:15
  4. Welche 10km Zeit anpeilen?
    Von Silberkorn im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 25.08.2008, 17:11
  5. 6 Wochen bis HM, welche Zeit ist möglich
    Von totti1604 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.05.2008, 10:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •