+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    butterkeks
    Gast

    Standard In-ear Kopfhörer

    Hallo zusammen,

    kann mir jemand Kopfhörer mit einem vernünftigen Klang und komfortablen Sitz empfehlen? Bezahlbar wäre auch noch nett.

    Zudem sollte über Kopfhörer die Lautstärke regelbar sowie das Vor/Zurückspulen möglich sein, ich nehme an, das beschränkt das ganze auf einen BT-Modell.

    Danke & Grüße
    Christian

  2. #2
    Ich lerne laufen... Avatar von Caia
    Im Forum dabei seit
    15.07.2014
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    679
    'Gefällt mir' gegeben
    30
    'Gefällt mir' erhalten
    18

    Standard

    Ich habe welche von Atomic Floyd. Der Klang ist für das Preissegment unschlagbar, sie haben verschieden große Nuppsies zum Auswählen für die Größe ( unbedingtes Kriterium für mich, da sehr kleine Gehörgänge) und ein Remote mit den Funktionen vor, zurück, leiser, lauter sowie Mikrophon für die Koppelung ans Smartphone.

    Der Gatte hat die Minidarts, deutlich günstiger, aber vom Klang her schon sehr gut (http://www.amazon.de/Atomic-Floyd-SA.../dp/B005STL8UE), ich habe die Superdarts, die sind noch einen Tick besser, wenn man in den Höhen mehr hören will oder kann (http://www.amazon.de/gp/product/B00J...5FT122MP3NTC8A)

    Einen Haken hat die Sache, ganz billig sind sie nicht. Und zum Laufen benutze ich ganz popelige von Philipps, On Ear mit so einem Bügel über das Ohr. Können nicht rausfallen und wenn die mal naß werden sind nur 15 Euro fratze.
    Mein Lauftagebuch: Im dritten Anlauf zum Halbmarathon

    5 km Trainingsbestzeit 30:43 (08.07.2016)
    10 km Trainingsbestzeit 1:06:06 (13.09.2017)

    Wettkampf 17.4.16: 5 km in 32:36
    24.6.16: 10 km in 1:10:46

    84,6 kg (09/2015) ... 74,8 kg(aktuell)

  3. #3
    Avatar von DocRun
    Im Forum dabei seit
    08.03.2010
    Beiträge
    11
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo zusammen,

    ich habe mir letzte Woche Plantronics BackBeat FIT gekauft.
    Plantronics BackBeat FIT Stereo Headset grYn: Amazon.de: Elektronik

    Habe sie bisher 1x getestet. War sehr zufrieden. Klang gut, sitzen sehr angenehm, man spürt sie kaum. Sie sind nicht tief im Ohr, dadurch bekommt man was von der Umgebung mit, was mir aber auch wichtig ist. Dadurch ist die maximal Lautstärke jetzt nicht so laut, wie bei meinen Alten, aber immer noch laut genug.

    Ich kann vor- und zurück spulen, lauter leisen etc.
    Besonders cool finde ich das Telefonieren. Sogar Siri lässt sich gut bedienen.
    Nur in die dazugehörige Arm- Tasche passt kein Iphone 6 Plus. Das normale 6er geht knapp rein.

    Beste Grüße
    Christian

  4. #4
    butterkeks
    Gast

    Standard

    Hallo,

    danke für die Tipps.
    Eine richtige Fernbedienung scheinen ja nur die BT-Modelle zu haben. Kabelgebundene haben wohl nur play/stop und evtl lauter / leiser zu haben?

    Prinzipiell könnte man doch auch nur eine Bluetooth Fernbedinung koppeln, wie das z.B. mit den Aktivitätstrackern (Fitbit Surge kann das) gemacht wird. Damit kann man ja auch den Player steuern. Hat jemand sowas schon einzeln gesehen?


    Grüße

  5. #5

  6. #6
    Avatar von -Yvonne-
    Im Forum dabei seit
    21.12.2015
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    50
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Christian,

    ich habe die Plantronics BackBeat auch schon länger auf meiner Merkliste. Stehen Sie sehr deutlich aus dem Ohr? Sprich: könnte man darüber auch noch ein Stirnband oder eine Mütze anziehen, ohne dass es einem den Gehörgang zerschießt?
    Habe jetzt einie Bluetooth-Ohrhörer durch, aber bei allen schmerzen mir nach kurzer Zeit die Ohren.

  7. #7
    Brotkastenfan Avatar von Snaily
    Im Forum dabei seit
    01.01.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    874
    'Gefällt mir' gegeben
    3
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Schau mal, vielleicht hilft dir dieser Test ja weiter
    The exception kills (Amerikanisches Sprichwort)


  8. #8
    Avatar von Fire
    Im Forum dabei seit
    21.05.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    4.414
    'Gefällt mir' gegeben
    22
    'Gefällt mir' erhalten
    23

    Standard

    Plantronics BackBeat Fit ist spitze.

    Bequem zu tragen, fällt nicht raus, guter Klang, lange Akkulaufzeit, gute Bedienung...
    Sie stehen ein bisschen aus dem Ohr raus, ich trage aber auch immer eine Mütze oder ein Stirnband drüber und hatte noch nie Probleme damit, auch wenn Mütze oder Stirnband recht eng sind.

    Die Kopfhörer sind auch nicht voll im Hörgang, sondern nur in der Ohrmuschel.
    Der einzige Nachteil ist dass sich bei extrem starkem Schwitzen ab und zu ein Schweisstropfen in die Ohrmuschel verirrt dass sie den Klang stört. Das passiert aber recht selten, nur wirklich bei starkem Schwitzen und indem man den Ohrhörer kurz raus nimmt und den Schweisstropfen im Ohr abwischt lässt sich das Problem auch schnell beheben.

    Von der Fernbedienung her sind Bluetooth Modelle nicht viel anders als die Kabelmodelle

    Start, Stop, Lauter, Leiser, Siri starten, Anruf annehmen, nächster Titel durch Doppelklick, vorheriger Titel durch Dreifachklick können sowohl Kabelfernbedienung als auch die meisten Bluetooth Modelle. Deswegen muss man kein Bluetooth kaufen.

    Ein Grund der sehr für Bluetooth spricht ist dass mit bei Kabel Modellen einerseits jedes Mal das Kabel verknotet ist, andererseits nach spätestens einem oder zwei Jahren das Kabel, bzw. der Stecker kaputt geht.
    Da das bei Bluetooth nicht passieren kann, kommt man schlussendlich trotz des höheren Anschaffungspreises günstiger.

  9. #9
    Avatar von -Yvonne-
    Im Forum dabei seit
    21.12.2015
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    50
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Wie lange ist denn bei dir die tatsächliche Akkulaufzeit und bemerkt man es rechtzeitig, dass der Akku leer ist?

  10. #10
    Avatar von Fire
    Im Forum dabei seit
    21.05.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    4.414
    'Gefällt mir' gegeben
    22
    'Gefällt mir' erhalten
    23

    Standard

    Zitat Zitat von -Yvonne- Beitrag anzeigen
    Wie lange ist denn bei dir die tatsächliche Akkulaufzeit und bemerkt man es rechtzeitig, dass der Akku leer ist?
    Die 6-8 Stunden welche Plantronics angibt passen wohl in etwa, wobei ich die 6 Stunden Sprechzeit noch nicht mal annähernd ausprobiert habe. Trotz täglichem Gebrauch lade ich sie alle 1-2 Wochen.

    Beim einschalten oder drücken auf den Status Knopf wird einem mit einer netten Damenstimme mitgeteilt "Battery Status High, Medium, Low oder Critical". Wenn er auf Critical geht, dann quatscht er auch ins Programm rein um dich zu informieren. Von da aus ist dann aber recht schnell fertig. Viel mehr als 20 Minuten sind ab dem Zeitpunkt nicht mehr drin.
    Spätestens wenn man beim einschalten das erste Mal "Battery Status Low" hört, sollte man deshalb daran denken nach dem nächsten Lauf zu laden.

  11. #11
    butterkeks
    Gast

    Standard

    Ach ich bin doch ein Depp.
    Habe gerade festgestellt, dass ich an meinen Stippen-In-Ear auch vor und zurückspulen kann indem ich auf doppelt bzw 3x auf den Stopp-Knopf drücke. Ich lauf mit den Dingern schon ewig rum und hab mich immer geärgert das Smartphone aus der Tasche nehmen zu müssen.

  12. #12
    Avatar von Fire
    Im Forum dabei seit
    21.05.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    4.414
    'Gefällt mir' gegeben
    22
    'Gefällt mir' erhalten
    23

    Standard

    Zitat Zitat von butterkeks Beitrag anzeigen
    Ach ich bin doch ein Depp.
    Habe gerade festgestellt, dass ich an meinen Stippen-In-Ear auch vor und zurückspulen kann indem ich auf doppelt bzw 3x auf den Stopp-Knopf drücke. Ich lauf mit den Dingern schon ewig rum und hab mich immer geärgert das Smartphone aus der Tasche nehmen zu müssen.

    Deshalb hatte ich es oben erwähnt. Ich denke viele wissen das nicht da wohl nur die wenigsten die Anleitung zu ihrem Kopfhörer gelesen haben

  13. #13

    Im Forum dabei seit
    20.09.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Christian,

    ich kann diese Dinger hier wärmsten empfehlen.
    Teufel Move online kaufen | Teufel

    Großartiger Sound (kommt an Bose ran) und noch leistbar.

    Sobald meine Teufel den Geist aufgeben - gönne ich mir jedoch die In-Ear Phones von Marshall
    Kopfhörer*-*Marshall Amps

    Lg Mario

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. On-Ear Kopfhörer für den Sport
    Von Kai13 im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20.12.2013, 13:42
  2. Kabellose In-ear-Kopfhörer - Erfahrungen/Empfehlungen?
    Von bellavienna im Forum anderes Equipment (MP3-Player, Laufbänder etc.)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.11.2013, 16:26
  3. Sennheiser PMX 680 In-Ear-Kopfhörer
    Von Mone77 im Forum anderes Equipment (MP3-Player, Laufbänder etc.)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 09:21
  4. In Ear Kopfhörer übertragen alle Eigengeräuche?
    Von Catsmom im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 07:45
  5. Empfehlung für In-Ear/Tube Kopfhörer bis ca. 30 Euro
    Von Unioner im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 19:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •