+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 26
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    28.01.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Frage Zuverlässigkeit von GPS-Uhr

    Mich würde interessieren, ob es sein kann, dass GPS-Uhren in großen Städten weniger genau messen (weil sie öfter oder leichter den Satelliten "verlieren") als auf dem Land. Hat jemand eine solche Beobachtung gemacht? Mir kommt es so vor - aber vielleicht ist es Einbildung.
    miss-twizzle

    PS: Ich laufe mit der Garmin Forerunner 10 (bin bislang zufrieden gewesen, Puls messe ich nicht)

  2. #2
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    3.811
    'Gefällt mir' gegeben
    778
    'Gefällt mir' erhalten
    636

    Standard

    Ja, der Berlin Marathon z.B. ist laut meiner Uhr über 43 km lang.

  3. #3
    Avatar von Rennsemmel84
    Im Forum dabei seit
    17.10.2011
    Ort
    Schwabach
    Beiträge
    1.157
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Meine Suunto Ambit 3 steigt eigentlich nur in Altstadtstraßen und -gassen aus; ansonsten arbeitet sie in der Stadt genauso gut, wie außerhalb.
    Gruß Thorsten

  4. #4
    Avatar von Rennsemmel84
    Im Forum dabei seit
    17.10.2011
    Ort
    Schwabach
    Beiträge
    1.157
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Rauchzeichen Beitrag anzeigen
    Ja, der Berlin Marathon z.B. ist laut meiner Uhr über 43 km lang.
    Das kann man leider nicht als Beweis stehen lassen.
    So gut wie jeder Läufer legt im Wettkampf eine leicht länger Strecke zurück (es sein denn, du läufst auf Sieg) und zusätzlich ist eine Abweichung auch im freien Gelände möglich und wahrscheinlich (technisch bedingt).

    Wir reden hier ja nur von 800 Meter Abweichung, von denen du wahrscheinlich die meisten sogar tatsächlich mehr gelaufen bist.

    Dazu kommt, dass du beim Berlin Marathon fast nur auf breiten Straßen läufst!
    Gruß Thorsten

  5. #5
    Back on track...
    Im Forum dabei seit
    20.02.2014
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    658
    'Gefällt mir' gegeben
    22
    'Gefällt mir' erhalten
    33

    Standard

    Jo, passiert auch auf dem Land. In engen Tälern bzw. wenn an nah am Hang läuft kommt die Uhr ab und zu ins Schleudern. Unterführungen in Städten sind ebenfalls Gift für genaue Messung, Navis für KFZ sind da besser. Sie extrapolieren die Strecke anhand der Straße auf der Karte.
    Denke nicht über die Lösung nach, sondern über das Problem. Die Lösung ergibt sich dann von selbst.

  6. #6
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    6.754
    'Gefällt mir' gegeben
    581
    'Gefällt mir' erhalten
    632

    Standard

    Zitat Zitat von miss-twizzle Beitrag anzeigen
    Mich würde interessieren, ob es sein kann, dass GPS-Uhren in großen Städten weniger genau messen (weil sie öfter oder leichter den Satelliten "verlieren") als auf dem Land.
    Genauso ist es (die Begründung hast du ja praktischerweise gleich mitgeliefert). Wenn du allerdings auf dem Land z.B. im dichten Wald läufst, geht's auch da mit der Genauigkeit schnell bergab. Es kommt letztlich immer darauf an, zu möglichst vielen (theoretisch: mindestens 3, praktisch aber besser 4 bis 6) Satelliten eine direkte Sichtverbindung zu haben. Wenn man in der Stadt in Häuserschluchten einzelne Signale nur über Umwege (z.B. per Reflexion an Hochhausfronten) empfängt, stimmt die Abstandsmessung zu diesen Satelliten nicht mehr und die Positionsberechnung ist entsprechend fehlerhaft.

    Wesentlich einfacher als eine solche terrestrische Positionsbestimmung sollte es hingegen sein, das richtige Unterforum für diese Frage zu finden.

  7. #7
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.969
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    647
    'Gefällt mir' erhalten
    1.458

    Standard

    Zitat Zitat von Rennsemmel84 Beitrag anzeigen
    Wir reden hier ja nur von 800 Meter Abweichung, !
    NUR ????
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  8. #8
    Ambitionierter Spaßläufer Avatar von Alcx
    Im Forum dabei seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.574
    'Gefällt mir' gegeben
    1.705
    'Gefällt mir' erhalten
    1.440

    Standard

    Zitat Zitat von Rauchzeichen Beitrag anzeigen
    Ja, der Berlin Marathon z.B. ist laut meiner Uhr über 43 km lang.
    Zitat Zitat von Rennsemmel84
    Das kann man leider nicht als Beweis stehen lassen.
    Meine Uhr hat in den letzten Jahren nur ein einziges mal richtig "rumgesponnen" (große Schwankungen bei Pace Angabe) und das war beim Berlin Marathon , vermutlich durch die ganzen, langen Häuserwände (siehe Potatoe). Zur Länge kann ich nix sagen, Signal wurde erst zwischen KM 1-2 gefunden, man sollte die Uhr vielleicht schon mal eher einschalten wenn man in einer anderen Stadt läuft .

  9. #9
    Avatar von M.E.D.
    Im Forum dabei seit
    09.03.2011
    Beiträge
    2.772
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    51

    Standard

    In diesem Faden haben mehrere Foris ihre Messungen vom Berlin-Marathon zum vergleichen veröffentlicht:
    http://forum.runnersworld.de/forum/w...-weiteren.html

  10. #10
    Moselsteig km 330 Avatar von Siegfried
    Im Forum dabei seit
    22.06.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    11.401
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Zitat Zitat von M.E.D. Beitrag anzeigen
    In diesem Faden haben mehrere Foris ihre Messungen vom Berlin-Marathon zum vergleichen veröffentlicht:
    http://forum.runnersworld.de/forum/w...-weiteren.html
    Die Distanzen sind doch vollkommen Schnuppe und sagen über die Meßqualität rein gar nichts aus. Der eine Meßfehler zeichnet zu viel auf und wird durch einen anderen Meßfehler wieder ausgeglichen. Dann freut man sich am Ende über die Anzeige 42,195 und es war trotzdem Mist.


  11. #11
    Avatar von M.E.D.
    Im Forum dabei seit
    09.03.2011
    Beiträge
    2.772
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    51

    Standard

    Zitat Zitat von Siegfried Beitrag anzeigen
    Die Distanzen sind doch vollkommen Schnuppe und sagen über die Meßqualität rein gar nichts aus. Der eine Meßfehler zeichnet zu viel auf und wird durch einen anderen Meßfehler wieder ausgeglichen. Dann freut man sich am Ende über die Anzeige 42,195 und es war trotzdem Mist.
    Die amtlich vermessene Strecke betrug 42,2 KM. Die gemessenen Werte erlauben es, abzuschätzen wie "ernst" man die Zahlen der GPS-Uhren nehmen darf.

    Ob die Uhr sich ein- oder mehrmals "vermessen" hat, kann man doch vernachlässigen.

  12. #12
    Moselsteig km 330 Avatar von Siegfried
    Im Forum dabei seit
    22.06.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    11.401
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Zitat Zitat von M.E.D. Beitrag anzeigen
    Die amtlich vermessene Strecke betrug 42,2 KM. Die gemessenen Werte erlauben es, abzuschätzen wie "ernst" man die Zahlen der GPS-Uhren nehmen darf.

    Ob die Uhr sich ein- oder mehrmals "vermessen" hat, kann man doch vernachlässigen.
    Dann kann sie da auch gleich nach dem Start auf 42 springen und ausgehen. Dann stimmt die Distanz ja auch.


  13. #13
    Ash. Haushaltswaren.
    Im Forum dabei seit
    21.08.2015
    Beiträge
    584
    'Gefällt mir' gegeben
    3
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Alcx Beitrag anzeigen
    Zur Länge kann ich nix sagen, Signal wurde erst zwischen KM 1-2 gefunden, man sollte die Uhr vielleicht schon mal eher einschalten wenn man in einer anderen Stadt läuft .
    Bietet sich ja an, wenn man eh herumsteht. Ansonsten sieht ein Läufer, der z.B. im Nasskalten dasteht und aufs Handgelenk guckt, reichlich strange aus.

    "Brauchen Sie die Uhrzeit?"

    Nö, danke.

    "Brauchen Sie eine Brille?"

    Nope.

    "Was machen Sie denn da?"

    Ich warte auf einen Fix.

    "Hier gibt's Drogen?"

    (genervt) Ich geh' ja schon.
    I'm not running away from things. I'm running to them before they flare and fade forever.

  14. #14
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    3.811
    'Gefällt mir' gegeben
    778
    'Gefällt mir' erhalten
    636

    Standard

    Zitat Zitat von Rennsemmel84 Beitrag anzeigen
    Das kann man leider nicht als Beweis stehen lassen.
    So gut wie jeder Läufer legt im Wettkampf eine leicht länger Strecke zurück (es sein denn, du läufst auf Sieg) und zusätzlich ist eine Abweichung auch im freien Gelände möglich und wahrscheinlich (technisch bedingt).

    Wir reden hier ja nur von 800 Meter Abweichung, von denen du wahrscheinlich die meisten sogar tatsächlich mehr gelaufen bist.

    Dazu kommt, dass du beim Berlin Marathon fast nur auf breiten Straßen läufst!
    Als Gegenbeweis hier das Bild zur GPS-Messung bei dichter Bebauung....

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Capture.JPG 
Hits:	293 
Größe:	70,7 KB 
ID:	43319

  15. #15
    Moselsteig km 330 Avatar von Siegfried
    Im Forum dabei seit
    22.06.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    11.401
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Zitat Zitat von Unheard Beitrag anzeigen
    Bietet sich ja an, wenn man eh herumsteht. Ansonsten sieht ein Läufer, der z.B. im Nasskalten dasteht und aufs Handgelenk guckt, reichlich strange aus.

    "Brauchen Sie die Uhrzeit?"

    Nö, danke.

    "Brauchen Sie eine Brille?"

    Nope.

    "Was machen Sie denn da?"

    Ich warte auf einen Fix.

    "Hier gibt's Drogen?"

    (genervt) Ich geh' ja schon.
    In den Anfangszeiten vielleicht. Heut kucken doch 80 % aufs Handgelenk. Und die restlichen 20 % sind verdächtig ;-)


  16. #16
    Avatar von Thomas1112
    Im Forum dabei seit
    28.10.2009
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    192
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Frankfurt-Marathon (ich war nicht betrunken ;-):
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	fm.JPG 
Hits:	279 
Größe:	221,2 KB 
ID:	43321

    Im Training laufe ich immer neben der Donau ohne Bebauung, da habe ich in 7 Jahren null solche Ausreißer.

  17. #17
    Ambitionierter Spaßläufer Avatar von Alcx
    Im Forum dabei seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.574
    'Gefällt mir' gegeben
    1.705
    'Gefällt mir' erhalten
    1.440

    Standard

    Zitat Zitat von Unheard Beitrag anzeigen
    Bietet sich ja an, wenn man eh herumsteht. Ansonsten sieht ein Läufer, der z.B. im Nasskalten dasteht und aufs Handgelenk guckt, reichlich strange aus.
    Sah sicher auch so schon strange genug aus, dass ich mitten im Startpulk (vorm Start) gute 10 min die eine Hand in die Luft gestreckt habe ... ... hat leider nix geholfen.

    Zitat Zitat von Siegfried
    In den Anfangszeiten vielleicht. Heut kucken doch 80 % aufs Handgelenk. Und die restlichen 20 % sind verdächtig ;-)

  18. #18
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    3.811
    'Gefällt mir' gegeben
    778
    'Gefällt mir' erhalten
    636

    Standard

    Ja, das Signalfinden kenne ich auch - ich stehe öfters mal am Sonntagmorgen in meiner Laufpelle vor der Tür, wenn die örtliche Seniorenschaft um 9:30 zur Kirche pilgert

    Da kommt dann regelmäßig sowas wie: "Musst dü in deinem Ahler noch Laafe gehe, dos es doch naut fürs Knie..." oder "Do es dr Marathonläufer met dr Wampe... "

  19. #19
    laufend unterwegs Avatar von lexy
    Im Forum dabei seit
    14.10.2011
    Ort
    Am Wäldchen
    Beiträge
    3.494
    'Gefällt mir' gegeben
    76
    'Gefällt mir' erhalten
    187

    Standard


    Ich verstecke mich dabei immer oder lege die Uhr im Vorfeld schon mal raus um solche Situationen zu umgehen
    Muss aber dazu sagen, dass meine M400 neuerdings sehr schnell Satelliten findet.

  20. #20
    Avatar von Rennsemmel84
    Im Forum dabei seit
    17.10.2011
    Ort
    Schwabach
    Beiträge
    1.157
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Rauchzeichen Beitrag anzeigen
    Als Gegenbeweis hier das Bild zur GPS-Messung bei dichter Bebauung....

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Capture.JPG 
Hits:	293 
Größe:	70,7 KB 
ID:	43319
    Der Track ist ja grottig...

    Bin den Berlin Marathon bisher nur einmal gelaufen und dort Betrug die Abweichung ca. 600 Meter - wobei ich bestimmt nicht der Ideallinie gefolgt bin.
    Gruß Thorsten

  21. #21
    Avatar von Rennsemmel84
    Im Forum dabei seit
    17.10.2011
    Ort
    Schwabach
    Beiträge
    1.157
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    NUR ????
    Ja nur.

    Er braucht nur im Getümmel und an den Verpflegungsständen immer etwas mehr Weg zurückgelegt haben und kommt so ohne Schwierigkeiten auf gut 400 Meter mehr (in Berlin ist so etwas leicht möglich).
    Wenn dann noch die Uhr eine normale Ungenauigkeit hat, kann so etwas rauskommen.
    Gruß Thorsten

  22. #22
    Gardasee - wo das Training am schönsten ist Avatar von NordicNeuling
    Im Forum dabei seit
    23.06.2010
    Beiträge
    4.850
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    36

    Standard

    Zitat Zitat von Rennsemmel84 Beitrag anzeigen
    Ja nur.

    Er braucht nur im Getümmel und an den Verpflegungsständen immer etwas mehr Weg zurückgelegt haben und kommt so ohne Schwierigkeiten auf gut 400 Meter mehr (in Berlin ist so etwas leicht möglich).
    Wenn dann noch die Uhr eine normale Ungenauigkeit hat, kann so etwas rauskommen.
    Der Rolli ist doch 800-m-Läufer: Da sind das 100 Prozent!
    Gruß vom NordicNeuling

  23. #23
    Avatar von Noizy75
    Im Forum dabei seit
    11.11.2012
    Ort
    Paris / Siegen, NRW
    Beiträge
    707
    'Gefällt mir' gegeben
    15
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Meine Uhr (Suunto Ambit 2) ist meistens sehr genau. Jedoch BILDE ich mir ein, dass sobald genügend graue Wolken da sind, sie irgendwie verrückt spielt. Einmal im WK 19:56min gelaufen, Uhr zeigt 19:02min an, Strecke war aber vermessen, das war schon extrem krass, danach ist so ein Ausreißer nicht mehr vorgekommen.
    3000m 11:09min l 5km 18:50min l 10km 38:44min




  24. #24
    Gardasee - wo das Training am schönsten ist Avatar von NordicNeuling
    Im Forum dabei seit
    23.06.2010
    Beiträge
    4.850
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    36

    Standard

    Zitat Zitat von Noizy75 Beitrag anzeigen
    Einmal im WK 19:56min gelaufen, Uhr zeigt 19:02min an,
    Die Zeit wird doch aber nicht über GPS gemessen, sondern die Strecke - oder habe ich da was verpasst?
    Gruß vom NordicNeuling

  25. #25
    Avatar von Noizy75
    Im Forum dabei seit
    11.11.2012
    Ort
    Paris / Siegen, NRW
    Beiträge
    707
    'Gefällt mir' gegeben
    15
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Zitat Zitat von NordicNeuling Beitrag anzeigen
    Die Zeit wird doch aber nicht über GPS gemessen, sondern die Strecke - oder habe ich da was verpasst?
    Vielleicht habe ich mich blöd ausgedrückt ...die Uhr hatte an dem Tag deutlich zu viel Distanz gemessen, ca. 200-250 Meter zu viel. Während ich also noch auf der Strecke unterwegs war, piepste die Uhr und zeigte mir schöne 19:02min für 5km an. Blöd nur, dass das Ziel erst eine knappe Minute später erreicht war.
    3000m 11:09min l 5km 18:50min l 10km 38:44min




Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Cardio-GPS-Uhr von TomTom
    Von RUNNER'S WORLD im Forum Lesertest
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 13.12.2015, 14:36
  2. Neue GPS Uhr von Motorola
    Von Fire im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 01.01.2013, 19:45
  3. Neue GPS-Uhr von Timex?
    Von JensR im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.04.2012, 21:07
  4. Neue GPS-Uhr von Nike!
    Von joggamann im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 29.04.2011, 12:21
  5. GPS-Uhr von Nike
    Von SteffenHH im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 11:35

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •