Forum - RUNNER'S WORLD

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 51 bis 61 von 61
  1. #51

    Im Forum dabei seit
    18.08.2015
    Beiträge
    11
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Hallo zusammen,
    wie bei einigen anderen auch liefs am Sonntag perfekt für mich und ich konnte eine nie für möglich gehaltene Zeit von 2:53:49 erzielen und das sogar mit einem negativen Split von fast 2 Minuten :-)
    Musste mich während des Rennens immer wieder bremsen, weil ich den "Mann mit dem Hammer" befürchtete, aber er kam zum Glück nicht. Ab km 38 haben dann die Oberschenkel verdammt geschmerzt, aber der Puls war immer noch relativ niedrig.
    Vielen Dank für eure aufmunternden Worte im Vorfeld, die mich schon in der Entscheidung bestärkt haben, das Rennen recht offensiv anzugehen, auch wenn die ersten 5km meine langsamsten waren.
    Name:  Zwischenzeiten Marathon.PNG
Hits: 270
Größe:  11,2 KB

  2. #52

    Im Forum dabei seit
    12.07.2015
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    210
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Alter Schwede sieht das perfekt aus! Glückwunsch!

  3. #53

    Im Forum dabei seit
    07.06.2007
    Ort
    Grevenbroich
    Beiträge
    5.997
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    250

    Standard

    Name:  Zwischenzeiten Marathon.PNG
Hits: 270
Größe:  11,2 KB
    Richtig starker Lauf!
    Wenn du die km 35 - 40 sogar noch unter 20 min (!) laufen kannst, dann geht da noch eine ganze Menge!

    Bernd
    Das Remake in Text und Bild.

    Infos zum Laufen und Vereinsgedöns gibt's auf www.sgnh.de

  4. #54
    berodual_junkie
    Gast

    Standard

    Herzliche Gratulation - spitze gemacht! Ich denke, so sollte ein perfekt gelaufener Marathon aussehen und so sollte er sich auch anfühlen - nach hinten raus zulegen können! Du weißt auf jeden Fall, dass du in der Vorbereitung alles richtig gemacht hast.

  5. #55

    Im Forum dabei seit
    21.03.2010
    Beiträge
    288
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Also echt Respekt und Gratulation Georunner!!!!! Perfekt umgesetzt. Vielleicht kannst du mir ja noch tipps geben wie ich mein Training für den Herbstmarathon gestalten soll damit ich es auch umsetzten kann?!

    mfg Harald
    Bestzeiten:
    M: Borealis Linz Donau Marathon 2016 3:01:57
    HM: VCM Winterlaufserie 2016 Lauf 2 Halbmarathon 1:22:10
    10km: Mödlinger Adventlauf 2015 10 km 37:46
    5km: 4 Rapid Lauf 2015 5km 18:21
    LD: Powerman Austria 2013 Weyer 15,6km/82,4km/7,3km 4:45:16

  6. #56
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    6.202
    'Gefällt mir' gegeben
    1.995
    'Gefällt mir' erhalten
    2.989

    Standard

    Zitat Zitat von Georunner_85 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    wie bei einigen anderen auch liefs am Sonntag perfekt für mich und ich konnte eine nie für möglich gehaltene Zeit von 2:53:49 erzielen und das sogar mit einem negativen Split von fast 2 Minuten :-)
    Toller Lauf

    Wenn Du so eine zweite Hälfte laufen kannst, zeigt das Reserven. Ich denke, Du hättest noch schneller sein können. Es zeigt aber auch die Gradwanderung, die man geht. Vielleicht hättest Du ja sogar noch ein oder vielleicht 2 Minuten rausholen können. Trotzdem war das nicht unvernünftig. Man kann durch etwas aggressiveres Pacing ein klein wenig gewinnen und mit dem Überschreiten der Grenze sehr viel verlieren. Dazu kommt die Komponente im Kopf. Eine 2:53 bei Bewusstsein und dem Gefühl es geht was, fühlt sich auch ein paar Wochen später besser an als eine 2:52, an die man sich nur noch in Ausschnitten erinnern kann

  7. #57
    Avatar von Zemita
    Im Forum dabei seit
    03.01.2014
    Ort
    Südniedersachsen
    Beiträge
    1.061
    'Gefällt mir' gegeben
    109
    'Gefällt mir' erhalten
    85

    Standard

    Großartig Georunner !!!
    Herzlichen Glückwunsch !!!
    Die lange Distanz scheint Dir zu liegen.

  8. #58

    Im Forum dabei seit
    18.08.2015
    Beiträge
    11
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Vielen Dank für eure Glückwünsche!

    @freshharry: Einen wirklichen Trainingsplan hatte ich nicht, meistens sieht meine Laufwoche so aus:
    Mo, Di, Do, Fr: 10,5 km vor der Arbeit nüchtern auf meiner Hausstrecke mit meist so ca. 4:45 min/km, ca. 1 mal die Woche bau ich da noch so ca. 3x2km Intervalle mit ein.
    Mi: Lauftreff auf der Arbeit, 12 km mit ca. 6min/km
    Sa: Pause
    So: ca. 5km gemütlich zum Brötchen holen :-)

    Seit Mitte Dezember hab ich dann zusätzlich insgesamt :
    ca. 5x Intervalltraining gemacht mit 5x 2000 min in jeweils ca. 4 min/km
    1x Tempolauf 16km
    3 oder 4x langer Lauf ca. 32 km in ca.5 min/km
    3x 10 km Wettkämpfe in 39:12, 39:17, 41:32 (hügelig und Schnee)
    1x 30 km Wettkampf in 2:07:28
    3x Marathon in:
    3:26 (Siebengebirge am 13.12.15, hügelige Strecke auf der ich zum Schluss ziemlich eingebrochen bin),
    3:12 (am 14.02.16 auf ca. 3h:30 Endzeit angegangen und die letzten 10km noch auf 4min/km beschleunigt),
    3:07 (am 19.03.16, leicht hüglig und von den letzten 3 deutlich langsameren Kilometern abgesehen recht konstant durchgelaufen).

    Wochenschnitt dürfte in den letzten 4 Monaten so bei ca. 70km gelegen haben.
    Alle Angaben aber ohne Gewähr, weil ich nichts dokumentiere und ohne strikten Plan laufe.

    Von den körperlichen Voraussetzungen (58kg bei 1,78) liegen mir die langen Kanten sicherlich mehr, bei mir besteht vor allem im Hinblick auf die Kraft noch Ausbaubedarf, weil ich in die Richtung nie (auch in meiner Jugend) wirklich was gemacht hab. Will daher versuchen in dem Jahr noch unter 1:22 im Halbmarathon und unter 38 auf 10 zu kommen.

  9. #59
    Avatar von Bharti
    Im Forum dabei seit
    31.03.2016
    Beiträge
    299
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Georunner_85 Beitrag anzeigen
    Will daher versuchen in dem Jahr noch unter 38 auf 10 zu kommen.
    Die 2 Minuten sollten drin sein, wenn Du beim 10er auf das 30 km lange Einlaufen verzichtest.

  10. #60
    berodual_junkie
    Gast

    Standard

    Mal was Neues: Einer, der seine Marathonzeit auf den Unterdistanzen umzusetzen und zu bestätigen versucht

    PS.: 58kg bei 178cm machen mich irgendwie sprachlos, ebenso die Tatsache, dass du den Wettkampf in langer Montur gelaufen bist ;-)

  11. #61
    Avatar von bastig
    Im Forum dabei seit
    17.07.2013
    Beiträge
    942
    'Gefällt mir' gegeben
    2.267
    'Gefällt mir' erhalten
    506

    Standard

    Wow, absolut eine Spitzenleistung!!! Gratuliere!

    Die 38 Minuten solltest du mit der Marathonzeit locker unterbieten können.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wie kann mein Plan funktionieren?
    Von Chianti_67 im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.12.2011, 18:10
  2. Marathon - kann ich es wagen?
    Von miami1802 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.09.2010, 21:16
  3. HM - Kann das funktionieren ?
    Von diverkoschka im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.07.2009, 02:16
  4. Kann das Funktionieren: Streak Running?
    Von kolibrii im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.02.2008, 08:31
  5. Kann das funktionieren? - Mein Marathonplan ...
    Von Meerbuscher im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 11.01.2006, 13:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •