+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    22.04.2015
    Ort
    MAD/BCN/FRA
    Beiträge
    748
    'Gefällt mir' gegeben
    66
    'Gefällt mir' erhalten
    64

    Standard zu Steffny sub 4h: schnellen 10km-WK durch Crosslauf am Berg ersetzen?

    Hallo!

    Ich bin derselbe, der den thread über Lustlosigkeit eröffnet hatte. Das ist jetzt vorbei, ich ziehe das jetzt durch.

    Ich trainiere nach Steffnys Subp4h-Marathonplan. Dort ist in zwei Wochen ein neuer 10km-WK vorgesehen. Nun findet in den Bergen vor meiner Haustür zu diesem Tag aber auch ein 12km-Crosslauf statt. Da kann ich natürlich nicht die Zeiten laufen, die Steffnys Plan vorsieht, trainiere aber stärker am Berg, was für den komplizierten Streckenverlauf beim Marathon auch gut wäre.

    Alle im Lauftreff wollen mich davon überzeugen, beim Crosslauf mitzumachen. Da Steffnys Pläne aber doch schon sehr aufeinander abgestimmt sind, mag ich nicht einfach eine der wenigen schnellen Einheiten durch eine andere ersetzen. Nur zwei Wochen später ist ja ein HM vorgesehen. Wenn es um Steigungen geht, die kann ich ja auch an anderen Tagen trainieren, wenn auch nicht in den Bergen.

    Wie seht Ihr das? Gibt es einen schlüssigen Weg, den 10km-WK an einem anderen Tag zu laufen, oder bringt das den Steffny-Plan zu sehr aus dem Gleichgewicht?

  2. #2
    berodual_junkie
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von divy2 Beitrag anzeigen
    Ich trainiere nach Steffnys Subp4h-Marathonplan. Dort ist in zwei Wochen ein neuer 10km-WK vorgesehen. Nun findet in den Bergen vor meiner Haustür zu diesem Tag aber auch ein 12km-Crosslauf statt. Da kann ich natürlich nicht die Zeiten laufen, die Steffnys Plan vorsieht
    Wettkampf ist Wettkampf, die Intensität ist die gleiche, da kommts nicht auf "Zeiten" an, die du glaubst laufen zu müssen. Du wirst um ein paar Minuten länger unterwegs sein, da musst du entscheiden, ob du das verträgst. Ansonsten sähe ich kein Problem.

  3. #3
    schneller geht immer! Avatar von myway
    Im Forum dabei seit
    18.04.2005
    Ort
    Berlin-Spandau
    Beiträge
    937
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Der WK soll dir ja auch zeigen, ob dein Marathon-Ziel realistisch ist. Dass dürfte bei einem Berglauf eher nicht verwendbar sein. Einen 10 km Testlauf in 52 Minuten (das wäre das entsprechendeTempo für Sub 4 Stunden) könnt ihr aber auch im Lauftreff laufen, dh. das muss kein Wettkampf sein.

  4. #4

    Im Forum dabei seit
    22.04.2015
    Ort
    MAD/BCN/FRA
    Beiträge
    748
    'Gefällt mir' gegeben
    66
    'Gefällt mir' erhalten
    64

    Standard

    Der Plan sieht zwar 51:00 vor, ist aber egal. Die 10 km müsste ich sowieso alleine laufen, da praktisch der ganze Lauftreff in die Berge zum Cross fährt und der betreffene Sonntag wahrscheinlich der einzige Sonntag im ganzen Jahr ohne irgendeinen 10km-WK hier in der Nähe ist. Ich tendiere aber trotzdem dazu, nicht am Cross teilzunehmen. Ich habe mir in den Bergen schon zwei mal schwer die Bänder am rechten Knöchel gedehnt, als ich beim Wandern umgeknickt bin, und denke, beim Cross ist das Risiko noch höher. Habe keine Lust, wegen so was Blödem auf den Marathon verzichten zu müssen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 10km-Test-Wettkampf durch langen Lauf ersetzen? (im Steffny-Plan)
    Von hashire im Forum Trainingsplanung für Marathon
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.09.2012, 18:23
  2. Langen Lauf durch 10km+HM ersetzen?
    Von hpk2511 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 18:42
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.02.2011, 10:59
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.08.2009, 09:01
  5. Steffny 1:27 h, Einheit ersetzen durch Radfahren?
    Von Tobka im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 16:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •