+ Antworten
Seite 1 von 13 123411 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 322
  1. #1
    Avatar von Laufmuddi
    Im Forum dabei seit
    14.05.2014
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.025
    'Gefällt mir' gegeben
    10
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard Ob mit oder ohne Plan - Hauptsache mit Spaß!

    Ich werde hier vermisst...wie schön! Deshalb gibts ein neues Tagebuch! Ich hoffe natürlich, dass ich hier nicht nur für mich schreibe, sondern auch ein wenig Feedback bekomme!

    Zuerst mal ein kleiner Rückblick!

    Wie alles begann ist hier zu lesen.

    Dann kam schon der erste WK und damit fing der Spaß hier erst richtig an!

    Da ja bekanntlich nach dem WK vor dem WK ist, ging es für lange Zeit dann hier weiter.


    Mittlerweile bin ich 3 Halbmarathons gelaufen. Nicht jedes Ergebnis zu meiner Zufriedenheit, aber so ist das Leben.
    Ich hatte von lieben Menschen Trainingspläne erstellt bekommen, die ich immer gewissenhaft abgearbeitet habe. Auch wenn mir meine Rheumaerkrankung eigentlich einen Strich durch die Rechnung machen wollte. Aber, ich lasse mich so schnell nicht unterkriegen.
    So, und nach dem letzten HM im April laufe ich ohne Plan einfach nach Lust und Laune durch die Gegend. Böse Stimmen behaupten ja, dass ich das nicht lange durchhalte. Na, mal gucken. Momentan macht mir das so Spaß! Grundsätzlich versuche ich einen Lala pro Woche zu laufen und erfreulicherweise hat sich bei meiner Grundschnelligkeit auf den kürzeren Distanzen etwas getan, so dass ich ganz oft jetzt im 5er Pacebereich unterwegs bin!

    Nach einem verkorksten Lauf gestern, den ich aufgrund von Wetterkapriolen nach 4km abgebrochen habe, bin ich heute nochmal los.

    Meine Beine wollten heute Tempo, also sollten die das auch kriegen.
    Das war dann das Ergebnis:






    10.11 km
    Distanz
    5:37 min/km
    Ø Pace
    628 C
    Kalorien

    56:49
    Zeit
    54 m
    Positiver Höhenunterschied


    Netter Tempodauerlauf! Mal gucken was mir die nächsten Tage so einfällt!
    Bis dahin, noch einen schönen Pfingstmontag an alle!

  2. #2
    Avatar von Leissprecher
    Im Forum dabei seit
    25.05.2009
    Beiträge
    1.209
    'Gefällt mir' gegeben
    28
    'Gefällt mir' erhalten
    55

    Standard

    Hallo

    Ich verfolge deine Entwicklung bei GC ja nun schon einige Monate und bin beeindruckt, was du so alles läufst, egal ob Tempo oder Streckenlänge.
    Und jetzt kommt das Wort S P A S S bei dir ins Spiel. Das finde ich noch besser. Weiter so und habe noch viel Spass. Es ist ja schliesslich Hobby und wir werden nicht fürs Laufen bezahlt.
    Alles Gute weiterhin und lass den Kopf nicht hängen, wenn es mal nicht so klappt, wie du es gerne hättest.

    Gruss Stefan
    Und wieder springe ich über Pfützen oder mitten hinein!!! :-)
    Nur diejenigen, die es riskieren, zu weit zu gehen, können herausfinden, wie weit sie wirklich gehen können. -T.S. ELLIOT
    http://forum.runnersworld.de/forum/l...rmarathon.html
    http://forum.runnersworld.de/forum/l...07-2017-a.html

  3. #3
    Ich lerne laufen... Avatar von Caia
    Im Forum dabei seit
    15.07.2014
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    679
    'Gefällt mir' gegeben
    30
    'Gefällt mir' erhalten
    18

    Standard

    Mit egal wie gearteten chronischen Erkrankungen ist man im Leben schon "gestraft" genug, da finde ich Spaß an der Sache auch toll!

    Mein Vater hat mal gesagt, daß man sich von seinen Hobbies nicht schikanieren lassen soll, denn dann wäre es kein Hobby mehr! In diesem sinne: Keep on running!
    Mein Lauftagebuch: Im dritten Anlauf zum Halbmarathon

    5 km Trainingsbestzeit 30:43 (08.07.2016)
    10 km Trainingsbestzeit 1:06:06 (13.09.2017)

    Wettkampf 17.4.16: 5 km in 32:36
    24.6.16: 10 km in 1:10:46

    84,6 kg (09/2015) ... 74,8 kg(aktuell)

  4. #4
    Gold wert :-) Avatar von Lilly*
    Im Forum dabei seit
    18.09.2014
    Beiträge
    7.377
    'Gefällt mir' gegeben
    129
    'Gefällt mir' erhalten
    469

    Standard

    Huhu!

    Netter Tempolauf! Das hättest du noch vor einiger Zeit für unmöglich gehalten. ;-)

    Bin gespannt, welche Unmöglichkeiten uns hier in deinem neuen Tagebuch noch erwarten werden. ;-)

    Spaß & Freude am Hobby sind aber die Hauptsache!

    LG

  5. #5
    Fußkrüppel Avatar von taeve
    Im Forum dabei seit
    17.12.2014
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    2.349
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Schön, dass es wieder ein Tagebuch von Dir gibt! Werde hier fleißig mitlesen, auch wenn ich mich nich allzu oft zu Wort melde...
    Gruß Frank


  6. #6
    Auf der Suche nach sub-2 Avatar von Morchl
    Im Forum dabei seit
    07.06.2013
    Ort
    Hollabrunn
    Beiträge
    2.345
    'Gefällt mir' gegeben
    48
    'Gefällt mir' erhalten
    21

    Standard

    Zitat Zitat von Laufmuddi Beitrag anzeigen
    .... Böse Stimmen behaupten ja, dass ich das nicht lange durchhalte. Na, mal gucken....
    Ich bin zwar keine böse Stimme, aber trotzdem gespannt wie lange das gut geht
    Morchl
    http://www.endomondo.com/stats/4520808
    Ein rollender Stein setzt kein Moos an.
    Member des Garmin Elite Teams.



    09/14 Wachau HM : 2:09:47
    04/15 VCM HM : 2:07:06
    09/15 Wachau HM : 2:08:12
    04/18 VCM HM : ???

    Kilo killen 2018: Ziel: 85 kg, aktuell 92,4 kg

  7. #7
    Avatar von Laufmuddi
    Im Forum dabei seit
    14.05.2014
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.025
    'Gefällt mir' gegeben
    10
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Danke euch!

    Ja, auch ich bin gespannt, wie das so weiter geht.
    Vorallem, ich hab ja nie ausgeschlossen, dass ich nicht doch irgendwann mal wieder nach Plan laufe. Momentan fühlt sich das so gut und richtig an, deshalb mache ich jetzt erstmal so weiter!

  8. #8
    Avatar von michi1976
    Im Forum dabei seit
    05.02.2015
    Beiträge
    142
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    43

    Standard

    Hallo Sandra,
    ich freue mich auch, dass du weiterhin ein Tagebuch schreibst.

    Vg
    Ela

  9. #9
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.479
    'Gefällt mir' gegeben
    405
    'Gefällt mir' erhalten
    1.500

    Standard

    Juhu! Da ist es endlich dein neues Tagebuch!

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  10. #10
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.322
    'Gefällt mir' gegeben
    1.881
    'Gefällt mir' erhalten
    2.831

    Standard

    Zitat Zitat von Laufmuddi Beitrag anzeigen
    Momentan fühlt sich das so gut und richtig an, deshalb mache ich jetzt erstmal so weiter!
    Genauso mache ich es auch.

    Im Hinterkopf behalten, wie ein Trainingsplan aussieht (langer Lauf, Erholung, Abwechslung) und dann nach Lust und Laune los, gerne auch mal Unterwegs nach aktueller (Un-)Lust die Strecke verlängern oder verkürzen. Klar, mit einem guten, passenden Trainingsplan wären sehr wahrscheinlich bessere Zeiten drin aber wir sind doch in einer "Leistungsklasse", in der es doch viel wichtiger ist, Spaß zu haben und dabeizubleiben als stur irgendeinen Plan abzuarbeiten und womöglich dabei auf die Zeichen des Körpers nicht zu hören und in irgendwelche Verletzungen zu laufen...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  11. #11
    Avatar von Laufmuddi
    Im Forum dabei seit
    14.05.2014
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.025
    'Gefällt mir' gegeben
    10
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Genauso mache ich es auch.

    Im Hinterkopf behalten, wie ein Trainingsplan aussieht (langer Lauf, Erholung, Abwechslung) und dann nach Lust und Laune los, gerne auch mal Unterwegs nach aktueller (Un-)Lust die Strecke verlängern oder verkürzen. Klar, mit einem guten, passenden Trainingsplan wären sehr wahrscheinlich bessere Zeiten drin aber wir sind doch in einer "Leistungsklasse", in der es doch viel wichtiger ist, Spaß zu haben und dabeizubleiben als stur irgendeinen Plan abzuarbeiten und womöglich dabei auf die Zeichen des Körpers nicht zu hören und in irgendwelche Verletzungen zu laufen...
    Ich hätte es nicht besser ausdrücken können!

  12. #12

    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    776
    'Gefällt mir' gegeben
    260
    'Gefällt mir' erhalten
    318

    Standard

    Wunderbar, dass Du wieder ein Tagebuch schreibst! Ich freue mich darauf hier (und bei GC) mitzulesen und wünsche Dir viel Spaß als Genußläuferin:-)
    Bin gespannt, wie es bei Dir weiter geht und wünsche Dir viel Freude daran. Alles hat seine Zeit.

    LG Anna

  13. #13
    Avatar von Laufmuddi
    Im Forum dabei seit
    14.05.2014
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.025
    'Gefällt mir' gegeben
    10
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Mir ist noch etwas zu meinem gestrigen Lauf eingefallen:
    Das war ja von der Zeit nicht wirklich weit von meiner 10er Bestzeit im Januar entfernt. Ich hab gestern kein bisschen Probleme mit der Atmung gehabt, der Puls war im Schnitt 7 Schläge niedriger als im Januar und ich hab heute null Muskelkater!
    Ich liebe es solche Vergleiche zu ziehen! Und ich persönlich erfreue mich an solchen Dingen riesig, denn das zeigt mir eine eindeutige Steigerung meiner Fitness und das macht mich wirklich stolz!

  14. #14

    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    776
    'Gefällt mir' gegeben
    260
    'Gefällt mir' erhalten
    318

    Standard

    Kannst Du auch völlig zu Recht sein! Gibt ja genug 10er hier in der Gegend - wenn Du Spaß an einer sicheren neue PB hast, melde Dich doch gleich mal fix an :-)

  15. #15
    Avatar von Laufmuddi
    Im Forum dabei seit
    14.05.2014
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.025
    'Gefällt mir' gegeben
    10
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Na am Freitag kann ich ja leider nicht, wäre gerne mit dir zusammen gestartet.
    Und im Juni würde ich das gerne spontan entscheiden, je nach Wetter. So wichtig ist mir das mit der PB nicht

  16. #16
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.479
    'Gefällt mir' gegeben
    405
    'Gefällt mir' erhalten
    1.500

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Klar, mit einem guten, passenden Trainingsplan wären sehr wahrscheinlich bessere Zeiten drin aber wir sind doch in einer "Leistungsklasse", in der es doch viel wichtiger ist, Spaß zu haben und dabeizubleiben als stur irgendeinen Plan abzuarbeiten und womöglich dabei auf die Zeichen des Körpers nicht zu hören und in irgendwelche Verletzungen zu laufen...
    Wobei die Frage bleibt, ist der Trainingsplan, den man gerade abackert wirklich gut und passend? Selbst Spitzensportler und/oder deren Trainer verhauen sich mitunter, da ist es doch eher Glücksache, dass ein Plan für uns Hobbyläufers wirklich passt. Daher mache ich es ja auch schon seit Jahren so wie Sandra und trainiere ohne "richtigen Plan"

    Will sagen: Weiter machen

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  17. #17
    Avatar von Laufmuddi
    Im Forum dabei seit
    14.05.2014
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.025
    'Gefällt mir' gegeben
    10
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    So, Zeit mal wieder ein bisschen zu berichten.

    Am Dienstag war ich eine kleine Runde, in für mich mittlerweile lockerem Tempo unterwegs: 8,44km in 5:57. Dass das wirklich mal angenehmes Quasseltempo ist, hätte ich vor wenigen Wochen noch für unmöglich gehalten.
    Leider hat mich da schon der Heuschnupfen ordentlich geärgert. Die ollen Gräser. Gut, dass das danach nahtlos in die Getreideallergie übergeht
    Heute wollte ich mal bewusst etwas langsamer laufen. Hat geklappt, aber auch nur, weil ich auf km3 eine "walkende" Bekannte getroffen habe, mit der ich ein gutes Stück mitgegangen bin. Die hat mir quasi den Schnitt versaut Als Entschädigung hab ich im Anschluß drei Steigerungen angehängt, die aber aufgrund nicht zu verachtenden Windes eher mäßig ausgefallen sind. Macht aber nix, hat trotzdem Spaß gemacht. Geworden sind es 9,21km in 6:23.

    Sonntag steht dann wieder ein Lala an. Mal gucken wie weit. Es soll ja ganz schön warm werden. Ich lass mich einfach überraschen, was dann hinterher auf der Uhr steht

    Schönes Wochenende bis dahin!

  18. #18
    Ja wo laufen sie denn? Avatar von gecko
    Im Forum dabei seit
    01.04.2011
    Ort
    Bargteheide
    Beiträge
    6.210
    Blog Entries
    19
    'Gefällt mir' gegeben
    365
    'Gefällt mir' erhalten
    323

    Standard

    Läuft bei Dir Sauber
    Tonic ohne Alkohol ist Ginlos...
    Mein Blog: GinFit.de
    Gabelstapler Glukose // Wie man NICHT auf Sub3 trainiert // Geckoanalysis Die bekanntesten FORENBANANEN // Guter Laufstil vs. schlechter Laufstil
    Ewige Bestenliste Saison 2016/2017 : 5km: 19:24 ---- 10km: 40:20 --- HM: 1:29:02 --- M: 3:25:52
    Ziele 2019: Zunehmend abnehmen...

  19. #19
    Avatar von Laufmuddi
    Im Forum dabei seit
    14.05.2014
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.025
    'Gefällt mir' gegeben
    10
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Heute gab es einen schönen Sonntags-Lala.
    Als ich um halb neun los bin, war es nur schon soooo warm, aber ich hab mir ja vorgenommen mal ein bisschen Hitzeläufe zu trainieren. Anfreunden werde ich mich damit trotzdem nicht

    Ich bin heute mal 4 Dörfer abgelaufen, Feldwege und Radwege. Hat schon Spaß gemacht, mal nicht auf die Uhr zu gucken, weil noch eine Endbeschleunigung ansteht, oder so
    Leider kam dann ab km 11 ein fieser Wind auf. Natürlich von vorne, wie kann es auch anders sein?? Warum ist das eigentlich immer so, dass ich grundsätzlich immer Gegenwind habe? Da muss eindeutig eine Verschwörung hinter stehen!

    Für die Statistiker unter meinen Lesern füge ich heute mal wieder eine Tabelle ein. Viel Spaß damit


    Zwischenzeiten Zeit Gesamtzeit Zeit in Bewegung Distanz Positiver Höhenunterschied Negativer Höhenunterschied Ø Pace
    1 5:55.0 5:55.0 5:49 1.00 -- 4 5:55
    2 6:09.6 12:05 6:02 1.00 -- 5 6:10
    3 6:09.9 18:14 6:02 1.00 7 -- 6:10
    4 6:04.3 24:19 5:57 1.00 10 10 6:04
    5 6:03.5 30:22 6:02 1.00 9 8 6:04
    6 6:00.2 36:22 5:53 1.00 -- 11 6:00
    7 6:05.5 42:28 6:00 1.00 -- 3 6:05
    8 6:12.7 48:41 6:05 1.00 6 4 6:13
    9 6:01.4 54:42 6:00 1.00 -- -- 6:01
    10 6:11.5 1:00:54 6:05 1.00 -- 10 6:11
    11 6:05.2 1:06:59 5:58 1.00 9 10 6:05
    12 6:27.2 1:13:26 6:24 1.00 11 -- 6:27
    13 6:18.1 1:19:44 6:15 1.00 9 11 6:18
    14 6:24.4 1:26:08 6:24 1.00 10 -- 6:24
    15 6:15.2 1:32:24 6:09 1.00 -- -- 6:15
    16 6:09.0 1:38:33 6:04 1.00 -- 17 6:09
    17 5:08.7 1:43:41 5:07 0.81 13 -- 6:20
    Übersicht 1:43:41 1:43:41 1:42:16 16.81 90 92 6:10

    Das war eine sehr gute Woche mit 44,57 WKM.

    Wünsche euch einen schönen Sonntag!

  20. #20
    Avatar von Laufmuddi
    Im Forum dabei seit
    14.05.2014
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.025
    'Gefällt mir' gegeben
    10
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Heute war ich zur biomechanischen Bewegungsanalyse.

    Mein Bein muckt ja an verschiedenen Stellen immer mal wieder rum und auch mit Physio geht es bisher nicht weg. Besser zwar, aber nie komplett weg.
    Diese Analyse hab ich in Absprache mit dem Physiotherapeuten und auf Empfehlung von Anna gemacht.
    Das ganze hat über eine Stunde gedauert, war sehr ausführlich und ein kleines Update gab es zum Schluß auch schon. Die ausführliche Beurteilung incl. Übungen und Empfehlungen bekomme ich dann zugeschickt.

    Meine Befürchtung war ja: "Bein ab!", aber ganz so schlimm ist es zum Glück noch nicht.
    Wenn ich das richtig verstanden habe, dann ist das Hauptproblem eine zu schwache Gesäßmuskulatur und ich knicke mit der Hüfte falsch ein (ob zu stark oder schwach hab ich mir leider nicht merken können). Außerdem ist das hintere Bein beim Abdrücken noch zu stark geknickt, das sollte jedoch durchgestreckt sein. Auch hier sind zu schwache Muskeln der Auslöser.
    Alles in allem muss ich deutlich mehr Stabi machen. Ich hoffe, dass mir mein Physiotherapeut da morgen schon gut geeignete Übungen zeigen kann.

    Das Geld dafür finde ich sehr gut angelegt. Wer weiß, wie lange ich sonst mit den Beschwerden rum docktern würde, bzw. irgendwann wäre bestimmt eine richtige Verletzung daraus entstanden.

  21. #21
    Avatar von Laufmuddi
    Im Forum dabei seit
    14.05.2014
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.025
    'Gefällt mir' gegeben
    10
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Schon wieder Wochenrückblickzeit

    Dienstag wollte ich gerne einen TDL am Allersee laufen. Ich musste meine Tochter zum Training bringen und hatte ne Stunde Zeit. Hinlaufen zum warm machen, dann 2 Runden (sind genau 6km) und wieder zurück laufen.
    Einlaufen war kein Problem, aber so richtig gut hat dann der Tempoabschnitt nicht geklappt. Ich musste einmal in die Büsche und an der langen Südseite hat mir ein ordentlicher Wind entgegen geweht. Die Splits waren: 5:31, 5:33, 5:42, 5:42, 5:42, 5:47. Insgesamt waren es dann 9,31km in einer Durchschnittspace von 5:50

    Donnerstag früh ganz unspektakulär, 9,39km in 6:11. Nachmittags hatte ich dann die Bewegungsanalyse.

    Samstag früh wollte ich eigentlich mit Töchterchen ne Runde drehen. Die hat sich dann spontan beim wecken anders entschieden...Pubertier halt Bin dann alleine los und hab mal auf Anraten meines Physiotherapeutens ein bisschen Lauf-ABC gemacht. Irgendwie lief es nicht flüssig, es war auch sehr hohe Luftfeuchtigkeit und ich hatte noch etwas mit Morgensteifigkeit zu kämpfen. Jedenfalls waren es 5,87km in 6:30 (ich kann also noch langsam )

    Heute stand dann wieder ein Lala auf dem Programm. Die Unwetterwarnungen für heute sagten vorraus, ab 11 Uhr Gewitter. Also den Wecker auf halb sieben gestellt um vor dem Frühstück zu laufen. Tja, den konnte ich getrost ausstellen, es gewitterte nämlich von 5-8 Uhr. Wir haben dann erstmal gemütlich gefrühstückt und ich habe dann entschieden, dass ich nicht weit weglaufe, so dass bei einem erneuten Unwetter ich schnell Zuhause bin. Das bedeutete zwar Runden, ab und an finde ich das aber nicht so schlimm und man kann ja mal die Richtung wechseln.
    Obwohl es so drückend/schwül war, und mich der Heuschnupfen total genervt hat, hab ich mich hinterher doch erschrocken, wie schnell ich war...15,64km in einer Durchschnittspace von 6:04 bei 127 positiven HM.

    Somit wieder knapp über 40 WKM. Ich bin immer noch mit meinem "ohne Plan" laufen sehr zufrieden

    Nächsten Sonntag hätte ich die Möglichkeit einen 10er zu laufen. Würde das ganz spontan entscheiden, wie das Wetter ist, was meine Gelenke sagen und wie dolle mich die Pollen ärgern. Also abwarten

  22. #22
    >> Megacmrunner << Avatar von Fred128
    Im Forum dabei seit
    06.08.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.682
    'Gefällt mir' gegeben
    83
    'Gefällt mir' erhalten
    307

    Standard

    Ich habe deinen Blog jetzt auch entdeckt und überflogen. Ob mit oder ohne Trainingsplan, dazu sage ich mal nix, obwohl ich für mich eine klare Meinung habe und darin auch sehr konsequent bin. ;-) Das soll aber jeder selber für sich entscheiden.

    Deine Zeiten haben mich total überrascht, 10km in 56min im Training, relativ locker, das hätte ich dir ehrlich gesagt vom Gefühl her nicht zugetraut. Da hat sich das regelmäßige Laufen in den letzten Jahren bezahlt gemacht. Mach einfach weiter, das ist doch klasse. Und die wichtigen Grundprinzipen, wie z.B. Lala und Regeneration zwischendurch, das kennst du ja. Und wenn es Spaß macht, auch mal länger zu Laufen als geplant, weil es grade läuft, warum nicht, oder schneller oder kürzer oder auch mal gar nicht ....

    Weitermachen.

  23. #23
    Avatar von Laufmuddi
    Im Forum dabei seit
    14.05.2014
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.025
    'Gefällt mir' gegeben
    10
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Zitat Zitat von Fred128 Beitrag anzeigen

    Deine Zeiten haben mich total überrascht, 10km in 56min im Training, relativ locker, das hätte ich dir ehrlich gesagt vom Gefühl her nicht zugetraut.
    Darf ich mal fragen, wie du mich sonst eingeschätzt hättest?

  24. #24
    >> Megacmrunner << Avatar von Fred128
    Im Forum dabei seit
    06.08.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.682
    'Gefällt mir' gegeben
    83
    'Gefällt mir' erhalten
    307

    Standard

    Zitat Zitat von Laufmuddi Beitrag anzeigen
    Darf ich mal fragen, wie du mich sonst eingeschätzt hättest?
    HM in 2:20 h hätte ich gesagt, also ohne langes Nachdenken, mit Nachdenken hätte ich noch gewußt, dass der letzte HM deutlich besser war, aber keine sub2. Aber Zeiten sind für mich nicht soo wichtig. Dass du mit viel Begeisterung dabei bist, hätte ich direkt sagen können.

  25. #25
    Avatar von Laufmuddi
    Im Forum dabei seit
    14.05.2014
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.025
    'Gefällt mir' gegeben
    10
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Danke schön! Ja, mit viel Begeisterung bin ich weiterhin dabei, auch wenn sich durch meine Erkrankung mal der eine oder andere Stein in den Weg legen will...der wird dann halt zur Seite geräumt und dann geht es mit juhu weiter

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ohne Plan, aber mit Ziel ;)
    Von Ceytlin im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.05.2014, 19:14
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.10.2013, 20:40
  3. Welche GPS-Uhr, mit oder ohne Auto-Stop-Funktion? Garmin oder etwas anderes?
    Von fredericschneider im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 04.06.2013, 07:54
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.01.2013, 15:43
  5. 10k oder HM? Grenzen austesten aber mit Plan…
    Von wackyneighbour im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 21:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •