+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Avatar von Permafrost
    Im Forum dabei seit
    03.03.2016
    Ort
    Bremer Speckgürtel
    Beiträge
    49
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Frage "Trailrunning" im Flachland (Weyhe bei Bremen)

    Hallo,

    ha ich nicht weiß, wo die Frage sonst hinpasst, kommt sie in die Ecke "Regionales" in der Hoffnung, dass irgendwer hier aus der Ecke mir Tipps geben kann.

    Ich laufe jetzt noch nicht so arg lange, schaffe derzeit 5km in ca. 30 Min., und habe gemerkt, dass mir das Laufen auf den Bürgersteigen und Asphaltstraßen hier im Dorf weit weniger Spaß macht als auf weniger befestigten Wegen. Da hier allerdings auch ein großer Teil der Feldwege asphaltiert (ohne Scheiß!) oder mit so Panzerplatten befestigt sind und ich, um wenigstens einen Schotterweg zu erreichen, schon mit dem Auto los muss, kann ich meine Lust zu "Trailrunning" im Moment nicht wirklich befriedigen. Dazu kommt, dass ich hier inmitten der Norddeutschen Tiefebene auch fast nur endlos lange, endlos flache, und damit endlos langweilige Feldwege zur Verfügung habe, mal mit ein paar Metern Steigung, aber das war es auch schon.


    Ich meine, ich habe ja keine Ahnung, aber wenn ich "Trailrunning" höre, dann denke ich an schmalere Pfade mit ein bisschen Hoch und Runter, und nicht an irgendwas, wo man auch mit dem tiefergelegtesten Manta noch locker langheizen kann... gesucht ist also eine Ecke so maximal 30 Minuten Autofahrt weit von hier (Weyhe, südlich von Bremen) weg, gerne natürlich weniger, wo ich eine halbe Stunde durchs Gemüse laufen kann, ohne fünf mal vom gleichen Stein überholt zu werden...



    Im Moment fallen mir nur das Friedeholz in Syke ein, wo die Waldwege aber auch teilweise asphaltiert sind (), und vielleicht noch die Gegend Bruchhausen-Vilsen/Heiligenberg, aber da kann man auch nur immer wieder um den Pudding rennen und ist bei jeder Runde auf ein Stück Pflasterstraße angewiesen. Genau so eigentlich in jedem anderen Gestrüpp (wir nennen das hier Liebevoll "Wald") in der Nähe, der größer als ein Badehandtuch ist. Aber vielleicht weiß ja noch wer anders eine gute Ecke, an die ich jetzt noch nicht gedacht habe... sonst lauf ich aus Frust so lange den Hügel auf dem Freizeitgelände hoch und runter, bis sich die (asphaltierten!) Wege in anständige Trailpisten verwandeln. Naja, und sonst muss ich zur Not meine Erwartungen an "ordentliches" Trailrunning vielleicht auch einfach ein Stück herunterfahren...

    Ich weiß zwar, dass der Lauftreff hier auch Trailrunning-Wettkämpfe veranstaltet, aber die sind nach allem dafürhalten auch über viele Runden und nicht eine längere Strecke, was ich jetzt nicht so toll finde... außerdem ist einer davon in einem "Wald", den man eigentlich getrost auch Truckertoilette hätte taufen können...



  2. #2
    wie viele km hat das Jahr ??? Avatar von HappySue
    Im Forum dabei seit
    02.01.2016
    Beiträge
    109
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Permafrost,

    Wenn Du schon in Richtung Heligenberg denkst: Da gibt es ja noch das Vilser Holz, da sollten ein paar Kilometer ohne Asphalt zusammenkommen. Auch mit auf und ab .
    Zumindest habe ich stundenlange Spaziergänge im selbigen in meiner Kindheit / Jugend in Erinnerung .
    Vom Bürgerpark aus oder von der B6 / Kreuzkrug sollte da doch was machbar sein. Ich weiß allerdings nicht, wie viele Autominuten das von Weyhe aus sind, ist ne Weile her, dass ich mal von Vilsen nach Weyhe bin...
    Liebe Grüße,
    HappySue




  3. #3
    Avatar von Permafrost
    Im Forum dabei seit
    03.03.2016
    Ort
    Bremer Speckgürtel
    Beiträge
    49
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Danke für den Tipp HappySue, das Vilser Holz werde ich mir mal angucken. Ich kenne da eigentlich nur den Heiligenberg, eben auch, weil ich da als Kind immer mal mit meinen Eltern war. (Und, weil ich dazu im Studium mal eine Hausarbeit geschrieben habe.) Das mit der halben Stunde war auch mehr so ein Richtwert, man kann ja auch mal schneller fahren...

  4. #4
    Avatar von Sven K.
    Im Forum dabei seit
    01.03.2012
    Ort
    OHZ
    Beiträge
    3.828
    'Gefällt mir' gegeben
    104
    'Gefällt mir' erhalten
    54

    Standard

    Also der Bürgerpark in Bremen ist sicher auch interessant. Auf der "Finnbahn" hast du befestigten Waldboden. Im restlichen Park gibt es etliche Strecken, mit gemischten Untergrund. Da hast Du Asphalt, Sand, Schotter und wenn du auf der "Pferdebahn" läufst auch "Modder".

    Ansonsten noch eine recht nette Ecke bei uns vor der Tür, ist das "Garlstedter Klosterholz".
    https://www.google.de/maps/@53.26691...!3m1!1e3?hl=de
    Hier hast Du verschiedene Strecken mit verschiedensten Untergründen. Hauptsächlich aber Waldboden.
    Ich laufe hier am liebsten die "Trimm Dich" Strecke. Die ist 2,5km lang, hat ein paar "mini"-Steigungen und von Schotter, Sand bis Waldboden alles.

    Hier kann man auch "direkt" durch den Wald laufen. Also unbefestigt. Sofern man mag, und dich die Rehe nicht beißen.

    Ansonsten gibt es doch einige "grüne Ecken" in deiner Nähe. Dünsen, Harpstedt usw. Einfach mal bei Google suchen.

  5. #5
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    12.056
    'Gefällt mir' gegeben
    479
    'Gefällt mir' erhalten
    1.038

    Standard

    Heutzutage kriegt ja alles eine tolle Bezeichnung - Urban Trails ist so eine. Bremen scheint aber noch Brachland zu sein.

    meineLaufstrecken.de description:
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  6. #6
    Avatar von Permafrost
    Im Forum dabei seit
    03.03.2016
    Ort
    Bremer Speckgürtel
    Beiträge
    49
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Danke Sven K., das gucke ich mir in jedem Fall mal an. Wirklich weit weg ist Garlstedt ja nicht, liegt halt Bremen im Weg. Der Trimm-Dich-Pfad klingt irgendwie spannend. Die Finnenbahn ist irgendwie auch schon fest eingeplant für irgendwann demnächst. Für wirklich Querfeldein fühle ich mich noch nicht bereit, und Reh-Repellant Spray habe ich bisher auch noch nirgends gefunden... das für Mücken und Zecken wirkt nicht zufällig auch bei denen?

    Mit den grünen Ecken ist es so eine Sache, ein paar davon kenne ich ganz gut, aber da hast du teilweise auch nur Feldwege, an denen halt rechts und links statt Raps Bäume stehen. Habe halt gedacht, dass es hier ja sicher den einen oder anderen Läufer geben muss, der noch nicht den Rehen zum Opfer gefallen ist, der dort läuft und mir sagen kann, wo es überdurchschnittlich spannend ist, damit ich die nicht alle selber abklappern muss...

  7. #7
    Avatar von Permafrost
    Im Forum dabei seit
    03.03.2016
    Ort
    Bremer Speckgürtel
    Beiträge
    49
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Nee Bones, Brachland ist ja gerade das, was Bremen nicht genug hat, sonst hätten wir das Problem ja nicht... Danke für den Link!

  8. #8
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    12.056
    'Gefällt mir' gegeben
    479
    'Gefällt mir' erhalten
    1.038

    Standard

    Weyhe ist sogar vertreten! Ein Rundkurs über fast 20KM. Und die Höhenmeter sind machbar!

    meineLaufstrecken.de - Laufen - 20 Km Weyhe - 19,85km
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  9. #9
    Avatar von Permafrost
    Im Forum dabei seit
    03.03.2016
    Ort
    Bremer Speckgürtel
    Beiträge
    49
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Nicht ein Meter auf irgendwas anderem als Asphaltstraßen, aber immerhin einmal über die Eisenbahnbrücke und einmal durch die Unterführung... that's the spirit.
    Jetzt hab ich es raus, man verwässert die Definition von Trailrunning einfach so weit, dass die eigene Hausrunde ins Profil passt, und nennt das ganze "Optimized Urban Trail Running" (oder spielt nach der Anleitung von Achim Achilles einfach wildes Bullshit-Begriffe-Bingo: Trendsportarten 2016: Achim Achilles über neue Sportarten - SPIEGEL ONLINE)
    Zuletzt überarbeitet von Permafrost (29.05.2016 um 14:29 Uhr)

  10. #10

    Im Forum dabei seit
    30.10.2015
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.562
    'Gefällt mir' gegeben
    293
    'Gefällt mir' erhalten
    149

    Standard

    Den Bürgerpark kann ich Dir auch sehr empfehlen. Ist auch nicht weit vom Bahnhof weg, falls Du mit Bus/Bahn kommst, Du kannst bis hoch zum Unisee (hat auch einen FKK Bereich um da mal schnell reinspringen zu können ohne das alles naß ist wenn es wieder warm genug ist) laufen und wenn es dann doch geteert sein darf auch weiter ins Blockland. Im Bürgerpark hast Du lauter Gehwege ohne Teer. Wenn ich auf Google Maps schau: Kann man an der Hude entlang nicht ggf. auch schön laufen? In Fahrradentfernung südlich von Syke?
    Angefangen: 17.9.2015, PB 5km: 19:06 (8.1.2017), 10 km: 39:39 (05.02.2017), HM: 1:26:54 (07.10.2018), M: 3:27:35 (30.4.2017) https://runalyze.com/shared/Jde/

  11. #11
    Avatar von Permafrost
    Im Forum dabei seit
    03.03.2016
    Ort
    Bremer Speckgürtel
    Beiträge
    49
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    jenshb, ich glaube, du meinst die Hache, Hude heißt da glaub ich nur eine Straße. Aber das ist sicher einen Versuch wert, werde ich mal auskundschaften.

    Warst du eigentlich am Freitag beim Wilstedter Abendlauf dabei? War es da wirklich so gut, wie allgemein gemunkelt wird?

  12. #12
    Avatar von Sven K.
    Im Forum dabei seit
    01.03.2012
    Ort
    OHZ
    Beiträge
    3.828
    'Gefällt mir' gegeben
    104
    'Gefällt mir' erhalten
    54

    Standard

    Wenn Du magst, könntest Du mir Bescheid geben, dann laufen wir in OHZ zusammen.

    Sofern du nicht zu schnell für mich bist.

  13. #13
    Avatar von Permafrost
    Im Forum dabei seit
    03.03.2016
    Ort
    Bremer Speckgürtel
    Beiträge
    49
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Da komme ich gerne drauf zurück, Sven K. Ich glaube nicht, dass die Geschwindigkeit zum Problem wird, wahrscheinlich überrundest du mich noch, aber wer weiß, zu welchen Höhenflügen ich fähig bin, wenn mich eine Gruppe bissiger Rehe verfolgt...

  14. #14

    Im Forum dabei seit
    30.10.2015
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.562
    'Gefällt mir' gegeben
    293
    'Gefällt mir' erhalten
    149

    Standard

    Zitat Zitat von Permafrost Beitrag anzeigen
    jenshb, ich glaube, du meinst die Hache, Hude heißt da glaub ich nur eine Straße. Aber das ist sicher einen Versuch wert, werde ich mal auskundschaften.

    Warst du eigentlich am Freitag beim Wilstedter Abendlauf dabei? War es da wirklich so gut, wie allgemein gemunkelt wird?
    Ja! Ist wirklich eine tolle Stimmung. Knapp 4700 Läufer für alle Disziplinen, Picknick auf dem Sportplatz und ein ganz tolles Engagement der Helfer und der ganzen Gemeinde; diverse Musikgruppen längs der Strecke und ein richtig toller Zieleinlauf mit all dem Publikum. Und ein schönes Feuerwerk zum Abschluß. Nur etwas weniger als 10km, so dass ich meine 43:21 nicht so recht umrechnen/vergleichen kann, aber die Zeit ist dort eh eher nebensächlich und ich war auch nicht 100% in Form
    Angefangen: 17.9.2015, PB 5km: 19:06 (8.1.2017), 10 km: 39:39 (05.02.2017), HM: 1:26:54 (07.10.2018), M: 3:27:35 (30.4.2017) https://runalyze.com/shared/Jde/

  15. #15
    Avatar von Permafrost
    Im Forum dabei seit
    03.03.2016
    Ort
    Bremer Speckgürtel
    Beiträge
    49
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Klasse, das hört sich echt gut an. Nächstes Jahr laufe ich da definitiv auch mit!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. TP machbar, Umsetzung im WK nicht- normal bei "Schnecken"?
    Von Tigertier im Forum Trainingspläne
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.05.2013, 20:24
  2. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 02.10.2010, 12:49
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.01.2009, 15:09
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.04.2008, 17:04
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.10.2007, 20:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •