+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Simba1966
    Gast

    Standard Mittelstreckentraining und Bahnwettkämpfe als Bestandteil des Marathontrainings

    Geschafft! Der passende Titel für diesen Faden ist gefunden, puh, das war ein hartes Stück Arbeit und die Diskussion lebhaft.

    Dieser Faden ist an Marathon-Läufer gerichtet, die auch mal einen Seitensprung riskieren möchten.

    Nein, nicht das, was Ihr jetzt denkt! Es geht um die Unterdistanzen von 800m bis 5000m, besonders um die Mittelstrecken und kurzen Langstrecken. Jetzt ist die Bahnsaison in vollem Gange und Sportfeste werden in fast jedem Dorf ausgetragen, die Gelegenheit für einen Seitensprung ist also fast überall vorhanden.

    Einen positiven Nebeneffekt gibt es: man wird nicht langsamer.

    Dann mache ich mal den Anfang.

    PB …
    Größe Kg
    ;o)
    800m 1000m 1500m 3000m 5000m M
    Der Normprofi
    nach Hottenrott :o)
    1:40:91min 2:11:96min 3:26:00min 7:20:67min 12:37:35min
    2:02:57h
    SIMBA (Mr. XXL) 192 cm 78,5 2:39:00min (gelaufen bei irgendeinem Intervalltraining 2014) 3:13:00min (1000m-Durchgangszeit bei einem 1500m-Wettkampf) 4:54:86min 2:56:19h

    Es ist ein Selbstversuch, den ich starte, mit ungewissem Ausgang.

    Dezember 2015 bis April 2016: Training der Grundlagen: Kraftausdauer, Crosslauftraining, spezifisches Halbmarathontraining
    Anfang bis Ende Mai 2016: Saisonpause
    Ende Mai bis Ende Juni 2016: Bahntraining und Bahnwettkämpfe
    Juli bis August 2016: spezifisches 10km-Training
    September bis Ende Oktober 2016: noch offen, evt. Vorbereitung auf einen Halbmarathon?
    November 2016: Saisonpause
    Dezember 2016: Training der Grundlagen: Kraftausdauer, Crosslauftraining, spezifisches Halbmarathontraining, usw.
    Herbst 2017: Marathon

    Für mich ist es ein komplett neues Training.
    Zuletzt überarbeitet von Simba1966 (29.05.2016 um 23:31 Uhr)

  2. #2
    Simba1966
    Gast

    Standard Die 21. Kalenderwoche, letzte Erholungswoche

    Montag 23.05.2016 10 00:48:54 Einlaufen, 6km GA1-kurz, bergig in 4:22min/km, Auslaufen

    Dienstag 24.05.2016 12,7 01:00:33 Einlaufen, Lauf-ABC, 3x2000m im GA2-Tempo, 2min Stehpause, Auslaufen
    7:32/7:44/ 7:44min
    Mittwoch 25.05.2016 6 00:33:43 Rekom, 3 Stl

    Donnerstag 26.05.2016 6,3 00:29:00 Einlaufen, Lauf-ABC, 1500m-Wettkampf, Auslaufen
    4:54:86min
    Freitag 27.05.2016




    Samstag 28.05.2016




    Sonntag 29.05.2016 16 01:26:08 GA1 lang
    5:23min/km
    Summe
    51 4:18:18



  3. #3
    Avatar von farhadsun
    Im Forum dabei seit
    01.07.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.798
    'Gefällt mir' gegeben
    2.517
    'Gefällt mir' erhalten
    2.550

    Standard

    Das ist in der Tat der passende Titel, der die richtigen Leute ansprechen dürfte.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mittelstreckentraining allgemein (800/1000/1500)
    Von alsterrunner im Forum Mittelstrecke
    Antworten: 367
    Letzter Beitrag: 19.07.2015, 16:16
  2. Trainingstagebücher Mittelstreckentraining
    Von alsterrunner im Forum Mittelstrecke
    Antworten: 180
    Letzter Beitrag: 20.01.2015, 15:47
  3. Bahnwettkämpfe???
    Von Natural Runner im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.08.2008, 16:42
  4. Rückschlag während des Marathontrainings
    Von Scharfineger im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 15.08.2008, 09:59
  5. Lange Läufe auch außerhalb des Marathontrainings?
    Von DaCube im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22.06.2004, 08:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •