+ Antworten
Seite 49 von 65 ErsteErste ... 394647484950515259 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.201 bis 1.225 von 1624
  1. #1201
    >> Megacmrunner << Avatar von Fred128
    Im Forum dabei seit
    06.08.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.623
    'Gefällt mir' gegeben
    76
    'Gefällt mir' erhalten
    276

    Standard

    Laufkundschaft.

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Fred128:

    Catch-22 (04.03.2019)

  3. #1202
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16.875
    'Gefällt mir' gegeben
    336
    'Gefällt mir' erhalten
    1.268

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Wenn er denn Steak essen würde, nein, bei ihm ist es das Weizen.
    Sehr guter Mann!

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Er findet doch erheblichen gefallen an als Ausflüge getarnten langen Läufen. Vermutlich muss ich aber jetzt immer mit ihm Marathontraining machen
    Hach, das hab ich auch geliebt, die langen Läufe, schön weit weg und unterwegs einkehren. Im Sommer am besten im Freisitz

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  4. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    Catch-22 (04.03.2019)

  5. #1203
    Avatar von Czynnempere
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Engelskirchen
    Beiträge
    1.166
    'Gefällt mir' gegeben
    296
    'Gefällt mir' erhalten
    222

    Standard

    Zitat Zitat von Fred128 Beitrag anzeigen
    Laufkundschaft.
    Vogel 🐦 fliegt
    Fisch 🐠 schwimmt
    Mensch läuft

    https://www.strava.com/athletes/19137562

  6. #1204
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16.875
    'Gefällt mir' gegeben
    336
    'Gefällt mir' erhalten
    1.268

    Standard

    Zitat Zitat von 33lex Beitrag anzeigen
    Nach dem ich hier im Forum mir das Thema durchgelesen habe, verspüre ich den Reiz auch an einem Halbmarathonlauf teilzunehmen
    Bei deinen Texten verspüre ich ganz andere Reize


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  7. #1205
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.564
    'Gefällt mir' gegeben
    1.683
    'Gefällt mir' erhalten
    1.101

    Standard

    Montag, 04.03.2019
    60' Walk + 60' Yoga - Rosenmontag ist hier Ausnahmesituation. Ins Bad wollte ich nicht, da es dort letztes Jahr an Karneval sehr voll war, es ist ein Erlebnisbad und zieht an arbeitsfreien Tagen Leute aus der gesamten Umgebung an. Ideal für all jene, die vor Karneval flüchten wollen. Gemütlich Bahnen schwimmen kann man an solchen Tagen im dazugehörigen Sportbad nicht. So entschied ich mich für einen Spaziergang und kam voll in den Sturm hinein. Mit einer Stunde gab ich mich zufrieden und kam komplett durchnässt zuhause an. Schnell warm geduscht und dann ging es für eine Stunde auf die Yoga Matte.

    Dienstag, 05.03.2019
    Laufen
    - Zum Dienstagslauf gibt es eigentlich gar nichts mehr zu sagen. Ist jede Woche das selbe. Lief gut, Strides waren erschreckend schnell, 9,04 km @6:05/km

    Mittwoch, 06.03.2019
    Laufen
    - Letzte Tempo Einheit das Plans. Nächste Woche gibt es den Formtest und dann geht es mit Einheiten im MRT weiter. Ich wollte daher heute besonders gut laufen, da doch die für mich schönste Zeit des Plans zu Ende geht. Leider hatte das Wetter erheblich was dagegen, hier ist es extrem windig. Vorgabe war ein Progressionslauf, diesmal 30 '- 15'- 10' - 5', insgesamt 60' steigernd. Beim Warmlaufen kam mir der Gedanke, dass der Stadtwald wohl das bessere Terrain für die Einheit gewesen wäre, da es dort etwas Windschutz gibt. Leider war ich da aber schon fast auf meiner Tempostrecke und somit gut 6km vom Stadtwald entfernt. Planänderung war also nicht mehr möglich. Ich habe mein best möglichstes Versucht, von Abschnitt zu Abschnitt die Belastung erhöht. Jedoch ist in der Pace davon so gar nichts zu sehen. Ich war die ganze Zeit froh, nicht nach Pace zu trainieren, vermutlich hätte ich dann schon im ersten Abschnitt resigniert abgebrochen. Im einzelnen gingen die einzelnen Stufen mit:
    30' - 5,22 km @5:45/km
    15' - 2,63 km @5:43/km
    10' - 1,82 km @5:29/km
    05' - 0,89 km @5:38/km
    macht 10,56 km @5:41/km im Tempoteil und 15,77 km @6:03/km insgesamt.
    Ich bin heute sehr, sehr glücklich drüber nach Belastungsgefühl zu trainieren. Mit anderen Vorgaben wäre die Einheit zum in die Tonne kloppen geworden, so jedoch ziehe ich aus ihr den Glauben und die Hoffnung, dass eine sub4 beim Marathon auch bei widrigen Verhältnissen möglich ist
    Die obligatorische Stunde Kraft Training gab es natürlich auch noch.

  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    Czynnempere (06.03.2019)

  9. #1206
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.564
    'Gefällt mir' gegeben
    1.683
    'Gefällt mir' erhalten
    1.101

    Standard

    Donnerstag, 07.03.2019
    Laufen
    - Heute ist es wieder sehr windig. Auf die Felder und noch mal dem Wind ausgesetzt sein hatte ich keine Lust. Ich entschied mich somit für die Stadtwald Runde. Weg dort hin durch die Stadt ist nicht gerade angenehm und zu dem im Gegenwind. Im Stadtwald angekommen hoffte ich vom Wind geschützt zu sein. Pustekuchen! Ich vergas, dass sie den Wald stark ausgedünnt haben, wirklichen Windschutz hat man dort nicht mehr. Klar, ist es besser als auf den Feldern, war aber früher noch mal deutlich besser. Immerhin kann einem kein großer Baum mehr auf den Kopf fallen. Nach 3,5 Runde hab ich mich wieder auf den Heimweg gemacht.
    Geworden sind es laut Uhr 13,65 km @6:25/km, wobei es vermutlich ehr 14 km waren. Meine Uhr mist auf dem kurvigen Kurs zu kurz. Ausgeschildert ist die Runde als 2,4 km, laut Uhr 2,2 km und mit kalibriertem Stryd 2,3 km. Ich war heute ohne Stryd unterwegs, jedoch wollen wir nicht kleinlich sein. Sie bleibt mit 13,65 km in der Statistik.

  10. #1207
    >> Megacmrunner << Avatar von Fred128
    Im Forum dabei seit
    06.08.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.623
    'Gefällt mir' gegeben
    76
    'Gefällt mir' erhalten
    276

    Standard

    Pustekuchen.

  11. #1208
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.564
    'Gefällt mir' gegeben
    1.683
    'Gefällt mir' erhalten
    1.101

    Standard

    Samstag, 09.03.2019
    Laufen
    - Die liebe Isse hat mir ein paar Adidas Adizero Bekoji aus Tokio mitgebracht. Diese Schuhe gibt es auf dem europäischen Markt nicht. Am Morgen brachte sie mir der Paketdienst. Hab mich natürlich sehr drüber gefreut, dass die Schuhe sehr gut mir passten war eine noch viel größere Freude. Ich musste sie natürlich gleich mit auf meinen Lauf nehmen. Zwar sind die Schuhe ehr was für schnelle Einheiten, aber zum Austesten genügt auch meine leichte Runde mit Strides. Lief phantastisch. Die Schuhe sind genau richtig für mich Die Strides bin ich noch nie so locker und doch mit sicherem Tritt gelaufen trotz heftigen Seitenwinds. Herrlich! Insgesamt 8,92 km @6:11/km

    Sonntag, 10.02.2019
    Laufen
    - Heute war es noch windiger als gestern. Zwar ging es am frühen Morgen noch, jedoch ist mein Mann ein Morgenmuffel. Wir sind also erst aus dem Haus als es stürmischer wurde. Wind Böen Vorhersage bei unserem loslaufen war bei über 60km/h und sollte am Ende des Laufes bei über 90km/h sein. Tolle Aussichten Das kam dann natürlich auch so. Vorgabe waren 29km, im Idealfall mit 6-7km EB. Wir haben meine Runde um die Stadt Strecke genommen. Es war nicht einfach zu laufen bei den Verhältnissen, nach Belastungsgefühl ging es trotzdem, Pace war daher sehr abwechslungsreich. Als die EB anstand ging es mir zwar ganz gut, sowohl muskulär als auch vom der Ausdauer wäre die EB zwar drin gewesen, in dem Wind jedoch koordinativ mir nicht machbar. Bei Seitenwind wehte es mich quasi von der Straße, bei Gegenwind war es manchmal ein auf der Stelle laufen, bei Rückenwind sehr schwer sich aufrecht zu halten um nicht auf den Boden gedrückt zu werden. Die 29km selber gingen jedoch trotzdem recht entspannt, also für mich. Meinem Mann fiel es heute muskulär deutlich schwerer, er war daher auch froh, dass ich auf die EB verzichtete. Insgesamt 29 km @6:23/km
    30' Kraft - Kraft Training habe ich auf 30' reduziert, das wird die nächsten Wochen auch so bleiben.

    Edit: In der Nachbarstadt war heute eine Laufveranstaltung, HM und 10km Start sollte sein als wir los liefen. Die Läufe wurden wegen dem Sturm kurzfristig abgesagt. Da sieht man mal bei was für einem Wetter wir unterwegs waren
    Zuletzt überarbeitet von Catch-22 (10.03.2019 um 17:13 Uhr)

  12. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    todmirror (10.03.2019)

  13. #1209
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.564
    'Gefällt mir' gegeben
    1.683
    'Gefällt mir' erhalten
    1.101

    Standard

    KW10 SMT Woche 13/20
    MO: 65' Walk, 60' Yoga
    DI: 9,04 km @6:05/km
    MI: 15,77 km inkl. 60' progressiv @5:41/km, 60' Kraft
    DO: 13,65 km @6:25/km
    FR: 30' Schwimmen, 60' Yoga
    SA: 8,92 km @6:11/km
    SO: 29,01 km @6:23/km, 30' Kraft

    WKM: 76,39 km
    Fazit: Sehe windige Woche! Laufen war nicht immer ganz Einfach, aber alle Einheiten hinbekommen. Der Progressionslauf war sehr vom Winde verweht. Der Lauf heute noch mehr, daher auch ohne EB. Insgesamt bin ich jedoch zufrieden.
    Leider soll es weiter windig bleiben. Sieht so gar nicht gut aus für meine Yasso Einheit am Mittwoch.

  14. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    Bewapo (11.03.2019)

  15. #1210
    Avatar von jazzpaula
    Im Forum dabei seit
    24.01.2016
    Beiträge
    128
    'Gefällt mir' gegeben
    36
    'Gefällt mir' erhalten
    38

    Standard

    Gute Woche, erst recht bei den Bedingungen.

    Ich war auch draußen und es war echt manchmal lustig, vor allem wenn man gegen den Wind anrennt und der dann plötzlich wieder nachlässt.

    Da 29 km runter reißen ist super. Schön, wenn Dein Mann mit Dir läuft.

  16. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von jazzpaula:

    Catch-22 (10.03.2019)

  17. #1211
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.564
    'Gefällt mir' gegeben
    1.683
    'Gefällt mir' erhalten
    1.101

    Standard

    Danke dir

    Das war gestern echt heftig. Ich wusste zeitweise nicht, welches Bein nun vor, welches hinten, welches links, welches rechts was

    Laufen mit meinem Mann ist so eine Sache. Normalerweise begleitet es mich nur bei den Wettkämpfen, im Training sehr selten. Letztes Jahr ist er auch meinen Marathon an meiner Seite gelaufen. Er war jedoch nicht sonderlich gut durch den Winter gekommen, war im Herbst auch verletzt. In den letzten Wochen vor dem Marathon hat er mich auf den Langen begleitet und ist komplett eingegangen. Dieses Jahr wollte er es besser machen und hat mich nun bei allen Langen der Vorbereitung begleitet. Ich hätte echt nicht gedacht, dass er es so konsequent durchzieht. Da bin ich richtig stolz auf ihn. Ist jedoch nicht immer einfach, das gemeinsame Laufen, da wir unterschiedliche Vorlieben haben. Zu viel beim Laufen quatschen tut er mich manchmal auch, da können über 3h schon mal arg lang werden Wir bekommen es jedoch immer besser hin

    Heute war ich nur schwimmen, Yoga hab ich sein lassen, da die Yassos einem WK ebenbürtig sind und ich vor WK auch kein Yoga mache.

  18. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    jazzpaula (13.03.2019)

  19. #1212
    Avatar von Benyamin
    Im Forum dabei seit
    03.12.2018
    Ort
    Gersthofen
    Beiträge
    112
    'Gefällt mir' gegeben
    13
    'Gefällt mir' erhalten
    37

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Danke dir

    Das war gestern echt heftig. Ich wusste zeitweise nicht, welches Bein nun vor, welches hinten, welches links, welches rechts was
    Kopf hoch. Ab nächster Woche kommt der Frühling. Da kann man sich dann ganz andere Ziele stecken, wie das Erreichen des Biergartens
    PBs und Ziele:
    1km 3:25 (im Training) / < 3:00
    10km 40:56 (Kellmünz April2019) / < 40:00
    HM 1:30:37 (Rülzheim 2019)/ < 1:25:00
    Marathon 3:11:19 (Berlin 2019) / < 3h

    Mein Block: Sub3 für einen Psycho

  20. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Benyamin:

    Catch-22 (12.03.2019)

  21. #1213
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.564
    'Gefällt mir' gegeben
    1.683
    'Gefällt mir' erhalten
    1.101

    Standard

    Sag doch nicht sowas! Psssst... mein Mann könnte dich hören. Jetzt fängt doch das ernsthafte Training an, wie soll ich ihn dazu bewegen, wenn du ihm solche Flausen in den Kopf setzt!

    Ich bin eigentlich sehr zufrieden mit dem letzten Langen, auch wenn es keine EB gab. Kopfzerbrechen macht mir meine Yasso Einheit morgen, für morgen ist wieder über 70km/h Wind vorhergesagt, übermorgen sieht es auch nicht wirklich besser aus.
    Das ist zwar nur eine Pi mal Daumen Methode um die Zielzeit fest zu legen, ich wäre sie jedoch trotzdem gern bei ordentlichen Verhältnissen gelaufen. So werde ich wohl nach Gefühl die Zielzeit festlegen und sie dann in den nächsten Wochen anpassen.

    Zum Glück hab ich mich für den Planvariante ohne Test HM entschieden. Der HM wäre letzten Sonntag gewesen und der in Frage kommende wurde abgesagt. Bei dem Plan wären einige Einheiten im HMRT gewesen zulasten der Tempo Einheiten, die ich gemacht habe. Ohne sie wäre mir das Einschätzen der Zielzeit deutlich schwerer gefallen. So wie jetzt hab ich jedoch wenigstens ein Gefühl dafür, was MRT sein könnte. Immerhin. Wird schon werden

  22. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    Bernd79 (12.03.2019)

  23. #1214
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.564
    'Gefällt mir' gegeben
    1.683
    'Gefällt mir' erhalten
    1.101

    Standard

    Dienstag, 12.03.2019
    Laufen
    - Am Sonntag fiel bei uns im Haus teilweise der Strom aus, bei uns war zum Glück nur die Küche betroffen. Montag früh bemerkten wir, dass auch Heizung und Warmwasser nicht mehr funktionieren. (Sonntag nach dem Langen gab es noch warmes Wasser zu duschen). Am Montag wurde es nicht behoben. Als ich am Dienstag von der Arbeit kam, war der Wasserinstallateur im Haus. Ich ging also Laufen mit der Hoffnung danach auch warm duschen zu können, Optimist wie ich bin Natürlich ging das Warmwasser als ich zurück kam immer noch nicht. Also Sachen gepackt und bei Schwiegermutter geduscht.
    Insgesamt 8,72 km @6:19/km

    Mittwoch, 13.03.2019
    Laufen
    - Schon früh am Morgen klingelte es an der Tür, Mitarbeiter des Stromnetzbetreibers. Sie würden gleich den Strom abstellen, hieß es. Als ich das Haus verließ waren sie dabei vor der Tür auf dem Geweg ein großes Loch zu buddeln. Als ich von der Arbeit kam, hatten sie noch weiter Löcher in der Nachbarschaft gebuddelt. Oben in der Wohnung war wieder überall Strom. Leider funktionieren Heizung und Warmwasser immer noch nicht. Anruf bei der Hausverwaltung ergab, dass der Handwerker wohl noch Ersatzteile besorgen muss, vermutlich morgen erst
    Wie erwartet ist das Wetter auch nicht sonderlich einladend. Zwar nicht ganz so windig wie vorhergesagt dafür Wind mit Dauerregen, Blitz und Donner. Da ich kein Bock drauf hatte nach der Yasso Einheit ausgepowert in der eisigen Wohnung zu hocken, hab ich sie auf morgen verschoben, das erlaubt der Plan. Wenn man verschieben muss, dann soll man heute 10' weniger laufen als gestern und ein paar Strides machen. Ich habe also einen Rucksack gepackt, ihn zu Schwiegermutter gebracht. War dann 45' laufen und haben dann bei ihr geduscht. Insgesamt 7,20 km @6:15/km

    Der starke Wind, der heute ausgeblieben ist, ist nun für morgen vorhergesagt Man möchte meine, die Götter wollen nicht, dass ich die Yasso Einheit laufe. Zum Glück glaube ich an Zufälle und nicht an einen Aberglauben.
    Ich werde morgen versuchen sie zu laufen, sofern die Umstände passen, jedoch nichts übers Knie brechen. Aussagefähigkeit bei den Bedingungen wird begrenzt sein.

    Die Zielzeit für den Marathon lege ich daher vorerst auf 3:50h fest. Das könnte, denke ich, sehr gut passen. Werde aber vermutlich in den nächsten Wochen noch nachjustieren. Auf was ich dann anlaufe ist natürlich eine ganz andere Geschichte und wird sich dann zeigen.
    Zuletzt überarbeitet von Catch-22 (13.03.2019 um 18:45 Uhr)

  24. #1215
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.564
    'Gefällt mir' gegeben
    1.683
    'Gefällt mir' erhalten
    1.101

    Standard

    Donnerstag, 14.03.2019
    Laufen
    - Heute soll die Heizung wieder laufen, hieß es. Tat sie natürlich nicht. Wetter ist nach wie vor ungemütlich, wenn auch nicht mehr regnerisch. Nach hin und her überlegen hab ich mich doch dazu entschieden auf die Bahn zu gehen. Aussagekraft hab ich mir nicht erwartet, aber wenigstens den Trainingsreiz wollte ich setzen. Dafür muss ich mich auch nicht mit 10 x 800m komplett auspower, 8 täten es auch. Gedacht... Kam natürlich etwas anders. Ich bin zu Bahn, sie war auch offen. Also sprach erst mal nicht dagegen. War natürlich sehr windig, heftig besonders in der Gegengerade. 6 Stück bin ich gelaufen, jedoch meist zwischen 4:10 und 4:20. Einen Ausreißer mit 3:55 gab es, aber das war es schon. Im Wind schnell laufen ist einfach nicht meins, ich habe auch den Puls nicht wirklich hochbekommen. In dem Tempo sah ich auch keinen großen Trainingseffekt und hab es nach den 6 abgebrochen. War es mir nicht wert, mich dort Auszukühlen ohne die Möglichkeit später in der warmen Stube zu hocken. Insgesamt wurden es 10km.

    Nun fehlt diese Woche nicht nur ordentliche Tempo Einheit sondern auch ein paar Kilometer. Der Plan sagt, morgen geht es mit dem Crosstraining weiter. Da soll man auch nichts dran ändern. So wirklich wohl in meiner Haut fühle ich mich die Tage nicht, werde daher vermutlich keine große Lust auf das Schwimmbad haben. Es liegt daher Nahe, vielleicht doch eine kleine Runde zu drehen...

    Edit: heute nicht regnerisch... guter Witz, kaum war es geschrieben, ging hier ein heftiger Graupelschauer nieder
    Zuletzt überarbeitet von Catch-22 (14.03.2019 um 18:56 Uhr)

  25. #1216
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    1.437
    'Gefällt mir' gegeben
    1.260
    'Gefällt mir' erhalten
    897

    Standard

    Bei dem Wetter keine Heizung ist nun wirklich kein Vergnügen

    Drücke Dir die Daumen, dass ihr morgen wieder warm duschen könnt. Übers Wochenende ist es mit Reparaturen ja auch eher schwer.

    Klasse, dass Du trotz der Umstände (Wetter und kalte Wohnung) Dein Training durchziehst. Kleine Abweichungen sind zu verschmerzen.

    Nächste Woche soll es ja angeblich nach und nach besser werden. Mal schauen
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  26. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Friemel:

    Catch-22 (14.03.2019)

  27. #1217
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.564
    'Gefällt mir' gegeben
    1.683
    'Gefällt mir' erhalten
    1.101

    Standard

    Nein, ein Vergnügen ist es wirklich nicht. Warmer Tee schmeckt langsam auch nicht mehr.
    Meine grösste Sorge sind gar nicht Mal die Einheiten von dieser Woche, viel mehr dass der Körper nun geschwächt wird und ich mir eine Erkältung oder ähnlich zu zieh. Auf Krankheitspause hab ich so gar kein Bock, das hätte auch deutlich mehr Einfluss als die verpatzte Einheit von heute, drum wollte ich heute ja auch nicht alle 10 laufen sondern wenigsten den Reiz setzten. Als das auch nicht drin war, war Abbruch mir auch das einzig vernünftige, war mir das Risiko nicht wert.

  28. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    Bernd79 (16.03.2019), Czynnempere (18.03.2019)

  29. #1218
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.564
    'Gefällt mir' gegeben
    1.683
    'Gefällt mir' erhalten
    1.101

    Standard

    So langsam liegen bei mir die Nerven blank.
    Gegen 13Uhr heimgekommen, es war immer noch a*schkalt. Bei der Hausverwaltung nachgefragt, der Handwerker soll um 13:45 kommen. Ist jetzt über eine Stunde her und er war noch keiner da

    Heute werde ich weder ins Schwimmbad gehen, noch laufen. Sollte sich tatsächlich noch was tun und die Bude warm werden, dann werde ich mich auf den Ergometer hocken und danach etwas Yoga machen. Ansonsten gibt es nichts.

    Das Wetter ist nach wie vor sehr bescheiden und soll auch am Wochenende so windig bleiben. Für Sonntag steht ein 32km Lauf mit opitonaler EB an. Was mach ich mit dem Lauf, wenn die Heizung und Warmwasser über das Wochenende defekt bleiben sollten?

  30. #1219
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    1.437
    'Gefällt mir' gegeben
    1.260
    'Gefällt mir' erhalten
    897

    Standard

    Das ist doch kein Zustand... Könnt ihr euch nicht auf Kosten des Vermieters woanders einquartieren? Was machen denn eure Nachbarn?
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  31. #1220
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.564
    'Gefällt mir' gegeben
    1.683
    'Gefällt mir' erhalten
    1.101

    Standard

    Leider nicht.

    Bis zu einem gewissen Grad gehört es zum Mietrisiko. Wir können zwar die Miete anteilig kürzen, wenn der Vermieter sich nicht drum kümmert. Bringt uns heute und über dieses Wochenende jedoch erst mal nichts.
    Andere Alternative wäre selber reparieren lassen, in Vorkasse gehen und dann mit dem Vermieter über die Kostenübernahme streiten. Auch nicht so das Gelbe vom Ei. Das Ersatzteil soll wohl ziemlich teuer sein, das sickerte durch.

    Eine ältere Dame, sitzt im Rollstuhl und wird gepflegt, hat vom Pflegedienst wohl eine portable Heizung gestellt bekommen. Opi, müsste auch um die 85 sein, streitet mit der Hausverwaltung. Bei der jungen Familie ist die Mutter mit dem Neugeborene ausgeflogen. Alle anderen harren aktuell wie wir aus.

    Vor ein paar Jahren waren wir mal im Herbst in einem Hotel, die hatten die Klimaanlage nicht im Griff, sie konnte nur auf voller pulle heizen. Zimmer waren zu warm und nicht runterregelbar. Wir haben 50% der Übernachtungskosten zurück bekommen. Irgendwie wünsche ich mich dieser Tage in dieses Zimmer zurück...


    Edit: Handwerker ist gerade gekommen. Mal schauen, ob er es hin bekommt...

  32. #1221

    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Beiträge
    1.533
    'Gefällt mir' gegeben
    1.175
    'Gefällt mir' erhalten
    1.236

    Standard

    Ich drück die Daumen! Ausgerechnet bei dem Wetter, echt nervig!

    Kurzer Nachtrag zum Thema niedriger Puls an Tagen nach Wettkämpfen (etc.). Ist quasi eine Vagotonie, also Überaktivierung des Parasympathikus in Reaktion auf den Stressreiz (sympathische Aktivität) des Wettkampfs.

  33. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    Catch-22 (15.03.2019)

  34. #1222
    Avatar von jazzpaula
    Im Forum dabei seit
    24.01.2016
    Beiträge
    128
    'Gefällt mir' gegeben
    36
    'Gefällt mir' erhalten
    38

    Standard

    Oh je ich kenn das.,Hatte ich hier mal tatsächlich als ich nach einem langen Lauf heim kam und dann ins Eiswasser hüpfen durfte. Gruselig. Hoffe der Handwerker bringt das rasch hin. Daumen sind gedrückt

  35. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von jazzpaula:

    Catch-22 (15.03.2019)

  36. #1223
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.564
    'Gefällt mir' gegeben
    1.683
    'Gefällt mir' erhalten
    1.101

    Standard

    Meine Welt ist wieder in Ordnung. Heizung und Warmwasser funktionieren wieder.
    So langsam ist die Wohnung auch wieder gut temperiert. Hat jedoch eine ganze Weile gedauert, da das ganze Haus komplett ausgekühlt war. Ich hab die Zeit sinnvoll genutzt. Bin 45' auf dem Ergometer gefahren. Als ich dann schön aufgewärmt war gab es noch 45' Yoga in der Nähe der Heizung. Gekrönt wurde es mit einem heißen Vollbad. Jetzt ist alles gut Hoffen wir, dass es auch so bleibt.

    @Dirk
    Lieben Dank für den Nachtrag. Parasympathikus... da bin ich in letzter Zeit öfter drüber gestolpert. In diversen Studien zu Yoga Atemübungen, ihren Einfluss auf das Nervensystem, die HRV bis hin zum verbesserten Laktatabbau. Hirn qualmte mir zu sehr und wand mich wieder angenehmeren Dingen zu.
    Werde mich dann vielleicht doch noch mal einlesen und Atmenübungen am Tag nach einem WK machen.

  37. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    Bernd79 (16.03.2019), Czynnempere (18.03.2019), Dirk_H (16.03.2019), todmirror (16.03.2019)

  38. #1224

    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Beiträge
    1.533
    'Gefällt mir' gegeben
    1.175
    'Gefällt mir' erhalten
    1.236

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen

    @Dirk
    Lieben Dank für den Nachtrag. Parasympathikus... da bin ich in letzter Zeit öfter drüber gestolpert. In diversen Studien zu Yoga Atemübungen, ihren Einfluss auf das Nervensystem, die HRV bis hin zum verbesserten Laktatabbau. Hirn qualmte mir zu sehr und wand mich wieder angenehmeren Dingen zu.
    Werde mich dann vielleicht doch noch mal einlesen und Atmenübungen am Tag nach einem WK machen.
    Ich glaube Atmen wird dich da nicht so weiterbringen, weil das ja eher (ohje Fettnäpfchen) zum runterkommen ist und mit überhöhter Parasympathikus-Aktivität bist du schon ziemlich runterreguliert.
    Sympathikus und Parasympathikus sind quasi das Yin&Yang deiner Körpersteuerung, welche dich hoch oder runterregulieren auf nahezu allen Organebenenen.
    HRV: ja; Laktat: Weiß ich nicht; Nervensystem ist es.

  39. #1225
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.564
    'Gefällt mir' gegeben
    1.683
    'Gefällt mir' erhalten
    1.101

    Standard

    Es waren mehrere Studien mit unterschiedlichen Themen, Laktat und Yoga war ein eigenes.

    Mein Gedanke war, wenn der Körper durch intensives runterregel versucht zu kompensieren, dann kann ich ihn doch darin unterstützen statt wie bisher mit leichten Läufen dagegen zu arbeiten. Die leichten Läufe nach dem WK haben zwar bisher nicht geschadet, wirklich einen positiven Effekt hatten sie jedoch auch nicht.
    Ich schlafe nach so intensiven Wettkämpfen 2-3 Tage sehr unruhig (wenn ich es überhaupt schaffe zu schlafen, in der ersten Nacht geht es meist gar nicht).
    Für mich heißt das, ich muss schauen deutlich besser/schneller runter zu kommen statt mit einem weiteren Lauf zu befeuern. Ein Versuch ist es sicher wert. Wird nur erst nach dem Marathon sein.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Auf dem Weg zum Marathoni Ausrufezeichen/Fragezeichen
    Von JottAEn im Forum Tagebücher / Blogs rund ums Laufen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.04.2016, 10:26
  2. Auf dem Weg zum Halbmarathon
    Von Croci im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.11.2015, 21:04
  3. Auf dem Weg zum Halbmarathon über 10 km Lauf
    Von helman im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 12:53
  4. 999 Kilometer auf dem Weg zum Marathon
    Von fxs64 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.10.2005, 10:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •