Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Seite 41 von 50 ErsteErste ... 3138394041424344 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.001 bis 1.025 von 1236
  1. #1001
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Meine Welt ist Langenfeld
    Beiträge
    457
    'Gefällt mir' gegeben
    80
    'Gefällt mir' erhalten
    136

    Standard

    Klingt interessant und spannend. Für "meinen" langen 32 km Lauf in der 8. Planwoche im April muss ich mir auch noch ne Strecke raussuchen. Vermutlich werde ich zweimal um Langenfeld rennen

  2. #1002
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.885
    'Gefällt mir' gegeben
    905
    'Gefällt mir' erhalten
    591

    Standard

    Zweimal um Zuhause ist keine schlechte Idee. Wäre meinem Mann bei meinem 35er letztes Jahr auch lieber gewesen
    Dieses Jahr hätte er es wohl gern ähnlich wie bei dir mit Ausstiegsmöglichkeit, aber nichts da, ich will an den Rhein! Die Verunsicherung kann er knicken, er muss mich nur oft genug begleiten, dann sind die 35 in meinem Tempo auch für ihn kein Problem

  3. #1003
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.885
    'Gefällt mir' gegeben
    905
    'Gefällt mir' erhalten
    591

    Standard

    Donnerstag, 10.12.2019
    Laufen
    - Nach dem pseudo 5er am Sonntag war Regeneration angesagt. Montag nur spazieren gewesen, Dienstag nur Yoga. Gestern wollte ich dann endlich wieder Laufen gehen. Ein Blick in den Plan sagte jedoch: Nein! Es stand nur Crosstraining an, also Schwimmen. Heute aber durfte ich endlich wieder laufen. Nach so viel Pause gerieten mir die 7,14 km @6:12/km natürlich zu schnell. Ich hatte jedoch kein Bock mich zu bremsen, schließlich ist morgen wieder nur Crosstraining angesagt. Als Entschädigung gab es jetzt jedoch gleich 2 neue Badeanzüge

  4. #1004
    >> Megacmrunner << Avatar von Fred128
    Im Forum dabei seit
    06.08.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.494
    'Gefällt mir' gegeben
    62
    'Gefällt mir' erhalten
    202

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Köln nach Bonn habe ich auch im Visier. Leinpfad entlang, wenn im März schönes Wetter ist will ich meinen 35km Lauf dort absolvieren. ...
    Tolle Strecke. In Wesseling am Chemiewerk vorbei etwas speziell, aber auch interessant. Das war damals mein erster langer "Abenteuer"-Lauf von A nach B, einfach mit dem Zug hin gefahren, mit ner Karte, aber sonst ohne Ahnung, was einen da genau erwartet und ob das so klappt.

    Da kommt man übrigens bei Rheinkilometer 666 vorbei ...

    Name:  13511974_1397353360291265_841794941120108740_n.jpg
Hits: 242
Größe:  76,8 KB
    2019: G1 Grüngürtellauf - geplant: Projekt Reconquista Rheinsteig - Rheinsteig Erlebnislauf, Kleiner Kobolt

  5. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Fred128:

    Catch-22 (11.01.2019)

  6. #1005
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.885
    'Gefällt mir' gegeben
    905
    'Gefällt mir' erhalten
    591

    Standard

    Ja, ich hatte das damals bei euch verfolgt. Hatte mir gefallen. ich laufe aber allgemein gern am Wasser, daher war der Gedanke warum nicht den längsten Lauf der Vorbereitung nicht am Rhein machen?

    Kennst du den Lauf des Chemiewerks? Findet jedes Jahr wohl im Juni statt und ist kostenlos.Strecken bis knapp über HM werden angeboten. Ich würde ja mal sehr gern mitlaufen und mir das dort näher ansehen, einfach aus neugier. Kann aber leider meinen Mann nicht dafür begeistern.

    Auf deren Blog gibt es immer einen Ankündigung, so etwas im März wie letztes Jahr -> https://www.lyondellbasell.com/de/we...ell-lauf-2018/
    Anmeldung ist dann über Teamsoft Sportzeit - > http://www.teamsoft-sportzeit.com/ev...yondellbasell/ hier ist auch der Streckenverlauf, der letzte Link müsste eigentlich reichen, da die Seite zeitnah für den diesjährigen Lauf aktualisiert wird.
    Zuletzt überarbeitet von Catch-22 (11.01.2019 um 09:51 Uhr)

  7. #1006
    >> Megacmrunner << Avatar von Fred128
    Im Forum dabei seit
    06.08.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.494
    'Gefällt mir' gegeben
    62
    'Gefällt mir' erhalten
    202

    Standard

    Klasse Strecke, da bin ich sofort dabei.

    Allerdings steht im Link etwas von 10. Juni, im letzten Jahr. Und es steht da "Liebe Kolleginnen und Kollegen, ... Sie alle, Ihre Familien, Freunde und Bekannte, sind wieder herzlich eingeladen ...". Hört sich jetzt nicht nach einem ganz öffenlichen Lauf an.

    Der Lauf wird immer cooler und bekloppter, je länger man darüber nachdenkt. Was es alles gibt.
    2019: G1 Grüngürtellauf - geplant: Projekt Reconquista Rheinsteig - Rheinsteig Erlebnislauf, Kleiner Kobolt

  8. #1007
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.885
    'Gefällt mir' gegeben
    905
    'Gefällt mir' erhalten
    591

    Standard

    Öffentlich ist der Lauf nicht, ist wenn ich mich nicht täusche überwiegend Betriebsgelände. Eingeladen darf sich trotzdem jeder fühlen, nach meinen Informationen ist der Lauf als Öffentlichkeitsarbeit gedacht.
    Mir wird der Termin dieses Jahr vermutlich auch nicht passen, wenn es wieder der 2. Sonntag im Juni ist, da ich die Woche vorher in Duisburg HM lauf.

  9. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    Bernd79 (12.01.2019)

  10. #1008
    Avatar von Czynnempere
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Engelskirchen
    Beiträge
    1.096
    'Gefällt mir' gegeben
    232
    'Gefällt mir' erhalten
    200

    Standard

    Ich habe früher für die Basell gearbeitet. Wesseling und Berzdorf sind jetzt nicht sooo attraktiv
    , es geht ewig geradeaus und das Werksgelände glüht im Sommer... Aber immerhin ist die Strecke flach.
    Vogel 🐦 fliegt
    Fisch 🐠 schwimmt
    Mensch läuft

    https://www.strava.com/athletes/19137562

  11. #1009
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.885
    'Gefällt mir' gegeben
    905
    'Gefällt mir' erhalten
    591

    Standard

    Ich will es mir doch nicht ansehen, weil ich so was hübsch finde sondern um es gesehen zu haben. Kann man, finde ich, schon mal machen und bei so einem (gemütlichen) Lauf sich so ein Areal, auf das man ansonsten nicht kommt, angucken.

    Morgen gibt es endlich wieder ein vernünftiges Läufchen. Heute gab es wieder nur 45' (und wie am Donnerstag etwa zu schnell). Schwimmen gestern war klasse. Neuer Badeanzug gefällt mir sehr gut. Yoga hab ich gestern auch noch hinbekommen. Zum Glück gibt es ansonsten keine ausgiebigen Regenerationswochen im Plan. Ab jetzt also wieder mehr Laufen!

  12. #1010
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.885
    'Gefällt mir' gegeben
    905
    'Gefällt mir' erhalten
    591

    Standard

    Sonntag, 13.01.2019
    Laufen
    - Nach dem es letztes WE keinen Langen gab, war ich heute natürlich ganz wild darauf wieder in den Wald zu laufen. Mein Mann erwartungsgemäß nicht, vorhergesagt war auch nicht gerade sein liebstes Wetter. Alles meckern und maulen half jedoch nicht, er musst mit in den Wald. Es war sehr windig und regnerisch. Da es seit dem letzten Langen öfter geregnet hatte waren die Wege inzwischen sehr matschig, für meinen Mann ungewohnt. Wie ließen uns daher viel Zeit. Die 21,11 km mit ca. 250hm gingen mit 6:52/km. Strecke war für mich natürlich herrlich matschig, ein Traum!

  13. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    Czynnempere (13.01.2019)

  14. #1011
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.885
    'Gefällt mir' gegeben
    905
    'Gefällt mir' erhalten
    591

    Standard

    KW02 SMT Woche 5/20
    MO: 40' Walk
    DI: 80' Yoga
    MI: 50' Schwimmen
    DO: 7,14 km @ 6:12/km
    FR: 45' Schwimmen, 60' Yoga
    SA: 7,22 km @6:16/km
    SO: 21,11 km mit 250hm @6:52/km, 60' Krafttraining

    WKM: 35,47 km
    Fazit: Entlastungswoche. So wenig Laufen tut mir nicht gut! Die beiden Läufe in der Woche gerieten mir zu schnell, langsamer wäre da sicher deutlich besser gewesen. Dafür war der Lange heute langsamer, jedoch auch mit schwierigeren Bodenverhältnissen. Schön war wieder zwei mal Yoga unter bekommen zu haben. Schwimmen war wieder mal klasse, macht mir im Moment sehr viel Freude, da es auch gute Fortschritte gibt. Als Belohnung gab es daher zwei TYR Badeanzüge

  15. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    Bernd79 (13.01.2019), Bewapo (14.01.2019), Biene77 (13.01.2019), diagonela (14.01.2019)

  16. #1012
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.885
    'Gefällt mir' gegeben
    905
    'Gefällt mir' erhalten
    591

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Ja. genau, der Römerkanalweg brachte das Wasser zu euch. Ich bin irgendwie ständig auf Teilen der genannten Wege und dem Krönungsweg unterwegs, gerade bei den langen Läufen bieten sich auch gute Orientierung.
    Da ich im zitierten Beitrag als auch im Beitrag 995 die Wege hier in der Umgebung aufgelistet habe, möchte ich nun noch einen hinzufügen (heute darauf gestoßen):
    Der Europäische Fernwanderweg E8 von Bulgarien nach Irland führt auch am südlichen Ende des Stadtgebiets an der Steinbachtalsperre entlang. -> https://www.longdistancepaths.eu/e8/de/ & https://www.eldp8.de/europe/main.html

    Ist dann auch für mich selbst ein kleiner Spickzettel, zum nicht vergessen und wiederfinden (wie mir scheint, sind wir hier sehr vernetz)

    Edit: es gab wohl auch mal den Erft-Lieser-Mosel-Weg, Hauptwanderweg 3 des Eifelvereins, der in unserer Stadt startete. Ist aber wohl überarbeitet worden und jetzt nur noch ab Bad Münstereifel und heißt jetzt Wasserfallweg. Muss mich da mal schlauer machen
    Zuletzt überarbeitet von Catch-22 (13.01.2019 um 19:51 Uhr)

  17. #1013
    Avatar von Benyamin
    Im Forum dabei seit
    03.12.2018
    Ort
    Gersthofen
    Beiträge
    100
    'Gefällt mir' gegeben
    13
    'Gefällt mir' erhalten
    33

    Standard

    So eine Entlastungswoche/Regenerationswoche kann doch sehr gut sein. Habe ich nun auch hinter mir, leider unfreiwillig.

    Dein Mann scheint wirklich ähnlich gestrickt zu sein wie ich, jedoch ist er mit einer 3:04 viel talentierter. Ich fände es wirklich gut, wenn er die sub3 in Angriff nähme. Aber ich kann ihn voll verstehen, dass er die Langen nicht mag.

    Ich habe ein ziemlich gutes Mittel, um mir die Zeit bei den langen Läufen zu vertreiben: Hörspiele und Hörbücher. Am besten ist es, wenn man eine spannende Geschichte raussucht die 10h oder länger geht, und sich vornimmt, nur beim Laufen die Geschichte zu hören.
    Ich freu mich dann immer drauf, wenn die Geschichte weiter geht. So werden langsame Läufe angenehm.
    PBs und Ziele:
    1km 3:30 / < 3:00
    10km 42:22 / < 40:00
    HM 1:35:07 / < 1:25:00
    Marathon 3:16:39 (Kandel2019) / < 3h

    Mein Block: Sub3 für einen Psycho

  18. #1014
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.885
    'Gefällt mir' gegeben
    905
    'Gefällt mir' erhalten
    591

    Standard

    Ja, eine Entlastungswoche hat sicher seine Berechtigung. Mir sind sie auch lieber planmäßig als unfreiwillig, habe sie daher auch durchgezogen. Sie fühlt sich jedoch trotzdem unsinnig/deplatziert an, wenn die Wochen davor ehr leicht als fordernd waren. Wenn man dann noch weniger macht ist halt einiges Leerlauf

    Ja, sportlich talentiert ist mein Mann sehr, dummerweise musste er deswegen bisher noch nie sonderlich diszipliniert sein, was er jedoch braucht um die sub3 laufen zu können.
    Vorletztes Jahr war er verletzt, da stand es nicht gut. Letztes hat er sich langsam wieder herangetastet und gemerkt, es könnte gehen, wenn er sein Training überdenkt. Die sub3 wird er dieses Jahr jedoch noch nicht angreifen. Im Frühjahr soll einfach mal wieder eine zeit unter 3:15h her, im Herbst möchte er dann gern PB laufen. Sub3 dann nächstes Jahr, wenn er verletzungsfrei bleibt.

    Mit Hörbüchern, vor allem jedoch Kopfhörern, könnte man ihn jagen. Da würde er vermutlich auf der Flucht die sub3 unbemerkt laufen.


    Jetzt ist aber erst mal Schluss mit Erholen bei mir, erst in Woche 16 und 17 wird wieder etwas reduziert, aber auch nur für den 35km Lauf, der zwischen den Wochen liegt. Der Plan fängt nun richtig an. Morgen stehen die ersten 800er an, zum Eingewöhnen nur 8. Intervalle sind nicht wirklich meins, es hat sich jedoch letztes Jahr gezeigt, dass sie so rar gesät (also ab jetzt im 4 Wochen Takt) mir ganz gut tun. Die Wochen nach den 800er haben sich immer wie ein Leistungssprung angefühlt. Bin mal gespannt, ob es dieses Jahr ähnlich sein wird.
    Die Langen werden nun auch etwas interessanter. Die Distanz wird nun alle zwei Wochen erhöht (um 2 Meilen, 3 - 3,5 km ich Runde immer etwas). In der Woche ohne Verlängerung werden die letzten 5 km mit EB gelaufen. Das macht Spaß! Die Läufe mit EB werden wir ab jetzt im Flachen und asphaltiert laufen. Hab ich letztes Jahr genauso gemacht, war keine verkehrte Idee.
    Zuletzt überarbeitet von Catch-22 (15.01.2019 um 13:52 Uhr)

  19. #1015
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.885
    'Gefällt mir' gegeben
    905
    'Gefällt mir' erhalten
    591

    Standard

    Es heißt doch immer man soll Ziele habe, am besten langfristige. Habt ihr welche beim Laufen?

    Die Türkei ist mein Herkunftsland. Ich habe mir gerade die türkischen Seniorinnen Rekorde angesehen. Dieses Jahr ist mein erstes in der AK40. Die Rekorde in der AK40 und AK45 sind:

    Disziplin AK40 AK45
    5000m 18:25.54 22:54.8
    10000m 41:54.3 47:12.42
    Halbmarathon 1h18:45 1h26:12
    Marathon 2h52:02 3h10:48

    Quelle: http://www.taf.org.tr/turkiye-masters-rekorlari/ und von dort https://docs.google.com/spreadsheets...Fngw3b/pubhtml

    Die Zeiten in der AK40 wären nun zu vermessen, die in der AK45 sind doch schon machbarer. Ich müsste jetzt also 5 Jahre fleißig trainieren und hätte dann noch 5 Jahre Zeit diese Zeiten zu laufen. So komplett unrealistisch fühlt sich der Gedanke gar nicht an

  20. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    Biene77 (16.01.2019), Czynnempere (18.01.2019), Durchbeißerin (16.01.2019)

  21. #1016
    Avatar von Biene77
    Im Forum dabei seit
    04.06.2012
    Beiträge
    1.718
    'Gefällt mir' gegeben
    591
    'Gefällt mir' erhalten
    454

    Standard

    Ich hoffe, wir sind hier in 10 Jahren noch Aktiv, so dass du uns dann vom Ergebnis berichten kannst
    Viele Grüße Biene




  22. #1017
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.885
    'Gefällt mir' gegeben
    905
    'Gefällt mir' erhalten
    591

    Standard

    Jetzt mal im Ernst, wenn bis dahin nichts dazwischen kommt und die Rekorde nicht um Welten verbessert werden, dann müsste doch wenigstens die 47 min auf 10.000m drin sein.

  23. #1018
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    3.968
    'Gefällt mir' gegeben
    1.141
    'Gefällt mir' erhalten
    627

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Disziplin AK40 AK45
    5000m 18:25.54 22:54.8
    10000m 41:54.3 47:12.42
    Halbmarathon 1h18:45 1h26:12
    Marathon 2h52:02 3h10:48
    Also 5k/10k in der AK 45 sind ja echt schlecht. Die Dame, die den HM gelaufen ist sollte mal die Unterdistanzen laufen. Denn bei Ihrem HM, wenn sie gleichmäßig gelaufen ist, hätte sie die Durchgangszeiten 20:26 bzw. 40:52 stehen. Ob das wirklich so stimmt? Denn auch die Marathondurchgänge wären besser.

  24. #1019
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.885
    'Gefällt mir' gegeben
    905
    'Gefällt mir' erhalten
    591

    Standard

    Das stimmt so schon mit großer Wahrscheinlichkeit, da HM und M Rekord die selbe Läuferin hat. Sie ist jedoch keine Bahnläuferin, Straße und Ultra. Jedoch ist sie längst nicht mehr in der AK, ihre Zeiten sind aus 2005 und 2006.
    5000m und 10000m Rekorde sind aktueller. Tabelle ist vom türkischen Leichtathletik Verband, ich gehe also von der Richtigkeit aus.

  25. #1020
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    3.968
    'Gefällt mir' gegeben
    1.141
    'Gefällt mir' erhalten
    627

    Standard

    Ah, okay, das kann natürlich sein, die 5/10k sind Bahnwettbewerbe. Davon wird es nicht so viele geben wie Straßenläufe. Das ist natürlich ein Argument. Aber dafür würde es sich echt mal lohnen zu trainieren, die Birnen hängen nicht wirklich hoch und wer kann sich schon nationaler Rekordhalter nennen?

    Vielleicht sollte ich meine Frau ausbürgern

  26. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    Durchbeißerin (16.01.2019)

  27. #1021
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.885
    'Gefällt mir' gegeben
    905
    'Gefällt mir' erhalten
    591

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollte ich meine Frau ausbürgern
    Wage es nicht

    Ich hab jetzt erst mal 5 Jahre Zeit zu trainieren und dann schauen wir mal, wie es ausschaut.

  28. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    Bewapo (16.01.2019)

  29. #1022
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Meine Welt ist Langenfeld
    Beiträge
    457
    'Gefällt mir' gegeben
    80
    'Gefällt mir' erhalten
    136

    Standard

    ...hau rein Catch

  30. #1023
    >> Megacmrunner << Avatar von Fred128
    Im Forum dabei seit
    06.08.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.494
    'Gefällt mir' gegeben
    62
    'Gefällt mir' erhalten
    202

    Standard

    Ich schließe mich JoelH an und würde aus dem Bauch heraus auch sagen, dass die Werte irgendwie nicht stimmen können!?
    2019: G1 Grüngürtellauf - geplant: Projekt Reconquista Rheinsteig - Rheinsteig Erlebnislauf, Kleiner Kobolt

  31. #1024
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.885
    'Gefällt mir' gegeben
    905
    'Gefällt mir' erhalten
    591

    Standard

    Da sieht man mal wer Optimist und wer Pessimist ist

    Die Angaben sind vom Verband. Ich habe erst einmal keinen Grund sie anzuzweifeln, so skurril sie auch wirken mögen. Ich bin jedoch auch Realist genug um mir im Klaren zu sein, dass die Zeiten in den nächsten 5 Jahren nicht so bleiben müssen.

    Wenn ich ehrlich sein soll, finde ich auch die 3:10h beim Marathon nicht so völlig unmöglich. Klar, ich bin eine komplett untalentierte Läuferin (wohl nicht die einzige aus der Türkei ). Ich finde jedoch, dass eine 3:10 mit langjähriger Planung, Trainingskonstanz, Fleiß und Disziplin auch für eine mäßig talentierte Läuferin durch aus im Bereich des Machbaren sein kann.
    Warum also nicht die nächsten 2-3 Jahre schauen wie man sich weiter entwickelt und dann die nächsten 2 Jahre ernsthaft planen, falls die Entwicklung positiv ist?

  32. #1025
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    1.266
    'Gefällt mir' gegeben
    838
    'Gefällt mir' erhalten
    617

    Standard

    Ich finde solches Ziele charmant. Eine feine Idee, losgelöst von irgendwelchen möglichen Fehlerquellen.

    Du machst das schon. Ehrgeiz hast Du schon mal zu Genüge
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft


+ Antworten
Seite 41 von 50 ErsteErste ... 3138394041424344 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Auf dem Weg zum Marathoni Ausrufezeichen/Fragezeichen
    Von JottAEn im Forum Tagebücher / Blogs rund ums Laufen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.04.2016, 10:26
  2. Auf dem Weg zum Halbmarathon
    Von Croci im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.11.2015, 21:04
  3. Auf dem Weg zum Halbmarathon über 10 km Lauf
    Von helman im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 12:53
  4. 999 Kilometer auf dem Weg zum Marathon
    Von fxs64 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.10.2005, 10:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft