+ Antworten
Seite 84 von 88 ErsteErste ... 347481828384858687 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.076 bis 2.100 von 2179
  1. #2076
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.186
    'Gefällt mir' gegeben
    3.441
    'Gefällt mir' erhalten
    2.552

    Standard

    Das werde ich bestimmt nicht machen... der LNV Nordrhein hat sich während der Krise nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Da müsste sich schon was ändern, damit ich Interesse an einem Startpass hätte.

    Außerdem glaube ich nicht an ein reine DM für alle. Vielleicht ein reines Elite Rennen um Quali Zeiten für Tokio zu erreichen, aber auch dafür gibt es nicht wirklich Anlass, schließlich sind schon ein paar Qualifiziert und Marathon für den DLV zu uninteressant.

  2. #2077
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    14.730
    'Gefällt mir' gegeben
    983
    'Gefällt mir' erhalten
    2.047

    Standard

    War auch nicht ganz ernst gemeint. Die werden für die DM der nationalen Elite nicht die Stadt sperren. Ist aber wirklich zu blöd, dass auch Dein 2.Versuch mit Hannover evtl. nicht klappt.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  3. #2078
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.186
    'Gefällt mir' gegeben
    3.441
    'Gefällt mir' erhalten
    2.552

    Standard

    Aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben. Dann laufe ich eben nächstes Jahr in Hannover, ich bin ja geduldig und hartnäckig.
    Oder im Herbst, wobei das dann terminlich sicher arg eng wird, wenn jetzt alle in den Herbst verlegen.

    Sehen wir es mal positiv: bis zum nächsten Marathon habe ich sicher genug Zeit um im besser Laufen zu üben. Ist doch auch was!

  4. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    bones (05.01.2021), DoktorAlbern (07.01.2021), Jogging-Rookie (05.01.2021)

  5. #2079
    Avatar von Jogging-Rookie
    Im Forum dabei seit
    02.08.2019
    Beiträge
    541
    'Gefällt mir' gegeben
    934
    'Gefällt mir' erhalten
    784

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben. Dann laufe ich eben nächstes Jahr in Hannover, ich bin ja geduldig und hartnäckig.
    ..und Wonder Woman!

  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Jogging-Rookie:

    Catch-22 (05.01.2021)

  7. #2080
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.186
    'Gefällt mir' gegeben
    3.441
    'Gefällt mir' erhalten
    2.552

    Standard

    Ich merk schon, ihr wollt mich darauf festnageln. Da schauen wir aber weiter, wenn es soweit ist
    So lang wie es zum Marathon dauert, werde ich dann in der Form meines Lebens sein. Das wollen wir doch nicht an ein albernes Kostüm vergeuden.

  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    Jogging-Rookie (05.01.2021)

  9. #2081
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.186
    'Gefällt mir' gegeben
    3.441
    'Gefällt mir' erhalten
    2.552

    Standard

    Mittwoch - Fahrtspiel 12,00 km @6:39/km inkl. 13 x (1' schnell + 2' langsam)
    Ich warte immer noch auf Schnee, der zwar jeden Tage in der Wettervorhersage angekündigt wird, aber doch nie kommt. Heute hat es wieder nur geregnet.
    Was also laufen? Auf hüglig mit Schnee hätte ich lust gehabt, Schnee gab es jedoch auch auf meinen Hügeln nicht. 8' Intervalle @HMRT hatte ich in der engeren Wahl, jedoch war gestern meine Strecke für so eine Einheit gesperrt. Was ganz schnelleres bin ich auch schon länger nicht mehr gelaufen, also entschied ich mich für Minuten Intervalle @10KRT. 10 x wäre ich gern, die Einheit heute sollte fast 90' lang sein, dafür sind 10x zu wenig. 2 Serien wären mir mit 1' TP jedoch viel zu viel. Also was machen? Ich überlegte hin und her, entschied mich dann für 10-15 x (1' schnell + 2' TP). Etwas längere Pause, weil so was lange nicht mehr gelaufen, dafür mehr Wiederholungen als 10, wenn möglich. Der Gedanke fühlte sich richtig an, um 90' voll zu bekommen müsste ich jedoch länger als gewohnt auslaufen. Auch nicht schlimm, aber auch nicht schlimm, wenns weniger wird.
    Ich wollte noch mal die Adios 5 austesten, vielleicht passen sie ja für ganz schnell. Warmlaufen fühle sich jedoch katastrophal an. Bei den schnellen Wiederholungen funktionierte der Schuh zum Glück etwas besser. Die ersten 1' Wiederholungen gingen mit knapp schneller als 5:20/km, von der Pace passt es, müsste theoretisches 10KRT sein, Anstrengung war jedoch deutlich größer als erwartet. Ich hab die Belastung trotzdem versucht zu halten, schob es darauf aus der Übung zu sein. Außerdem gönnte ich mir längere Pausen, da darf es auch etwas härter sein. Später wurde ich dann jedoch deutlich schneller, bei selber Belastung ging die Pace auf um die und unter 5:00/km, der schnellste sogar mit 4:43/km. Der Unterschied lag natürlich hauptsächlich an der Strecke und nicht an mir, anfangs leicht steigend, dann fallend Bei der 10. Wiederholung dachte ich: "2 gehen noch". Nach der 12. war ich schon in der Stadt, jedoch gab die Strecke noch eine Wiederholung her bevor der Gehweg schlecht, also bin ich auch den 13. gelaufen. Im Anschluss gab es gut 4km auslaufen, hier merkte ich, dass sich der Adios 5 über Ferse recht anständig laufen lässt. Doof nur, dass ich kein Fersenläufer bin. Mir fehlten zum Schluss zwar noch 10', jedoch fand ich es genug für heute, schließlich stand noch 45' Krafttraining an.

  10. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    Dirk_H (06.01.2021), Jogging-Rookie (07.01.2021), Major_Healey (07.01.2021)

  11. #2082
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.186
    'Gefällt mir' gegeben
    3.441
    'Gefällt mir' erhalten
    2.552

    Standard

    Ich hatte es schon erwartet: Hannover ist abgesagt,
    Und nun? Duisburg haben wir noch auf dem Zettel. Im Normalfall wird Duisburg eine Hitzeschlacht, Topzeit also nicht möglich, daher reichen ein paar Lange zur rechten Zeit um einfach mit zu laufen.
    Ich muss mir also überlegen, auf was trainieren. Ordentliche Basis aufbauen und dann auf den kürzeren Distanzen mitnehmen, was sich ergibt, ist wohl am lohnendsten. Muss mir mal Gedanken machen.

  12. #2083
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    740
    'Gefällt mir' gegeben
    191
    'Gefällt mir' erhalten
    236

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Ordentliche Basis aufbauen und dann auf den kürzeren Distanzen mitnehmen, was sich ergibt, ist wohl am lohnendsten.
    So werde ich es machen. Auf M trainieren werde ich erst wenn sowas wieder planbar ist.

  13. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Albatros:

    Catch-22 (08.01.2021)

  14. #2084
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.186
    'Gefällt mir' gegeben
    3.441
    'Gefällt mir' erhalten
    2.552

    Standard

    Ja, wird wohl am sinnvollsten sein.
    Im Grunde könnte ich das aktuelle Training bis Ende Februar/Anfang März beibehalten, nur die Langen nicht mehr verlängern bzw. wieder auf 2,5h deckeln. Und dann im Frühjahr weiter sehen

  15. #2085
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    740
    'Gefällt mir' gegeben
    191
    'Gefällt mir' erhalten
    236

    Standard

    Das klingt doch gut. Vllt dann auch mal gezielt auf nen 10er oder 5er trainieren - bringt etwas Abwechslung und Du gewinnst an Geschwindigkeit...

  16. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Albatros:

    Catch-22 (08.01.2021), Major_Healey (09.01.2021)

  17. #2086
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.186
    'Gefällt mir' gegeben
    3.441
    'Gefällt mir' erhalten
    2.552

    Standard

    Samstag - Dauerlauf 8,35 km @6:31/km
    Gestern stand eigentlich wieder ein 60' Tempolauf an, dafür heute regenerativ statt lang. Da der Marathon abgesagt wurde, hatte ich gestern keine Lust auf schnell. Dafür hatte ich jedoch Bock mal wieder auf meinen Hügel zu laufen. Also hab ich etwas umdisponiert. Gestern sollte es daher nur ein lockerer Fahrtspiel werden, jedoch wurde daraus auch nicht wirklich was. Motivation war nicht gerade groß. Da auch nicht viel Zeit war, hab ich das ganze auch etwas gekürzt

    Sonntag - langer Lauf 17,13 km @7:01/km inkl. 172hm
    Der letzte Lange in den Wäldern war vier Wochen her. Ich war daher ziemlich wild auf den Lauf, lockte doch auch die Hoffnung auf der anderen Seite des Hügels Schnee zu sehen. Der Lauf war sehr schön! Wir haben uns für eine etwas kleinere Runde, die in 2h laufbar ist, entschieden, da eigentlich kein Langer im Plan stand, aber auch weil mein Mann länger ohne Marathon nicht mag. Auch für die Beine war der Lauf eine tolle Abwechslung. Ich hab so richtig gemerkt, was die letzten Wochen gefehlt hat.
    Die Wege waren schön matschig, mit den Trailschuhen jedoch sehr gut laufbar. Im Wald waren noch ein paar Schneereste vorhanden. Oben angekommen wurde es auch recht frisch. Auf der anderen Seite lag tatsächlich der Schnee noch. Felder und Wälder glänzten im schönsten weiß. Leider hatten wir kein Geld mit, ansonsten wären wir nach Bad Münstereifel gelaufen und dann mit dem Zug zurück. Da hätte ich richtig bock drauf gehabt. Meinem Mann war es inzwischen recht kühl, vor allem an den Händen. Ich hab ihm meine Handschuhe überlassen, zum Glück passen sie auch ihm. Er hat sie, wenn auch widerwillig, über seine angezogen. Von da ging es wieder zurück nach Hause.
    War ein schöner Lauf, auch wenn wir nicht durch den Schnee gelaufen sind. Gefunden haben wir ihn!

    KW01/2021
    Mo: 8,01 km @7:01/km, 45' Yoga
    Di: 5,01 km inkl. Lauf ABC + 6 x (30" schnell + 45" TP)
    Mi: 12,00 km @6:39/km inkl. 13 x (1' schnell + 2' langsam), 45' Kraft
    Do: 7,98 km @6:57/km, 40' Kraft
    Fr: 6,00 km @6:52/km inkl. 5 Strides
    Sa: 8,35 km @6:31/km
    So: 17,13 km @7:01/km inkl. 172hm

    WKM: 64,48 km
    Fazit: Die Woche fing ganz gut an. Das Fahrtspiel am Mittwoch lief richtig gut. Leider wurde dann der Hannover Marathon abgesagt. Hatte ich zwar so erwartet, zieht aber im ersten Moment trotzdem runter. Ab da war nach Plan trainieren auch hinfällig.

    Wie geht es also nun weiter? Ein Marathontraining für den Frühjahr bringt nicht viel. Auch wenn Duisburg im Juni stattfinden sollte, dort eine gute Zeit wird schwer bis unmöglich. 2-3 ordentliche Lange vor dem Lauf würden genügen um ordentlich durch zu kommen, falls wir wirklich dort am Start stehen sollten. Ich werde mich also nicht explizit vorbereiten. Ich werde aber trotzdem versuchen eine Form für den Frühjahr aufzubauen und dann hoffentlich ein paar kürzere WK laufen. Da mein Mann keine Lust auf sonderlich lange Läufe am Sonntag hat, werde ich neben dem Langen auch einen zweiten in der Woche laufen. Beide im hügligen Gelände. Daneben wird es einen Fahrtspiel/Tempodauerlauf in der Woche geben, wobei der Hauptteil bei um die 60' + ein/auslaufen liegen wird. Diese 80'-90' Läufe werde ich nicht mehr machen. Sie haben zwar Spaß gemacht, sind aber zu lang bzw. für den Trainignseffekt genügt auch kürzer. Als weitere Q Einheit wird es ein Fahrtspiel geben, angelehnt an die Einheiten beim Training mit Alcano. Der Rest easy.
    Wochenaufbau wird vermutlich so oder ähnlich ausschauen:

    Mo: 45 - 60' easy
    Di: Fahrtspiel/Tempo
    Mi: hüglig 1,5 - 2h
    Do: 45-60' easy
    Fr: Fahrtspiel mit ganz flotten Abschnitten
    Sa: 45-60' easy
    So: hüglig 2 - 2,5h
    Ich überlege noch, ob ich das Lauf ABC auf nach den easy Läufen verlegen soll. Ich werde das mal ausprobieren, könnte ich dann öfter als bisher einbauen, quasi dann 45' easy + ca. 15' Lauf ABC.

    Ich werde es diese Woche mal so versuchen, nach justieren wird vermutlich nicht ausbleiben. Aber könnte gut passen.

  18. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    Dirk_H (10.01.2021), Jogging-Rookie (11.01.2021)

  19. #2087
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.186
    'Gefällt mir' gegeben
    3.441
    'Gefällt mir' erhalten
    2.552

    Standard

    Was ich noch erwähnt haben wollte...
    wir waren gestern in Köln beim Schwager. Die kleine Brüllmaus ist inzwischen um die 4 Monate alt und wiegt über doppelt so viel wie bei Geburt. So langsam wird es also was mit der kleinen Prinzessin. Die Eltern sind zwar ziemlich durch, da sie immer noch nur am Körper schläft, aber es gibt auch fortschritte. Gestern war es das erst mal möglich wieder alle gemeinsam am Tisch zu essen. So lieb und ruhig war sie seit Geburt noch nie.
    Meiner Schwägerin wollte ich doch ein Jäckchen stricken. Es ist ein kurzes Spitzenjäckchen mit 2/3 Ärmeln geworden.
    Name:  IMG_20210109_141327.jpg
Hits: 197
Größe:  302,0 KB
    Hat sie von mir zu Weihnachten bekommen und sich sehr drüber gefreut

  20. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    dkf (10.01.2021), Major_Healey (11.01.2021)

  21. #2088
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    14.730
    'Gefällt mir' gegeben
    983
    'Gefällt mir' erhalten
    2.047

    Standard

    Der Oberelbe Marathon am 25.4. ist noch nicht abgesagt. Vielleicht kriegen die bei einen Landschaftsmarathon ein machbares Konzept hin. Wäre das eine Option als Ersatz für Hannover?
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  22. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    dkf (10.01.2021)

  23. #2089
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.186
    'Gefällt mir' gegeben
    3.441
    'Gefällt mir' erhalten
    2.552

    Standard

    Mir würde die Idee sehr gefallen, leider bekomme ich meinen Mann nicht zu einem Landschaftsmarathon überredet. Und wenn schon im Osten, dann müsste es in Meck-Pomm mit Abstecher bei der Familie sein, die nehmen es ihm so schon krumm, dass er dort keinen Marathon laufen will. Da mische ich mich nicht ein

    ... jedoch hoffe ich so ein wenig, dass er vielleicht im Sommer Lust auf Monschau hat um wenigstens einen Marathon in diesem Jahr gelaufen zu sein.Würde mir sehr gefallen. Ich hab schon mit dem Versuch ihn in die Richtung zu schubsen angefangen.

  24. #2090
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.430
    'Gefällt mir' gegeben
    4.200
    'Gefällt mir' erhalten
    3.033

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Der Oberelbe Marathon am 25.4. ist noch nicht abgesagt. Vielleicht kriegen die bei einen Landschaftsmarathon ein machbares Konzept hin. Wäre das eine Option als Ersatz für Hannover?
    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Mir würde die Idee sehr gefallen, leider bekomme ich meinen Mann nicht zu einem Landschaftsmarathon überredet.
    fast flach - und fast nur Asphalt.... Die Strecke ist, soweit ich mich erinnere wirklich gut 17. OEM, 27.04.2014

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    ... jedoch hoffe ich so ein wenig, dass er vielleicht im Sommer Lust auf Monschau hat um wenigstens einen Marathon in diesem Jahr gelaufen zu sein. Würde mir sehr gefallen. Ich hab schon mit dem Versuch ihn in die Richtung zu schubsen angefangen.


    immer wieder mal einpflanzen..., bis er am Ende glaubt, dass es seine Idee war

  25. #2091
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.186
    'Gefällt mir' gegeben
    3.441
    'Gefällt mir' erhalten
    2.552

    Standard

    Flach und nur Asphalt genügen dem Herren als Argument nicht. Er mag das Event Feeling der großen Stadtmarathons. Er weiß aber auch, dass ich diese nicht mag. Wenn er also mal einknickt und mit mir einen Landschaftsmarathon läuft, dann will ich das öfter haben.Er kennt nun mal sein Frauchen
    Aktuell haben wir den Kompromiss: ein kleiner Stadtmarathon für mich, ein großer für ihn. Das funktioniert eigentlich ganz gut. (Wobei ich Frankfurt schon sehr grenzwertig fand, sowas muss ich nicht wieder haben.)

  26. #2092
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.186
    'Gefällt mir' gegeben
    3.441
    'Gefällt mir' erhalten
    2.552

    Standard

    KW 02/2021

    Montag - Dauerlauf 6,01 km @6:50/km + 2,66km Lauf ABC und Auslaufen
    Mit frischem Elan in die neue Woche. Gleichmal Lauf ABC nach einem Dauerlauf ausprobiert, dafür ist der eigentliche Lauf auf um die 40' geschrumpft, damit Zeit für das Lauf ABC und etwas Auslaufen übrig bleibt. Nach dem ABC wollte ich noch 5 Hügelsprints auf meinem Grashügel im Park machen, das wurden jedoch mehr Sprungläufe bergan. Auch nicht verkehrt. Später gab es 45' Yoga.
    Dazwischen war ich bei meinem Physio klingeln. Wollte mir eigentliche einen Termin geben lassen. Der kam raus und wir quatschten auf der Straße. Er schickte mich, wie fast immer, ohne Termin wieder weg. Manchmal fühle ich mich von dem Kerl veräppelt. Der ist unser Nachbar, kennt auch meinen Mann vom Fußball früher. Er versteht zwar was von seinem Fach, behandelt jedoch hauptsächlich lädierter Personen und keine Sportler. Einen Termin bei ihm bekommt man meist erst 4 Wochen später, auch als Privatzahler. Er findet mich um meine Sorgen im Vergleich zur seiner Kundschaft ganz amüsant und eine nette Abwechslung, O-Ton. Wenn ich mal was akutes haben sollte, kann ich auch klingeln und er würde mich dazwischen schieben. Hab ich jedoch nie, das nimmer mein Mann jedoch schon mal in Anspruch. Da ich jetzt jedoch gerne gewusst hätte, ob aktuell der vordere Oberschenkel oder die kleinen Gesäßmuskeln die Probleme verursachen, wollte ich doch garn einen Profi drauf schauen lassen. Ist auch nicht ganz verkehrt sich gelegentlich eine fachmännische Meinung einzuholen. Er hat natürlich gefragt, warum ich einen Termin will. Ich erzählt, was gerade Sache ist. Er geschmunzelt, das seien doch gute Fortschritte, ist sei auf dem rechten Weg. Hat mir das dann noch ein wenig erklärt. Den Oberschenkelmuskeln soll ich nicht all zu ernst nehmen, weiter mit Fokus Rückseite trainieren. Wenn es nicht besser wird, soll ich wiederkommen, dann gibt es auch einen Termin.

    Dienstag - Tempowechsellauf 10,01 km @6:15/km inkl. 8 x (3' LT + 2' steady)
    Heute wollte ich endlich mal wieder ein Tempowechsellauf laufen. So ganz hatte ich mich das in den letzten Wochen nicht getraut, aber versucht mich mit längeren und langsameren Pausen daran anzunähern. Da ich jetzt die Einheit gekürzt habe, geht ein TWL mit 8 Wiederholungen, passt perfekt.
    Leider hab ich mich heute nicht ganz so gut gefühlt, hatte Kopfschmerzen. Das Warmlaufen fühlte sich gar nicht gut an, es war zu windig. Beine fühlten sich auch nicht so toll an. Vielleicht war das Yoga gestern doch nicht so schlau, mach ich eigentlich nicht so gern vor Q Einheiten. Aber jetzt war es schon geschehen. Ich überlegte also, ob ich die Einheit beginnen soll oder doch beim Warmlaufen und somit einem Dauerlauf belassen soll. Entschied mich jedoch, es wenigstens zu versuchen. Es lief erstaunlich gut. Besser als erwartet, nicht nur von der Tagesform sondern auch als geplant. Ich hatte schon fast vergessen, wie gern ich diese Einheit laufe. War ein Spaß!
    Danach übe 50' Kraft.

  27. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    Dirk_H (17.01.2021), Jogging-Rookie (12.01.2021)

  28. #2093
    Avatar von Jogging-Rookie
    Im Forum dabei seit
    02.08.2019
    Beiträge
    541
    'Gefällt mir' gegeben
    934
    'Gefällt mir' erhalten
    784

    Standard

    Deinen Physio mag ich.

    Just heute habe ich auch deinen TWL gemacht! Danke nochmal

  29. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Jogging-Rookie:

    Catch-22 (12.01.2021)

  30. #2094
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.186
    'Gefällt mir' gegeben
    3.441
    'Gefällt mir' erhalten
    2.552

    Standard

    Der ist schon ein lustiges Kerlchen.

    Sehr schön und wie lief es? Willst du uns etwa nicht verraten

  31. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    Jogging-Rookie (13.01.2021)

  32. #2095

    Im Forum dabei seit
    23.09.2015
    Beiträge
    904
    'Gefällt mir' gegeben
    224
    'Gefällt mir' erhalten
    470

    Standard

    Als Vorwarnung ... ich lese mit ... und irgendwann werde ich auch meinen Senf nicht zurückhalten können ;-)

  33. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von DoktorAlbern:

    Catch-22 (13.01.2021)

  34. #2096
    Avatar von Jogging-Rookie
    Im Forum dabei seit
    02.08.2019
    Beiträge
    541
    'Gefällt mir' gegeben
    934
    'Gefällt mir' erhalten
    784

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Sehr schön und wie lief es? Willst du uns etwa nicht verraten
    Ey! Wird erledigt. Ein paar Rückrufe, dann berichte ich im Anfänger-Faden.

  35. #2097
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.186
    'Gefällt mir' gegeben
    3.441
    'Gefällt mir' erhalten
    2.552

    Standard

    Zitat Zitat von DoktorAlbern Beitrag anzeigen
    Als Vorwarnung ... ich lese mit ... und irgendwann werde ich auch meinen Senf nicht zurückhalten können ;-)
    Na dann: Willkommen! Setzt dich, mach es dir bequem. Aber ja nicht wundern, hier ist Frau mit Temperament am Werk. Ich kratze und beiße auch schon mal, wenn mir den Senf nicht schmeckt. Dafür bin ich aber auch nie nachtragend

    Mittwoch - Dauerlauf 16,26 km @7:23/km inkl. 208hm
    Heute sollte es also einen Dauerlauf im Wald geben. Da mein Wald relativ weit weg ist, braucht es dafür mind. einen mittellangen Lauf. Da die Lange ohne Marathon gekürzt werden, gönne ich mir diesen Lauf in der Woche. Geplant für diese Läufe sind 1,5-2h, wobei ich heute eher am unteren Ende bleiben wollte. Wollte heißt jedoch auch, dass es dabei nicht blieb.
    Ich hab etwa früher Feierabend gemacht, damit ich den Lauf noch vor der Dunkelheit beenden kann. Schnell heim, umgezogen und los. Ursprünglich wollte ich in den Sonntagswald, da der mir etwas besser liegt und nicht ganz so steil ist. Hatte ich jedoch keine Lust, da weiter weg und damit weniger Zeit im Wald. Also ging es in den Billiger Wald. Über Tag fühlten sich Beine u. co recht fit an, trotz Tempo und Kraft gestern. Auf dem Weg in den Wald wurde natürlich deutlich, dass sie doch nicht so frisch sind, aber frisch genug für eine gemütliche Runde, ich hatte schließlich auch keine Eile. Im Wald angekommen merkte ich sehr bald, dass die Waldarbeiter wieder sehr tätig waren, die Wege dementsprechend in einem desolaten Zustand. Ich hatte die Saucony Switchback an, neue Trailschuhe. Dies sind jedoch eher was für leichte Trails, eher bessere Schlechtwetterschuhe, dachte ich, sie haben sich erstaunlich gut geschlagen. Mein Kiger wären zwar vermutlich trotzdem besser gewesen, aber ich bin doch sehr beeindruckt, da die Herausforderung heute wirklich nicht einfach war. Es waren nicht nur die kaputten Waldwege, später ging es auf Trails. Leider wurde sehr viel abgeholzt, stellenweise wird jedoch auch wieder neu aufgeforstet. Es sieht nichts mehr so aus wie früh. Kurz: ich verlief mich ein wenig. Irgendwie kam ich am Waldrand raus, nach Weg schaute da nichts aus, so lief ich zwischen Feldern und Wald runter zur Straße. Auf der Straße war mir jedoch zu viel Verkehr, also auf die andere Straßenseite, dort bog auch etwas wegähnliches über die Felder Richtung Kloster Maria Rast ab. Dann laufe ich eben in den Broicher Busch! Wer will schon zurück? So ging es auf der anderen Seite auch erst mal über Felder, nach Weg sah das wieder nicht aus. Ich lief zwischen einem Wassergraben und einem Feld, auf dem das Wintergetreide wächst, da wollte ich natürlich nicht drauf treten. Ich musste jedoch auf die andere Seite und irgendwie bog da nichts ab. Notgedrungen kehrte ich um und nahm einen anderern, das war auch ein richtiger, sogar asphaltiert Weg. Der führte mich auch direkt an das Tor des Klostergartens, durch den Garten ging es hoch in den Wald. Dort wieder ein Trail, von da auf die Felder und dann ab in die Stadt, die ich gerade so kurz vor der Dunkelheit erreichte. Ich hatte doch etwas mehr getrödelt als geplant. Die Wege waren nicht gerade einfach zu laufen, kosteten mehr Kraft als erwartet. Jedoch tut mir das aktuell sehr gut, deutlich besser als die flachen, eintönigen Wege vor der Haustür. Die zwei Stunden Marke war deutlich früher voll als geplant. Den Lauf beendete ich dort und spazierte die letzten 1,5km heimwärts.
    War insgesamt ein ganz toller Lauf. Ich freu mich schon auf nächste Woche.

  36. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    dkf (15.01.2021), Jogging-Rookie (14.01.2021)

  37. #2098
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.186
    'Gefällt mir' gegeben
    3.441
    'Gefällt mir' erhalten
    2.552

    Standard

    Donnerstag - 5,00 km @6:50/km + 2,23 km Lauf ABC
    Nach 5km Warmlauf gab es das zweite mal Lauf ABC in dieser Woche. Am Montag kamen mir eine Frau mit Tochter (ca 8j) entgegen, die wechsle liefen und gingen. Das Mädel guckte sich interessiert mein Lauf ABC an. Nach dem sie an mir vorbei waren fingen das Mädel an Hopserläufe einzustreuen, Mutti fing dann auch an mitzumachen. Diesmal kreuzte eine Laufgruppe meinen Weg, 2 junge Frauen (Einsteigerinnen?)und ein Mann (Fußballer?). Kaum waren sie einige Meter an mir vorbei, fing der Herr an den Damen Lauf ABC Übungen zu zeigen.
    Ich bin zwar grottig beim Lauf ABC, aber als Vorbild taugt es dann wohl doch
    Später hab es wieder 45' Yoga. Aktuell nutze ich für das Yoga die App Down Dog, die nach von mir ausgewählten Kriterien computergenerierte Sequenzen mir anbietet. Ich komme mit der App gut klar, besser als mit Videos. Hilft mir etwas Abwechslung in die Praxis zu bringen und nicht an gewohnte Sequenzen, die mir aktuell nicht ganz so gut tun, fest zu halten. Aktuell gab es das Jahresabo reduziert auf 12€, ich glaube, für mich ist das gut investiert.

    Freitag - Speed 11,81 km @6:37/km inkl. 15 x (30" @1,5-3kRT + 2' easy)
    Für heute hatte ich mir was ganz schnelles vorgenommen, ähnlich wie die Einheiten beim Training mit Alcano, jedoch hab ich die Pausen etwas kürzer gewählt. Ob das so schlau war, sollte sich dann beim Lauf zeigen.
    Es war heute sehr kalt, für das Wetter war ich bisschen zu leicht gekleidet. Hose und Handschuhe hätten dicker sein können. Es schneite sehr leicht Änderte jedoch nichts an der Temperatur. Hmmm... will ich bei der kälte wirklich so schnell? Ist das schlau? So wirklich wärme wurde mir beim Warmlaufen auch nicht. Ich wollte es jedoch wenigstens versucht haben, auch wenn das Tempo bei den schnellen dann nicht passen sollte. Es lief dann aber direkt ganz gut. Vielleicht etwas arg schnell für den ersten, achtete daher darauf, dass die Pause wenigstens erholsam und nicht zu flott ist. Auch die nächste liefen mind. genauso gut Die Pausen waren auch ganz gut gewählt, nicht zu lang, hätten aber auch nicht kürzer sein dürfen. Laufen wollte ich eigentlich 10-15 Wiederholungen, geworden sind es dann die 15. Die Pause nach der dritten fiel etwas länger aus, da ich dort zum Überqueren des Bahnübergangs auf die Fahrbahn musste und Gegenverkehr kam. Die Pace bei den schnellen Abschnitte hat gepasst, bzw. evtl. ein wenig zu flott, laut Runalyze war es im Schnitt eher 1kRT, das kann jedoch auch an GPS Ungenauigkeit liege. Da ich jedoch nicht weiß, wo ich genau stehe, wird es schon gepasst haben.
    Für 45' Krafttraining hat die Energie im Anschluss auch noch gereicht.

  38. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    Dirk_H (17.01.2021), Fred128 (15.01.2021)

  39. #2099
    >> Megacmrunner << Avatar von Fred128
    Im Forum dabei seit
    06.08.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.961
    'Gefällt mir' gegeben
    140
    'Gefällt mir' erhalten
    454

    Standard

    Ich habe zum Jahreswechsel in unsere Lauftreff-Gruppe geschrieben, dass ich alle so sehr vermisse und mir das gemeinsame "Training" fehlt ... ich würde mich sogar auf's Lauf ABC freuen. Wie sehr das Virus doch die Menschen verändert.

  40. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Fred128:

    Catch-22 (16.01.2021)

  41. #2100
    >> Megacmrunner << Avatar von Fred128
    Im Forum dabei seit
    06.08.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.961
    'Gefällt mir' gegeben
    140
    'Gefällt mir' erhalten
    454

    Standard

    ... und ich kategorisiere die "Neuläufer" auch ein bisschen und meine Fußballer direkt zu erkennen, mal ganz abgesehen vom Laufstil, die haben so eine sportliche Lustlosigkeit, so eine Abneigung über längere Strecken gleichmäßig zu Laufen. Wo ist da der Sinn und mir ist Langweilig. Wie im Training, eine eher ungeliebte Übung ... wie Lauf-ABC für mich.

  42. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Fred128:

    Catch-22 (16.01.2021)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Auf dem Weg zum Marathoni Ausrufezeichen/Fragezeichen
    Von JottAEn im Forum Tagebücher / Blogs rund ums Laufen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.04.2016, 10:26
  2. Auf dem Weg zum Halbmarathon
    Von Croci im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.11.2015, 21:04
  3. Auf dem Weg zum Halbmarathon über 10 km Lauf
    Von helman im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 12:53
  4. 999 Kilometer auf dem Weg zum Marathon
    Von fxs64 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.10.2005, 10:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •