Forum - RUNNER'S WORLD

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 61
  1. #26
    Ja wo laufen sie denn? Avatar von gecko
    Im Forum dabei seit
    01.04.2011
    Ort
    Bargteheide
    Beiträge
    6.210
    Blog Entries
    19
    'Gefällt mir' gegeben
    365
    'Gefällt mir' erhalten
    323

    Standard

    Jaja Video.... Meine Frau findet schon, dass ich spinne, weil ich das Ding fotografiert habe. ("Musst Du immer alles ins Internet stellen"?)
    Am besten bitte ich sie, das Video zu machen: "Du Schatz, die wollen alle ein Video, könntest Du bitte mal... Warte, ich öle mich noch schnell ein"

    Ja ne mal sehen, kommt noch irgendwann. Ganz sicher vielleicht!

    Ansonsten war ich heute wieder im Studio, um an den Basics zu arbeiten

    Muscle ups:

    Heute standen auf dem Plan 50 Klimmzüge und 50 Dips.
    Die Klimmzüge habe ich unterteilt in langsam und saubere, abwechselnd mit explosiven mit Schwung.
    Da merkte man schon noch, meine Ausfallwoche. Da war ich schon mal besser, als ich die vielen Cindys gemacht habe. Aber die Motorik für die explosiven Klimmzüge ist schon besser geworden. Mit etwas Schwung und Beine anheben bekomme ich die Brust schon locker über die Stange. Ich kann es im Studio bloß nicht zu Ende ausprobieren, wegen der Deckenhöhe. aber der BEton zu Hause müsste langsam durchgehärtet sein, dann traue ich mich dort auch mal zu schwingen

    Die Dips habe ich heute das erste Mal ausprobiert und war entsetzt wie schwer die sind. Da nutzen einem die vielen, vielen pushups gar nix, da ist eine ganz andere Kraftentfaltung gefragt. Also 15 Stück schaffe ich am Stück und ich habe die auch 3x nacheinander geschafft, aber noch nicht weit genug nach unten. Da ist aber auch die Schulter limitierend, auf die man höllisch aufpassen muss. Unbedingt richtig warm machen vorher, sonst mündet das schnell in beschädigten Rotatoren

    Alles in Allem habe ich jeweils 50 hinbekommen und dann waren die Arme auch platt. Vor allem die Griffkraft ging danach gegen Null


    Handstand

    Ich habe nur eingangs meiner heutigen Session den Kopfstand geübt. Mein erstes Ziel ist es immer noch im Kopfstand die Beine gerade in die Kerze zu bringen und dann wieder abzuwinkeln bis die Knie vor der Brust sind. Die Herausforderung ist hier das Körpergewicht komplett verlagern zu müssen, weil sich dadurch der Schwerpunkt logischerweise massiv ändert.
    Das klappt immer besser. Konnte heute schon 4x Beine strecken und beugen, ohne absetzen zu müssen.
    Abschließend nochmal aus dem Kopfstand in den Handstand hochgedrückt (Mit Schwung aus den Beinen)
    Das klappt auch immer zuverlässiger.
    Aber hier einen echten Fortschritt zu erzielen wird noch viel Geduld fordern.
    Tonic ohne Alkohol ist Ginlos...
    Mein Blog: GinFit.de
    Gabelstapler Glukose // Wie man NICHT auf Sub3 trainiert // Geckoanalysis Die bekanntesten FORENBANANEN // Guter Laufstil vs. schlechter Laufstil
    Ewige Bestenliste Saison 2016/2017 : 5km: 19:24 ---- 10km: 40:20 --- HM: 1:29:02 --- M: 3:25:52
    Ziele 2019: Zunehmend abnehmen...

  2. #27
    Friesisch herb Avatar von Ethan
    Im Forum dabei seit
    22.07.2012
    Ort
    Genf des Nordens
    Beiträge
    6.223
    'Gefällt mir' gegeben
    800
    'Gefällt mir' erhalten
    1.311

    Standard

    Diese Woche war ich auch schon wieder 2x da, nachdem ich letzte Woche ebenfalls geschwächelt hab (1x). Und morgen geht's auch wieder hin. Muss echt was tun. Aber es macht Spaß. Trainiere da mit ein paar ganz schönen Freaks, die das echt drauf haben. Natürlich alle mit freiem Oberkörper und Ghettoblaster. :-)

  3. #28
    Friesisch herb Avatar von Ethan
    Im Forum dabei seit
    22.07.2012
    Ort
    Genf des Nordens
    Beiträge
    6.223
    'Gefällt mir' gegeben
    800
    'Gefällt mir' erhalten
    1.311

    Standard

    Mittlerweile klappt es immer besser - gestern war ich wieder dort. Waren so um die 40 Klimmzüge, div. Liegestütze, Rudern, Dips u.v.m. Bin richtig heiß. Muscle Ups - ich komme! (Na ja, irgendwann vielleicht)
    „Wenn man gut durch geöffnete Türen kommen will, muß man die Tatsache achten, daß sie einen festen Rahmen haben." (Robert Musil)

  4. #29
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.269
    'Gefällt mir' gegeben
    1.412
    'Gefällt mir' erhalten
    888

    Standard

    Ich habe diese Woche etwas Bestandsaufnahme gemacht:
    - Das ich keine Klimmzüge kann, wissen wir ja. Wird aber gelernt.
    - Pistol Squats kann ich auch nicht, unsere Stühle sind auch zu niedrig. Aber am Schreibtischstuhl gehts, ich kann mich also Einbeinig hinsetzen und wieder aufstehen.
    - Handstand kann ich so gar nicht. Also versucht an der Wand hoch zu laufen, fehlt erstaunlich wenig bis oben. Lange halten konnte ich es natürlich nicht, 15-20sek. waren es wohl
    - L-Sit hab ich auch versucht. An zwei Stuhlsitzflächen mit angewinkelten Beinen hochstämmen klappt, halten kann ich es ca. 30sek, deutlich weniger wenn ich ein Bein ausstrecke.

    Das ist mal die Basis. Bis zum HM werde ich jedoch erstmal nur sporadisch daran arbeiten. Danach aber mehr

  5. #30
    Friesisch herb Avatar von Ethan
    Im Forum dabei seit
    22.07.2012
    Ort
    Genf des Nordens
    Beiträge
    6.223
    'Gefällt mir' gegeben
    800
    'Gefällt mir' erhalten
    1.311

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    - Handstand kann ich so gar nicht.
    Ich schiebe dieses Unterfangen seit Wochen vor mir her, doch für heute Abend habe ich mir fest vorgenommen, kläglich zu scheitern. Aber mit der Kraft des positiven Denkens, sollte es vielleicht möglich sein.

  6. #31
    Ja wo laufen sie denn? Avatar von gecko
    Im Forum dabei seit
    01.04.2011
    Ort
    Bargteheide
    Beiträge
    6.210
    Blog Entries
    19
    'Gefällt mir' gegeben
    365
    'Gefällt mir' erhalten
    323

    Standard

    Schönes Ding Catch. Das wird schon....

    Nachdem ich gedacht habe, dass ich nur einen eigene Klimmzugstange brauche und dann klappts plötzlich mit den Muscle Ups, bin ich dann auch mal wieder auf dem nackten Hintern der Tatsachen angekommen.
    Ständig Videos von Leuten anzuschauen, bei denen das total einfach aussieht hat sich auch nicht gerade als trainingsunterstützende Maßnahme entpuppt.
    Ich bin da noch RICHTIG weit von entfernt und arbeite jetzt erst mal daran, auch souvernän mehr Dips zu schaffen als bisher.


    @Ethan: Schon, Dich Spinner im Boot zu haben
    Tonic ohne Alkohol ist Ginlos...
    Mein Blog: GinFit.de
    Gabelstapler Glukose // Wie man NICHT auf Sub3 trainiert // Geckoanalysis Die bekanntesten FORENBANANEN // Guter Laufstil vs. schlechter Laufstil
    Ewige Bestenliste Saison 2016/2017 : 5km: 19:24 ---- 10km: 40:20 --- HM: 1:29:02 --- M: 3:25:52
    Ziele 2019: Zunehmend abnehmen...

  7. #32
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.269
    'Gefällt mir' gegeben
    1.412
    'Gefällt mir' erhalten
    888

    Standard

    Zitat Zitat von gecko Beitrag anzeigen
    Schönes Ding Catch. Das wird schon....
    Was noch zu beweisen wäre...
    Nachdem ich gedacht habe, dass ich nur einen eigene Klimmzugstange brauche und dann klappts plötzlich mit den Muscle Ups, bin ich dann auch mal wieder auf dem nackten Hintern der Tatsachen angekommen.
    Besorg dir mal Ringe zu deiner Stange, sowas. Dann hast du nochmal was zum Spielen und kannst auch mal die Muscle Ups mit dem "false grip" versuchen. Würde mich nicht wundern, wenn du das kannst.

  8. #33
    Friesisch herb Avatar von Ethan
    Im Forum dabei seit
    22.07.2012
    Ort
    Genf des Nordens
    Beiträge
    6.223
    'Gefällt mir' gegeben
    800
    'Gefällt mir' erhalten
    1.311

    Standard

    Zitat Zitat von gecko Beitrag anzeigen
    Nachdem ich gedacht habe, dass ich nur einen eigene Klimmzugstange brauche und dann klappts plötzlich mit den Muscle Ups, bin ich dann auch mal wieder auf dem nackten Hintern der Tatsachen angekommen.
    Ständig Videos von Leuten anzuschauen, bei denen das total einfach aussieht hat sich auch nicht gerade als trainingsunterstützende Maßnahme entpuppt.
    Na super, du oller Demotivator - ich befinde mich gerade genau in der von dir beschriebenen Phase! Aber freilich ohne die von dir gewonnene Erkenntnis. Ich glaube weiter daran. Apropos: Hab heute wieder trainiert.

    Ich bin da noch RICHTIG weit von entfernt und arbeite jetzt erst mal daran, auch souvernän mehr Dips zu schaffen als bisher.
    *Abklatsch-Smiley*

    @Ethan: Schon, Dich Spinner im Boot zu haben
    Jeder Pumper-Faden braucht (s)einen Prollo. And here we go.
    „Wenn man gut durch geöffnete Türen kommen will, muß man die Tatsache achten, daß sie einen festen Rahmen haben." (Robert Musil)

  9. #34
    Ja wo laufen sie denn? Avatar von gecko
    Im Forum dabei seit
    01.04.2011
    Ort
    Bargteheide
    Beiträge
    6.210
    Blog Entries
    19
    'Gefällt mir' gegeben
    365
    'Gefällt mir' erhalten
    323

    Standard

    Ach was Demotivator... Das heißt nur, dass es wohl etwas länger dauert, als erhofft.
    Heute habe ich eine schöne Session im Studio gemacht:

    Zum Aufwärmen
    5x in den Kopfstand (Mit angehockten Beinen) und dann mit Schwung in den Handstand hoch. Das klappt immer besser, auch hier ist Technik und Koordination wichtiger als reine Kraft.
    Danach 2 Sätze Klimmzüge, jeweils 10 Stück einmal im Kammgriff und einmal im Ristgriff

    Haupteinheit
    Dips und Pullups im Wechsel, jeweils 4 Sätze

    Dips: Wirklich frei hängend, mit lang gestrecktem Körper (Also nicht die Beine nach hinten abgewinkelt)
    Satz1: 20
    Satz2: 15
    Satz3: 13
    Satz4: 10

    Klimmzüge: Immer angefangen mit Schwingen und dann beim zurückschwingen explosiv nach oben reißen. Wenn das nciht mehr ging, noch zwei, drei "normale" nachgeschoben
    Satz1: 14
    Satz2: 12
    Satz3: 12
    Satz4: 10

    danach noch zwei Sätze pushups zum "Abwärmen", aber da gingen nur noch 25 am Stück. Alles platt

    Dauer: 25 Minuten


    Also mit den Dips geht es voran, die waren nur ganz am Anfang echt ätzend, weil die Bewegung völlig ungewohnt war.


    @Catch: Ich habs probiert. keine Ahnung wie Du darauf kommst, das wäre leichter. Mit diesem "False Grip" (Musste ich erst googeln) kann ich mich kaum an der Stange halten, geschweigen denn mich hochziehen. Krass !
    Tonic ohne Alkohol ist Ginlos...
    Mein Blog: GinFit.de
    Gabelstapler Glukose // Wie man NICHT auf Sub3 trainiert // Geckoanalysis Die bekanntesten FORENBANANEN // Guter Laufstil vs. schlechter Laufstil
    Ewige Bestenliste Saison 2016/2017 : 5km: 19:24 ---- 10km: 40:20 --- HM: 1:29:02 --- M: 3:25:52
    Ziele 2019: Zunehmend abnehmen...

  10. #35
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.269
    'Gefällt mir' gegeben
    1.412
    'Gefällt mir' erhalten
    888

    Standard

    Ich meinte ja auch nicht an der Stange sondern mit Ringen soll es einfacher sein. Hab ich mal so gelesen. Wie du weiß, kann ich es aus Mangel an Können nicht selber testen

  11. #36
    Ja wo laufen sie denn? Avatar von gecko
    Im Forum dabei seit
    01.04.2011
    Ort
    Bargteheide
    Beiträge
    6.210
    Blog Entries
    19
    'Gefällt mir' gegeben
    365
    'Gefällt mir' erhalten
    323

    Standard

    Gestern wieder Dips gemacht. Wie immer ist es die Kontinuität, die regelt:

    1) 20
    2) 19
    3) 14
    4) 13

    Und Catch... wenn ich jetzt auch noch mit Ringen ankomme, schmeißt meine Frau mich raus!

    Meine täglichen Liegestütze findet sie schon albern.
    Die Klimmzugstange hats nicht besser gemacht
    Und als sie mich letztens in den Indianerschlappen ankommen sah, ist ihr echt was aus dem Gesicht gefallen... Ich muss aufpassen, dass ich nicht überreiße
    Tonic ohne Alkohol ist Ginlos...
    Mein Blog: GinFit.de
    Gabelstapler Glukose // Wie man NICHT auf Sub3 trainiert // Geckoanalysis Die bekanntesten FORENBANANEN // Guter Laufstil vs. schlechter Laufstil
    Ewige Bestenliste Saison 2016/2017 : 5km: 19:24 ---- 10km: 40:20 --- HM: 1:29:02 --- M: 3:25:52
    Ziele 2019: Zunehmend abnehmen...

  12. #37
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.269
    'Gefällt mir' gegeben
    1.412
    'Gefällt mir' erhalten
    888

    Standard

    Dann weiß sie sehr gut, wie sich mein Mann fühlt
    Ich höre von ihm nur noch, dass ich gaga sein

    Ich hatte gestern ein kleines Erfolgserlebnis: Ich bin doch zu schwer und schwach für Klimmzüge, aktuell kann ich sie nur mit Band als Hilfe. Sogar für die Negativen bin ich zu schwach. Gestern jedoch habe ich es geschafft Negative mit dem Untergriff zu machen. Ich kann also hoch an die Stange springen und mich dann kontrolliert runterlassen, Es tut sich also etwas, wenn auch ganz langsam.
    Rechnung habe ich heute natürlich dafür auch bekommen: Muskelkater!

  13. #38
    Ja wo laufen sie denn? Avatar von gecko
    Im Forum dabei seit
    01.04.2011
    Ort
    Bargteheide
    Beiträge
    6.210
    Blog Entries
    19
    'Gefällt mir' gegeben
    365
    'Gefällt mir' erhalten
    323

    Standard

    Mein Zauberwort ist auch Dein Zauberwort: Kontinuität
    Dranbleiben und wundern.... Das ist ein Versprechen!
    Tonic ohne Alkohol ist Ginlos...
    Mein Blog: GinFit.de
    Gabelstapler Glukose // Wie man NICHT auf Sub3 trainiert // Geckoanalysis Die bekanntesten FORENBANANEN // Guter Laufstil vs. schlechter Laufstil
    Ewige Bestenliste Saison 2016/2017 : 5km: 19:24 ---- 10km: 40:20 --- HM: 1:29:02 --- M: 3:25:52
    Ziele 2019: Zunehmend abnehmen...

  14. #39
    Friesisch herb Avatar von Ethan
    Im Forum dabei seit
    22.07.2012
    Ort
    Genf des Nordens
    Beiträge
    6.223
    'Gefällt mir' gegeben
    800
    'Gefällt mir' erhalten
    1.311

    Standard

    Meine Einheit musste gestern leider aus Zeitmangel/Trägheit ausfallen. Morgen geht's dann wieder rund.

    Und zu deiner Frau, Gecko: Die denkt doch nur, dass du einen am Baum hast, weil sie eine gute Menschenkenntnis hat.

    Und schade, dass es mit dem gemeinsamen Läufchen nix wird.

    „Wenn man gut durch geöffnete Türen kommen will, muß man die Tatsache achten, daß sie einen festen Rahmen haben." (Robert Musil)

  15. #40
    Ja wo laufen sie denn? Avatar von gecko
    Im Forum dabei seit
    01.04.2011
    Ort
    Bargteheide
    Beiträge
    6.210
    Blog Entries
    19
    'Gefällt mir' gegeben
    365
    'Gefällt mir' erhalten
    323

    Standard

    Ja, sehr schade!
    Allerdings habe ich keinen am Baum.... eher am Wald, aber deswegen liebt sich mich ja auch... irgendwie... glaube ich....
    Tonic ohne Alkohol ist Ginlos...
    Mein Blog: GinFit.de
    Gabelstapler Glukose // Wie man NICHT auf Sub3 trainiert // Geckoanalysis Die bekanntesten FORENBANANEN // Guter Laufstil vs. schlechter Laufstil
    Ewige Bestenliste Saison 2016/2017 : 5km: 19:24 ---- 10km: 40:20 --- HM: 1:29:02 --- M: 3:25:52
    Ziele 2019: Zunehmend abnehmen...

  16. #41
    Ja wo laufen sie denn? Avatar von gecko
    Im Forum dabei seit
    01.04.2011
    Ort
    Bargteheide
    Beiträge
    6.210
    Blog Entries
    19
    'Gefällt mir' gegeben
    365
    'Gefällt mir' erhalten
    323

    Standard

    Habe gerade ein Super Tutorial für das Übern des "False Grip" gefunden, was im eigentlich übersetzten Sinne übrigens nicht etwas "Falscher Griff" sondern "Übergriff" bedeutet...

    ...Aber das steh ja alles hier:
    False Grip - Tutorial | Calisthenics Germany
    Tonic ohne Alkohol ist Ginlos...
    Mein Blog: GinFit.de
    Gabelstapler Glukose // Wie man NICHT auf Sub3 trainiert // Geckoanalysis Die bekanntesten FORENBANANEN // Guter Laufstil vs. schlechter Laufstil
    Ewige Bestenliste Saison 2016/2017 : 5km: 19:24 ---- 10km: 40:20 --- HM: 1:29:02 --- M: 3:25:52
    Ziele 2019: Zunehmend abnehmen...

  17. #42
    Ja wo laufen sie denn? Avatar von gecko
    Im Forum dabei seit
    01.04.2011
    Ort
    Bargteheide
    Beiträge
    6.210
    Blog Entries
    19
    'Gefällt mir' gegeben
    365
    'Gefällt mir' erhalten
    323

    Standard

    Und weiter im Thema....

    Ich habe das Training hier in den letzten Wochen nicht etwa eingestellt, aber auf ein notwendiges Haltungsniveau runtergeschraubt.
    Meine Laufwettkämpfe hatten Priorität.

    Aber trotzdem gibt es ein bisschen Fortschritt.
    So habe ich den False Grip Klimmzug immer wieder mal geübt. Während ich anfangs nicht über drei Stück hinaus gekommen bin, schaffe ich nun maximal acht!
    Das geht aber erst, seit ich mir Kalkpaste gekauft habe. Das ist im Wesentlichen das Gleiche wie Talkum oder Kalkpuder, aber da meckern die im Fitnesstudio immer, weil man alles vollsaut.

    https://www.amazon.de/gp/product/B00...?ie=UTF8&psc=1

    Der Unterschied zum Training ohne das Zeug ist gravierend! Hätte ich nicht gedacht....

    Von Muscle ups bin ich aber immer noch so weit weg wie am Anfang. Aktuell habe ich bei den Dips etwas Probleme, weil mir die linke Schulter im hinteren Bereich weh tut, direkt am Gelenk hinten am Rücken. Wirklich NUR bei freien Dips, ich kann mich nicht voll runter lassen, ohne dass es anfängt zu schmerzen. Hat jemand ne Idee was da sein kann?
    Klimmzüge, Liegestütze... alles problemfrei.
    Tonic ohne Alkohol ist Ginlos...
    Mein Blog: GinFit.de
    Gabelstapler Glukose // Wie man NICHT auf Sub3 trainiert // Geckoanalysis Die bekanntesten FORENBANANEN // Guter Laufstil vs. schlechter Laufstil
    Ewige Bestenliste Saison 2016/2017 : 5km: 19:24 ---- 10km: 40:20 --- HM: 1:29:02 --- M: 3:25:52
    Ziele 2019: Zunehmend abnehmen...

  18. #43
    Ja wo laufen sie denn? Avatar von gecko
    Im Forum dabei seit
    01.04.2011
    Ort
    Bargteheide
    Beiträge
    6.210
    Blog Entries
    19
    'Gefällt mir' gegeben
    365
    'Gefällt mir' erhalten
    323

    Standard

    WIEDERBELEBUNG

    Ich habe einige Neuigkeiten... wenn auch zunächst keine Guten. Auf jeden Fall aber neue Erfahrungswerte, die mich neue Rückschlüsse ziehen lassen.

    Folgende Historie:

    November 2015 - Ich rufe zu einer Liegestützechallenge auf: http://forum.runnersworld.de/forum/t...00-stueck.html
    Wahnsinnig viele Leute machen mit. Ich selbst schließe die Challenge ab mit einem Tagesdurchschnitt von 121

    Dezember 2016 - Neue Challenge für 2017 - weniger Beteiligung und bis auf Avanti (HELLAU !!!) sind alle ausgestiegen
    http://forum.runnersworld.de/forum/t...00-bleibt.html

    März 2017 - Ich laufe meine 10er Bestzeit (40:20) eine Woche vor meiner HM Bestzeit (1:29:02). Der 10er war nur als Vorbereitungswettkampf eingebaut in ein typisches HM Training.
    Zu diesem Zeitpunkt war ich mit meinen Liegestützen und sonstigen Crossfitübungen noch voll dabei und auch optisch um einiges beeindruckender als jetzt gerade, weil zu den Liegestützen auch noch tägliche Klimmzüge dazugekommen waren.

    Mai 2017 - CINDY Challenge (CINDY= 5 Klimmzüge, 10 Liegestütze, 15 Kniebeugen und davon in 20 Minuten soviel Runden wie man schafft.
    Ich war mit einer guten Basis von 20 Runden gestartet und konnte das Ganze in wenigen Wochen auf 24 Runden steigern:
    START 04.05.17 - http://forum.runnersworld.de/forum/t...ml#post2361621
    ENDE: 01.06.17 - http://forum.runnersworld.de/forum/t...ml#post2376039

    Das war meine Hochphase! Direkt danach habe ich die täglichen Liegstützen/Klimmzüge und das hochintensive CINDY Training einschlafen lassen, zugunsten meines Plans die Sub40 zu laufen.
    Im Juni startete mein neuer Trainingsplan, der das erste Mal direkt auf die Sub40 abzielte.

    Wie ich ja hinreichend ausgebreitet habe, ging das schief und das sogar deutlicher, als zu erwarten stand. Nicht nur, dass ich 24 Sekunden langsamer war als im März, es fehlten sogar ganze 45 Sekunden für das eigentliche Ziel.

    HEUTE hatte ich mal wieder eine CINDY gemacht, um mal einen Wasserstand zu haben...

    Mit Mühe und Not habe ich gerade mal 17 Runden hinbekommen. Ich habe also einen großen Teil meiner Physis eingebüßt, was man in der Tat auch sieht. Gut definierte Arme, Schultern, Brust.... sixpack.... alles im Ansatz noch da aber definitiv mit abgelassener Luft.

    Und noch etwas war komplett anders als sonst:

    Als ich mit CINDY anfing, war der Kreislauf der limitierende Faktor.
    Klimmzüge und Liegestütze gingen durch mein gutes tägliches Training recht souverän, aber die Kniebeugen haben meinen Puls hochgetrieben und mich an den Rand des Herzinfarktes gebracht

    HEUTE sind mir die Arme fast abgefallen bei den Klimmzügen und auch die Liegestütze gingen gar nicht mehr zum Ende hin, während die Kniebeugen eher eine Erholungsphase waren und überhaupt meine Pumpe nicht am Anschlag war.


    FAZIT:
    Mich dünkt, dass das Einstellen meiner Crossfitaktivitäten sich evtl. auch negativ auf meine Laufperformance im Wettkampf ausgewirkt hat. >Kraftausdauer, Core Stabilität.
    Außerdem nervt mich der Rückschritt meines optischen Erscheinungsbildes (Ja da bin ich durchaus eitel geworden, man möge mir das nachsehen)
    Und mich nervt, wie überaus umfangreich die Leistung eingebrochen ist.
    Ein Lichtblick ist die Verbesserung des Kreislaufsystems, wobei das vielleicht auch nur ein Trugschluss ist, weil ich muskulär gerade nicht mehr so weit komme, um den Kreislauf ans Limit zu bringen.
    Ab sofort wird auf jeden Fall wieder Gas gegeben!

    Allgemeiner Austausch zum Therma Calisthenics, Crossfit, Hallenhalma ausdrücklich erwünscht
    Zuletzt überarbeitet von gecko (17.10.2017 um 15:17 Uhr)
    Tonic ohne Alkohol ist Ginlos...
    Mein Blog: GinFit.de
    Gabelstapler Glukose // Wie man NICHT auf Sub3 trainiert // Geckoanalysis Die bekanntesten FORENBANANEN // Guter Laufstil vs. schlechter Laufstil
    Ewige Bestenliste Saison 2016/2017 : 5km: 19:24 ---- 10km: 40:20 --- HM: 1:29:02 --- M: 3:25:52
    Ziele 2019: Zunehmend abnehmen...

  19. #44
    mühsam nährt sich das Eichhörnchen Avatar von Daniela67
    Im Forum dabei seit
    13.09.2017
    Beiträge
    295
    'Gefällt mir' gegeben
    143
    'Gefällt mir' erhalten
    60

    Standard

    Musste das Calesthenics erst mal googeln...tolle Sache!!
    Ich habe gerade eine ABS-Challenge abgeschlossen: https://www.woman.at/a/30-day-abs-challenge und habe als nächste Herausforderung diese hier rausgegraben Mal gucken ob ich die auch durchhalten kann.
    https://www.pinterest.de/pin/430234570626529941/

    edit: hat allerdings weder was mit Calisthenics noch mit Crossfit zu tun


  20. #45
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.269
    'Gefällt mir' gegeben
    1.412
    'Gefällt mir' erhalten
    888

    Standard

    Ich habe bei mir inzwischen alles mit Yoga ersetzt, d.h. 4-5 x ca. 1h Ashtanga Yoga + 1 x 1-1,5Std Yin Yoga (die Woche)
    Die Übungen im Ashtange Yoga dauern eigentlich ca.1,5std, jedoch wird es noch lange dauern bis ich sie alle kann, aber ich habe keine Eile. Muskulär tut mir das sehr gut, laufe inzwischen komplett ohne irgendwelche Wehwehchen. Meine Dysbalancen sind wohl auch aus der Welt, so dass es sich nun deutlich besser laufen lässt.

  21. #46
    Ja wo laufen sie denn? Avatar von gecko
    Im Forum dabei seit
    01.04.2011
    Ort
    Bargteheide
    Beiträge
    6.210
    Blog Entries
    19
    'Gefällt mir' gegeben
    365
    'Gefällt mir' erhalten
    323

    Standard

    Yoga ist zwar so gar nicht meins, aber das heißt ja nix
    Dysbalancen habe ich nur im Kopf und dagegen hilft bei mir am besten schnelles Laufen und zwar so schnell, bis das Denken komplett eingestellt wird... herrlicher Zustand!
    Schön, dass es für Dich funktioniert!
    Tonic ohne Alkohol ist Ginlos...
    Mein Blog: GinFit.de
    Gabelstapler Glukose // Wie man NICHT auf Sub3 trainiert // Geckoanalysis Die bekanntesten FORENBANANEN // Guter Laufstil vs. schlechter Laufstil
    Ewige Bestenliste Saison 2016/2017 : 5km: 19:24 ---- 10km: 40:20 --- HM: 1:29:02 --- M: 3:25:52
    Ziele 2019: Zunehmend abnehmen...

  22. #47
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.269
    'Gefällt mir' gegeben
    1.412
    'Gefällt mir' erhalten
    888

    Standard

    Verständlich. Ich behaupte einfach mal: die meisten Yogis sehen auch nicht so aus wie es deiner Eitelkeit genügen würde. Sogar wenn sie so sportliches Yoga wie Ashtanga machen.

    Ich fahre erstaunlich gut damit, habe daher auch vor die nächste Zeit dabei zu bleiben.

  23. #48
    Ja wo laufen sie denn? Avatar von gecko
    Im Forum dabei seit
    01.04.2011
    Ort
    Bargteheide
    Beiträge
    6.210
    Blog Entries
    19
    'Gefällt mir' gegeben
    365
    'Gefällt mir' erhalten
    323

    Standard

    Na ja meine selbst diagnostizierte Eitelkeit ist einfach dem Stolz geschuldet, mich nochmal so in Form gebracht zu haben. Es fühlt sich einfach gut an so fit zu sein und dementsprechend eben auch, dass man das sogar ein bisschen sieht. Macht dann natürlich auch noch mehr Spaß. Gehört einfach dazu
    Für Yoga fehlt mir tatsächlich die (innere) Ruhe die man dafür braucht. Ich genieße gerade diese Agilität beim Crossfit/schnellem Laufen, einfach als Ausgleich zum Büro.
    Ich weiß sehr wohl, dass richtig angewendetes Yoga sehr effektiv und auch unfassbar anstrengend ist, es ist hat einfach nich so meins.



    btw.... heute wieder CINDY gemacht... mit Mordsmuskelkater von Dienstag und NOCH zwei Runden weniger... also nur noch 15.
    die gute Nachricht: das war jetzt die Talsohle, ab nun gehts wieder aufwärts
    Tonic ohne Alkohol ist Ginlos...
    Mein Blog: GinFit.de
    Gabelstapler Glukose // Wie man NICHT auf Sub3 trainiert // Geckoanalysis Die bekanntesten FORENBANANEN // Guter Laufstil vs. schlechter Laufstil
    Ewige Bestenliste Saison 2016/2017 : 5km: 19:24 ---- 10km: 40:20 --- HM: 1:29:02 --- M: 3:25:52
    Ziele 2019: Zunehmend abnehmen...

  24. #49
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.269
    'Gefällt mir' gegeben
    1.412
    'Gefällt mir' erhalten
    888

    Standard

    Wie hat sich eigentlich deine Schilddrüsen OP auf deine Leistungsfähigkeit ausgewirkt? Kannst du da schon ein Resümee ziehen?

  25. #50
    Ja wo laufen sie denn? Avatar von gecko
    Im Forum dabei seit
    01.04.2011
    Ort
    Bargteheide
    Beiträge
    6.210
    Blog Entries
    19
    'Gefällt mir' gegeben
    365
    'Gefällt mir' erhalten
    323

    Standard

    Jep.... alles wunderbar. Nehme seit Monaten keine Tabletten mehr, weil die andere Seite übernommen hat. Alles im grünen Bereich, nächste Routineuntersuchung ist kommenden Donnerstag.
    Insgesamt bin nicht beinträchtigt und mein Gewicht ist ebenfalls seit Monaten stabil bei 73kg + - 1kg (trotz Gin )
    Tonic ohne Alkohol ist Ginlos...
    Mein Blog: GinFit.de
    Gabelstapler Glukose // Wie man NICHT auf Sub3 trainiert // Geckoanalysis Die bekanntesten FORENBANANEN // Guter Laufstil vs. schlechter Laufstil
    Ewige Bestenliste Saison 2016/2017 : 5km: 19:24 ---- 10km: 40:20 --- HM: 1:29:02 --- M: 3:25:52
    Ziele 2019: Zunehmend abnehmen...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.01.2013, 20:20
  2. Wie der Schuh das laufen lernte (Tagebuch)
    Von nieohneLaufschuh im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.02.2010, 12:37
  3. ganz neu und will auch einsteigen
    Von Primelchen im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.06.2008, 16:25
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.07.2006, 20:10
  5. WM 2006 - Das Tagebuch..
    Von mainzrunner im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.06.2006, 13:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •