+ Antworten
Seite 125 von 128 ErsteErste ... 2575115122123124125126127128 LetzteLetzte
Ergebnis 3.101 bis 3.125 von 3191
  1. #3101
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.979
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.369
    'Gefällt mir' erhalten
    2.899

    Standard


    Leider in Deutschland zu viel leistungsverpönender Gegenwind (wenn ich an die Ganze Diskussion vom dicken Arsch von Oregon-Project denke... )
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  2. #3102

    Im Forum dabei seit
    26.08.2016
    Beiträge
    37
    'Gefällt mir' gegeben
    13
    'Gefällt mir' erhalten
    14

    Standard

    Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) informiert über Corona-Fälle im Anschluss an die Hallen-EM in Polen.
    https://www.leichtathletik.de/news/n...en-em-in-torun

  3. #3103
    Klein, sehr fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.943
    'Gefällt mir' gegeben
    1.520
    'Gefällt mir' erhalten
    1.284

    Standard

    Morgen, 1. Mai, 10.000 m DM in Mainz.Es soll einen Livestream geben: https://www.leichtathletik.de/termin...021-mainz-live

  4. #3104

    Im Forum dabei seit
    22.03.2008
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    738
    'Gefällt mir' gegeben
    5
    'Gefällt mir' erhalten
    24

    Standard

    Beeindruckende Vorstellung der Schöneborn Zwillinge.

  5. #3105

    Im Forum dabei seit
    26.08.2015
    Beiträge
    58
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    21

    Standard

    Die Übertragung ist wieder der Knaller. Die Kommentatoren sind echt in Ordnung, aber das Bild ist katastrophal. Versteh nicht wie man es in der heutigen Zeit nicht schafft ein pixelfreies Bild zu übertragen. Jetzt ist die ganze Übertragung komplett abgebrochen.

    Wenn man irgendwann mal wieder mehr Reichweite für die LA haben will muss man an sowas dringend arbeiten.

  6. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von abs:

    DoktorAlbern (01.05.2021), JoelH (01.05.2021), Rolli (01.05.2021)

  7. #3106
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2.905
    'Gefällt mir' gegeben
    62
    'Gefällt mir' erhalten
    335

    Standard

    Zitat Zitat von NME Beitrag anzeigen
    "I joined Nike because I wanted to be the best female athlete, ever. Instead, I was emotionally and physically abused by a system designed by Alberto and endorsed by Nike," says Mary Cain. https://nyti.ms/2Cm6SkX
    Die Politik in Deutschland geht ähnliche Fälle jetzt an:
    https://rp-online.de/sport/bundestag...n_aid-57791673

    You don´t stop running, when you get old.
    You get old, when you stop running.

  8. #3107

    Im Forum dabei seit
    23.09.2015
    Beiträge
    1.010
    'Gefällt mir' gegeben
    291
    'Gefällt mir' erhalten
    554

    Standard

    Miriam Dattke ist die wahre deutsche Meisterin ;-)

    Fast hätte es sogar mit der Olympia-Norm geklappt:

    https://www.lg-telis-finanz.de/50-ak...le-erwartungen

    Und auch für Katharina Steinruck gab es eine neue PB im HM, gemäß Instagram 70:43 bei windigen Bedingungen.

  9. #3108
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.195
    'Gefällt mir' gegeben
    3.804
    'Gefällt mir' erhalten
    3.166

    Standard

    Zitat Zitat von DoktorAlbern Beitrag anzeigen
    Miriam Dattke ist die wahre deutsche Meisterin ;-)
    Wer ein Einladungsrennen vorzieht, der hat den Titel nicht verdient oder gewollt.
    Über mich

  10. #3109

    Im Forum dabei seit
    23.09.2015
    Beiträge
    1.010
    'Gefällt mir' gegeben
    291
    'Gefällt mir' erhalten
    554

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Wer ein Einladungsrennen vorzieht, der hat den Titel nicht verdient oder gewollt.
    Das ist sicher richtig, nur dass gerade das Damenrennen bei der DM besonders schwach besetzt war, ist halt auch kein Geheimnis. Ich hätte es an ihrer Stelle vermutlich auch so gemacht. Dafür ist so ein DM-Titel einfach zu wenig wert.

    Die gute Nachricht ist dafür: Wir haben jetzt drei "U25-Läuferinnen" in den Top 9 der ewigen Bestenliste des DLV.

    Wie viel Starter dürfen denn beim Europacup ran? Dattke plant fest damit, Alina Reh hofft bis dahin auch wieder fit zu sein und aus Regensburg wurde gefunkt, dass Domenica Mayer auch quasi einen Startplatz hat.

  11. #3110
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.195
    'Gefällt mir' gegeben
    3.804
    'Gefällt mir' erhalten
    3.166

    Standard

    Zitat Zitat von DoktorAlbern Beitrag anzeigen
    Das ist sicher richtig, nur dass gerade das Damenrennen bei der DM besonders schwach besetzt war, ist halt auch kein Geheimnis. Ich hätte es an ihrer Stelle vermutlich auch so gemacht. Dafür ist so ein DM-Titel einfach zu wenig wert.

    Die gute Nachricht ist dafür: Wir haben jetzt drei "U25-Läuferinnen" in den Top 9 der ewigen Bestenliste des DLV.

    Wie viel Starter dürfen denn beim Europacup ran? Dattke plant fest damit, Alina Reh hofft bis dahin auch wieder fit zu sein und aus Regensburg wurde gefunkt, dass Domenica Mayer auch quasi einen Startplatz hat.
    Die Frage ist ob sie in Mainz auch so schnell gewesen wäre, denn da war es sicher noch öder, weil nicht mal richtiges Stadion und sie hätte müssen mehr als nur die letzten zwei Kilometer selbst Tempo machen.

    Von daher hätte, hätte usw.

    Was die Startplätze angeht, waren es 6? Die Kommentaoren in Mainz haben die Zahl gesagt, ich fand es ziemlich viele, also auf jeden Fall mehr als drei. Genau habe ich es aber nicht mehr im Kopf.

    Wobei ich dachte die Norm für den EC wäre 33:15 und Mayer ist nur 33:17 gelaufen?
    Über mich

  12. #3111
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    924
    'Gefällt mir' gegeben
    300
    'Gefällt mir' erhalten
    362

    Standard

    Zitat Zitat von DoktorAlbern Beitrag anzeigen
    Dafür ist so ein DM-Titel einfach zu wenig wert.
    Vllt sollte man künftig die Teilnahme an so einer Veranstaltung als Kriterium für eine Quali - ähnlich der us-trials - ranziehen um dem ganzen mehr Gewicht und zu verleihen...

  13. #3112
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.195
    'Gefällt mir' gegeben
    3.804
    'Gefällt mir' erhalten
    3.166

    Standard

    Zitat Zitat von Albatros Beitrag anzeigen
    Vllt sollte man künftig die Teilnahme an so einer Veranstaltung als Kriterium für eine Quali - ähnlich der us-trials - ranziehen um dem ganzen mehr Gewicht und zu verleihen...
    Na ja, das Problem ist ja eigentlich, dass es solche 10.000m Läufe eh fast gar nicht mehr gibt. Dass dann ausgerechnet zwei in 4 Tagen sind ist dann doch ziemlich unglücklich. Und Stockholm bot eher die Chance die Norm zu erreichen als Mainz, dafür war das Feld wenig geeignet. Bzw. dafür ist ein Meisterschaftsfeld selten geeignet, das gilt ja nicht nur für die Langstrecke. Meist sind solche Rennen taktisch und damit außerhalb von guten Zeiten.
    Über mich

  14. #3113
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    924
    'Gefällt mir' gegeben
    300
    'Gefällt mir' erhalten
    362

    Standard

    Schon klar. Ich, als interessierter Zuschauer, fände es halt grundsätzlich interessant, wenn es eine Leichtathletik-Veranstaltung gäbe (z.B. Deutsche Meisterschaften) wo auch wirklich die besten Athleten aufschlagen (müssen), weil sie nur hier die Möglichkeit haben sich für internationale Wettkämpfe zu qualifizieren...

  15. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Albatros:

    Rolli (05.05.2021), Zemita (05.05.2021)

  16. #3114
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.195
    'Gefällt mir' gegeben
    3.804
    'Gefällt mir' erhalten
    3.166

    Standard

    Ich bin da ganz bei dir. Das Problem ist aber, dass ein Titel alleine nicht als internationale Norm gilt. Deshalb haben die, die nur wenige Möglichkeiten für Wettbewerbe haben, wie eben 10.000 oder auch 5.000 Meter, und zudem noch sehr harte Normen, es dann ja doppelt schwer.

    Was anderes ist es wenn Frau Lückenkemper meint lieber in der Sonne von Florida zu trainieren. Weil es 100m Läufe eh wie Sand am Meer gibt. Aber wo werden denn die 10.000 oder 3.000 Hindernis überhaupt gelaufen? Die kommen doch nur in ein Programm wenn sich Gesa oder KoKo dafür ansagen. Für eine Dattke wird kaum ein Veranstalter eine Disziplin ins Programm nehmen, dass 40 Minuten die Bahn sperrt.
    Über mich

  17. #3115
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.933
    'Gefällt mir' gegeben
    6.116
    'Gefällt mir' erhalten
    6.653

    Standard

    Zitat Zitat von Albatros Beitrag anzeigen
    Vllt sollte man künftig die Teilnahme an so einer Veranstaltung als Kriterium für eine Quali - ähnlich der us-trials - ranziehen um dem ganzen mehr Gewicht und zu verleihen...
    Das ist in den Staaten vielleicht sinnvoll. Hier ist es doch zu begrüßen, daß die Läufer*innen sich stärkere Konkurrenz suchen, um sich weiterzuentwickeln. Wenn man natürlich lieber Fürst in der Provinz ist, sieht das anders aus. Wenn man sich weiterentwickeln will, muss man auch die Benchmark nach oben setzen.
    nix is fix

  18. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    DoktorAlbern (05.05.2021), JoelH (05.05.2021)

  19. #3116
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    924
    'Gefällt mir' gegeben
    300
    'Gefällt mir' erhalten
    362

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Das ist in den Staaten vielleicht sinnvoll. Hier ist es doch zu begrüßen, daß die Läufer*innen sich stärkere Konkurrenz suchen, um sich weiterzuentwickeln. Wenn man natürlich lieber Fürst in der Provinz ist, sieht das anders aus. Wenn man sich weiterentwickeln will, muss man auch die Benchmark nach oben setzen.
    Was hindert die Athleten daran sich international - und unter mehr Konkurrenz - weiterzuentwickeln, jedoch für ein Qualirennen hierzulande aufzuschlagen?

  20. #3117
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.933
    'Gefällt mir' gegeben
    6.116
    'Gefällt mir' erhalten
    6.653

    Standard

    Zitat Zitat von Albatros Beitrag anzeigen
    Was hindert die Athleten daran sich international - und unter mehr Konkurrenz - weiterzuentwickeln, jedoch für ein Qualirennen hierzulande aufzuschlagen?
    Welche Motivation sollte Miriam Dattke haben, Ihren Tempodauerlauf mit hohem adminstrativen Aufwand dorthin zu verlegen? Da ist die Zeit ja sogar auf Facebook besser angelegt
    nix is fix

  21. #3118
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    924
    'Gefällt mir' gegeben
    300
    'Gefällt mir' erhalten
    362

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Welche Motivation sollte Miriam Dattke haben, Ihren Tempodauerlauf mit hohem adminstrativen Aufwand dorthin zu verlegen? Da ist die Zeit ja sogar auf Facebook besser angelegt
    Die Motivation sich für Olympia zu qualifizieren - offensichtlich hat sie das mit ihrem "TDL" in Schweden aber auch (noch) nicht hinbekommen...

  22. #3119
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.979
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.369
    'Gefällt mir' erhalten
    2.899

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Welche Motivation sollte Miriam Dattke haben, Ihren Tempodauerlauf mit hohem adminstrativen Aufwand dorthin zu verlegen? Da ist die Zeit ja sogar auf Facebook besser angelegt
    Das ist die Aufgabe von Verband es zu ändern. Wenn es jedoch DM als Qualirennen ausgetragen wäre, hatte auch sie es nicht als TDL angesehen.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  23. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    Albatros (05.05.2021)

  24. #3120
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.195
    'Gefällt mir' gegeben
    3.804
    'Gefällt mir' erhalten
    3.166

    Standard

    Das Problem sind aber die internationalen Regularien zur Qualifikation.

    Das ist ja der Unterschied zu den Trials in den USA. Wer dort gewinnt, der erfüllt damit, in der Regel, auch gleichzeitig die Norm, weil das Niveau entsprechend ist. In D haben bisher nur 2 Damen diese Norm über 10.000 überhaupt geknackt. Die eine (Alina Reh) wäre angetreten hat sich aber einen Ermüdungsbruch zugezogen und die andere (KoKo) wird sehr wahrscheinlich gar nicht über 10.000m starten. Zumindest kann ich mir das nicht vorstellen.

    Es wäre also ein Rennen, im Bezug auf die OS-Quali, ohne echte Chance gewesen. Obwohl Meisterschaften mit übermäßig vielen Ranglisten Punkten belegt sind, reicht das in Summe nicht aus um über die Rangliste ins Feld zu kommen.
    Über mich

  25. #3121

    Im Forum dabei seit
    23.09.2015
    Beiträge
    1.010
    'Gefällt mir' gegeben
    291
    'Gefällt mir' erhalten
    554

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Die Frage ist ob sie in Mainz auch so schnell gewesen wäre, denn da war es sicher noch öder, weil nicht mal richtiges Stadion und sie hätte müssen mehr als nur die letzten zwei Kilometer selbst Tempo machen.

    Von daher hätte, hätte usw.

    Was die Startplätze angeht, waren es 6? Die Kommentaoren in Mainz haben die Zahl gesagt, ich fand es ziemlich viele, also auf jeden Fall mehr als drei. Genau habe ich es aber nicht mehr im Kopf.

    Wobei ich dachte die Norm für den EC wäre 33:15 und Mayer ist nur 33:17 gelaufen?
    Naja ... ich denke du weißt schon auch, dass sie zu 99% gewonnen hätte wenn sie am Start gewesen wäre. Sie ist ja deutlich über eine Minute schneller gewesen. Aber natürlich können nur Leute den Titel gewinnen die auch am Start sind. Wenn man hier die deutschen Meisterschaften in Zukunft "pimpen" will wäre es ja eher zu überlegen, ob man diese als "offene" Meisterschaften austrägt und zumindest noch einige Top-Läufer aus Österreich, Schweiz, Benelux usw. anzieht, die ja auch das Problem mit den nicht vorhandenen 10.000m Wks haben. Ob das dann für die absolten Top-Läufer*innen wie KoKo reicht bleibt trotzdem zu bezweifel, vor allem wenn es kein Preisgeld gibt.
    Ich finde auch von Spinter*innen und Springer*innen und Werfer*innen kann man eine Teilnahme an Meisterschaften eher erwarten und da würde ich das auch strenger in die Quali einfließen lassen.

    Die Amis haben halt den Vorteil, dass in fast jeder Disziplin die nationale Spitze auch zumindest gute genug für die Olympia-Quali ist. Insofern kann man sehr leicht die Trials direkt mit der Quali verknüpfen. Wobei diese ganz strenge Regelung auch schon zu fiesen Nominierungen geführt hat plus es in manchen Disziplinen erfordert bei den Meisterschaften schon mal in Bestform zu sein um sich überhaupt zu qualifizieren.

  26. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von DoktorAlbern:

    JoelH (05.05.2021)

  27. #3122
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    924
    'Gefällt mir' gegeben
    300
    'Gefällt mir' erhalten
    362

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Es wäre also ein Rennen, im Bezug auf die OS-Quali, ohne echte Chance gewesen.
    Was wäre daran so schlimm? Wenn der Athlet es nicht hinbekommt sich bei diesem einen Rennen entsprechend der Vorgaben zu qualifizieren, dann ist es eben so.

  28. #3123

    Im Forum dabei seit
    23.09.2015
    Beiträge
    1.010
    'Gefällt mir' gegeben
    291
    'Gefällt mir' erhalten
    554

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Das Problem sind aber die internationalen Regularien zur Qualifikation.

    Das ist ja der Unterschied zu den Trials in den USA. Wer dort gewinnt, der erfüllt damit, in der Regel, auch gleichzeitig die Norm, weil das Niveau entsprechend ist. In D haben bisher nur 2 Damen diese Norm über 10.000 überhaupt geknackt. Die eine (Alina Reh) wäre angetreten hat sich aber einen Ermüdungsbruch zugezogen und die andere (KoKo) wird sehr wahrscheinlich gar nicht über 10.000m starten. Zumindest kann ich mir das nicht vorstellen.

    Es wäre also ein Rennen, im Bezug auf die OS-Quali, ohne echte Chance gewesen. Obwohl Meisterschaften mit übermäßig vielen Ranglisten Punkten belegt sind, reicht das in Summe nicht aus um über die Rangliste ins Feld zu kommen.
    Beziehungsweise noch schlimmer ... wenn die Meisterschaft zwingend ist hätte man mit Alina Reh die möglicherweise einzige qulaifizierte durch die Regel rausgekegelt.

  29. #3124
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.933
    'Gefällt mir' gegeben
    6.116
    'Gefällt mir' erhalten
    6.653

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Das ist die Aufgabe von Verband es zu ändern. Wenn es jedoch DM als Qualirennen ausgetragen wäre, hatte auch sie es nicht als TDL angesehen.
    Die 32:55 wären aber für sie ein TDL gewesen. Wen hättest Du ihr denn als Competition an die Seite gestellt? Wen hätte der Verband denn herbei zaubern sollen? Sehr gute Entscheidung, wenn sie sich auch dann der internationalen Konkurrenz gestellt hätte.
    nix is fix

  30. #3125

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.280
    'Gefällt mir' gegeben
    4.140
    'Gefällt mir' erhalten
    1.863

    Standard

    Diese Saison ist glaube ich kein gutes Beispiel für eine normale Saison.

    Hier nimmt einfach jeder Sportler:in jede Möglichkeit um sich irgendwie noch für Olympia zu qualifizieren.
    DM ist jedes jahr, Olympia nur jedes 4te Jahr (bzw 5te )


    Allgemein finde ich es nicht gut, wenn ein Verband versucht eine DM per Zwang aufzuwerten.
    Ich würde das der "freien Wirtschaft im Sport" überlassen:
    Viele gute deutsche Sportler:innen in einer Disziplin = hochkarätige DM-Wettkämpfe
    Wenige gute deutsche Sportler:innen in einer Disziplin = langweilige DM-Rennen


    Im Marathon sieht man im positiven Sinne, was eine erhöhte Konkurrenz in Deutschland verursacht.

    10.000m ist einfach ein absteigender Ast, weltweit. Das wird der DLV auch nicht retten können. Muss er mMn auch nicht.
    Sport entwickelt sich weiter und dann muss man sich halt auf andere Disziplinen konzentrieren.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Leichtathletik Mittelstrecken
    Von LauraStuber im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.06.2015, 08:31
  2. Höhepunkte der Leichtathletik!
    Von Wüstenläufer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 26.12.2010, 09:46
  3. 10km + Leichtathletik
    Von Kolmbergi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.12.2010, 17:48
  4. Leichtathletik live
    Von Hadi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.06.2009, 19:31
  5. Leichtathletik
    Von Moonraker im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.08.2008, 20:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •