Forum - RUNNER'S WORLD

+ Antworten
Seite 65 von 70 ErsteErste ... 155562636465666768 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.601 bis 1.625 von 1738
  1. #1601

    Im Forum dabei seit
    24.09.2018
    Beiträge
    257
    'Gefällt mir' gegeben
    60
    'Gefällt mir' erhalten
    105

    Standard

    Nun zumindest bei Alina Reh kann ich mir schon vorstellen dass sie unbedingt den CR laufen wollte, was ja auch geklappt hat. War ja auch zudem das letzte mal dass sie bei den U23 Meisterschaften mitlaufen darf. Bei Dattke hat mich das allerdings auch ein wenig gewundert. Das sie nach Reh klar die Zweitbeste im Feld ist, aber gegen Reh keine Chance hat, wusste sie ja vorher. Vlt. hatte sie gehofft das Reh ein wenig ruhiger angeht und sie sich so eine ganze Weile an sie ranhängen kann.

    Wie auch immer, ich denke den Sieg über die 5000 m wird Alina Reh heute ziemlich problemlos einfahren.

  2. #1602

    Im Forum dabei seit
    07.09.2007
    Ort
    D-35***
    Beiträge
    1.422
    'Gefällt mir' gegeben
    25
    'Gefällt mir' erhalten
    326

    Standard

    Also ein u23 CR ist kein besonders lohnendes Ziel, wenn man dafür eine zweite Goldmedaille aufs Spiel setzt. In Topform kann Reh über 5000m dem Feld auch klar weglaufen. Aber Moller ist nicht zu unterschätzen. Es kann schon sein, dass Reh klar unter 15:20 laufen muss, um sie abzuhängen. (Allerdings ist Reh schon vor 2 Jahren bei der u23 EM 15:10 gelaufen...)

    Caterina Granz hat übrigens die einzige deutsche Leichathletik-Goldmedaille bei der Universiade mit 4:09 über 1500m gewonnen; sehr mutig von vorne gelaufen und die letzte Runde in ca. 63. Die müsste die Doha-Norm (4:06,5, bisher in D diese Saison nur von Koko erfüllt) eigentlich in einem gut gepaceten Rennen schaffen können.
    Mein Schulweg war zu kurz...

  3. #1603

    Im Forum dabei seit
    24.09.2018
    Beiträge
    257
    'Gefällt mir' gegeben
    60
    'Gefällt mir' erhalten
    105

    Standard

    Also damit hätte ich jetzt nicht gerechnet. Da läuft sie praktisch von Anfang bis zum Ende vorne weg, letztlich auch deutlich unter 15:20 und dann gewinnt Moller am Ende. Habe das Rennen noch nicht gesehen, nur die Splits. Bis 4800 m war Reh in Führung. Viel hat ja bei ihr nicht zur Bestzeit gefehlt, aber Moller stellt einfach mal nen dänischen Rekord auf. Ob da doch ein paar Körner durch die 10000 m gefehlt haben?

  4. #1604

    Im Forum dabei seit
    07.09.2007
    Ort
    D-35***
    Beiträge
    1.422
    'Gefällt mir' gegeben
    25
    'Gefällt mir' erhalten
    326

    Standard

    Reh hatte im Spurt auf den letzten 250m keine Chance. Da ist ihr Moller einfach weggelaufen. Ich habe gesagt, dass die saustark ist. Sie war die beste oder zweitbeste Europäerin auf der brutalen Crossstrecke bei der WM in Dänemark.
    Die wird nächstes Jahr auch Krause über Hindernis abziehen, fürchte ich.
    Mein Schulweg war zu kurz...

  5. #1605
    Schnee- und Regenläufer Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    2.779
    'Gefällt mir' gegeben
    33
    'Gefällt mir' erhalten
    218

    Standard

    Das war ja mal ein geiles 800m-Rennen in der DL soeben.
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

  6. #1606

    Im Forum dabei seit
    23.09.2016
    Beiträge
    711
    'Gefällt mir' gegeben
    48
    'Gefällt mir' erhalten
    72

    Standard

    Zitat Zitat von mountaineer Beitrag anzeigen
    Reh hatte im Spurt auf den letzten 250m keine Chance. Da ist ihr Moller einfach weggelaufen. Ich habe gesagt, dass die saustark ist. Sie war die beste oder zweitbeste Europäerin auf der brutalen Crossstrecke bei der WM in Dänemark.
    Die wird nächstes Jahr auch Krause über Hindernis abziehen, fürchte ich.
    Für Moller wars aber schon hart so wie sie aussah. Du könntest Recht gehabt haben, dass die 10000m so gelaufen zu viel Strom gekostet haben. 1-2 Sekunden mehr pro Kilometer hätten vielleicht schon gereicht um Moller kaputt zu laufen. Dafür hätte Reh aber im Bereich ihrer Bestzeit sein müssen.

  7. #1607

    Im Forum dabei seit
    03.01.2014
    Beiträge
    590
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    18

    Standard

    Kann man das Rennen noch irgendwo sehen?

  8. #1608
    Avatar von runner00
    Im Forum dabei seit
    24.08.2015
    Beiträge
    1.036
    'Gefällt mir' gegeben
    33
    'Gefällt mir' erhalten
    80

    Standard

    Überragender Athlet des Tages: Niklas Kaul!!!
    Gold, 236 Punkte über PB, Olympia-Norm um 222 Punkte überboten und Meisterschaftsrekord: 8572 Punkte!!! Zweitbeste Zehnkampfleistung des Jahres!!
    Dazu wieder zwei überragende letzte Disziplinen mit über 77 m im Speerwurf und 4:17 über 1500 m.
    In einem Zehnkampf hat bisher nur einer weiter geworfen.

    Dazu noch sehr überraschend Gold mit einem irren Endspurt für Frederik Ruppert über 3.000 m Hindernis.
    Bestzeiten:
    1500 m: 4:08,21 min (02.08.2018)
    3000 m: 8:54,95 min (03.02.2019)
    5000 m: 15:29,59 min (18.05.2019)
    10000 m: 32:58,59 min (08.06.2019)
    5 km: 16:07 min (11.05.2019)
    10 km: 33:28 min (15.04.2018)


  9. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von runner00:

    movingdet65 (14.07.2019)

  10. #1609
    Avatar von runner00
    Im Forum dabei seit
    24.08.2015
    Beiträge
    1.036
    'Gefällt mir' gegeben
    33
    'Gefällt mir' erhalten
    80

    Standard

    https://m.youtube.com/watch?v=7UJqNoJ9z6E
    Kauls Hammer Speerwurf im Video
    Bestzeiten:
    1500 m: 4:08,21 min (02.08.2018)
    3000 m: 8:54,95 min (03.02.2019)
    5000 m: 15:29,59 min (18.05.2019)
    10000 m: 32:58,59 min (08.06.2019)
    5 km: 16:07 min (11.05.2019)
    10 km: 33:28 min (15.04.2018)


  11. #1610

    Im Forum dabei seit
    07.09.2007
    Ort
    D-35***
    Beiträge
    1.422
    'Gefällt mir' gegeben
    25
    'Gefällt mir' erhalten
    326

    Standard

    Hier findet man mit etwas mühe alle streams der u23 EM

    https://athletics.eurovisionsports.t...gavle/calendar

    Bzgl. Möller: Das ist eine unglaubliche Kämpferin, die endet nahezu jeden Lauf mit verzerrten Gesichtzügen und gibt immer alles (außer in VL).
    etwa hier ab 5:48, 8. Platz, DEN hat allerdings bronze mit der mannschaft geholt.
    https://www.youtube.com/watch?v=_2bImlOJ8N8

    Ich bin tatsächlich nichtmal sicher, ob eine frische Reh die heute hätte schlagen können. Reh hätte dazu viel eher deutlich mehr Druck, sprich eine Zeit unter 15 min oder einen etwas langsameren Beginn und letzten km unter 2:50 laufen müssen. Das kann sie vermutlich momentan nicht, wobei sie in der Halle über 3000m einen schnellen letzten km geschafft hat, sich aber wohl auch entsprechend vorbereitet hatte.

    Und auch Dattke, obwohl auf sub 15:30 angegangen ist wieder BL gelaufen und hätte, glaube ich, Celia Anton nicht schlagen können. Wobei ich hier eher denke, dass der sehr schnelle 10000m-Lauf etwas gekostet hat. Nichtsdestoweniger von beiden sehr starke und stabile Leistungen.

    Ruppert über Hindernis war die größte Überraschung heute. Sehr gut gemacht und die mit deutlich besseren BL bestraft, die ein relativ langsames Rennen zugelassen haben.
    Mein Schulweg war zu kurz...

  12. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von mountaineer:

    V-Runner (14.07.2019)

  13. #1611

    Im Forum dabei seit
    07.09.2007
    Ort
    D-35***
    Beiträge
    1.422
    'Gefällt mir' gegeben
    25
    'Gefällt mir' erhalten
    326

    Standard

    Zitat Zitat von runner00 Beitrag anzeigen
    Überragender Athlet des Tages: Niklas Kaul!!!
    Gold, 236 Punkte über PB, Olympia-Norm um 222 Punkte überboten und Meisterschaftsrekord: 8572 Punkte!!! Zweitbeste Zehnkampfleistung des Jahres!!
    Dazu wieder zwei überragende letzte Disziplinen mit über 77 m im Speerwurf und 4:17 über 1500 m.
    In einem Zehnkampf hat bisher nur einer weiter geworfen.
    Insbesondere hat wohl noch nie jemand (jedenfalls nicht auf 8500 Niveau) soviele Punkte aus den beiden letzten Disziplinen geholt.
    Das war ein krasser Zehnkampf, zumal der Hauptkonkurrent Erm superstark war und nach dem ersten Tag weit in Führung. Kaul war zwar ordentlich am ersten Tag, hat aber bei den Sprüngen ein paar Punkte gegenüber BL bzw. Potential liegenlassen. Entscheidend war dann ein leichter Patzer (bzw. seine erste nicht überragende Disziplin) Erms im Stab, wo er schon über 5 m gesprungen ist. Und dann eben der 77m Wurf! (Wobei Erm ebenfalls BL um mehrere Meter auf 59 gesteigert hat).
    Mein Schulweg war zu kurz...

  14. #1612
    Avatar von runner00
    Im Forum dabei seit
    24.08.2015
    Beiträge
    1.036
    'Gefällt mir' gegeben
    33
    'Gefällt mir' erhalten
    80

    Standard

    Kaul hat selbst mal gesagt, dass ihn auf den letzten zwei Disziplinen niemand mehr überholt. Und das gilt für jeden, auch für Mayer.
    Letzterer sollte zusehen, dass er seinen Weltrekord nochmal steigert. Sonst ist er diesen in absehbarer Zeit los. Ashton Eatons Vorhersage nimmt immer mehr Form an.
    Bestzeiten:
    1500 m: 4:08,21 min (02.08.2018)
    3000 m: 8:54,95 min (03.02.2019)
    5000 m: 15:29,59 min (18.05.2019)
    10000 m: 32:58,59 min (08.06.2019)
    5 km: 16:07 min (11.05.2019)
    10 km: 33:28 min (15.04.2018)


  15. #1613

    Im Forum dabei seit
    03.01.2014
    Beiträge
    590
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    18

    Standard

    Super cool mountaineer
    DANKE

  16. #1614
    Avatar von runner00
    Im Forum dabei seit
    24.08.2015
    Beiträge
    1.036
    'Gefällt mir' gegeben
    33
    'Gefällt mir' erhalten
    80

    Standard

    Jakob Ingebrigtsen nimmt am Wochenende in London seinen ersten richtigen 5000er in Angriff. Mal sehen, was er laufen kann.
    Bestzeiten:
    1500 m: 4:08,21 min (02.08.2018)
    3000 m: 8:54,95 min (03.02.2019)
    5000 m: 15:29,59 min (18.05.2019)
    10000 m: 32:58,59 min (08.06.2019)
    5 km: 16:07 min (11.05.2019)
    10 km: 33:28 min (15.04.2018)


  17. #1615

    Im Forum dabei seit
    07.09.2007
    Ort
    D-35***
    Beiträge
    1.422
    'Gefällt mir' gegeben
    25
    'Gefällt mir' erhalten
    326

    Standard

    DL London am Wochenende

    https://london.diamondleague.com/lists_results_london/

    u.a. mit

    800 M Korir, Amos, Kszczot
    1500m F mit Muir, Kipyegon, Klosterhalfen...
    5000m F mit Hassan, Obiri,... (im Grunde das Feld von Prefontaine ohne Koko)
    5000 Jakob I, Sam Parsons
    Meile Filip I, Tefera, ... Amos Bartelsmeyer

    Weitere Deutsche:
    100 Hürden Roleder
    Speer Christin Hussong
    Diskus Chr. Harting
    100m Pinto u. Lückenkemper
    Hoch Przybylko
    Weit Mihambo
    Mein Schulweg war zu kurz...

  18. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von mountaineer:

    D.edoC (17.07.2019)

  19. #1616

    Im Forum dabei seit
    23.09.2016
    Beiträge
    711
    'Gefällt mir' gegeben
    48
    'Gefällt mir' erhalten
    72

    Standard

    Gibt bestimmt den nächsten deutschen Rekord. Gegen Muir wird es für Koko selbst in dieser Form schwer. Die muss sie vor den letzten 200m kaputt gelaufen haben. 2017 haben ihr noch 1,2 Sekunden auf den DR gefehlt, das ist bestimmt drin.

  20. #1617

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    183
    'Gefällt mir' gegeben
    106
    'Gefällt mir' erhalten
    122

    Standard

    3:56:20! Meine Prognose. Bin gespannt.
    400m (Training): 56,7 (März 2019)
    1000m (Training): 2:56 (November 2018)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 17:58 (August 2018)
    10KM: 36:34 (April 2019)

  21. #1618

    Im Forum dabei seit
    07.09.2007
    Ort
    D-35***
    Beiträge
    1.422
    'Gefällt mir' gegeben
    25
    'Gefällt mir' erhalten
    326

    Standard

    Muir will angeblich ihren eigenen britischen Rekord (3:55,22) angreifen, d.h. es ist davon auszugehen, dass es von Anfang an schnell wird und wenn Koko da halbwegs mithalten kann, wird der DR wohl fallen.
    Mein Schulweg war zu kurz...

  22. #1619

    Im Forum dabei seit
    07.09.2007
    Ort
    D-35***
    Beiträge
    1.422
    'Gefällt mir' gegeben
    25
    'Gefällt mir' erhalten
    326

    Standard

    Julien Wanders 27:17,29 in Hengelo:

    https://www.atletiek.nu/wedstrijd/chronoloog/32128/
    Mein Schulweg war zu kurz...

  23. #1620
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    6.208
    'Gefällt mir' gegeben
    1.996
    'Gefällt mir' erhalten
    2.990

    Standard

    Zitat Zitat von mountaineer Beitrag anzeigen
    Julien Wanders 27:17,29 in Hengelo:
    Irre, daß man damit 9. wird mit 15s Rückstand auf Platz 8. Sind die Ostafrikaner wirklich genetisch so bevorzugt?
    nix is fix

  24. #1621
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    9.357
    'Gefällt mir' gegeben
    157
    'Gefällt mir' erhalten
    1.721

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Irre, daß man damit 9. wird mit 15s Rückstand auf Platz 8. Sind die Ostafrikaner wirklich genetisch so bevorzugt?
    Vielleicht eher kulturell als genetisch, aber wie auch immer, der Sieger lief 26:48, und Galen Rupp schaffte auch schon eine 26:44. D.h., auch ein Nicht-Ostafrikaner hätte da gewinnen können.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  25. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    leviathan (17.07.2019)

  26. #1622
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    6.208
    'Gefällt mir' gegeben
    1.996
    'Gefällt mir' erhalten
    2.990

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Vielleicht eher kulturell als genetisch
    haben wir so eine miese Arbeitsethik?
    nix is fix

  27. #1623
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    9.357
    'Gefällt mir' gegeben
    157
    'Gefällt mir' erhalten
    1.721

    Standard

    Fauleres Heranwachsen, viel höherer Durchschnitts-BMI, kein Höhenlager, viel weniger Interesse an einer Profiläuferkarriere, viel mehr andere Sportarten, viel weniger schnelle Läufer zum Mitttrainieren etc.

    Genetisch wurde bisher m. W. nichts eindeutiges gefunden.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  28. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    leviathan (17.07.2019)

  29. #1624
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.297
    'Gefällt mir' gegeben
    390
    'Gefällt mir' erhalten
    823

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Irre, daß man damit 9. wird mit 15s Rückstand auf Platz 8. Sind die Ostafrikaner wirklich genetisch so bevorzugt?
    Die dünnen Beinchen sind die Ursache.

    https://unique-sportstime.de/site/wp...ckenläufer.pdf
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  30. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    leviathan (18.07.2019)

  31. #1625

    Im Forum dabei seit
    07.09.2007
    Ort
    D-35***
    Beiträge
    1.422
    'Gefällt mir' gegeben
    25
    'Gefällt mir' erhalten
    326

    Standard

    Ich glaube zwar, dass die Ostafrikaner anatomische Vorteile haben, aber letztlich ist es auch viel Statistik. Man hat auch unter Europäern Schlakse oder "Flöhe" mit ähnlich guten Voraussetzungen, nur eben viel weniger. Und dann gibt es eben Ausdauer-Sportarten, in denen man unabhängig von der Gestalt leichter erfolgreich sein kann, weil die Afrikaner halt nicht mitmachen (Ski nordisch, Triathlon usw.).

    Carlos Lopes ist vor 35 Jahren etwa so schnell gelaufen wie Wanders gestern, Mamede noch ein paar Sekunden schneller (27:13 das war einige Jahre WR). D.h. Europäer konnten schon mit den Schuhen, Bahnen und Traingsmethoden Anfang/Mitte der 1980er so schnell laufen (wenn auch noch nicht unter 27).
    Wenn Henrik Ingebrigtsen noch mehr auf die langen Strecken geht, würde mich auch nicht wundern, wenn er irgendwann mal 27 glatt laufen könnte.
    Mein Schulweg war zu kurz...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Leichtathletik Mittelstrecken
    Von LauraStuber im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.06.2015, 08:31
  2. Höhepunkte der Leichtathletik!
    Von Wüstenläufer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 26.12.2010, 09:46
  3. 10km + Leichtathletik
    Von Kolmbergi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.12.2010, 17:48
  4. Leichtathletik live
    Von Hadi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.06.2009, 19:31
  5. Leichtathletik
    Von Moonraker im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.08.2008, 20:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •