+ Antworten
Seite 81 von 103 ErsteErste ... 31717879808182838491 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.001 bis 2.025 von 2557
  1. #2001
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.570
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    586
    'Gefällt mir' erhalten
    1.255

    Standard

    Zitat Zitat von Santander Beitrag anzeigen
    Irgendwie wiederholt sich alles. Am 23.7.2000 schrieb ein namhafter Sportjournalist zum Ausgang der Tour de France 2000:

    "Die Schlussetappe der Tour de France präsentiert sich im Gegensatz zu den vorjährigen Dopingskandalen als heile Welt. Lanca Armstrong , der den Krebs besiegt hat, wird aus meiner Sicht einen Teufel tun, seine Gesundheit gefährden, indem er unerlaubte Mittel zu sich nimmt. Wer dem Tod ins Auge geschaut hat, ist meines Erachtens gefeit gegen Doping-Experimente."
    Weitere Pauschalbeschuldigungen?
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  2. #2002
    Avatar von Eifelkater
    Im Forum dabei seit
    01.06.2019
    Ort
    Eitorf
    Beiträge
    57
    'Gefällt mir' gegeben
    11
    'Gefällt mir' erhalten
    12

    Standard

    Ich glaube ja nicht, dass man irgendeinem Hochleistungsspitzensportler ohne dessen Wissen Dopingmittel verabreichen kann. Da musste man doch schon sehr naiv sein und fernab jeder Dopingproblemtatik aufwachsen.

    Wir sind in Deutschland ein bisschen arg Schizophren. Auf der einen Seite wollen wir Weltspitze sein, aber bitte ohne Förderung in irgendeinem Bereich. Mögen gute ( und saubere Athleten) vom Himmel fallen. Noch besser: wir halten einfach Jahrzehnte alte Weltrekorde....da kommt keiner auf die Idee das gedopt worden ist. Natürlich muss man gedopt sein, wenn man jahrzehnte alte Rekorde einstellt. Das sich die Trainingsbedingungen seit damals optimiert haben ist völlig unmöglich.
    Und sauber hinterher zu laufen ( also noch nicht mal unter den besten 8) ist genauso doof in der Berichterstattung wie Leistungen in der Weltspitze. Erstere trainieren nicht optimal oder es fehlt der notwendige Fokus, letztere sind eben möglicherweise gedopt.

    Komischerweise wird mit ausländischen Sportlern lang nicht so hart ins Gericht gegangen. Bei den norwegischen Laufbrüdern hat keiner auch nur leiseste Zweifel an der Leistung gehabt.

  3. #2003

    Im Forum dabei seit
    03.03.2017
    Beiträge
    237
    'Gefällt mir' gegeben
    197
    'Gefällt mir' erhalten
    67

    Standard

    Zitat Zitat von Santander Beitrag anzeigen
    Irgendwie wiederholt sich alles. Am 23.7.2000 schrieb ein namhafter Sportjournalist zum Ausgang der Tour de France 2000:

    "Die Schlussetappe der Tour de France präsentiert sich im Gegensatz zu den vorjährigen Dopingskandalen als heile Welt. Lanca Armstrong , der den Krebs besiegt hat, wird aus meiner Sicht einen Teufel tun, seine Gesundheit gefährden, indem er unerlaubte Mittel zu sich nimmt. Wer dem Tod ins Auge geschaut hat, ist meines Erachtens gefeit gegen Doping-Experimente."
    Das ist jetzt aber nicht dein Ernst. Da war ja schon der Festina Skandal 2 Jahre her und wirklich JEDER wußte das EPO / später EIgenblut gedopt wird.
    Armstrong hatte schon einen positiven Dopingtest 1999 (Kortikosteroide)! und am 23.7.2000 war auch schon der Müllsackskandal (Activergin) bekannt der jeden restlichen Zweifel an systematischem Doping bei Team Postal bestätigt hat.
    Da hast mal eine echte Leuchte zitiert.

  4. #2004
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    1.704
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    71

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Weitere Pauschalbeschuldigungen?
    Abwarten. 😎

  5. #2005
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    1.704
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    71

    Standard

    Zitat Zitat von listrahtes Beitrag anzeigen
    Das ist jetzt aber nicht dein Ernst. Da war ja schon der Festina Skandal 2 Jahre her und wirklich JEDER wußte das EPO / später EIgenblut gedopt wird.
    Armstrong hatte schon einen positiven Dopingtest 1999 (Kortikosteroide)! und am 23.7.2000 war auch schon der Müllsackskandal (Activergin) bekannt der jeden restlichen Zweifel an systematischem Doping bei Team Postal bestätigt hat.
    Da hast mal eine echte Leuchte zitiert.
    Manfred Steffny, Buch „Als 2000füssler durch 5 Kontinente“

  6. #2006

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    1.825
    'Gefällt mir' gegeben
    2.013
    'Gefällt mir' erhalten
    1.009

    Standard

    Antracis, ich hoffe ich kann zumindest ein paar Ansätze geben um dir die Förderung des Spitzensportes in Deutschland mal etwas aufzuzeigen.

    Ein Nachwuchssportler, Nicht Leichtathletik, aber das macht hier keinen Unterschied, muss bei einer Junioren WM aufs Treppchen fahren um in den Genuss von folgender ca. 12 monatig befristeter Förderung zu kommen:
    300 Euro pro Monat
    Sonderkonditionen für ein Autoleasing, um z.B. zum Training oder zu Wettkämpfen fahren zu können. Ich meine so ca. 150-180 Euro pro Monat für ein kleines Auto.
    Spritt muss natürlich selber gezahlt werden.
    Einmal pro Woche, meine ich, kann er für eine Sitzung einen Physio umsonst aufsuchen.
    In diesem Verband (Kanu) werden die Trainingslager, die direkt auf den Saisonhöhepunkt vorbereiten, komplett bezahlt.
    Wenn er im Winter ins Warme fahren will, so zahlt er solche Trainingslager aus eigener Tasche.
    Wenn er einen solventen Verein hat, dann bekommt er vielleicht insgesamt so ca. 2000 Euro pro Jahr zusätzlich als Unterstützung.

    Wenn diewee Sportler sich in der kommenden Saison nicht für die WM qualifiziert bzw keine vordere Platzierung erreicht, so fällt er aus der Förderung.

    Diese o.g. Förderung ist wohlgemerkt die höchste Förderstufe für dem Nachwuchsbereich. Diese Zahlen sind von 2017.


    Als absoluter Top Sportler bekommt man in Deutschland meines Wissens nach 1560 Euro Brutto pro Monat.
    Wenn man Sponsoring Einnahmen hat, so wird der Förderbetrag um die Sponsoring Beträge gekürzt.

    Tolle Aussichten für einen Top Athleten in Deutschland, oder? ;-)

  7. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von RunSim:

    Eifelkater (11.10.2019), Kerkermeister (14.10.2019), listrahtes (11.10.2019)

  8. #2007
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    1.704
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    71

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Klar.

    Und wo wir dabei sind. Also als Mitarbeiter diverser deutscher Autobauer würde ich mir aus moralischen Gründen mal langsam Gedanken über einen Jobwechsel machen. Und konsequenterweise muss ich für eine aktive Kündigung werben! Damit die Manager mal sehen dass es so einfach nicht geht mit diesen Abgasbetrügereien ...
    Darf ich dann als Eintritt zahlender Besucher Nike auf Schadensersatz verklagen, wenn gedopte NOP Athleten am Start waren?

  9. #2008

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    1.825
    'Gefällt mir' gegeben
    2.013
    'Gefällt mir' erhalten
    1.009

    Standard

    Losgelöst von der finanziellen Situation ist ein Umfeld mit vielen direkten oder indirekten Konkurrenten für die Entwicklung der Leistung sehr förderlich.
    Und das gibt es für Koko in Deutschland zurzeit leider nicht.

    Das weitere sportliche Umfeld vom NOP kenne ich nicht, sprich Physio, Krafttraining etc.
    Aber verletzt hat sie sich dort nicht. Sie sprach selber davon, dass dort mehr kontrolliert wurde, dass sie z.B. die lockeren Läufe nicht zu schnell und lange läuft. Das geht in Richtung Trainingssteuerung. Hierfür braucht man schlicht und ergreifend Manpower.
    Jemand kontrolliert und unterstützt z.B. die Durchführung des Trainings und erkennt schnell genug, wenn mal etwas zu viel oder ggf auch zu wenig ist.

    Zusammengefasst wäre das das Verhältnis von Sportlern zu Trainern/Betreuern/Physios etc.
    Und diese scheint mir, ohne es genau zu wissen, bekm NOP einfach besser als hier in Deutschland zu sein.

  10. #2009
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.717
    'Gefällt mir' gegeben
    1.973
    'Gefällt mir' erhalten
    1.189

    Standard

    Zitat Zitat von Santander Beitrag anzeigen
    Darf ich dann als Eintritt zahlender Besucher Nike auf Schadensersatz verklagen, wenn gedopte NOP Athleten am Start waren?
    Kannst es ja mal versuchen.

  11. #2010
    Avatar von Zemita
    Im Forum dabei seit
    03.01.2014
    Ort
    Südniedersachsen
    Beiträge
    1.095
    'Gefällt mir' gegeben
    177
    'Gefällt mir' erhalten
    105

    Standard

    Habe gerade gelesen Nike hat das NOP eingestellt.
    Finde es sehr schade und hoffe Koko findet eine ähnlich starke Trainingsgruppe.

  12. #2011

    Im Forum dabei seit
    07.12.2010
    Beiträge
    157
    'Gefällt mir' gegeben
    6
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Jetzt sind die Diskussionen ob sie dort bleiben sollte oder besser geht wohl überflüssig...

    https://www.nytimes.com/2019/10/10/s...t-salazar.html

    Jetzt bin ich gespannt was aus den athleten wird, wo sie hin gehen, ob neue Projekte aus dem Leben gestampft werden..


    Edit: zemita war schneller, sorry für doppelt

  13. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von wAv3:

    Zemita (11.10.2019)

  14. #2012
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.570
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    586
    'Gefällt mir' erhalten
    1.255

    Standard

    Zitat Zitat von Zemita Beitrag anzeigen
    Habe gerade gelesen Nike hat das NOP eingestellt.
    Finde es sehr schade und hoffe Koko findet eine ähnlich starke Trainingsgruppe.
    Ja. Schade für Koko... also zurück ins Land der Neider und Dichter.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  15. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    Kerkermeister (14.10.2019)

  16. #2013
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.161
    'Gefällt mir' gegeben
    1.800
    'Gefällt mir' erhalten
    2.713

    Standard

    Ich war gestern dort noch auf der Homepage und habe gestaunt, warum es außer einer kurzen Erklärung nach dem Motto "wir werden dagegen vorgehen" keinerlei Konsequenzen gab. Salazar stand dort nach wie vor als aktiver Cheftrainer - obwohl er ja gesperrt ist.

    Das erklärt es.

    Heute spuckt die Domain einen Zertifkatsfehler (Zertifkat für "*.myshopify.com" wird ausgeliefert) und ein "Forbidden" aus. Ob eine Überlastungsfolge, absichtliche Abschaltung oder ein Hijacking - keine Ahnung.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  17. #2014
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.717
    'Gefällt mir' gegeben
    1.973
    'Gefällt mir' erhalten
    1.189

    Standard

    Die Chance für den DLV. Einfach übernehmen. Perfekt.

    Im Ernst, das ist bitter für Koko. Und diese Medaille für Tokyo kann man damit schon so gut wie abschreiben.

  18. #2015
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.161
    'Gefällt mir' gegeben
    1.800
    'Gefällt mir' erhalten
    2.713

    Standard

    Spanned ist: Was macht Pete Julian? Wenn seine Gruppe wirklich so unabhängig von Salazar und seinen Methoden war, wie Koko es behauptete, spricht ja eigentlich nichts dagegen, dass er mit seiner Gruppe "auf kleinerer Flamme" weitermacht.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  19. #2016
    Avatar von Tvaellen
    Im Forum dabei seit
    18.03.2013
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.568
    'Gefällt mir' gegeben
    1.410
    'Gefällt mir' erhalten
    2.338

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Die Chance für den DLV. Einfach übernehmen. Perfekt.

    Im Ernst, das ist bitter für Koko. Und diese Medaille für Tokyo kann man damit schon so gut wie abschreiben.
    So ist es. Endlauf okay, aber das wars dann auch.

  20. #2017
    Avatar von Bantonio
    Im Forum dabei seit
    01.02.2019
    Ort
    Wien
    Beiträge
    179
    'Gefällt mir' gegeben
    28
    'Gefällt mir' erhalten
    40

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Spanned ist: Was macht Pete Julian? Wenn seine Gruppe wirklich so unabhängig von Salazar und seinen Methoden war, wie Koko es behauptete, spricht ja eigentlich nichts dagegen, dass er mit seiner Gruppe "auf kleinerer Flamme" weitermacht.
    Da stellt sich halt wahrscheinlich auch die Finanzierungsfrage. Nike wird sich hüten, auch wenn ohne Salazar was auf die Beine gestellt wird, und auch sonst kann ich mir vorstellen, dass die Sponsorensuche nicht grad einfach wird.

  21. #2018

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    1.825
    'Gefällt mir' gegeben
    2.013
    'Gefällt mir' erhalten
    1.009

    Standard

    Ja, das wird wohl wirklich ein Finanzierungsproblem werden.
    Der DLV wird sich ja wohl kaum mit anderen LA-Verbänden zusammen tun und damit internationale Trainingsgruppen finanzieren.

    Ich hoffe, dass sie nicht zum DLV zurück muss.

  22. #2019

    Im Forum dabei seit
    23.09.2015
    Beiträge
    402
    'Gefällt mir' gegeben
    43
    'Gefällt mir' erhalten
    130

    Standard

    Bei der Süddeutschen steht, dass Nike den Athleten beim Übergang behilflich sein will ... was immer das bedeutet. Aber am Ende sind es ja immer noch Nike-Athleten, also werden sie die Leute ja nicht komplett wie eine heiße Kartoffel fallen lassen würde ich vermuten. Am besten 3 Straßen weiter ziehen, neuer Name und weiter machen wie bisher ;-)

  23. #2020

    Im Forum dabei seit
    16.04.2009
    Beiträge
    1.751
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Wow - Schlagzeile des Tages - Nike stellt Oregon Project ein - wäre hätte das gedacht. Der DLV freut sich und wie gehts mit Koko jetzt weiter ? Sicher können sie in Deutschland nicht annähernd solche Trainingsbedingungen liefern wie in den USA.

    Für Koko ist es speziell für ihren Ruf auch besser zukünftig nicht mehr mit dem NOP in Verbindung gebracht zu werden.

  24. #2021
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.570
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    586
    'Gefällt mir' erhalten
    1.255

    Standard

    Zitat Zitat von Andres Beitrag anzeigen
    Wow - Schlagzeile des Tages - Nike stellt Oregon Project ein - wäre hätte das gedacht. Der DLV freut sich und wie gehts mit Koko jetzt weiter ? Sicher können sie in Deutschland nicht annähernd solche Trainingsbedingungen liefern wie in den USA.

    Für Koko ist es speziell für ihren Ruf auch besser zukünftig nicht mehr mit dem NOP in Verbindung gebracht zu werden.
    Zitiere mal bitte die Zeile, wo DLV sich freuen soll. Hab nix finden können.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  25. #2022
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.840
    'Gefällt mir' gegeben
    464
    'Gefällt mir' erhalten
    995

    Standard

    Von den USA oder USATF wurden keine Traingsbedingungen geliefert, sondern von Nike.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  26. #2023
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    9.442
    'Gefällt mir' gegeben
    177
    'Gefällt mir' erhalten
    1.916

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Von den USA oder USATF wurden keine Traingsbedingungen geliefert, sondern von Nike.
    Wollte ich auch grade schreiben. Man kann doch nicht den DLV mit Nike vergleichen.

    Und nochmal: NOP ist doch nicht alternativlos. Koko könnte zum BTC wechseln, oder wie die Robertsons und Moen nach Kenia ziehen.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  27. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Antracis (11.10.2019), NME (11.10.2019)

  28. #2024

    Im Forum dabei seit
    03.03.2017
    Beiträge
    237
    'Gefällt mir' gegeben
    197
    'Gefällt mir' erhalten
    67

    Standard

    Das wäre doch die Chance für Adidas sowas in Deutschland aufzubauen. Die Kosten sind doch ein Witz im Vergleich zu anderen Marketingaktionen.
    Muss eben von Beginn an jeder dort trainierende Athlet die deutschen Anti Doping Regelungen mitmachen. Ich wäre zuversichtlich das man derartiges aufbauen kann.

    Dann eben aufgrund der geringeren Leistungsdichte auch die anderen Disziplinen einbauen insbesondere Zehnkampf. Mach es Adidas!

  29. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von listrahtes:

    Rolli (11.10.2019)

  30. #2025
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.570
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    586
    'Gefällt mir' erhalten
    1.255

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Wollte ich auch grade schreiben. Man kann doch nicht den DLV mit Nike vergleichen.

    Und nochmal: NOP ist doch nicht alternativlos. Koko könnte zum BTC wechseln, oder wie die Robertsons und Moen nach Kenia ziehen.
    Oder zu uns, zu DJK Gütersloh.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Leichtathletik Mittelstrecken
    Von LauraStuber im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.06.2015, 08:31
  2. Höhepunkte der Leichtathletik!
    Von Wüstenläufer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 26.12.2010, 09:46
  3. 10km + Leichtathletik
    Von Kolmbergi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.12.2010, 17:48
  4. Leichtathletik live
    Von Hadi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.06.2009, 19:31
  5. Leichtathletik
    Von Moonraker im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.08.2008, 20:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •