+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Avatar von Vögelchen
    Im Forum dabei seit
    09.04.2014
    Beiträge
    652
    'Gefällt mir' gegeben
    26
    'Gefällt mir' erhalten
    41

    Standard Einheiten im Trainingsplan tauschen

    Hallo allerseits!

    Ich würde gerne wissen, wie relevant es ist, wenn man die Einheiten im Trainingsplan innerhalb einer Woche anders auf die Tage verteilt.

    Konkret will ich nach dem Plan von Marquardt auf den Halbmarathon sub 1:40 Trainieren und habe auch schon gute Erfahrung damit.

    Macht es etwas aus, wenn man den langen Lauf zB, am Samstag ODER Sonntag zu machen und am anderen Tag entssprechend einen anderen Lauf? 2 ° und Schneeregen laden ja eher nicht dazu ein, so könnte man sich dem Wetter anpassen,

    Ebenso würde ich das Tempotraining am Donnderstag statt Dienstag machen wollen.

    Macht das keinen großen Unteschied, so lange man alle Einheiten in der Woche unterbringt und nicht gerade zwei ansprengende hintereinander, oder wäre das nicht so sinnvoll?

    Über Erfahrungen und Tipps würde ich ich freuen!

    Jetzt gehts erstmal raus in den Nieselregen, aber den Langen habe ich gestern schon bei schönstem Sonnenschein gemacht.

  2. #2
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.764
    'Gefällt mir' gegeben
    1.988
    'Gefällt mir' erhalten
    1.206

    Standard

    Ich stelle die Steffnypläne immer etwas um, damit es in meinen Terminplan passt. Dabei achte ich darauf, das der "Charakter" der Woche nicht gross verändert wird. Beim Marathon habe ich langen immer Samstags gemacht.

    Wichtiger als die Einheiten im speziellen ist der Belastungsaufbau im ganzen. Man muss versuchen zu verstehen was der Plangeber mit einer Woche erreichen will. Und dann schaut man ob die Woche umgestellt dieses Ziel noch immer erfüllt.

  3. #3
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    1.710
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    72

    Standard

    Zitat Zitat von Vögelchen Beitrag anzeigen
    Hallo allerseits!

    Ich würde gerne wissen, wie relevant es ist, wenn man die Einheiten im Trainingsplan innerhalb einer Woche anders auf die Tage verteilt.

    Konkret will ich nach dem Plan von Marquardt auf den Halbmarathon sub 1:40 Trainieren und habe auch schon gute Erfahrung damit.

    Macht es etwas aus, wenn man den langen Lauf zB, am Samstag ODER Sonntag zu machen und am anderen Tag entssprechend einen anderen Lauf? 2 ° und Schneeregen laden ja eher nicht dazu ein, so könnte man sich dem Wetter anpassen,

    Ebenso würde ich das Tempotraining am Donnderstag statt Dienstag machen wollen.

    Macht das keinen großen Unteschied, so lange man alle Einheiten in der Woche unterbringt und nicht gerade zwei ansprengende hintereinander, oder wäre das nicht so sinnvoll?

    Über Erfahrungen und Tipps würde ich ich freuen!

    Jetzt gehts erstmal raus in den Nieselregen, aber den Langen habe ich gestern schon bei schönstem Sonnenschein gemacht.
    Meinst du die "jeder Trainingsplan nur 6,99 €" Pläne?
    Dann fragt doch mal direkt beim Doktore selber nach:
    "Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen? Sie erreichen uns unter +49 511 xxx xx xx - xx"

    E-Mail schreiben geht scheinbar auch.
    Ich gebe immer 100 %, außer beim Blutspenden

  4. #4
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.203
    'Gefällt mir' gegeben
    1.814
    'Gefällt mir' erhalten
    2.744

    Standard

    Um das was JoelH schreibt ein wenig plastischer zu machen: Oft ist eine Einheit dazu gedacht, für die am nächsten Tag folgende ein wenig Vorermüdung zu generieren und manche Einheiten sind als lockere Regenerationseinheiten gedacht, man muss immer den Zusammenhang sehen und evtl. dann ein wenig nachsteuern.

    Konkretes Beispiel: Plan: Freitag nix, 11km am Samstag, 32km am Sonntag. Ich will den langen aber auf Samstag vorziehen. Ich würde diesen dann mit mindestens 33km angehen (man ist vom freien Tag vorher ja voll erholt) und dafür dann am Sonntag je nachdem, wie es so läuft 9-11km laufen...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  5. #5
    Avatar von Vögelchen
    Im Forum dabei seit
    09.04.2014
    Beiträge
    652
    'Gefällt mir' gegeben
    26
    'Gefällt mir' erhalten
    41

    Standard

    Zitat Zitat von Santander Beitrag anzeigen
    Meinst du die "jeder Trainingsplan nur 6,99 €" Pläne?
    Dann fragt doch mal direkt beim Doktore selber nach:
    "Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen? Sie erreichen uns unter +49 511 xxx xx xx - xx"

    E-Mail schreiben geht scheinbar auch.
    Sehr gute Idee! Das werde ich machen, wenn ich es von der Dienstadresse aus der Klinik mache krieg ich vielleicht sogar schnell eine Antwort, so vom Kollegen

    Vielen Dank für alle Antworten!
    Ich werde also versuchen, den Plan soweit wie möglich einzuhalten, bis auf die Tempoeinheit auf Donnerstags zu verlegen, denn da kann ich tagsüber trainieren. Abends nach der Arbeit im Dunkeln wird das schwieriger.

    Ansonsten denke ich, habe ich einigermaßen ein verständnis von Trainingsplanung, so dass ich nicht ganz unsinnige Dinge machen werde.
    Ich bin nun auch nicht auf einem Leistungsniveau, auf dem die ein oder andere variierte Trainingseinheit gravierend was ausmacht, solange der Grundbau des Plans stimmt.

  6. #6
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    9.453
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    226

    Standard

    Zitat Zitat von Vögelchen Beitrag anzeigen
    Ich würde gerne wissen, wie relevant es ist, wenn man die Einheiten im Trainingsplan innerhalb einer Woche anders auf die Tage verteilt.
    Hallo Vögelchen,

    da dieses Problem sicher viele andere auch haben, dass sie die Einheiten einer Woche nicht den Vorgaben entsprechend trainieren können, möchte ich auch meinen Senf dazu geben.

    Die schwierigste Aufgabe, die sich einem Autor bei der Konzeption eines Trainingsplanes stellt, ist es, Belastung und Erholung sinnvoll im Plan unterzubringen. Bekanntermaßen werden wir nicht BEIM Training "besser", sondern DANACH während der Erholungsphase, in der der Körper versucht nicht nur die verbrauchten Reserven wieder aufzufüllen, sondern noch eine Schippe draufzulegen. Wenn man zu früh wieder traininert (oder auch das Falsche), dann bleibt dieser Mehrwert durch Erholung aus und das Training bringt in dieser Phase nichts, auch wenn die Einheiten im Grundsatz richtig ausgelegt waren. Konkret heißt das:
    • man kann nicht einfach eine Trainingseinheit vorziehen und sonst nichts anpassen, weil dann ein Erholungstag fehlt.
    • man kann auch nicht einfach alle Einheiten umsortieren - was ja deine Frage war -, weil dann Regenerationskonflikte entstehen können.
    • Soll ein Plan geändert werden, dann muss man unter Umständen weitreichende Änderungen vornehmen. Wie/was hängt vom Einzelfall ab.

    Alles Gute für dich.

    Gruß Udo
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Halbmarathon Trainingsplan mit 3 Einheiten....
    Von Bewapo im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 18.06.2019, 21:52
  2. Kurze Einheiten im Trainingsplan ersetzen?
    Von Renato77 im Forum Trainingsplanung für Marathon
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.12.2015, 18:16
  3. Trainingswochen tauschen?
    Von wölkchen im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 08:42
  4. Triathlon Trainingsplan - wie andere Einheiten einbauen?
    Von Keks2010! im Forum Trainingsplanung für sonstige Distanzen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.04.2012, 13:00
  5. Trainingsplan mit 4 Einheiten
    Von hamann35 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.04.2011, 14:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •