+ Antworten
Seite 46 von 139 ErsteErste ... 36434445464748495696 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.126 bis 1.150 von 3474
  1. #1126

    Im Forum dabei seit
    24.09.2018
    Beiträge
    601
    'Gefällt mir' gegeben
    361
    'Gefällt mir' erhalten
    572

    Standard

    Ja die Zeit von Klosterhalfen 2016 war mir bekannt, könnte sie jetzt wohl ordentlich schneller laufen. Die anderen genannten kenne ich natürlich auch. Das diese aber doch so starke 10er Zeiten stehen haben, wusste ich jetzt nicht. Aber über eine Minute ist dann in diesen Bereichen doch noch mal ein großer Unterschied.

    Aktuell würde ich es auch so einschätzen dass Reh bei 10 km und länger, wohl noch etwas stärker als Klosterhalfen ist, liegt wohl aber auch daran dass diese halt für die kürzeren Strecken trainiert. Klosterhalfen kann ich mir aber auch irgendwie gar nicht mal im Marathon oder so vorstellen, ist wohl auch nicht ihr Ziel für später.

  2. #1127

    Im Forum dabei seit
    07.09.2007
    Ort
    D-35***
    Beiträge
    1.575
    'Gefällt mir' gegeben
    26
    'Gefällt mir' erhalten
    390

    Standard

    Ich vermute schon, dass Reh klar die beste ist (außer vielleicht Koko). Aber der Abstand zu Schöneborn oder Heinig täuscht halt ein bißchen, weil noch ein paar dazwischen sind, die teilweise keine ganz aktuellen 10km BL stehen haben. Wenn man Bahn und Straße zusammennimmt, haben Koko, Gehring, Klein, Dattke alle 32er Zeiten stehen und Burkard würde ich anhand der 5k und Crossleistungen auch da ansiedeln. Burkard läuft ja als einzige Deutsche in knapp zwei Wochen bei der Cross-WM. Bin gespannt, wie sie sich auf der längeren (ca. 10km statt 8 bei der EM) und mutmaßlich sehr harten Strecke schlägt. Wenn sie Glück, wird schlechtes Wetter (Kryptonit für viele Afrikaner), vermutlich aber eher nicht.

    Sonst ist es eben einerseits die Frage, was einem liegt.
    Klosterhalfen kann es sich noch leisten zu machen, was ihr am meisten Spaß macht. Auch wenn ich nicht glaube, dass es der entscheidende Punkt für die Trennung vom vorherigen Trainer war, war wohl ein Streitpunkt, ob sie schon eher auf 5000m fokussieren sollte (was sie angeblich nicht wollte).
    Bin gespannt, ob und wie die Amis sie da sanft beeinflussen werden oder nicht. Denn selbst wenn sich Koko auf 3:56 verbessert, wird sie es gegen ähnlich starke mit überlegenem Endspurt wie Muir, Houlihan u.a. über 1500m immer schwer haben.
    Dagegen hat man bei der DM gesehen, was sie auf den längeren Strecken liefern kann, nämlich hohes Tempo von Anfang an und eine längere Endbeschleunigung, mit der man den allermeisten Spurtern den Zahn ziehen kann.
    Sogar eine 1:56/3:56 Läuferin wie Hassan wird dem Vernehmen nach mehr auf die Langstrecken setzen, u.a. auch weil in Doha oder Tokio ein Doppelstart über 5/10 eher möglich ist als über 1500/5000. Aber eben auch wegen lukrativer Starts auf der Straße.

    Die andere Sache ist der zunehmend prekäre Status der Bahnlangstrecken. Die 10000m sind außerhalb von Meisterschaften beinahe tot. Jetzt sollen die 5000m in der Diamond League gestrichen werden. Der Continental Cup ging schon letztes Jahr nur bis 3000m, der Cup in London nur bis 1500m! Gleichzeitig (bzw. auch deswegen) ist im Marathon und generell im Straßenlauf eher mehr Geld zu machen, für (semi)professionelle Athleten auch relevant.
    Ich finde das bedauerlich, u.a für die Zuschauer. Den Mix bei Meetings finde ich immer attraktiv, selbst wenn man sich mal ärgert, wenn ungeschickt vom Lauf zum Hochsprung geschaltet wird. Straßenläufe finde ich eher langweilig, außerdem werden die ja normalerweise gar nicht übertragen (außer große Marathons).
    Mein Schulweg war zu kurz...

  3. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von mountaineer:

    V-Runner (18.03.2019)

  4. #1128

    Im Forum dabei seit
    07.09.2007
    Ort
    D-35***
    Beiträge
    1.575
    'Gefällt mir' gegeben
    26
    'Gefällt mir' erhalten
    390

    Standard

    Für den Marathon F ist nun eine weitere starke Kandidatin startberechtigt:

    https://www.leichtathletik.de/news/n...artberechtigt/
    Mein Schulweg war zu kurz...

  5. #1129

    Im Forum dabei seit
    24.09.2018
    Beiträge
    601
    'Gefällt mir' gegeben
    361
    'Gefällt mir' erhalten
    572

    Standard

    Schöne Sache! Von den HM Zeiten ausgehend, ist wohl eine Marathonzeit unter 2:25 h sehr gut möglich! Nach 6 Jahren im Land ist die neue Staatsbürgerschaft und damit ein Verbandswechsel auch auf jeden Fall legitim. Ganz anders als die ganzen eingekauften Athleten in der Türkei, Bahrain, Katar, Aserbaidschan...

  6. #1130
    Avatar von runner00
    Im Forum dabei seit
    24.08.2015
    Beiträge
    1.051
    'Gefällt mir' gegeben
    35
    'Gefällt mir' erhalten
    85

    Standard

    Morgen ist die Cross WM in Dänemark, u.a. mit Elena Burkard. Jakob Ingebrigtsen geht im U20 Rennen über 8 km an den Start und greift nach Gold.
    Bestzeiten:
    1500 m: 4:08,21 min (02.08.2018)
    3000 m: 8:54,95 min (03.02.2019)
    5000 m: 15:29,59 min (18.05.2019)
    10000 m: 32:58,59 min (08.06.2019)
    5 km: 16:07 min (11.05.2019)
    10 km: 33:28 min (15.04.2018)


  7. #1131

    Im Forum dabei seit
    07.09.2007
    Ort
    D-35***
    Beiträge
    1.575
    'Gefällt mir' gegeben
    26
    'Gefällt mir' erhalten
    390

    Standard

    Cross-WM in Aarhus. Leider ignorieren etliche europäische Verbände das Ereignis mehr oder weniger, auch für den DLV startet nur eine Athletin, Elena Burkard.
    Die Runde hat einige fiese Steigungen, Schlamm- und Wasserabschnitte und verspricht einige Überraschungen.

    livestream ab 10:45, erstes Rennen um 11:00 wird die gemischte Staffel sein, dann zweimal U20 (Jakob Ingebrigsten ist dabei), Hauptklasse: Frauen 13 Uhr, Männer 14 Uhr

    https://www.youtube.com/watch?v=uUr1rRk21NE

    (Anscheinend gleichzeitig mit runner00 geschrieben)
    Mein Schulweg war zu kurz...

  8. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von mountaineer:

    Kepler (30.03.2019), runner00 (29.03.2019)

  9. #1132

    Im Forum dabei seit
    12.05.2013
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    130
    'Gefällt mir' gegeben
    48
    'Gefällt mir' erhalten
    19

    Standard

    Deutsche Meisterschaften im 50km Straßenlauf sind bereits durch, inoffizielle Ergebnisse hier.

    Männer: Marcel Bräutigam vor Benedikt Hoffmann und Florian Neuschwander
    Frauen: Almut Dressler vor Nele Alder-Berens und Malin Pfäffle

  10. #1133

    Im Forum dabei seit
    07.09.2007
    Ort
    D-35***
    Beiträge
    1.575
    'Gefällt mir' gegeben
    26
    'Gefällt mir' erhalten
    390

    Standard

    Die Cross-WM hat nicht ganz die erwarteten Überraschungen gebracht. Die ostafrikanische Dominanz bleibt auch auf einer hügeligen Strecke bestehen. Allerdings sind die Athleten unterschiedlich gut mit den Steigungen zurecht gekommen (der Matsch-Abschnitt war eher harmlos, viele Crossläufe in Mittel/Nordeuropa im Herbst/Winter hatten schwereres Geläuf). Uganda gewinnt zum ersten Mal die Männer-Mannschaft, holt dabei die ersten beiden Plätze. Cheptegei, der durch seinen spektakulären Einbruch vor zwei Jahren bekannt wurde, gewinnt vor Junior Kiplimo. Zweifach-Sieger und HM-Weltmeister Kamworor bleibt nur Bronze.

    Schon in der Mixed Staffel hat man gesehen, dass die KenianerInnen Probleme an der fiesen Dach-Steigung hatten, Arafi holt hier Silber für Marokko vor Kenia und hinter Äthiopien. Japan gewinnt Bronze bei den Juniorinnen, alle anderen Medaillen gehen an Äthiopien, Uganda und Kenia Bei den Frauen sah Obiri zwar schon in der zweiten Runde angestrengt aus, aber sie konnte die Äthioperinnen in Schach halten und als erste Frau Weltmeistertitel in der Halle, auf der Bahn und im Cross gewinnen.
    Beste Europäerin auf #15 war die Dänin Anna Emilie Moller, Elena Burkard lief als viertbeste Europäerin auf #23.

    Ingebrigtsen kommt auf 12 bei den Junioren, ein ordentliches Ergebnis, wobei er sich vermutlich mehr ausgerechnet hatte.

    Sehr enttäuschend das Abschneiden der US-Teams; die recht hoch gehandelten US-Frauen kamen auf #8 (mit der besten, Marathonläuferin Stephanie Bruce, auf #33 und der 9:00-Hindernisläuferin Frerichs abgeschlagen und außer Teamwertung auf #75), die US-Männer (durchweg? ostafrikanischer Herkunft) auf #11 mit dem besten auf 34.

    Am kommenden Wochenende finden mindestens neun größere Marathonläufe statt (Daegu, Madrid, Mailand, Rom, Rotterdam, Sao Paulo, Wien, Hannover, Freiburg). In Freiburg zudem die DM im Halbmarathon. Freilich findet sich die prominentere Besetzung beim Berliner HM mit Rekordversuchen von Sifan Hassan und Erick Kiptanui, sowie Richard Ringers Debut auf dieser Strecke. In Hannover startet u.a. Arne Gabius.
    Mein Schulweg war zu kurz...

  11. #1134
    Avatar von runner00
    Im Forum dabei seit
    24.08.2015
    Beiträge
    1.051
    'Gefällt mir' gegeben
    35
    'Gefällt mir' erhalten
    85

    Standard

    Zitat Zitat von mountaineer Beitrag anzeigen

    Ingebrigtsen kommt auf 12 bei den Junioren, ein ordentliches Ergebnis, wobei er sich vermutlich mehr ausgerechnet hatte.
    Er hat sich nichts anderes als den Titel ausgerechnet. Eine Medaille wäre auch noch ok gewesen. Aber Jakob hat auf der Strecke sichtlich gelitten. Auf der letzten Runde ging nicht mehr viel. Da hat er ja auch noch das TOP 8 Ergebnis eingebüßt. Am Ende war er so entkräftet, dass er es gerade noch so über die Ziellinie geschafft hat und danach sofort zusammen gebrochen ist.
    Die Strecke war aber auch brutal hart. Sowas habe ich vorher noch nicht gesehen. Und das sind die Afrikaner wahrscheinlich mehr gewohnt. Vom reinen Leistungsniveau hätte er alle vor ihm liegenden Afrikaner schlagen können müssen.
    Seine Cross Erfahrung ist zudem auch noch nicht wirklich gegeben. Das war sein erstes richtig hartes Crossrennen. Die drei Läufe bei der Cross EM waren ja eher Ringelpiez mit Anfassen und eher in die Kategorie Training einzuordnen.
    Auffällig war auch die hohe Geschwindigkeit im U20 Rennen, da sie schneller unterwegs waren als die Männer, auch wenn die Strecke natürlich etwas kürzer war.
    Bestzeiten:
    1500 m: 4:08,21 min (02.08.2018)
    3000 m: 8:54,95 min (03.02.2019)
    5000 m: 15:29,59 min (18.05.2019)
    10000 m: 32:58,59 min (08.06.2019)
    5 km: 16:07 min (11.05.2019)
    10 km: 33:28 min (15.04.2018)


  12. #1135

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.620
    'Gefällt mir' gegeben
    4.631
    'Gefällt mir' erhalten
    2.114

    Standard

    Weiß jemand zufällig, ob Anke Esser im Frühjahr einen Halbmarathon oder Marathon läuft?
    Zurzeit finde ich keine Infos zu ihr.
    Allgemein finde ich wenig "News" zu ihr. Trainiert sie noch in Iten?

  13. #1136

    Im Forum dabei seit
    14.09.2016
    Ort
    Rübensteppe
    Beiträge
    669
    'Gefällt mir' gegeben
    35
    'Gefällt mir' erhalten
    38

    Standard

    Sonntag ist Marathon in Hannover und Arne möchte gerne die Olympia-Norm knacken.
    Das Wetter sieht bis jetzt noch perfekt aus.
    Hoffentlich packt er es!
    Remember pain is just the french word for bread

  14. #1137

    Im Forum dabei seit
    01.06.2005
    Beiträge
    2.311
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    23

    Standard

    Ostsselauf Timmendorf am 24.03.19

    A.Esser

    HM 1:15:xx
    Sie verloren das Ziel aus den Augen und verdoppelten ihre Geschwindigkeit

  15. #1138

    Im Forum dabei seit
    24.09.2018
    Beiträge
    601
    'Gefällt mir' gegeben
    361
    'Gefällt mir' erhalten
    572

    Standard

    Ganz ordentliche Zeit, würde mich mal interessieren wie weit das schon am Anschlag war, oder ob da noch deutlich mehr geht. Für einen Marathon unter 2:30 h muss es das natürlich. Scheint allerdings kein allzu stark besetztes Rennen gewesen zu sein, der erste Mann war ja auch "nur" in 1:15 unterwegs.

  16. #1139
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.564
    'Gefällt mir' gegeben
    7.215
    'Gefällt mir' erhalten
    7.668

    Standard

    Die Leistungen von Richard Ringer und Amanal Petros am Wochenende sind hier völlig untergegangen. Für ersteren war es ein toller Einstand und Amanal hat richtig was aus dem Hut gezaubert. Respekt

    https://www.leichtathletik.de/news/n...-halbmarathon/
    nix is fix

  17. #1140

    Im Forum dabei seit
    07.09.2007
    Ort
    D-35***
    Beiträge
    1.575
    'Gefällt mir' gegeben
    26
    'Gefällt mir' erhalten
    390

    Standard

    Ja, die Halbmarathons liefen recht gut, bei den Frauen in Berlin Amrhein und Schöneborn mit neuen BL, Hassan deutlich hinter ihrem Vorhaben, einen neuen ER oder gar WR aufzustellen (aber unter 66 min ist für eine Frau dennoch irre). Bei den DM in Freiburg Miriam Dattke mit neuer BL knapp unter 1:12 geblieben.

    Eher durchgekämpft und die Norm klar verpasst dagegen über die Marathonstrecke Gabius und Scherl in Hannover. Aber vielleicht motiviert es Arne ja, den Fluch des DNF im Frühjahr durchbrochen zu haben.
    Mein Schulweg war zu kurz...

  18. #1141

    Im Forum dabei seit
    12.05.2013
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    130
    'Gefällt mir' gegeben
    48
    'Gefällt mir' erhalten
    19

    Standard

    Schaut jemand hier gerade den Boston-Marathon?

  19. #1142
    Avatar von Sven K.
    Im Forum dabei seit
    01.03.2012
    Ort
    OHZ
    Beiträge
    3.827
    'Gefällt mir' gegeben
    104
    'Gefällt mir' erhalten
    56

    Standard

    Zitat Zitat von Kepler Beitrag anzeigen
    Schaut jemand hier gerade den Boston-Marathon?
    Jetzt ja.

  20. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Sven K.:

    Kepler (15.04.2019)

  21. #1143

    Im Forum dabei seit
    12.05.2013
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    130
    'Gefällt mir' gegeben
    48
    'Gefällt mir' erhalten
    19

    Standard

    Ich schau so selten einen Marathon im TV, dass ich ganz aufgeregt bin ;-) Degefa kann nicht einfach so 3 Minuten Vorsprung herauslaufen und ins Ziel retten, oder? Das schaut ja fast wie Ausreißer-Etappe bei der TdF aus!

  22. #1144
    Avatar von farhadsun
    Im Forum dabei seit
    01.07.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.173
    'Gefällt mir' gegeben
    3.534
    'Gefällt mir' erhalten
    3.402

    Standard

    Defaga hat es geschafft, Respekt vor Kiplagat, und bei Männern ist es ganz spannend. 3 noch zusammen bei 2:02.

  23. #1145
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.958
    'Gefällt mir' gegeben
    3.456
    'Gefällt mir' erhalten
    5.863

    Standard

    Was für ein Finish... die Pace des letzten KM würde mich sehr interessieren, das sah absurd schnell aus.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  24. #1146
    Avatar von farhadsun
    Im Forum dabei seit
    01.07.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.173
    'Gefällt mir' gegeben
    3.534
    'Gefällt mir' erhalten
    3.402

    Standard

    Endspurt nach 42 km, endlich mal ein knapper Sieg.

  25. #1147

    Im Forum dabei seit
    12.05.2013
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    130
    'Gefällt mir' gegeben
    48
    'Gefällt mir' erhalten
    19

    Standard

    Letzte Meile war wohl 4:29; das sind 2:47/km.

    Jedenfalls beide Rennen sehr spannend, obwohl sehr unterschiedlicher Verlauf!

  26. #1148

    Im Forum dabei seit
    07.09.2007
    Ort
    D-35***
    Beiträge
    1.575
    'Gefällt mir' gegeben
    26
    'Gefällt mir' erhalten
    390

    Standard

    Joan Benoit Samuelson 3:04:00 (W 60, Gold LA 1984 beim ersten olympischen Marathon der Frauen). Ihr Streckenrekord von 1983 in Bosten hielt 28 Jahre lang.
    Mein Schulweg war zu kurz...

  27. #1149

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    2.140
    'Gefällt mir' gegeben
    700
    'Gefällt mir' erhalten
    552

    Standard

    Der Zoff zwischen Mo und Haile ist kein Thema hier?

    https://www.sueddeutsche.de/sport/lo...ssie-1.4422254

  28. #1150

    Im Forum dabei seit
    17.09.2014
    Ort
    Montabaur
    Beiträge
    1.254
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    187

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Leichtathletik Mittelstrecken
    Von LauraStuber im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.06.2015, 08:31
  2. Höhepunkte der Leichtathletik!
    Von Wüstenläufer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 26.12.2010, 09:46
  3. 10km + Leichtathletik
    Von Kolmbergi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.12.2010, 17:48
  4. Leichtathletik live
    Von Hadi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.06.2009, 19:31
  5. Leichtathletik
    Von Moonraker im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.08.2008, 20:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •