+ Antworten
Seite 116 von 124 ErsteErste ... 1666106113114115116117118119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.876 bis 2.900 von 3097
  1. #2876
    Avatar von Spiridon08
    Im Forum dabei seit
    12.09.2014
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    330
    'Gefällt mir' gegeben
    64
    'Gefällt mir' erhalten
    109

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    5000 und 10000 ist Langstrecke.
    Habe ich irgendwo gesagt, dass das keine Langstrecke ist? Ich sprach lediglich davon, wenn Cheptegei mal HM und M läuft?! Aber jetzt wissen wir ja, dass er in Polen den ersten HM läuft. Interessant.
    10km: 36:16 (CPC Loop den Haag 2020)
    HM: 1:20:52 (Route du Vin 2019, Remich)
    M: 2:56:50 (Bienwaldmarathon 2019)

  2. #2877
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.487
    'Gefällt mir' gegeben
    5.303
    'Gefällt mir' erhalten
    5.862

    Standard

    Zitat Zitat von Spiridon08 Beitrag anzeigen
    Habe ich irgendwo gesagt, dass das keine Langstrecke ist? Ich sprach lediglich davon, wenn Cheptegei mal HM und M läuft?! Aber jetzt wissen wir ja, dass er in Polen den ersten HM läuft. Interessant.
    Hat irgendwer geschrieben, daß Du es gesagt hättest
    Ich denke mal Rolli bezieht sich auf folgenden Post:

    Zitat Zitat von wAv3 Beitrag anzeigen
    Cheptegei hat es auch gepackt, mega.
    Wenn der irgendwann mal auf Langstrecke wechselt... ;)
    Wir sollten uns da auch nicht an den Definitionen festhalten. Rolli ist in Bezug auf die Unterscheidung Mittel- und Langstrecke etwas empfindlich
    Das liegt aber eher daran, daß die Mittelstrecke in der breiten Öffentlichkeit nicht präsent ist. Fakt ist sicher, daß Cheptegei auch auf der HM Strecke gut liefern wird. Ob hier Sprünge möglich sind wie auf 5000 und 10000 würde ich bezweifeln. Hier gab es noch Nachholebedarf technologischer Natur. Diese Effekte wurden auf der Straße bereits erzielt. Cheptegei selbst hat auf 5k und 10k davon profitiert.
    nix is fix

  3. #2878
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.335
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.150
    'Gefällt mir' erhalten
    2.479

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Wir sollten uns da auch nicht an den Definitionen festhalten. Rolli ist in Bezug auf die Unterscheidung Mittel- und Langstrecke etwas empfindlich
    Das liegt aber eher daran, daß die Mittelstrecke in der breiten Öffentlichkeit nicht präsent ist.
    Empfindlich?
    Ich finde nur amüsant, wie manche Unwissende sich über 5km als Sprintstrecke unterhalten.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  4. #2879
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.255
    'Gefällt mir' gegeben
    3.555
    'Gefällt mir' erhalten
    2.656

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Cheptegei selbst hat auf 5k und 10k davon profitiert.
    Und 2018 auf 15k -> https://www.youtube.com/watch?v=lER_CfDKlCY

    (Und wer hat im folge Jahr den Damen WR auf 15K an selber Stelle geholt? Gidey -> https://www.youtube.com/watch?v=yujJzM-vbP8 )

  5. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    leviathan (08.10.2020)

  6. #2880
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.487
    'Gefällt mir' gegeben
    5.303
    'Gefällt mir' erhalten
    5.862

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Empfindlich?
    Ich finde nur amüsant, wie manche Unwissende sich über 5km als Sprintstrecke unterhalten.
    Die Frage ist doch, ob diese Unterscheidung und das Wording wirklich relevant sind. Diese Frage kann man ja durchaus unterschiedlich beantworten. Für mich ist es an dem Punkt nicht relevant. Und lass uns ehrlich sein. Ein guter 1500m Läufer wird auch vernünftig auf 2000m performen. Das eine ist Mittel- und das andere ist Langstrecke. Die Definition ist künstlich. Die Unterscheidung ist deutlich kleiner als 5000m und Marathon, was beides Langstrecken sind. Aus diesem Blickwinkel kann ich einige Statements durchaus nachvollziehen. Es ist auch nicht so, daß hier irgend jemand nicht verstanden hätte, was gemeint war. Von daher ist es tatsächlich eine sehr theoretische Diskussion.
    nix is fix

  7. #2881
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    11.530
    'Gefällt mir' gegeben
    2.732
    'Gefällt mir' erhalten
    4.476

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Wir sollten uns da auch nicht an den Definitionen festhalten.
    Warum nicht?

    5k ist nunmal auch "Langstrecke".
    HM und M sind dann nochmal längere Strecken innerhalb der Langstrecke.

    Wenn sich jeder feststehende Begriffe so definiert, wie er sie haben will, dann wird regelmäßig aneinandervorbeidiskutiert, was niemandem was bringt. Daher finde ich es genau richtig, in so einem Moment gleich von Anfang an klarzustellen, dass der Begriff so nicht passt.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    leviathan (08.10.2020)

  9. #2882

    Im Forum dabei seit
    07.12.2010
    Beiträge
    189
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    10

    Standard

    Sorry Leute ich hab die Diskussions ins rollen gebracht obwohl ich weiß das 5k schon Langstrecke ist.
    Ich dachte es wäre klar das ich explizit HM und M gemeint habe und hatte sogar noch überlegt zu editieren aber war dann zu faul.
    Hätte mir aber denken sollen, dass manche da getriggert werden ;)

  10. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von wAv3:

    leviathan (08.10.2020), Spiridon08 (08.10.2020)

  11. #2883
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.487
    'Gefällt mir' gegeben
    5.303
    'Gefällt mir' erhalten
    5.862

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Warum nicht?
    Einfach nur deshalb, weil es an dem Punkt nicht relevant ist. Ich stimme Dir aber bei allen von Dir aufgezeigten Argumenten zu. Wahrscheinlich ist es sogar sinnvoll, sofort zu intervenieren. Sonst manifestiert sich tatsächlich ein "außerhalb des Stadions" Definition. Von daher würde ich, nach ein wenig mehr darüber nachdenken, ebenfalls in ein sauberes Wording übergehen.
    nix is fix

  12. #2884

    Im Forum dabei seit
    23.09.2015
    Beiträge
    914
    'Gefällt mir' gegeben
    228
    'Gefällt mir' erhalten
    470

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Fakt ist sicher, daß Cheptegei auch auf der HM Strecke gut liefern wird. Ob hier Sprünge möglich sind wie auf 5000 und 10000 würde ich bezweifeln. Hier gab es noch Nachholebedarf technologischer Natur. Diese Effekte wurden auf der Straße bereits erzielt. Cheptegei selbst hat auf 5k und 10k davon profitiert.

    Ich will jetzt noch etwas stänkern ... Ist es Zufall, dass gerade die beiden Bahnrekorde die ich bis vor kurzem für nahezu unantastbar gehalten habe genau im Coronajahr gebrochen werden?

    Bei der HM-WM wird man mal schauen müssen, ist ja schließlich ein Meisterschaftsrennen. Nach diesem Rekord könnte ich mir vorstelln, dass man ihn in die Favoritenrolle schiebt und er das Tempo selbst machen muss ... wird so oder so interessant.

  13. #2885

    Im Forum dabei seit
    23.09.2015
    Beiträge
    914
    'Gefällt mir' gegeben
    228
    'Gefällt mir' erhalten
    470

    Standard

    Ich hab mir gerade das Video von Cheptegei nochmal etwas angeschaut. Was schon etwas kurios ist, dass der dritte Pacer (Nicolas Kimeli) das Rennen zu Ende gelaufen ist. Das muss man nicht wirkich verstehen ... der hätte dannn doch ziemlich sicher noch die ein oder andere Runde von vorne laufen können. Insofern gibt es noch ein klein wenig Potenzial für einen weiteren Rekordversuch ;-)

  14. #2886
    Avatar von Spiridon08
    Im Forum dabei seit
    12.09.2014
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    330
    'Gefällt mir' gegeben
    64
    'Gefällt mir' erhalten
    109

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Hat irgendwer geschrieben, daß Du es gesagt hättest
    Ich denke mal Rolli bezieht sich auf folgenden Post: wAv3
    Dann soll Rolli auch den Post von wAv3 zitieren und nicht meinen, das muss schon alles seine Richtigkeit haben hier .
    10km: 36:16 (CPC Loop den Haag 2020)
    HM: 1:20:52 (Route du Vin 2019, Remich)
    M: 2:56:50 (Bienwaldmarathon 2019)

  15. #2887
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    11.530
    'Gefällt mir' gegeben
    2.732
    'Gefällt mir' erhalten
    4.476

    Standard

    Zitat Zitat von DoktorAlbern Beitrag anzeigen
    Ich will jetzt noch etwas stänkern ... Ist es Zufall, dass gerade die beiden Bahnrekorde die ich bis vor kurzem für nahezu unantastbar gehalten habe genau im Coronajahr gebrochen werden?
    Nein.

    Ich glaube, die zwangsweise Wettkampfpause, in der einige Wehwehchen ohne den Druck "etwas zu verpassen" auskuriert werden konnten, hat vielen Athleten richtig gut getan.

    Und hier und da gab es bestimmt noch andere Faktoren.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  16. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    DoktorAlbern (08.10.2020)

  17. #2888
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.487
    'Gefällt mir' gegeben
    5.303
    'Gefällt mir' erhalten
    5.862

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen

    Und hier und da gab es bestimmt noch andere Faktoren.
    Da Gruppentraining kaum noch möglich war, haben sich die Athleten von selbst in die richtige Zielintensität bringen können. Einerseits war der Druck durch schnellere in der Gruppe weg. Andererseits mussten die Kenianer keine Rücksicht auf Lauftouristen nehmen. So war man weder zu schnell noch zu langsam unterwegs.

    In Bezug auf die Ernährung hat man sich ganz sicher wieder auf die Basics konzentriert. Das hatte sicher auch noch eine heftigen Effekt. Und last but not least konnten die Langstreckenläufer wirklich mal Einsamkeit erleben. Und gerade diejenigen, die es gewohnt waren in der Gruppe zu trainieren, haben ihr Trainingspensum nochmals erhöht und konnten so der drohenden Deppression davonlaufen.

    Es gibt wirklich viele Gründe, warum jetzt alles soviel besser ist.

    Aber Hand aufs Herz. Meine persönliche Meinung folgende Prioritätenliste:

    1. Schuhe
    2. Medizinisch/pharmazeutischer Support

    Ich glaube übrigens sogar an diese Reihenfolge, da 2. sicher auch davor schon gut ausgereizt war. Das ist aber lediglich eine persönliche Meinung. Ich kann diese nicht belegen, halte das aber für eine These, die nicht ganz realitätsfern ist.
    nix is fix

  18. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Antracis (09.10.2020), DoktorAlbern (08.10.2020)

  19. #2889
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.286
    'Gefällt mir' gegeben
    3.384
    'Gefällt mir' erhalten
    2.629

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Die Definition ist künstlich.
    Genau. Darum finde ich diese Diskussion auch immer so witzig. Der Definition fehlt jegliche wissenschaftliche Evidenz. Das haben einfach mal irgendwelche Leute nach gut dünken festgelegt.

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Es ist auch nicht so, daß hier irgend jemand nicht verstanden hätte, was gemeint war. Von daher ist es tatsächlich eine sehr theoretische Diskussion.
    So sieht es aus. Aber die Bahnjungs springen immer so schön drauf an. Typischer Beissreflex.

  20. #2890
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    14.801
    'Gefällt mir' gegeben
    1.001
    'Gefällt mir' erhalten
    2.070

    Standard

    Den Artikel hatte ich im Corona-Thread schonmal verlinkt:

    https://www.dw.com/de/kenias-spitzen...ise/a-53298162
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  21. #2891
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.286
    'Gefällt mir' gegeben
    3.384
    'Gefällt mir' erhalten
    2.629

    Standard

    Mal zurück zu den LEDs, die waren ja auf durchschnittliche WR Pace getrimmt. Bei 5 jnd 10k macht das ja Sinn. Aber wie wäre das bei 800m? Die werden doch nie gleichmäßig gelaufen, dürften die LEDs auch eine bestimmte Programmierung erhalten oder wäre das dann irregulär bezüglich den Regeln?

  22. #2892
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.335
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.150
    'Gefällt mir' erhalten
    2.479

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Genau. Darum finde ich diese Diskussion auch immer so witzig. Der Definition fehlt jegliche wissenschaftliche Evidenz. Das haben einfach mal irgendwelche Leute nach gut dünken festgelegt.
    Leider stimmt das nicht, und wenn mann sich etwas mit Trainingslehre und physiologischen Prozessen etwas auseinander setzt, kann man die Trennung auch sehr gut nachvollziehen. Dass Du jede Definition mit Argumenten wie "müde Lächeln" nicht akzeptieren willst, ist schon Deine Sache was aber die Fakten nicht verändert.
    Dass man manchen erklären muss, wozu allgemein gültige Definitionen benötigt werden, fällt mir die Kraft.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  23. #2893

    Im Forum dabei seit
    08.08.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.461
    'Gefällt mir' gegeben
    654
    'Gefällt mir' erhalten
    317

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    In Bezug auf die Ernährung hat man sich ganz sicher wieder auf die Basics konzentriert. Das hatte sicher auch noch eine heftigen Effekt.
    Was meinst du damit?
    Keine Gels im Training?
    5000m: 19:54 | Mai 20 --- 7,33 km (Alsterrunde): 30:27 | Jun 20 --- 10 km: 42:35 | Mai 20 ---
    10Meilen / 16,1 km: 1:12:53 | Sep 19 --- 21,1 km: 1:37:22 | Apr 19 --- 42,2 KM: 3:40:05 | Apr 19

  24. #2894
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    11.530
    'Gefällt mir' gegeben
    2.732
    'Gefällt mir' erhalten
    4.476

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Mal zurück zu den LEDs, die waren ja auf durchschnittliche WR Pace getrimmt. Bei 5 jnd 10k macht das ja Sinn. Aber wie wäre das bei 800m? Die werden doch nie gleichmäßig gelaufen, dürften die LEDs auch eine bestimmte Programmierung erhalten oder wäre das dann irregulär bezüglich den Regeln?
    Nochmal die Formulierung:

    Elektronische Lichter oder ähnliche Einrichtungen, um fortlaufende Zeiten während eines Rennens einschließlich eines entsprechenden Rekordes anzuzeigen
    im Original:

    "Electronic lights or similar applicance indicating progressive times during a race including a relevant record".

    Es ist nirgends vorgeschrieben, dass diese Lichter linear anhand der Rekordzeit hochgerechnet sein müssen, ich sehe nichts, was dagegen sprechen würde, den echten Rekordlauf als "Lichtgeist" anzuzeigen.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  25. #2895
    C Avatar von DerC
    Im Forum dabei seit
    15.04.2007
    Ort
    Bonner Loch
    Beiträge
    5.127
    Blog Entries
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    228
    'Gefällt mir' erhalten
    154

    Standard

    Zitat Zitat von DoktorAlbern Beitrag anzeigen
    Ich will jetzt noch etwas stänkern ... Ist es Zufall, dass gerade die beiden Bahnrekorde die ich bis vor kurzem für nahezu unantastbar gehalten habe genau im Coronajahr gebrochen werden?
    Nein, natürlich kein Zufall. Ein großer Faktor ist das Verschieben der Olympischen Spiele. Dadurch konnsten sich viele Läufer*innen mit ihrem Training auf schnelle Zeiten konzentrieren. Die Vorbereitung auf Meisterschaftsrennen ist anders und hatte sonst oft Priorität, ist aber nicht förderlich für Weltrekorde.

    Und der Mangel an Rennen sorgt dafür, dass man leichter sehr gute Pacer für einen WR-Versuch bekommt.

    Zitat Zitat von DoktorAlbern Beitrag anzeigen
    Bei der HM-WM wird man mal schauen müssen, ist ja schließlich ein Meisterschaftsrennen. Nach diesem Rekord könnte ich mir vorstelln, dass man ihn in die Favoritenrolle schiebt und er das Tempo selbst machen muss ... wird so oder so interessant.
    HM wird auch bei Meisterschaften oft nicht gebummelt. Das ist anders als auf der Bahn, auch weil auf den längeren Strecken logischerweise mehr Läuferr unterwegs sind, die es nicht auf den Zielsprint ankommen lassen wollen.

    Zitat Zitat von DoktorAlbern Beitrag anzeigen
    Ich hab mir gerade das Video von Cheptegei nochmal etwas angeschaut. Was schon etwas kurios ist, dass der dritte Pacer (Nicolas Kimeli) das Rennen zu Ende gelaufen ist. Das muss man nicht wirkich verstehen ... der hätte dannn doch ziemlich sicher noch die ein oder andere Runde von vorne laufen können. Insofern gibt es noch ein klein wenig Potenzial für einen weiteren Rekordversuch ;-)
    Das seltsame ist, dass er wohl bis 6000 pacen sollte und nach 5200 das Pacing beendet hat, aber zu Ende gelaufen ist. Ich vermute es gab ein Mißverständnis oder sein Vertrag hat ein solkches Rennen ohne Ärger oder große finanzielle Einbußen möglich gemacht.

    "If a man coaches himself, then he has only himself to blame when he is beaten."
    - Sir Roger Bannister

  26. #2896
    Avatar von Spiridon08
    Im Forum dabei seit
    12.09.2014
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    330
    'Gefällt mir' gegeben
    64
    'Gefällt mir' erhalten
    109

    Standard

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	120892241_3387285684725614_5072741781357888714_o.jpg 
Hits:	57 
Größe:	105,8 KB 
ID:	76531Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	120943810_3387285708058945_7147228574041474334_o.jpg 
Hits:	66 
Größe:	126,7 KB 
ID:	76532

    In den sozialen Medien wird momentan auch über die diese Bilder von Cheptegei gesprochen. Ist mir im Livestream tatsächlich auch aufgefallen, aber ich weiß nicht, ob es hier ein großes Pronationsproblem gibt, sondern eher eine Kombination aus weicher Zwischensohle, etwas viel Platz im Schuh und höllischem Tempo . Denn die Kniestellung sieht eigentlich normal aus.
    10km: 36:16 (CPC Loop den Haag 2020)
    HM: 1:20:52 (Route du Vin 2019, Remich)
    M: 2:56:50 (Bienwaldmarathon 2019)

  27. #2897
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    11.530
    'Gefällt mir' gegeben
    2.732
    'Gefällt mir' erhalten
    4.476

    Standard

    Autsch, ja der Fuß im Schuh ist vermutlich nur halb so krumm wie der Schuh selbst aber gesund sieht das nicht aus.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  28. #2898
    Avatar von Zemita
    Im Forum dabei seit
    03.01.2014
    Ort
    Südniedersachsen
    Beiträge
    1.155
    'Gefällt mir' gegeben
    526
    'Gefällt mir' erhalten
    208

    Standard

    Der eine läuft seine Einlagen aus den Schuhen und der andere tritt einfach neben die Schuhe. Ganz so wichtig kann dieses ganze Schuhding dann wohl doch nicht sein, scheint wichtiger zu sein was drinnen steckt - gut so !!!

  29. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Zemita:

    ruca (09.10.2020)

  30. #2899

    Im Forum dabei seit
    23.09.2015
    Beiträge
    914
    'Gefällt mir' gegeben
    228
    'Gefällt mir' erhalten
    470

    Standard

    Zitat Zitat von Spiridon08 Beitrag anzeigen

    In den sozialen Medien wird momentan auch über die diese Bilder von Cheptegei gesprochen. Ist mir im Livestream tatsächlich auch aufgefallen, aber ich weiß nicht, ob es hier ein großes Pronationsproblem gibt, sondern eher eine Kombination aus weicher Zwischensohle, etwas viel Platz im Schuh und höllischem Tempo . Denn die Kniestellung sieht eigentlich normal aus.
    Darüber hab ich jetzt etwas nachgedacht, weil das Bild sieht erstmal wirklich krass aus und es ist schier unglaublich, dass man so einen Weltrekord laufen kann. Aber was man wohl bedenken muss ist, dass er vermutlich fast die ganze Kraft auf dem Vorfuß hat. Also was da hinten mitder Ferse passiert ist aus meiner Sicht fast egal. Es geht primär darum, dass er den Schuh nicht verliert.

  31. #2900
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.487
    'Gefällt mir' gegeben
    5.303
    'Gefällt mir' erhalten
    5.862

    Standard

    Zitat Zitat von emel Beitrag anzeigen
    Was meinst du damit?
    Keine Gels im Training?
    Das war eher spaßig gemeint und hatte an rucas Post angeschlossen. Ich halte die Auswirkungen mit Ausnahme von den Schuhen und der pharmazeutischen Unterstützung für homöopathisch.
    nix is fix

  32. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    emel (09.10.2020)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Leichtathletik Mittelstrecken
    Von LauraStuber im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.06.2015, 08:31
  2. Höhepunkte der Leichtathletik!
    Von Wüstenläufer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 26.12.2010, 09:46
  3. 10km + Leichtathletik
    Von Kolmbergi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.12.2010, 17:48
  4. Leichtathletik live
    Von Hadi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.06.2009, 19:31
  5. Leichtathletik
    Von Moonraker im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.08.2008, 20:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •