+ Antworten
Seite 118 von 121 ErsteErste ... 1868108115116117118119120121 LetzteLetzte
Ergebnis 2.926 bis 2.950 von 3007
  1. #2926
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.174
    'Gefällt mir' gegeben
    3.324
    'Gefällt mir' erhalten
    2.542

    Standard

    Zitat Zitat von wAv3 Beitrag anzeigen
    und da gibt es solche Artikel eben
    Joo, und ich nehme mir einfach das Recht heraus und poste meine Meinung zu dem Artikel. Er ist scheisse. Damit wirst du leben müssen, ob du willst oder nicht. Ich kann im Gegenzug gut damit leben dass du solche Artikel magst. Ich kann es zwar nicht verstehen, aber letztlich ist es mir wurscht.
    Über mich

  2. #2927

    Im Forum dabei seit
    07.12.2010
    Beiträge
    189
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    10

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Hat sie sich diese Funktion ausgesucht?
    Muss sie deshalb jetzt 10kg zunehmen und etliche Sekunden langsamer werden?

    Wenn sie dann langsam genug und kein Vorbild mehr ist, darf sie dann wieder abnehmen?
    Sie hat sich die Funktion nicht ausgesucht. Dennoch hat sie sie.
    Man geht auch nich bei Rot über die Ampel wenn Kinder dabei sind um kein schlechtes Vorbild zu sein.. Haben wir uns das ausgesucht? Nein, haben wir nicht, dennoch sind wir in dem Fall Vorbilder.

    Sie muss auch nicht 10kg zunehmen und langsamer werden.

    Sie und ihr (Denke Sie hat damit weniger Probleme als einige hier im Forum) müsst es aber ertragen wenn es solche mahnenden Beiträge gibt zum Thema Untergewicht und den damit verbundenen Risiken. Und es ist mMn. auch richtig solche Artikel zu schreiben um eben über diese Gefahren zu sprechen.

    An der Situation wird sich natürlich nichts ändern nur weil ein paar Artikel geschrieben werden, die Sportler dopen auch obwohl es saugefährlich ist.

    Übrigens wird das Gewichtsthema auch immer wieder im Radsport thematisiert (Im Skispringen war das auch ein Thema) und viele Radfahrer finden die ständige Diät mit Hang zur Magersucht schlimmer als alles andere am Training (Hat Hamilton in seinem Buch gut beschrieben). Es gibt in extrem vielen Sportarten Artikel dazu:

    https://www.google.com/search?q=mage...w=1536&bih=722

    Auf der ersten Seite: Laufen, Ryhtmische Sportgymnastik, Klettern, Radsport.

  3. #2928
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.174
    'Gefällt mir' gegeben
    3.324
    'Gefällt mir' erhalten
    2.542

    Standard

    Noch mehr Futter

    2019
    https://ga.de/sport/regional/konstan...h_aid-47271789

    2018
    https://www.hna.de/sport/regionalspo...-10232402.html

    auch hier im Forum wurde bereits 2018 darüber gesprochen

    https://forum.runnersworld.de/forum/...=1#post2505010

    2017 war man hingegen noch ein wenig verliebt in die Figur des Models

    https://www.merkur.de/sport/mehr-spo...n-8578235.html

    obwohl 1,75/48kg

    ...

    gäähn.

    PS: Von ästhetischen Standpunkt finde ich ihre Figur übrigens auch nicht toll. Aber sie ist nun mal Sportlerin und will etwas erreichen und solange sie dieses Ziel angeht ist das mit der Figur okay, denn der Punkt ist, wer unter Magersucht leidet, kann diese Leistungen nicht bringen. Deshalb sehe ich da kein Problem.
    Über mich

  4. #2929
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.455
    'Gefällt mir' gegeben
    5.220
    'Gefällt mir' erhalten
    5.815

    Standard

    Zitat Zitat von wAv3 Beitrag anzeigen
    Sie hat sich die Funktion nicht ausgesucht. Dennoch hat sie sie.
    ...
    Sie muss auch nicht 10kg zunehmen und langsamer werden.

    Sie und ihr (Denke Sie hat damit weniger Probleme als einige hier im Forum) müsst es aber ertragen wenn es solche mahnenden Beiträge gibt zum Thema Untergewicht und den damit verbundenen Risiken. Und es ist mMn. auch richtig solche Artikel zu schreiben um eben über diese Gefahren zu sprechen.
    Das ist richtig. Da sind dann aber auch die Trainer, Eltern, etc. in der Pflicht. Der Athlet wird da eher reinrutschen und benötigt Hilfe.

    Übrigens wird das Gewichtsthema auch immer wieder im Radsport thematisiert (Im Skispringen war das auch ein Thema) und viele Radfahrer finden die ständige Diät mit Hang zur Magersucht schlimmer als alles andere am Training (Hat Hamilton in seinem Buch gut beschrieben).
    Es ist die Mischung aus sehr hartem Training und der Diät. Aber wo siehst Du die Alternative? Stand heute nimmst Du sagen wir mal bei 45kg Körpergewicht 2,25 kg Gewicht zu, also 5% mehr. Damit verlierst Du ca. 6/7s auf den Kilometer. Das kann man auf der Leistungsseite gar nicht kompensieren. Anprangern ohne Lösung ist leicht. Willst Du Vorgaben für einen Mindest bmi machen? Und als Ausgleich werden Gewichtswesten angelegt? Bitte nicht falsch verstehen. Ich kann Deinen Punkt verstehen. Aber wo ist die Lösung?

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Das war aber eine Aussage einer Mädchen, die in die Gruppe nicht wieder aufgenommen wurde. In dieser Situation kann man ruhig so was als "beleidigte Prinzessin" qualifizieren. Vor allem, weil sie ein paar Wochen davor den Trainer sehr freundlich als guter Freund bezeichnet hatte.

    Erkläre mal bitte, wie sollte mal so ein Mädchen beibringen, dass sie für ihre Ziele etwas abnehmen soll... man kann dann dem Trainer aus jeder Aussage ein Strick drehen.
    Die von Dir so titulierte Prinzessen wurde in der Gruppe unter Anleitung der ersten Bezugsperson übel gedemütigt. Wenn dem Trainer keine anderen Mittel einfallen, um sie zum Abnehmen zu bewegen, ist er menschlich ein ziemlich armseeliger Geselle. Das geht so einfach nicht. Wenn Sie die Leistung nicht bringt, muss sie aus dem Team. Da gibt es keine Frage. Das Leistungsprinzip muss gelten. Die Würde der Athleten darf dabei aber niemals unter die Räder kommen. Das hat nichts mit Härte, Fordern oder was auch immer zu tun. Was Salazar da abgezogen hatte, ist völlig unakzeptabel.
    nix is fix

  5. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    JoelH (16.10.2020), ruca (16.10.2020), schloddzr (19.10.2020)

  6. #2930

    Im Forum dabei seit
    07.12.2010
    Beiträge
    189
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    10

    Standard

    Ich hab keine Lösung um ehrlich zu sein. Ich finde man sollte Hobbysportler und angehende Leichtathlethen warnen (Das geschieht ja mehr oder weniger durch solche Artikel) auf was sie sich einlassen müssen und dann akzeptiert man es halt, so wie das wahrscheinlich alle gedopt sind (Ist meine persönliche Meinung, will jetzt hier nicht noch eine Diskussion lostreten).

    Übrigens schreibt der gute JD in seinem Buch auch: Leichteste möglichkeit um die VO2Max zu erhöhen ist Gewichtsabnahme ;)

  7. #2931
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.455
    'Gefällt mir' gegeben
    5.220
    'Gefällt mir' erhalten
    5.815

    Standard

    Zitat Zitat von wAv3 Beitrag anzeigen
    Übrigens schreibt der gute JD in seinem Buch auch: Leichteste möglichkeit um die VO2Max zu erhöhen ist Gewichtsabnahme ;)
    Erstens hat er Recht und zweitens ist das eben auch das Problem.

    Ich finde man sollte Hobbysportler und angehende Leichtathlethen warnen (Das geschieht ja mehr oder weniger durch solche Artikel) auf was sie sich einlassen müssen und dann akzeptiert man es halt
    Hier teile ich Deine Auslegung nicht. Es ist doch klar, daß dies nicht ausreicht. Wenn man den den Athleten wirklich schützen will, versucht man Lösungen zu finden. Wenn man sich reinwaschen will, schreibt man solche Artikel.
    nix is fix

  8. #2932
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.180
    'Gefällt mir' gegeben
    3.429
    'Gefällt mir' erhalten
    2.546

    Standard

    Das Bild ist nur sehr unvorteilhaft. Schuhe, die dicke Handtasche und die blickdichten Strumpfhosen lassen es schlimmer aussehen als es ist.
    Nach meiner Einschätzung hat sich seit Doha nicht viel am Gewicht getan. (ob es einem gefällt, ist eine ganz andere Frage)
    Das Gewicht hatte ich bis in meine 20er hinein auch, trotz ein paar CM größer. Magersucht hat man mir auch stets unterstellt und vorgeworfen. Ich hätte es damals schon gerne anders gehabt, die Natur hat es mit den Jahren selber gerichtet.

    Was sicher keinen Rückschluss auf Klosterhalfens Gesundheit gibt. Dürr = Magersucht stimmt jedoch auch nicht immer. Genauso gibt es auch bei Normalgewichtigen deutlich mehr Essstörungen als viele glauben. Die vielen Diäten, die herumschwirren, haben mit gesundem Bezug zum Essen auch relativ wenig zu tun. Wenn man Menschen mit einer Essstörung finde will, wird man sicher im nächsten Umfeld schneller fündig als im Netz.

    Das es nicht nur Frauen betrifft, wurde vom IOC auch schon festgestellt, heißt daher nicht mehr "Female Athlete Triad“ sondern geschlechtsneutral "Relative Energy Deficiency in Sport (RED-S)" Bei dem Begriff merkt man dann auch, dass es primär nicht um das Gewicht sondern die Energieversorgung geht.
    https://www.germanjournalsportsmedic...au_2016-03.pdf

  9. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    DerC (19.10.2020), Rolli (16.10.2020)

  10. #2933

    Im Forum dabei seit
    07.12.2010
    Beiträge
    189
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    10

    Standard

    Dann bliebe tatsächlich nur ein Mindest-BMI einzuhalten wobei der ja auch indiviudell ist. Eventuell mindest-KFA. Ich weiß aber nicht ob sowas umsetzbar ist.
    Und dann frage ich mich, ob man große Sportler damit nicht benachteiligen würde? Oder man macht es wie im Kampfsport nach Gewichtsklassen, aber dann hat man das Thema des Gewichtsmachen wieder nur genau in die andere Richtung...

    Wünschenswert wäre, dass das Umfeld es nicht zulässt. Ich vermute aber, dass das Umfeld es fördert (oder mindestens stillschweigend hinnimmt und begünstigt).

  11. #2934
    Avatar von D.edoC
    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.527
    'Gefällt mir' gegeben
    443
    'Gefällt mir' erhalten
    948

    Standard

    Mir ist es total egal wie koko aussieht! Ich kenne Sie persönlich aus einem ehemaligen Trainingslager und kann sagen das Sie eine sehr lebhafte nette Person ist!

    Sie ist nicht nur gesund, sondern auch Top fit!
    800m: 1:59,95 (03.08.2012)
    1.500m: 4:02,57 (19.09.2020)
    3.000m: 8:32,19 (12.09.2020)
    5.000m: 15:05,09 (18.05.2019)
    10km: 31:22 (02.09.2018)
    HM: 01:08:25 (04.10.2020)

  12. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von D.edoC:

    Rolli (16.10.2020)

  13. #2935
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.276
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.128
    'Gefällt mir' erhalten
    2.449

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Die von Dir so titulierte Prinzessen wurde in der Gruppe unter Anleitung der ersten Bezugsperson übel gedemütigt. Wenn dem Trainer keine anderen Mittel einfallen, um sie zum Abnehmen zu bewegen, ist er menschlich ein ziemlich armseeliger Geselle. Das geht so einfach nicht. Wenn Sie die Leistung nicht bringt, muss sie aus dem Team. Da gibt es keine Frage. Das Leistungsprinzip muss gelten. Die Würde der Athleten darf dabei aber niemals unter die Räder kommen. Das hat nichts mit Härte, Fordern oder was auch immer zu tun. Was Salazar da abgezogen hatte, ist völlig unakzeptabel.
    Noch einmal. Es ist nur ihre Aussage und Empfindung nach dem Rauswurf.

    Und noch einmal: schlage mal bitte vor, wie man ein Mädchen zu Abnehmen motivieren soll. Man kann dann jedem Vorschlag ins negative drehen. Das habe von Dir eigentlich, als Kenner der Szene, nicht erwartet. Eher von Personen wie wAv3, die von der Materie und dem Umfeld wenig Ahnung haben und nach Stammtisch-Meinung agieren.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  14. #2936
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.276
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.128
    'Gefällt mir' erhalten
    2.449

    Standard

    Zitat Zitat von wAv3 Beitrag anzeigen
    Ich hab keine Lösung um ehrlich zu sein. Ich finde man sollte Hobbysportler und angehende Leichtathlethen warnen (Das geschieht ja mehr oder weniger durch solche Artikel) auf was sie sich einlassen müssen und dann akzeptiert man es halt, so wie das wahrscheinlich alle gedopt sind (Ist meine persönliche Meinung, will jetzt hier nicht noch eine Diskussion lostreten).
    Deswegen bleiben auch 99% der Kinder zu Hause und werden durch solcher Warner und Mahnen mit Auto 300m zu Schule gefahren. Ja! In LA-Vereinen werden nur Magersüchtige und Doper gezüchtet.

    Klar ist das jetzt leichte Übertreibung der Aussage von mir. So reagieren aber die überempfindlichen Elter die so was lesen. Das positive in den Vereinen verkauft sich nicht so gut.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  15. #2937
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.276
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.128
    'Gefällt mir' erhalten
    2.449

    Standard

    Zitat Zitat von D.edoC Beitrag anzeigen
    Mir ist es total egal wie koko aussieht! Ich kenne Sie persönlich aus einem ehemaligen Trainingslager und kann sagen das Sie eine sehr lebhafte nette Person ist!

    Sie ist nicht nur gesund, sondern auch Top fit!
    +1
    So kann man auch nachvollziehen, warum sie nicht nach Deutschland zurück kommen will und in USA bleiben möchte. Da wird die Leistung, und vor allem die Leistungsbereitschaft, noch (noch...) anders, viel positiver angesehen.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  16. #2938

    Im Forum dabei seit
    23.09.2015
    Beiträge
    904
    'Gefällt mir' gegeben
    224
    'Gefällt mir' erhalten
    470

    Standard

    Ich hab das Foto gesehen bevor ich mitbekommen habe, dass es da wieder etwas eine Welle gibt und muss sagen mein erster Gedanke war "Hat sie sich damit einen Gefallen getan?" ...

    Ich bin bei Catch, dass die Aufnahme auch wirklich extrem "unvorteilhaft" ist ... wenn man sowas posten darf man sich über die Reaktionen wohl nicht wundern, weil das Bild schon echt extrem ist. Entweder ist ihr das dann einfach egal. Aber ich denke man kann da beim bespielen von Instagramm schon etwas geschickter sein, zumal dass ja für solche Sportler mittlerweile der wichtigste Kanal in der Öffentlichkeitsarbeit ist.

    Dass Leistungssport eine absolute Gratwanderung (physisch und psychisch) ist vielen nicht so präsent. Ein Fußballer hat den Vorteil dass man nicht visuell erkennen kann wie viele Schmerztabletten er sich vor dem Spiel reingepfiffen hat. Da sagt man hinterher was für ein harter Hund er ist und wie toll er auf die Zähne gebissen hat. Koko hat das "Pech" dass es bei ihr visuell (auch durch ihre Proprtionen) extrem ins Auge sticht. Am Ende ist ihre Konstitution sicher hart an der Kante. Ich hoffe für sie auf der gerade so auf der richtigen Seite derselben.

  17. #2939
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.455
    'Gefällt mir' gegeben
    5.220
    'Gefällt mir' erhalten
    5.815

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Und noch einmal: schlage mal bitte vor, wie man ein Mädchen zu Abnehmen motivieren soll.
    Man kann darauf hinweisen. Und wer bereit ist, den Preis zu zahlen, soll das tun. Das ist eine freiwillige Entscheidung. Eine Person bloß zu stellen, um Sie extrinsisch motiviert zum Abnehmen zu zwingen, ist für mich unterste Schublade.

    Man kann dann jedem Vorschlag ins negative drehen. Das habe von Dir eigentlich, als Kenner der Szene, nicht erwartet.
    Findest Du alles gut, was in der Szene passiert?
    nix is fix

  18. #2940

    Im Forum dabei seit
    09.03.2019
    Ort
    MeckPomm
    Beiträge
    184
    'Gefällt mir' gegeben
    166
    'Gefällt mir' erhalten
    172

    Standard

    Mal abgesehen davon, dass andere Athletinnen (Kara Goucher, Amy Yoder Begley) von ähnlichen Erfahrungen berichtet haben. Von daher ist es mehr als nur eine Aussage von Mary Cain. Aber das wurde auch schon vorher in diesem Thread gesagt.


    Persönliche Bestzeiten: 5k - 21:42 (01/2021), 10k - 44:55 (02/2020), HM - 1:38:04 (10/2019)

  19. #2941
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.455
    'Gefällt mir' gegeben
    5.220
    'Gefällt mir' erhalten
    5.815

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Deswegen bleiben auch 99% der Kinder zu Hause und werden durch solcher Warner und Mahnen mit Auto 300m zu Schule gefahren. Ja! In LA-Vereinen werden nur Magersüchtige und Doper gezüchtet.
    Das sollte man nicht vermischen. Doping ist verboten. Die Überprüfung ist sicherlich nicht in allen Ländern auf bestem Niveau. Du weißt, daß dies sehr charmant ausgedrückt ist. Ich denke aber, daß Doping in Deutschland sowohl in den Vereinen, von den Athleten selbst und in der Gesellschaft geächtet ist. Gerade deshalb fühlen sich viele deutsche Athleten sicher verschaukelt, wenn Sie in das eine oder andere Land blicken.

    Magersucht ist ein anderes Thema. Das wird ganz sicher nicht bewusst forciert. Die Gefahr hinein zu rutschen, ist aber gegeben und es ist darüber hinaus ein Problem bei einige Jugendlichen. Hier Hinweise zu geben, ist sicher nicht falsch. Und die Relation im Ausdauersport ist deutlich überproportional.

    Das hat überhaupt nichts mit der Person und der Qualität von Konstanze zu tun. Ich wundere mich selbst ja deutlich mehr, daß man Fettleibigkeit akzeptiert, obwohl der gesellschaftliche Schaden in Summe deutlich höher ist. Nur weil ich das andere als noch drastiischer einschätze, kann ich doch aber sagen, daß auch Magersucht ein Problemfeld darstellt.

    Ich finde die öffentliche Empörung über Ihr Aussehen allerdings ähnlich grenzwertig wie Salazars Verhalten gegenüber seinen Schützlingen.
    nix is fix

  20. #2942
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.276
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.128
    'Gefällt mir' erhalten
    2.449

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Man kann darauf hinweisen. Und wer bereit ist, den Preis zu zahlen, soll das tun. Das ist eine freiwillige Entscheidung. Eine Person bloß zu stellen, um Sie extrinsisch motiviert zum Abnehmen zu zwingen, ist für mich unterste Schublade.
    Natürlich ist das eine freiwillige Entscheidung. Wer behauptet, dass sie dazu gezwungen wurde?

    Wenn Du einen Plan aufstellst und Dein Schützling es nicht freiwillig befolgt, was hat das für einen Sinn die Zusammenarbeit weiter zu verfolgen. Das so eine Athletin dann erzählt, dass Intervalle zu hart waren, die LDL zu lang und die Regeneration zu wenig, ist doch klar. Das Abnehmen war ein Teil des Planes. Im Hochleistungsbereich durchaus normal. Dass man mit der Beschwerden über Trainingspläne keine mediale Aufmerksamkeit erzielen kann, ist schon klar. Was mach man dann? "Böse Trainer verlangt, dass ich abnehmen soll. Böse!!!!!"

    Blos zu stellen hat sie sich mit dem Artikel alleine. Bewusst. Davor hat keiner von ihren Gewichtsproblemen gewusst.

    Du hast immer noch keinen Vorschlag, wie man einem Mädchen sagen soll, dass sie abnehmen soll, ohne dass sie später es gegen Dich medial ausschlachten könnte.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  21. #2943
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.276
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.128
    'Gefällt mir' erhalten
    2.449

    Standard

    Zitat Zitat von Dude_CL Beitrag anzeigen
    Mal abgesehen davon, dass andere Athletinnen (Kara Goucher, Amy Yoder Begley) von ähnlichen Erfahrungen berichtet haben. Von daher ist es mehr als nur eine Aussage von Mary Cain. Aber das wurde auch schon vorher in diesem Thread gesagt.
    Ja. Es gab aber auch andere Stimmen. Auch von Cain selbst. Das wird aber gerne überhöht...
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  22. #2944
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.276
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.128
    'Gefällt mir' erhalten
    2.449

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Das sollte man nicht vermischen. Doping ist verboten.
    Nur so viel.
    Du erkennst den Unterschied, deswegen verstehe ich Deine Stellungsnahmen hier nicht. Andere erkennen es nicht, weil sie einfach nicht von Fach , bzw. weit von der Szene sind und sie vermischen gerne die Fälle.

    Ich kenne keine Trainer, die es die Magersucht nach kürzeste Zeit nicht erkennt. Es wirkt sich sofort negativ auf die Trainingsleistung und das Gemüt der Athleten. Es ist einfach nicht in dem Sinne die Athleten dahin zu steuern. Das bedeutet nicht, dass sie auf das Gewicht achten müssen und in untersten BMI-Bereich sich bewegen müssen, was sie normallerweise bereit sin zu tun. Da muss ein Trainer eher selbst davor warnen (auch ich)

    Wie gesagt, für Unwissende ist das nicht zu erkennen und sie folgen lieber der Stammtischmeinung.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  23. #2945
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.455
    'Gefällt mir' gegeben
    5.220
    'Gefällt mir' erhalten
    5.815

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Natürlich ist das eine freiwillige Entscheidung. Wer behauptet, dass sie dazu gezwungen wurde?
    Es wäre durchaus hilfreich, wenn Du ein wenig differenzieren würdest. Ich habe übrigens nirgends geschrieben, daß Konstanze magersüchtig ist. Ich bin sogar überzeugt, daß dem nicht so ist. Genauso bin ich überzeugt, daß Ihr Gewicht Teil des Erfolges ist. Ich sehe sie übigens gern laufen und wirklich Fan. Auch die Entscheidung nach Oregon zu gehen, konnte ich sehr gut nachvollziehen und hätte das auch gemacht. Ich bin auch überzeugt, daß man dem Sportler klar vermitteln muss, daß die sportliche Entwicklung und Fähigkeit sowohl von der körperlichen Leistungsfähigeit als auch dem Körpergewicht beeinflusst wird. Man muss dem Sportler auch sagen, welche Stellschraube er wie betätigen muss. Alle klar.

    Das alles ist kein Grund, daß Salazar die junge Frau in Unterwäsche vors Team zieht, sie mehr oder weniger begutachten lässt und als fette Kuh beschimpft. Sorry Rolli. Das geht einfach zu weit. Da Du die Geschichte kennst, scheinst Du diese als Bestandteil des Leistungssports zu akzeptieren. Ich tue das nicht. An der Stelle haben wir einfach einen Dissenz.

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Nur so viel.
    Du erkennst den Unterschied, deswegen verstehe ich Deine Stellungsnahmen hier nicht. Andere erkennen es nicht, weil sie einfach nicht von Fach , bzw. weit von der Szene sind und sie vermischen gerne die Fälle.
    Ich halte die Gefahren auch für deutlich kleiner als hier häufig proklamiert. Es passiert aber oft genug. Und es ist sicher kein Zufall, daß es überproportional oft im Leistungssport vorkommt. Ich denke auch, daß man da reinschlittern kann. Der Übergang ist ja keine harte Grenze, sondern eine Linie im Sand. Darauf bin ich aber nirgends - in keinem der Posts eingegangen. Ich kann das auch zu wenig einschätzen, weil ich kein Psychologe bin. Ich habe lediglich das Vorgehen Salazars kritisiert. Und wie oben beschrieben, haben wir an diesem Punkt den Dissenz.
    Zuletzt überarbeitet von leviathan (17.10.2020 um 09:53 Uhr)
    nix is fix

  24. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    d'Oma joggt (17.10.2020)

  25. #2946
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.020
    'Gefällt mir' gegeben
    300
    'Gefällt mir' erhalten
    3.469

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Noch einmal. Es ist nur ihre Aussage und Empfindung nach dem Rauswurf.

    Und noch einmal: schlage mal bitte vor, wie man ein Mädchen zu Abnehmen motivieren soll.
    1) Nein - etliche ihrer Aussagen wurden von mehreren Athleten bestätigt.
    2) Salazar wurde deshalb vom US Center for SafeSport gesperrt. Die sind ausschließlich für sexual/physical/emotional abuse zuständig.

    Levi hat das noch recht zurückhaltend beschrieben ("menschlich extrem herabwürdigende Art"). Salazar ist Abschaum.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  26. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    d'Oma joggt (17.10.2020), leviathan (17.10.2020), Steffen42 (17.10.2020)

  27. #2947
    Avatar von Spiridon08
    Im Forum dabei seit
    12.09.2014
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    320
    'Gefällt mir' gegeben
    64
    'Gefällt mir' erhalten
    100

    Standard

    Hört auf zu streiten und schaut euch an, wie Kejeta min. eine Medaille bekommt bei der HM-WM ☺️

  28. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Spiridon08:

    leviathan (17.10.2020)

  29. #2948

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    611
    'Gefällt mir' gegeben
    241
    'Gefällt mir' erhalten
    489

    Standard

    Kejeta gewinnt sensationell Silber mit DR in 65:18.
    800m: 2:04,42 (August 2020)
    1500m: 4:18,67 (August 2020)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10000m (TimeTrial): 34:50 (März 2020)

  30. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von hbef:

    Rolli (17.10.2020)

  31. #2949
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.020
    'Gefällt mir' gegeben
    300
    'Gefällt mir' erhalten
    3.469

    Standard

    Zitat Zitat von hbef Beitrag anzeigen
    Kejeta gewinnt sensationell Silber mit DR in 65:18.
    Das war geil. 16 Sekunden schneller als der alte Weltrekord.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  32. #2950
    Avatar von 3fach
    Im Forum dabei seit
    04.06.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    9.042
    'Gefällt mir' gegeben
    71
    'Gefällt mir' erhalten
    51

    Standard

    Klasse Rennen, auch bei den Herren! Die letzten 1000m waren ein Genuss, das sah so leicht aus!

    LG 3fach

    Rheinhessen, jetzt bist du gefragt: Mitmachen beim km-Spiel

    Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Leichtathletik Mittelstrecken
    Von LauraStuber im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.06.2015, 08:31
  2. Höhepunkte der Leichtathletik!
    Von Wüstenläufer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 26.12.2010, 09:46
  3. 10km + Leichtathletik
    Von Kolmbergi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.12.2010, 17:48
  4. Leichtathletik live
    Von Hadi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.06.2009, 19:31
  5. Leichtathletik
    Von Moonraker im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.08.2008, 20:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •