+ Antworten
Seite 83 von 94 ErsteErste ... 33738081828384858693 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.051 bis 2.075 von 2331
  1. #2051
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.540
    'Gefällt mir' gegeben
    1.926
    'Gefällt mir' erhalten
    1.140

    Standard

    Zitat Zitat von saarotti Beitrag anzeigen
    ....stimmt, aber auch hier im Forum interessiert es wohl nicht viele......
    Saarotti
    Ich war gerade in München unabkömmlich um diese Zeit

  2. #2052

    Im Forum dabei seit
    23.09.2015
    Beiträge
    380
    'Gefällt mir' gegeben
    41
    'Gefällt mir' erhalten
    112

    Standard

    Hinsichtlich Kosgei ... Ich denke nicht, dass sie mehr Aufmerksamkeit bekommen hätte wenn Kipchoge nicht gelaufen wäre. Ein Damenweltrekord im Marathon schafft es halt nicht auf die Titelseite der Zeitung. Eigentlich sogar positiv, dass die Leistung in fast allen Nachrichten erwähnt wurde. Die Leistung wirft (wie aber mittlerweile alle Weltrekorde) fragen auf, natürlich auch ganz besonders durch ihr spezielles Setting!

    Andersrum Kipchoge ... Muss man darüber berichten? Vermutlich ja, weil es Leute gibt die das interessant finden. So wie diesen Sprung vom Baumgartner damals. Natürlich wegen der Inszenierung, aber so ist das nunmal. Positiv ist, dass für das Thema Laufen allgemein so eine gewisse Aufmerksamkeut generiert wird. Da wird ja oft lamentiert wie viel der Fussball abgreift. Immerhin schafft man es so auch mal in die Nachrichten.
    Ich bin da etwas ambivalent. Total uninteressant fand ich den Lauf jetzt nicht aus wissenschaftlichen Gesichtspunkten - sogar Steffny hat sich diesmal nicht ganz so fundamental negativ geäußert!

    An dieser Stelle finde ich die Berichterstattung der Süddeutschen übrigens sehr differenziert, wenn man vom Wort "Weltrekord" im Link absieht ;-):

    https://www.sueddeutsche.de/sport/ma...hoge-1.4639111

    Dieser Artikel ist sehr lesenswert aber kostenpflichtig:
    https://www.sueddeutsche.de/wissen/k...1?reduced=true

  3. #2053
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.030
    'Gefällt mir' gegeben
    1.736
    'Gefällt mir' erhalten
    2.613

    Standard

    Zitat Zitat von DoktorAlbern Beitrag anzeigen
    Eigentlich sogar positiv, dass die Leistung in fast allen Nachrichten erwähnt wurde. Die Leistung wirft (wie aber mittlerweile alle Weltrekorde) fragen auf, natürlich auch ganz besonders durch ihr spezielles Setting!
    Es gibt ja noch einen weiteren Punkt. Die Schuhe.

    Irgendwie habe ich im Moment das Gefühl, es sieht ähnlich aus wie damals mit den Wunderanzügen im Schwimmen, es gibt aktuell geradezu eine Inflation an Weltrekorden auf der Straße und die Schuhe dürften daran einen recht großen Anteil haben:

    Alles Nike:

    Weltrekord Männer: 9/18, fast eingestellt durch anderen Läufer 9/19
    Weltrekord Frauen: 10/19
    Weltrekord Männer HM: 9/19

    schnellster inoffizieller Marathon: 10/19

    Einziger Ausreißer:
    Adidas:
    Weltrekord Frauen HM: 9/17

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  4. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    arnejo (15.10.2019)

  5. #2054
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.655
    'Gefällt mir' gegeben
    1.843
    'Gefällt mir' erhalten
    1.176

    Standard

    Die anderen Hersteller ziehen wohl langsam nach. Beim Ironman in Hawaii ist Frodeno mit einem Prototyp gelaufen, den es wohl erst nächstes Jahr zu Olympia geben soll. Im Stream hieß es, das sein Schuh auch eine Platte hätte und das auch andere Hersteller dabei sind solche Schuhe auf den Markt zu bringen.
    Der Schuh war wohl direkt aus der Entwicklung und hatte noch nicht mal das Herstellerlogo, musste Vorort drauf gemalt werden, haben sie gesagt.

  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    arnejo (15.10.2019)

  7. #2055
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.030
    'Gefällt mir' gegeben
    1.736
    'Gefällt mir' erhalten
    2.613

    Standard

    Während die anderen die Platte der ersten Generation nachbauen, ist Nike schon zwei Generationen weiter und setzt auf 3 Carbonplatten:

    https://www.runnersworld.com/gear/a2...ipchoge-shoes/

    Das Laufen wird aktuell zur Materialschlacht.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    arnejo (15.10.2019)

  9. #2056

    Im Forum dabei seit
    02.11.2018
    Ort
    Frick
    Beiträge
    16
    'Gefällt mir' gegeben
    13
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Und was macht eigentlich Adidas? Kann mich dunkel erinnern, dass Haile damals bei seinem Marathon-WR in Berlin auch schon eine Karbonplatte im Schuh hatte, und der lief ja Adidas. Die hoffen wohl darauf, dass Nike übertreibt und das ganze irgendwann verboten wird (so ähnlich wie bei den Schwimmanzügen).
    Eigentlich hatte ja nur Hoka direkt auf Nike's ersten Vaporfly reagiert, die anderen waren da schon ein bisschen am schlafen..(Sketchers kam erst später, immerhin kam was).
    Wenn man dann noch die Sachen von Asics hört (erst zu Olympia etc.)...weiss ja nicht, dann ist Nike schon bei der vierten Generation..

  10. #2057

    Im Forum dabei seit
    03.03.2017
    Beiträge
    237
    'Gefällt mir' gegeben
    197
    'Gefällt mir' erhalten
    67

    Standard

    Ihr seid deutlich zu empfänglich für Nikes Marketingbotschaften. Das ist eine der größten Werbeaktionen von Nike überhaupt mit permanenter Befeuerung der Konsumenten über alle möglichen Kanäle nun schon über 2 Jahre. Dazu kauft man eben Top Athleten wie Bekele , Kipchoge etc ein. Kosgei war doch auch schon als absolute Elite Läuferin bekannt vor Chicago. 2017 war laut Bekele noch der Vaporfly an seiner Niederlage in London schuld

    Frodeno war DER Top Anwärter auf den Gesamtsieg dieses Jahr. Das ging ja soweit das selbst direkte Konkurrenten schon vor dem Rennen davon sprachen ihn nur schlagen zu können wenn er keinen guten Tag hat. Er ist eben das komplette Paket in allen 3 Disziplinen. Der hätte auch mit seinem alten Schuh gewonnen.

  11. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von listrahtes:

    kalue (15.10.2019)

  12. #2058
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    3.166
    'Gefällt mir' gegeben
    1.982
    'Gefällt mir' erhalten
    3.413

    Standard

    Immerhin dürfte Anne Haug die längste Zeit ohne Schuhsponsor gewesen sein.

  13. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    kalue (15.10.2019)

  14. #2059

    Im Forum dabei seit
    03.03.2017
    Beiträge
    237
    'Gefällt mir' gegeben
    197
    'Gefällt mir' erhalten
    67

    Standard

    Passt gut dazu das runnersworld.de gerade einen Werbeartikel postet über oh Wunder:
    "Mit diesem Schuh lief Kipchoge 1:59.40...::"

    Eine reine Werbebotschaft die als Beitrag getarnt ist (ziemlich schwach). Da kann man sich recht gut vorstellen was für ein Budget Nike gerade weltweit investiert.

  15. #2060

    Im Forum dabei seit
    01.05.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    246
    'Gefällt mir' gegeben
    82
    'Gefällt mir' erhalten
    17

    Standard

    Eine reine Werbebotschaft die als Beitrag getarnt ist (ziemlich schwach). Da kann man sich recht gut vorstellen was für ein Budget Nike gerade weltweit investiert.
    Aufwand und Ergebnis dürften für Nike jedenfalls in einem viel besseren Verhältnis stehen als 2017 in Monza.

  16. #2061

    Im Forum dabei seit
    02.11.2018
    Ort
    Frick
    Beiträge
    16
    'Gefällt mir' gegeben
    13
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Zitat Zitat von listrahtes Beitrag anzeigen
    Ihr seid deutlich zu empfänglich für Nikes Marketingbotschaften. Das ist eine der größten Werbeaktionen von Nike überhaupt mit permanenter Befeuerung der Konsumenten über alle möglichen Kanäle nun schon über 2 Jahre. Dazu kauft man eben Top Athleten wie Bekele , Kipchoge etc ein. Kosgei war doch auch schon als absolute Elite Läuferin bekannt vor Chicago. 2017 war laut Bekele noch der Vaporfly an seiner Niederlage in London schuld

    Frodeno war DER Top Anwärter auf den Gesamtsieg dieses Jahr. Das ging ja soweit das selbst direkte Konkurrenten schon vor dem Rennen davon sprachen ihn nur schlagen zu können wenn er keinen guten Tag hat. Er ist eben das komplette Paket in allen 3 Disziplinen. Der hätte auch mit seinem alten Schuh gewonnen.
    Hätte Frodeno auch ohne den neuen Asics Prototypen gewonnen? Vermutlich ja, weil er mit Abstand der stärkste war (auch kann man einen Ironman nicht mit einem reinen Marathon vergleichen). Aber selbst er hat ja zig mal in Interviews erklärt, dass Asics jetzt unbedingt was tun musste, weil die Nike-Läufer so klar im Vorteil sind.
    Man kann einfach nicht ignorieren, dass die anderen Hersteller hier wirklich gepennt haben, man muss sich nur mal die Videos vom Chicago Marathon anschauen dieses Jahr, da wimmelt es nur noch von Grün und Pink. So etwas ist mit reinem Marketing nicht zu schaffen, da ist schon Substanz dahinter.
    Bsp. hier: https://www.youtube.com/watch?v=yf60eLwGkhI
    Auch wenn es einige einfach nicht wahrhaben wollen, oder als grösster Marketinggag aller Zeiten abtun, der Schuh ist einfach schneller. Ob er den Preis Wert ist, das steht auf einem anderen Blatt Papier und muss jeder für sich entscheiden.

  17. #2062
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.540
    'Gefällt mir' gegeben
    1.926
    'Gefällt mir' erhalten
    1.140

    Standard

    Zitat Zitat von arnejo Beitrag anzeigen
    Ob er den Preis Wert ist, das steht auf einem anderen Blatt Papier und muss jeder für sich entscheiden.
    Für mich ist das einfache Mathematik. Kosten +200% gegenüber meinem aktuellen Schuh. Speedgewinn 200 äh, nur ~4%. Dazu Verschleiß wohl 100% höher.

    Da stellt sich mir die Frage erst gar nicht und ich kaufe wirklich gerne Schuhe.

  18. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    arnejo (16.10.2019)

  19. #2063
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.735
    'Gefällt mir' gegeben
    457
    'Gefällt mir' erhalten
    973

    Standard

    Da ist es dann wohl vorbei mit Nike Free und Natural Running. Optisch finde ich die Schuhe übrigens Kacke.

    https://www.believeintherun.com/2019...oge-prototype/
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  20. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    arnejo (16.10.2019)

  21. #2064
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.030
    'Gefällt mir' gegeben
    1.736
    'Gefällt mir' erhalten
    2.613

    Standard

    Zitat Zitat von arnejo Beitrag anzeigen
    Auch wenn es einige einfach nicht wahrhaben wollen, oder als grösster Marketinggag aller Zeiten abtun, der Schuh ist einfach schneller. Ob er den Preis Wert ist, das steht auf einem anderen Blatt Papier und muss jeder für sich entscheiden.
    Exakt so.

    Genau wie mit dem Maurten-Gel.

    Ich habe es für mich ausrobiert und für gut befunden, fühlte sich noch entspannter für meinen Magen an und benötigte weniger zusätzliche Flüssigkeit zum Nachspülen als mein bisheriger Favorit. Das ist mir die insgesamt 10€, die der Marathon ab jetzt für mich mehr kostet, wert.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  22. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    arnejo (16.10.2019)

  23. #2065
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.540
    'Gefällt mir' gegeben
    1.926
    'Gefällt mir' erhalten
    1.140

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Genau wie mit dem Maurten-Gel.
    Und du kannst es in Hamburg im Laden kaufen. das kann nicht jeder Davon ab, ich hab das ja auch ausprobiert, mir war der Geschmack zu neutral, da könnten sie etwas machen, aber ich vermute dann bekommen sie Probleme mit der Konsistenz, die doch recht gelig ist. Am besten fand ich allerdings, dass das Zeug wirklich gar nicht klebt. Dennoch habe ich mich letztlich für etwas anderes entscheiden. Klebriger zwar, aber dafür mit Geschmack.

  24. #2066
    Avatar von schmittipaldi
    Im Forum dabei seit
    31.05.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    630
    'Gefällt mir' gegeben
    29
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Für mich ist das einfache Mathematik. Kosten +200% gegenüber meinem aktuellen Schuh. Speedgewinn 200 äh, nur ~4%. Dazu Verschleiß wohl 100% höher.

    Da stellt sich mir die Frage erst gar nicht und ich kaufe wirklich gerne Schuhe.
    Einfache Mathematik ist auch, dass die Kosten eines Marathons oft sehr hoch sind.
    Anmeldung, Anreise, Übernachtung etc.
    Da sind die 250 bzw. 275 Euro sehr schnell relativiert.
    Außerdem hol mal 2-4% Verbesserung durch Training (oder Ernährung), abgesehen von der Verletzungsgefahr durch mehr/schnelleres Training...

    Verschleiß ist auch nur bedingt ein Thema, wenn man den Schuh gezielt für Wettkämpfe und wenige Tempoeinheiten benutzt.
    sub 3:20 nach Hal Higdon, sub 3:10 nach Greif, sub 3:00 nach Pfitzinger, sub 2:50 nach Pfitzinger, und jetzt?! "Greifinger"...

  25. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von schmittipaldi:

    arnejo (16.10.2019)

  26. #2067
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.540
    'Gefällt mir' gegeben
    1.926
    'Gefällt mir' erhalten
    1.140

    Standard

    Zitat Zitat von schmittipaldi Beitrag anzeigen
    Verschleiß ist auch nur bedingt ein Thema, wenn man den Schuh gezielt für Wettkämpfe und wenige Tempoeinheiten benutzt.
    Das kommt darauf an. Wie sind denn die langfristigen Materialeigenschaften? Wenn ich den Schuh nur zum Marathon einsetze und nur alle 2 Jahre einen solchen plane, dann müssen die Schuhe 20 Jahre durchhalten. Tun sie das?

    Aber wie du schon schreibst, das muss jeder selbst wissen und sich selbst schön rechnen.

  27. #2068
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.030
    'Gefällt mir' gegeben
    1.736
    'Gefällt mir' erhalten
    2.613

    Standard

    Zitat Zitat von schmittipaldi Beitrag anzeigen
    Verschleiß ist auch nur bedingt ein Thema, wenn man den Schuh gezielt für Wettkämpfe und wenige Tempoeinheiten benutzt.
    Kommt drauf an:

    Ich habe meine aktuellen Wettkampfschuhe seit März im Einsatz, sie hatten nur 19 Einheiten, davon 8 Wettkämpfe (3xM, 3xHM, 2x10k) (habe das gleiche Modell nochmal zuhause und auf der Arbeit, komme also gar nicht groß in Versuchung, die für was anderes als Wettkämpfe zu nehmen).

    Und was haben sie auf der Uhr? 300km, da wären die Nikes wohl am Ende.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  28. #2069
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.475
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    573
    'Gefällt mir' erhalten
    1.219

    Standard

    Mal schauen, wann die Schuhe wegen unerlaubter, technischer Unterstützung verboten werden.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  29. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    RunSim (16.10.2019)

  30. #2070
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.030
    'Gefällt mir' gegeben
    1.736
    'Gefällt mir' erhalten
    2.613

    Standard

    Oder anders gesagt: Mal schauen ob Nike genug Macht hat, um das zu verhindern.

    Wird aber lustig, wenn die Dinger verboten werden. Elite-Block wieder in "normalen" Schuhen, Block A startet zu 50% den X%-Dingern.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  31. #2071
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.540
    'Gefällt mir' gegeben
    1.926
    'Gefällt mir' erhalten
    1.140

    Standard

    Wow.

    Konstanze Klosterhalfen hat es sogar in die Nachrichten des SWR geschafft. Nur weil sie weiter in den USA trainieren will. Faszinierend. Ich frage mich ob die ganzen ARD-Anstalten als Matchword Doping für ihre Nachrichtenauswahl nutzen.

  32. #2072
    läuft und läuft und läuft ... Avatar von GeorgSchoenegger
    Im Forum dabei seit
    23.04.2012
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    3.128
    'Gefällt mir' gegeben
    259
    'Gefällt mir' erhalten
    375

    Standard

    Sorry aber warum sollte eine bestimmte Art von Schuh verboten werden? Gibt's da echt eine Diskussion oder wird da nur blöd geredet?
    "Only that day dawns to which we are awake." - H.D.Thoreau
    Meine Wettkämpfe in der km-Spiel Tabelle
    Meine Lauf-Fotoalben (mit vielen Tiroler Laufstrecken)

  33. #2073
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.735
    'Gefällt mir' gegeben
    457
    'Gefällt mir' erhalten
    973

    Standard

    Na ja, wenn irgendwann Schuhe mit Sprungfedern auf den Markt kommen.....
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  34. #2074
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.030
    'Gefällt mir' gegeben
    1.736
    'Gefällt mir' erhalten
    2.613

    Standard

    aus den IAAF-Regeln:

    (Regel 143)
    Zweck von Wettkampfschuhen ist es, den Füßen Schutz und Stabilität sowie festen Halt auf demBoden zu geben. Sie dürfen jedoch nicht so beschaffen sein, dass sieWettkämpfern irgendeine unfaire Unterstützung oder einen Vorteil geben.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  35. #2075
    läuft und läuft und läuft ... Avatar von GeorgSchoenegger
    Im Forum dabei seit
    23.04.2012
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    3.128
    'Gefällt mir' gegeben
    259
    'Gefällt mir' erhalten
    375

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    aus den IAAF-Regeln:

    (Regel 143)
    Aber federn tun doch praktisch alle Laufschuhe - das gehört ja zum Zweck. Wenn ein bestimmtes Modell das besser hinkriegt, dann ist das eben so - übertreiben kann das eh keiner; hier spielt die Physik insofern mit als dass dann das Gewicht irgendwann nach oben geht was den positiven Effekten entgegenwirkt. Gute Racer schaffen z.B. auch eine bessere Kühlung der Sohle, das steht in der Regel auch nicht drin - ist das dann auch ein unfairer Vorteil?
    "Only that day dawns to which we are awake." - H.D.Thoreau
    Meine Wettkämpfe in der km-Spiel Tabelle
    Meine Lauf-Fotoalben (mit vielen Tiroler Laufstrecken)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 12 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 11)

  1. Dartan

Ähnliche Themen

  1. Leichtathletik Mittelstrecken
    Von LauraStuber im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.06.2015, 08:31
  2. Höhepunkte der Leichtathletik!
    Von Wüstenläufer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 26.12.2010, 09:46
  3. 10km + Leichtathletik
    Von Kolmbergi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.12.2010, 17:48
  4. Leichtathletik live
    Von Hadi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.06.2009, 19:31
  5. Leichtathletik
    Von Moonraker im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.08.2008, 20:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •