+ Antworten
Seite 126 von 139 ErsteErste ... 2676116123124125126127128129136 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.126 bis 3.150 von 3452
  1. #3126
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.527
    'Gefällt mir' gegeben
    3.950
    'Gefällt mir' erhalten
    3.305

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    10.000m ist einfach ein absteigender Ast, weltweit. Das wird der DLV auch nicht retten können. Muss er mMn auch nicht.
    Sport entwickelt sich weiter und dann muss man sich halt auf andere Disziplinen konzentrieren.
    Was einerseits schade ist. Auf der anderen Seite. Habt ihr die Mixed-Hürden-Staffel gesehen bei der Staffel-WM? Echt Spektakulär und sehenswert.

    Aber für die Puristen sicher ganz viel

    Über mich

  2. #3127
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.208
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.453
    'Gefällt mir' erhalten
    3.010

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Diese Saison ist glaube ich kein gutes Beispiel für eine normale Saison.

    Hier nimmt einfach jeder Sportler:in jede Möglichkeit um sich irgendwie noch für Olympia zu qualifizieren.
    DM ist jedes jahr, Olympia nur jedes 4te Jahr (bzw 5te )


    Allgemein finde ich es nicht gut, wenn ein Verband versucht eine DM per Zwang aufzuwerten.
    Ich würde das der "freien Wirtschaft im Sport" überlassen:
    Viele gute deutsche Sportler:innen in einer Disziplin = hochkarätige DM-Wettkämpfe
    Wenige gute deutsche Sportler:innen in einer Disziplin = langweilige DM-Rennen


    Im Marathon sieht man im positiven Sinne, was eine erhöhte Konkurrenz in Deutschland verursacht.

    10.000m ist einfach ein absteigender Ast, weltweit. Das wird der DLV auch nicht retten können. Muss er mMn auch nicht.
    Sport entwickelt sich weiter und dann muss man sich halt auf andere Disziplinen konzentrieren.
    Wenn man will, dass die Sportler DM-Titel als was besonderes sehen, muss man die Meisterschaften auch aufwerten. Sonst kann man die Veranstaltung einfach tilgen. Wenn sich 2-3-4-5 Sportler um eine Quali bemühen, haben sie da eine Möglichkeit zusammen zu laufen und man muss nicht 3000km weit weg was suchen. Auch wenn man alleine die letzte Kilometer rennen muss.

    Dass man so was kann, schaue mal hier:
    https://www.youtube.com/watch?v=RhH4ur8ZRo4

    Man hat den Eindruck, dass einige sich der Herausforderung einfach nicht stellen wollen.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  3. #3128
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.208
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.453
    'Gefällt mir' erhalten
    3.010

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Die 32:55 wären aber für sie ein TDL gewesen. Wen hättest Du ihr denn als Competition an die Seite gestellt? Wen hätte der Verband denn herbei zaubern sollen? Sehr gute Entscheidung, wenn sie sich auch dann der internationalen Konkurrenz gestellt hätte.
    Hat sie das?
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  4. #3129
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.527
    'Gefällt mir' gegeben
    3.950
    'Gefällt mir' erhalten
    3.305

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Hat sie das?
    offensichtlich

    https://www.runnersworld.de/news-fot...-in-stockholm/
    Über mich

  5. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    leviathan (05.05.2021)

  6. #3130

    Im Forum dabei seit
    23.09.2015
    Beiträge
    1.074
    'Gefällt mir' gegeben
    327
    'Gefällt mir' erhalten
    651

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Diese Saison ist glaube ich kein gutes Beispiel für eine normale Saison.

    Hier nimmt einfach jeder Sportler:in jede Möglichkeit um sich irgendwie noch für Olympia zu qualifizieren.
    DM ist jedes jahr, Olympia nur jedes 4te Jahr (bzw 5te )


    Allgemein finde ich es nicht gut, wenn ein Verband versucht eine DM per Zwang aufzuwerten.
    Ich würde das der "freien Wirtschaft im Sport" überlassen:
    Viele gute deutsche Sportler:innen in einer Disziplin = hochkarätige DM-Wettkämpfe
    Wenige gute deutsche Sportler:innen in einer Disziplin = langweilige DM-Rennen


    Im Marathon sieht man im positiven Sinne, was eine erhöhte Konkurrenz in Deutschland verursacht.

    10.000m ist einfach ein absteigender Ast, weltweit. Das wird der DLV auch nicht retten können. Muss er mMn auch nicht.
    Sport entwickelt sich weiter und dann muss man sich halt auf andere Disziplinen konzentrieren.
    Die Aufwertung müsste sich halt auch finanziell darstellen, sonst ist es mehr eine Art Erpressung.

    Und eine DM alleine lockt halt auf der Langstrecke nur wenige hinterm Ofen vor. Vor ein paar Jahren wurde die Marathon-DM ein paar Mal in München gelaufen, wo es kein/kaum Preisgeld gibt. Da ist von den Top-Athleten kaum einer Sau gelaufen und "No Names" haben den DM-Titel abgeräumt. Das ist dann ja auch nicht im Sinne des Erfinders wenn man bei den Damen mit einer 2:44 deutsche Meisterin wird.

    Bei der 10.000m DM ist das ja noch halbwegs gut abgegangen. Bei den Herren waren es bis auf Ringer und Petros schon die besten Läufer. Und wenn man die beiden als Marathonis einteilt waren auch die aktuell Besten vorne.
    Bei den Damen haben mit den Schöneborns wenigsten zwei auf Olympia-Niveau um den Titel gekämpft. Das ist dann auch in Ordnung so. Wenn die beiden aber gesagt hätten, dass das für sie nicht ins Programm passt, dann wäre der Bewerb schon etwas zu einer Farce verkommen.

  7. #3131
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.527
    'Gefällt mir' gegeben
    3.950
    'Gefällt mir' erhalten
    3.305

    Standard

    Zitat Zitat von DoktorAlbern Beitrag anzeigen
    Wenn die beiden aber gesagt hätten, dass das für sie nicht ins Programm passt, dann wäre der Bewerb schon etwas zu einer Farce verkommen.
    Na ja, das Ambiente war aber auch eher Bezirkssport, anstatt Spitzensport. Und will ich gar nicht von den fehlenden Zuschauern sprechen. Wo hätten die auch hin gesollt?
    Über mich

  8. #3132
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.208
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.453
    'Gefällt mir' erhalten
    3.010

    Standard

    Eher Wettkampf-Peaking. Die Sportlerin ist aber nicht schuld an der Misere, sondern der Verband.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  9. #3133

    Im Forum dabei seit
    23.09.2015
    Beiträge
    1.074
    'Gefällt mir' gegeben
    327
    'Gefällt mir' erhalten
    651

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Na ja, das Ambiente war aber auch eher Bezirkssport, anstatt Spitzensport. Und will ich gar nicht von den fehlenden Zuschauern sprechen. Wo hätten die auch hin gesollt?
    Sie haben halt verzweifelt irgendeinen Ausrichter gesucht. Da musst du dann halt nehmen was du bekommst. Wobei es schon traurig ist, dass sich dafür dann kein "Stadion" findet. Fussball geht ja auch ständig.

    Und die ganze Orga entschuldigt das natürich auch nicht. Da muss ich dann als Verband schon iwie ein Auge drauf haben, dass z.B. der Live-Stream funktioniert usw. Da ist es dann wirklick kein Wunder wenn sich kein Mensch für so ein Rennen interssiert ... aber das hatten wir ja schon. Hat mich auch eher gewundert, dass Alina Reh auf der Startliste stand und die nicht auch versucht hat in Stockholm unterzukommen.

  10. #3134
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.527
    'Gefällt mir' gegeben
    3.950
    'Gefällt mir' erhalten
    3.305

    Standard

    Zitat Zitat von DoktorAlbern Beitrag anzeigen
    Sie haben halt verzweifelt irgendeinen Ausrichter gesucht.
    Na ja, ich finde es schon ein Unding, dass die Langstrecke von der "echten" DM abgekoppelt wird. Was soll der Unsinn? Da fängt es doch schon an. Der DLV macht sich da zu krumm für die paar Fernsehtantiemen.
    Über mich

  11. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    leviathan (05.05.2021)

  12. #3135

    Im Forum dabei seit
    23.09.2015
    Beiträge
    1.074
    'Gefällt mir' gegeben
    327
    'Gefällt mir' erhalten
    651

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Na ja, ich finde es schon ein Unding, dass die Langstrecke von der "echten" DM abgekoppelt wird. Was soll der Unsinn? Da fängt es doch schon an. Der DLV macht sich da zu krumm für die paar Fernsehtantiemen.
    Ist das wirklich der Grund? Ich dachte immer eher, dass die Schnittmenge aus 5.000m und 10.000m zu groß ist um beide Wks vernünftig duchzukriegen. Komplett Live überträgt die DM doch normalerweise (wenn man von Live-Streams absieht) eh nie jemand. Die 10.000m im Frühjahr zu laufen ist auch von der Witterung grundsätzlich nicht so blöd. Aber irgendwie anders aufziehen müsste man das schon. In der jetzigen Form laufen da halt ein paar Hanseln auf dem Schulsportplatz im Kreis ...

  13. #3136
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.208
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.453
    'Gefällt mir' erhalten
    3.010

    Standard

    Zitat Zitat von DoktorAlbern Beitrag anzeigen
    Ist das wirklich der Grund?
    10.000m ist für die Funktionäre der alten Schule nicht so interessant wie für Volksläufer. Und dass der Zeitaufwand etwas groß ist, verzichten sie gerne darauf.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  14. #3137
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.855
    'Gefällt mir' gegeben
    1.322
    'Gefällt mir' erhalten
    2.592

    Standard

    Hanna Klein mit PB und Olympianorm über 5.00 Meter.

    https://www.leichtathletik.de/news/n...uf-neuem-level
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  15. #3138

    Im Forum dabei seit
    23.09.2015
    Beiträge
    1.074
    'Gefällt mir' gegeben
    327
    'Gefällt mir' erhalten
    651

    Standard

    Ich muss zugeben, Hanna Klein ist bei mir auch oft etwas unter dem Radar. Die Zeit ist aber wirklich äußest beachtlich und mit ihrer Endschnelligkeit ist sie zumindest in Europa ein ernstzunehmender Wettberwerber. In Meisterschaftsrennen sollten für sie jetzt auch klar die längeren Distanzen spannend sein.

  16. #3139

    Im Forum dabei seit
    24.09.2018
    Beiträge
    590
    'Gefällt mir' gegeben
    349
    'Gefällt mir' erhalten
    555

    Standard

    https://www.letsrun.com/news/2021/05...-on-wednesday/

    Morgen wird Joshua Cheptegei beim Golden Spike Meeting in Ostrava versuchen den 3000 m Rekord von Daniel Komen (7:20:67; 1996) zu unterbieten. Als Pacemaker hat er dafür Stewart McSweyn und natürlich wieder die "Unterstützung" durch das Leuchtsystem an der Bahn. Start für die 3000 m ist 19:45 Uhr. Hier auch noch eine Liste der Teilnehmer. https://www.watchathletics.com/page/...den-spike-2021

    Ich denke er wird es schaffen!

    Weiß jemand wo/ob man sich das live ansehen kann? Auf dem Youtubekanal von World Athletics gab es zumindest letztes Jahr einen Livestram.

  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von V-Runner:

    RunSim (19.05.2021)

  18. #3140

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.459
    'Gefällt mir' gegeben
    4.458
    'Gefällt mir' erhalten
    2.033

    Standard

    Zitat Zitat von V-Runner Beitrag anzeigen
    Morgen wird Joshua Cheptegei beim Golden Spike Meeting in Ostrava versuchen den 3000 m Rekord von Daniel Komen (7:20:67; 1996) zu unterbieten.
    29/200m bzw. 58-59/400m kann man ja mal auf 3000m durchlaufen

    Zitat Zitat von V-Runner Beitrag anzeigen
    Weiß jemand wo/ob man sich das live ansehen kann? Auf dem Youtubekanal von World Athletics gab es zumindest letztes Jahr einen Livestram.
    Das würde mich auch interessieren

  19. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von RunSim:

    V-Runner (19.05.2021), Zemita (19.05.2021)

  20. #3141

    Im Forum dabei seit
    10.08.2013
    Beiträge
    221
    'Gefällt mir' gegeben
    65
    'Gefällt mir' erhalten
    65

    Standard

    Es wird auf YouTube einen stream bei World Athletics geben.

  21. #3142

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.459
    'Gefällt mir' gegeben
    4.458
    'Gefällt mir' erhalten
    2.033

    Standard

    Hat einer einen Link?

  22. #3143

    Im Forum dabei seit
    09.03.2019
    Ort
    MeckPomm
    Beiträge
    257
    'Gefällt mir' gegeben
    491
    'Gefällt mir' erhalten
    487


    Persönliche Bestzeiten: 5k - 21:42 (01/2021), 10k - 44:55 (02/2020), HM - 1:38:04 (10/2019), M - 3:41:16 (03/2021)

  23. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dude_CL:

    RunSim (19.05.2021)

  24. #3144

    Im Forum dabei seit
    24.09.2018
    Beiträge
    590
    'Gefällt mir' gegeben
    349
    'Gefällt mir' erhalten
    555

    Standard

    Hat wohl schon seinen Grund warum der Rekord bereits so lange besteht. Ich hatte aber auch den Eindruck, dass McSweyn keinen so perfekten Job gemacht hat. Wobei Cheptegei auch nicht den Eindruck gemacht hat, dass er hätte dran bleiben können wenn es noch schneller gewesen wäre. Trotzdem natürlich sehr stark von Cheptegei!

    Bei den 10.000 m war Kiplimo heute mal wieder überragend mit 26:33!!

    Und Vetter wirft 94,20 m weit! Hier sind alle Ergebnisse. https://online.atletika.cz/vysledky/46842

  25. #3145

    Im Forum dabei seit
    23.09.2015
    Beiträge
    1.074
    'Gefällt mir' gegeben
    327
    'Gefällt mir' erhalten
    651

    Standard

    Wenn ich mich recht erinnere wurde der Weltrekord von Komen damals auch als "der Beste" Weltrekord auf MD/LD eingeschätzt. Ist ja auch irgendwie irre 2x 1500m in 3:40 was schon auf die halbe Distanz eine ganz ordentliche Zeit ist.

    Vetter ist wirklich eine Macht und mit Sicherheit der absolute Top-Favorit!

    Die 10.000m bei Olympia werden hoffentlich geil, wenn Farah auch halbwegs in Form ist. Dann wird mit Sicherheit auch taktisch einiges geboten sein.

  26. #3146
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2.987
    'Gefällt mir' gegeben
    65
    'Gefällt mir' erhalten
    348

    Standard

    Lee Evans ist im Alter von 74 Jahren gestorben. Evans war der erste 400 m Läufer unter 44 Sekunden.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Lee_Evans_(Leichtathlet)

    Anekdote am Rande: Es gab damals vor den Spielen in Mexiko eine Diskussion um den neuartigen Bürstenschuh von Puma, mit dem zum Beispiel auch Evans den Weltrekord unterboten hat, was aber nicht anerkannt wurde.
    https://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%BCrstenschuh

    Vertrauen sie mir. Ich weiß, was ich tue.

  27. #3147
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    993
    'Gefällt mir' gegeben
    376
    'Gefällt mir' erhalten
    445

    Standard

    Zitat Zitat von Santander Beitrag anzeigen
    Evans war der erste 400 m Läufer unter 44 Sekunden.
    Geschafft hat er das auch nur mit langen langsamen Dauerläufen?

  28. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Albatros:

    JoelH (21.05.2021), ruca (21.05.2021)

  29. #3148
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2.987
    'Gefällt mir' gegeben
    65
    'Gefällt mir' erhalten
    348

    Standard

    Zitat Zitat von Albatros Beitrag anzeigen
    Geschafft hat er das auch nur mit langen langsamen Dauerläufen?
    Naja, 400 m ist meiner Meinung nach die brutalste Strecke in der Leichtathletik. Eine nahezu 100% tige Maximalleistung, und daher eine extreme anaerobe Stoffwechselleistung.
    Neben der Tatsache, dass man als guter 400 m Läufer ein geborener Sprinter sein muss, muss man sich im Training an das Eingehen dieser "Sauerstoffschulden" gewöhnen.
    Jetzt kommt das große Aber: Die amerikanischen Spitzenläufer auf den Sprintstrecken haben damals viele leichte, langsame Langläufe in ihr Training integriert, um ihre Lauffertigkeit auszubilden. (10 mile run)

    https://speedendurance.com/2007/06/2...for-lee-evans/

    https://www.youtube.com/watch?v=sBQdA5CbSFM

    https://www.youtube.com/watch?v=3q9gW8MfMWw

    Vertrauen sie mir. Ich weiß, was ich tue.

  30. #3149
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.855
    'Gefällt mir' gegeben
    1.322
    'Gefällt mir' erhalten
    2.592

    Standard

    Heute ab 18 Uhr Diamond League in Gateshead

    https://gateshead.diamondleague.com/...RENTEVENT_JSON
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  31. #3150
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.527
    'Gefällt mir' gegeben
    3.950
    'Gefällt mir' erhalten
    3.305

    Standard

    Heute Abend um 20 Uhr startet das Saucony Invitational Hillesheim

    https://ergebnisse.leichtathletik.de...st/245124/4520

    5000m auf der Bahn mit Samuel Fitwi und Maximilian Thorwirth

    Live kann man es wohl über den Insta-Kanal von saucony_germany anschauen. Ab 19:45 Uhr wenn ich das richtig gelesen habe.
    Über mich

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Leichtathletik Mittelstrecken
    Von LauraStuber im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.06.2015, 08:31
  2. Höhepunkte der Leichtathletik!
    Von Wüstenläufer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 26.12.2010, 09:46
  3. 10km + Leichtathletik
    Von Kolmbergi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.12.2010, 17:48
  4. Leichtathletik live
    Von Hadi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.06.2009, 19:31
  5. Leichtathletik
    Von Moonraker im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.08.2008, 20:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •