+ Antworten
Seite 84 von 94 ErsteErste ... 347481828384858687 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.076 bis 2.100 von 2328
  1. #2076

    Im Forum dabei seit
    24.09.2018
    Beiträge
    356
    'Gefällt mir' gegeben
    116
    'Gefällt mir' erhalten
    222

    Standard

    Aber ist es denn eine unfaire Unterstützung wenn jeder diese Schuhe nutzen kann? Natürlich sind nicht alle Topathleten bei Nike unter Vertrag, aber wenn nach und nach alle großen Schuproduzenten ähnliche Modelle rausbringen, haben letztlich alle die gleichen Voraussetzungen.

    Hat sich der IAAF denn schon mal zu diesen Schuhen geäußert? Also gibt es konkrete Überlegungen die Nike Schuhe zu verbieten?

  2. #2077
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.539
    'Gefällt mir' gegeben
    1.926
    'Gefällt mir' erhalten
    1.139

    Standard

    Zitat Zitat von GeorgSchoenegger Beitrag anzeigen
    Sorry aber warum sollte eine bestimmte Art von Schuh verboten werden? Gibt's da echt eine Diskussion oder wird da nur blöd geredet?
    Aus den IWR - Internationale Wettkampfregeln
    Regel 143
    Schuhe
    2. [..] Zweck ist es [..] den Füßen Schutz und Stabilität, sowie festen Halt am Boden zu geben. [..] Sie (die Schuhe) dürfen jedoch nicht so beschaffen sien, dass die Wettkämpfern irgendeine unfaire Unterstützung oder einen Vorteil geben. Jedes Schuhmodell muss für jeden im Geist der Universalität der LA hinreichend verfügbar sein.
    [..]Anmerkung 2: Wenn der IAAF ein Hinweis gegeben wird, dass ein in einem Wettkampf verwendetes Schuhmodell nicht den Regeln oder ihrem Geist entspricht, kann die IAAF den Schuh weiteren Untersuchungen unterziehen und [..] die Nutzung [..] untersagen.


    [..]
    6. Die Wettkämpfer dürfen weder innerhalb noch außerhalb der Schuhe irgendein Hilfsmittel benutzen das [..] dem Träger einen Vorteil verschafft.
    Es gibt also durchaus Spielraum, sollte sich das Innenleben der Sohle zu sehr gegen den allgemeinen Charakter der Regel verändern.

  3. #2078
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.539
    'Gefällt mir' gegeben
    1.926
    'Gefällt mir' erhalten
    1.139

    Standard

    Zitat Zitat von V-Runner Beitrag anzeigen
    Aber ist es denn eine unfaire Unterstützung wenn jeder diese Schuhe nutzen kann?
    Dann lass uns doch gleich mit Sprungfedern laufen, der Vorteil ist offensichtlich. Warum so ein Heckmeck um eine Carbonsohle?

    Oder anders. Wo ist die Grenze?

  4. #2079
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.539
    'Gefällt mir' gegeben
    1.926
    'Gefällt mir' erhalten
    1.139

    Standard

    Die IAAF hat noch nix verboten. Die NBA aber z.b. schon.

    vgl. https://urbansneakers.io/magazin/high-tech-schuhe

  5. #2080
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.029
    'Gefällt mir' gegeben
    1.736
    'Gefällt mir' erhalten
    2.613

    Standard

    Leider hinter Bezahlschranke, der Anfang ist aber lesbar, mal schauen, was die IAAF mit der Beschwerde macht:

    https://www.thetimes.co.uk/article/n...etes-9jtkptt0z

    Da der Ineos-Lauf kein offizieller Wettkampf war, wäre hier ja sogar alles erlaubt gewesen, spannend wird es wenn das Modell im "echten" Wettkampf auftaucht.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  6. #2081
    läuft und läuft und läuft ... Avatar von GeorgSchoenegger
    Im Forum dabei seit
    23.04.2012
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    3.128
    'Gefällt mir' gegeben
    259
    'Gefällt mir' erhalten
    375

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Dann lass uns doch gleich mit Sprungfedern laufen, der Vorteil ist offensichtlich. Warum so ein Heckmeck um eine Carbonsohle?

    Oder anders. Wo ist die Grenze?
    Wie gesagt, die Physik zeigt hier schon Grenzen auf sodass man nicht alles gleich in Regeln fassen muss - echte Sprungfedern würden z.B. beim Weitsprung sicher was bringen; beim Langstreckenlauf hingegen sehe ich deren hohes Gewicht (man braucht ja auch Platten drüber und drunter) als störendes Element. Auch eine normale Schaumstoffsohle federt (muss sie ja, sonst keine Dämpfung), und jetzt liegt es an den Technikern, da eben möglichst viel Federleistung aus möglichst wenig Gewicht herauszuholen. Und bei all dem sollte das Laufgefühl ja auch noch gut bleiben, der Schuh darf sich sicher nicht "schwammig" anfühlen sonst braucht man wieder mehr Körperkraft zum Stabilisieren (bis rauf zu den Ab-/Adduktoren).
    "Only that day dawns to which we are awake." - H.D.Thoreau
    Meine Wettkämpfe in der km-Spiel Tabelle
    Meine Lauf-Fotoalben (mit vielen Tiroler Laufstrecken)

  7. #2082
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.735
    'Gefällt mir' gegeben
    457
    'Gefällt mir' erhalten
    973

    Standard

    Wenn man sich das Patent von Nike anschaut, mit einem bisherigen "normalen" Laufschuh hat das wenig zu tun. Bisher haben doch alle Herstellern von Energierückgewinnung oder ähnlichem gefaselt. Ich hatte noch nie einen Schuh an, der mich durch mehr Material unter dem Fuß schneller gemacht hätte. Man mußte einfach nur mehr Kunststoff platttreten und die Energie verpuffte im Schuh.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  8. #2083
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.735
    'Gefällt mir' gegeben
    457
    'Gefällt mir' erhalten
    973

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Warum so ein Heckmeck um eine Carbonsohle?

    https://www.runster.de/blog/allgemei...n-laufschuhen/
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  9. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    Kerkermeister (16.10.2019)

  10. #2084
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.029
    'Gefällt mir' gegeben
    1.736
    'Gefällt mir' erhalten
    2.613

    Standard

    Zitat Zitat von GeorgSchoenegger Beitrag anzeigen
    beim Langstreckenlauf hingegen sehe ich deren hohes Gewicht (man braucht ja auch Platten drüber und drunter) als störendes Element.
    Die Dame hat in diesen Dingern einen Halbmarathon hinbekommen:

    http://getfitwkyna.blogspot.com/2010...in-kangoo.html

    Die Dinger ließen sich garantiert noch so optimieren, dass sie einen echten Vorteil bringen. Siehe auch die Diskussionen um Pistorius mit seinen Carbonprothesen...

    Ein "Federschuh" muss ja nicht so aussehen:

    https://www.nike.com/de/t/shox-tl-he...fJQ/AV3595-002

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  11. #2085

    Im Forum dabei seit
    23.09.2015
    Beiträge
    380
    'Gefällt mir' gegeben
    41
    'Gefällt mir' erhalten
    112

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Aus den IWR - Internationale Wettkampfregeln


    Es gibt also durchaus Spielraum, sollte sich das Innenleben der Sohle zu sehr gegen den allgemeinen Charakter der Regel verändern.

    Wären dann Frodenos Schuhe bei einem Leichtathletik-Wettkampf verboten gewesen? Insgesamt ein sehr schwieriges Thema, weil es im Unterschied zu den Schwimmanzügen nicht so einfach zu reglementieren ist. Man könnte gewisse Materialien verbieten, dann wird nach anderen gesucht bzw. muss man den Schuh aufschneiden um zu schauen was drin ist ... ich bin gespannt ...

  12. #2086

    Im Forum dabei seit
    07.09.2007
    Ort
    D-35***
    Beiträge
    1.510
    'Gefällt mir' gegeben
    25
    'Gefällt mir' erhalten
    359

    Standard

    Es wurde Ende der 1960er schonmal ein "Bürsten-Spike" verboten, die Anzahl der Dornen genauer festgelegt und vorgeschrieben. Anscheinend geschah das seinerzeit auch aufgrund des Einflusses eines bestimmten Schuhanbieters, der eben die später verbotenen Schuhe NICHT erfunden hatte.
    Mein Schulweg war zu kurz...

  13. #2087
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.029
    'Gefällt mir' gegeben
    1.736
    'Gefällt mir' erhalten
    2.613

    Standard

    Zitat Zitat von DoktorAlbern Beitrag anzeigen
    Man könnte gewisse Materialien verbieten, dann wird nach anderen gesucht bzw. muss man den Schuh aufschneiden um zu schauen was drin ist ... ich bin gespannt ...
    Der "Feder-Effekt" ist messbar. Man könnte die Prüfmethode und einen erlaubten Wert vorgeben.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  14. #2088

    Im Forum dabei seit
    08.06.2015
    Beiträge
    307
    'Gefällt mir' gegeben
    5
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Ja, ein Prüfzyklus im Labor! Analog zum Fahrzyklus bei Autos! Was kann da schon schiefgehen! (Sorry )

  15. #2089

    Im Forum dabei seit
    04.10.2018
    Beiträge
    64
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    https://www.flotrack.org/articles/65...ler-conditions
    ioc-plans-to-move-olympic-marathons-to-sapporo-seeking-cooler-conditions

    Hatten wir ja die Diskussion hier als die Marathonläufe in Doha waren...

  16. #2090
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.539
    'Gefällt mir' gegeben
    1.926
    'Gefällt mir' erhalten
    1.139

    Standard

    Vernünftig.

  17. #2091
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.475
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    573
    'Gefällt mir' erhalten
    1.219

    Standard

    https://www.instagram.com/p/B3uPF1cpAjk/

    Kampf um den Schuh hat gerade begonnen.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  18. #2092

    Im Forum dabei seit
    19.10.2019
    Beiträge
    1
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Jakob Ingebrigtsen heute 10km 27:54 Norwegischer Rekord und europäische Jahresbestleistung- Strecke und Wetter weit weg von optimal

  19. #2093
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    1.681
    'Gefällt mir' gegeben
    6
    'Gefällt mir' erhalten
    64

    Standard

    Warum beschäftigt sich keiner mit der Laufkleidung? Ich könnte mir ein Trikot vorstellen, das man bei Rückenwind ähnlich wie einen Kite Drachen aufsteigen lässt und das den Läufer dann zieht.

  20. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Santander:

    listrahtes (20.10.2019)

  21. #2094
    Avatar von runner00
    Im Forum dabei seit
    24.08.2015
    Beiträge
    1.048
    'Gefällt mir' gegeben
    33
    'Gefällt mir' erhalten
    83

    Standard

    Zitat Zitat von Fbm Beitrag anzeigen
    Jakob Ingebrigtsen heute 10km 27:54 Norwegischer Rekord und europäische Jahresbestleistung- Strecke und Wetter weit weg von optimal
    Vor allen Dingen ist jetzt für ihn Off-Season. Bedeutet, er befindet sich gar nicht mehr im richtigen Training.
    Bestzeiten:
    1500 m: 4:08,21 min (02.08.2018)
    3000 m: 8:54,95 min (03.02.2019)
    5000 m: 15:29,59 min (18.05.2019)
    10000 m: 32:58,59 min (08.06.2019)
    5 km: 16:07 min (11.05.2019)
    10 km: 33:28 min (15.04.2018)


  22. #2095
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.029
    'Gefällt mir' gegeben
    1.736
    'Gefällt mir' erhalten
    2.613

    Standard

    Naja, letzte Woche hat er noch für Kipchoge den Paceläufer gemacht und ist -ich meine über 5km- 2:52er Pace gelaufen. Off-Season sieht anders aus.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  23. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    GeorgSchoenegger (19.10.2019), Kerkermeister (21.10.2019)

  24. #2096
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.539
    'Gefällt mir' gegeben
    1.926
    'Gefällt mir' erhalten
    1.139

    Standard

    Wenn mich nicht alles täuscht hat "Adidas" den Amsterdam Marathon gewonnen.

  25. #2097
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    1.401
    'Gefällt mir' gegeben
    1.304
    'Gefällt mir' erhalten
    391

    Standard

    Zitat Zitat von Santander Beitrag anzeigen
    Warum beschäftigt sich keiner mit der Laufkleidung? Ich könnte mir ein Trikot vorstellen, das man bei Rückenwind ähnlich wie einen Kite Drachen aufsteigen lässt und das den Läufer dann zieht.
    Kannst ja bei Rückenwind ein Laufschirm verkehrt herum anziehen, der zieht Dich dann.
    https://www.groupon.de/deals/training-laufschirm-1

  26. #2098
    Avatar von Spiridon08
    Im Forum dabei seit
    12.09.2014
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    185
    'Gefällt mir' gegeben
    41
    'Gefällt mir' erhalten
    42

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Wenn mich nicht alles täuscht hat "Adidas" den Amsterdam Marathon gewonnen.
    Ja, habe ich auch gesehen. Wie lässig Vincent Kipchumba da zum Schluss noch einen kleinen Vorsprung rauslief. Sensationneller aber die Siegerin bei den Frauen: Erster Marathon in 2:19:25, Streckenrekord für Degitu Azimeraw. Bei den Männern war auch ein junger Debütant dabei: Betesfa Getahun läuft ersten Marathon mit 19 Jahren in 2:05:27.
    10km: 37:43 (DEULUX Lauf 2018, Langsur)
    20km: 1:17:50 (20km Bruxelles 2019)
    HM: 1:20:52 (Route du Vin 2019, Remich)
    M: 2:56:50 (Bienwaldmarathon 2019)

  27. #2099
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.539
    'Gefällt mir' gegeben
    1.926
    'Gefällt mir' erhalten
    1.139

    Standard

    Zitat Zitat von Spiridon08 Beitrag anzeigen
    Ja, habe ich auch gesehen. Wie lässig Vincent Kipchumba da zum Schluss noch einen kleinen Vorsprung rauslief.
    Also ich glaube Rotisch und Deksisa haben einfach zu früh attackiert und wurden dafür bestraft. Der Zwischensprint hat ihnen nichts gebracht, sie waren zwar mal 10 Meter weg aber dann stabilisierte sich das ganze wieder und Getahun und Kipchumba hatten genug Zeit um die Lücke sukkzessive zu schließen ohne deutlich zu überziehen. Sie haben sich ganz langsam wieder rangesaugt. Zumal sich Deksisa immer wieder umschaute. Was nie ein gutes Zeichen ist. Für ihn natürlich bitter, zweimal Zweiter in einem Jahr.

  28. #2100
    Avatar von Spiridon08
    Im Forum dabei seit
    12.09.2014
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    185
    'Gefällt mir' gegeben
    41
    'Gefällt mir' erhalten
    42

    Standard

    Zitat Zitat von Spiridon08 Beitrag anzeigen
    Ja, habe ich auch gesehen. Wie lässig Vincent Kipchumba da zum Schluss noch einen kleinen Vorsprung rauslief. Sensationneller aber die Siegerin bei den Frauen: Erster Marathon in 2:19:25, Streckenrekord für Degitu Azimeraw. Bei den Männern war auch ein junger Debütant dabei: Betesfa Getahun läuft ersten Marathon mit 19 Jahren in 2:05:27.
    Kleine Korrektur; der junge Mann ist immerhin schon 21 Jahre alt.

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Also ich glaube Rotisch und Deksisa haben einfach zu früh attackiert und wurden dafür bestraft. Der Zwischensprint hat ihnen nichts gebracht, sie waren zwar mal 10 Meter weg aber dann stabilisierte sich das ganze wieder und Getahun und Kipchumba hatten genug Zeit um die Lücke sukkzessive zu schließen ohne deutlich zu überziehen. Sie haben sich ganz langsam wieder rangesaugt. Zumal sich Deksisa immer wieder umschaute. Was nie ein gutes Zeichen ist. Für ihn natürlich bitter, zweimal Zweiter in einem Jahr.
    Ja, war auf jeden Fall spannend anzuschauen.
    10km: 37:43 (DEULUX Lauf 2018, Langsur)
    20km: 1:17:50 (20km Bruxelles 2019)
    HM: 1:20:52 (Route du Vin 2019, Remich)
    M: 2:56:50 (Bienwaldmarathon 2019)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 3)

Ähnliche Themen

  1. Leichtathletik Mittelstrecken
    Von LauraStuber im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.06.2015, 08:31
  2. Höhepunkte der Leichtathletik!
    Von Wüstenläufer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 26.12.2010, 09:46
  3. 10km + Leichtathletik
    Von Kolmbergi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.12.2010, 17:48
  4. Leichtathletik live
    Von Hadi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.06.2009, 19:31
  5. Leichtathletik
    Von Moonraker im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.08.2008, 20:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •