+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    14.06.2009
    Beiträge
    26
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Nach dem Marathon ist vor dem Marathon...

    Hallo zusammen,
    folgendes "Problem" / "Herausforderung":

    ich tue mir immer recht schwer, nach einem Rennen wieder in den Tritt des Trainings / Vorbereitung auf das nächste Rennen zu kommen. Auf der einen Seite heisst es ja, man solle dem Körper Ruhe für die Regeneration ermöglichen (pro Wettkampfmeile einen Tag keine Tempoläufe) auf der anderen Seite ist es ja die Beste Basis weiter durchzuziehen und sich auf das nächste Rennnen vorzubereiten.

    Laufe im Oktober einen Marathon, Zielzeit ca. 4:15 bis 4:30 Stunden und will danach direkt an die Vorbereitung auf den nächsten Marathon anknüpfen. Mir ist bewußt, daß ich je nach Belastung durch das Rennen ca. 2 bis 6 Wochen pausieren / langsam machen soll, bevor ich einen neuen Trainingsplan in Anspruch nehme.

    Frage:
    - Wie haltet ihr das mit dem ruhen / Regeneration nach dem Marathon? Lauft ihr danach überhaupt? und wenn ja ab wann und in welchem Umfang?

    Bin recht verletzungsanfällig und möchte kein Risiko eingehen, allerdings auch nicht zu lange pausieren, um den Fitnesslevel zu halten...

    VG

  2. #2

    Im Forum dabei seit
    27.12.2013
    Ort
    Wien 1020
    Beiträge
    498
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Gerade ein Marathontraining verlangt einen viel ab, nicht nur Trainingsstunden sondern auch im Bezug auf Wettkämpfe. Gerade die Zeit nach einen Marathon ist super um noch 2-3 Wettkämpfe zu laufen. Ich lief da meinen letzten 10er Rekord 2 Wochen nach dem Marathon.
    Ich habe da die von Greifs Newsletter empfolenen Trainingswochen nach dem Marathon genommen und bin damit super gefahren. Nach den Wettkämpfen machte ich 3-4 Wochen kaum Tempo und wenig Umfang erst dann habe ich wieder mit Umfang und Tempo begonnen mich für den nächsten Marathon vorzubereiten.

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    14.06.2009
    Beiträge
    26
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Merci, hatte ich letztes Jahr auch gemacht und habe zwei Wochen nach dem Marathon meine bisherige 10-km Bestzeit pulverisiert :-)
    Allerdings hatte ich danach bei einer Alpenüberquerung etwas Probleme mit der Ferse - muß aber nicht damit zusammenhängen...
    Werde diesmal auf jeden Fall auf ausreichende Schonung nach dem Marathon achten.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Nach dem Marathon ist vor dem Marathon
    Von Car-S-ten im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.2008, 14:19
  2. Nach dem HM ist vor dem Marathon?!
    Von Dewi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 21:28
  3. nach dem M. ist vor dem M., Umfang dazwischen???
    Von erwinelch im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.06.2008, 22:12
  4. Nach dem Marathon ist vor dem Marathon
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 11.04.2008, 22:25
  5. Nach dem Marathon ist vor dem Ultra!
    Von Marc im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.05.2007, 16:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •