+ Antworten
Seite 4 von 12 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 282
  1. #76

    Im Forum dabei seit
    06.09.2016
    Beiträge
    150
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Wie fügt man Fotos ein oder lädt sie hoch?

  2. #77
    Avatar von Pastis
    Im Forum dabei seit
    15.09.2014
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.044
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Was klappt bei dir nicht? Du wählst das Icon "Grafik einfügen" - suchst die Grafik und klickst auf "hochladen". Dann sollte es ja im Normalfall erscheinen. Sonst müsstest du mal erklären, was dabei schief geht - erscheint eine Fehlermeldung oder was passiert genau.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  3. #78

    Im Forum dabei seit
    06.09.2016
    Beiträge
    150
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Eine solche Option bekomme ich gar nicht angezeigt. Liegts daran, dass ich mit der App einlogge?

    Dropbox-links gehen auch nicht.

  4. #79
    Avatar von Pastis
    Im Forum dabei seit
    15.09.2014
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.044
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Daran wird's wohl liegen.
    Ich wusste gar nicht, dass es eine App gibt.

  5. #80
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16.618
    'Gefällt mir' gegeben
    314
    'Gefällt mir' erhalten
    1.129

    Standard

    Mit zitieren hab ich den Link mal klickbar gemacht und auch gleich mal hochgeladen, für Klickfaule

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Die-Nicci-Bild.jpg 
Hits:	49 
Größe:	176,4 KB 
ID:	51799

    Jaaaaa, bei einem solchen Blick macht das Laufen so richtig Laune!

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  6. #81
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    6.229
    'Gefällt mir' gegeben
    466
    'Gefällt mir' erhalten
    492

    Standard

    Zitat Zitat von Pastis Beitrag anzeigen
    Was klappt bei dir nicht? [...]
    Yeeeehaw ... Laufschlaffi II is back !!! Und dir ist ein aktueller Schnappschuss von ihm gelungen.
    Aber ... sollte der sein Training nicht mal ein klitzekleines Bisschen intensivieren ?

  7. #82

    Im Forum dabei seit
    06.09.2016
    Beiträge
    150
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hä? Ich lese deine Worte, doch deren Sinn erschließt sich mir nicht 😬😅

  8. #83
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    6.229
    'Gefällt mir' gegeben
    466
    'Gefällt mir' erhalten
    492

    Standard

    Sorry ...

    ... war erstens off topic, zweitens gänzlich sinnentleert und drittens wenn überhaupt, dann nur verständlich für Leute, die den User "Laufschlaffi II" und dessen letztes Avatarbild (ein Murmeltier) kannten. Inzwischen ist er hier mit anderem Pseudonym unterwegs.

  9. #84
    Avatar von DrProf
    Im Forum dabei seit
    11.05.2016
    Beiträge
    397
    'Gefällt mir' gegeben
    477
    'Gefällt mir' erhalten
    98

    Standard

    Hier ist so einiges Unterwegs, anonym.

    ........

    Lass dich nicht unterkriegen, denk immer daran was du bis jetzt schon geschafft hast.

  10. #85

    Im Forum dabei seit
    06.09.2016
    Beiträge
    150
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Mach ich.
    Heute hab ich die Gehpausen gekürzt und die laufintervalle beibehalten. Das war wider Erwarten echt hart. Musste ganz schön beißen! Die Beine waren schwer wie Blei und die
    Muskeln haben total gebrannt. Aber ich hab es irgendwie hinbekommen.

  11. #86

    Im Forum dabei seit
    24.05.2016
    Ort
    Weserbergland
    Beiträge
    323
    'Gefällt mir' gegeben
    19
    'Gefällt mir' erhalten
    9

    Standard

    Du hast die Belastung erhöht. Kein Wunder, dass sich das erstmal hart angefühlt hat. Das kennt der Körper nicht, dass die Erholungszeit gekürzt wird.

    Aber das wird er ganz schnell lernen .

  12. #87

    Im Forum dabei seit
    06.09.2016
    Beiträge
    150
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Wird er müssen, dieser faule Möpp! 😂
    Ich hatte wirklich nicht erwartet, dass das so reinhaut. Jetzt bin ich schlauer.

  13. #88

    Im Forum dabei seit
    06.09.2016
    Beiträge
    150
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Meine gestrige Runde miit einem Wort? Hart!
    Richtig hart, richtig anstrengend.
    Mir haben wieder die Waden gebrannt, die Oberschenkel hinten, der hintern. ich hab die Beine kaum hoch gekriegt und musste wieder richtig kämpfen. Aber auch dieses Mal habe ich durchgehalten. Mehr schlecht als recht, aber durchgehalten.

    Streng genommen habe ich sogar ein Intervall mehr gemacht, weil ich nach dem ersten gemerkt habe, dass Runtastic meine HF nicht aufzeichnet.
    Also Abbruch und Neustart (auch wenn ich beim Laufen nicht darauf achte und es mir für mein Training letztlich egal ist, gucke ich nach der Runde doch gern mal drauf um meine Fortschritte zu sehen).

    Dummerweise hat es auch dieses Mal nicht geklappt. Im zweiten Intervall stoppt die Aufzeichnung. ich hatte. Glück im Unglück- mein Mann hatte auch Runtastic an und sein Handy 🤔(!) hat meinen HF mit aufgezeichnet.
    Ich weiß also, dass ich immer irgendwo zwischen 149 und 175 war. Die letzten Wochen bin ich kaum über 150 gekommen. Meine HF betätigt also mein subjektives Empfinden: Hart!!
    Ein klitzekleines bisschen besser als am Montag, und dennoch habe ich Respekt vor der Wiederholung am Samstag.

    Ab Montag dann 3/3! Das ganze 5 mal. Wird bestimmt auch nicht leichter 😅

  14. #89

    Im Forum dabei seit
    10.10.2016
    Beiträge
    690
    'Gefällt mir' gegeben
    1.456
    'Gefällt mir' erhalten
    1.019

    Standard

    Zitat Zitat von Die.Nicci Beitrag anzeigen
    Streng genommen habe ich sogar ein Intervall mehr gemacht, weil ich nach dem ersten gemerkt habe, dass Runtastic meine HF nicht aufzeichnet.
    Also Abbruch und Neustart
    Was heißt hier "streng genommen"? Deinen Körper interessiert es nicht die Bohne, wieviele Intervalle eine App aufzeichnet oder nicht. Für den bist Du genau das gelaufen, was Du gelaufen bist.

    Und jetzt mal so ganz unter uns: ob Du nun N gelaufen bist und die App hat eine weniger aufgezeichnet oder N+1 gelaufen und die App hat eine weniger aufgezeichnet. Es ändert nix daran, dass die App nicht alles aufgezeichnet hat, was Du gelaufen bist. ;-)

  15. #90

    Im Forum dabei seit
    06.09.2016
    Beiträge
    150
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Dem widerspreche ich natürlich nicht. Ich wollte halt darauf hinaus, dass ich das nicht in den Vergleich miteinbezogen habe, weil ich dazu keine Daten hatten

    Mehr gelaufen bin ich natürlich trotzdem. Und morgen hoffentlich wieder einen Tick besser drauf.

  16. #91

    Im Forum dabei seit
    06.09.2016
    Beiträge
    150
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    So. Laufrunde für heute beendet. Es ging besser als am Donnerstag.

    Ich war deutlich schneller, musste am Berg nicht drosseln und konnte sogar an der einen oder anderen Steigung am Tempo zulegen.
    Es war natürlich trotzdem hart aber ich hatte immer das Gefühl, es kontrollieren zu können.

    Ich bin wirklich glücklich, wie es heute lief. Die letzten Läufe fühlten sich "ne Nummer zu groß" an, unschaffbar irgendwie. Heute war das anders. Es machte Spaß, weil ich - anders als Montag und
    Donnerstag - hin und wieder Reserven locker machen und Geschwindigkeit zulegen konnte, statt immer langsamer und unsauberer zu werden, nur um das Intervall zu überstehen.

    Nächste Woche also 5 x 3/3.
    Mal sehen, wie das wird.
    Mein Mann glaubt, ich lauf die drei Minuten locker und die 5 Wiederholungen wegen der langen gehpausen mit links. Ich bin da vorsichtiger. Ich hab letzte Woche schon falsch gelegen mit meiner Einschätzung.

    Ich bin lieber pessimistisch und überrasche mich selbst.

  17. #92
    Schlaucht so rum... Avatar von maccall
    Im Forum dabei seit
    16.09.2015
    Ort
    Sosúa, Dom. Rep.
    Beiträge
    490
    'Gefällt mir' gegeben
    3
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Die.Nicci Beitrag anzeigen

    Ich bin lieber pessimistisch und überrasche mich selbst.
    So funktioniert das bei mir auch.

    Der Titel dieses Threads ist ja nun auch nicht mehr so aktuell, oder?
    Laufen unter Palmen

    "You gotta keep on keepin´on." (Joe Dirt)


  18. #93

    Im Forum dabei seit
    06.09.2016
    Beiträge
    150
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Doch. Immer mal wieder 😂😂😂

  19. #94

    Im Forum dabei seit
    06.09.2016
    Beiträge
    150
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Heute gabs - wie jeden Montag - ne neue Steigerung. 5 Intervalle á 3 Minuten laufen und drei Minuten gehen. Die 3 Minuten laufen waren schon hart. Bei den 3 Gehminuten hatte ich das Gefühl nur 2 zu brauchen.

    Vermutlich wurde mir der Verzicht das Genick brechen und ich die drei Minuten nicht durchhalten. Aber es fühlte sich eben anders an.

    Wenn ich am Mittwoch - erfahrungsgemäß der schwerste der drei Lauftage - auch das Gefühl hab, dann stelle ich spontan um.
    Sollte das Knie dann wieder was zu meckern haben, dann kam ich ja problemlos wieder zu den drei
    Minuten zurück.

    Oder ist diese Steigerung zu moderat und es ist kein Wunder, dass es mir vergleichsweise leicht fiel?

  20. #95

    Im Forum dabei seit
    24.05.2016
    Ort
    Weserbergland
    Beiträge
    323
    'Gefällt mir' gegeben
    19
    'Gefällt mir' erhalten
    9

    Standard

    Dein Laufplan hört sich so ähnlich an wie der Plan, mit dem ich letztes Jahr angefangen habe. Ich bin am Montag, Mittwoch und Freitag gelaufen, gesteigert wurde ganz sanft von Woche zu Woche.

    Montags habe ich die neue Belastung zwar gespürt, fand sie aber laufbar. Mittwochs war immer furchtbar. Immer! Jeden Mittwoch! Das war nur Gewürge und Durchquälen.
    Feitags ging es dann plötzlich wie von selbst und fühlte sich gut an.

    Habe ich nie verstanden, was die Wochentage für einen Einfluss auf die Laufleistung haben .

    Bleib ruhig bei dem Plan und freue dich, dass die Gehpause heute zu lang war. Vielleicht ist sie Mittwoch gerade richtig. Wenn sie wieder gefühlt zu lang war, hast du eine entspannte Woche.

    Es muss nicht jedesmal knüppelhart sein .

  21. #96

    Im Forum dabei seit
    06.09.2016
    Beiträge
    150
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Nee. Der Laufplan sieht eigentlich vor, von Lauf zu Lauf zu steigern. Da ich aber ja nach knapp 2 Wochen schon mit Läuferknie pausieren musste, hangele ich mich zwar weiter daran entlang, steigere aber nur noch jede Woche.
    Ich möchte mir meine Knochen ja nicht zerschießen. Dann lieber weiter im Rentnertempo. Wobei die Rentner mich häufig breit lächelnd überholen.

    Grmpf

  22. #97

    Im Forum dabei seit
    03.05.2016
    Beiträge
    1.718
    'Gefällt mir' gegeben
    28
    'Gefällt mir' erhalten
    32

    Standard

    Kommt ja auch nicht auf das Tempo an. Daran kannst arbeiten, wenn die Kondition da ist. Und sollens doch lachen. Eine Kurve später laufens auch langsamer.
    PBs:
    1km: 4:27.3 min (T, 08.17)
    5km: 24:25 min (07.17)
    10 km: 49:46 min (07.17)
    15km: 1:20:xx h (09.17)
    HM 01:53:xx h (09.17)

    T = Im Training aufgestellte PB

  23. #98

    Im Forum dabei seit
    06.09.2016
    Beiträge
    150
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Nein nein. Lächelnd, nicht lachend.

    Hast ja recht. Aber wenn ich meine Laufe so in zählen seh, dann find ich halt selbst irgendwie dürftig. 😏

  24. #99

    Im Forum dabei seit
    16.10.2016
    Beiträge
    6
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    @Die.Nicci

    Mach dir bloß nicht zu viele Gedanken. Eine Person, die bei einer Körpergröße von 1,68 m an die 100 kg wiegt, schlepp etwa 30 kg und mehr Gewicht mit sich. Und wenn ich mir vorstelle mit 30 kg mehr Gewicht zu laufen, würde ich auch maximal 3 Minuten durchhalten können.
    Das ist völlig normal.

    Ich merke bei mir selbst - und ich bin ein Leichtgewicht - sobald ich beim Laufen etwas fester auf den Boden trete/stampfe oder einen größeren Schritt mache, etwa 30 Sekunden lang, brauche ich viel mehr Sauerstoff und fühle mich schnell körperlich ausgelaugt. Zwar bin ich selbst "Wiedereinsteiger", aber ich fahre seit einem Jahr regelmäßig Rad, auch schneller. Trotzdem erfordert das Laufen eine andere Willenskraft und Disziplin.

    Vorgestern habe ich nach gut 5 Minuten abgebrochen, weil ich für eine 4 km Strecke eine bessere Zeit erreichen wollte, aber mit einem zu hohen Tempo gestartet bin. Mein Ergeiz war viel größer als meine tatsächliche körperliche Verfassung. Kurz - ich hab mich vollkommen überschätzt und dachte ich könnte 4 km, die ich sonst geschafft habe, mit mehr Tempo durchstehen.

    Vielleicht könntest mit der Ernährungsumstellung anfangen. Das Beste und Einfachste ist, weniger zu essen.
    Es gab Tage, da habe ich 12 Stunden und mehr nichts gegessen, weil ich abgelenkt war (PC Spiel) und nicht mehr ans Essen dachte.
    Der Magen passt sich an. Wenn man weniger isst als sonst, hat man zunächst zwar schnell wieder hunger, aber wenn man das zwei, drei Tage durchzieht, wird man feststellen, dass man automatisch mit weniger Portion sich satt fühlt.

    Nachtrag:
    Damit meine ich nicht, dass du ebenfalls 12 Stunden am Stück nichts essen sollst. Denn dann kannst du Magenkrämpfe bekommen, das ist ungesund. Iss zu gewöhnlichen Mahlzeiten, aber iss etwas weniger, also zb. 75% von dem was du sonst isst. Auch wenn der Magen knurrt, der wird sich nach wenigen Tagen auf weniger Portion einstellen. Und wenn du diesen Zustand erreicht hast, wirst du sicher schneller abnehmen können.
    Zuletzt überarbeitet von Saigonfuss (20.10.2016 um 18:44 Uhr)

  25. #100

    Im Forum dabei seit
    06.09.2016
    Beiträge
    150
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Meine Ernährung ist bereits umgestellt. 😉

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Zuerst lief alles rund, jetzt nicht mehr....
    Von Adilantin im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.06.2014, 14:57
  2. Dehybiert und unterhopft? Heute nicht!
    Von nachtzeche im Forum Laufberichte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.04.2012, 22:28
  3. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 01.12.2007, 09:25
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 11:20
  5. Wer heute noch nicht gelacht hat..
    Von mainzrunner im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 08:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •