+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 32 von 32
  1. #26
    Avatar von wsabg
    Im Forum dabei seit
    09.04.2012
    Beiträge
    472
    'Gefällt mir' gegeben
    3
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von abs Beitrag anzeigen
    Ich wollte den Thread auch mal nutzen. Suche eine Stirnlampe, die sowohl im Wald licht geben sollte, als auch soweit dimmbar sein muss, dass ich auch auf schwach und wenig beleuchteten, aber viel befahrenen Wegen, nicht alle blende. Ca. 100 Euro wäre ich bereit zu investieren.

    Bisher überlegt habe ich: Petzl Nao, Petzl Tikka RXP, Led Lenser H7R.2, Led Lenser SEO 7R, Armytek Wizard Pro (nur 3 Helligkeitsstufen und damit raus)

    Gelaufen wird bei jedem Wetter, aber Regen sollten die ja alle aushalten. Akkulaufzeit ist nicht ganz so entscheidend, da ich eigentlich selten länger als 2h am Stück laufe und auch nicht durchgehend die volle Beleuchtung benötigen würde. Besonders wichtig ist mir der Sitz der Lampe. Auch bei Tempoläufen und Intervallen (Tempo: 3:30min/km und schneller), sollte die Lampe fest am Kopf sitzen. Vllt hat ja jemand Erfahrung mit einem der Modelle oder ein paar zusätzliche Vorschläge und möchte die mit mir teilen.

    Siehe 1 Post über Deinem
    wsabg.de
    fitter - further - faster
    12-h-Lauf: 80,445 km (Iserlohn 2015) - 6-h-Lauf: 65,4 km (Münster 2016) - 50k: 4:16:18 (Rodgau Ultra 2015)
    M: 3:21:36 (Düsseldorf 2014) - HM: 1:34:11 (Dortmund 2013)
    Deutscher Staffel-Meister 24-Stunden-Trailrunning (TRA) 2015 und 2016 (www.traildorado.com)
    TorTour de Ruhr 2016 - Bambinilauf über 100 km - 9:57 Stunden

  2. #27
    Avatar von taste_of_ink
    Im Forum dabei seit
    27.05.2011
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    615
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Die genannten sitzen m.E. alle gut am Kopf. Auch die übrigen Kriterien dürften meines Wissens nach alle Lampen erfüllen (Armytek bereits ausgenommen). Ich würde vermutlich die Petzl Nao vor der H7R.2 wählen, da die größere Leuchtstärke.

  3. #28
    Avatar von Durchbeißerin
    Im Forum dabei seit
    18.05.2014
    Beiträge
    1.458
    'Gefällt mir' gegeben
    247
    'Gefällt mir' erhalten
    84

    Standard

    Zitat Zitat von taste_of_ink Beitrag anzeigen
    Wenn Sie den ganzen Wald ausleuchtet, hast du jedenfalls nicht das beschränkte Sichtfeld. Vermutlich kennst du nur Lampen, die einen stark zentrierten Lichtkegel schaffen. Glaub mir, die wirklich guten Lampen schaffen ein sehr homogen ausgeleuchtetes Lichtfeld und sind, unabhängig davon in der Regel auch alle bis zum Glühwürmchen dimmbar. Und glaub mir noch eins: ich bin auch schon mit meiner Lampe unfreiwillig ziemlich runtergedimmt (Akku schwach) über mir eigentlich bekannte Trails gerannt. Das was ich besser vor bzw. unter mir hätte erkennen sollen habe ich nicht erkannt.

    Aber das ist letztlich deine Entscheidung, du musst damit rennen. Wenn du mit deiner Wahl zufrieden bist, ist alles gut.
    Einleuchtend!

    Ich schwanke zwischen 3 Modellen - Tikka R+ mit "reactive lightning" - evtl. Nachteil: schwer?
    Tikka XP - angeblich laut einer Amazon Rezension zu dunkel zum Laufen??
    Black Diamond Storm - genaue Gewichtsangabe fehlt

    oder Trunite - super Tipp - schaut technisch und preislich sehr überzeugend aus - das Design ist halt nicht so schön wie bei den Tikkas - aber nachts sind die Katzen/Lampen ja ohnehin alle grau...

  4. #29
    Avatar von kpi1402
    Im Forum dabei seit
    31.08.2012
    Beiträge
    145
    'Gefällt mir' gegeben
    57
    'Gefällt mir' erhalten
    48

    Standard Heute Morgen !

    um 5:30 ging es wieder los hier im Piemonte mit meine Petzl Nao. Die Lampe sitzt gut und ist leicht. Auch das konfigurieren der Leuchtmodi ist " Nice to Have " und kein must to have.
    Ich bin sehr zufrieden mit dem Teil und benutze es Seit letztes Jahr im November.
    Ich habe aber auch die Led Lenser H7r2 und H14r2. Beide sind gut und zu empfehlen. An der H14r2 mag ich das der hintere Knopf gleichzitig als Rücklicht fungiert. Die 300 lm bei der H7r2 reichten mir bisher eigentlich immer aus. Die H14r2 mit 850 lm ist natürlich fast ein kleines Lichtschwert. Dagegen spricht bei der H14r2 dann wieder das Gewicht, was nicht ganz ohne ist.
    Die Petzl Nao mit ihren 575 lm liegt schön dazwischen, ist leicht und sitzt trotz der komischen Schnüre perfekt. Auch die Einstellung der Winkel ist Top, aber auch bei den beiden anderen Led Lenser.
    Mein Favorit ist aber aktuell die Petzl Nao-

    Gruss Konrad

  5. #30
    Avatar von Durchbeißerin
    Im Forum dabei seit
    18.05.2014
    Beiträge
    1.458
    'Gefällt mir' gegeben
    247
    'Gefällt mir' erhalten
    84

    Standard

    Kaltweiß oder neutralweiß - welche Lichtfarbe ist angenehmer beim Laufen?

  6. #31
    Avatar von wsabg
    Im Forum dabei seit
    09.04.2012
    Beiträge
    472
    'Gefällt mir' gegeben
    3
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Durchbeißerin Beitrag anzeigen
    Kaltweiß oder neutralweiß - welche Lichtfarbe ist angenehmer beim Laufen?
    Neutralweiß soll eine bessere Farbwiedergabe haben - meine Thrunites sind beide kaltweiß (werden in Bewertungen aber als eher "neutral" bezeichnet), ich komme damit auch gut klar.
    wsabg.de
    fitter - further - faster
    12-h-Lauf: 80,445 km (Iserlohn 2015) - 6-h-Lauf: 65,4 km (Münster 2016) - 50k: 4:16:18 (Rodgau Ultra 2015)
    M: 3:21:36 (Düsseldorf 2014) - HM: 1:34:11 (Dortmund 2013)
    Deutscher Staffel-Meister 24-Stunden-Trailrunning (TRA) 2015 und 2016 (www.traildorado.com)
    TorTour de Ruhr 2016 - Bambinilauf über 100 km - 9:57 Stunden

  7. #32
    Avatar von Durchbeißerin
    Im Forum dabei seit
    18.05.2014
    Beiträge
    1.458
    'Gefällt mir' gegeben
    247
    'Gefällt mir' erhalten
    84

    Standard

    Danke!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Welche Stirnlampe könnt ihr empfehlen!?
    Von Hommi76 im Forum Ausrüstung
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 22.08.2016, 11:09
  2. Stirnlampe
    Von Kraxler im Forum anderes Equipment (MP3-Player, Laufbänder etc.)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.08.2012, 21:01
  3. Welche Stirnlampe für Nachtlauf?
    Von Dietmar im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 13:34
  4. Welche Stirnlampe?
    Von Euro2008 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.01.2009, 12:41
  5. Welche Stirnlampe
    Von Oliver4420 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.09.2007, 18:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •