+ Antworten
Seite 1 von 10 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 240
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    06.10.2016
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Polar v800 Nachfolger?

    Hallo zusammen,

    ich überlege mir die v800 zu kaufen. Allerdings frage ich mich, ob es in nächster Zeit einen Nachfolger geben wird, da die Uhr schon recht lange auf dem Markt ist. Ich habe irgendwo einmal die Info gelesen, dass angeblich im November etwas neues kommen soll. Hat einer von euch genauere Infos zu dem Thema?

    Danke für eure Antworten!

  2. #2
    Weck' den Kenianer in dir! Avatar von Yin
    Im Forum dabei seit
    05.05.2013
    Beiträge
    929
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ja, Ende November ist korrekt. Wurde im Rahmen der Vorstellung der M600 so genannt.

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    06.10.2016
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Gut, dann warte ich noch mit meiner Anschaffung!
    Weißt du schon irgendetwas über neue Funktionen?

  4. #4
    Avatar von Tvaellen
    Im Forum dabei seit
    18.03.2013
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.523
    'Gefällt mir' gegeben
    1.345
    'Gefällt mir' erhalten
    2.240

    Standard

    Polar at Kona | GPSRumors

    bin auch schon gespannt. Meine v800 ist ziemlich verkratzt. Könnte mir jetzt für rund 70 Eu ein neues Gehäuse holen, aber da will ich erst mal abwarten, was der Nachfolger bietet. Bin mir ziemlich sicher, dass er pulsgurtloses Hf Messen ermöglicht. Aber was mehr?
    So furchtbar viele fehlende Funktionen fallen mir persönlich nicht ein.

  5. #5
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.942
    'Gefällt mir' gegeben
    1.703
    'Gefällt mir' erhalten
    2.546

    Standard

    An Hardware fallen mir 3 Punkte ein:

    - automatischer WLAN-Synch
    - Farbdisplay (halte ich aber für keinen Vorteil)
    - und wie schon angesprochen die optische HF-Messung (würde ich nicht nutzen)

    Dazu gäbe es einiges, was man im Bereich der Software verbessern könnte, dies wäre wohl auch bei der V800 möglich aber oft bekommt sowas ja nur der Nachfolger:

    - besseres Intervallprogramm
    - gleitende Durchschnittspace z.B. über die letzten 200m
    - Nutzung der Schrittfrequenz zum Überbrücken bei GPS-Ausfall z.B. im Tunnel und zur genaueren Anzeige der Momentanpace
    - Bessere Navigation (wenn man den Startpunkt einer Route nicht abläuft, dann wird man immer zum Start aber nicht zur Route geführt)
    - Zweite Option bei "Find me home": Ablaufen des bisher gelaufenen Tracks statt Luflinie.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  6. #6

    Im Forum dabei seit
    30.10.2015
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.562
    'Gefällt mir' gegeben
    293
    'Gefällt mir' erhalten
    149

    Standard

    Wenn die Hardware für die Galileo-Satelliten vorbereitet wäre, wäre das prima. Hab jetzt allerdings keine Idee, wann das System laufen soll, fahr nur jeden Morgen mit dem Fahrrad beim Hersteller der Satelliten vorbei ;-)
    Angefangen: 17.9.2015, PB 5km: 19:06 (8.1.2017), 10 km: 39:39 (05.02.2017), HM: 1:26:54 (07.10.2018), M: 3:27:35 (30.4.2017) https://runalyze.com/shared/Jde/

  7. #7
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.942
    'Gefällt mir' gegeben
    1.703
    'Gefällt mir' erhalten
    2.546

    Standard

    Du meinst, dort bekämst Du schon jetzt ein Signal?

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  8. #8

    Im Forum dabei seit
    30.10.2015
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.562
    'Gefällt mir' gegeben
    293
    'Gefällt mir' erhalten
    149

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Du meinst, dort bekämst Du schon jetzt ein Signal?
    Schön wärs ;-)
    Angefangen: 17.9.2015, PB 5km: 19:06 (8.1.2017), 10 km: 39:39 (05.02.2017), HM: 1:26:54 (07.10.2018), M: 3:27:35 (30.4.2017) https://runalyze.com/shared/Jde/

  9. #9

    Im Forum dabei seit
    04.05.2012
    Beiträge
    139
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo, ich möchte Eure Hoffnung nicht zerstören. Ich persönlich glaube weniger, dass im November ein Nachfolger für die V800 angekündigt wird (vom Verkauf ganz zu schweigen). Woher stammen diese Angaben, von Polar direkt?
    Ich denke es wird eher frühestens Janunar 2017 einen Nachfolger vorgestellt (Verkauf später).
    Selbst bei der V800 ist Polar mit den Updates total in Verzug. Die im April für die V800 angekündigten Updates wurden selbst bis jetzt größtenteils immer noch nicht umgesetzt. (Die V800 hat bis jetzt auch nicht einmal eine Anzeige der durchschnittlichen Geschwindigkeit beim Phasentraining, was von sehr vielen Läufern gewünscht war!)
    Der Nachfolger wird natürlich ein Farbdisplay, einen integrierten optischen Herzfrequenzmesser und Glonass-Empfang haben, aber leider noch keinen Galileo-Empfang (erste Galileo-Dienste wären schon ab November nutzbar, Vollnutzung erst ab 2020) und höchstwahrscheinlich auch kein:
    "- besseres Intervallprogramm
    - gleitende Durchschnittspace z.B. über die letzten 200m
    - Nutzung der Schrittfrequenz zum Überbrücken bei GPS-Ausfall z.B. im Tunnel und zur genaueren Anzeige der Momentanpace
    - Bessere Navigation (wenn man den Startpunkt einer Route nicht abläuft, dann wird man immer zum Start aber nicht zur Route geführt)
    - Zweite Option bei "Find me home": Ablaufen des bisher gelaufenen Tracks statt Luflinie."
    Schade! Ob sich der Kauf dann lohnt, muss jeder für sich selbst entscheiden.
    Zuletzt überarbeitet von naturjogger (19.10.2016 um 16:16 Uhr)

  10. #10
    kein Benutzertitel Avatar von KlausiHH
    Im Forum dabei seit
    07.09.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    833
    'Gefällt mir' gegeben
    50
    'Gefällt mir' erhalten
    17

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    besseres Intervallprogramm
    Ja bitte! Mit manuellen Runden je Phase. RUUUUNDEN.

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Bessere Navigation (wenn man den Startpunkt einer Route nicht abläuft, dann wird man immer zum Start aber nicht zur Route geführt)
    Oder wenigstens eine Info, ob man schon am Startpunkt ist, BEVOR man die Einheit startet.



  11. #11

    Im Forum dabei seit
    06.10.2016
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Gibt es schon Neuigkeiten?

  12. #12
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.942
    'Gefällt mir' gegeben
    1.703
    'Gefällt mir' erhalten
    2.546

    Standard

    Im Moment sieht es auf der Website von Polar tatsächlich nicht nach einem kurzfristig erscheinenden Nachfolger aus, dieser Artikel von Polar positioniert die V800 und die M600 gegeneinander:

    https://www.polar.com/blog/polar-m60...0-differences/

    The final verdict
    Are you searching for a sports watch that’s also a very capable smartwatch? Look into getting the Polar M600.
    Do you want the sports watch with all the bells and whistles? Then it’s Polar V800.
    Extrem interessant finde ich diesen Satz:

    Polar V800 is the Polar flagship product.
    und auch diesen hier, der auf den ersten Blick überhaupt keinen Sinn macht.

    To keep with the smartphone theme, Polar V800 is the newest iPhone.
    Auf den zweiten aber schon.

    Das iPhone hinkt der Konkurrenz an Features schon immer hinterher (Als es neu rauskamm konnte es nicht mal UMTS, MMS und Copy/Paste, heute fehlt das kabellose Laden, die Displayauflösung der Konkurrenz ist deutlich höher und erst nächstes Jahr wird auf OLED umgestellt), dafür funktionieren die gebotenen Funktionen bis auf wenige Ausnahmen "einfach so" und man muss nicht großartig rumfrickeln.
    Zuletzt überarbeitet von ruca (14.11.2016 um 07:48 Uhr)

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  13. #13
    Avatar von Tvaellen
    Im Forum dabei seit
    18.03.2013
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.523
    'Gefällt mir' gegeben
    1.345
    'Gefällt mir' erhalten
    2.240

    Standard

    ich habe am Rand des Frankfurt Marathons zufällig einen hochrangigen Polar MItarbeiten kennen gelernt und die Gelegenheit genutzt, ihn auf die "Kona Gerüchte" anzusprechen. Am liebsten hätte er wahrscheinlich gar nichts gesagt, er paar dürre Infos habe ich dann aber doch aus ihm rausgekitzelt.
    Der Nachfolger kommt definitiv nicht dieses Jahr und nächstes Jahr nicht gleich. Auf einen ungefähren Zeitraum wollte er sich nicht zwar nicht festlegen, aber so wie er auch meine Nachfragen reagierte, dürfte vor März sicher nichts passieren, vermutlich wird es die 2. Jahreshälfte.
    Einem "Weihnachtsgeschenk für 2017" gab er ganz gute Chancen, aber präziser wurde er nicht.

    Auch zu neuen Funktionen wollte er nicht sagen, meiner etwas fiesen Suggestivfrage nach WLAN hat er zumindest nicht widersprochen

  14. #14

    Im Forum dabei seit
    21.08.2014
    Beiträge
    39
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Tvaellen Beitrag anzeigen
    ich habe am Rand des Frankfurt Marathons zufällig einen hochrangigen Polar MItarbeiten kennen gelernt und die Gelegenheit genutzt, ihn auf die "Kona Gerüchte" anzusprechen. Am liebsten hätte er wahrscheinlich gar nichts gesagt, er paar dürre Infos habe ich dann aber doch aus ihm rausgekitzelt.
    Der Nachfolger kommt definitiv nicht dieses Jahr und nächstes Jahr nicht gleich. Auf einen ungefähren Zeitraum wollte er sich nicht zwar nicht festlegen, aber so wie er auch meine Nachfragen reagierte, dürfte vor März sicher nichts passieren, vermutlich wird es die 2. Jahreshälfte.
    Einem "Weihnachtsgeschenk für 2017" gab er ganz gute Chancen, aber präziser wurde er nicht.

    Auch zu neuen Funktionen wollte er nicht sagen, meiner etwas fiesen Suggestivfrage nach WLAN hat er zumindest nicht widersprochen
    Danke für die Rückmeldung. Unkonkreter konnte sich der Polar-Mitarbeiter ja nicht äussern, so dass sie wahrscheinlich noch in der Konzeptionspahse sind und wir erst in ca. einem Jahr den Nachfolger sehen. Die Möglichkeit, dass er keine Ahnung hat, blende ich bewusst aus :-).

    Nochmals danke für's posten.

  15. #15
    Laufen ohne Schilddrüse Avatar von Maratonni
    Im Forum dabei seit
    05.01.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    369
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    9

    Standard

    Wenn ich hier so lese was Gewünscht wird von der Nachfolger Uhr, mal ne provokante Frage...

    Wieso legt ihr Euch nicht einfach eine Garmin zu? Die beschriebenen Funktionen bieten die schon seit Jahren an.

    Bei neuen Uhren ist man eh das "Versuchskaninchen" egal welche Marke.

  16. #16
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.942
    'Gefällt mir' gegeben
    1.703
    'Gefällt mir' erhalten
    2.546

    Standard

    Zitat Zitat von Maratonni Beitrag anzeigen
    Wieso legt ihr Euch nicht einfach eine Garmin zu?
    Weil ich mir in Strava gerne mal Tracks von anderen Geräten anschaue und dann sehe, was für grottige Tracks die Garmins im Vergleich zur V800 oft ausspucken.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  17. #17
    Laufen ohne Schilddrüse Avatar von Maratonni
    Im Forum dabei seit
    05.01.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    369
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    9

    Standard

    Naja da gehen die Meinungen auseinander...
    Siehe auch diverse Berichte von DC Rainmarker...
    Ein Kollege von mir hat auch die V 800 und hatte beim letzten HM 26 km und beim Jungfrau Marathon 39 km.

    War auch nicht als Kritik Gedacht sondern lediglich eine Frage mit Anregungs-Faktor

    Aber ich sehe schon der Kampf zwischen den Polar und Garmin Jüngern geht weiter...
    Mir persönlich ist es wurst, war für eine Marke... das Gesamt Paket muss stimmen.

  18. #18
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.942
    'Gefällt mir' gegeben
    1.703
    'Gefällt mir' erhalten
    2.546

    Standard

    Zitat Zitat von Maratonni Beitrag anzeigen
    Aber ich sehe schon der Kampf zwischen den Polar und Garmin Jüngern geht weiter
    Erzähl das bitte meinem Garmin Oregon.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  19. #19
    Run4Fun Avatar von JoggWithoutDog
    Im Forum dabei seit
    14.05.2005
    Ort
    Schweinfurt (Unterfranken)
    Beiträge
    1.572
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich kann nur bestätigen, dass die GPS-Track-Genauigkeit von der Polar V800 bisher unübertroffen ist - selbst die Suunto Ambit Peak, die beim ersten Quervergleich in etwa genauso gut lag, konnte dies bei weiteren direkten Vergleichen nicht mehr bestätigen ... zwar einen Tick besser als Garmins FR630 und fenix3, aber eben doch nicht ganz das Niveau von der V800 ... von der Suunto Spartan Ultra mal ganz zu schweigen (die lag mit ihren Tracks deutlich schlechter als die anfänglichen der fenix3).
    Fazit: Auch ich warte deshalb auf einen V800-Nachfolger. Wie Polar diese Trackgenauigkeit hinbekommt, ist mir nach wie vor ein Rätsel, denn der direkte Konkurrent (Ambit3 Peak) schafft das nur mit so ner Stummelantenne, was mich allerdings auch nicht stört ... ich kann nur sagen: Hut ab vor Polar bzgl. dieser Glanzleistung!
    Joachim

  20. #20

    Im Forum dabei seit
    17.07.2010
    Ort
    Hasloch, Wertheim
    Beiträge
    466
    'Gefällt mir' gegeben
    13
    'Gefällt mir' erhalten
    15

    Standard

    Oder die Polar V800 funktioniert in Bayern halt besser wie die Fenix3 ��
    Also ich bin von der Fenix auf die Polar umgestiegen und bin da ganz bei Joachim.

  21. #21
    Run4Fun Avatar von JoggWithoutDog
    Im Forum dabei seit
    14.05.2005
    Ort
    Schweinfurt (Unterfranken)
    Beiträge
    1.572
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Danke - ich nehms als Kompliment
    Grüße an die "unterfränkische Grenze"
    Joachim
    ... und gerade weil mich vor genau einer Woche so ein fieser grippaler Infekt gepackt hat: Bleibt gesund!
    Good running.

  22. #22
    Avatar von Tvaellen
    Im Forum dabei seit
    18.03.2013
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.523
    'Gefällt mir' gegeben
    1.345
    'Gefällt mir' erhalten
    2.240

    Standard

    Zitat Zitat von runner2007 Beitrag anzeigen
    Danke für die Rückmeldung. Unkonkreter konnte sich der Polar-Mitarbeiter ja nicht äussern, so dass sie wahrscheinlich noch in der Konzeptionspahse sind und wir erst in ca. einem Jahr den Nachfolger sehen. Die Möglichkeit, dass er keine Ahnung hat, blende ich bewusst aus :-).

    Nochmals danke für's posten.
    mein Eindruck war: die Meldung aus Kona (s.o.) war ihm/Polar Deutschland gar nicht recht, weil die Gefahr besteht, dass die Leute die Uhr nicht mehr kaufen, wenn der Nachfolger angekündigt ist. Garmin hat mir der 3 er Fenix ja dasselbe Problem.
    Je weniger man dann an Details / Zeitpunkten preis gibt, desto besser aus deren Sicht, wenn man es nicht mehr ganz leugnen kann.

    zum Thema Genauigkeit: ich hatte beim Frankfurt Marathon bei der 5 km Markierung fast 6 km auf der Uhr. Die blöden Hochhäuser in der City versauen einem eben dem Empfang, da kann die Uhr noch so gut sein. Das Problem gibt es beim Jungfrau Marathon auch ("Wengener Wand").

  23. #23

    Im Forum dabei seit
    09.08.2013
    Beiträge
    161
    'Gefällt mir' gegeben
    26
    'Gefällt mir' erhalten
    15

    Standard

    Jetzt ist es wohl raus, was mit der Ankündigung im November gemeint war es gibt eine neue Uhr die M200, die sich wohl noch "unter" der M400 ansiedelt und den Laufanfänger ansprechen wird. https://www.polar.com/de/produkte/sport/M200

    Also leider keine neue V800

  24. #24
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.942
    'Gefällt mir' gegeben
    1.703
    'Gefällt mir' erhalten
    2.546

    Standard

    ... die wurde schon Anfang Oktober offiziell angekündigt.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  25. #25

    Im Forum dabei seit
    09.08.2013
    Beiträge
    161
    'Gefällt mir' gegeben
    26
    'Gefällt mir' erhalten
    15

    Standard

    Ok, dann bin ich wohl etwas hinterher ;( hab erst gestern davon erfahren.

    Ich bekomme auch wirklich gar nichts mit.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Polar V800
    Von pmu im Forum Flohmarkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.02.2016, 07:27
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.01.2016, 17:17
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.12.2015, 17:59
  4. Verbindungsprobleme Polar V800 und Polar Flow
    Von AlexanderH im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.09.2015, 17:04
  5. Polar V800.
    Von sachsenblitz im Forum Ausrüstung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.12.2014, 13:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •