+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 43
  1. #1
    Avatar von RUNNER'S WORLD
    Im Forum dabei seit
    12.01.2011
    Beiträge
    53
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Laufschuh ASICS Dynaflyte

    Hallo!

    Um zum Lesertest-Team für Dynaflyte von ASICS zu gehören, können sich alle Laufhelden, also die RUNNER’S-WORLD-Abonnenten, bis zum 31. Oktober 2016 bewerben.

    Zur Bewerbung

    Mehr Infos: runnersworld.de/lesertest

    Wichtiger Hinweis für die Tester: Bitte postet Eure Beiträge zum ASICS Dynaflyte später alle in diesem Thema und eröffnet keinen neuen Thread.

    Sportliche Grüße,
    Euer RUNNER'S-WORLD-Team

  2. #2

    Im Forum dabei seit
    18.09.2015
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich freue mich sehr, dabei zu sein!

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    01.11.2016
    Ort
    Sollenau
    Beiträge
    8
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    als Neuling wünsche ich euch allen zunächst mal einen schönen guten Tag und freue mich ebenfalls, bei diesem Test dabei zu sein.

  4. #4

    Im Forum dabei seit
    01.11.2016
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    11
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo,

    Ich freue mich ebenfalls sehr, bei diesem Test dabei sein zu dürfen und bin auch sehr gespannt auf eure Meinungen und Eindrücke.

    Lg,
    Vic
    Zuletzt überarbeitet von Vicmaster (01.11.2016 um 14:39 Uhr)

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    01.11.2016
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Habe gerade erfahren am Lesertest dabei zu sein.
    Für mich das erste mal. Bin sehr gespannt.

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    30.08.2015
    Beiträge
    1
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallöchen alle zusammen!
    Ich freue mich sehr, denn auch ich bin als Lesertesterin für den Dynaflyte ausgewählt worden :-)
    Freue mich schon hier mit euch die Erfahrungen zu teilen!!!

    Liebe Grüße, Schneidi86

  7. #7

    Im Forum dabei seit
    22.11.2014
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Halli Hallo,

    bin auch ein Neuling auf diesem Gebiet. Freue mich schon hoffentlich nützliche Informationen beizutragen :-)
    Gruß Domenc

  8. #8

    Im Forum dabei seit
    22.06.2016
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hi,
    ich bin auch Neuling. Bin gespannt auf den Schuh und Eure Eindrücke.

    Gruß
    Mike

  9. #9

    Im Forum dabei seit
    01.11.2016
    Beiträge
    1
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Das ist fast wie Weihnachten: der Postbote hat meinen Testschuh gebracht. Als erstes sticht die Sohle mit ihren verschiedenen Neonfarben ins Auge. Gerade richtig um an einem trüben Regen-Novembertag Lust auf Laufen zu machen. Ich schlüpfe in den Schuh und er passt perfekt. Anscheinend ist der Schuh für meinen Fuß geschaffen. Er sitzt super bequem und ich habe einen guten Halt. Auch nach den ersten "Gehversuchen" bin ich begeistert. Die Sohle ist angenehm weich, es läuft sich, wie auf einem Waldboden.

  10. #10

    Im Forum dabei seit
    01.11.2016
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    11
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hi Gelinehr, das hört sich doch schon mal gut an Ich sitze noch im Büro und habe bereits eine Nachricht von meiner Freundin bekommen, dass ein Päckchen für mich angekommen ist, auf dem "Asics" steht. Kann es also kaum erwarten nach Hause zu kommen und meine ersten Runden in diesem herbstlich nassen Ambiente zu drehen. Genauere Ausführungen folgen also später.

    Vic
    „Wenn du laufen willst, dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ - Emil Zátopek

  11. #11

    Im Forum dabei seit
    20.06.2014
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Juhu gerade eben ist mein asics Schuh angekommen😊
    Wird morgen gleich getestet👍
    Erste anprobe hat sich schon mal gut angefühlt!

  12. #12

    Im Forum dabei seit
    01.11.2016
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    11
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Sooooo, nach einem ersten Lauf in den ASICS Dynaflyte Schuhen, möchte ich meine ersten persönlichen Eindrücke mit euch teilen. Ich habe den Schuh in der Größe 44,5 gestern Abend ausgepackt und sofort bemerkt, dass er deutlich leichter ist als meine anderen beiden Paar Laufschuhe (Brooks Ghost 8 und Brooks Glycerin 13). Anhand der Laborwerte von runnersworld.de hab ich gesehen, dass der Dynaflyte dem Ghost 8 ziemlich ähnlich sein soll (bis auf die geringere Sprengung), was mich natürlich gefreut hat. Aber genug von der Theorie! Beim ersten Anprobieren merkte ich, dass ich viel "flacher" und irgendwie "tiefer" stehe als in den beiden Brooks Modellen. Ein kurzes Gehen in der Wohnung zeigte mir gleich, dass alle Beschreibungen und Erfahrungen die ich bis dahin gelesen habe, recht hatten. Trotz der flachen Ferse, läuft es sich sehr weich, fast wie auf Wolken. Ich war gespannt wie sich die flache Ferse beim Laufen bemerkbar machen würde und ob ich mit meinen 86kg bei Bergabpassagen Knieschmerzen bekommen werde. Also, raus aus der Wohnung und ab auf die Laufstrecke! (Übrigens, die Katzen haben immer noch sehr viel Spaß mit dem Schuhkarton) Nach den ersten Schritten auf nassem Kopfsteinpflaster war ich überrascht wie angenehm es sich läuft und noch ein positiver Aspekt ist mir aufgefallen: Der Schuhe ist unglaublich flexibel! Während die beiden Brooks Modelle eher etwas steifer sind, ist der Dynaflyte richtig biegsam. Da ich zu meiner Laufstrecke ein wenig durch Wiesbadens Innenstadt laufen muss, bin ich Slalomlaufen, spontanes Abbremsen und Ausweichen durchaus gewohnt. Und genau da hat sich der erste Nachteil am Asics Modell gezeigt: Der Fuß schwimmt. Die Größe des Dynaflyte ist mit 44,5 perfekt, jedoch ist er im Vorderfußbereich sehr breit (im Vergleich zu meinen Brooks Schuhen), was bei meinem schmalen Fuß dafür sorgt, dass der Fuß nicht zu hundert Prozent "fest" im Schuh sitzt, sondern bei schnellen seitlichen Laufbewegungen ein wenig rutscht. Und zwar so stark, dass ich angst hätte umzuknicken, müsste ich einmal stärker ausweichen. Sobald ich aber aus der Stadt raus war, merkte ich nichts mehr davon. Auch bei der längeren Bergabpassage am Ende der 10km Strecke war ich immer noch begeistert von der Dämpfung und dem Tragekomfort... mit einem abschließenden Fazit warte ich aber noch mehrere Läufe ab. Am Sonntag gehts ins Gelände und nächsten Samstag auf einen 15km Wettkampf. Also, abwarten und weiterlaufen
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0017.jpg 
Hits:	78 
Größe:	330,6 KB 
ID:	53145   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0020.jpg 
Hits:	92 
Größe:	204,9 KB 
ID:	53147   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0021.jpg 
Hits:	86 
Größe:	299,1 KB 
ID:	53149  
    „Wenn du laufen willst, dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ - Emil Zátopek

  13. #13

    Im Forum dabei seit
    20.06.2014
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    So ich habe habe heute auch den ersten lauf mit meinem neuen asics dynaflyte gemacht,7,5km und 40min.
    Ich muss sagen, das laufgefühl ist sehr angenehm. der Schuh ist weich gedämpft,aber nicht schwammig.
    Man hat immer noch festen Tritt,auch auf nassem Laub.
    Nur empfinde ich die fersenkappe als sehr hart,habe an einem Fuß auch eine kleine blase an der Ferse bekommen.
    Hoffe das wird noch weicher, nach häufigerem Tragen.
    Aber ich freue mich schon auf den nächsten Lauf mit diesem schönen,leichten Schuh😊

  14. #14

    Im Forum dabei seit
    01.11.2016
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Daumen hoch 1. Lauf

    Ja auch ich habe die Schuhe gestern bekommen und somit war klar heute gibt es den ersten Test.
    Bei wunderschönem Wetterbedingungen starte ich mit den neuen Schuhen meine Standardlaufrunde.

    Der erste Eindruck beim reinschlüpfen ist sehr positiv. Der Fuß sitzt hinten eng und vorne haben die Zehen genug platz. Normalerweise trage ich Sporteinlagen in meinen Schuhen diese habe ich jetzt beim ersten Lauf aber weggelassen. Die ersten 3 Kilometer sind Asphalt. Hierbei bemerke ich doch einen sehr direkten Kontakt vom Fuß zum Untergrund. Ich habe aktuell zwei verschiedene Laufschutypen von Asics im Einsatz den Nimbus und Cumulus. Beide Schuhe haben doch ein wenig mehr Dämpfung an der Ferse. Trotzdem macht es viel Spaß mit dem dynaflyte über den Aspahalt zu laufen. Anschließend geht es in den Wald. Unebenes Gelände mit Wurzeln oder Granulat. Es ist aber kein Problem mit diesem Schuh. Er sitzt jederzeit sicher am Fuß und fühlt sich nicht schwamig an. Der Fuß sitzt sicher im Schuh. Auch kleinere Unbeneheiten werden von der Sohle gut ausgeglichen. Kein Umknicken. Nach weiteren 7 Kilometern geht es wieder zurück auf den Asphalt mit einer kleineren Bergpassage. Hierbei macht der Schuh aufgrund seines geringem Gewicht viel Spaß. Allerdings merke ich so langsam einen leichten stechenden Schmerz in der Ferse. Kann mit der Dämpfung zusammen hängen oder der fehlenden Sporteinlage. Werde ich weiter beobachten und hier an dieser Stelle berichten. Letzendlich bin ich nach 15 Kilometer sicher und mit sehr guter Laune wieder zu hause angekommen. Ein erstes kurzes Fazit lautet : Der Schuh macht Lust auf mehr. Ich werde Ihm jetzt einen Tag Ruhe gönnen und werde Ihn als nächstes auf der Laufbahn testen.

    Bis nächte Woche

    Zuletzt überarbeitet von Sarde (12.11.2016 um 22:57 Uhr)

  15. #15

    Im Forum dabei seit
    01.11.2016
    Ort
    Sollenau
    Beiträge
    8
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    das Lesen eurer Berichte macht Lust auf eigene Erfahrungen - hoffentlich kommt der Schuh auch bald in Österreich an.

  16. #16

    Im Forum dabei seit
    01.11.2016
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    11
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Nach meinem zweiten Lauf kann ich meine Eindrücke ein wenig konkretisieren. Der Schuh begeistert mich weiterhin und das geringe Gewicht des Schuhs erstaunt mich immer wieder. Dennoch hab ich nachwievor das Problem des mangelnden Halts, welches beim ersten Traillauf allerdings weniger zum Vorschein kam. Dafür hat sich aber ein anderer Aspekt herauskristallisiert: Die Sohle des Schuhs ist viel flexibler als bei meinen beiden Brooks Modellen. Es ist nicht so, dass man jede Unebenheit am Fuß spürt,sondern eher, dass man optimal auf den Boden reagieren kann. Während der relativ harte Ghost wie ein Panzer über alle Unebenheiten drüber rollt, passt sich der Dynaflyte eher an. Wie sich das auf die Geschwindigkeit auswirkt habe ich nicht beobachtet, wird aber nachgetragen. Für die relativ glatte Sohle hatte ich einen recht guten Grip. Leider ist der Schuh den Wetterbedingungen entsprechend verschmutzt und nicht ganz so leicht zu reinigen. Weitere Eindrücke und Bilder folgen

    Lg,
    Vic
    „Wenn du laufen willst, dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ - Emil Zátopek

  17. #17

    Im Forum dabei seit
    18.09.2015
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Lächeln Ein großartig gedämpfter Schuh

    Das Paket mit den Schuhen kam am Freitag im Büro an. Ich natürlich gleich mal die Schuhe probiert und damit im Büro rumgelaufen.
    Der Schuh fühlt sich beim Reinschlüpfen unglaublich bequem an. Speziell die Dämpfung im Vorfuß ist hervor zu heben. Es fühlt sich an, als wäre da ein extra Luftkissen im Ballenbereich und unter den Zehen. Wirklich toll!

    Am Samstag bin ich dann gleich mit den Schuhen auf meiner Hausrunde gelaufen: Flaches Gelände mit gemischten Untergründen aus Asphalt, Sand und Schotter.

    Die Dämpfung des Schuhs ist auf allen Untergründen sensationell. Allerdings fand ich die Flexibilität der Laufsohle nicht so zufriedenstellend. Sie könnte flexibler sein. Das könnte aber auch daran gelegen haben, dass der Schuh erstens neu ist und zweitens, dass es ziemlich kalt war (-3°C).

    Der Schuh fühlt sich von innen super an. Die Zunge ist weich gepolstert. Sehr bequem.

    Das einzige Problem, das ich leider immer wieder mit Schuhen von Asics habe, ist, dass sie mir im Fersenbereich zu weit sind. Wenn sie vorne passen, schlupfe ich beim Laufen hinten raus. Das lässt sich zwar durch Schnürung unter Einbeziehung des letzten Lochs beheben, allerdings ist mir das in der Praxis zu aufwändig.

    Dieses Problem liegt aber eher an meinen Füßen und nicht am Schuh, den ich ansonsten wirklich klasse finde!

  18. #18

    Im Forum dabei seit
    22.11.2014
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    So Leute, nun kann ich auch endlich was dazu schreiben :-)

    Der erste Eindruck:
    + schönes, nicht ganz so auffälliges Design wie bei viele anderen Laufschuhen
    (trotz der auffällig knalligen Sohle im gesamten nicht allzu auffällig)
    + wirklich leicht für einen gut gedämpften Schuh
    + sehr angenehmes Tragegefühl
    + passt richtig gut auf etwas breitere Füße (genau für mich)

    Erster kurzer lockerer Lauf:
    + angenehme weiche Dämpfung (läuft sich fast wie auf Wolken ;-) )
    + fester Sitz falls der Fuß nicht zu schmal ist


    kleine Nachteile nach den ersten Tests:
    - für schmale Füße nicht so gut geeignet
    - für Tempotraining evtl. etwas zu weich
    Da Lauf ich lieber mit meinem New Balance Vazee prism


    Die nächsten Eindrücke gibt es dann wenn die ersten längeren Läufe dran waren ;-)
    Ich hoffe ich kann euch helfen.

    LG domenc

  19. #19

    Im Forum dabei seit
    01.11.2016
    Ort
    Sollenau
    Beiträge
    8
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    hatte die Hoffnung schon aufgegeben aber heute sind die Schuhe eingetroffen! habe sie jetzt mal nur im Haus anprobiert und muss sagen: Asics haben mir von Anfang an gut gepasst und auch dieses Mal wurde ich nicht enttäuscht.
    bin jetzt nur einige Male im Haus selbst hin und her gegangen, hatte aber ein tolles Gefühl. Schuhe sind extrem leicht am Fuß, wie sich die weiche Sohle beim Lauf auswirken wird, kann ich erst am Freitag feststellen. aber ich glaube, das wird ein Genuß!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  20. #20

    Im Forum dabei seit
    01.11.2016
    Ort
    Sollenau
    Beiträge
    8
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    vorweg - ich habe scheinbar die richtigen Asics-Füße: die Schuhe sind weder zu weit noch zu eng, noch drücken sie irgendwo.
    heutige Einheit waren 55 Minuten Regenerationslauf inkl. Laufschule. Untergrund Asphalt der infolge Nebels naß war, Temperatur so um die +4 Grad.
    jemand vor mir hat schon geschrieben, dass er/sie wie auf Wolken gelaufen wäre. das kann ich nur bestätigen!
    Geiles Gefühl, wie auf Federn teilweise. ich merk richtig, dass die Füße anfangen sich anzupassen.
    dieses Anpassungsgefühl zieht sich bis vor in die großen Zehen.
    durch die dicke Sohle u.die dadurch gute Dämpfung spürt man auch viele Steine u.Unebenheiten nicht, die werden richtig "gefressen".
    also für's Erste bin ich sehr zufrieden mit diesen Schuhen.
    morgen mehr.

  21. #21

    Im Forum dabei seit
    01.11.2016
    Ort
    Sollenau
    Beiträge
    8
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    heutige Einheit rund 50 Minuten von langsam bis schnell, wechselnder Untergrund Asphalt, Sand, Schotter.
    auch heute wieder ein sehr angenehmes Gefühl bei jeder Geschwindigkeit, Schuh bleibt stabil, man spürt kaum Steine durch die Sohle.
    Steine u.Unebenheiten werden richtig "gefressen".
    bei schnellem Tempo wirkt die Sohle mit tollem Vortrieb, habe ich so das Gefühl.
    ein rundherum gelungenes Allroundtalent, würde ich meinen��

  22. #22

    Im Forum dabei seit
    22.06.2016
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Habe noch keinen bekommen

  23. #23

    Im Forum dabei seit
    01.11.2016
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    11
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Nun kann ich auch berichten wie es sich nach 15 gelaufenen Kilometern in den Schuhen anfühlt. An einem milden Herbstsamstag fand in Rüsselsheim der 15km Lindenseelauf statt, der über Wald-/Schotter- und Asphaltwege führte. Der Tragekomfort der Schuhe war super und alle kleinen Unebenheiten wurden vom Schuh aufgenommen, sodass man wirklich das Gefühl hatte über ebenen Boden zu laufen. Auch nach 15km war der Asics immer noch angenehm zu tragen. Ich hatte keine Blasen, Druckstellen oder sonstige Beschwerden. Ob meine persönliche Bestzeit von 1h 12min 07sek den Schuhen zuzuschreiben ist, wage ich zu bezweifeln, aber sie haben sicherlich ihren Teil dazu beigetragen ;)

    Lg,
    Vic
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    „Wenn du laufen willst, dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ - Emil Zátopek

  24. #24
    Avatar von DrProf
    Im Forum dabei seit
    11.05.2016
    Beiträge
    531
    'Gefällt mir' gegeben
    665
    'Gefällt mir' erhalten
    119

    Standard

    Ich höchsten Respekt vor Leuten die geschenkte Schuhe bewerten. Zeigt wie die User eingeschätzt werden.
    Ich will "Laufen Aktuell" zurück...

  25. #25

    Im Forum dabei seit
    11.04.2013
    Ort
    Niederstetten
    Beiträge
    68
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Ich habe mir den Schuh im Juli schon gekauft, als er direkt bei Asics verfügbar war.

    Schon auf den ersten paar Metern merkte ich dass dies ein für mich perfekter Laufschuh ist. Äußerst leicht am Fuß zu tragen aber trotzdem komfortabel gedämpft. Den Schuh trage ich sowohl bei schnellen Einheiten als auch bei langen Läufen.

    Meinen letzten 10km Wettkampf bin ich mit dem Schuh in 43:42 Min gelaufen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Laufschuh Asics Gel-Super J33
    Von RUNNER'S WORLD im Forum Lesertest
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 21.04.2019, 09:10
  2. Laufschuh asics hyper ld 5
    Von Maximan im Forum Laufschuhe
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.07.2014, 20:17
  3. Wieder Asics Laufschuh kaufen?
    Von Nole#01 im Forum Laufschuhe
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.11.2012, 21:11
  4. Laufschuh Asics GT 2080
    Von blambi43 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.10.2005, 16:11
  5. Suche Laufschuh ähnlich Asics Nimbus VI
    Von Oggenmob im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.07.2005, 13:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •