Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Nikolausflüsterer Avatar von caterpillar
    Im Forum dabei seit
    28.07.2004
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    990
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Frage GT 2100 vs. Kayano XI

    Meine Asics GT 2080 geben langsam ihren Geist auf. Die Brooks Adrenaline GTS 5 sehen noch gut aus und jetzt muss ein neues Paar Asics her.
    GT 2100 oder Kayano XI?
    Lohnt sich die Mehrausgabe für ein Paar Kayano?
    Hat jemand Erfahrungen und mit den Unterschieden zwischen der GT-Serie und der Kayano-Serie von Asics?

  2. #2
    Avatar von Tell
    Im Forum dabei seit
    22.12.2004
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.063
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Beide gehören zur Kategorie der Stabilitätsschuhe, der Kayano ist jedoch bereits an der Grenze zu den Bewegungskontrollschuhen anzusiedeln. Er ist so teuer, weil er so hohe Stabilität aufweist aber trotzdem leicht und flexibel ist. Der Kayano ist also ein Schuh für schwere Läufer mit starker Überpronation, wenn das auf dich zutrifft lohnt sich der Aufpreis, sonst sicher nicht.

  3. #3
    Nikolausflüsterer Avatar von caterpillar
    Im Forum dabei seit
    28.07.2004
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    990
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Perfekt.
    Starke Überpronation = JA
    Schwerer Läufer = NEIN
    = GT2100 und Geld gespart

  4. #4

    Im Forum dabei seit
    01.04.2004
    Ort
    CH - Raum ZH
    Beiträge
    301
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    ....und mit dem GT bist Du auch noch ein bisserl schneller. Der GT rollt für mein Gefühl einfach besser ab als der Kayano, der Bodenkontakt ist direkter, der Schuh ist dank dem Mesh Obermaterial luftiger, zudem lässt er sich mit den beiden Laschen besser
    schnüren

    LG Aktiv

  5. #5
    Avatar von Jo
    Im Forum dabei seit
    19.09.2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.409
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich hatte gestern meinen ersten Lauf mit den 2100, nachdem ich meine 2080 in Rente schicken musste

    Ich bin sehr zufrieden mit den Neuen, vom Fußbett her gefällt er mir noch besser als der 2080.
    Da ich Weite 2E brauche und mein Sportgeschäft um die Ecke die nicht hatte, habe ich nach einem Online-Shop gesucht. Bei http://www.pinguin-sports.de habe ich dann einschließlich Porto und Nachnahme knapp 103 EUR bezahlt (nein, ich bekomme kein Geld von denen).

  6. #6
    Avatar von Tell
    Im Forum dabei seit
    22.12.2004
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.063
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Überlege mir, den Brooks Adrenaline als Ergänzung zu meinem 2090 zu kaufen, kannst du den empfehlen?

  7. #7
    Nikolausflüsterer Avatar von caterpillar
    Im Forum dabei seit
    28.07.2004
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    990
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich würd sagen, der Adrenaline ergänzt sich perfekt mit den GT Schuhen.
    Ehrlich gesagt, er gefällt mir sogar besser als der GT 2080.

    @Jo

    Danke für den Tipp. Das ist günstiger als bei meinem Händler.

  8. #8
    Avatar von Tell
    Im Forum dabei seit
    22.12.2004
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.063
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Tell
    Überlege mir, den Brooks Adrenaline als Ergänzung zu meinem 2090 zu kaufen ...
    Hab ihn mir geholt den Brooks und auch schon ausprobiert! Läuft sich echt gut darin

  9. #9

    Im Forum dabei seit
    01.02.2005
    Ort
    Detmold/Paderborn
    Beiträge
    18
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    kayano und GT, beides klasse Schuhe!
    kayano fällt gegenüber dem GT breiter aus.
    kayano ist im Schaft ein bisschen höher gebaut, damit sitzt die ferse tiefer drin, was läufern mit achillessehnenproblemen entgegenkommt.
    ansonsten würde ich bis 85-90kg aufjedenfall den GT empfehlen, darüber kann man zum kayano übergehen
    Querfeldein bin ich nicht zu gebrauchen, wir Zwerge sind eher geborene Spurter! Mordsgefährlich über
    kurze Entfernungen! (Zitat HdR)...

    ---Keine Schmerzen---

  10. #10
    Nikolausflüsterer Avatar von caterpillar
    Im Forum dabei seit
    28.07.2004
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    990
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Tell
    Hab ihn mir geholt den Brooks und auch schon ausprobiert! Läuft sich echt gut darin
    Das ging aber schnell!

    Ich werd heute auch wieder mit ihm laufen.
    Mit dem GT2100 warte ich noch, bis mein Händler die entsprechende Größe in der schmaleren Version B besorgt hat. Ich habe einen sehr schmalen Fuß. Am Adrenalin gefällt mir auch, dass er für schmale Füße sehr gut geeignet ist.

  11. #11
    Slow Fat Triathlet Avatar von Siska
    Im Forum dabei seit
    03.12.2004
    Beiträge
    255
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich hab seit 2 Monaten nun den GT 2100. Bin sehr zufrieden damit nach anfaenglichen Problemen! Jetzt lauf ich wie ein Gazellchen damit (zumindest wenn man nur die Fuesse sieht schaut es so aus... der Rest gleicht eher einem Nilpferd *g*).

    Vor allem kommt mir vor, dass die Daempfung sich um einiges verbessert hat. Ich hab kaum mehr Probleme mit meinem Knoechl seit ich diesen Schuh habe, daher scheint auch die Stabilitaet gut zu sein.

    Liebe Gruesse

  12. #12
    Avatar von Tell
    Im Forum dabei seit
    22.12.2004
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.063
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von caterpillar
    Das ging aber schnell!
    Tja, war eigentlich schon beschlossene Sache, dass ich den Adrenaline kaufe um mit dem 2090 abzuwechseln. Die Aussagen von wegen schlechte Haltbarkeit der Brooks im anderen Thread hatten mich dann aber etwas verunsichert.
    Die Aussagen von dir und Manzoni haben mich dann aber wieder in meinem Vorhaben bestätigt und so hab ich ihn gekauft

    Zitat Zitat von caterpillar
    Mit dem GT2100 warte ich noch, bis mein Händler die entsprechende Größe in der schmaleren Version B besorgt hat.
    Hoffentlich besorgt er ihn dir in schwarz, finde ohnehin dass alle Laufschuhe schwarz sein sollten. Warum gibts so wenig schwarze Modelle ???

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. New Balance Nachfolger / Kayano
    Von Wittgenstein im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.01.2005, 22:56
  2. Asics GT 2100 - das neue Frühjahrsmodell -
    Von Gonzo69 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.12.2004, 20:19
  3. Tarnkappen Kayano?
    Von just4fun im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.09.2004, 21:11
  4. Kayano - nur fliegen ist schöner.....
    Von Südpfalzrunner im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 20.08.2004, 09:08
  5. Asics Kayano für liebevolle Füße
    Von Mik im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.06.2004, 16:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •