+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 51 bis 57 von 57
  1. #51
    I am the eye in the sky Avatar von M.Skywalker
    Im Forum dabei seit
    20.03.2013
    Beiträge
    949
    'Gefällt mir' gegeben
    100
    'Gefällt mir' erhalten
    95

    Standard

    Trotzdem würde ich die Aussage "schneller werden ohne Laufen" nicht so unterschreiben.
    Mit einer Pause, bist Du in jedem Fall schneller, als mit einem weiteren WK wenige Tage vorab...

    Die praktische Frage für mich liegt an einer anderen Stelle. Wann sollte man den Peak bzgl. des Trainingsumfang in der WK Vorbereitung wirklich haben? Nach Ansicht der meisten Trainingspläne ja erst recht kurz vor dem WK. Tendenziell erziele ich eher bessere Resultate, wenn der Peak so 4 Wo. vorab liegt und bis dahin eine deutlich zügigere Steigerung erfolgt. In den letzten Wochen laufe ich natürlich trotzdem, aber halt etwas weniger und nehme da durchaus etwas Crosstraining mit rein. Das mag alles individuell verschieden sein. So ungewöhnlich finde ich es nun auch wieder nicht - würde es jedoch eher auf das intensive Training im Vorfeld zurückführen.

    Die gepostete 10 km Zeit von einem 14 km Lauf deutet ja nun darauf hin, dass anschließend der Einbruch kam... und das wäre dann bei einem Mangel an gelaufenen km normal ... oder?
    Keep smiling, be optimistic, do something good...

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von M.Skywalker:

    klnonni (19.10.2019)

  3. #52
    Avatar von Xivios
    Im Forum dabei seit
    08.02.2009
    Ort
    Bei Regensburg
    Beiträge
    40
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Okay, das klingt verständlicher.
    Dann fragt sich aber wie genau war die Zwischenzeitnahme und war es ein offiziel vermessener Lauf?
    Bei der vermessen 13,8km-Strecke gab es bei exakt 10km eine digitale Zeitanzeige. Da bin ich in besagter Zeit drübergelaufen.

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Trotzdem würde ich die Aussage "schneller werden ohne Laufen" nicht so unterschreiben.
    Er mag für sich besser geworden sein durch sein auf den Wochen vor WK konzentriertem Lauftraining.
    Nope. Ich war sofort signifikant schneller, nachdem ich von der Wadenverletzung wieder ins Lauftraining einstieg und die Verletzungsphase nur mit Krafttraining überbrückte.


    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Aber mit konzentriertem Lauftraining übers Jahr wären vermutlich ganz andere Zeiten möglich gewesen.
    Sicherlich. Aber nun würden wir Äpfel und Birnen (1 ganzes jahr Lauftraining vs. 2 Monate krafttraining) vergleichen wollen und von der Ausgangsfrage abkommen, kann man ohne Laufen schneller laufen, wenn es Laufmotivation im kalten Winter fehlt.


    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Ich sehe das etwas differenzierter.
    Du bist für Dich besser geworden, dadurch das Du in den Wintermonaten überwiegend Krafttraining gemacht hast und nur in den Wochen vor WK verstärkt Dich aufs Lauftraining fokussiert hast.
    Nope. Siehe oben.


    Du schreibst in Dein Profil, Du machst schon über 10 Jahre Laufsport.
    Nun kenne ich Dein Alter nicht, aber in 10 Jahren sind Deine erreichten PB nicht gerade Zeiten, die gegen ein gezieltes ganzjähriges Lauftraining sprechen
    Das stimmt. Ja, ich laufe seit 10 Jahren, aber unregelmäßig.

    Es ist halt jedes Jahr das gleiche. Beginn mit Lauftraining im Nov/Dez. Im Februar ist es meist zu kalt (für mich) zum Laufen. Also Wiederbeginn im März. Erster Wettkampf dann im Mai. Dann wird bis Juni weitergelaufen bis die Sommerhitze und die Faulheit bis November Einzug hält. Dann beginnt alles von vorn.
    In den Jahren zuvor hatte ich in den Monaten März/April eine Pace von 5:45 bis 5:20min/km
    Heuer eine Pace im März/April von 5:14 - 4:51min/km mit einer PB über die HM-Distanz von 1:43h statt 1:46h im Mai das Jahr zuvor. Hierbei hatte ich im April gerade mal drei Lauftrainingseinheiten vor dem Halbmarathon. Danach habe ich mein Trainingspensum erst kontinuierlich gesteigert.

  4. #53
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.233
    'Gefällt mir' gegeben
    56
    'Gefällt mir' erhalten
    379

    Standard

    Zitat Zitat von Xivios Beitrag anzeigen
    ....... kann man ohne Laufen schneller laufen, wenn es Laufmotivation im kalten Winter fehlt.
    Ja.

    Und seeeeeehr überspitzt: es soll ja Menschkens geben, die werden schneller, nur weil sie zum Schrippen holen nicht den SUV nehmen .

    Hau rein Bürschli. Nicht alles wird gut, aber manches.

    Knippi

  5. #54
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.233
    'Gefällt mir' gegeben
    56
    'Gefällt mir' erhalten
    379

    Standard

    Nachtrag zum "nicht alles".

    Wenn der Winter naht, dann auch die Zeit der Orangen. Nur: 350 g frisch gepresster Saft erzeugt 610 g Abfall in Form von Schalen.

    Knippi

  6. #55
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.062
    'Gefällt mir' gegeben
    348
    'Gefällt mir' erhalten
    1.349

    Standard

    Du bist die Ausnahme von der Regel, die berühmte Omma, die trotz Starkrauchens 100 Jahre alt wird. Du kannst dich darüber freuen, solltest dich aber nicht dem Irrtum hingeben, dass das nun jeden Winter so klappt. Ganz unwissenschaftlich kann man bei dir ja auch annehmen, dass du bisher unterirdisch schlecht warst und durch das Krafttraining endlich mal deine Reserven mobilisieren konntest, was beispielsweise Lauftechnik und -ökonomie betrifft.

    Gruss Tommi

  7. #56

    Im Forum dabei seit
    28.02.2018
    Beiträge
    167
    'Gefällt mir' gegeben
    178
    'Gefällt mir' erhalten
    146

    Standard

    Zitat Zitat von Xivios Beitrag anzeigen
    Sicherlich. Aber nun würden wir Äpfel und Birnen (1 ganzes jahr Lauftraining vs. 2 Monate krafttraining) vergleichen wollen und von der Ausgangsfrage abkommen, kann man ohne Laufen schneller laufen, wenn es Laufmotivation im kalten Winter fehlt.
    Man kann auch das Rad nehmen. Dann ist man noch schneller.

  8. #57
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    6.407
    'Gefällt mir' gegeben
    496
    'Gefällt mir' erhalten
    539

    Standard

    Zitat Zitat von Xivios Beitrag anzeigen
    Doch ich kann und werde von meiner Frau nicht erwarten dürfen, dass sie nach Arbeit, Haushalt, Kinder abends um acht noch die Schuhe schnürt um noch eine Stunde zu laufen.
    Um wen geht es hier eigentlich wirklich? Wieso solltest du etwas von deiner Frau erwarten, wenn sie selbst es doch ist, die etwas ändern will?

    "Wasch mich, aber mach mich nicht nass!" bringt's auf den Punkt. So wie ich das alles hier aufnehme, wird das nix - entweder weil der Göttergatte möchte, das seine Frau was tut, oder weil die Frau (bzw. beide) der Illusion nachhängt, man könne sein Leben umkrempeln, ohne wirklich groß was zu ändern.

    Mal ganz doof gefragt - wieso kannst nicht du deiner Frau mindestens einmal am Wochenende und einmal in der Woche den Rücken freihalten? Einmal abends einen Babysitter organisieren, damit ihr im Dunkeln gemeinsam laufen könnt.

    Ich bin jetzt Rentner und habe - zeitlich gesehen - natürlich gut Reden. Als ich im Berufsleben noch voll verheizt war, mit 12 bis 14 Stunden pro Tag, Stress ohne Ende und Reisen im Überfluss, bin ich abends notfalls auch um 23:00 Uhr nochmal los, auch und gerade nach Transatlantikflügen. Ich habe diese Zeit, die ich meinem Alltag trotz allem noch abtrotzen konnte, immer als Geschenk empfunden und nicht als Belastung, die bitteschön niemand "von mir erwarten" dürfe.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Schneller Laufen
    Von kämpferherz im Forum Trainingspläne
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.02.2012, 19:22
  2. Länger oder schneller laufen?
    Von subtim im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.09.2008, 13:25
  3. Schneller Laufen durch Kniebandage?
    Von killerplauze im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.04.2008, 07:16
  4. Ist laufen ohne Flugphase überhaupt laufen?
    Von Martinwalkt im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 05.06.2007, 13:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •