+ Antworten
Seite 8 von 11 ErsteErste ... 567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 176 bis 200 von 254
  1. #176
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.331
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    565
    'Gefällt mir' erhalten
    1.157

    Standard

    Zitat Zitat von Bio Beitrag anzeigen
    Laufen ist für den Bewegungsapparat ein Risiko,
    Echt? Und wann ist man kaputt/verschließen? Nach 1000km, nach 5000?, nach 10.000km? nach 20.000? Wann?
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  2. #177

    Im Forum dabei seit
    02.03.2010
    Beiträge
    1.124
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    24

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Echt? Und wann ist man kaputt/verschließen? Nach 1000km, nach 5000?, nach 10.000km? nach 20.000? Wann?
    im Jahr, im Jahrzehnt ?
    ich laufe im Schnitt seit 1982 über 3000 km im Jahr, ich hatte schon Jahre über 5000 km
    Warum,
    ich bin ein Marathon Fan und gehe das Risiko ein

    Die Leute laufen hier in Deutschland erst seit den 70gern m grosen Stil, da kam die Trimm Dich Welle, davor haben die Leute malocht,
    in Gruben, im Steinbruch, Stahlarbeit am Hochofen, harte körperliche Arbeit, Samstags war auch noch ganz normaler Arbieitstag
    da brauchte keiner Marathon
    und jetzt sollen die Ärzte alles wissen zu diesem Wohlstandsthema
    Marathonlaufen ist verrückt, 2 Milliarden Menschen leben von 2 Dollar oder weniger am Tag, habe ich mal gelesen
    Ich hoffe dass es noch eine Weile bis zum 3. Weltkrieg so weitergeht und bin dankbar

  3. #178
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.331
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    565
    'Gefällt mir' erhalten
    1.157

    Standard

    Was nun? Du meinst, alles über 3x5km Woche führt zu orthopädischen Problemen uns selbst läufst Du seit über 30 Jahren im Schnitt 60km/Woche und lebst Du noch?
    Marathonlaufen ist verrückt, 2 Milliarden Menschen leben von 2 Dollar oder weniger am Tag, habe ich mal gelesen
    Ich hoffe dass es noch eine Weile bis zum 3. Weltkrieg so weitergeht und bin dankbar
    und Du bist dankbar dafür, dass 2 Milliarden Menschen von 2 Dollar am Tag leben?
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  4. #179

    Im Forum dabei seit
    02.03.2010
    Beiträge
    1.124
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    24

    Standard

    @ Rolli

    ich weiß nicht so recht, ob Sie " ernsthaft " mit mir diskutieren oder ob Sie mich " veräppeln " wollen.
    nicht wenige meiner alten Bekannten haben sich Knie oder Hüfte oder sonstwas kaputtgelaufen,
    Da kräht kein Hahn danach, die sind froh, dass sie heute noch zum Bäcker gehen können
    Andererseits
    ich war auch mal im 100 Marathon Club und kenne Leute, die 7 oder 800 Marathons ohne Probleme gelaufen sind, jeder hat sein Schicksal
    das ganze ist ein Eigenexperiment,
    da muss jeder selbst wissen, wie weit er gehen möchte,

    und ja, ich bin dankbar und genieße die Zeit,
    da ich an den 3 Weltkrieg glaube

    Gute Nacht

  5. #180
    Avatar von McAwesome
    Im Forum dabei seit
    09.04.2012
    Ort
    Ffm
    Beiträge
    1.890
    'Gefällt mir' gegeben
    833
    'Gefällt mir' erhalten
    904

    Standard

    Zitat Zitat von Bio Beitrag anzeigen
    und ja, ich bin dankbar und genieße die Zeit,
    da ich an den 3 Weltkrieg glaube

    Gute Nacht
    ...wenn man glaubt, es könnte nicht absurder werden.

  6. #181
    Lemmy66
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von binoho Beitrag anzeigen
    keinen 10er, aber seine barfuß Langstrecken-Zeiten sind beachtlich
    Das sind sie, besonders Guengs Marathonzeit, die er barfuß gelaufen ist: 2:59:02h. Ich glaube allerdings, dass er an dem Tag mit einem dünnen Gummi unter den Füßen eine 2:48 bis 2:50h drauf gehabt hätte. Deshalb plädiere ich für Safer Running.

    Aber bitte, liebe Foris, verzichtet jetzt auf Vorwürfe wie diese:

    Zitat Zitat von Laufmamanetti Beitrag anzeigen
    Ich glaube kaum, dass solch eine sexistische und beleidigende Äußerung durch die Forum Regeln gedeckt wird. Ich sehe aber nicht, dass etwas unternommen wird, obwohl Tim Kenntnis von diesem Beitrag hat.

    So fühlen sich jene, die in ähnlicher Weise nicht nur an dieser Stelle Stimmung machen, natürlich bestärkt.

    Ich hingegen finde es beschämend, dass derlei sprachliche Gewalt unkommentiert und öffentlich bleibt.

    Ich selbst habe momentan jedenfalls keine Kraft und Zeit mehr, mich direkt zu wehren, obwohl es nötig wäre. Manche Typen sind einfach zu dreist...
    Es ging in Laufmamanettis Beitrag um das Thema Sexismus im Forum und Safer Running hat nun wirklich nichts mit Sex zu tun.

    Es gibt aber auch Beiträge in diesem Forum, die gehen gar nicht, ich glaube, Laufmamanetti meinte diesen hier:

    Zitat Zitat von crsieben Beitrag anzeigen
    Auf alleinstehende Frauen reagiert vielleicht manch einer nicht rational. So gestört sie auch rüberkommen mögen, Titten haben sie ja doch.

  7. #182
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.199
    'Gefällt mir' gegeben
    55
    'Gefällt mir' erhalten
    368

    Standard

    Zitat Zitat von McAwesome Beitrag anzeigen
    ...wenn man glaubt, es könnte nicht absurder werden.
    Du hast recht, nur muss man nicht daran glauben, der läuft seit 1945: https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Kriegen - Einstieg mit dem Indonesischen Unabhängigkeitskrieg. Meistens - oder sogar immer - ohne Kriegserklärung wie bsw. Das Deutsche Reich erklärt den Vereinigten Staaten von Amerika den Kieg oder Brasilien dem Deutschen Reich.

    So, das muss ich jetzt irgendwie aus dem Schädel kriegen, sonst bekomme ich eine Krise - am besten mit Musik: https://www.youtube.com/watch?v=m5D07bmyqr8. Und wenn man mit diesem Scheiß erst mal anfängt, dann verbindet man das mit dem Spanischen Bürgerkrieg - es ist schon eine Schande.

    Knippi

  8. #183
    Lemmy66
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von hardlooper Beitrag anzeigen
    So, das muss ich jetzt irgendwie aus dem Schädel kriegen, sonst bekomme ich eine Krise - am besten mit Musik: https://www.youtube.com/watch?v=m5D07bmyqr8. Und wenn man mit diesem Scheiß erst mal anfängt, dann verbindet man das mit dem Spanischen Bürgerkrieg - es ist schon eine Schande.
    Brillianter Song, ich hätte noch diesen hier:

    https://www.youtube.com/watch?v=aB_JQWX9uOE

    Muß man eigentlich diesen wunderschönen Morgen mit einem so ernsten Thema einleiten?

    und ja, ich bin dankbar und genieße die Zeit,
    da ich an den 3 Weltkrieg glaube

  9. #184
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.199
    'Gefällt mir' gegeben
    55
    'Gefällt mir' erhalten
    368

    Standard

    Zitat Zitat von Lemmy66 Beitrag anzeigen
    Brillianter Song, ich hätte noch diesen hier:
    https://www.youtube.com/watch?v=aB_JQWX9uOE
    Der Sänger geht optisch doch glatt als junger Johnny Cash durch .

    Knippi

  10. #185
    Lemmy66
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von hardlooper Beitrag anzeigen
    Der Sänger geht optisch doch glatt als junger Johnny Cash durch .

    Knippi

    Ich glaube, er heißt Glenn Hughes und spielt in einer Band mit Joe Bonamassa.

    https://www.youtube.com/watch?v=wSQwj3s8Y4s

  11. #186
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.331
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    565
    'Gefällt mir' erhalten
    1.157

    Standard

    Man, man, man... die Altrocker... das ist doch schon langweilig und so was von 80er.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  12. #187
    Lemmy66
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Man, man, man... die Altrocker... das ist doch schon langweilig und so was von 80er.
    Stimmt! das ist wahrer Rock 'n' Roll!

    https://www.youtube.com/watch?v=sdWB7-uL3fE

  13. #188
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.199
    'Gefällt mir' gegeben
    55
    'Gefällt mir' erhalten
    368

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Man, man, man... die Altrocker... das ist doch schon langweilig und so was von 80er.
    Na, ein anderes Rad haben diese Neurocker aber auch nicht neu erfunden. Und was auch richtig ist: Video Kills The Radiostar - wenn ich den Musikern bei der Ausübung nicht auf die Finger schaue, so wie gestern beim Rosenkohl putzen, geht doch "einiges" verloren.

    Knippi

  14. #189
    ehemals "undläuftundläuft" Avatar von Schlaks
    Im Forum dabei seit
    15.11.2013
    Beiträge
    751
    'Gefällt mir' gegeben
    52
    'Gefällt mir' erhalten
    37

    Standard

    Zitat Zitat von Bio Beitrag anzeigen
    Ein Markt ist immer auf der Suche nach Opportunitäten, wo es eine Mark zu verdienen gibt.
    Ich brauche Neuigkeiten, einen Trend, nächstes Jahr wird wieder was anderes gekauft.
    In den 70 und 80gern gab es knüppelharte Laufschuhe, so gut wie keine Dämpfung, , ich sehe da keinen grossen Unterschied zu den modernen 5 Finger " Barfußschuhen " minimalistische Schuhe, die im Wald mit weichem Untergrund womöglich passend sind, ein Läufer sollte sowieso nicht mehr wie 70kg wiegen und dann kamen in den 80ger Nike mit diesen extrem hohen Absätzen auf den Markt, für die schweren Amerikaner und die auch noch auf Strassen laufen und jetzt habe ich die Dinger neu aufgelegt auch wieder in den Geschäften gesehenl.
    Die ganzen Schuhe sind umstritten und jeder macht sein Ding und wenn mir gar nichts mehr einfällt, fange ich wieder von vorne an.
    Ist nicht falsch... Der Markt muss immer eine neue Sau die Straße runterjagen, damit die Produkte gekauft werden. Das Phänomen nennt sich Mode und ist nicht auf den Laufsport beschränkt. Irgendwann ist man mit den Variationen durch und fängt wieder von vorne an. Man muss aber als Kunde nicht jeden Trend mitmachen.

    Zitat Zitat von Bio Beitrag anzeigen
    Laufen ist für den Bewegungsapparat ein Risiko, wenn man das nicht eingehen möchte, sollte man m M n nicht mehr als 5 km im moderaten tempo regelmäßig laufen, dazu viel Krafttraining, Dehnung und Yoga machen und für Herz, Kreislauf dafür liebe lange Einheiten beim Kraulschwimmen oder Ski Langlauf
    Natürlich ist Laufen ein Risiko. Aber schon das aus dem Bett aufstehen am Morgen ist ein Risiko. Liegenbleiben aber auch. Daher halte ich die Ausführungen für baren Unsinn. Der Mensch ist bestens an Dauerlauf angepasst. Und das schließt ganz insbesondere Strecken über 5 km mit ein. Wenn man den Laufsport allerdings erst nach dem vollendeten 40. Lebensjahr für sich entdeckt, sollte man sich vielleicht ein wenig Zeit geben, bevor man sich für einen Ultramarathon anmeldet. Dann klappt das auch ohne Verletzungen.

    Viele Grüße,
    Stephan

  15. #190
    der Weg ist das Ziel Avatar von heiko1211
    Im Forum dabei seit
    26.10.2015
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    1.277
    'Gefällt mir' gegeben
    101
    'Gefällt mir' erhalten
    97

    Standard

    Zitat Zitat von Bio Beitrag anzeigen
    und ja, ich bin dankbar und genieße die Zeit,da ich an den 3 Weltkrieg glaube
    ...geht es dümmer? Am besten schon mal im Garten einen Bunker bauen und im Supermarkt mit Verpflegung versorgen

    LG Heiko
    LG Heiko

    Etappen
    2014 3km 2014 5km 2015 10km 2016 30km und HM 2017 Marathon 2018 Laufen




    „Die erste halbe Stunde laufe ich für meinen Körper, die zweite halbe Stunde für die Seele.“ (George Sheehan)

  16. #191
    cristiano
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von heiko1211
    ...geht es dümmer?
    Erfahrungsgemäß: Dümmer geht immer.

    Ob es allerdings noch mal jemand so schnell auf die Ignorierliste schafft? Das Rennen ist eröffnet.


  17. #192
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.198
    'Gefällt mir' gegeben
    473
    'Gefällt mir' erhalten
    231

    Standard

    Zitat Zitat von cristiano Beitrag anzeigen
    Erfahrungsgemäß: Dümmer geht immer.

    Ob es allerdings noch mal jemand so schnell auf die Ignorierliste schafft? Das Rennen ist eröffnet.

    Damit entgehen dir die interessantesten Beiträge
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  18. #193

    Im Forum dabei seit
    07.06.2007
    Ort
    Grevenbroich
    Beiträge
    5.998
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    251

    Standard

    Zitat Zitat von cristiano Beitrag anzeigen
    Ignorierliste
    Zitat Zitat von d'Oma joggt Beitrag anzeigen
    Damit entgehen dir die interessantesten Beiträge
    Schafft er sowieso nicht. Wetten?

    Um wieder sachlich zu werden: Tim sollte den Thread-Titel umbenennen in:

    Ist das Gehirn des Menschen prinzipiell zum Dauer-Denken (sinnvolle Beiträge verfassen) geeignet?

    Bernd
    Das Remake in Text und Bild.

    Infos zum Laufen und Vereinsgedöns gibt's auf www.sgnh.de

  19. #194
    Fußkrüppel Avatar von taeve
    Im Forum dabei seit
    17.12.2014
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    2.349
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von heiko1211 Beitrag anzeigen
    ...und im Supermarkt mit Verpflegung versorgen

    LG Heiko
    …empfiehlt sogar unsere Bundesregierung!

    Gruß Frank


  20. #195
    cristiano
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von burny
    Ist das Gehirn des Menschen prinzipiell zum Dauer-Denken (sinnvolle Beiträge verfassen) geeignet?
    Ich bin skeptisch. Auf jeden Fall gibt es ausreichend Denkanfänger, die nach GALLOWAY vorgehen - mit teilweise sehr, sehr, sehr langen Denkpausen.

  21. #196

    Im Forum dabei seit
    07.06.2007
    Ort
    Grevenbroich
    Beiträge
    5.998
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    251

    Standard

    Zitat Zitat von cristiano Beitrag anzeigen
    Ich bin skeptisch. Auf jeden Fall gibt es ausreichend Denkanfänger, die nach GALLOWAY vorgehen - mit teilweise sehr, sehr, sehr langen Denkpausen.
    Naja, es ist aber auch extrem anstrengend, seinen IQmax zu ermitteln. Ein niedriger Ruhe-IQ dagegen ist weit verbreitet.

    Bernd
    Das Remake in Text und Bild.

    Infos zum Laufen und Vereinsgedöns gibt's auf www.sgnh.de

  22. #197
    Ja wo laufen sie denn? Avatar von gecko
    Im Forum dabei seit
    01.04.2011
    Ort
    Bargteheide
    Beiträge
    6.210
    Blog Entries
    19
    'Gefällt mir' gegeben
    365
    'Gefällt mir' erhalten
    323

    Standard

    Wie siehts denn da mit Intervalltraining aus?
    Muss ich da in den Schnelldenkphasen auch gleichzeitig tippen? Oder denke ich nur und tippe dann in der Ruhepause ??? Geht da nicht wieder was verloren?
    Tonic ohne Alkohol ist Ginlos...
    Mein Blog: GinFit.de
    Gabelstapler Glukose // Wie man NICHT auf Sub3 trainiert // Geckoanalysis Die bekanntesten FORENBANANEN // Guter Laufstil vs. schlechter Laufstil
    Ewige Bestenliste Saison 2016/2017 : 5km: 19:24 ---- 10km: 40:20 --- HM: 1:29:02 --- M: 3:25:52
    Ziele 2019: Zunehmend abnehmen...

  23. #198
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.199
    'Gefällt mir' gegeben
    55
    'Gefällt mir' erhalten
    368

    Standard

    Zitat Zitat von heiko1211 Beitrag anzeigen
    ...geht es dümmer? Am besten schon mal im Garten einen Bunker bauen und im Supermarkt mit Verpflegung versorgen
    Im Garten ist nicht schlecht, nur bei einem Häuschen würde ich einen Kellerraum angemessen ausstatten.

    Den Sommer 1944 habe ich übrigens mit meiner Mutter auf der Fahrlander Mole (die links im Bild) in einem Zelt verbracht. Gegen evtl. Bombensplitter hat mein Vater ein Erdloch ausgehoben. Dort habe ich auch das Laufen (wahrscheinlich eher das Gehen) gelernt. Interessant, dass ich es in der Wohnung, auf ebenem Untergrund, im Spätherbst noch einmal lernen mußte. Meine Mutter war natürlich in heller Aufregung: was hat das Kind?

    Gut hat es meine Generation, Omma und Opa kamen abends von der Arbeit heim und da war nix mehr mit Heim. Na gut, überlebt haben sie es ja und so hatte ich 20 Jahre lang eine lieben Oma die auch mal, wenn es etwas eng war, zur 100-Mark-Oma wurde.

    Für "Euch" (wer immer auch "Euch" sei) als leichte Lektüre zur Entspannung.

    Knippi

  24. #199
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.646
    'Gefällt mir' gegeben
    444
    'Gefällt mir' erhalten
    939

    Standard

    Die Leute sind dann nicht denkfaul, sondern in der Taperingohase.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  25. #200
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    11.483
    'Gefällt mir' gegeben
    3.237
    'Gefällt mir' erhalten
    2.760

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Die Leute sind dann nicht denkfaul, sondern in der Taperingohase.
    Im Tapering sinkt die Intensität ja nicht, nur der Umfang.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Outdoor Joggen ist anstrenger als Indoor Joggen?
    Von FreedomWorld im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.05.2013, 13:00
  2. Erfahrungen Körper/Gewichtsänderung durch Joggen
    Von Aalener Joggerin im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 137
    Letzter Beitrag: 30.03.2013, 09:54
  3. Intervalltraining ...Traben/Joggen oder GEHEN !
    Von AlanWake im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.06.2012, 20:54
  4. Anzeige Dauer des Trainings weicht ab
    Von scully2 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 06.10.2009, 07:19
  5. Laktattest und der beste Freund des Menschen
    Von taps im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 27.10.2005, 10:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •