+ Antworten
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 126 bis 150 von 175
  1. #126
    Avatar von movingdet65
    Im Forum dabei seit
    27.04.2016
    Ort
    Gütersloh
    Beiträge
    295
    'Gefällt mir' gegeben
    2.195
    'Gefällt mir' erhalten
    969

    Standard

    Zitat Zitat von Kaiser2 Beitrag anzeigen
    Nur noch 3 Wochen...ich werde langsam nervös. Training lief bis jetzt ganz gut, ohne Verletzung durch gekommen. Trotzdem habe ich eine Frage: Am Sonntag hätte ich laut Plan, 24 km laufen müssen, aufgrund von Alkohol konnte ich diesen nicht machen, bin dafür 15 km Fahrrad gefahren und 7,5 km gelaufen. Habe nun schlechtes Gewissen....ist das berechtigt ? Wie kann ich den ausgefallenen Lauf kompensieren ?

    So so, wohl etwas über die Stränge geschlagen am Samstag? Wieviel Alkohol wars' denn? Na ja, ne gewisse Selbstdisziplin gehört beim Training natürlich auch dazu,- wobei wir natürlich alle nicht perfekt sind. Aber immerhin haste am Sonntag ja wenigstens n' bisschen trainiert. Aber so eine ausgefallene Trainingseinheit ist natürlich erstmal nicht so einfach zu kompensieren. Vielleichst kannst du deinen nächsten Lauf ja länger als geplant absolvieren. Will mich aber nicht als Lehrmeister aufspielen-, auch ich hab' auf ner Party schon mal n' Bierchen zuviel getrunken, obwohl am nächsten Tag n' langer Lauf anstand ...
    Rothaarsteig-Trail-Marathon (835 Höhenmeter), Okt. 2019: 3:18:00h (AK-Platz 1; Gesamt-Platz 11)
    PB Marathon: 02:57,20h (Münster, Sept.2019) HM-Splits: 01:28,34 / 01:28,46; AK-Platz 6
    Hermannslauf April 2019: 02:18,59 (31,1km Trail, ca. 520 HM)
    PB Halbmarathon: 01:25,10h (Nov. 2019, DJK-Halbmarathon Gütersloh)
    PB 10km: 39,27 (Juli 2017); 9,2km: 35:51 (Isselhorster Nacht)

    Sportliche Ziele 2020:
    10km sub 38min.; HM: sub 01:25h; Marathon: sub 2:55h; Hermannslauf sub 2:15h(& unter die ersten 100 der Gesamtwertung!)
    Rennsteig-Supermarathon finishen (Minimalziel ggf. unter 8 Std.)

    "And we ll` keep on fighting, till the end ..." (Freddie Mercury)

  2. #127
    Avatar von Belanov
    Im Forum dabei seit
    01.02.2011
    Ort
    Peace Valley
    Beiträge
    730
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Na, die eine oder andere ausgefallene Einheit wird zu verkraften sein, wir sind schließlich keine Profis...
    Ich liege z. B. gerade mit einem Magen Darm Infekt flach. Ein paar Tage Pause werden sicher das Ergebnis in 3 Wochen nicht verschlechtern.

  3. #128

    Im Forum dabei seit
    09.02.2017
    Beiträge
    58
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    9

    Standard

    @movingdet, alles gut. Bin dann Dienstag 18 m statt der geplanten 10 km gelaufen. Habe da mal noch 2 Fragen.... Es fangen ja nun die 2 Taperingwochen an. Werde Sonntag nochmal ( den letzten langen) 18 km laufen, dann nur noch 8-13 km Läufe, mit einer Wochenleistung von max. 30 km. Dazwischen noch 6x800 m Tempolauf. Was meint ihr ? Ist das so i.O. ? Wie sollten der Tempolauf gestaltet werden ?

  4. #129
    Avatar von movingdet65
    Im Forum dabei seit
    27.04.2016
    Ort
    Gütersloh
    Beiträge
    295
    'Gefällt mir' gegeben
    2.195
    'Gefällt mir' erhalten
    969

    Standard

    Zitat Zitat von Kaiser2 Beitrag anzeigen
    @movingdet, alles gut. Bin dann Dienstag 18 m statt der geplanten 10 km gelaufen. Habe da mal noch 2 Fragen.... Es fangen ja nun die 2 Taperingwochen an. Werde Sonntag nochmal ( den letzten langen) 18 km laufen, dann nur noch 8-13 km Läufe, mit einer Wochenleistung von max. 30 km. Dazwischen noch 6x800 m Tempolauf. Was meint ihr ? Ist das so i.O. ? Wie sollten der Tempolauf gestaltet werden ?
    Denke dass ist so ganz o.k., dass Pensum so runterzufahren. In der ersten Taperwoche würde ich die Tempointervalle noch etwas flotter laufen; in der zweiten aber auf jeden Fall nicht mehr so intensiv; da würde ich sie im anvisierten Renntempo laufen. Die letzten Tage dann ganz locker u. leicht nur wenige KM; evtl. mit ein paar Strides am Ende.
    Rothaarsteig-Trail-Marathon (835 Höhenmeter), Okt. 2019: 3:18:00h (AK-Platz 1; Gesamt-Platz 11)
    PB Marathon: 02:57,20h (Münster, Sept.2019) HM-Splits: 01:28,34 / 01:28,46; AK-Platz 6
    Hermannslauf April 2019: 02:18,59 (31,1km Trail, ca. 520 HM)
    PB Halbmarathon: 01:25,10h (Nov. 2019, DJK-Halbmarathon Gütersloh)
    PB 10km: 39,27 (Juli 2017); 9,2km: 35:51 (Isselhorster Nacht)

    Sportliche Ziele 2020:
    10km sub 38min.; HM: sub 01:25h; Marathon: sub 2:55h; Hermannslauf sub 2:15h(& unter die ersten 100 der Gesamtwertung!)
    Rennsteig-Supermarathon finishen (Minimalziel ggf. unter 8 Std.)

    "And we ll` keep on fighting, till the end ..." (Freddie Mercury)

  5. #130
    Avatar von 76er
    Im Forum dabei seit
    27.02.2011
    Beiträge
    563
    'Gefällt mir' gegeben
    27
    'Gefällt mir' erhalten
    25

    Standard

    Hmmm... stehe auch gerade vor der Frage, wie ich mein "Tapering" denn gestalte. Ich muss dazu sagen, dass ich nie mehr als 3 Einheiten die Woche laufe, manchmal auch nur 2, wenn es dumm "läuft"

    Manche werden nun (zurecht?) sagen, dass ich quasi im Dauer-Taper-Zustand bin aber mal im Ernst: Wer so wenig läuft, tapert der auch anders oder bleibe ich bei meinen zwei Läufchen und die dann eben einfach ganz kurz und locker?
    PBs (ok, teilweise steinalt, aber ich laufe halt kaum WK):
    5k: 18:3x (2017) // 10k: 39:0x (2015) // HM: 1:29:4x (2014) // HL: 2:19:5x (2016)
    Better patient, than patient!

  6. #131
    Avatar von movingdet65
    Im Forum dabei seit
    27.04.2016
    Ort
    Gütersloh
    Beiträge
    295
    'Gefällt mir' gegeben
    2.195
    'Gefällt mir' erhalten
    969

    Standard

    Würde auch Letzteres machen, also bei 2-3 Einheiten die Woche einfach die Läufe kürzen u. ggf. auch mit d. Tempo etwas runtergehen ... In der letzten Woche evtl. noch n' paar kurze Steigerungsläufe
    Zitat Zitat von 76er Beitrag anzeigen
    Hmmm... stehe auch gerade vor der Frage, wie ich mein "Tapering" denn gestalte. Ich muss dazu sagen, dass ich nie mehr als 3 Einheiten die Woche laufe, manchmal auch nur 2, wenn es dumm "läuft"

    Manche werden nun (zurecht?) sagen, dass ich quasi im Dauer-Taper-Zustand bin aber mal im Ernst: Wer so wenig läuft, tapert der auch anders oder bleibe ich bei meinen zwei Läufchen und die dann eben einfach ganz kurz und locker?
    Rothaarsteig-Trail-Marathon (835 Höhenmeter), Okt. 2019: 3:18:00h (AK-Platz 1; Gesamt-Platz 11)
    PB Marathon: 02:57,20h (Münster, Sept.2019) HM-Splits: 01:28,34 / 01:28,46; AK-Platz 6
    Hermannslauf April 2019: 02:18,59 (31,1km Trail, ca. 520 HM)
    PB Halbmarathon: 01:25,10h (Nov. 2019, DJK-Halbmarathon Gütersloh)
    PB 10km: 39,27 (Juli 2017); 9,2km: 35:51 (Isselhorster Nacht)

    Sportliche Ziele 2020:
    10km sub 38min.; HM: sub 01:25h; Marathon: sub 2:55h; Hermannslauf sub 2:15h(& unter die ersten 100 der Gesamtwertung!)
    Rennsteig-Supermarathon finishen (Minimalziel ggf. unter 8 Std.)

    "And we ll` keep on fighting, till the end ..." (Freddie Mercury)

  7. #132
    Avatar von 76er
    Im Forum dabei seit
    27.02.2011
    Beiträge
    563
    'Gefällt mir' gegeben
    27
    'Gefällt mir' erhalten
    25

    Standard

    Klingt gut! Habe auch schon mal die letzte Woche vorm Hermann gar nichts mehr gemacht - war nicht der Weisheit letzter Schluss;-)

    Gerade noch mal nachgesehen: Letztes Jahr bin ich Montag zügige 12 und Donnerstag lockere 7 mit ein paar Strides gelaufen. So mache ich das wohl wieder.

    By the way: deine Halbmarathon PB würde mir auch gut stehen ;) - was planst du denn für den Hermann als Zeitziel?

  8. #133
    Avatar von ClaudiE
    Im Forum dabei seit
    25.03.2012
    Ort
    bei Paderborn
    Beiträge
    108
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Ich starte in diesem Jahr mit unserem Sohn - ich bin Startgruppe B, er ( sein erster Hermann ) in C.

    Meine Frage: Kann man das am Sonntag noch ummelden ( holde die Unterlagen nicht selber ab, kann das nur am Sonntag regeln! ) und: Wie hoch schätzt ihr die Chance ein, das wir ihn in B bekommen und ich nicht aus C starten muss??????
    Blöde, er ist wirklich recht gut, aber ein " Allrounder " und hat keine davengo-Ergebnisse.....

    Danke für die Hilfe und schöne Ostertage,
    Claudia
    Zuletzt überarbeitet von ClaudiE (15.04.2017 um 12:15 Uhr)

  9. #134
    Avatar von 76er
    Im Forum dabei seit
    27.02.2011
    Beiträge
    563
    'Gefällt mir' gegeben
    27
    'Gefällt mir' erhalten
    25

    Standard

    Ich habe mich selber noch nie in eine andere Gruppe stecken lassen, habe aber von anderen gehört, dass es jetzt nicht soooo streng gehandhabt wird. Hat dein Sohnemann denn irgendeine aktuelle Referenzzeit?
    Wie schnell wollt ihr denn laufen? Erfüllt er von der "Wunschzeit" her denn die Anforderungen an Gruppe B?
    PBs (ok, teilweise steinalt, aber ich laufe halt kaum WK):
    5k: 18:3x (2017) // 10k: 39:0x (2015) // HM: 1:29:4x (2014) // HL: 2:19:5x (2016)
    Better patient, than patient!

  10. #135
    Avatar von 76er
    Im Forum dabei seit
    27.02.2011
    Beiträge
    563
    'Gefällt mir' gegeben
    27
    'Gefällt mir' erhalten
    25

    Standard

    Kleines Zitat von der offiziellen Hermannslauf-Seite:
    "Erst-Starter werden zunächst in Gruppe C eingeteilt. Bei glaubhaftem Nachweis entsprechender Vorleistungen bei anderen Veranstaltungen (Achtung: wird geprüft!) kann der Teilnehmer per Mail im Vorfeld der Veranstaltung oder bei der Abholung der Startunterlagen die Startgruppe ändern lassen."

    Ich würde also einfach mal eine Mail hinschreiben...
    PBs (ok, teilweise steinalt, aber ich laufe halt kaum WK):
    5k: 18:3x (2017) // 10k: 39:0x (2015) // HM: 1:29:4x (2014) // HL: 2:19:5x (2016)
    Better patient, than patient!

  11. #136
    Avatar von movingdet65
    Im Forum dabei seit
    27.04.2016
    Ort
    Gütersloh
    Beiträge
    295
    'Gefällt mir' gegeben
    2.195
    'Gefällt mir' erhalten
    969

    Standard

    Zitat Zitat von 76er Beitrag anzeigen
    Klingt gut! Habe auch schon mal die letzte Woche vorm Hermann gar nichts mehr gemacht - war nicht der Weisheit letzter Schluss;-)

    Gerade noch mal nachgesehen: Letztes Jahr bin ich Montag zügige 12 und Donnerstag lockere 7 mit ein paar Strides gelaufen. So mache ich das wohl wieder.


    By the way: deine Halbmarathon PB würde mir auch gut stehen ;) - was planst du denn für den Hermann als Zeitziel?
    Also mein Zeitziel kalkuliere ich gerade beim Hermann immer sehr vorsichtig, weil er so schwer berechenbar ist u. da soviel passieren kann. Da ich bei meinem letzten HM (26.3.) ne 01:30er Zeit gelaufen bin u. die Formkurve danach nochmal leicht nach oben ging, dürfte ich wohl zumindest unter 02:25h kommen können,- wenn es normal läuft. Wenn's richtig gut laufen sollte, könnte evtl auch eine 2:20h drin sein,- alles weitere wäre dann Zugabe ... Mal schaun. (übrigens: Beim Tapern muss ich mich immer richtig zusammenreissen,- ich trainiere vorher tendenziell nämlich immer eher zuviel als zu wenig ...,- vielleicht kriege ich's diesmal ja besser hin.)
    Rothaarsteig-Trail-Marathon (835 Höhenmeter), Okt. 2019: 3:18:00h (AK-Platz 1; Gesamt-Platz 11)
    PB Marathon: 02:57,20h (Münster, Sept.2019) HM-Splits: 01:28,34 / 01:28,46; AK-Platz 6
    Hermannslauf April 2019: 02:18,59 (31,1km Trail, ca. 520 HM)
    PB Halbmarathon: 01:25,10h (Nov. 2019, DJK-Halbmarathon Gütersloh)
    PB 10km: 39,27 (Juli 2017); 9,2km: 35:51 (Isselhorster Nacht)

    Sportliche Ziele 2020:
    10km sub 38min.; HM: sub 01:25h; Marathon: sub 2:55h; Hermannslauf sub 2:15h(& unter die ersten 100 der Gesamtwertung!)
    Rennsteig-Supermarathon finishen (Minimalziel ggf. unter 8 Std.)

    "And we ll` keep on fighting, till the end ..." (Freddie Mercury)

  12. #137

    Im Forum dabei seit
    09.02.2017
    Beiträge
    58
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    9

    Standard

    @ ClaudIE, wir können ja tauschen. Du bekommst meinen C-Startplatz und ich deinen B. Dann kann ich mit meinem Kumpel starten....

  13. #138
    Avatar von ClaudiE
    Im Forum dabei seit
    25.03.2012
    Ort
    bei Paderborn
    Beiträge
    108
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Puh, vielen Dank, Kaiser2, aber eigentlich wollten wir unseren Sohn eher nach B ummelden,-))))

    Tja, was für eine Zielzeit könnte er haben? Sein Sportlehrer ( Hermannsläufer ) ist da sehr optimistisch und ich denke auch, dass er die für B geforderte Zeit locker laufen müsste........

    AAAAber: Er hat sich das Knie gestossen, leidet jetzt vor sich hin (Knie ist nicht Dick, nicht Rot, nicht Blau, nicht Heiss - so`ne Art Männergrippe am Knie vermutlich,-))))))
    Aber er schont das jetzt ( Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste ), schmiert Kampfer drauf ( Pferdesalbe ), bereitet sich mental vor, lernt für die Schule usw usw

    Wir werden das also spontan am Sonntag entscheiden ( ich glaube da ist ein Ummeldestand ), drückt mal die Daumen w/seinem Knie.........

  14. #139
    Avatar von ClaudiE
    Im Forum dabei seit
    25.03.2012
    Ort
    bei Paderborn
    Beiträge
    108
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Mal Ernst: Was würdet ihr bei leichten Knie/Fuss bz Gelenkschmerzen machen? Irgendein Tip?

  15. #140
    Avatar von bike_and_run
    Im Forum dabei seit
    16.02.2017
    Ort
    nicht weit von Würzburg
    Beiträge
    494
    'Gefällt mir' gegeben
    89
    'Gefällt mir' erhalten
    161

    Standard

    AAAAber: Er hat sich das Knie gestossen,
    Gestoßen deutet auf eine Prellung und und wäre dann nicht unbedingt ein Grund auf den Lauf zu verzichten, aber was hältst du davon einfach mal bei einem Arzt nachzufragen?

    Uwe

  16. #141
    Avatar von ClaudiE
    Im Forum dabei seit
    25.03.2012
    Ort
    bei Paderborn
    Beiträge
    108
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Arzt - ja, aber es wird schnell besser bzw. er ist schon wieder schmerzfrei,er will sich noch ein wenig schonen.........ich bin aber auch manchmal eine etwas " besorgte, gluckenartige " Mama

    Steffen ist wirklich gut untersucht ( Sportuntersuchung macht er 1 x im Jahr schon alleine weil er in einer Tauchschule Tauchausbildung gibt ), wir waren schon an der Sporthochschule in Köln zu einem Sporttest ( von der Bundeswehr ), er macht Kampfsport, sprich:

    Eigentlich sollte ich mich weniger kümmern,-))))

  17. #142

    Im Forum dabei seit
    09.02.2017
    Beiträge
    58
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    9

    Standard

    Gibt es vielleicht jemanden hier im Forum, der sich auch eine Zeit von 3:10:00 vorgenommen hat, und noch einen "Laufpartner" sucht ? Denke zu zweit läuft es besser.

  18. #143
    Avatar von Sunshine0484
    Im Forum dabei seit
    11.10.2011
    Ort
    Schweiz, Gossau SG
    Beiträge
    216
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Allen Hermannsläufern viel Spass und viel Erfolg!! Ich wäre gern wieder dabei, aber dieses Jahr stand der Hamburg Marathon auf dem Plan. Nächstes Jahr wieder!

    Machts gut, gebt Gas, und jetzt schön Beine hochlegen und entspannen und nur kurz und schnell trainieren

    Grüsse nach Detmold

  19. #144

    Im Forum dabei seit
    09.02.2017
    Beiträge
    58
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    9

    Standard

    Danke Sunshine, die Nervosität steigt von Tag zu Tag. Der Angst weicht mittlerweile die Vorfreude auf meinen 1. Hermann. Über 1000 km Training bei Wind und Wetter liegen dann hinter einem. Wenn ich über die Panzerbrücke laufe werde ich bestimmt eine Gänsehaut bekommen, und Pippi in den Augen haben. Suche immer noch einen "Partner" der auch ein Ziel von 3 - 3.15 Stunden hat, denn zu zweit läuft es bestimmt besser.

  20. #145
    Avatar von 76er
    Im Forum dabei seit
    27.02.2011
    Beiträge
    563
    'Gefällt mir' gegeben
    27
    'Gefällt mir' erhalten
    25

    Standard

    Zitat Zitat von Sunshine0484 Beitrag anzeigen
    Allen Hermannsläufern viel Spass und viel Erfolg!! Ich wäre gern wieder dabei, aber dieses Jahr stand der Hamburg Marathon auf dem Plan. Nächstes Jahr wieder!

    Machts gut, gebt Gas, und jetzt schön Beine hochlegen und entspannen und nur kurz und schnell trainieren

    Grüsse nach Detmold

    Hey Sunshine :-)
    Danke für die Wünsche und schön von dir zu lesen! Letztes Jahr war im HL Faden ja mehr los...
    Viel Spaß die in HH!

  21. #146

    Im Forum dabei seit
    01.12.2016
    Beiträge
    21
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Die Wetterbedingungen scheinen ja nahezu perfekt zu sein am Sonntag, sehr schön. Wobei es von mir aus ruhig noch 2-3 Grad kühler sein dürfte. Egal, die 3 Stunden müssen dies Jahr fallen und in dem Sinne wünsche ich schonmal allen einen tollen und erfolgreichen Lauf.

    Kaiser2, den ersten Lauf vergisst man vermutlich nie, versuche ihn auch zu genießen ;)

    Ach, wann würdet ihr ca. mit dem Bus fahren? Hätte jetzt so an 8:30 Uhr gedacht. Zu früh wollte ich nicht da sein.

  22. #147
    Avatar von ClaudiE
    Im Forum dabei seit
    25.03.2012
    Ort
    bei Paderborn
    Beiträge
    108
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Kaiser2, ich bin sicher 10-20min langsamer, Steffen sicher schneller ( Knie ist wieder heile.....jetzt macht meines " Zicken " - die Starfe für den bösen Spruch mit der " Männergrippe,-))) )

    Und bei dem Lauf ist es unwahrscheinlich, dass man sich einsam fühlt.......so viele Läufer, so viele Zuschauer, das Wetter wird anscheinend sehr geil.........

  23. #148
    Avatar von cnirw
    Im Forum dabei seit
    29.08.2014
    Beiträge
    33
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Kaiser2 Beitrag anzeigen
    Über 1000 km Training bei Wind und Wetter liegen dann hinter einem.
    Wow, 1000 Kilometer Training, in welchem Zeitraum? Du hast doch (wie ich) nach dem Laufpixplan trainiert und dann sollten eigentlich die drei Stunden fallen...

    Da meine Frau mich zum Start begleitet, werde ich mich nicht mit dem Läuferbus anreisen sondern in Detmold vom P+R den Shuttlebus nehmen. Weiß jemand, wie die Verkehrssituation dort ist, muss man mit viel Stau beim Parkverkehr rechnen?
    Unser Hotel ist in Bielefeld, da sollte doch eine Stunde für die Anfahrt ausreichend sein?

  24. #149
    Avatar von Sunshine0484
    Im Forum dabei seit
    11.10.2011
    Ort
    Schweiz, Gossau SG
    Beiträge
    216
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Den ersten Hermann werde ich nicht vergessen, den zweiten aber sicher auch nicht. Bei Schnee und Hagel durch den Teuto war schon eindrücklich. Die Nacht nach dem ersten werde ich auch nie vergessen. Vor Schmerzen in den Oberschenkeln konnte ich nicht schlafen, bin dann zum Hund ins Wohnzimmer aufs Sofa (war bei meinen Eltern zu Besuch), wo ich dann irgendwann doch eingeschlafen bin. Um 7 steht mein Laufpartner dort in voller Laufkleidung "Kommst du mit raus?" - "Ich laufe nie nie nie wieder!!!"

    Mein Tipp: Ohne Partner laufen. Alleine ist man eh nie, und durch das viele Auf und Ab ist es extrem schwierig, beieinander zu bleiben. Die Belastungen sind sehr unterschiedlich. Wenn man aber unterwegs jemanden findet, mit dem es passt, mal einen Kommentar über das Wetter fallen lassen, und vielleicht ergibt es sich, dass man gemeinsam weiter läuft.

    Bin echt neidisch... Geniesst es, vor allem die Panzerbrücke und den Zieleinlauf, einfach gigantisch!

  25. #150

    Im Forum dabei seit
    09.02.2017
    Beiträge
    58
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    9

    Standard

    Hallo cnirw, die 1000 km sind seit Anfang Oktober, mit 30 km /Woche angefangen bis hin zu fast 60 km/Woche. Das ich die 3 Stunden schaffen werde ist wohl eher unwahrscheinlich, denn mein Schnitt bei den 20+X Läufen liegt bei 6:10/km, wenn diese auch sehr hügelig waren. Primär
    ist das Ziel anzukommen und dann unter 3:20 Wenn es besser wird,so what....Ich werde auch am Ausweichparkplatz vom WFLM zusteigen. Man sollte dort gegen 9.30 Uhr sein, würde an deiner Stelle so um 8.30 Uhr aus Bielefeld losfahren.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 15. Metro Group Marathon Düsseldorf 30. April 2017
    Von nachlangerpause im Forum Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 11.05.2017, 15:58
  2. Bonn HM 2. April 2017
    Von Lunedi im Forum Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen
    Antworten: 133
    Letzter Beitrag: 03.04.2017, 22:14
  3. 45. Hermannslauf - Sonntag, 24. April 2016
    Von Sunshine0484 im Forum Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen
    Antworten: 311
    Letzter Beitrag: 01.12.2016, 15:09
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.11.2016, 10:10
  5. 44. Hermannslauf Sonntag, 26. April 2015
    Von 19freddy63 im Forum Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen
    Antworten: 461
    Letzter Beitrag: 05.11.2015, 09:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •