+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    cristiano
    Gast

    Standard Bahnlaufveranstaltung in der Marathonvorbereitung?

    Lange hab ich hin und her überlegt, ob ich die Frage hier stelle. Schließlich offenbart sie eine Unvernunft, die ich bei anderen mit harschen Worten kritisieren würde. Also: Harsche Antworten sind explizit willkommen.

    Es geht um den Weseler Paarlauf, der mir und meiner Frau - da es um Wesel geht, darf sich der Esel auch mal zuerst nennen - dieses Jahr so viel Spaß gemacht hat. Optimistisch hatte ich das Veranstaltungsdatum für 2017 aus dem für 2016 extrapoliert und war davon ausgegangen, zwei Wochen nach meinem ersten Marathon im T-Shirt vom Oslo-Marathon auf der Bahn zu glänzen.

    Nun hat mir der Veranstalter einen Strich durch diese Rechnung gemacht: Die Ausgabe 2017 findet zwei Wochen vor meinem ersten Marathon statt. Erste Reaktion: Geht nicht, passt nicht, schade. Zweite Reaktion: Oder? Oder will ich doch im T-Shirt vom Weseler Paarlauf am Start in Oslo stehen?

    Es geht darum, sich als Paar 30 Minuten lang auf der Bahn abzuwechseln, jeweils eine Runde. Insgesamt dürfte ich auf 10 Runden kommen. Dieses Jahr haben wir 7.750 m geschafft, 8.000 wären das Ziel für 2017.

    Laut Trainingsplan stünde am Freitag zwei Wochen vor dem Marathon ein regenerativer Lauf über 10 km an - und am Sonntag dann der letzte lange Lauf. Gesetzt den Fall, ich würde mich lange einlaufen und lange auslaufen (das tu ich immer bei schnellen Sachen), wie "gefährlich" wäre es, die regenerative Einheit durch den doch schnellen Bahnlauf zu ersetzen?

    Da schlagen echt zwei Herzen in meiner Brust. Ich will vernünftig sein, aber ich will die Marathonstrecke auch nicht zu sehr "dämonisieren".

    Und jetzt bin ich gespannt, was ihr sagt. Ich werd alle Meinung in Betracht ziehen - aber natürlich dann selbst entscheiden. Eine Tendenz gibt's...

  2. #2
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    3.614
    'Gefällt mir' gegeben
    2.861
    'Gefällt mir' erhalten
    1.840

    Standard

    Zitat Zitat von cristiano Beitrag anzeigen
    Laut Trainingsplan stünde am Freitag zwei Wochen vor dem Marathon ein regenerativer Lauf über 10 km an - und am Sonntag dann der letzte lange Lauf. Gesetzt den Fall, ich würde mich lange einlaufen und lange auslaufen (das tu ich immer bei schnellen Sachen), wie "gefährlich" wäre es, die regenerative Einheit durch den doch schnellen Bahnlauf zu ersetzen?
    Also den regenerativen Lauf durch den Bahnlauf zu ersetzen und somit zwei Wochen vor den Marathon quasi ein TDL/LaLa-Doppel zu laufen halte ich für komplett wahnwitzig!

    Wenn überhaupt, dann würde ich den langen Lauf durch den Wettkampf ersetzten, ihn also wirklich extrem langsam Laufen, stark kürzen und ihn somit zu einem regenerativen Lauf runter stufen. Je nachdem wie wichtig dir die langen Läufe sind kannst du ja in den Vorwochen dafür die langen Läufe (vorsichtig) etwas länger als im Plan laufen oder eventuell noch irgendwo einen zusätzlichen einfügen.

    Es stand ja glaub ich auch noch im Raum, dass du eventuell vier Wochen vor dem Marathon einen 31er WK laufen willst, anstelle eines HMs im Plan. Das wiederum könnte dann eventuell sogar ganz gut passen, da du dadurch in gewisser Weise dann sowieso einen extra LaLa "auf Vorrat" hättest.

    Obwohl man dann natürlich auf fairerweise sagen muss, dass dein Training langsam aber sicher wirklich gar nichts mehr mit den ursprünglichen Plan gemein hat...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Urlaub in der Marathonvorbereitung
    Von taphor im Forum Trainingspläne
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 29.11.2016, 17:21
  2. Leistungssteigerung in der Marathonvorbereitung
    Von Fusio im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 07.03.2008, 13:38
  3. Infekt in der Marathonvorbereitung
    Von Morauf im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.08.2005, 10:01
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.02.2005, 15:43
  5. Halbmarathon in der Marathonvorbereitung
    Von Manzoni im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.01.2004, 21:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •