Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Seite 23 von 24 ErsteErste ... 132021222324 LetzteLetzte
Ergebnis 551 bis 575 von 579
  1. #551

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    1.991
    'Gefällt mir' gegeben
    71
    'Gefällt mir' erhalten
    196

    Standard

    Ui, in deinem Wald ist es ja richtig schön rutschig... Von Schnee keine Spur... Toll, dass du bei jedem Wetter rausgehst! Ich habe neulich auch zwei Rehe gesehen, die aus dem Wald in den Weinberg gesprungen sind. Das sind die nettesten Begegnungen, die man so hat, wenn man laufen ist, oder? Manchmal streift auch mal ein Bussard über den Weinberg...
    Als ich heute morgen zur Arbeit gelaufen bin, habe ich ein kleines Mäuschen die Treppen hochgejagt... Es war die letzte Treppe kurz vor dem Ziel, sodass ich noch mal etwas Gas gegeben habe. Das Mäuschen muss da wohl ebenso nichtsahnend wie ich gesessen haben und hat sich dann mal lieber vom Acker gemacht. Die kleine Maus war viel schneller oben als ich. Sie lief in einer kleinen Rinne, die direkt an die Treppe anschließt, während ich die Stufen hochmusste... Gemein... Ja, solche Momente sind echt schön zu Beginn eines Tages!
    Der Begriff Training steht laut Wikipedia allgemein für alle Prozesse, die eine verändernde Entwicklung hervorrufen. Laut Katz kann "Training" auch durch "Schlafen" oder "Naschen" ersetzt werden.
    sportliche Ziele 2019: Spaß haben

    Trolli
    Stuttgartlauf
    Baden(halb)marathon
    Schwarzwald(halb)marathon

  2. #552
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15.564
    'Gefällt mir' gegeben
    221
    'Gefällt mir' erhalten
    758

    Standard

    Au ja, Matschepampe im Wald! Sowas mag ich

    Gruss Tommi

  3. #553
    Herbstzeitlose Avatar von Krisrennt
    Im Forum dabei seit
    06.07.2005
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.243
    'Gefällt mir' gegeben
    124
    'Gefällt mir' erhalten
    77

    Standard

    Zitat Zitat von Katz Beitrag anzeigen
    Ui, in deinem Wald ist es ja richtig schön rutschig... Von Schnee keine Spur... Toll, dass du bei jedem Wetter rausgehst! Ich habe neulich auch zwei Rehe gesehen, die aus dem Wald in den Weinberg gesprungen sind. Das sind die nettesten Begegnungen, die man so hat, wenn man laufen ist, oder? Manchmal streift auch mal ein Bussard über den Weinberg...
    Ja, ich freue mich immer, wenn ich wilde Tiere sehen kann. Ein Schönwetterläufer war ich noch nie. Aber ich gebe zu, dass so richtig kalter Regen und Wind nicht gerade angenehm sind.

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Au ja, Matschepampe im Wald! Sowas mag ich

    Gruss Tommi
    Mir war das schon ein wenig zuviel. Hat wohl Sinn gemacht, den Avatar zu verändern

    Hab halt echt Schiss, auszurutschen und hinzufallen. Das muss nicht sein.

    #Update

    War gerade beim HNO gewesen, da die Heiserkeit und die Beschwerden im Hals nicht weggingen (ich hatte das seit Silvester). Resultat: Kehlkopfentzündung + Entzündung der Nasennebenhöhlen.

    Jetzt muss ich diese und kommende Woche erstmal Nasenspray und Antibiotika nehmen. Den Januar kann ich sporttechnisch abhaken. Aber ich blicke zuversichtlich auf den Februar.
    Blog: Ein ehem. Ultramarathoni beginnt wieder von Vorne
    Vielleicht sollte ich aufhören, irgendwelche Ziele zu definieren. Es kommt ja eh immer anders als man denkt.

  4. #554
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15.564
    'Gefällt mir' gegeben
    221
    'Gefällt mir' erhalten
    758

    Standard

    Zitat Zitat von Krisrennt Beitrag anzeigen
    Hab halt echt Schiss, auszurutschen und hinzufallen. Das muss nicht sein.
    Nein auf keinen Fall! Heute lief ich über ne Brücke und gerade da war es noch gefroren und ich lief sehr sehr vorsichtig

    Zitat Zitat von Krisrennt Beitrag anzeigen
    #Update

    War gerade beim HNO gewesen, da die Heiserkeit und die Beschwerden im Hals nicht weggingen (ich hatte das seit Silvester). Resultat: Kehlkopfentzündung + Entzündung der Nasennebenhöhlen.

    Jetzt muss ich diese und kommende Woche erstmal Nasenspray und Antibiotika nehmen. Den Januar kann ich sporttechnisch abhaken. Aber ich blicke zuversichtlich auf den Februar.
    Ach Mensch! Aber nun hast du ne Diagnose und es wird mit der Medizin nun hoffentlich heilen. Wünsche dir alles Gute

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  5. #555
    Avatar von Czynnempere
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Engelskirchen
    Beiträge
    1.097
    'Gefällt mir' gegeben
    232
    'Gefällt mir' erhalten
    200

    Standard

    Gute Besserung!
    Vogel 🐦 fliegt
    Fisch 🐠 schwimmt
    Mensch läuft

    https://www.strava.com/athletes/19137562

  6. #556
    Avatar von bike_and_run
    Im Forum dabei seit
    16.02.2017
    Ort
    nicht weit von Würzburg
    Beiträge
    494
    'Gefällt mir' gegeben
    89
    'Gefällt mir' erhalten
    161

    Standard

    auch ich wünsche dir gute Besserung
    Disziplin bedeutet, dass man Dinge tut, die keinen Spaß machen.
    Für alles, was man gerne tut, braucht man keine Disziplin!
    Lilli Palmer

  7. #557
    1:08:04 auf 10km
    Im Forum dabei seit
    15.05.2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    242
    'Gefällt mir' gegeben
    139
    'Gefällt mir' erhalten
    35

    Standard

    Upps! Blöde Viren! Wünsche schnell eine Besserung.

  8. #558
    Herbstzeitlose Avatar von Krisrennt
    Im Forum dabei seit
    06.07.2005
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.243
    'Gefällt mir' gegeben
    124
    'Gefällt mir' erhalten
    77

    Standard

    Danke für eure Nachrichten. Direkt nach dem HNO Arztbesuch brach eine Erkältung total heftig aus. Als ob sie gewartet hätte...

    Leichte Halsschmerzen habe ich bis heute... eigentlich müsste ich nochmal zum HNO Arzt gehen, aber ich bin so genervt von all den Arztterminen...

    [Vorsicht, es folgt ein weiterer Krankenbericht]

    Aber das sollte es nicht sein. Im Anschluss danach musste ich zum FA, der eine Gebärmuttersenkung diagnostizierte. Das ist natürlich so ne Sache, die mich gerade körperlich verunsichert. Ich soll erstmal Beckenbodenübungen machen + NW + abnehmen. Im halben Jahr darf ich dann wieder vorstellig werden. Meiner Meinung nach ist das eine Sache, die operiert werden muss, weil die Gebärmutter nunmal nicht zurück geht wenn sie schon den Abflug Airport verlassen hat (wenn ihr versteht was ich meine). Immerhin verstehe ich jetzt, warum ich gut und gerne 3 x in einer Stunde beim Sport in die Büsche muss. Und auch Nachts werde ich in regelmäßigen Abständen geweckt. Ist alles andere als schön und ich fühle mich auch seitdem in meinem Körper nicht wohl, weil ich weiß, dass sich das ganze auch als Prolaps entwickeln kann. Zudem kommen leichte Unterleibsschmerzen hinzu.

    Das hohe Gewicht mag ein Faktor sein, aber ich habe eine Bindegewebsschwäche. Immerhin kann ich einen Leistenbruch in meiner Krankheitskarriere vorweisen, den ich mit damaligen 60 athletischen Kgs erlitten habe.

    Ich werde dennoch jetzt in diesem halbe Jahr wirklich motiviert Beckenstabilisierungsübungen absolvieren und fleißig meine NW Stöcke schwingen. Dann muss ich mir nicht vorwerfen, zu wenig getan zu haben, falls keine Besserung eintritt. Da ich leider eine lange Krankengeschichte mit Schmerzen habe (und oft für die befreiende Op betteln musste), bin ich wirklich eher dafür, sie zu entfernen (die Gm, nicht die Op!). Denn mit dem steigenden Alter wird das Gewebe sicher nicht besser. Und so etwas zu haben, obwohl ich nie schwanger war, ist schon etwas niederschmetternd, muss ich sagen.

    Das dazu erstmal. Ich habe das hier so offen geschrieben, weil das für mein kein Tabu Thema ist und ich der Meinung bin, dass viel zu oft über so etwas geschwiegen wird. Das muss nicht sein. Niemand muss sich das ja durchlesen (habe extra oben ja gewarnt!). Also nächste Woche wird wieder genordikt. Das Laufen muss ich jetzt erstmal ad acta legen, denn diese Bewegungen sind doch zu heftig und ich habe da zu große Angst, dass der Prolaps dadurch entsteht.

    Sorry für die Info, aber ich wollte euch informieren, warum es gerade so still war.
    Blog: Ein ehem. Ultramarathoni beginnt wieder von Vorne
    Vielleicht sollte ich aufhören, irgendwelche Ziele zu definieren. Es kommt ja eh immer anders als man denkt.

  9. #559
    Avatar von Czynnempere
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Engelskirchen
    Beiträge
    1.097
    'Gefällt mir' gegeben
    232
    'Gefällt mir' erhalten
    200

    Standard

    Du bist ja wirklich nicht vom Glück verfolgt. Ich wünsche Dir, daß es Dir körperlich bald wieder besser geht. Ob Du läufst oder walkst, ich freue mich von Dir zu lesen .
    Vogel 🐦 fliegt
    Fisch 🐠 schwimmt
    Mensch läuft

    https://www.strava.com/athletes/19137562

  10. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Czynnempere:

    Krisrennt (08.02.2019)

  11. #560
    Herbstzeitlose Avatar von Krisrennt
    Im Forum dabei seit
    06.07.2005
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.243
    'Gefällt mir' gegeben
    124
    'Gefällt mir' erhalten
    77

    Standard

    Zitat Zitat von Czynnempere Beitrag anzeigen
    Du bist ja wirklich nicht vom Glück verfolgt. Ich wünsche Dir, daß es Dir körperlich bald wieder besser geht. Ob Du läufst oder walkst, ich freue mich von Dir zu lesen .
    Wenn man einen Lauf hat, hat man einen Lauf. Meine Mutter fragt mich auch schon des öfteren, ob ich nicht mal ne Woche Pause einlegen möchte, so schnell regnet es neue Diagnosen. Ich bin da aber auch so dankbar, dass ich mich so gut mit ihr austauschen kann!

    Jetzt geht es mir etwas besser - ich freue mich darauf, die Tage wieder walken zu gehen und einfach genießen, draußen zu sein.
    Blog: Ein ehem. Ultramarathoni beginnt wieder von Vorne
    Vielleicht sollte ich aufhören, irgendwelche Ziele zu definieren. Es kommt ja eh immer anders als man denkt.

  12. #561
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    5.791
    'Gefällt mir' gegeben
    399
    'Gefällt mir' erhalten
    400

    Standard

    Alles Gute auch von mir. Halt die Ohren steif !

  13. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von RunningPotatoe:

    Krisrennt (08.02.2019)

  14. #562

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    1.991
    'Gefällt mir' gegeben
    71
    'Gefällt mir' erhalten
    196

    Standard

    Ja, bleib tapfer...

  15. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Katz:

    Krisrennt (09.02.2019)

  16. #563
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15.564
    'Gefällt mir' gegeben
    221
    'Gefällt mir' erhalten
    758

    Standard

    Zitat Zitat von Czynnempere Beitrag anzeigen
    Du bist ja wirklich nicht vom Glück verfolgt. Ich wünsche Dir, daß es Dir körperlich bald wieder besser geht. Ob Du läufst oder walkst, ich freue mich von Dir zu lesen .
    Jo, dem schließe ich mich voll an, alles Gute wünsche.

    Gruss Tommi

  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    Krisrennt (09.02.2019)

  18. #564
    Avatar von bike_and_run
    Im Forum dabei seit
    16.02.2017
    Ort
    nicht weit von Würzburg
    Beiträge
    494
    'Gefällt mir' gegeben
    89
    'Gefällt mir' erhalten
    161

    Standard

    Den ganzen "guten Wünschen zur Besserung" kann ich mich nur vollumfänglich anschließen

    Uwe
    Disziplin bedeutet, dass man Dinge tut, die keinen Spaß machen.
    Für alles, was man gerne tut, braucht man keine Disziplin!
    Lilli Palmer

  19. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von bike_and_run:

    Krisrennt (09.02.2019)

  20. #565
    Herbstzeitlose Avatar von Krisrennt
    Im Forum dabei seit
    06.07.2005
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.243
    'Gefällt mir' gegeben
    124
    'Gefällt mir' erhalten
    77

    Standard #4

    Gestern hatte ich Zeit und Lust, mal wieder eine Runde zu nordiken. Die kleine Runde sollte es sein, nichts weltbewegendes. Immerhin hatte ich seit einem Monat keinen Sport mehr absolviert. Unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht.

    Mit den Stöcken bewaffnet, ging es dann auch gleich motiviert los, in einem gemütlichen Welchen-Kuchen-würdest-du-backen-Renate-Tempo. Aber ich wollte es einfach auch nicht gleich wieder übertreiben. War froh, überhaupt draußen zu sein.

    Das Wetter war schön. Sonnig, etwas kühl, aber das änderte sich auch schnell mit der passenden Bewegung. Unterwegs traf ich dann noch auf eine Gruppe Schottischer Hochlandkühe, die auf der Wiese wie in einem Sitzstreik (oder Arbeitskreis? Selbsthilfegruppe?) angeordnet saßen. Wenn sie diskutierten, taten sie es in einem ruhigen Ton - denn als ich ein Foto machte, konnte ich keine aufgeregten Muh-Laute vernehmen. Aber ich schweife ab...

    Die Runde war kurz (schrieb ich ja schon) und ich genoss die Sonne. Einfach schön.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.jpg 
Hits:	14 
Größe:	541,7 KB 
ID:	69837Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2.jpg 
Hits:	17 
Größe:	380,6 KB 
ID:	69838
    Blog: Ein ehem. Ultramarathoni beginnt wieder von Vorne
    Vielleicht sollte ich aufhören, irgendwelche Ziele zu definieren. Es kommt ja eh immer anders als man denkt.

  21. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Krisrennt:

    Czynnempere (13.02.2019)

  22. #566
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    5.791
    'Gefällt mir' gegeben
    399
    'Gefällt mir' erhalten
    400

    Standard

    Kühe im Stuhlkreis …

    Etwa so ?
    • Gisela: "Hallo, ich heiße Gisela und werde gemobbt."
    • Ortrude: "Möchtest du drüber reden, Gisela ?"
    • G: "Ja, aber ich schäme mich doch so. Alle sagen immer, das läge an mir, ich wolle es doch auch."
    • O: "Wie oft passiert das denn ?"
    • G: "Regelmäßig. Mein Chef, dieser übergriffige Mensch, kommt jeden Morgen und jeden Abend."
    • O: "Und was macht er dann ?"
    • G: "Er grabscht"
    • O: "Er grabscht ? Wohin grabscht er dich ?"
    • G: "Ein widerlicher Busengrabscher ist das."
    • O: "Und du bist sicher, dass du es nicht provozierst ?"
    • G: "Ja, bin ich - er hat doch so eklig kalte Hände ."
    • O: "Mumumuh, die Männer sind doch alles Schweine, mumumuh."
    • G: "Muhuhuuuuuuuuuu!"

  23. #567
    Herbstzeitlose Avatar von Krisrennt
    Im Forum dabei seit
    06.07.2005
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.243
    'Gefällt mir' gegeben
    124
    'Gefällt mir' erhalten
    77

    Standard #5 (K)eine Runde um den See

    Bei dem schönen Wetter konnte ich mich nicht an mich halten und musste raus in die Natur.

    In der Nähe meiner gewöhnlichen Laufstrecke gibt es einen See. Und heute wollte ich einfach mal schauen, ob man diesen umrunden könnte. Gesagt getan, die Stöcke in die Hand genommen und motiviert losgewalkt, musste ich doch nach kurzer Zeit feststellen, dass der Weg sich immer weiter vom See entfernte. Und als es in Richtung Dorf + Straße ging, drehte ich kurzerhand um.

    Auch zwei Rentner, die auf einer Bank saßen (ihre Nordic Walking Stöcke in der Hand) schüttelten traurig mit dem Kopf, als ich sie fragte, ob es einen Rundweg um den See gäbe. Also kein Rundweg. Nagut.

    Dann stöckerte ich wieder zurück und den gewohnten Weg weiter entlang. Zwischendurch setzte ich mich auf eine Bank, telefonierte mit Mutti und genoss die Sonne. Mit frischer Kraft ging es den restlichen Weg (ca. 1 Km) bis zur Bushaltestelle. Ich musste mich nach diesem Marsch auch erstmal wieder setzen und Kraft tanken.

    Nordic Walking ist eben echt ein sehr anstrengender Sport.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.jpg 
Hits:	5 
Größe:	381,1 KB 
ID:	69861Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2.jpg 
Hits:	5 
Größe:	594,7 KB 
ID:	69862Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	3.jpg 
Hits:	6 
Größe:	337,8 KB 
ID:	69863
    Blog: Ein ehem. Ultramarathoni beginnt wieder von Vorne
    Vielleicht sollte ich aufhören, irgendwelche Ziele zu definieren. Es kommt ja eh immer anders als man denkt.

  24. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Krisrennt:

    Czynnempere (17.02.2019), dicke_Wade (18.02.2019), Zak_McKracken (20.02.2019)

  25. #568

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    1.991
    'Gefällt mir' gegeben
    71
    'Gefällt mir' erhalten
    196

    Standard

    Ja, das ist es! Schöne Frühlingsbilder! Wie geht es dir momentan? Wird es besser?

  26. #569
    Herbstzeitlose Avatar von Krisrennt
    Im Forum dabei seit
    06.07.2005
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.243
    'Gefällt mir' gegeben
    124
    'Gefällt mir' erhalten
    77

    Standard

    Zitat Zitat von Katz Beitrag anzeigen
    Ja, das ist es! Schöne Frühlingsbilder! Wie geht es dir momentan? Wird es besser?
    Ähm, ja also schwierig. Die GM klettert von selbst ja nicht wieder hinauf, d.h. ich habe weiterhin mit Blasenproblemen und Unterleibsschmerzen (diese jedoch nicht oft und nicht heftig) zu kämpfen. Die Blasenprobleme sind am nervigsten, vor allem, wenn man in der Natur Sport macht und sich ständig Gedanken macht, wo man pinkeln kann.

    Aber ich habe morgen einen weiteren Frauenarzttermin, bei einer Frau, wo ich völlig überraschend (und dafür bin ich dem Herrn so dankbar) so schnell einen Termin bekommen habe. Normalerweise muss man bis zu 6 Monate auf einen Termin warten. Ich werde mir mal eine zweite Meinung einholen und hoffen, dass sie mich ernst nimmt.

    Ich schreibe hier so wenig ausführlich wie möglich, weil mich das ganze Thema mittlerweile selbst nervt und ich auch keine Lust habe, jeden Tag an die GM zu denken. Sowas zieht auch einen runter. Trotzdem hoffe ich natürlich, dass ich morgen einer Ärztin gegenüber sitze, die Verständnis für meine Situation hat und mir helfen möchte.

    Bis auf weiteres fokussiere ich mich mehr darauf, mir meinen Sport nicht vermiesen zu lassen und nehme die Umstände so hin, wie sie sind.
    Blog: Ein ehem. Ultramarathoni beginnt wieder von Vorne
    Vielleicht sollte ich aufhören, irgendwelche Ziele zu definieren. Es kommt ja eh immer anders als man denkt.

  27. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Krisrennt:

    Czynnempere (19.02.2019)

  28. #570

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    1.991
    'Gefällt mir' gegeben
    71
    'Gefällt mir' erhalten
    196

    Standard

    Das klingt doch gut! Eine optimistische Grundhaltung ist die halbe Miete! Halte dich weiterhin tapfer!
    Alles Liebe, Katz

  29. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Katz:

    Krisrennt (17.02.2019)

  30. #571
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15.564
    'Gefällt mir' gegeben
    221
    'Gefällt mir' erhalten
    758

    Standard

    Den Wünschen von der Katz schließe ich mich gerne an Und ja, du hast das Wetter bestens genutzt

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  31. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    Krisrennt (19.02.2019)

  32. #572
    Herbstzeitlose Avatar von Krisrennt
    Im Forum dabei seit
    06.07.2005
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.243
    'Gefällt mir' gegeben
    124
    'Gefällt mir' erhalten
    77

    Standard #6

    Nach dem doch enttäuschenden zweiten Arzttermin beschloss ich, Meinung Meinung sein zu lassen und mir eine eigene zu bilden. Die Ärztin war schon fast persönlich beleidigt, als ich ihre Vorschläge lieber Fahrrad zu fahren oder schwimmen zu gehen mit einem einfachen "mag ich nicht" vom Tisch fegte.

    Liegt einfach daran, dass ich mir wirklich viele Gedanken darüber gemacht habe und es Gründe gibt, warum diese zwei Sportarten nicht zu meinem Repertoire gehören. Als ich aus der Tür trat, war ich sehr geknickt. Und ich brauchte einen Tag, um zu überlegen, wie ich damit jetzt umgehen soll. Für mich steht fest, dass ich weiterhin joggen und NW werde. Ich brauche die Natur, das rausgehen, mal keine Menschen um mich haben, die Stille genießen, die frische Luft einatmen usw.

    Das tut mir gut. Und was mir gut tut, ist es auch.

    Zum Joggen muss ich noch anmerken, dass man mich auch momentan mit einem schnellen Walker verwechseln könnte. Ich glaube, es gibt momentan noch nicht mal eine Flugphase, so langsam schlappe ich über den Waldboden. Ziel für dieses Jahr ist es, irgendwann 5 mal die Woche Sport zu treiben, abwechselnd joggen und Nw und einfach die Natur genießen.

    Deswegen ging ich heute raus und trabte die kurze Runde. Das graue Wetter war anscheinend der Grund, warum ich nicht so vielen Sportlern/Spaziergängern begegnete, wie sonst. Als auf halber Strecke der Regen einsetzte, wischte ich die Pläne einer mittellangen Runde vom Tisch und begnügte mich mit 45 Minuten Natur pur.

    Wenn es mal ein paar Tage hintereinander schönes Wetter gibt, denkt man, dass das selbstverständlich ist. Nunja, ist es nicht. Macht aber nichts. Wenigstens hatten wir hier im Norden kein Glatteis gehabt. Das allein - und ein Orkan - würde mich vom Sport stoppen

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.jpg 
Hits:	9 
Größe:	315,5 KB 
ID:	69945
    Blog: Ein ehem. Ultramarathoni beginnt wieder von Vorne
    Vielleicht sollte ich aufhören, irgendwelche Ziele zu definieren. Es kommt ja eh immer anders als man denkt.

  33. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Krisrennt:

    Czynnempere (19.02.2019)

  34. #573
    Avatar von Czynnempere
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Engelskirchen
    Beiträge
    1.097
    'Gefällt mir' gegeben
    232
    'Gefällt mir' erhalten
    200

    Standard

    Ich habe kürzlich einen Artikel über einen Triathleten gelesen, der mit einem Spenderherz den Ironman auf Hawaii absolviert hat.

    https://youtu.be/h7K6_6GyY8c

    Dessen Arzt hat ihm nicht abgeraten, sondern ihn ermutigt und er hatte eine Ärztin, die ihn bei dem Wettkampf intensiv betreut hat und die sich positiv über die ganze Angelegenheit geäußert hat. Der Sportler stand natürlich schwer unter Medikamenteneinfluss, die bei solchen Transplantationen als Nachsorge unerlässlich sind.

    Warum ich Dir das erzähle?

    Weil es mich kollosal nervt, wenn Ärzte ohne Sportaffinität ihre Patienten aus dem Sportlerleben direkt in den Ü80- Rehasport kicken.
    Hier gibt es Leute, die laufen mit künstlichen Hüftgelenken oder Herzschrittmachern oder halt deutlichem Übergewicht und haben Spaß am Laufen, einfach Lebensqualität. Ich hoffe, Du gerätst alsbald an einen Arzt / eine Ärztin, die Dich in Deinem Tun bestärken und fördern, anstelle Dich zu demotivieren.
    Vogel 🐦 fliegt
    Fisch 🐠 schwimmt
    Mensch läuft

    https://www.strava.com/athletes/19137562

  35. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Czynnempere:

    Krisrennt (20.02.2019)

  36. #574
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.046
    'Gefällt mir' gegeben
    288
    'Gefällt mir' erhalten
    139

    Standard

    Ärzte haben die Sicht auf Gesundung - somatische Ärzte: nicht überforderter gesunder Körper.
    Wir Läufer sehen dies natürlich (nur) aus unserer Sicht.
    Wirklich falsch ist deshalb die Arztempfehlungen nicht - eine Empfehlung kann man annehemen oder abweisen - eigene Verantwortung.
    Es wird ja auch nicht vom Sport abgeraten und ohne Flugphase ist es ja auch kein Laufen oder joggen
    Jede Medaille hat eben 2 Seiten.
    Wichtig ist dranbleiben, nicht aufgeben - und da sehe ich die große Stärke von Kris!
    Also ist doch alles gut.
    mein Arzt gab mir auch den Rat eine Ausweichsportart zu suchen - schließlich würde ich ja älter werden und ich hätte eben einen vorgeschädigten Körper, hat er ja Recht
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  37. #575
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15.564
    'Gefällt mir' gegeben
    221
    'Gefällt mir' erhalten
    758

    Standard

    Wir waren ja nicht beim Gespräch dabei. Vorschläge sind ja im Prinzip nur das, kein Befehl und auch kein Verbot. Kris, ich kann dich verdammt gut verstehen, aber gleich beleidigt zu reagieren, ist doch sicher etwas übertrieben. Ich hab letztes Jahr bei meinem Arzt einfach die Klappe gehalten, als er meinte, ich solle viel Fahrrad fahren. Ich bin kein Radler und werde es nie werden, dennoch sitze ich mittlerweile über ne halbe Stunde aufm Radel, wenn ich in der Muggibude bin. Dank "Heute Show" ist es erträglich

    Mach du so weiter, wie du es für dich am Besten empfindest. Die Natur laufend/walkend zu erleben ist durch nichts zu ersetzen. Das Tempo ist dabei völlig egal. Und arbeite mit den Ärzten zusammen, nimm mit, was dir hilft und gut tut und den Rest drückst du in den Skat

    Gruss Tommi

+ Antworten
Seite 23 von 24 ErsteErste ... 132021222324 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mibo Geroy - Umbau auf Scheibenbremse vorn
    Von Onkel Manuel im Forum Technik, Tuning & Equipment
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.08.2015, 15:56
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.05.2014, 16:18
  3. Von nichts zum pseudo Halbmarathon aka Strongman 2014
    Von RubenRybnick im Forum Tagebücher / Blogs rund ums Laufen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 17.11.2013, 17:31
  4. Ulmer aufnacht-oder-wie ich einmal ganz vorn mitlief
    Von Redapricot im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.07.2010, 10:14
  5. Zwar nicht mehr ganz so neu, aber...
    Von Redcat im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.07.2006, 08:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft