+ Antworten
Seite 25 von 25 ErsteErste ... 1522232425
Ergebnis 601 bis 607 von 607
  1. #601

    Im Forum dabei seit
    21.07.2015
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    590
    'Gefällt mir' gegeben
    86
    'Gefällt mir' erhalten
    78

    Standard

    Schön dass du wieder laufen kannst, läufst. Alles Gute weiterhin...
    Bestzeiten: 17.08.2019 Mauerweglauf 100 Meilen 19.36.35 Stunden. 08.09.2018 RUNWINSCHOTEN (Holland) 100 km 9:33.30. 16.06.2018 Karlsruher Nachtlauf 80 km 7:55:45. Marathon 3:22.10. HM 1:34:32. 10 KM 43:37
    Laufberichte: www.corneliusrennt.de

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Hauptmieter:

    Krisrennt (28.02.2020)

  3. #602
    Herbstzeitlose Avatar von Krisrennt
    Im Forum dabei seit
    06.07.2005
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.256
    'Gefällt mir' gegeben
    133
    'Gefällt mir' erhalten
    80

    Standard Aktueller Stand der Dinge

    Ich möchte mich ganz herzlich für die vielen positiven und ermutigenden Kommentare bedanken. Aber, bevor man sich fragt, was jetzt wieder los ist, melde ich mich. Das Blog wird wohl jetzt erstmal in einen Winterschlaf gehen, aber ich möchte es nicht schließen oder damit abschließen. Dafür liebe ich das Laufen einfach zu sehr und ich habe die Hoffnung, wieder damit weitermachen zu können.

    Entzündete Zyste im Oberkiefer - operiert - weg. Dann folgte aber eine Wurzelentzündung von mehreren Zähnen (nebeneinander), wo ich wochenlang nur auf einer Seite kauen konnte. Die Entzündung ist immer noch aktiv, aber es ist schon besser geworden. Von November bis Januar war ich wöchentlich mehrmals beim Zahnarzt (war echt nicht schön).

    Doch all das ist kein Grund, nicht zu laufen. Jedoch habe ich im Oktober nach der Nordic Walking Einheit zwei Wochen lang heftige Rückenschmerzen gehabt und der Orthopäde hatte es bestätigt, dass der gereizte Nerv die Ursache dafür ist. Allerdings ist das alles recht harmlos, so dass kein Bedarf besteht, da zu operieren. Habe selbst das Röntgenbild gesehen und man sieht nur, dass der Nerv ganz minimal gewölbt ist. Dummerweise tut es trotzdem ziemlich weh. Jetzt verstehe ich wenigstens, warum ab Km 6-8 die Schmerzen im Rücken begannen und nicht mehr aufhörten. Das es leider auch beim Nordic Walking weh tut, ist ein Rückschlag, soll diese Sportart doch Rückenschonend sein.

    Ich habe dann testweise mit dem Laufen/Walking komplett aufgehört und siehe da - die Rückenschmerzen sind jetzt minimal. Kein Vergleich, als ich im Herbst 2018 gelaufen bin und zusätzlich noch Aerobic für den Rücken machte. Da konnte ich keinen Tag ohne Schmerzen sitzen.

    Eigentlich sollte es anders sein - man hat Schmerzen und macht dann Sport, um dem entgegen zu wirken.

    Das hat mich lange runtergezogen, da ich die Natur und das draußen sein einfach liebe. Das wäre jedoch auch noch nicht der endgültige Blocker für meine Touren. Allerdings scheint die Psyche momentan auch stärker angeknackst zu sein, als es normalerweise der Fall ist. Ich habe seit dem letzten Jahr mit Erschöpfung zu kämpfen. Kann morgens aufstehen und Mittags muss ich mich für Stunden hinlegen, weil ich total müde bin.

    Ich habe ja zuerst an die Ernährung gedacht oder an fehlenden Vitamine. Doch, so langsam denke ich, dass es irgendwas im Kopf ist. Ich bin Gott dankbar, dass ich erwerbsunfähig bin und mir wenigstens die Ruhe nehmen darf, die ich benötige. Aber ich werde jetzt erstmal wieder mit Aerobic beginnen, das für Anfänger geeignet ist und ohne heftige Rückenbewegungen, welche den Nerv reizt. Da kann ich leider nicht mit tollen Naturfotos dienen und ja

    Die letzten Jahre habe ich mir wieder viel Druck gemacht, dass ich sofort dies und das mache. Ziele gesetzt etc. War dann enttäuscht, dass ich sie nicht erreicht habe. Das will ich versuchen, jetzt zu vermeiden. Ich hoffe, dass ich wieder moderat in der Natur mich bewegen kann. Aber momentan ist das leider nicht drin. Und deswegen schreibe ich diesen Post, damit man mich vielleicht ein wenig verstehen kann. Es hat nichts mit Unlust zu tun, leider.

    Machts gut, fürs erste!
    Blog: Ein ehem. Ultramarathoni beginnt wieder von Vorne
    Einen Schritt nach dem anderen gehen. Mal schnell, mal langsam - aber es geht vorwärts.

  4. #603

    Im Forum dabei seit
    21.07.2015
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    590
    'Gefällt mir' gegeben
    86
    'Gefällt mir' erhalten
    78

    Standard

    Hallo Kris
    alles Gute dir...
    Grüße
    Cornelius
    Bestzeiten: 17.08.2019 Mauerweglauf 100 Meilen 19.36.35 Stunden. 08.09.2018 RUNWINSCHOTEN (Holland) 100 km 9:33.30. 16.06.2018 Karlsruher Nachtlauf 80 km 7:55:45. Marathon 3:22.10. HM 1:34:32. 10 KM 43:37
    Laufberichte: www.corneliusrennt.de

  5. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Hauptmieter:

    Krisrennt (28.02.2020)

  6. #604

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    2.752
    'Gefällt mir' gegeben
    93
    'Gefällt mir' erhalten
    296

    Standard

    Hallo Kris,
    wenn du erschöpft bist, gönne dir die Ruhe, die du brauchst. Das wird schon! Du warst so lang so toll dabei, wie du uns hier eindrucksvoll mit Bildern illustriert hast. Glaub an dich - das wird wieder werden! Komm erst mal mit deinen Zähnen wieder in Form und dann kannst du die nächste Baustelle in Angriff nehmen. Nach dir keinen Druck, der dich nur blockiert. Ich wünsche dir alles Gute!
    LG, Katz

  7. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Katz:

    Krisrennt (03.03.2020)

  8. #605
    Herbstzeitlose Avatar von Krisrennt
    Im Forum dabei seit
    06.07.2005
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.256
    'Gefällt mir' gegeben
    133
    'Gefällt mir' erhalten
    80

    Standard

    Vielen Dank euch beiden für die ermutigenden Worte
    Blog: Ein ehem. Ultramarathoni beginnt wieder von Vorne
    Einen Schritt nach dem anderen gehen. Mal schnell, mal langsam - aber es geht vorwärts.

  9. #606
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.345
    'Gefällt mir' gegeben
    518
    'Gefällt mir' erhalten
    1.797

    Standard

    Meine aufmunternden Worte fehlen noch...

    Auch ich wünsche dir alles Gute und die nötige Kraft.

    Gruss Tommi

  10. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    Krisrennt (16.03.2020)

  11. #607
    Herbstzeitlose Avatar von Krisrennt
    Im Forum dabei seit
    06.07.2005
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.256
    'Gefällt mir' gegeben
    133
    'Gefällt mir' erhalten
    80

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Meine aufmunternden Worte fehlen noch...

    Auch ich wünsche dir alles Gute und die nötige Kraft.

    Gruss Tommi
    Danke dir!
    Blog: Ein ehem. Ultramarathoni beginnt wieder von Vorne
    Einen Schritt nach dem anderen gehen. Mal schnell, mal langsam - aber es geht vorwärts.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mibo Geroy - Umbau auf Scheibenbremse vorn
    Von Onkel Manuel im Forum Technik, Tuning & Equipment
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.08.2015, 15:56
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.05.2014, 16:18
  3. Von nichts zum pseudo Halbmarathon aka Strongman 2014
    Von RubenRybnick im Forum Tagebücher / Blogs rund ums Laufen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 17.11.2013, 17:31
  4. Ulmer aufnacht-oder-wie ich einmal ganz vorn mitlief
    Von Redapricot im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.07.2010, 10:14
  5. Zwar nicht mehr ganz so neu, aber...
    Von Redcat im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.07.2006, 08:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •