Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Cooper - Test

  1. #1

    Im Forum dabei seit
    29.09.2002
    Ort
    CH
    Beiträge
    1.759
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Cooper - Test

    Info:

    - Ausdauerlauf zum messen der Kondition und körperlichen Verfassung
    - meistverwendeter Test dieser Art
    - bei Dauer des Laufes von 12min -> Messung der kardiopulmonalen Ausdauer (Messung des
    Herzkreislaufes)
    - Alter der Teilnehmer von 10 - 65 Jahren
    - geeignet für Frauen sowie für Männer
    - Anwendungsgruppen: Schul-, Vereins- und Freizeitsportgruppen
    - dabei einzige Voraussetzung ist eine gewisse Lauferfahrung

    Zielsetzung:

    - vergleichende Diagnose der Ausdauerleistungsfähigkeit
    - Kontrolle der Erfolge von Trainingsprogrammen
    - Nutzung als Trainingsmittel

    Durchführung:

    - Gruppentest (6 - 10 Läufer)
    - Lauf im Freien oder in einer Halle
    - benötigte Geräte: z.B. Startpistole, Pfeife, Startklappe, Zeitmeßgerät, Laufbahn

    Leistungseinstufung:

    - bei weniger als 1600m zurückgelegter Strecke = sehr schlechte Leistung
    - bei 1600m bis 2000m zurückgelegter Strecke = schlechte Leistung
    - bei 2000m bis 2400m zurückgelegter Strecke = mäßige Leistung
    - bei 2400m bis 2800m zurückgelegter Strecke = gute Leistung
    - bei mehr als 2800m zurückgelegter Strecke = exzellente Leistung


    hat jemand diesen Test gemacht und wenn ja was haltet ihr davon - von der Aussagekraft????
    Was haltet ihr von einer solchen Leistungsstufung?? ( in 12 Min.2000m bis 2400m = mässige Leistung)

    Gruss

  2. #2

    Im Forum dabei seit
    14.11.2007
    Beiträge
    1.604
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Cooper - Test

    Hallo Steppi.

    Das was ich bislang davon gesehen habe, Schulsport bei uns in der Trainingshalle, scheint es eine Lieblingsbeschäftigung der Lehrer zu sein. Kann ich auch verstehen. Mit wenig Aufwand die Sportstunde bestreiten. Nach dem Motto man teile ein ca. 20 Schüler starke Gruppe in zwei a 10. Die ersten 10 laufen, die zweiten 10 zählen die Runden der ersten Gruppe und dann umgekehrt. Und ehe Du Dich versiehst, ist die Sportstunde rum. Ein Teil der Schüler stellt relativ schnell das Laufen ein und geht. Andere drehen wie ein Brummkreisel ihre Runden. Eine Verbesserung der Lauftechnik findet nicht statt.:( Ich habe es dann auch schon erlebt, daß der Lehrer vor dem Laufen gesagt hat, ab Runde xy gibt es eine eins. Folge war, es gab Schüler, die keine 12 Minuten für das Erreichen der Rundenzahl benötigt haben und dann ganz einfach stehen geblieben sind.?(
    Meiner Meinung nach ist dieser Test nicht aussagekräftig bzgl. der Leistungsfähigkeit, da es nicht jedermans Sache ist, den Brummkreisel zu spielen und dementsprechend lustlos läuft.

    Tschüß SaM

  3. #3
    Avatar von M 52
    Im Forum dabei seit
    05.03.2003
    Ort
    Lemgo
    Beiträge
    2.807
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Cooper - Test

    Hallo Steppi,

    leider kann ich Dir auch nichts konkretes dazu mitteilen. Wir hatten vor vielen Jahren etliche Holländer in unserem Verein (waren hier stationiert). Damals wurde 2 x die Woche Bahntraining gemacht, wodurch wir eine sehr gute Grundschnelligkeit bekamen. Dieses Bahntraining war sehr abwechslungsreich und wir hatten auch hin und wieder einen Cooper-Test dabei. Ich war damals recht neu im Verein und habe halt alles mitgemacht, ohne mir besonders viel dabei zu denken. Kann mich nur noch erinnern, dass wir in verschiedenen Gruppen eine ganze Zeit gelaufen sind und anschl. die Laufstrecke ausgewertet wurde.

    Ich meine, runningmanthorsten war seinerzeit auch dabei. Vielleicht fragst Du ihn mal, er kann sich bestimmt besser erinnern. Bahntraining war schon immer sein Fall.

    Liebe Grüße, Bogi

  4. #4

    Im Forum dabei seit
    28.03.2003
    Beiträge
    136
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Cooper - Test

    Hallo Steppi,

    die angegebene Leistungsabstufung ist die für Männer unter 30 Jahren, bei älteren und Frauen sieht es wieder anders aus. 2400m in 12 Minuten sind 5:00 pro Kilometer, das ist für einige Marathonläufer hier das Tempo ihres 30km-Trainingslaufes! Für 12 Minuten Maximalleistung kann man das Tempo m.E. schon als mäßig bezeichnen.

    Der Coopertest ist wegen seiner einfachen Durchführung beliebt und trotzdem aussagekräftig, denn für ein gutes Ergebnis braucht man sowohl eine gewisse Grundlagenausdauer als auch Stehvermögen - man läuft knapp (Trainierte sogar deutlich) oberhalb der anaeroben Schwelle.

    Ein bisschen theoretische Grundlagen kann man hier nachlesen: http://de.fitness.com/exercise/articles/coopertest.htm und eine erweiterte Wertetabelle unter http://www.sportpaedagogik-online.de/leicht/cooper.html , für andere Sportarten unter http://www.netschool.de/spo/skript/sskrpt10.htm



    Gruß

    Ekkehard

    sine amore, sine arte, non vita est!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Fitness-Test mit Polar M51/52
    Von slaghead im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.08.2002, 11:55
  2. Test am 17.05.: Vorbereitung?
    Von Marty im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.05.2002, 12:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •