+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 39 von 39
  1. #26
    Bewegungsfreude pur! Avatar von barefooter
    Im Forum dabei seit
    21.11.2008
    Ort
    Weltopen Holsteen
    Beiträge
    2.541
    'Gefällt mir' gegeben
    44
    'Gefällt mir' erhalten
    35

    Standard

    Zitat Zitat von Lilly* Beitrag anzeigen
    ...Andererseits: Was es auch ist, es ist gut, dass es vorher festgestellt wurde und nicht erst nach Beginn von langen Läufen, die vielleicht hätten noch mehr Schaden anrichten können.
    Das habe ich genau andersherum erlebt, denn unzählige sehr schöne Sportereignisse hätte ich mit Wissen um die Diagnose nicht so wahrgenommen, übrigens damals genau in Omas Alter über fünf Jahre lang.

    Zitat Zitat von Lilly* Beitrag anzeigen
    .Drück dir die Daumen, dass es gut ausgeht!
    Wer wollte sich dem bei 'd'Oma joggt' nicht anschließen. Ich drücke alle Daumen und soweit noch vorhanden, auch die Zehen.
    Grüße von der Baltischen See! Laufen/Wandern barfuß erleben - Zu Fuß - am besten barfuß - hält die Seele Schritt.
    Je länger die Strecke, desto unbedeutender die Zeit, da allein die Streckenbewältigung zur eigenen Leistung wird.


  2. #27
    Gold wert :-) Avatar von Lilly*
    Im Forum dabei seit
    18.09.2014
    Beiträge
    7.212
    'Gefällt mir' gegeben
    109
    'Gefällt mir' erhalten
    399

    Standard

    Zitat Zitat von barefooter Beitrag anzeigen
    Das habe ich genau andersherum erlebt, denn unzählige sehr schöne Sportereignisse hätte ich mit Wissen um die Diagnose nicht so wahrgenommen, übrigens damals genau in Omas Alter über fünf Jahre lang.
    Ich versuche eben immer, in allem, was kommt und dem ich nicht ausweichen kann, den positiven Effekt zu sehen.
    Was natürlich beinhaltet, wenn es anders herum gelaufen wäre, dass ich dein Argument gebracht hätte.
    Aber wie man es auch rumdreht und wie es auch kommt, wichtig ist ja nur, dass der Kopf mitmacht.

    Zitat Zitat von barefooter Beitrag anzeigen
    Wer wollte sich dem bei 'd'Oma joggt' nicht anschließen. Ich drücke alle Daumen und soweit noch vorhanden, auch die Zehen.

  3. #28
    Lunedi
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von d'Oma joggt Beitrag anzeigen
    habe gerade einen MRT Befund bekommen und nun ganz andere Probleme
    Liebe Anke,

    es tut mir sehr leid, dies zu lesen und ich wünsche dir alles, alles Gute.
    Wie geht es dir mit dem Befund?
    Siehst du für dich schon einen Weg mit dem Problem klar zu kommen?
    Können wir dir - sofern dies über ein Forum Oberhaupt möglich ist - irgendwie beistehen?

  4. #29
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.198
    'Gefällt mir' gegeben
    471
    'Gefällt mir' erhalten
    231

    Standard

    Vielen lieben Dank an euch alle!
    Ein Zufallsbefund ohne Bezug zur Orthopädie. Morgen gehts beim Hausarzt weiter, dann wird man sehen.
    War ein GanzkörperMRT im Zuge der NAKO Gesundheitsstudie. Da wird man vom Einwohnermeldeamt zufällig ausgewählt und kann entscheiden, ob man daran teilnehmen möchte oder nicht.
    Das letzte Mal habe ich mit 10 Jahren etwas gewonnen - also hat Oma sofort zugegriffen.
    Ich dachte ja eher an die Hüften, schließlich mussten sie 10Jahre lang einen BMI>40 bewegen
    Vielleicht ist es ja auch gar nichts - es wurde ja nichts spezifisch gesucht
    Panik hatte ich trotzdem, habe auf Arbeit darüber sprechen können - ich arbeite in einem sehr gutem Team, wir verstehen uns alle gut.
    Außerdem habe ich tolle Söhne! mit großer Empathie
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  5. #30
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    9.840
    'Gefällt mir' gegeben
    1.609
    'Gefällt mir' erhalten
    1.745

    Standard

    Zitat Zitat von d'Oma joggt Beitrag anzeigen
    Morgen gehts beim Hausarzt weiter, dann wird man sehen.

    Liebe Anke,

    ich drücke dir sehr die Daumen, dass sich die Sache im MRT als harmlos herausstellt und du heute beim Hausarzt Zweifel ausräumen kannst. Ich denke hierbei an dich. LG
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  6. #31
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.490
    'Gefällt mir' gegeben
    2.651
    'Gefällt mir' erhalten
    1.515

    Standard

    Liebe Anke,

    ich drücke Dir auch kräftig die Daumen!

  7. #32
    Lunedi
    Gast

    Standard

    Hallo Anke,

    wie geht es dir?
    Hoffentlich haben die vielen guten Wünsche und das Däumchendrücken genutzt.

    Liebe Grüße,
    Lunedi

  8. #33
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.198
    'Gefällt mir' gegeben
    471
    'Gefällt mir' erhalten
    231

    Standard

    Zitat Zitat von Lunedi Beitrag anzeigen
    Hallo Anke,

    wie geht es dir?
    Hoffentlich haben die vielen guten Wünsche und das Däumchendrücken genutzt.

    Liebe Grüße,
    Lunedi
    Danke
    Kontrolle hat gesagt: muss nicht behandelt werden, ist i.M. ungefährlich, im Auge behalten.
    Gehe meinen 6-Stunden-Lauf-Einstieg planen

    LG Anke
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  9. #34
    Bewegungsfreude pur! Avatar von barefooter
    Im Forum dabei seit
    21.11.2008
    Ort
    Weltopen Holsteen
    Beiträge
    2.541
    'Gefällt mir' gegeben
    44
    'Gefällt mir' erhalten
    35

    Standard

    Zitat Zitat von d'Oma joggt Beitrag anzeigen
    ...Kontrolle hat gesagt: muss nicht behandelt werden, ist i.M. ungefährlich, im Auge behalten. Gehe meinen 6-Stunden-Lauf-Einstieg planen ...
    d'Oma lebt und joggt weiter - gut so!
    Was bedeutet denn die Abkürzung i.M. ?
    Grüße von der Baltischen See! Laufen/Wandern barfuß erleben - Zu Fuß - am besten barfuß - hält die Seele Schritt.
    Je länger die Strecke, desto unbedeutender die Zeit, da allein die Streckenbewältigung zur eigenen Leistung wird.


  10. #35
    Lunedi
    Gast

    Standard

    Hallo Anke, das ist schön zu lesen. Wenn man abwarten und im Moment noch gar nichts akut unternehmen muss, geht es hoffentlich dann auch endgültig glimpflich aus.

    Na dann, auf zum Training ;-)

    Alles Liebe und viel Erfolg!

  11. #36
    Klein, sehr fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.305
    'Gefällt mir' gegeben
    792
    'Gefällt mir' erhalten
    586

    Standard

    i.M. = "im Moment"?!

    @Oma: Freut mich sehr zu lesen, dass erstmal Entwarnung da ist! Das ist ja das Üble an bildgebenden Verfahren: Man findet sehr häufig auffällige Befunde, die sich bei näherem Hinsehen als nicht behandlungs-, sondern allenfalls kontrollbedürftig erweisen. Den Zirkus hatte ich auch schon (in meinem Fall nach 'ner Mammografie). Man muss da schon sehr intensiv per Kopf gegensteuern, um zwischen Erstbefund "da is was" und Kontrollbefund "aber nix Schlimmes" nicht in Panik zu geraten und vor allem nicht den Schluss zu ziehen, dass man wegen möglicher falsch positiver Befunde alle Vorsorgeuntersuchungen bleiben lässt - wobei jede/r für sich selbst entscheiden muss, ob für ihn/sie das Risiko einer möglicherweise später entdeckten Erkrankung schwerer wiegt als die Belastung durch falsch positive Befunde.

    VG,
    kobold

  12. #37
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16.875
    'Gefällt mir' gegeben
    336
    'Gefällt mir' erhalten
    1.269

    Standard

    Puh Schwitz, das freut mich Omi!

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  13. #38
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.198
    'Gefällt mir' gegeben
    471
    'Gefällt mir' erhalten
    231

    Standard

    Bist du deshalb in den See gestiegen?
    Ja, ich bin wirklich erleichtert, was ich aber jetzt so beachten sollte, muss ich noch mit meinem Hausarzt besprechen. Glücklicherweise steht er voll hinter meinem Laufen!
    (Außerdem mache ich ja meistens eh das, was ich will! )
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  14. #39
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16.875
    'Gefällt mir' gegeben
    336
    'Gefällt mir' erhalten
    1.269

    Standard

    Zitat Zitat von d'Oma joggt Beitrag anzeigen
    Bist du deshalb in den See gestiegen?
    Hehe


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.04.2012, 11:12
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.04.2011, 23:52
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.2007, 16:28
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.10.2006, 17:30
  5. Wie ich aus einem 50 km Lauf einen 12 Stunden Lauf gemacht habe
    Von Wesergebirgsläufer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.05.2006, 08:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •