+ Antworten
Seite 23 von 29 ErsteErste ... 1320212223242526 ... LetzteLetzte
Ergebnis 551 bis 575 von 723
  1. #551
    Avatar von Biene77
    Im Forum dabei seit
    04.06.2012
    Beiträge
    1.934
    'Gefällt mir' gegeben
    906
    'Gefällt mir' erhalten
    743

    Standard

    Ja ich habe die 935. Habe mir sogar die App am Mittwoch gleich runtergeladen mich aber noch nicht näher damit befasst
    Viele Grüße Biene




  2. #552
    Avatar von Tvaellen
    Im Forum dabei seit
    18.03.2013
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.592
    'Gefällt mir' gegeben
    1.448
    'Gefällt mir' erhalten
    2.363

    Standard

    Zitat Zitat von BenAusBonn Beitrag anzeigen
    Ich hatte mir mal eine TomTom-GPS-Uhr für das Laufen bestellt. Bei der war die momentane Pace wirklich schlecht, in aller Regel mehr als 1 Min/km von der Realität entfernt (gleichmäßiger Lauf, Streckenlänge bekannt). Katastrophe also. Die Uhr ging umgehend zurück.
    Seitdem laufe ich mit meinem Handy. Dort ist die momentane Pace zumeist wirklich gar nicht schlecht. Bei gleichmäßigem Laufen bleibt sie konstant, wenn ich schneller werde, sinkt die Pace binnen 2-3 Sekunden. Ausreißer stelle ich, außer bei GPS-Abriss, nicht fest. Das Handy ist schon ein paar Jahre alt und daher weit davon entfernt, auf dem neuesten Stand zu sein.
    Der Stryd in Kombination mit einer guten GPS-Uhr ist absolut State-of-the-Art - und offenbar nur unwesentlich besser als mein altes Handy. DAS finde ich etwas enttäuschend.

    Dass ich die Latenz < 1 Sekunde nicht brauche, ist klar. Die Leistungsangabe brauche ich auch nicht. Selbst für Intervalle reicht mir eigentlich die Angabe der über die aktuelle Runde gemittelten Pace. Trotzdem kribbeln meine Finger gerade wie verrückt und in naher Zukunft werde ich wohl GPS-Uhr und Stryd mein eigen nennen
    dann lies mal bei fellnr (iirc) zum Thema Unterschiede in der Genauigkeit zwischen GPS und Stryd. Da wirst du feststellen, dass der stryd um den Faktor 10 genauer ist als GPS theoretisch sein kann, denn GPS misst nicht wie der Stryd, sondern berechnet nur die Geschwindigkeit aus dem unterschied zwischen zwei Posittionen. Wenn ich es recht im Kopf habe, hat GPS technisch eine zulässige Abweichung von 2% auf 100 m, der stryd dagegen von 2% auf 1000.

    Egal wie gut dein altes Handy ist. Genauer als GPS technisch sein kann, ist es definitiv nicht, auch wenn die Programmierer vielleicht mit Algorithmen zu glätten versuchen .
    Zuletzt überarbeitet von Tvaellen (23.11.2018 um 09:51 Uhr)

  3. #553
    Avatar von Tvaellen
    Im Forum dabei seit
    18.03.2013
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.592
    'Gefällt mir' gegeben
    1.448
    'Gefällt mir' erhalten
    2.363

    Standard

    Zitat Zitat von Biene77 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    könnte mir mal bitte jemand folgendes erklären und das Bitte so als ob ein 5-jähriger vor euch steht

    Beispiel:

    ich möchte 10 km in 60 Minuten laufen sprich 6:00. Wie weiß ich jetzt welche Wattzahl ich laufen muss, so dass am Ende 60 Minuten rauskommen?
    ich meine, es gäbe eine neuere "race app" o.ä. von stryd, die so was ansatzweise kann.
    edit https://blog.stryd.com/2017/06/02/st...e-your-new-pr/

    Edit: schau mal hier
    https://storage.googleapis.com/stryd...r-manual-3.pdf
    Seite 18 Ziffer 3, da wird ein entsprechendes Tool von Drittanbietern erwähnt, allerdings fehlt der Link.
    Zuletzt überarbeitet von Tvaellen (23.11.2018 um 10:18 Uhr)

  4. #554
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.309
    'Gefällt mir' gegeben
    1.872
    'Gefällt mir' erhalten
    2.824

    Standard

    Zitat Zitat von Tvaellen Beitrag anzeigen
    Wenn ich es recht im Kopf habe, hat GPS technisch eine zulässige Abweichung von 2% auf 100 m, der stryd dagegen von 2% auf 1000.


    2% sind 2%.
    Ja, meist bewegt sich die Stryd-Ungenauigkeit im Bereich +/- 1%, die von GPS wüde ich als etwa doppelt so hoch einschätzen - aber nicht Faktor 10.

    Und bei beiden gibt es keine maximale "zulässige Abweichung", beide können mal absoluten "Stuss" machen (mein Stryd ist gerade im Gegensatz zur Kalibrierung etwa 5% zu optimistisch, was ich auf die Kälte schiebe und den Faktor entsprechend anpasse), der große Unterschied ist hier, dass das GPS sehr schwankt (z.B. nach scharfen Kurven oder bei Empfangsproblemen), der Stryd hingegen sehr konstant bleibt (auch wenn der absolute Wert wie gerade bei mir nicht passt).

    Daher ist die Anzeige der Momentanpace beim Stryd brauchbar, bei GPS nur selten.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  5. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    klnonni (23.11.2018)

  6. #555
    Avatar von Tvaellen
    Im Forum dabei seit
    18.03.2013
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.592
    'Gefällt mir' gegeben
    1.448
    'Gefällt mir' erhalten
    2.363

    Standard

    dann waren es 2 m auf 100 bzw. 1000, jedenfalls war es Faktor 10 und zwar auf Basis der technischen Standards und nicht nur einfache anekdotische Evidenz oder gar eigene Schätzungen

  7. #556

    Im Forum dabei seit
    07.11.2018
    Beiträge
    12
    'Gefällt mir' gegeben
    3
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Tvaellen Beitrag anzeigen
    dann lies mal bei fellnr (iirc) zum Thema Unterschiede in der Genauigkeit zwischen GPS und Stryd. Da wirst du feststellen, dass der stryd um den Faktor 10 genauer ist als GPS theoretisch sein kann, denn GPS misst nicht wie der Stryd, sondern berechnet nur die Geschwindigkeit aus dem unterschied zwischen zwei Posittionen. Wenn ich es recht im Kopf habe, hat GPS technisch eine zulässige Abweichung von 2% auf 100 m, der stryd dagegen von 2% auf 1000.

    Egal wie gut dein altes Handy ist. Genauer als GPS technisch sein kann, ist es definitiv nicht, auch wenn die Programmierer vielleicht mit Algorithmen zu glätten versuchen .
    Mittlerweile bin ich Besitzer eines Stryd (in Kombination mit dem/der Forerunner 935). Da mein (aktueller) Kalibrierungsfaktor bei 103,4 liegt, bin ich einerseits weit entfernt von 2 m Abweichung auf 1000 m und zudem sogar über den von Dir genannten 2 % Abweichung des GPS (die ich weder bestätigen noch verwerfen kann).

    Allerdings, und das ist der wesentliche Punkt, beträgt die Distanzabweichung nach der Kalibrierung auf meiner Kalibrierungsstrecke von etwas mehr als 1000 m Länge nur 2 bis 3 Meter. Basierend auf dieser sehr genauen Distanzmessung ist natürlich auch die Angabe der Momentanpace richtig gut, was der Grund für meinen Kauf des Stryd war. In dieser Hinsicht bin ich mehr als zufrieden.

    Anders als vom werten Ruca beschrieben, scheint mein Kalibrierungsfaktor (zumindest bislang) nicht von der Position am Schuh (oben oder unten) abzuhängen.
    Das hätte ich jetzt wahrscheinlich nicht schreiben dürfen... Holz, ich brauch' Holz zum Klopfen :-)

    Von der Leistungsmessung bin ich allerdings weniger begeistert. Bei großen Steigungen von mehr als 10 % wird die Leistung aus meiner Sicht stark unterschätzt, jedenfalls meinem Belastungsempfinden nach zu urteilen.

    Ach ja, der Service von Stryd ist aus meiner Sicht absolut überragend. Besser geht's nicht!

  8. #557

    Im Forum dabei seit
    17.02.2011
    Beiträge
    554
    'Gefällt mir' gegeben
    3
    'Gefällt mir' erhalten
    15

    Standard

    Für Kurzentschlossene gibt es auf www.stryd.com noch bis zum 26.11. 2 Stryds für ca. 360US-$ inklusive Versand, macht dann umgerechnet pro Stück ca. 160 Euro. Also durchaus ein lohnendes Angebot.

  9. #558

    Im Forum dabei seit
    24.04.2018
    Beiträge
    24
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Liebe Stryd-Benutzer,
    ich spiele mit dem Gedanken mir auch so ein Teil zuzulegen und hoffe, Ihr könnt mir zwei Fragen beantworten. Falls das hier schon diskutiert wurde, bitte ich um Entschuldigung. Ich habe den Thread hier zwar quergelesen, aber schließe nicht aus, dass ich etwas übersehen habe.

    In einigen Reviews im Web habe ich gelesen, dass der Pod während des Laufs verloren gegangen ist, weil die Befestigungsnase abgebrochen sei. Diese Gefahr wäre umso mehr gegeben, je häufiger man den Pod von einem Schuh zum anderen wechselt. Hat da jemand Erfahrungen oder kann da etwas zu sagen? Da ich selten zwei Läufe hintereinander mit demselben Schuh laufe, müsste ich ihn schon jedesmal ab-und anmontieren. Ich habe auch schon gehört, dass manche den Stryd in eine Art Tasche packen, die dann ihrerseits am Schuh befestigt wird.

    Die andere Frage: manchmal laufe ich auf dem Band, wenn ich unterwegs bin, wenig Zeit habe und das Hotel ein Band hat. Gehe ich recht in der Annahme, dass der Stryd dann die gelaufenen KM angibt?
    Vielen Dank!
    Simone

  10. #559
    Laufen bis zum Horizont, anschlagen und zurück
    Im Forum dabei seit
    19.09.2012
    Ort
    da wo es flach ist
    Beiträge
    772
    'Gefällt mir' gegeben
    29
    'Gefällt mir' erhalten
    68

    Standard

    Ja, bei mir: Stryd rastet nicht mehr in den Träger ein.

    Derzeitige Lösung: Gummiband quer unter dem Träger, Stryd auf den Träger (hintere Rast ist ok) und mit Gummiband dann fixieren.
    Solange kein hoher Schnee liegt oder ich durch Sand, Pfützen und Matsch pflüge, ist das Gummiband ja nicht sonderlich belastet.

    Die Tasche ist mir zu klobig. Mal schauen, wie lange meine Nerven die Gummibandlösung mitmachen und ich doch zur Tasche greife.
    Tom

    Kein Läufer mehr...

  11. #560

    Im Forum dabei seit
    24.04.2018
    Beiträge
    24
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Danke Tom für den Erfahrungsbericht. Das ist ja nicht so toll... Wie lange hat der Stryd denn gehalten, bevor die eine Nase kaputt gegangen ist?

  12. #561
    Laufen bis zum Horizont, anschlagen und zurück
    Im Forum dabei seit
    19.09.2012
    Ort
    da wo es flach ist
    Beiträge
    772
    'Gefällt mir' gegeben
    29
    'Gefällt mir' erhalten
    68

    Standard

    rd 20 Monate / ganzjährig / im Schnitt wohl bis 4 Läufe pro Woche / jedesmal Schuhwechsel / gerade letztes Jahr bei unter -15° bis über +35°C.

    Übrigens Bluetooth-Finder-App auf Handy geladen. Vorsichtshalber.
    Tom

    Kein Läufer mehr...

  13. #562
    Avatar von FaRoRa
    Im Forum dabei seit
    07.03.2018
    Beiträge
    319
    'Gefällt mir' gegeben
    57
    'Gefällt mir' erhalten
    45

    Standard

    Zitat Zitat von Stalex Beitrag anzeigen
    .

    In einigen Reviews im Web habe ich gelesen, dass der Pod während des Laufs verloren gegangen ist, weil die Befestigungsnase abgebrochen sei. Diese Gefahr wäre umso mehr gegeben, je häufiger man den Pod von einem Schuh zum anderen wechselt. Hat da jemand Erfahrungen oder kann da etwas zu sagen? Da ich selten zwei Läufe hintereinander mit demselben Schuh laufe, müsste ich ihn schon jedesmal ab-und anmontieren. Ich habe auch schon gehört, dass manche den Stryd in eine Art Tasche packen, die dann ihrerseits am Schuh befestigt wird.

    Die andere Frage: manchmal laufe ich auf dem Band, wenn ich unterwegs bin, wenig Zeit habe und das Hotel ein Band hat. Gehe ich recht in der Annahme, dass der Stryd dann die gelaufenen KM angibt?
    Vielen Dank!
    Simone
    Ich habe den Stryd und verwende nichts anderes mehr. Ich habe zwei "Befestigungsnasen" und die wurden so mitgeliefert. Sehr gute Qualität, da ging bisher nichts kaputt und ich wechsle ständig den Schuh! Ich habe den Stryd aber schon sehr lange (ca. seit 2017), könnte schon sein dass da mitlerweile die Qulität gelitten hat. Ist aber reine Spekulation.

    Ja, Du kannst den Stryd auf dem Laufband verwenden und er wird Dir die gelaufenen KM anzeigen. Er funktioniert nicht auf Crosstrainern oder Geräten, wo nicht normal gelaufen wird.
    "Trainiere nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines (Trainings-)Gesetz werde. " (FaRoRas läuferischer Imperativ)

  14. #563

    Im Forum dabei seit
    24.04.2018
    Beiträge
    24
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Danke für die Erfahrungsberichte!

  15. #564
    Avatar von 76er
    Im Forum dabei seit
    27.02.2011
    Beiträge
    563
    'Gefällt mir' gegeben
    27
    'Gefällt mir' erhalten
    25

    Standard

    Ich habe rund 200 Läufe mit meinem Stryd hinter mir. Nehme ihn nach jedem Lauf vom Schuh.
    Keine Probleme - sieht aus wie neu und sitzt bombenfest.
    Kann mir Intervalltraining ohne ihn nicht mehr vorstellen.

  16. #565
    Laufen bis zum Horizont, anschlagen und zurück
    Im Forum dabei seit
    19.09.2012
    Ort
    da wo es flach ist
    Beiträge
    772
    'Gefällt mir' gegeben
    29
    'Gefällt mir' erhalten
    68

    Standard

    Zitat Zitat von FaRoRa Beitrag anzeigen
    Ich habe den Stryd und verwende nichts anderes mehr. Ich habe zwei "Befestigungsnasen" und die wurden so mitgeliefert.
    Es sind nicht die Träger, die kaputt gehen!
    Am Sensor vorne ist die Aufnahme, wo der Träger einrastet. Wenn man ganz genau von vorne auf den Stryd schaut, sieht man dort zwei wirklich kleine geradezu winzige Stege, die gehen nach links und rechts von der Mitte weg. Dort rastet der Träger ein. Oder auch nicht mehr, wenn diese Stege weggebrochen sind.
    Tom

    Kein Läufer mehr...

  17. #566
    Avatar von spaceman_t
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    836
    'Gefällt mir' gegeben
    407
    'Gefällt mir' erhalten
    305

    Standard

    vielleicht ersetzt Stryd ja auf Anfrage den Pod und wenn das öfters vorkommt entwickeln sie vielleicht auch noch eine alternative Halterung, die dann an die betroffenen kostenlos verteilt wird. Was sagt denn der support?

    Habe nämlich auch vor den Stryd öfter zu wechseln und die Clip-Lösung sieht auch für mich nicht sonderlich stabil aus, zumal man ja auch neuerdings das Ladegerät einclipsen muss und das auch sehr stramm sitzt.

  18. #567

    Im Forum dabei seit
    24.04.2018
    Beiträge
    24
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zu der Frage, was der Support dazu sagt, siehe hier:

    https://harlerunner.de/stryd-summit-...e-befestigung/
    Daraus zitiere ich mal:
    "Anscheinend bin ich nicht der Einzige, der mit dem Befestigungsproblem des Stryd zu kämpfen hat. Daher habe ich mich an den Hersteller gewandt, um mehr darüber zu erfahren.

    Das Problem ist dort natürlich bekannt und wird ernst genommen. Daher verschicken sie auch an jeden Kunden, der sich um die sichere Befestigung seines Footpods Sorgen macht, kostenlos (!) die von mir beschriebene Tasche."

    Viele Grüße
    Simone

  19. #568
    Avatar von spaceman_t
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    836
    'Gefällt mir' gegeben
    407
    'Gefällt mir' erhalten
    305

    Standard

    In den Facebook-Einträgen verweist der Angus aber immer auf seinen Shop und hat auch keine echte Lösung für Europa (Zubehör versendet er im Gegensatz zu den Stryd selber wohl nur aus US).

  20. #569

    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Beiträge
    1.533
    'Gefällt mir' gegeben
    1.175
    'Gefällt mir' erhalten
    1.236

    Standard

    Also ich hab einen Stryd seit Anfang November 2017. Der erste ist nach 2-3 Monaten an Batterieversagen gestorben (immer kürzere Akkulaufzeiten). Reklamiert und ohne Diskussion einen neuen bekommen.
    Selbigen habe ich seitdem und laufe kaum zwei Läufe mit den gleichen Schuhen. ToiToiToi, bisher keine Probleme. Vielleicht ein ungünstiger Batch Effekt.

    Gab aber auch verschiedene Hardware Versionen. Am Anfang war die Ladeanzeige ja noch durchsichtig, dann wurde sie schwarz. In der Info in der App kann man die Hardware Version sehen. Länger nicht geschaut, aber ich glaube mein zweiter ist Everest, der erste Summit. Vielleicht gibt es noch weitere.

  21. #570
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.834
    'Gefällt mir' gegeben
    2.077
    'Gefällt mir' erhalten
    1.322

    Standard

    Es kommt auch auf die Handhabung an. Wir haben einen Stryd Live. Die Schalen sind nicht so steif, dabei waren zwei. In der beigefügten Anleitung stand sinngemäß, dass man für die Haltbarkeit beim Befestigen drauf achten soll den Stryd nicht reinzupressen sondern die Schale zu biegen, da Schalen ersetzbarer sind

  22. #571
    Avatar von spaceman_t
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    836
    'Gefällt mir' gegeben
    407
    'Gefällt mir' erhalten
    305

    Standard

    Mal ne kurze Frage zum Stryd in Verbindung mit der Garmin 935:

    Wie schaffe ich es, dass die Running-Dynamics-Daten (Schrittlänge, Bodenkontakt etc.) vom Stryd auch im Garmin Connect/Runalyze erscheinen?
    Bisher zeigt er nur die Pace/Distanz und die Power vom Stryd an. Wo muss ich da noch was zusätzliches einstellen?

    Danke schonmal für Eure Hilfe.

  23. #572
    Avatar von FaRoRa
    Im Forum dabei seit
    07.03.2018
    Beiträge
    319
    'Gefällt mir' gegeben
    57
    'Gefällt mir' erhalten
    45

    Standard

    Zitat Zitat von elva Beitrag anzeigen
    Es sind nicht die Träger, die kaputt gehen!
    Am Sensor vorne ist die Aufnahme, wo der Träger einrastet. Wenn man ganz genau von vorne auf den Stryd schaut, sieht man dort zwei wirklich kleine geradezu winzige Stege, die gehen nach links und rechts von der Mitte weg. Dort rastet der Träger ein. Oder auch nicht mehr, wenn diese Stege weggebrochen sind.
    Ah ok. Sehe das gerade erst. Werde mal aufpassen. Danke.
    "Trainiere nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines (Trainings-)Gesetz werde. " (FaRoRas läuferischer Imperativ)

  24. #573
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.309
    'Gefällt mir' gegeben
    1.872
    'Gefällt mir' erhalten
    2.824

    Standard

    Zitat Zitat von spaceman_t Beitrag anzeigen
    Wie schaffe ich es, dass die Running-Dynamics-Daten (Schrittlänge, Bodenkontakt etc.) vom Stryd auch im Garmin Connect/Runalyze erscheinen?
    Bisher zeigt er nur die Pace/Distanz und die Power vom Stryd an. Wo muss ich da noch was zusätzliches einstellen?
    Hast Du das Stryd-Power-Datenfeld installiert, die ANT-ID eingetragen und ist das Datenfeld auf einer Deiner Datenseiten?

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  25. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    spaceman_t (02.02.2019)

  26. #574
    Avatar von spaceman_t
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    836
    'Gefällt mir' gegeben
    407
    'Gefällt mir' erhalten
    305

    Standard

    Vermutlich nicht. Hab DozenRun und Mofields als Datenfelder. Power hat er erkannt. Das Stryd Field hab ich glaub noch nicht drauf. Auf Grund der Limitierung auf 2 iQ Felder wirds auch eng. Gibt es da nen Workaround?

  27. #575
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.309
    'Gefällt mir' gegeben
    1.872
    'Gefällt mir' erhalten
    2.824

    Standard

    Ohne das aktive IQ-Datenfeld bekommst Du die Daten nicht zu Garmin.

    Erwarte Dir aber nicht zu viel,die Daten kommen da dann als schicke Kurve an aber tauchen nicht in den Statistiken auf. Dass Du sie bei mir im Runalyze-Profil siehst, liegt schlichtweg daran, dass die bei mir nicht vom Stryd sondern vom Garmin HRM Rund kommen, der braucht kein eigenes Datenfeld.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wattmessung für Läufer Stryd und andere
    Von Senf im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.11.2016, 07:33
  2. Power-Pille
    Von Sommerwind im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.05.2007, 22:07
  3. wo sind 400 Meter 400 Meter?
    Von muenchenlaim im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.09.2006, 17:27
  4. Power Bar Power Gel
    Von Vailant im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.05.2005, 15:40
  5. Power Gel
    Von hw im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.08.2004, 00:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •