Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Seite 15 von 21 ErsteErste ... 512131415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 351 bis 375 von 519
  1. #351
    ...formerly known as LiveLoveRun Avatar von Gid
    Im Forum dabei seit
    08.08.2014
    Ort
    an der Mosel
    Beiträge
    1.762
    'Gefällt mir' gegeben
    22
    'Gefällt mir' erhalten
    42

    Standard

    Links ist schon immer mein Foot-Pod Fuß. Beim ersten WK mit Foot-Pod war das echt ein Dilemma, da es auch der Chip-Fuß ist/war. Mit der Fenix 3 HR hatte ich bis jetzt bei 3 Läufen keine Aussetzer. Selbst nach Steh-/Sturz-/Schnürsenkelpausen nicht. Und er hatte trotzdem im Gelände gegenüber gpsies.com nur 10 m Unterschied auf 5 km. Da ist aber auch die Frage wie genau gpsies.com auf einer Strecke mit einigen HM und nicht immer genauer Karte ist. Später auf dem Radweg hat er die km-Steine sehr genau getroffen.

  2. #352
    Avatar von SurferDeLuxe
    Im Forum dabei seit
    17.07.2010
    Ort
    Hasloch, Wertheim
    Beiträge
    356
    'Gefällt mir' gegeben
    6
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Auf einer 400m Bahn, sind da nicht die 400m exakt 30cm von der Bordsteininnenkante?

    Punkt 13:
    http://fellrnr.com/wiki/Stryd

    Alle nochmal auf die Bahn

  3. #353
    ...formerly known as LiveLoveRun Avatar von Gid
    Im Forum dabei seit
    08.08.2014
    Ort
    an der Mosel
    Beiträge
    1.762
    'Gefällt mir' gegeben
    22
    'Gefällt mir' erhalten
    42

    Standard

    Zitat Zitat von SurferDeLuxe Beitrag anzeigen
    Auf einer 400m Bahn, sind da nicht die 400m exakt 30cm von der Bordsteininnenkante?
    Habe ich selbstverständlich berücksichtigt ... so ungefähr zumindest.

  4. #354

    Im Forum dabei seit
    27.05.2017
    Beiträge
    34
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Du hast eine Fenix 5 (also nicht 5X) und der Stryd funktioniert bei dir zuverlässig? Schätze dich glücklich, bei mir war diese Kombination absolut unbenutzbar.
    Nochmal alle Läufe kontrolliert keine Aussetzer, gerade auf dem Laufband wurde es direkt auffallen, konstant 1-2 Sek. Unterschied pro km - schöne ganz leicht wellige Linie in Garmin Connect und Runalyze.

    Garmin 5 ohne X oder S und ohne Saphier - Firmware 8.0 und Stryd Live

  5. #355

    Im Forum dabei seit
    26.12.2017
    Beiträge
    84
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Dann auf die Bahn und fünf Runden gedreht (konstante Pace und darauf geachtet, möglichst wenig Bahn zu gebrauchen):

    392
    388
    391
    ...

    Stryd von rechts auf links gewechselt, noch zwei km durch den Park gejogged und nochmal auf die Bahn. Vier Runden eingelaufen (wieder 5:15er Pace) und fünf Runden Strides, jeweils 2x (100m Strides, 50m gehen, 50m Joggen):

    396
    395
    397
    ...
    Bist du auf der Bahn rechtsrum gelaufen? Dan wären die Messunterschiede linker/rechter Fuß ja zu erklären. Wenn du rechtsrum läufst legt dein linker Fuß ja mehr Strecke zurück als dein Rechter.

  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Igus2000:

    RonHulk (02.03.2018)

  7. #356
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    11.018
    'Gefällt mir' gegeben
    2.343
    'Gefällt mir' erhalten
    2.126

    Standard

    Zitat Zitat von Igus2000 Beitrag anzeigen
    Bist du auf der Bahn rechtsrum gelaufen? Dan wären die Messunterschiede linker/rechter Fuß ja zu erklären. Wenn du rechtsrum läufst legt dein linker Fuß ja mehr Strecke zurück als dein Rechter.
    Nein. Ich laufe immer linksrum.

  8. #357
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.175
    'Gefällt mir' gegeben
    425
    'Gefällt mir' erhalten
    665

    Standard

    Zudem ist der Unterschied wenn man auf das Avatarbild von Steffen 42 schaut normal, er scheint nicht wirklich breitbeinig zu laufen.

    Und mal ausgerechnet: 20cm Abstand der Füße macht auf die ganze Runde 1,25m aus.

    Planung 2018: 28.10.: Marathon Frankfurt (Vorbereitung 23.9.: HM HH-Wandsbek)
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:42:21 (4/18), M: 3:38:02 (4/18)


  9. #358

    Im Forum dabei seit
    26.12.2017
    Beiträge
    84
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Und mal ausgerechnet: 20cm Abstand der Füße macht auf die ganze Runde 1,25m aus.
    Hast recht, auf den Wert komme ich auch.

  10. #359
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    11.018
    'Gefällt mir' gegeben
    2.343
    'Gefällt mir' erhalten
    2.126

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Zudem ist der Unterschied wenn man auf das Avatarbild von Steffen 42 schaut normal, er scheint nicht wirklich breitbeinig zu laufen.

    Und mal ausgerechnet: 20cm Abstand der Füße macht auf die ganze Runde 1,25m aus.
    Erhöhe mal auf 1,75m. Gestern hatte ich nach den Einheiten vom Vortag so dicke Beine, da war ich wie John Wayne unterwegs. Zumindest gefühlt

  11. #360
    Laufen bis zum Horizont, anschlagen und zurück
    Im Forum dabei seit
    19.09.2012
    Ort
    da wo es flach ist
    Beiträge
    635
    'Gefällt mir' gegeben
    12
    'Gefällt mir' erhalten
    20

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Erhöhe mal auf 1,75m. Gestern hatte ich nach den Einheiten vom Vortag so dicke Beine, da war ich wie John Wayne unterwegs. Zumindest gefühlt
    Woraus wir lernen, das selbst John Wayne einen Stryd nicht aus der Fassung bringt....
    Tom


  12. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von elva:

    Steffen42 (02.03.2018)

  13. #361
    Ja wo laufen sie denn? Avatar von gecko
    Im Forum dabei seit
    01.04.2011
    Ort
    Bargteheide
    Beiträge
    5.928
    Blog Entries
    19
    'Gefällt mir' gegeben
    213
    'Gefällt mir' erhalten
    156

    Standard

    Moin Leute....

    Heute endlich mal meinen Stryd auf dem Laufband getestet.

    Pace Laufband 6:00 > Pace Stryd 6:15
    Pace Laufband 4:15 > Pace Stryd 4:30

    Und das konsequent!

    Was mir noch aufgefallen ist:
    Das Laufband stand auf 1% Steigung. Als ich während des Laufens mit Laufbandpace 4:15 das Band mal auf 0% gestellt hatte, stieg die Strydpace auf 4:20- 4:25. Auch intreressant, weil der stryd einem eine höhere Geschwindigkeit ausgibt, obwohl das Laufen weniger anstrengend wurde.
    Im Umkehrschluss, könnte man so über die Steigung die Pace des Laufbands, der des Stryd anpassen....
    ...Wenn man nur wüsste, was nu stimmt.

    Kalibriert ist der Stryd am vorletzten Sonntag auf einer Bahn mit diversen 400m Runden (Ein paar Posts weiter oben beschrieben)

    Und jetzt kommt ihr
    Leichtes Jogging, soll ja auch schön sein....
    Mein Blog: GinFit.de
    Gabelstapler Glukose // Wie man NICHT auf Sub3 trainiert // Geckoanalysis Die bekanntesten FORENBANANEN // Guter Laufstil vs. schlechter Laufstil
    Ewige Bestenliste Saison 2016/2017 : 5km: 19:24 ---- 10km: 40:20 --- HM: 1:29:02 --- M: 3:25:52
    Ziele 2018: Zunehmend dicker werden...

  14. #362
    Avatar von 76er
    Im Forum dabei seit
    27.02.2011
    Beiträge
    545
    'Gefällt mir' gegeben
    26
    'Gefällt mir' erhalten
    24

    Standard

    Schön, dass du wieder auf die Beine kommst!

    Ich habe neulich eine Einheit auf dem Laufband gemacht:
    Pace konstant gehalten. 4 Intervalle mit 7% Steigung über 8 Minuten.
    Die Pace ist in den Intervallen von 5:16 auf 5:12 "gestiegen". Das finde ich ist eine quasi vernachlässigbare Abweichung bei 7% Unterschied in der Steigung.

    Ich hatte in deinem anderen Faden schon geschrieben: Auch bei mir zeigt Stryd 15 s/km langsamer an als das Laufband (dessen Kalibrierung ich mal anzweifle...). Abweichung nimmt bei Geschwindigkeiten unter 4min/km ein wenig ab.

    Für mich passt Herzfrequenz und gefühlte Belastung besser zur Stryd-Pace als zur Laufband-Pace.
    Würde mich sehr reizen, das Band mal zu prüfen, ist mir im Studio aber zu affig
    PBs (ok, teilweise steinalt, aber ich laufe halt kaum WK):
    5k: 18:3x (2017) // 10k: 39:0x (2015) // HM: 1:29:4x (2014) // HL: 2:19:5x (2016)
    Better patient, than patient!

  15. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von 76er:

    gecko (05.03.2018)

  16. #363
    Avatar von CCS
    Im Forum dabei seit
    09.09.2013
    Ort
    MTK
    Beiträge
    149
    'Gefällt mir' gegeben
    262
    'Gefällt mir' erhalten
    114

  17. #364
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.175
    'Gefällt mir' gegeben
    425
    'Gefällt mir' erhalten
    665

    Standard

    Die Jungs von Stryd haben das auch untersucht:

    https://blog.stryd.com/2017/02/10/my...admill-pace-2/

    Laut denen läuft das Laufband in der Zeit, in der der Läufer in der Luft ist ein wenig schneller, weil die Belastung fehlt und wenn dann die Pace vom Laufband angezeigt wird, passt sie nicht genau zur Pace das Läufers.

    Planung 2018: 28.10.: Marathon Frankfurt (Vorbereitung 23.9.: HM HH-Wandsbek)
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:42:21 (4/18), M: 3:38:02 (4/18)


  18. #365
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    14.287
    'Gefällt mir' gegeben
    132
    'Gefällt mir' erhalten
    383

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Laut denen läuft das Laufband in der Zeit, in der der Läufer in der Luft ist ein wenig schneller, weil die Belastung fehlt und wenn dann die Pace vom Laufband angezeigt wird, passt sie nicht genau zur Pace das Läufers.
    Holla, auf die Idee wäre ich ja nicht gekommen

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  19. #366
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    11.018
    'Gefällt mir' gegeben
    2.343
    'Gefällt mir' erhalten
    2.126

    Standard

    Frage an die Garmin-User: Ich war heute mit dem Stryd unterwegs und dabei ist mir aufgefallen, dass die "Pace Runde" offenbar über die GPS-Daten berechnet wird. Kann das sein?
    Bin in ein Waldstück reingelaufen mit sehr konstanter Pace (Graph zeigt das auch in GC) und trotzdem war die Pace beginnend in der Lap niedriger (rund 5:35 statt erwartet 5:15) und normalisierte sich dann langsam.
    Stryd steht auf Distanz und Pace: immer und Autocalib off.

    Zweite Frage: das Gefühl hab ich bei der Tempo-Anzeige bei programmierten Trainings auch gehabt, dass die Pace als Grundlage für die Alarme von GPS kommt. Hab zwar bisher erst eines mit Stryd gemacht, aber dieser Zeiger hüpfte auch munter von ganz links nach nach ganz rechts, bevor er sich mittelte. Und ich bin die Intervalle wirklich sehr konstant gelaufen. Einbildung?

  20. #367
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.175
    'Gefällt mir' gegeben
    425
    'Gefällt mir' erhalten
    665

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Frage an die Garmin-User: Ich war heute mit dem Stryd unterwegs und dabei ist mir aufgefallen, dass die "Pace Runde" offenbar über die GPS-Daten berechnet wird. Kann das sein?
    Nach meiner Erfahrung nicht. Ich hatte schon fieseste GPS-Fehler auf meinen Runden, die ich per "Pace Runde" nicht angezeigt bekam und erst zuhause sah. Einschränkung: Ich nutze nicht das Garmin "Pace Runde" sondern das IQ-Datenfeld "DIY Data Field".

    Zweite Frage: das Gefühl hab ich bei der Tempo-Anzeige bei programmierten Trainings auch gehabt, dass die Pace als Grundlage für die Alarme von GPS kommt. Hab zwar bisher erst eines mit Stryd gemacht, aber dieser Zeiger hüpfte auch munter von ganz links nach nach ganz rechts, bevor er sich mittelte. Und ich bin die Intervalle wirklich sehr konstant gelaufen. Einbildung?
    Hier staune ich manchmal auch über den Zeiger der nicht immer passt, meist haut es aber hin. Kann also duchaus sein, dass der vom GPS kommt.

    Planung 2018: 28.10.: Marathon Frankfurt (Vorbereitung 23.9.: HM HH-Wandsbek)
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:42:21 (4/18), M: 3:38:02 (4/18)


  21. #368
    Vormals 'FasterRoadRacer'
    Im Forum dabei seit
    07.03.2018
    Beiträge
    116
    'Gefällt mir' gegeben
    15
    'Gefällt mir' erhalten
    19

    Standard

    Mich hat anfangs das "was kommt nun vom Stryd und was nicht" so verwirrt, dass ich nach dem dritten Lauf einfach das GPS komplett ausgeschaltet liess. GPS (FR 235) lasse ich eigentlich nur noch mitlaufen, wenn ich auswärts bin und einen neue Streckenverlauf sozusagen der Historie wegen aufzeichnen möchte.

  22. #369

    Im Forum dabei seit
    27.05.2017
    Beiträge
    34
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Nick hat sich gemeldet dass der LIVE jetzt auf Full upgedatet werden kann...

  23. #370
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    11.018
    'Gefällt mir' gegeben
    2.343
    'Gefällt mir' erhalten
    2.126

    Standard

    Und ein Update für die App gab es auch, mit dem man das Upgrade durchführen kann.

  24. #371

    Im Forum dabei seit
    27.05.2017
    Beiträge
    34
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Lohnt es sich - lohnt es sich nicht

  25. #372
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    11.018
    'Gefällt mir' gegeben
    2.343
    'Gefällt mir' erhalten
    2.126

    Standard

    Zitat Zitat von Caipi11 Beitrag anzeigen
    Lohnt es sich - lohnt es sich nicht
    Für mich nicht. Hab jetzt seit ein paar Wochen das Garmin Running Power Zeug auf der Uhr. Schaue ich mir mittlerweile nicht mal mehr an. Wollte das eigentlich von der Uhr löschen, wo ich dran denke. Und ja: bereite mich gerade auf einen Berglauf vor. Selbst dafür sehe ich keinen wirklichen Nutzen der Leistungsmessung.

  26. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    ruca (14.03.2018)

  27. #373
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.175
    'Gefällt mir' gegeben
    425
    'Gefällt mir' erhalten
    665

    Standard

    Dito.

    Meine Power-Lauf-Versuche waren nur kurz und brachten mir das Ergebnis, dass ich für einen gleichmäßigen Power-Wert Hügel nur hochschleichen darf und bergab dann "Roadrunner" spielen muss. Beides ist nicht meine Welt. Und -ja- ich kann damit leben, dass sich dann in hügeliger Umgebung auch mein Puls ändert.

    Und für gleichmäßiges Laufen in der Ebene finde ich die eine auf 10 Sekunden gemittelte Pace viel wertvoller und ausagekräftiger, da brauche ich nicht zusätzlich irgendeinen abstrakten Wert, der eigentlich genau das Gleiche aussagt.

    Planung 2018: 28.10.: Marathon Frankfurt (Vorbereitung 23.9.: HM HH-Wandsbek)
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:42:21 (4/18), M: 3:38:02 (4/18)


  28. #374
    Avatar von hepp78
    Im Forum dabei seit
    26.04.2010
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    1.312
    'Gefällt mir' gegeben
    487
    'Gefällt mir' erhalten
    316

    Standard

    Hab auch den Eindruck, dass Garmin Rundenpace und Durchschnittspace vom GPS kommen wenn dies eingeschalten ist. Normale Pace hab ich noch nicht probiert. Speed ist auf always Stryd gestellt. Bei der 235 geht Distanz leider nicht auf Stryd zu stellen. Da muss man GPS abschalten.

    Welches Datenfeld war das mit den letzten ... Sekunden Pace? Ein Standard Garmin 235 Feld ist dies nicht.

    5000 m - 18min59s VDOT 52,9 (20.04.2018)
    10 km - 37min19s VDOT 56,3 (19.03.2017)
    Stundenlauf - 15480 m - VDOT 55,6 (03.06.2016)
    Halbmarathon - 1h22min58s VDOT 56,0 (22.10.2017)
    Marathon - 2h56min31s - VDOT 54,8 (18.10.2015)


    BLOG
    - WETTKÄMPFE


  29. #375
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    11.018
    'Gefällt mir' gegeben
    2.343
    'Gefällt mir' erhalten
    2.126

    Standard

    Zitat Zitat von hepp78 Beitrag anzeigen
    Hab auch den Eindruck, dass Garmin Rundenpace und Durchschnittspace vom GPS kommen wenn dies eingeschalten ist. Normale Pace hab ich noch nicht probiert. Speed ist auf always Stryd gestellt. Bei der 235 geht Distanz leider nicht auf Stryd zu stellen. Da muss man GPS abschalten.
    Ich hab mal ein wenig recherchiert. Solange GPS an ist und die Distanz auch vom GPS kommt, ist die Basis für Lap Pace auf jeden Fall GPS. Und Lap Pace ist gleichzeitig auch die Grundlage für die Pacealarme bei programmierten Trainings.

    Folgendes interessantes Datenfeld habe ich gefunden, das zieht die Daten wirklich direkt vom Footpod. Muss ich mir mal installieren:

    https://apps.garmin.com/en-GB/apps/7...d33bacac15f2#0

+ Antworten
Seite 15 von 21 ErsteErste ... 512131415161718 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wattmessung für Läufer Stryd und andere
    Von Senf im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.11.2016, 07:33
  2. Power-Pille
    Von Sommerwind im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.05.2007, 22:07
  3. wo sind 400 Meter 400 Meter?
    Von muenchenlaim im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.09.2006, 17:27
  4. Power Bar Power Gel
    Von Vailant im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.05.2005, 15:40
  5. Power Gel
    Von hw im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.08.2004, 00:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

AUS ANDEREN RUBRIKEN
Ganz viel Glitzer in Berlin
Women's Run Berlin 2018

Foto: Norbert Wilhelmi

Das Reiterstadion auf dem Olympischen Gelände in Berlin bot zum vierten Mal eine prächtige... ...mehr

Gemeinsam 3.400 Kilometer erlaufen
Denkersberger Inklusionslauf 2018

Foto: Norbert Wilhelmi

„Laufend Gutes tun“ hieß es jetzt zum dritten Mal im Bayerischen Deckersberg. Mit jedem ge... ...mehr

Alina Reh und Anna Gehring laufen EM-Norm
Alina Reh 2017

Foto: photorun.net

Überraschend haben Alina Reh und Anna Gehring bei der Sparkassengala in Regensburg die EM-... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG