+ Antworten
Seite 39 von 45 ErsteErste ... 2936373839404142 ... LetzteLetzte
Ergebnis 951 bis 975 von 1109
  1. #951
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    10.975
    'Gefällt mir' gegeben
    9.677
    'Gefällt mir' erhalten
    10.573

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Kann ich so nicht bestätigen. Hängt von Footpod und Uhr ab. Hatte schon Footpods, die haben mehr gemessen und andersrum.
    Ich habe die Fenix und die V800 im Einsatz. Die Fenix ist bei weitem nicht so akkurat wie die V800. Wenn der Stryd richtig kalibriert ist, komme ich bei Läufen im Wald oder auch im freien Feld auf weniger als 0,2% Abweichung zwischen Stryd und der V800. Allerdings bin ich jetzt mit dem Stryd auf die Garmin umgestiegen. Der Kalibrierungsfaktor für meine beiden meist genutzten Schuhe (Boston und Adios) liegt bei 100,1.
    nix is fix

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Marsupilami82 (08.06.2020)

  3. #952
    mountain runner, road runner Avatar von Marsupilami82
    Im Forum dabei seit
    05.03.2009
    Ort
    Bodensee / Vorarlberg
    Beiträge
    239
    'Gefällt mir' gegeben
    338
    'Gefällt mir' erhalten
    143

    Standard

    Ich habe den Stryd ja auf der Bahn kalibiert und gehe davon aus, dass diese korrekt vermessen ist. Ich trage den Stryd links und laufe gegen den Uhrzeigersinn, also bewegt sich der Stryd auf der Innenlinie und macht somit tendentiell eher weniger als 400m pro Runde, also auf keinen Fall mehr (die exakten 400m befinden sich ja glaube ich 30cm außerhalb der Innenlinie...). D.h. der Stryd müsste nach meiner Kalibrierung eher zu viel messen (er behauptet es sind 400m, es sind aber nur 398).

    Umso verwunderlicher, dass er draußen zu wenig misst im Vergleich zum GPS.

    Verwendet ihr für unterschiedliche Schuhe unterschiedliche Faktoren in der Uhr?

  4. #953
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.425
    'Gefällt mir' gegeben
    17.626
    'Gefällt mir' erhalten
    13.060

    Standard

    Zitat Zitat von Marsupilami82 Beitrag anzeigen

    Verwendet ihr für unterschiedliche Schuhe unterschiedliche Faktoren in der Uhr?
    Nein, das ist mir zu aufwändig. Ich hab mir meinen Kalibrierungsfaktor mit meinen WK-Schuhen ermittelt und den lass ich auch stehen.

  5. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Marsupilami82 (08.06.2020)

  6. #954
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14.934
    'Gefällt mir' gegeben
    4.936
    'Gefällt mir' erhalten
    8.589

    Standard

    Zitat Zitat von Marsupilami82 Beitrag anzeigen
    Umso verwunderlicher, dass er draußen zu wenig misst im Vergleich zum GPS.
    GPS ist halt kein Maßstab. Auf einer Geraden misst GPS zuviel (da ist immer ein nicht gelaufenener leichter Zickzack drin), in der Kurve zuwenig (da wird immer ein wenig geschnitten), dazu gibt es dann noch komplette Ausreißer wenn der Empfang mies ist.
    Dann wird noch ein wenig geglättet und optimiert und je nach Strecke und Optimierungsmethode kommt mal mehr und mal weniger heraus. Kann man ganz gut bei Strava sehen, wenn man sich mal die Tracks und gemessenen Distanzen der Mitläufer im Wettkampf anschaut.
    Zuletzt überarbeitet von ruca (08.06.2020 um 09:34 Uhr)

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  7. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    JoelH (08.06.2020), Marsupilami82 (08.06.2020)

  8. #955
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    12.010
    'Gefällt mir' gegeben
    4.996
    'Gefällt mir' erhalten
    4.462

    Standard

    Zitat Zitat von Marsupilami82 Beitrag anzeigen
    Verwendet ihr für unterschiedliche Schuhe unterschiedliche Faktoren in der Uhr?
    Das ist mir zu aufwendig. So genau muss ich es gar nicht wissen. Auch wenn ich einige Schuhe in Verdacht habe einen anderen Faktor zu benötigen.
    Über mich
    wo ich herkomme Am Anfang war da der Bauchspeck und wo ich zuletzt gelaufen bin Joels Daily Challenge - Streakrunning

  9. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    Marsupilami82 (09.06.2020)

  10. #956
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    10.975
    'Gefällt mir' gegeben
    9.677
    'Gefällt mir' erhalten
    10.573

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Das ist mir zu aufwendig. So genau muss ich es gar nicht wissen. Auch wenn ich einige Schuhe in Verdacht habe einen anderen Faktor zu benötigen.
    Gestern hatte ich kurz das Gefühl, daß meine ganze Einstellung für die Füße war. Die ersten 2km waren wirklich exakt auf den Meter. Dann hat der Stryd immer weniger angezeigt. Am Ende waren die Abweichungen bei fast 3%. Letztendlich war es aber ein Anwenderfehler
    Der Akku war im Keller. Ich dachte, daß es dann digital verläuft, also entweder saubere Messung oder aus. Das scheint aber so nicht zu stimmen.
    nix is fix

  11. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Marsupilami82 (09.06.2020), Steffen42 (09.06.2020)

  12. #957
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.425
    'Gefällt mir' gegeben
    17.626
    'Gefällt mir' erhalten
    13.060

    Standard

    Levi, das kann passieren. Ich hab mir ein wöchentliches Todo eingestellt: „Stryd laden“. Ist zwar in der Frequenz nicht unbedingt nötig, verhindert aber solche Situationen bei mir.

  13. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    JoelH (09.06.2020), leviathan (09.06.2020)

  14. #958
    Avatar von spaceman_t
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.489
    'Gefällt mir' gegeben
    830
    'Gefällt mir' erhalten
    678

    Standard

    Wenn Stryd alle, geht die Uhr bei mir wieder auf GPS-Messung (Garmin). War der Akku am Ende komplett platt oder konntest Du noch ohne Kabel verbinden? Oder war das ein Test ohne Uhr? Weil der Stryd zieht ja (sofern gekoppelt) auch Garmin-Daten ins Powercenter (Polar-Verhalten kenne ich nicht).

    Ich hatte letztens den gleichen Fall, ab Mitte eines Laufes auf einmal komplett schwankende Pace-Werte und damit gekoppelt die Entfernungsmessung. Das sah dann alles nach dem GPS der Garmin aus anstatt Stryd.
    Wäre aber durchaus interessant das mal zu evaluieren. Geht vermutlich nur wenn man den Stryd ohne Uhr läuft, um übernommene Werte von der Uhr zu vermeiden.

  15. #959
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.434
    'Gefällt mir' gegeben
    5.104
    'Gefällt mir' erhalten
    2.911

    Standard

    Bei mir passiert es seit einiger Zeit immer mal wieder - aber auch nicht immer - während des Laufens auf dem Display der Uhr die Meldung auf, dass sich die Uhr mit dem Laufsensor verbunden habe (obwohl ich darauf achte, dass die Verbindung bei Starten des Laufes steht). Scheinbar scheint es da gelegentliche Verbindungsabbrüche zu geben. Das Problem bestand mit einer Fenix3 und ich habe das dann zum willkommenen Anlass für ein Upgrade auf eine Fenix6 genommen (es konnte ja nur an der Uhr liegen ). Mit der passiert es aber auch immer mal wieder. Ganz gelegentlich bekomme ich auch plötzlich während des Laufens völlig abgefahrene Werte (Pace von deutlich unter 3min/km oder deutlich über 15min/km) angezeigt. Woran das liegt, habe ich bis heute auch noch nicht eruieren können. Da es aber im Großen und Ganzen meist stimmt, habe ich für mich einstweilen beschlossen, dass das ausreicht. Auf solche Feinheiten kommt es bei einem Schleicher wie mir nicht an.


  16. #960
    Avatar von spaceman_t
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.489
    'Gefällt mir' gegeben
    830
    'Gefällt mir' erhalten
    678

    Standard

    Das Phänomen hab ich mit meiner 935 und dem OH-1 von Polar. Der meldet sich aber auch via Uhr, wenn seine Batterie zur Neige geht (da gehen aber noch ein-zwei Stunden Training). Der Stryd sagt nichts wenn er leer ist (blinkt wohl mal rot am Sensor aber das sieht man beim Laufen ja eher nicht), hat bei mir aber keinerlei merkliche Verbindungsabbrüche wie der Polar.

    Komischerweise sind die Abbrüche immer an den gleichen Orten, daher vermute ich da Störungen durch Geräte in der Nähe und nicht perfekte Bluetooth-Protokolle.

  17. #961
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    21.876
    'Gefällt mir' gegeben
    1.634
    'Gefällt mir' erhalten
    4.180

    Standard

    Ich denke auch, dass es Bluetooth-Störungen von außen sind. Ich laufe seit einigen Monaten mit Bluetooth-Kopfhörern und manchmal, gerade in belebteren Gegenden, kommen häufige Störungen vor. Einmal lief ich "auf dem Land" mit relativ schlechtem O2-Netz und da hat das Handy mächtig gestört, obwohl bei diesem Bluetooth aus war. Nach einschalten des Flugmodus hörten die Störungen sofort auf. Denke also, dass vielerlei Funkwellen in ausreichender Stärke eine Bluetooth-Übertragung stören können. Normal wird wohl auch mit relativ niedriger Energie gesendet, sonst wären die Akkus schnell leer.

    Gruss Tommi




    Mein Tagebuch: https://forum.runnersworld.de/forum/...er-dicken-Wade

    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  18. #962

    Im Forum dabei seit
    11.07.2019
    Beiträge
    367
    'Gefällt mir' gegeben
    43
    'Gefällt mir' erhalten
    81

    Standard

    Kann man einen Stryd so mit einer Forerunner 735 XT verbinden, dass er zwar die Pace, aber keine Leistung aufzeichnet.

    Hintergrund der Frage ist, dass ich einen Test auf einem speziellen Laufband machen möchte und nicht will, dass er meine mühsam ermittelte CP dabei neu bestimmt.

  19. #963

    Im Forum dabei seit
    17.02.2011
    Beiträge
    610
    'Gefällt mir' gegeben
    14
    'Gefällt mir' erhalten
    54

    Standard

    Zitat Zitat von Run4Cake Beitrag anzeigen
    Kann man einen Stryd so mit einer Forerunner 735 XT verbinden, dass er zwar die Pace, aber keine Leistung aufzeichnet...
    Der Stryd sollte ja eh als Laufsensor mit der Forerunner verbunden sein. Dann einfach das entsprechende Connect IQ-Feld deinstallieren bzw. aus der Laufen-App entfernen. Dann wird der Stryd immer noch als Laufsensor erkannt und du kannst die Pace davon nehmen, Leistungswerte werden aber nicht aufgezeichnet; dafür bräuchtest du ja das CIQ-Datenfeld.

  20. #964
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14.934
    'Gefällt mir' gegeben
    4.936
    'Gefällt mir' erhalten
    8.589

    Standard

    Ergänzung: Zudem auch noch die Anforderung, den "Leistungsmesser" zu verbinden ablehnen. Dann ist man 100% sicher vor sämtlichen Wattwerten.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  21. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Marsupilami82 (16.06.2020)

  22. #965

    Im Forum dabei seit
    11.07.2019
    Beiträge
    367
    'Gefällt mir' gegeben
    43
    'Gefällt mir' erhalten
    81

    Standard

    Das Datenfeld habe ich entfernt, kann es jetzt auf der Uhr nicht mehr auswählen und es werden auch keine Wattwerte mehr aufgezeichnet. Ich habe allerdings den Eindruck, dass jetzt gar nichts mehr aufgezeichnet wird.

    Die beiden Meldungen Laufsensor verbunden und Leistungsmesser verbunden kommen immer noch, da kann ich nichts ablehnen, oder habe noch nicht die richtige Stelle gefunden.

    Golden Cheetah zeigt in den Geräte Informationen folgendes an:
    Powermeter Stryd (v1) Stride Stryd (v1)
    Type 8 Unknown FIT Device 60672:57344 (v0.01)
    Type 10 (v2.74)


    ist das so richtig?

  23. #966
    mountain runner, road runner Avatar von Marsupilami82
    Im Forum dabei seit
    05.03.2009
    Ort
    Bodensee / Vorarlberg
    Beiträge
    239
    'Gefällt mir' gegeben
    338
    'Gefällt mir' erhalten
    143

    Standard

    In den Garmin-Einstellungen unter "Sensoren" sollte der Stryd sowohl als Geschwindigkeitssensor als auch als Leistungsmesser auftauchen. Letzteren deaktivierst du. Dann sollte es eigentlich passen.

  24. #967
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14.934
    'Gefällt mir' gegeben
    4.936
    'Gefällt mir' erhalten
    8.589

    Standard

    Powermeter Stryd (v1) Stride Stryd (v1)
    Zu Deutsch: Der Stryd ist 2x verbunden. 1x als Powermeter (das sollte raus), 1x als Stride-Sensor (das soll so sein).

    Gehe mal in die Einstellungen unter den Punkt Sensoren und suche da Deine Leistungsmesser. Lösche da den Stryd. Und schaue beim Laufsensor, dass er da richtig eingestellt ist (Geschwindigkeit: immer, Distanz: immer, Kalibrierungsfaktor 100.0 oder die eigene Anpassung, nicht automatisch).
    (Kann sein, dass die Menüpunkte etwas anders sind oder fehlen, ich haber keine 245 sondern eine 935...)

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  25. #968

    Im Forum dabei seit
    11.07.2019
    Beiträge
    367
    'Gefällt mir' gegeben
    43
    'Gefällt mir' erhalten
    81

    Standard

    Danke, ich habe alles so eingestellt, wie ihr das beschrieben habt und die Messung hat wie beabsichtigt funktioniert. Schon toll, wie genau die Messung die Geschwindigkeitswechsel des Laufbands zeigt, kein Vergleich zu der Messung mit der Uhr am Handgelenk. Abweichung zur Bandgeschwindigkeit knapp 3% langsamer, aber ganz exakt wird das Band ja auch nicht laufen und vielleicht spielt auch eine Rolle, dass wir zeitweise relativ hohe Steigungen eingestellt hatten.

  26. #969

    Im Forum dabei seit
    11.07.2019
    Beiträge
    367
    'Gefällt mir' gegeben
    43
    'Gefällt mir' erhalten
    81

    Standard

    So ganz wie geplant hat es doch nicht funktioniert. Die Forerunner hat zwar keine Watt aufgezeichnet, der Stryd selber aber schon und die hat er dann natürlich ans Stryd PowerCenter übertragen. Eben kam die Meldung: "Your CP has been updated from 312 to 565 Watt" Schön wärs. Die Power Duration Curve sieht auch entsprechend verschoben aus.

    Was ist jetzt die empfohlene Methode das wieder zu korrigieren? Einfach den kompletten Lauf löschen?

  27. #970
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14.934
    'Gefällt mir' gegeben
    4.936
    'Gefällt mir' erhalten
    8.589

    Standard

    Hast Du per Smartphone-App gesyncht? Oder doch irgendwo auf der Uhr ein Stryd-Datenfeld vergessen? Die Sachen ohne Stryd-Watt-Angaben nimmt das Powercenter ja gar nicht an...
    Klar, den Lauf würde ich löschen. Keine Ahnung, ob dann die CP korrigiert wird...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  28. #971
    mountain runner, road runner Avatar von Marsupilami82
    Im Forum dabei seit
    05.03.2009
    Ort
    Bodensee / Vorarlberg
    Beiträge
    239
    'Gefällt mir' gegeben
    338
    'Gefällt mir' erhalten
    143

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Klar, den Lauf würde ich löschen. Keine Ahnung, ob dann die CP korrigiert wird...
    Das würde mich auch interessieren. Bitte berichten!

  29. #972

    Im Forum dabei seit
    11.07.2019
    Beiträge
    367
    'Gefällt mir' gegeben
    43
    'Gefällt mir' erhalten
    81

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Hast Du per Smartphone-App gesyncht? Oder doch irgendwo auf der Uhr ein Stryd-Datenfeld vergessen? Die Sachen ohne Stryd-Watt-Angaben nimmt das Powercenter ja gar nicht an...
    Normalerweise übertrage ich die Daten über die Smartphoneapp vom Stryd ans Stryd Powercenter, dabei werden alle vorhandenen Läufe ohne Nachfrage übertragen. Parallel dazu holt sich das Stryd Powercenter die Daten auch nochmal aus dem Garmin Connect Account, aber nur, wenn Wattmessung an der Uhr eingestellt war, bei diesem Lauf also nicht.

    Ich habe dann jeden Lauf doppelt im Powercenter, aber mit teilweise unterschiedlichen Daten. Zum Beispiel die GPS-Daten sind nur in dem File vorhanden, was über Garmin kommt. Das genaue Höhenprofil nur in den Daten direkt vom Stryd. Anfangs- und Endzeitpunkt der Daten weichen meist auch ein wenig ab. Eigentlich interessiert mich beides. Gibt es da noch eine Möglichkeit, dass man alles in einem File hat?

  30. #973
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14.934
    'Gefällt mir' gegeben
    4.936
    'Gefällt mir' erhalten
    8.589

    Standard

    Wenn Du jeden Lauf doppelt drin hast, hast Du im Powercenter auch Unsinn (z.B. bei Running Stress)... Ich kenne keine Möglichkeit, das zusammenzubasteln und würde immer die von Garmin gesynchten Daten bevorzugen, alleine schon weil da Anfang und Ende korrekt drin ist und auch der Kalibrierungsfaktor berücksichtigt wird...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  31. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    76er (19.06.2020)

  32. #974
    mountain runner, road runner Avatar von Marsupilami82
    Im Forum dabei seit
    05.03.2009
    Ort
    Bodensee / Vorarlberg
    Beiträge
    239
    'Gefällt mir' gegeben
    338
    'Gefällt mir' erhalten
    143

    Standard

    Der Kalibrierungsfaktor sollte keine Rolle spielen, RSS wird aus der (unkalibrierten) Leistung berechnet.
    Beim Rest stimme ich zu.

  33. #975
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.425
    'Gefällt mir' gegeben
    17.626
    'Gefällt mir' erhalten
    13.060

    Standard

    Apropos RSS: verhält der sich bei Euch auch fast identisch zum TRIMP in Runalyze? Der Unterschied ist bei mir meist nur +/- 5.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Wattmessung für Läufer Stryd und andere
    Von Senf im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.11.2016, 06:33
  2. Power-Pille
    Von Sommerwind im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.05.2007, 21:07
  3. wo sind 400 Meter 400 Meter?
    Von muenchenlaim im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.09.2006, 16:27
  4. Power Bar Power Gel
    Von Vailant im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.05.2005, 14:40
  5. Power Gel
    Von hw im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.08.2004, 23:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •