+ Antworten
Seite 1 von 10 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 233
  1. #1
    Das Ziel meines Weges: ॐ om̐ Avatar von mintgruen
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    692
    'Gefällt mir' gegeben
    42
    'Gefällt mir' erhalten
    119

    Standard hinfallen, aufstehen, Krone richten - Weiterlaufen!

    Salut,

    na, dann werde ich auch einmal ein Lauftagebuch beginnen.
    Wer ich bin, wie es mit meiner Form steht, und wo mein Haus wohnt, steht alles in meiner Vorstellung.

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~

    Da ist man super motiviert, und dann das! Heute beim morgendlichen Lauf hat plötzlich die Hüfte zu schmerzen begonnen. Dabei lief es vorher so toll.
    Sogar als in an einer verkehrsreichen Straße den Lauf kurz stoppen musste, damit ich durch weiteres Laufen nicht unter die Räder komme, wollte mein Körper unbedingt vorwärts. Ganz unbewusst wippten meine Füße immer auf den Vorfuß.

    Tja, wie es aussieht, habe ich mir wohl eine Schleimbeutelentzündung eingefangen. Das heißt jetzt: Laufpause, fleißig Voltaren einreiben, und Tee trinken.
    Zum Glück halten sich die Beschwerden in Grenzen. Da besteht Hoffnung, dass es schnell wieder vorbei geht.

    Ich bin schon öfters ausgebremst worden, die Freude am Lauf konnte mir das nicht trüben. - Aufstehen! Krone richten! Weiter geht es!

    Von meinen Fortschritten, und den kleinen Rückschritten, soll dieses Tagebuch berichten.



    (Ist es eigentlich erlaubt, screenshots von runtastic hier einzufügen, wenn ich es für zeigenswert erachte?)

  2. #2
    Das Ziel meines Weges: ॐ om̐ Avatar von mintgruen
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    692
    'Gefällt mir' gegeben
    42
    'Gefällt mir' erhalten
    119

    Standard

    Heute steht Qi Gong am Plan. Ich werde sehen welche Übungen machbar sind.
    Die Hüfte beruhigt sich. Teilweise ist es nur noch ein ziehender Schmerz und gut erträglich. Nur das Stufensteigen ist ein wenig schmerzhaft. Da ich für heute die Arbeit schon beendet habe und morgen nur ebenerdig unterwegs sein werde, kann ich mich gut schonen.

    Für das Wochenende ist Schwimmen im kühlen See geplant und nächste Woche könnte ich evtl. mit sanftem N-Walking beginnen. Ob das klug ist, oder sollte ich doch besser mindestens eine Woche Ruhe geben?

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    14.06.2017
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    64
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallihallo
    ich hänge mich mal hier an. Bin auch mit runtastic unterwegs

    Schwimmen im See klingt traumhaft. Warum ist mein Kind noch nicht erwachsen??

  4. #4
    Das Ziel meines Weges: ॐ om̐ Avatar von mintgruen
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    692
    'Gefällt mir' gegeben
    42
    'Gefällt mir' erhalten
    119

    Standard

    Herzlich Willkommen.

    Zitat Zitat von miamewchan Beitrag anzeigen

    Schwimmen im See klingt traumhaft. Warum ist mein Kind noch nicht erwachsen??
    Hättest halt schon so bald angefangen wie ich. Ich befürchte aber, dass du da selber noch ein Kind/Jugendliche warst.

    P.S. Ich habe gerade bei dir nachgelesen. Du bist so alt wie mein mittleres Kind.

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    14.06.2017
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    64
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Jaa ich denke auch es wäre mir biologisch nicht möglich

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    03.05.2016
    Beiträge
    1.718
    'Gefällt mir' gegeben
    28
    'Gefällt mir' erhalten
    32

    Standard

    Hallo mintgruen!

    Ich wollte dir schon die letzten Tage sagen, dass mir der Titel und die dazugehörige Einstellung deines Tagebuches sehr gut gefällt.

    Gute Besserung!!!
    PBs:
    1km: 4:27.3 min (T, 08.17)
    5km: 24:25 min (07.17)
    10 km: 49:46 min (07.17)
    15km: 1:20:xx h (09.17)
    HM 01:53:xx h (09.17)

    T = Im Training aufgestellte PB

  7. #7
    Das Ziel meines Weges: ॐ om̐ Avatar von mintgruen
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    692
    'Gefällt mir' gegeben
    42
    'Gefällt mir' erhalten
    119

    Standard

    Aaaalso, da bin ich wieder. Heute war nichs mit sportlicher Betätigung. Ich bin zwar den ganzen Tag "gelaufen", aber nicht so wie es sich ein Runner vorstellt.

    Die Kirschen wollten vom Baum gerettet werden, bevor sie darauf zu faulen beginnen. Uiii, waren die süß! So richtig sonnengereift und am Punkt.
    Dann hatte ich aber den gesamten Nachmittag zu tun, um sie zu verarbeiten. Geplant hätte ich für heute Rumpfstabi-Übungen. Aber eigentlich ist mir schon nach Bett.

    Morgen muss ich um 5 Uhr aus dem Bett kommen, damit ich noch die letzten Kirschen zu Marmelade verkochen kann. Hinterher geht es gleich an den See. Dem Schwimmen steht also nichts im Weg.

    Qi Gong gestern ging wunderbar. Es ist wohl von Vorteil, dass die Bewegungen langsam und fließend sind. Der Hüfte hat es jedenfalls gefallen.

  8. #8

    Im Forum dabei seit
    14.06.2017
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    64
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Mmmh Kirschen. Lecker!!! Mach doch eine Laufübung hierher und bring welche mit :-P

    Viel Spaß am See!

  9. #9
    Das Ziel meines Weges: ॐ om̐ Avatar von mintgruen
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    692
    'Gefällt mir' gegeben
    42
    'Gefällt mir' erhalten
    119

    Standard

    Zitat Zitat von miamewchan Beitrag anzeigen
    Mmmh Kirschen. Lecker!!! Mach doch eine Laufübung hierher und bring welche mit :-P

    Viel Spaß am See!
    Wenn ich dann Kekse mit 52 Zähnen bekomme ...



    Ich möchte sooo gerne schon wieder laufen. Die Hüfte gibt aber noch kein O.K.

    Naja, ganz so schlimm wie bei dem Smilieist es nicht, aber sie zwickt halt so diffus vor sich hin.

    Morgen habe ich wieder die Möglichkeit zu schwimmen. Am Donnerstag wieder Qi-Gong, und dann hoffe ich, dass ich bald wieder starten kann.

    Am Samstag bin ich - auf 2 Etappen - so insgesamt 3,5 bis 4km geschwommen. Das hat mir echt gut getan. Auf einem See macht es auch viel mehr Spaß, als im Schwimmbad Bahn für Bahn runterbrechen.

    *blickaufdieuhr* 23 Uhr vorbei! Ich muss ins Bett! Eine gute Nacht!
    "Besser geschlurft, als gar nicht gelaufen."

  10. #10

    Im Forum dabei seit
    30.06.2017
    Beiträge
    32
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Nach Deiner lieben Begrüßung musste ich doch glatt mal schauen, ob Du auch ein Tagebuch hast.
    Schade, dass Deine Hüfte schmerzt und Du zurzeit nicht laufen kannst. Wird es denn jetzt schon besser?
    Ich wünsche Dir auf alle Fälle gute Besserung und hoffe für Dich, dass Du bald wieder die Laufschuhe schnüren kannst.

  11. #11
    Das Ziel meines Weges: ॐ om̐ Avatar von mintgruen
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    692
    'Gefällt mir' gegeben
    42
    'Gefällt mir' erhalten
    119

    Lächeln

    Zitat Zitat von Louna Beitrag anzeigen
    Schade, dass Deine Hüfte schmerzt und Du zurzeit nicht laufen kannst. Wird es denn jetzt schon besser?
    Ich wünsche Dir auf alle Fälle gute Besserung und hoffe für Dich, dass Du bald wieder die Laufschuhe schnüren kannst.
    Ja, es wird schon besser. Nur noch bei schnellen oder ruckartigen Bewegungen spüre ich es etwas.

    Angefangen hat es ja eigentlich, weil ich die Vorzeichen vorher nicht richtig gedeutet habe.
    Ich habe ein paar Nächte auf einer unbequemen Couch geschlafen, und da hatte ich schon so einen diffusen Schmerz in der Hüfte. Da dachte ich, dass es einfach Druckbeschwerden sind, die durch das harte Holz entstanden sind, das am Ende der Polsterung schon zu spüren war.

    Denkste! Durch den Lauf habe ich dann etwas ausgelöst, was mir der Körper vorher schon vorsichtig signalisiert hatte.

    Jetzt weiß ich Bescheid. Mein Luxuskörper ist eben nur noch wolkenweiches Geltex gewöhnt.

    Gerade hat mein Mann eine NW-Runde vorgeschlagen. Gut, dann wird das eben heute gemacht. Geplant war es eigentlich für Montag Früh, aber im moderaten Tempo kann ich es sicher heute auch schon versuchen.
    Ich höre einfach auf meinen Körper und breche ab, falls ich Bedenken bekomme. Ich kann nicht verlieren, nur gewinnen. Vielleicht traue ich mir dann am Montag sogar schon wieder Intervalle zu.

    Die Laufschuhe möchte ich eh schon viel zu gerne anziehen. Sie stehen in meinem Blick, ebenso wie Laufhose und -shirt hier einsam herumhängen.

    Aber ganz untätig bin ich ja auch wieder nicht. Gestern waren wir eine große Runde mit den Bikes unterwegs. Und meine Stabiübungen, Schwimmen und Qi Gong hatte ich ja auch.

    Das Laufen ersetzt es aber trotzdem nicht. Das hatte schon etwas von Suchtcharakter für mich. Ich war angeknippst, wie man so schön sagt. Aber ...

    That's life!
    "Besser geschlurft, als gar nicht gelaufen."

  12. #12
    Das Ziel meines Weges: ॐ om̐ Avatar von mintgruen
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    692
    'Gefällt mir' gegeben
    42
    'Gefällt mir' erhalten
    119

    Standard

    Salut,

    seit gestern bin ich wieder im Rennen. Ich habe beschlossen, es mit dem Intervall aus Woche 4 (c25k) zu versuchen. 3 Minuten und 5 Minuten Dauerlauf hat meine Hüfte gut mitgemacht. Je nachdem, wie es mit meinem Schlafrhythmus am Abend aussieht, werde ich entweder morgen oder übermorgen um ca. 5:30 Uhr das nächste Training starten. Ich versuche es (nach dem Aufwärmen) mit 5(jogg) - 3(walk) - 5 - 3 - 5, und hinterher noch im slow down nach Hause gehen (oder hatschen *gg). Mal sehen, wann ich wieder an 30min DL anschließen kann.
    "Besser geschlurft, als gar nicht gelaufen."

  13. #13
    Das Ziel meines Weges: ॐ om̐ Avatar von mintgruen
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    692
    'Gefällt mir' gegeben
    42
    'Gefällt mir' erhalten
    119

    Standard

    Ich habe gerade ein total witziges Video gefunden. Im Forum weiß ich nicht, wo es passt. Darum verewige ich es in meinem Tagebuch. So geht es nicht verloren.

    Auf dem Laufband https://www.youtube.com/watch?v=gBQXz-UxxmU
    "Besser geschlurft, als gar nicht gelaufen."

  14. #14

    Im Forum dabei seit
    30.06.2017
    Beiträge
    32
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von mintgruen Beitrag anzeigen
    Salut,

    seit gestern bin ich wieder im Rennen.
    Wunderbar! Hat es Deine Hüfte verkraftet?

  15. #15
    Das Ziel meines Weges: ॐ om̐ Avatar von mintgruen
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    692
    'Gefällt mir' gegeben
    42
    'Gefällt mir' erhalten
    119

    Standard

    Zitat Zitat von Louna Beitrag anzeigen
    Wunderbar! Hat es Deine Hüfte verkraftet?
    Danke der Nachfrage. Ja, bis jetzt ist alles im grünen Bereich. Ich taste mich halt vorsichtig an längere (was bei mir sowie erst wiedermal über 20 Min. bedeutet) DL heran.
    Heute war ich außerdem 50 Minuten schwimmen. Das ist jedenfalls gut für meine Gräten.
    "Besser geschlurft, als gar nicht gelaufen."

  16. #16
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16.908
    'Gefällt mir' gegeben
    337
    'Gefällt mir' erhalten
    1.281

    Standard

    Zitat Zitat von mintgruen Beitrag anzeigen

  17. #17
    Das Ziel meines Weges: ॐ om̐ Avatar von mintgruen
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    692
    'Gefällt mir' gegeben
    42
    'Gefällt mir' erhalten
    119

    Standard

    Bonne soirée,

    jetzt geht die Woche zu Ende. Morgen in der Früh werde ich meinen letzten Lauf dieser Woche laufen. Ein long jog wird es sicher nicht werden.
    Drei bis vier Kilometer habe ich mir vorgenommen. Das aber noch mit einigen Laufpausen. Vorgestern hat es mit dem 5-3-5-3-5 gut gepasst.
    Ich bin gespannt, wie es funktioniert. Nachdem ich gestern körperlich etwas schwerer gearbeitet habe, und auch einiges an Gewicht zu heben hatte, spüre ich die Hüfte wieder ein ganz klein wenig. Ich werde darum eher vorsichtig trainieren.

    Heute (schon hinter mir), morgen, übermorgen ist außerdem Am-See-Liegen geplant, da kann ich jeden Tag so 45 bis 50 Minuten schwimmen. Das tut meinen Knochen und Gelenken extrem gut.

    Ich hoffe, dass es jetzt wieder gut anläuft. 6 Wochen + 6 Tage noch bis zum 5km Lauf.

    "Besser geschlurft, als gar nicht gelaufen."

  18. #18
    Das Ziel meines Weges: ॐ om̐ Avatar von mintgruen
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    692
    'Gefällt mir' gegeben
    42
    'Gefällt mir' erhalten
    119

    Standard

    Bonjour,

    Bei 19 Grad um 5:30 laufend in den Tag gestartet - 3,2 km sind es geworden. Insgesamt bin ich zufrieden. Beim cool down musste ich nicht nach Hause hinken, sondern konnte ganz normal gehen. Nur mit der Brille muss ich mir etwas überlegen. Die beschlägt, wenn ich "heiß laufe ".

    Insgesamt konnte ich diese Woche 9, 3 km auf dem Laufkonto verbuchen. Für die erste Woche nach der Laufpause bin ich zufrieden.
    "Besser geschlurft, als gar nicht gelaufen."

  19. #19

    Im Forum dabei seit
    14.06.2017
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    64
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    5:30 Respekt Da lag ich noch sowas von im Bett

    Schön, dass es so gut läuft und du dich scheinbar derzeit richtig einschätzt!

  20. #20
    Das Ziel meines Weges: ॐ om̐ Avatar von mintgruen
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    692
    'Gefällt mir' gegeben
    42
    'Gefällt mir' erhalten
    119

    Standard

    Zitat Zitat von miamewchan Beitrag anzeigen
    5:30 Respekt Da lag ich noch sowas von im Bett

    Schön, dass es so gut läuft und du dich scheinbar derzeit richtig einschätzt!
    Das sagen viele, und vor 6 Wochen hätte ich auch jedem den Vogel gezeigt, der mir empfohlen hätte um 5 Uhr aufzustehen. Ich sehe aber jetzt in der heißen Jahreszeit keine andere Chance als frühmorgens zu laufen. Nach 7 Uhr gehen die Temperaturen schon über 20 Grad, und am Abend hält sich die Hitz endlos lange.

    Da ich um 6:45 zur Arbeit aufbrechen muss, hat sich das Lauftraining zw. 5:00 und 6:30 als optimal erwiesen. Danach noch kurz unter die Dusche, und ich bin fit für den Tag.
    Reizen würde mich einmal eine Runde um einen See. Laufen, ins kalte Wasser springen, laufen, ins Wasser ... Leider wohne ich nicht nahe genug dran.
    Wenn wir mit dem Auto hinfahren, sehe ich aber viele Läufer dort. Vor ein paar Tagen eine Frau, etwas beleibter als ich, in einem ganz gemütlichen Trab.
    Bei der Frage von SuseHD http://forum.runnersworld.de/forum/a...ml#post2394445
    hätte ich da geschrieben: "Langsamer als ich gehe.

    Ich finde es aber super, dass sie das Laufen für sich entdeckt hat. Nächstes Jahr kommt sie mir womöglich rank und schlank entgegen, und läuft schneller als ich. Wenn es mir möglich gewesen wäre, hätte ich ihr den gezeigt.

    "Besser geschlurft, als gar nicht gelaufen."

  21. #21

    Im Forum dabei seit
    14.06.2017
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    64
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich gehe ja auch wenns zu heiß ist früh laufen - früh ist bei mir aber 07:30 Aber ich arbeite derzeit auch nur teilzeit und fange dann eben erst um 9 an wenn ich früh laufe...
    hier ist es derzeit aber gar nicht so heiß, da kann ich bequem nachmittags gehen.

    Ich freue mich auch oft, wenn ich andere "untypischen" Läufer sehe - die motivieren mich auch immer mehr als die drahtigen Halb-Profis im Wald

  22. #22
    Das Ziel meines Weges: ॐ om̐ Avatar von mintgruen
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    692
    'Gefällt mir' gegeben
    42
    'Gefällt mir' erhalten
    119

    Standard

    Heute habe ich den Lauf auf den Abend verlegt.

    Gestern am Abend/Nacht bin ich noch nach Graz gefahren und heute frühmorgens wieder zurück nach Linz. So konnte ich nicht in der Früh laufen. Ich wollte aber nicht einen dritten Tag trainingsfrei vorbeigehen lassen. So lief ich noch drei Kilometer, bevor die dunklen Gewitterwolken mich nach Hause jagten.

    Mein Mann hat mich zuhause dann mit Eis empfangen.
    Da killt man ein paar Kalorien, und schon werden sie wieder nachgefüllt.
    "Besser geschlurft, als gar nicht gelaufen."

  23. #23
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16.908
    'Gefällt mir' gegeben
    337
    'Gefällt mir' erhalten
    1.281

    Standard

    Na wofür machen wir das denn?

    Gruss Tommi

  24. #24
    Das Ziel meines Weges: ॐ om̐ Avatar von mintgruen
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    692
    'Gefällt mir' gegeben
    42
    'Gefällt mir' erhalten
    119

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Na wofür machen wir das denn?

    Gruss Tommi
    Die Waage hat mich heute morgen auch so: angelacht.
    "Besser geschlurft, als gar nicht gelaufen."

  25. #25
    Avatar von Malu68
    Im Forum dabei seit
    25.04.2017
    Ort
    Bei den 7 Bergen...
    Beiträge
    1.228
    'Gefällt mir' gegeben
    132
    'Gefällt mir' erhalten
    223

    Standard

    Zitat Zitat von mintgruen Beitrag anzeigen
    Die Waage hat mich heute morgen auch so: angelacht.
    Und ohne Laufen hätte sie dich so : angelacht. Dann freu dich, dass es nur so : war....
    Wir sind vom Leben gezeichnet in den buntesten Farben, und wir tragen sie mit Stolz, unsere Wunden und Narben (SDP)

    Dieser Weg wird kein leichter sein...(Teil 1)
    In Ruhe alt werd´ich später.....(Forts.)

    Kölner Zoolauf 07/2017 8,6 km
    Kölner Brückenlauf 09/2017 15,65 km 1:43:xx
    HM Köln 10/2017. 21,1 km 2:18.xx

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Morgens aufstehen
    Von Nikon im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 26.06.2017, 22:40
  2. Nach welchem Maximalpuls Trainingsintensität richten?
    Von Scotland im Forum Trainingsplanung für 10 km
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.11.2014, 20:31
  3. Fuß richten...?
    Von crossthenature im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 19:12
  4. Dem Wahnsinn die Krone!
    Von Lizzy im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 20.05.2011, 20:53
  5. Nach welchem Maximalpuls richten?
    Von kingbo im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.08.2005, 10:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •