+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 54
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    25.06.2017
    Beiträge
    12
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard So sieht mein Fuß nach dem laufen aus (Bilder). Andere Schuhe?

    Hallo,

    ich bin neu hier und komme gleich mit einem Problem.

    Nach dem Laufen habe ich immer Blasen und teilweise auch Blutblasen.

    Habe vor einem Monat wieder mit dem Laufen angefangen, nachdem ich ein Jahr nur Radschuhe an hatte. Davor hatte ich die gleichen Probleme und es nervt. So macht Laufen keinen Spaß.

    https://www2.pic-upload.de/img/33399...625_174403.jpg
    https://www2.pic-upload.de/img/33399...625_174345.jpg
    https://www2.pic-upload.de/img/33399...625_174427.jpg
    https://www2.pic-upload.de/img/33399...625_174454.jpg

    Ich laufe auf dem Vorderfuß (schon als Kind) und bin ein Supinierer.
    Mein jetziger Schuh (Mizuno Precision) wurde nach einer Laufbandanalyse ausgewählt, wobei das nichts heißt. Der Laden hat Konkurs angemeldet.

    Kann mir hier geholfen werden?

    Gruß
    cklein

  2. #2
    Avatar von real_lucky
    Im Forum dabei seit
    20.11.2016
    Ort
    Hamburgo
    Beiträge
    151
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Hi,

    ja. Dir kann geholfen werden. Hol Dir anständige Schuhe. Mir ging's ganz ähnlich wie Dir. Ich war schon völlig am verzweifeln.

    Und dann bin ich auf die FiveFingers von Vibram gestossen.

    http://forum.runnersworld.de/forum/b...ml#post2287379

    Natürlich gibt's auch viele andere sehr gut Schuhe - aber eben keine mit den ... Fingern. Da liegt jeder Zeh für sich geschützt und alles wurde, zumindest bei mir, gut.

    Seitdem laufe ich ohne Blasen, Blutergüssen und sonst welcher Fussverletzungen. Und da Du sowieso Vorfussläufer bist ... ist das ja ganz easy.

    Gruß
    Gerdi

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    03.05.2016
    Beiträge
    1.718
    'Gefällt mir' gegeben
    28
    'Gefällt mir' erhalten
    32

    Standard

    Deine Füße schauen so aus wie meine mal. Abhilfe schafften passende Schuhe, regelmäßige Fußmassagebäder mit entsprechendem Badezusatz.
    PBs:
    1km: 4:27.3 min (T, 08.17)
    5km: 24:25 min (07.17)
    10 km: 49:46 min (07.17)
    15km: 1:20:xx h (09.17)
    HM 01:53:xx h (09.17)

    T = Im Training aufgestellte PB

  4. #4
    Ja wo laufen sie denn? Avatar von gecko
    Im Forum dabei seit
    01.04.2011
    Ort
    Bargteheide
    Beiträge
    6.210
    Blog Entries
    19
    'Gefällt mir' gegeben
    365
    'Gefällt mir' erhalten
    323

    Standard

    Jau, die Schuhe scheinen mir einfach eine zu enge Zehenbox für Deine Füße zu haben.
    Um das festzustellen, helfen 30 Sekunden auf einem Laufband eben nicht weiter...
    KÖNNTE auch ein Fußpilz sein. Der sorgt für diese Schrunden und die Optik. Hatte ich auch jahrelang.
    Ein Gang zum Hautarzt und die entsprechenden Tabletten (Bei mir Terbinafin) über vier Monate, haben geholfen. Und jeden Monat zum Bluttest, ob die Leberwerte noch stimmen < WICHTIG !
    Alles was von außen angewendet wird, hatte bei mir jahrelang genau 0,0 gebracht
    Tonic ohne Alkohol ist Ginlos...
    Mein Blog: GinFit.de
    Gabelstapler Glukose // Wie man NICHT auf Sub3 trainiert // Geckoanalysis Die bekanntesten FORENBANANEN // Guter Laufstil vs. schlechter Laufstil
    Ewige Bestenliste Saison 2016/2017 : 5km: 19:24 ---- 10km: 40:20 --- HM: 1:29:02 --- M: 3:25:52
    Ziele 2019: Zunehmend abnehmen...

  5. #5
    Avatar von M.E.D.
    Im Forum dabei seit
    09.03.2011
    Beiträge
    2.775
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    51

    Standard

    Zitat Zitat von Titania_1987 Beitrag anzeigen
    Deine Füße schauen so aus wie meine mal. Abhilfe schafften passende Schuhe, regelmäßige Fußmassagebäder mit entsprechendem Badezusatz.
    Warum fällt Frauen immer zuerst "neue Schuhe kaufen" ein?

    - - -

    @cklein
    Du könntest mal testen, wie es wird, wenn du unter deinen normalen Laufsocken noch ein dünnes eng sitzendes paar Freizeitsöckchen trägst.

    Hier hatte dieser Tipp geholfen:
    http://forum.runnersworld.de/forum/l...nd-blasen.html
    .

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    03.05.2016
    Beiträge
    1.718
    'Gefällt mir' gegeben
    28
    'Gefällt mir' erhalten
    32

    Standard

    Zitat Zitat von M.E.D. Beitrag anzeigen
    Warum fällt Frauen immer zuerst "neue Schuhe kaufen" ein?
    Wir haben heute auch keine Vorurteile...

    Ich schrieb, passende Schuhe und damit nichts anderes als gecko und real_lucky.

    Der mit der Produktplatzierung war real_lucky.
    PBs:
    1km: 4:27.3 min (T, 08.17)
    5km: 24:25 min (07.17)
    10 km: 49:46 min (07.17)
    15km: 1:20:xx h (09.17)
    HM 01:53:xx h (09.17)

    T = Im Training aufgestellte PB

  7. #7
    Avatar von M.E.D.
    Im Forum dabei seit
    09.03.2011
    Beiträge
    2.775
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    51

    Standard

    Zitat Zitat von Titania_1987 Beitrag anzeigen
    Wir haben heute auch keine Vorurteile...
    Ich schrieb, passende Schuhe und damit nichts anderes als gecko und real_lucky.
    ...
    Nix Vorurteil... Lebenserfahrung, Titania, das ist Lebenserfahrung.

    Im Ernst:
    Bitte nicht ärgern.
    Ich hatte gestern geglaubt zwischen den Zeilen zu lesen, du würdest zum Kauf neuer "weil passendere" Schuhe raten.

  8. #8

    Im Forum dabei seit
    25.06.2017
    Beiträge
    12
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Danke für eure Antworten. Fußpilz ist definitiv keiner vorhanden. Zu enge könnte schon eher sein, weil ich einen sehr breiten Fuß habe. Mit den Five Fingers schaue ich mal, ob die ein Händler vor Ort hat.

  9. #9
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.479
    'Gefällt mir' gegeben
    405
    'Gefällt mir' erhalten
    1.500

    Standard

    Intensive Fußpflege kann auch viel verhindern. Mal in eine Fußpflegepraxis vorbei schauen kann nicht schaden.

    Gruss Tommi

  10. #10
    ehemals "undläuftundläuft" Avatar von Schlaks
    Im Forum dabei seit
    15.11.2013
    Beiträge
    751
    'Gefällt mir' gegeben
    52
    'Gefällt mir' erhalten
    37

    Standard

    Wie wär es mit Füßepflegen? Ein bisschen Bimsstein, um die Hornhaut loszuwerden (interessanterweise führt zu viel Hornhaut regelmäßig zu Blasen) und regelmäßig cremen. Wenn das nix hilft --> Schuhe in den Müll.

    Ich halte den Kauf von Five-Fingers wegen Blasenbildung für eine ziemlich schlechte Idee. Würde ich dringend von abraten, wenn dir die Schuhe nicht ohnehin gefallen.

    Viele Grüße
    Schlaks

  11. #11
    Avatar von real_lucky
    Im Forum dabei seit
    20.11.2016
    Ort
    Hamburgo
    Beiträge
    151
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von Schlaks Beitrag anzeigen
    Wie wär es mit Füßepflegen? Ein bisschen Bimsstein, um die Hornhaut loszuwerden (interessanterweise führt zu viel Hornhaut regelmäßig zu Blasen) und regelmäßig cremen. Wenn das nix hilft --> Schuhe in den Müll....
    Seit wann hilft Bimsstein bei Fußverletzungen?


    Zitat Zitat von Schlaks Beitrag anzeigen
    Ich halte den Kauf von Five-Fingers wegen Blasenbildung für eine ziemlich schlechte Idee. Würde ich dringend von abraten, wenn dir die Schuhe nicht ohnehin gefallen....
    Und ? Gibt's dafür auch eine Begründung? ... bei mir haben die FF wunderbar geholfen. Und bei Dir? Hast Du die FF schon mal getragen wenn Du Blasen, in Deinen anderen Schuhen, bekommen hast?

    Gruß
    Gerdi

  12. #12
    Avatar von M.E.D.
    Im Forum dabei seit
    09.03.2011
    Beiträge
    2.775
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    51

    Standard

    Zitat Zitat von Schlaks Beitrag anzeigen
    Ich halte den Kauf von Five-Fingers wegen Blasenbildung für eine ziemlich schlechte Idee.


    - - -

    Noch eine Überlegung zum Thema. "passende Schuhe".

    cklein hat die Blasen nur im Zehen-Bereich. (jedenfalls nicht an der Ferse).
    Deshalb behaupte ich, prinzipiell passen ihre Schuhe .

    Evtl. kann sie das Problem lösen, wenn sie etwas mit der Einlegesohle experimentiert.
    • komplett herausnehmen
    • herausnehmen, vorderen Teil abschneiden, wieder einlegen
    • gegen dünnere Einlegesohle tauschen.
    .

  13. #13

    Im Forum dabei seit
    03.05.2016
    Beiträge
    1.718
    'Gefällt mir' gegeben
    28
    'Gefällt mir' erhalten
    32

    Standard

    Zitat Zitat von M.E.D. Beitrag anzeigen
    Nix Vorurteil... Lebenserfahrung, Titania, das ist Lebenserfahrung.

    Im Ernst:
    Bitte nicht ärgern.
    Ich hatte gestern geglaubt zwischen den Zeilen zu lesen, du würdest zum Kauf neuer "weil passendere" Schuhe raten.
    Ne, kein Problem! Mag vllt. stimmen. Ich bin aber kein Schuhfetischist. Das letzte Mal, das ich ein Schuhgeschäft von Innen sah, war vor über einem halben Jahr. Da kaufte ich auch mein letztes Paar.

    Ich würde aber zur Anschaffung eines Fußmassagebades (mit Blubberbläschen, Infrarot und all so einem Spaß) empfehlen. Ich habe es mir vor einem Jahr gekauft und die Füße sehen wirklich besser aus.
    PBs:
    1km: 4:27.3 min (T, 08.17)
    5km: 24:25 min (07.17)
    10 km: 49:46 min (07.17)
    15km: 1:20:xx h (09.17)
    HM 01:53:xx h (09.17)

    T = Im Training aufgestellte PB

  14. #14
    Avatar von taste_of_ink
    Im Forum dabei seit
    27.05.2011
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    615
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo cklein,

    dein "Schadensbild" kann meines Erachtens zwei Ursachen haben: Entweder ist der Zehenbereich der Schuhe zu schmal für deine Fußbreite, wodurch die Zehen zusammen gedrückt werden und scheuern. Wenn die Schuhlänge nach vorne stimmt, könnte es, wie hier schon geschrieben, in der Tat ausreichen, mal mit einer anderen (dünneren) Einlegesohle zu experimentieren. Oder die Schuhe sind im Gegenteil sogar zu groß (manche Verkäufer meinen, Laufschuhe müsste man immer 3 Nummern größer als Straßenschuhe nehmen). Gerade wenn du supinierst und der Schuh keinen guten Fersenhalt bietet, könnte das für einige Bewegung des Fußes im Schuh sorgen, wodurch die das nach und nach wund scheuerst.

    Überprüf auch mal deine Laufsocken. Viele Socken haben im Bereich des großen Zehs eine Naht. Wenn die unsauber geführt ist, kann es da scheuern.

  15. #15
    Avatar von harriersand
    Im Forum dabei seit
    13.11.2005
    Ort
    Berlin nahe km 25
    Beiträge
    6.687
    'Gefällt mir' gegeben
    68
    'Gefällt mir' erhalten
    79

    Standard

    Hm, an den Stellen "blast" es bei mir auch oft. Zwischen den Zehen hilft Bepanthen bei mir, aber am Ballen und Großzeh ist Abhilfe schwierig, Ich klebe jetzt ein Druckstellenpflaster oder ein normales über den Ballen vor längeren Läufen. Fußpflege kann diese Hornhautschwielen verkleinern, die manchmal selbst wie ein Fremdkörper wirken und ins Gewebe drücken. Nach dem Duschen ist die Haut weicher, da kann man mit so einem Spezial- Rubbeldings die Hornhaut ein bisschen verringern.

    Kürzlich empfahl mir eine Bekannte so dünne Gummidinger (wie Kondome!), die man passend für jeden Zeh bekommt und die die Reibung verhindern. Kann mir aber nicht vorstellen, dass sie gegen Druck wirken.

  16. #16
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.849
    'Gefällt mir' gegeben
    2.088
    'Gefällt mir' erhalten
    1.331

    Standard

    Ich würde beim Anziehen darauf achten, dass die Ferse auch soweit wie möglich hinten ist und dann gut schnüren. Wenn du tatsächlich Vorfußläufer bist, dann ist ein Schuh mit 12mm Sprengung suboptimal. Ich neige bei hohen Schuhen ehr dazu im Schuh nach vorne zu rutschen, helfen tut da eben darauf achten, dass man schon beim Schnüren schon ganz hinten im Schuh steht und beim Schnüren den Mittelfuß gut fixiert. Wenn man das Rutschen im Schuh unterbindet hilft es oft auch gegen Blasen.

  17. #17
    Avatar von KLaus69
    Im Forum dabei seit
    07.04.2017
    Beiträge
    67
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Titania_1987 Beitrag anzeigen
    Das letzte Mal, das ich ein Schuhgeschäft von Innen sah, war vor über einem halben Jahr. Da kaufte ich auch mein letztes Paar.
    Zalando zählt fei auch!


    @cklein: Laufsocken waren trocken? Mit angeschrumpelter Haut rubbelt man sich imho auch mal schnel ne Blase.
    - PLUS ULTRA -

  18. #18

    Im Forum dabei seit
    03.05.2016
    Beiträge
    1.718
    'Gefällt mir' gegeben
    28
    'Gefällt mir' erhalten
    32

    Standard

    Zitat Zitat von KLaus69 Beitrag anzeigen
    Zalando zählt fei auch!
    Wer lesen kann...

    Das letzte Mal, das ich ein Schuhgeschäft von Innen sah, war vor über einem halben Jahr. Da kaufte ich auch mein letztes Paar.
    Schon a bissl mehr Mühe geben, ja.
    PBs:
    1km: 4:27.3 min (T, 08.17)
    5km: 24:25 min (07.17)
    10 km: 49:46 min (07.17)
    15km: 1:20:xx h (09.17)
    HM 01:53:xx h (09.17)

    T = Im Training aufgestellte PB

  19. #19
    ehemals "undläuftundläuft" Avatar von Schlaks
    Im Forum dabei seit
    15.11.2013
    Beiträge
    751
    'Gefällt mir' gegeben
    52
    'Gefällt mir' erhalten
    37

    Standard

    Zitat Zitat von real_lucky Beitrag anzeigen
    Seit wann hilft Bimsstein bei Fußverletzungen?
    Es geht um Blasen. Die entstehen unter anderem aufgrund zu viel unflexibler Hornhaut, die bei Bewegung am Fuß reibt. Da hilft Bimsstein enorm.

    Zitat Zitat von real_lucky Beitrag anzeigen
    Und ? Gibt's dafür auch eine Begründung? ... bei mir haben die FF wunderbar geholfen. Und bei Dir? Hast Du die FF schon mal getragen wenn Du Blasen, in Deinen anderen Schuhen, bekommen hast?
    Habe ich. Meine Bikila-Evo liegen aber schon länger auf dem Speicher rum. Das ist hier kein FF-Thread, deswegen werde ich auch später nicht wieder darauf eingehen, um den Thread nicht zu kapern.

    Wer sich auf FF einläßt, der muss das schon bewusst machen und sich klar sein, dass er hier ein ganz anderes Terrain betritt als mit seinen alten Turnschlappen. Nur um Blasen zu vermeiden auf FF umsteigen ist so ähnlich wie wegen Shinsplints zum Abendbrot Leberwurst zu essen. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Auch in FF kann man vortrefflich Blasen bekommen.

    Viele Grüße
    Schlaks

  20. #20
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.479
    'Gefällt mir' gegeben
    405
    'Gefällt mir' erhalten
    1.500

    Standard

    Ich hab selbst sehr wenig Probleme mit Blasen. Bis hin zu Marathon. Wird es aber weiter, ab 50 km, kann ich damit zuverlässig rechnen. Wäre jetzt Blödsinn, wenn ich mir desrum andere Schuhe anziehe, gar FifeFingers Ich creme mir den vorderen Fußteil dick mit Hirschtalg ein und gut is. Hilft bei allen Distanzen, auch über 100 km. Mal so als Anregung.

    Nebenbei, ich esse gerne Leberwurst

    Gruss Tommi

  21. #21
    Avatar von real_lucky
    Im Forum dabei seit
    20.11.2016
    Ort
    Hamburgo
    Beiträge
    151
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von Schlaks Beitrag anzeigen
    ... Nur um Blasen zu vermeiden auf FF umsteigen ist so ähnlich wie wegen Shinsplints zum Abendbrot Leberwurst zu essen. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Auch in FF kann man vortrefflich Blasen bekommen....
    es geht ja ausschließlich um die Frage der "Blasenvermeidung". Und, wenn ich richtig gelesen habe, so ist der TE bereits Vorfußläufer. Einen Großteil des "anderen Terrains" kann der TE damit bereits abhaken. Es git sicherlich viele Möglichkeiten Blasen zu vermeiden. Und eine davon kann eben bei Vorfußläufen sehr einfach und unproblematisch der FF sein.

    Genau deshalb finde ich, die Blasenvermeidungsvariante, per FF eben deutlich besser als Melkfett, Kondome für die Zehen und Bimsstein. Natürlich kann man sich in FF, wie übrigens in allen anderen Schuhe auch, Blasen laufen. Aber eben kaum bis gar nicht durch Reibung und Quetschung der Zehen aneinander.

    Und ausserdem haben Blasen an den Füssen nicht unbedingt was mit Leberwurstbrot zu tun. Aber jeder gerne so - wie er/sie es mag. Delikat .....



    Gruß
    Gerdi

  22. #22
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    12.062
    'Gefällt mir' gegeben
    479
    'Gefällt mir' erhalten
    1.041

    Standard

    Zitat Zitat von taste_of_ink Beitrag anzeigen
    Überprüf auch mal deine Laufsocken. Viele Socken haben im Bereich des großen Zehs eine Naht. Wenn die unsauber geführt ist, kann es da scheuern.
    Überhaupt passende Socken sind von Vorteil. Manche Billigdinger in 2 Größen (36-45 und 46-55 ) sitzen manchmal recht schlabberig am Fuß und können Reibung verursachen.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  23. #23
    Back on track...
    Im Forum dabei seit
    20.02.2014
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    658
    'Gefällt mir' gegeben
    22
    'Gefällt mir' erhalten
    33

    Standard

    Moin,

    ich hatte vor einiger Zeit beim Schuhkauf "Wright-Socks" dazu bekommen. Die könnten helfen. Im Prinzip wie der Tip von M.E.D., die Socken bestehen aus zwei Schichten, die nur an wenigen Stellen miteinander vernäht sind. Wenn der Fuß im Schuh rutscht, findet die Reibung zwischen den Schichten und nicht direkt auf der Haut statt (so die Idee).

    Ich kann das ehrlich gesagt nicht beurteilen, weil ich auch mit normalen Socken noch nie Blasen hatte. Aber einen Versuch mag es für den TE wert sein.

    PS. Nein ich bekomme nix dafür.
    Denke nicht über die Lösung nach, sondern über das Problem. Die Lösung ergibt sich dann von selbst.

  24. #24
    Gardasee - wo das Training am schönsten ist Avatar von NordicNeuling
    Im Forum dabei seit
    23.06.2010
    Beiträge
    4.855
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    36

    Standard

    Zitat Zitat von gecko Beitrag anzeigen
    KÖNNTE auch ein Fußpilz sein. Der sorgt für diese Schrunden und die Optik. Hatte ich auch jahrelang.
    Das mag der Herr nicht gerne hören!
    Gruß vom NordicNeuling

  25. #25

    Im Forum dabei seit
    25.06.2017
    Beiträge
    12
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo und danke für die vielen Tipps,

    im Hochsommer bin ich so gut wie nicht zum Laufen gekommen, dafür aber reichlich auf dem Rad gesessen.
    Bei den Massagen nach dem Radeln hat die ein oder andere Masseurin gerne behauptet, ich habe sehr weiche Füße.

    Also wenn ich gar nicht laufe, dann ist die Hornhaut nach kurzer Zeit wieder verschwunden und der Fuß ist eben ein Fuß ;)

    Im Oktober war ich in einem Laufladen und habe nach einer Analyse den Brooks Revel mit nach Hause genommen.
    Was soll ich sagen, wieder Blasen am großen Onkel. Egal, welche Socken ich anziehe. Neulich bin ich mal für meine Verhältnisse sehr schnell gelaufen und hatte danach richtige Blutblasen.

    Im Bild sieht man, wie ich in etwa auftreten werde (war ein Schnappschuss). Tendenziell geht der Vorfuß zuerst auf den Boden (seitlich).

    https://www.pic-upload.de/view-34744...stil1.jpg.html

    Habe auch mit Melkfett versucht zu laufen, hat leider auch nichts gebracht.
    Seit Dezember laufe ich 3x pro Woche, um die Pocke wieder abzutrainieren und weil meine Kumpels auch gerne laufen gehen.

    Hoffnungslos??

    https://www.pic-upload.de/view-34744...amZeh.png.html
    Zuletzt überarbeitet von cklein (28.01.2018 um 19:12 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Schmerzen im rechten Fuß nach dem Laufen
    Von viki_run im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.05.2017, 12:42
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 12:38
  3. Kopfkino und andere Hirnüberschüsse nach dem Laufen
    Von IcemanTC im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 19:27
  4. Wie sieht eure Aeroposition auf dem Rennrad aus?
    Von Oli.F. im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.04.2007, 07:22
  5. Probleme mit dem Fuß nach dem Laufen
    Von tilli007@gmx.de im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.06.2005, 16:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •