Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 31 von 31
  1. #26
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    9.296
    'Gefällt mir' gegeben
    142
    'Gefällt mir' erhalten
    1.583

    Standard

    Zitat Zitat von nachtzeche Beitrag anzeigen
    Ich überlege jetzt, denn anderen ganz langen Lauf aufzuspliten in 2x 50 km. Also am Freitag mittag das erste mal loslaufen, dann duschen, gut essen und schlafen, am nächsten morgen wieder los, noch mal 50 km. Ich denke, das ist familienfreundliucher und auch von der Regeneration leichter. Aber hat es auch den selben Effekt?
    Sehe ich auch so. Aber es hat natürlich nicht den gleichen Effekt. Um den zu erzielen, würde ich dann sowas wie 60 km + 50 km laufen.

    (Das mit einem Ruhetag weniger dürfte relativ egal sein, solange die Gesamtbelastung nicht zu hoch geht.)
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  2. #27
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    3.383
    'Gefällt mir' gegeben
    67
    'Gefällt mir' erhalten
    267

    Standard

    So, ich bin jetzt ja das zweite Mal 100 Meilen gelaufen. Und nach all den Diskussionen in diesem Faden kann ich sagen:

    ich kann schneller laufen . 17:26 Stunden waren es, wenn ich mich 7 km vor dem Ziel nicht verlaufen hätte vielleicht die "17" vorne noch wackeln können...

    Ich bin deutlich mehr gelaufen als vor 2 Jahren in der Vorbereitung. Werde bald meinen Trainingsplan wieder hier veröffentlichen...

    LG
    nachtzeche
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

  3. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von nachtzeche:

    Kerkermeister (23.08.2018)

  4. #28
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    3.383
    'Gefällt mir' gegeben
    67
    'Gefällt mir' erhalten
    267

    Standard

    So, bevor ich es jetzt verschnarche, habe ich es mal fertig gemacht.

    Folgender Trainingsplan ist absolut real, nicht Theorie, sondern genau so gelaufen.

    Grundlage: 4 Monate mitinsgesamt 960 Kilometern, gefolgt von einer 10wöchigenMarathonvorbereitung auf 3:15. (ca. 650 km). Vor Beginn des Planskonnten 50 Kilometer im Training gelaufen werden.

    Ihr seht, dass ich Umfang und Laufeinheiten im Vergleich zu vor 2 Jahren deutlich erhöht habe. Mit entsprechendem Erfolg.

    Ich bin auf eure Meinungen gespannt.

    Woche 1 (109 km)
    Montag 23 km Dauerlauf
    Dienstag
    Mittwoch 15 km Dauerlauf
    Donnerstag
    Freitag 60 km langer Lauf
    Samstag
    Sonntag 11 km Jogging


    Woche 2 (132 km)
    Montag 19 km Dauerlauf
    Dienstag 15 km flotterDauerlauf
    Mittwoch
    Donnerstag 13 km Dauerlauf
    Freitag 9 km Jogging
    Samstag 76 km langer Lauf
    Sonntag


    Woche3 (89 km; Regenerationswoche)
    Montag 10km Jogging
    Dienstag
    Mittwoch 14km flotter Dauerlauf
    Donnerstag 15km Dauerlauf
    Freitag
    Samstag 50km langer Lauf
    Sonntag


    Woche4 (136 km)
    Montag 13km Jogging
    Dienstag 15km Fahrtspiel
    Mittwoch 24km Dauerlauf
    Donnerstag 14km flotter Dauerlauf
    Freitag
    Samstag 70km langer Lauf
    Sonntag


    Woche5 (120 km)
    Montag 19km Dauerlauf
    Dienstag 25km Dauerlauf
    Mittwoch 15km flotter Dauerlauf
    Donnerstag
    Freitag 61km langer Lauf (1200 Hm)
    Samstag
    Sonntag


    Woche6 (90 km, Regenerationswoche)
    Montag 20km Dauerlauf
    Dienstag 15km Dauerlauf
    Mittwoch
    Donnerstag
    Freitag
    Samstag 35km langer Lauf
    Sonntag 20km Dauerlauf




    Woche7 (140 km)
    Montag 19km Dauerlauf
    Dienstag 12km Jogging
    Mittwoch
    Donnerstag 21km Dauerlauf
    Freitag 33km langer Lauf
    Samstag 38km langer Lauf
    Sonntag 17km Dauerlauf


    Woche8 (146 km)
    Montag 23km Dauerlauf
    Dienstag 16km Tempodauerlauf
    Mittwoch 13km Dauerlauf
    Donnerstag
    Freitag 47km langer Lauf
    Samstag 47km langer Lauf
    Sonntag


    Woche9 (43 km, Regenerationswoche, verletzt)
    Montag 18km Dauerlauf
    Dienstag
    Mittwoch 25km Dauerlauf
    Donnerstag
    Freitag
    Samstag
    Sonntag


    Woche10 (45 km, verletzt)
    Montag
    Dienstag
    Mittwoch
    Donnerstag 13km Dauerlauf
    Freitag
    Samstag 13km Dauerlauf
    Sonntag 19km Dauerlauf


    Woche11 (151 km)
    Montag 12km Dauerlauf
    Dienstag 16km Jogging
    Mittwoch
    Donnerstag 87km langer Lauf
    Freitag
    Samstag 14km Dauerlauf
    Sonntag 22km Jogging


    Woche12 ( 91 km, Tapering)
    Montag
    Dienstag 44km langer Lauf
    Mittwoch 14km Jogging
    Donnerstag 19km Dauerlauf
    Freitag
    Samstag 14km Dauerlauf
    Sonntag


    Woche13 (78km, Tapering)
    Montag 21km Dauerlauf
    Dienstag
    Mittwoch 20km Dauerlauf
    Donnerstag
    Freitag 22Km Dauerlauf
    Samstag
    Sonntag 15km Dauerlauf


    Woche14 (183km, Wettkampfwoche)
    Montag
    Dienstag 13km Jogging
    Mittwoch
    Donnerstag 9km Jogging
    Freitag
    Samstag 161,4km Wettkampf
    Sonntag

    Liebe Grüße
    nachtzeche
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

  5. #29
    Alle sagten das geht nicht, dann kam einer der wußte das nicht und machte es einfach Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.058
    'Gefällt mir' gegeben
    3
    'Gefällt mir' erhalten
    87

    Standard

    Hallo Chris,

    deine beiden letzten Wochen vorm Wettkampf sind ziemlich kilometerreich. Ich hab zwar noch mehr gemacht, aber ich wollte in Berlin ja nix reißen.

    Mein Saisonhöhepunkt steht ja noch an und ich hab vor da deutlich die Umfänge zu reduzieren in den letzten beiden Trainingswochen um das "Material" zu schonen. Hoffe mir gelingt das auch umzusetzen und nicht panisch noch Kilometer auf den letzten Drücker sammeln zu wollen. Ich denke es ist wie bei Prüfungen. Das was ich bis dahin aufgebaut habe ist kurz vor Schluß nicht mehr groß zu vebessern, sondern wirkt sich aufs Rennen durch die Vorbelastung eher negativ auf die irgendwann einsetzende Ermüdungsphase der Muskulatur aus.
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 40:05, 24-Stunden 176,1 km, 12-Stunden 102,729 km, 6-Stunden 66,524 km, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Treppenmarathon Mt. Everest 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    03.05 -04.05. 24 h Wanderung DAV Schwäbische Alb, 92 km
    95.) 05.05. Trollinger Marathon 04:22:27
    26.05. Stuttgartlauf HM (war vor 10 Jahren mein 1.Wettkampf) 1:41:57
    29.05-30.05 24 h Remstalwanderung 18:51:24
    96.) 02.06. Elbtunnelmarathon 4:07:06

    21.06. Bienwald Backyard Ultra Last Man Standing
    (97) 20.07. 24 h Dettenhausen
    (98) 17.08. 100 Meilen Berlin, Mauerweg
    (99) 29.09. Berlin Marathon
    (X) 06.10. Gelita Trail Marathon (reserve)
    100 20.10. Bottwartalmarathon

  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von schauläufer:

    Kerkermeister (23.08.2018)

  7. #30
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    3.383
    'Gefällt mir' gegeben
    67
    'Gefällt mir' erhalten
    267

    Standard

    Zitat Zitat von schauläufer Beitrag anzeigen
    Hallo Chris,

    deine beiden letzten Wochen vorm Wettkampf sind ziemlich kilometerreich. Ich hab zwar noch mehr gemacht, aber ich wollte in Berlin ja nix reißen.
    .
    Das stimmt. Auch hier habe ich mich an Udos Vorschläge gehalten. Er schlug 3 Wochen Tapering vor. In der Woche davor sollte das WKm-Maximum erreicht werden, das war so, es waren bei mir 150 km. Udo meint dann: Tapering-Woche 1: 80% der Umfänge, Tapering-Woche 2 60% der umfänge, TaperingWoche 3: 20% der Umfänge plus WK.

    Bei mir waren es mit 91 km in TpW1 knapp 60%, mit 78 km in TpW2 ca. 52% und in TpW3 21 km, also 14%. Ich habe also sogar weniger gemacht als vorgeschlagen. Aber ich gebe deinem Gefühl recht, es schien mir auch recht viel zu sein.

    Aber: ich stand augenscheinlich gut erholt an der Startlinie. Ich würde es wahrscheinlich wieder so machen.

    Liebe Grüße
    nachtzeche
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von nachtzeche:

    Kerkermeister (28.08.2018)

  9. #31
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    3.383
    'Gefällt mir' gegeben
    67
    'Gefällt mir' erhalten
    267

    Standard

    Ich habe zum Thema "lange Läufe im Ultratraining" mal einen eigenen Faden erstellt, weil das ja auch hier diskutiert wurde. Ihr findet ihn hier!

    Liebe Grüße
    nachtzeche
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Online Trainingsplan für 100 km unter 7h
    Von Corruptor im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 16:24
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.12.2008, 11:59
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.05.2006, 10:07
  4. mi-adiadas
    Von Commando im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.03.2006, 08:49
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.12.2004, 13:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft