+ Antworten
Seite 59 von 61 ErsteErste ... 949565758596061 LetzteLetzte
Ergebnis 1.451 bis 1.475 von 1525

Thema: 1o km sub Ʒ1

  1. #1451

    Im Forum dabei seit
    11.07.2012
    Beiträge
    1.768
    'Gefällt mir' gegeben
    196
    'Gefällt mir' erhalten
    606

    Standard

    Auf der Bahn war die Hölle los. Wohl 60-70. D.edoC und ich konnten Fahrplanmässig liefern. Regen und 8 Grad, also perfekte Bedingungen! Wobei seine Einheit wesentlich taffer war.
    Bei mir gab es 15x200 @33.3 mit 90” TP

  2. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von bme:

    Rolli (03.08.2021), Zemita (03.08.2021)

  3. #1452
    Avatar von D.edoC
    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.682
    'Gefällt mir' gegeben
    533
    'Gefällt mir' erhalten
    1.189

    Standard

    Ja, Wetter war heute und die letzten beiden Tage nicht so geil. Aber sind ja nicht hier um uns im Liegestuhl zu sonnen. Nächste Woche wird's besser

    15x400m 1'TP in 68,5 sind es geworden. bme hat immer sehr gut die letzten 200m gepacet. War im Team bisher unsere beste QTE. Hat Spaß gemacht! Den letzten wollte ich bme etwas ärgern und bin daher nur 35s 200m angelaufen und habe dann Druck gemacht, aber der alte Mann hat nicht nachgegeben und ist paar Meter vor mir mit 30s ins Ziel. Das war mir dann hinten raus doch etwas zu schnell . Einlaufen hat sich gar nicht so gut angefühlt. Aber das sollte man im HTL nicht überbewerten. Jetzt kurzes Schläfchen und dann geht's regenerativ Ova da Roseg bei Pontresina lang. Beine sind schon etwas platt.

    bme steigt morgen NM bei einem DL wieder mit ein.
    800m: 1:59,95 (03.08.2012)
    1.500m: 4:01,41 (19.06.2021)
    3.000m: 8:32,19 (12.09.2020)
    5.000m: 15:05,09 (18.05.2019)
    10km: 31:22 (02.09.2018)
    HM: 01:08:25 (04.10.2020)

  4. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D.edoC:

    leviathan (03.08.2021), Rolli (03.08.2021), Zemita (03.08.2021)

  5. #1453
    Avatar von D.edoC
    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.682
    'Gefällt mir' gegeben
    533
    'Gefällt mir' erhalten
    1.189

    Standard

    Der 11km Reg.DL auf Val Roseg ging gut über die Bühne. Einfach eine wunderschöne Strecke nähe Pontresina. Die Punkt zu Punkt Strecke geht zwar anfangs nur bergauf, aber zurück kann man einfach Rollen lassen und genießen. Danach dann im Spa vom Ova Hallenbad es gut gehen lassen. Ist vom Hotel aus Inklusive. Da muss ich schon die kompletten Geschütze ausfahren. Ohne Spa geht bei mir im HTL nix Ohne könnte ich das HTL gar nicht überstehen. Aktuell habe ich ein Kneippbecken, Aromadampfbad, 60 Grad Bio Sauna, 90 Grad Sauna, Whirlpool und Massagebecken zu Verfügung. Beine sind wieder frisch Bin da jetzt die 2 Wochen Abends Dauergast.
    800m: 1:59,95 (03.08.2012)
    1.500m: 4:01,41 (19.06.2021)
    3.000m: 8:32,19 (12.09.2020)
    5.000m: 15:05,09 (18.05.2019)
    10km: 31:22 (02.09.2018)
    HM: 01:08:25 (04.10.2020)

  6. #1454

    Im Forum dabei seit
    23.09.2015
    Beiträge
    1.145
    'Gefällt mir' gegeben
    370
    'Gefällt mir' erhalten
    717

    Standard

    Sauna verträgst du gut in Kombination mit Training? Ich geh auch gerne in die Sauna, aber bei 90° bin ich meistens danach doch eher etwas geschlaucht als regeneriert. Gerade der Flüssigkeitsverlust ist da schnell ziemlich ordentlich. Und danach muss ich ewig kalt duschen, sonst glühe ich so krass nach ;-)

  7. #1455

    Im Forum dabei seit
    11.07.2012
    Beiträge
    1.768
    'Gefällt mir' gegeben
    196
    'Gefällt mir' erhalten
    606

    Standard

    Der Regen peitscht vom Himmel hier. Immerhin sind wieder wohlige 11 Grad. D.edoC war schon heute morgen in den morastigen Trails unterwegs.
    Schon bald cruisen wieder zusammen um den See, im Dauerregen aber mit viel Motivation.

  8. #1456
    Avatar von D.edoC
    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.682
    'Gefällt mir' gegeben
    533
    'Gefällt mir' erhalten
    1.189

    Standard

    Mit Saunieren habe ich gute Erfahrungen. Mache aber keine klassischen 3 Gänge. Meist nur eins und geh dann dafür ins Aromadampfbad o.ä. Wärme tut mir gut. Danach dann auch gleich wieder abkühlen, was für mich der wahre Gewinn des saunieren ist. So zirkuliert eine menge Blut in kürzester Zeit durch den Körper. Kleine Verletzungen etc können verheilen und/oder verhindert werden. Bin aber kein Experte. Habe ich mal iwo gelesen. Trinken tu ich hier im HTL eh viel. Da gleich ich den kleinen Elektrolytverlust gut aus. Hat für mich schon ein mehrgewinn.

    Heute VM war das Wetter wieder bescheiden. Der Trail kurz nach Maloja war durch die letzten Regentage sehr feucht/rutschig. Ich bin da etwas vorsichtiger gewesen, sodass ich nach den ersten 2km Trail Stück 5:10 und dann nach dem 2ten Trail Stück nach 5km 4:55 hatte. 17km konnte ich dann noch im 4:19 Schnitt drücken, aber das war jetzt nicht so besonders. Aber lieber auf Nummer sicher gehen und nicht stürzen... Somit sollte eine Progression in den nächsten Tagen kein Problem werden . Hat dennoch Spaß gemacht, aber ein 2tes mal muss ich das in den 2 Wochen nicht haben. Das nächste mal bin ich wieder Sonntag auf der Strecke. Da wird es dann noch mehr Spaß machen

    Später gehts mit bme wieder auf die St.Moritz See Runde. Für andere Strecken kann ich mich nicht motivieren. Das hat mir heute Vormittag mit den Pfützen gereicht. So stark mit Matsch war ich schon lange nicht mehr befleckt
    800m: 1:59,95 (03.08.2012)
    1.500m: 4:01,41 (19.06.2021)
    3.000m: 8:32,19 (12.09.2020)
    5.000m: 15:05,09 (18.05.2019)
    10km: 31:22 (02.09.2018)
    HM: 01:08:25 (04.10.2020)

  9. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D.edoC:

    bme (08.08.2021), Rolli (05.08.2021)

  10. #1457
    Avatar von D.edoC
    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.682
    'Gefällt mir' gegeben
    533
    'Gefällt mir' erhalten
    1.189

    Standard

    Der Reg.DL ging gestern NM mit bme in 4:35 weg. So konnte man sich auch mal länger unterhalten ohne auf die Uhr schauen zu müssen. Heute wird es aber nicht mehr locker. Heute VM bin ich 12km in 4:03 gelaufen. Im Anschluss dann 10x100m auf der Bahn. 100m GP/TP in ca 15s. Wade und hinterer Oberschenkel Muskelkater sind weg, aber jetzt habe ich im vorderen Oberschenkel Muskelkater. Aber auch das wird demnächst verschwinden. Heute NM sind mit bme 10km in 3:50 geplant. Je nach Strecke wird's für bme nicht einfach aber er meinte ja das er zum HTL fit genug sein wird um mich zu pacen morgen dann die Königseinheit 1000m IV!
    800m: 1:59,95 (03.08.2012)
    1.500m: 4:01,41 (19.06.2021)
    3.000m: 8:32,19 (12.09.2020)
    5.000m: 15:05,09 (18.05.2019)
    10km: 31:22 (02.09.2018)
    HM: 01:08:25 (04.10.2020)

  11. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D.edoC:

    bme (08.08.2021), Rolli (05.08.2021), Zemita (06.08.2021)

  12. #1458
    Avatar von D.edoC
    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.682
    'Gefällt mir' gegeben
    533
    'Gefällt mir' erhalten
    1.189

    Standard

    bme hat heute ein soliden zügigen DL1 Lauf hingelegt. Bei mir ging er vom Effort her auch besser weg als noch vor paar Tagen. 10km in 3:49.
    800m: 1:59,95 (03.08.2012)
    1.500m: 4:01,41 (19.06.2021)
    3.000m: 8:32,19 (12.09.2020)
    5.000m: 15:05,09 (18.05.2019)
    10km: 31:22 (02.09.2018)
    HM: 01:08:25 (04.10.2020)

  13. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D.edoC:

    Rolli (05.08.2021), Zemita (06.08.2021)

  14. #1459

    Im Forum dabei seit
    11.07.2012
    Beiträge
    1.768
    'Gefällt mir' gegeben
    196
    'Gefällt mir' erhalten
    606

    Standard

    Ging wirklich genial gut, war Kante DL-1 mit 80% MHF. War Top mit D.edoC, er lief die 3:47 (meine Uhr war grosszügiger) tiefenentspannt. Der hatte nicht einmal einen Tropfen Schweiss…

  15. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von bme:

    Rolli (05.08.2021), Zemita (06.08.2021)

  16. #1460
    Avatar von D.edoC
    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.682
    'Gefällt mir' gegeben
    533
    'Gefällt mir' erhalten
    1.189

    Standard

    6x1000m [90''TP] in 3:09,6 sind es geworden. War schon ziemlich hart mit der Vorbelastung. Später kam dann auf der Geraden auch noch der Gegenwind hinzu. Der Support von bme war mal wieder super. Das wars dann aber auch leider schon wieder mit dem gemeinsamen Training. Waren geile Einheiten mit Dir
    bme hat seine Zelte abgebaut und regeneriert nun paar Tage.

    Wir haben uns nicht lumpen lassen und ein Poser Foto für euch bereit gestellt

    Name:  IMG-20210806-WA0004.jpg
Hits: 599
Größe:  122,1 KB
    Zuletzt überarbeitet von D.edoC (06.08.2021 um 15:46 Uhr)
    800m: 1:59,95 (03.08.2012)
    1.500m: 4:01,41 (19.06.2021)
    3.000m: 8:32,19 (12.09.2020)
    5.000m: 15:05,09 (18.05.2019)
    10km: 31:22 (02.09.2018)
    HM: 01:08:25 (04.10.2020)

  17. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D.edoC:

    bme (08.08.2021), heikchen007 (06.08.2021), kobold (06.08.2021), Rolli (06.08.2021), spaceman_t (06.08.2021), Werderaner (10.08.2021)

  18. #1461

    Im Forum dabei seit
    11.07.2012
    Beiträge
    1.768
    'Gefällt mir' gegeben
    196
    'Gefällt mir' erhalten
    606

    Standard

    War Top Kollege! Der Wind wurde richtig fies. Bei mir gab es 6x500m @92.3 mit 3’ P. (Ok der Letzte war 600m)
    Die Zeit ist geflogen schon wieder im Tiefland. Wie immer die Zeit und Trainings mit D.edoC sehr genossen! Danke!!!

  19. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von bme:

    D.edoC (06.08.2021)

  20. #1462
    Avatar von D.edoC
    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.682
    'Gefällt mir' gegeben
    533
    'Gefällt mir' erhalten
    1.189

    Standard

    Heute früh habe ich mal in meinem "Urlaub" keinen Wecker gestellt und gleich mal bis 9:30 geschlafen . Da heute nur eine TE ansteht, war das mal ne Ausnahme. Ich bin guter Dinge das ich die 2te Woche auch gut durch ziehen werde.

    15TE, 171km

    So: 10km 4:11 + (1km) 20'koo
    So: 12km 3:59 + 40' Kraft/Rumpf
    Mo: 10km 4:22 min/km (2526m.ü.M.)
    Mo: 12km 3:48 min/km
    Di: Auftakt 9km 4:37 min/km
    Di: (12km) 15x400m [1'TP] 68,5
    Di: 11km 4:25 min/km
    Mi: 17km 4:19 min/km + 30' Gymnastik
    Mi: 10km 4:35 min/km
    Do: 12km 4:03 + (1km) 10x100m in ca 15s
    Do: 10km 3:49 min/km
    Fr: 9km 4:39
    Fr: (12km) 6x1000m [90''TP] 3:09,6
    Fr: 11km 4:19 min/km
    Sa: geplant 12km locker
    800m: 1:59,95 (03.08.2012)
    1.500m: 4:01,41 (19.06.2021)
    3.000m: 8:32,19 (12.09.2020)
    5.000m: 15:05,09 (18.05.2019)
    10km: 31:22 (02.09.2018)
    HM: 01:08:25 (04.10.2020)

  21. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D.edoC:

    bme (08.08.2021), Rolli (07.08.2021)

  22. #1463
    Avatar von Zemita
    Im Forum dabei seit
    03.01.2014
    Ort
    Südniedersachsen
    Beiträge
    1.188
    'Gefällt mir' gegeben
    706
    'Gefällt mir' erhalten
    261

    Standard

    Hammer Bild

  23. #1464
    Avatar von D.edoC
    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.682
    'Gefällt mir' gegeben
    533
    'Gefällt mir' erhalten
    1.189

    Standard

    HTL läuft weiterhin gut! VM war ich wieder auf 2526m.ü.M. am Ley Alv Naturspeichersee. 10km in 4:01 sind es geworden. Gar nicht so einfach bei dem Untergrund. Ging aber von der Anstrengung her genauso gut wie noch vor paar Tagen mit bme, wo wir 4:21 min/km gelaufen sind. Ich merke die Anpassung der Höhe hier deutlich! Heute NM habe ich am Champfersee es einfach laufen lassen. Mit Gegenwind sind es nach 6km ca 4:00 gewesen. Mit Rückenwind konnte ich dann die 12km noch auf 3:50 min/km drücken. Danach bin ich noch 10x100m NI [100m GP/TP] in ca 15s gelaufen. Bei den vielen km, wo der Schritt langsam kürzer wird, finde ich solche Einheiten nach einem DL gut. Ähnlich wie Steigerungen. Da es über Nacht noch ein mal geregnet hat, werde ich erst morgen VM den LDL von Maloja aus laufen. Morgen wird es windig, aber der Wind kommt wie immer von Maloja. Daher der TDL dann erst am Dienstag. Da wird es dann Rest der Woche nicht so windig mit sehr vielen Sonnenstunden . Morgen wird es auch sehr sonnig. Geil
    800m: 1:59,95 (03.08.2012)
    1.500m: 4:01,41 (19.06.2021)
    3.000m: 8:32,19 (12.09.2020)
    5.000m: 15:05,09 (18.05.2019)
    10km: 31:22 (02.09.2018)
    HM: 01:08:25 (04.10.2020)

  24. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D.edoC:

    Rolli (08.08.2021), RunODW (08.08.2021)

  25. #1465
    Avatar von D.edoC
    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.682
    'Gefällt mir' gegeben
    533
    'Gefällt mir' erhalten
    1.189

    Standard

    Heute war ich von Maloja aus 12s/km schneller als noch vor Paar Tagen. Das war aber zu erwarten, bei deutlich weniger Pfützen und ausrutschgefahr an den beiden Trail Abschnitte. 18km in 4:07 sind es geworden. Hinten raus lief es aber nicht mehr so flüssig wie noch vor paar Tagen. Die 12s/km habe ich eher aus den Trail Abschnitten geholt. Die z.t. 3:55-4:00 hinten raus waren aber noch ok. Donnerstag Nachmittag möchte ich das dann noch ein mal toppen. Wird nicht einfach, aber soll jetzt auch kein TDL werden. Mal schauen was die Beine da noch her geben. Später gibt es noch ein 10km reg.DL.
    800m: 1:59,95 (03.08.2012)
    1.500m: 4:01,41 (19.06.2021)
    3.000m: 8:32,19 (12.09.2020)
    5.000m: 15:05,09 (18.05.2019)
    10km: 31:22 (02.09.2018)
    HM: 01:08:25 (04.10.2020)

  26. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von D.edoC:

    Zemita (12.08.2021)

  27. #1466
    Avatar von D.edoC
    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.682
    'Gefällt mir' gegeben
    533
    'Gefällt mir' erhalten
    1.189

    Standard

    Auftakt war heute nicht drin. Bin zu spät ins Bett. Nehme ich mal als Joker mit . Ansonsten VM TDL am Flughafen von Samedan 10km in 3:27 gelaufen. An die 3:30 habe ich angepeilt. War schon angenehm hart. Das viele Training spüre ich schon ordentlich. Strecke und Wetter waren Top. Irgendwie dann doch Spaß gemacht, wobei TDL nicht zu meiner Stärke gehören. Heute NM wird's dann wieder locker . 3 Tage noch! Endspurt!
    800m: 1:59,95 (03.08.2012)
    1.500m: 4:01,41 (19.06.2021)
    3.000m: 8:32,19 (12.09.2020)
    5.000m: 15:05,09 (18.05.2019)
    10km: 31:22 (02.09.2018)
    HM: 01:08:25 (04.10.2020)

  28. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D.edoC:

    DoktorAlbern (10.08.2021), Rolli (10.08.2021), Zemita (12.08.2021)

  29. #1467
    Avatar von D.edoC
    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.682
    'Gefällt mir' gegeben
    533
    'Gefällt mir' erhalten
    1.189

    Standard

    Gestern wollte ich NM eig regenerativ laufen. Beine waren noch etwas frisch und bin 10km in 3:56 gelaufen. Heute VM waren die Beine dann nicht mehr so frisch. Sofort beim anlaufen gemerkt das es regenerativ wird. 4:50 Schnitt los gelaufen. Sind dann 10km 4:40 geworden. Heute NM ging es dann mit 10km in 3:56 besser. Danach dann noch 10x100m [100m GP/TP] in ca. 15s um auch mal wieder aus den monotonen Bewegungsablauf zu kommen. Morgen VM entscheide ich das DL Tempo spontan. NM wird's noch mal hart von Maloja aus 18km über zwei Trails.

    Nur noch zwei Tage! Bin dann aber auch froh es geschafft zu haben! Dann ist meine Haupt Vorbereitung abgeschlossen. Ist zwar schon cool mal wieder wie ein Pro zu leben, aber das über einen längeren Zeitraum zu machen? Puhh.. kann ich mir nicht vorstellen! Vielleicht sehe ich solche TL auch viel zu Eindimensional. Ich mache hier echt nix außer schlafen, trainieren und essen und regenerieren. Aber bei nur 2 Wochen möchte man es halt auch voll ausnutzen und das beste raus holen. Zumindest ist dies bei mir so.
    800m: 1:59,95 (03.08.2012)
    1.500m: 4:01,41 (19.06.2021)
    3.000m: 8:32,19 (12.09.2020)
    5.000m: 15:05,09 (18.05.2019)
    10km: 31:22 (02.09.2018)
    HM: 01:08:25 (04.10.2020)

  30. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von D.edoC:

    Zemita (12.08.2021)

  31. #1468
    Avatar von D.edoC
    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.682
    'Gefällt mir' gegeben
    533
    'Gefällt mir' erhalten
    1.189

    Standard

    Die 18km von Maloja aus gingen in 3:59 weg. Optimales Wetter! Hat Spaß gemacht. Gestern mit Auftakt getrippelt. Mittag 15x200m [1'TP] in 30,4. Der abdruck und lockerheit waren noch erstaunlich gut. Wollte aber sub 30 nicht erzwingen. War noch ein mal eine gute QTE. Jetzt sitze ich im Zug auf dem Weg nach Hause.

    Kurz dachte ich mal im HTL achillessehne rechts kommt wieder zurück. Ein Tag ganz leichte anlaufschmerzen gehabt, aber war nix. Vorsorglich etwas an der Treppe gedehnt. Ersten Tage vermehrt Muskelkater gehabt. War klar von 1 auf täglich mind. 2x Laufen und Profil nicht immer einfach gewesen, erst recht die ersten Tage mit Pfützen ausweichen etc. DL Tempo im Gesamt Schnitt etwas schneller als letzten Jahren. QTE gingen +/- gleich weg wie sonst. 200er, 400er und TDL gefühlt etwas besser. 1000er naja.. Denke in Zukunft belass ich es bei 6 wdhl... mal schauen. Seit gestern früh ist bei mir die rechte Wade oberhalb etwas verhärtet. Sobald ich lockere mit kurzer Massage ist es wieder weg. Nur leicht verhärtet. Umfang knapp über 24km/Tag, also wie die letzten Jahre. Paar km mehr. 1 Auftakt und ein Reg. DL habe ich ausgelassen. Dafür hinten raus gut durchgezogen. Auf Ley Alv diesmal kein Bock mehr gehabt. War diesmal nur 2x oben. Im großen und ganzen habe ich das HTL gut durchgezogen. Gut war auch das ich beim DL anlaufen weniger an den Armen übersäuert war. War nur die ersten Tage. Ich denke ich profitiere langsam von den HTL der letzten Jahre. War jetzt mit Iten/Kenia mein 6tes.
    800m: 1:59,95 (03.08.2012)
    1.500m: 4:01,41 (19.06.2021)
    3.000m: 8:32,19 (12.09.2020)
    5.000m: 15:05,09 (18.05.2019)
    10km: 31:22 (02.09.2018)
    HM: 01:08:25 (04.10.2020)

  32. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D.edoC:

    Rolli (14.08.2021), RunSim (14.08.2021)

  33. #1469
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.601
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.553
    'Gefällt mir' erhalten
    3.188

    Standard

    Zitat Zitat von D.edoC Beitrag anzeigen
    Mittag 15x200m [1'TP] in 30,4. Der abdruck und lockerheit waren noch erstaunlich gut. Wollte aber sub 30 nicht erzwingen.
    Da scheint mit sub4 wieder sehr nah zu sein.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  34. #1470

    Im Forum dabei seit
    11.07.2012
    Beiträge
    1.768
    'Gefällt mir' gegeben
    196
    'Gefällt mir' erhalten
    606

    Standard

    Wieder ein sehr starkes HTL. Komplett durchgezogen! Bin überzeugt im Herbst geht was

  35. #1471
    Avatar von D.edoC
    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.682
    'Gefällt mir' gegeben
    533
    'Gefällt mir' erhalten
    1.189

    Standard

    Samstag und Montag war Pause. Ansonsten ging die Woche nicht viel. Es werden 7TE mit 85km. Nix besonderes! Heute habe ich deutlich gemerkt, das ich mich aktuell im Höhenloch befinde. Geplant waren die üblichen 15x200m. Habe mir nicht viel vorgenommen, da mir ja klar war, das in der aktuellen Woche nicht viel geht, aber das es dann so schlecht wird hätte ich nicht gedacht. Es hat sich wie 30s angefühlt. Im Schnitt wurden es 32,0 . Da machen 15 Wdhl keinen Sinn.

    Am Montag und Donnerstag mache ich Pause. Dienstag sind 12x500m mit 90s TP in 1:30 geplant, also nix besonderes. Für die letzten 4 wdhl werde ich meine Geheimwaffe aus dem Schrank holen. Die sind schon verstaubt... die Vaperfly hatte ich bisher nur 1x an den Füßen und das war letztes Jahr im Herbst bei meinem HM. Vor meinem Rennen möchte ich noch ein mal kurz die Schuhe tragen.

    Rennen? Ja klar! Ich schinde mich doch nicht umsonst in St.Moritz...
    Prag ist leider ausgefallen! War 3w nach St.Moritz geplant. Musste die letzten Wochen nach einer alternative suchen. Leider ist die Auswahl nicht so groß! Der Wk ist auch bereits schon 2w nach St.Moritz, aber ich hatte 2018 in Bremen bei der 10km DM nur 12 Tage dazwischen gehabt... Da ging das auch gut! Letztes Jahr mit meiner super 3k, 2k, 1k QTE war ich 14 tage nach St.Moritz auch sehr zufrieden. Diesmal möchte ich es aber gleich auf's Papier haben! Die Chancen werden wegen Corona nicht besser! Ich muss diesen Weg gehen! Der Aufwand mit 10h Anfahrt extreme! Freitag nehme ich mir für die Anfahrt Urlaub. Samstag 18:30 Uhr Start und Sonntag wieder 10h zurück (aber zum glück mit Zug entspannt). Ich werde wieder in die Schweiz fahren, aber diesmal geht es nach Lugano zu den Schweizer 10km Meisterschaften! Letztes Jahr hat es mit den 10km nicht geklappt... fühle mich hier in dem Thread auch schon lange nicht mehr wohl .. wird Zeit umzuziehen! Noch 7 Tage!
    800m: 1:59,95 (03.08.2012)
    1.500m: 4:01,41 (19.06.2021)
    3.000m: 8:32,19 (12.09.2020)
    5.000m: 15:05,09 (18.05.2019)
    10km: 31:22 (02.09.2018)
    HM: 01:08:25 (04.10.2020)

  36. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D.edoC:

    bme (23.08.2021), leviathan (22.08.2021), RunSim (23.08.2021), V-Runner (22.08.2021), Zemita (24.08.2021)

  37. #1472

    Im Forum dabei seit
    11.07.2012
    Beiträge
    1.768
    'Gefällt mir' gegeben
    196
    'Gefällt mir' erhalten
    606

    Standard

    Top, Du wirst in Lugano sein sehr gutes Feld antreffen, ne schnelle Strecke und laut Prognose gutes Wetter!
    Absolut Hammer was Du für die sub31 in Kauf nimmst, das nenne ich Committment!

  38. #1473

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.614
    'Gefällt mir' gegeben
    4.625
    'Gefällt mir' erhalten
    2.110

    Standard

    Zitat Zitat von D.edoC Beitrag anzeigen
    fühle mich hier in dem Thread auch schon lange nicht mehr wohl .. wird Zeit umzuziehen! Noch 7 Tage!

  39. #1474
    Avatar von Zemita
    Im Forum dabei seit
    03.01.2014
    Ort
    Südniedersachsen
    Beiträge
    1.188
    'Gefällt mir' gegeben
    706
    'Gefällt mir' erhalten
    261

    Standard

    Hoffe die Anreise schlaucht nicht zu sehr und Du hast gute Beine !!!
    Werde feste die Daumen drücke !!!!

  40. #1475
    Avatar von D.edoC
    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.682
    'Gefällt mir' gegeben
    533
    'Gefällt mir' erhalten
    1.189

    Standard

    Heute habe ich mich für 12x500m mit 90s TP in 1:30 entschieden. Geworden sind es 1:29,1. Das war jetzt nix besonderes. Nur noch ein mal einen kleinen Reiz gesetzt. Die letzten 4 wdhl bin ich mit den Vaperfly gelaufen. 1000er in 3:00 hätte ich mir heute noch nicht zugetraut. Die nächsten Tage muss die Form da sein! Das sagt mir meine Erfahrung! Jetzt gilt es weiter zu Regenerieren um Samstag frisch an der Startlinie zu stehen! Morgen gibt es nur ein reg.DL und Donnertag pausiere ich wieder. Im Zug werde ich am Freitag drauf achten, das ich mich öfters bewege. Abends ist dann 8km DL locker geplant. Samstag kann ich frühs auch noch ein mal ein kurzen Auftakt machen.
    800m: 1:59,95 (03.08.2012)
    1.500m: 4:01,41 (19.06.2021)
    3.000m: 8:32,19 (12.09.2020)
    5.000m: 15:05,09 (18.05.2019)
    10km: 31:22 (02.09.2018)
    HM: 01:08:25 (04.10.2020)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. 1o km sub зз
    Von D.edoC im Forum Trainingsplanung für 10 km
    Antworten: 901
    Letzter Beitrag: 22.10.2017, 16:56
  2. 1o km sub зƨ
    Von D.edoC im Forum Trainingsplanung für 10 km
    Antworten: 1081
    Letzter Beitrag: 03.09.2017, 20:54
  3. Eurasia Marathon - istanbul (26.1o.2oo8)
    Von Finisher im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.04.2008, 22:24
  4. 1o K Wettkampf im Frost
    Von Polarbaer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.11.2006, 20:53
  5. 1o km-Test für Berlin
    Von spin im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.09.2006, 17:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •