+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 99
  1. #51
    Avatar von VFLBorusse
    Im Forum dabei seit
    24.04.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    231
    'Gefällt mir' gegeben
    15
    'Gefällt mir' erhalten
    44

    Standard

    Cool, spannend. Mich würden mal die Unterschiede zwischen Greif und Lauftraining.com interessieren. Vielleicht kannst du da ja mal was zu berichten.

    Diese Woche schlug seit langem mal Murphy zu, ich bin gespannt was noch kommt....

    Den geplanten TDL am Dienstag Morgen hatte ich kurzerhand auf abends geschoben, da echt beschissen geschlafen und dann komm ich da nicht zu wegen der Arbeit... Tjoa, dann war also Dienstag der Pausentag, so früh in der Woche natürlich etwas kacke. Gestern den TDL (in etwas langsamerem Tempo also vor paar Wochen, dafür als 3x6km-Abschnitte in 3:55, 3:45, 3:38)dann gut gelaufen und dann wollte ich heute 1000er in 3:20 machen. Was passiert dann - Schneegestöber in Braunschweig, so dass die Bahn weiß und die Straßen ultraglatt sind.

    Nächste Woche bin ich auf Dienstreise in anderen Gefilden unterwegs und bin gespannt was die Laufstrecken in Heidelberg machen. Da ist ne Reg-Woche geplant mit nur 100km und keine 40er-Runde.

    Ärgert mich etwas, denn ich hätte gerne die 130km gemacht diese Woche. So werden es wohl ca. 115km diese Woche. Natürlich wirft mich das überhaupt nicht zurück - eher noch nach vorne, da sich die Systeme mal was erholen können.

    Wer also zufällig auch in Heidelberg ist und Lust auf ne Runde Laufen hat, gerne.
    1. Lauf"karriere"
    3000m: 9:25min
    5km: 16:19min
    10km: 33:22min
    HM: 1:17:27h
    M: -

    2. Lauf"karriere"
    HM: 1:13:39
    M: 2:34:42

  2. #52
    Avatar von Jeff_Mills
    Im Forum dabei seit
    15.11.2007
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    207
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    [QUOTE=VFLBorusse;2488574]Cool, spannend. Mich würden mal die Unterschiede zwischen Greif und Lauftraining.com interessieren. Vielleicht kannst du da ja mal was zu berichten.

    Was mich an Greif immer gestört hat, war die fehlende Flexibilität. Du bekommst einen Plan und der ist so wie er ist. Wenn Termine oder ähnliches mal ein Training verhindern muss man selbst drüber nachdenken wie geht es jetzt weiter.
    Und genau deswegen wollte ich etwas neues ausprobieren. Bei Lauftraining.com ist der Plan einfach interaktiv. Wenn ich heute nicht trainieren kann oder mich nicht fit fühle, sage ich das dem Coach und dann wird die komplette Woche angepasst.

    Lauftraining.com macht definitiv weniger Umfang als Greif.
    Wenn ich Zeit habe stelle ich eine exemplarische Woche mal hier rein.

    In HD kann man sehr gut laufen. Am Neckar entlang....
    Oder wenn du Bahntraining machen willst ist Dienstags eine Gruppe ab 18 Uhr am Olympiastützpunkt in Heidelberg im Neuenheimer Feld ;-)

    Grüße Holger
    Bestzeiten:
    Marathon: 2:30:10 (Hamburg Marathon 2015)
    Halbmarathon: 1:13:14 (Deutsch-Französischer HM 2015)
    10 Km: 34:06 (10 KM Schriesheim 2012)

    Ziele:
    Marathon : Sub 2:30:00
    Halbmarathon: Sub 1:13:00
    10 Km: Sub 33:30


  3. #53
    Avatar von totti1604
    Im Forum dabei seit
    03.08.2006
    Beiträge
    969
    'Gefällt mir' gegeben
    11
    'Gefällt mir' erhalten
    55

    Standard

    @vflborusse sehr schöne Einheiten. die Einheiten von Greif kommen wir auch bekannt vor von einem Laufkollegen.

    @jeff_mills trainiert die Gruppe immer noch um 18 Uhr unter Christian Stang?

  4. #54
    Avatar von Jeff_Mills
    Im Forum dabei seit
    15.11.2007
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    207
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    @jeff_mills trainiert die Gruppe immer noch um 18 Uhr unter Christian Stang?

    Genau.....
    Kennen wir uns?

    Grüße Holger
    Bestzeiten:
    Marathon: 2:30:10 (Hamburg Marathon 2015)
    Halbmarathon: 1:13:14 (Deutsch-Französischer HM 2015)
    10 Km: 34:06 (10 KM Schriesheim 2012)

    Ziele:
    Marathon : Sub 2:30:00
    Halbmarathon: Sub 1:13:00
    10 Km: Sub 33:30


  5. #55
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    6.247
    'Gefällt mir' gegeben
    2.038
    'Gefällt mir' erhalten
    3.030

    Standard

    @jeff_mills: Beeindruckend, was Du mit Deinen Unterdistanzleistungen auf den Marathon umsetzen kannst

  6. #56
    Avatar von Jeff_Mills
    Im Forum dabei seit
    15.11.2007
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    207
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    @jeff_mills: Beeindruckend, was Du mit Deinen Unterdistanzleistungen auf den Marathon umsetzen kannst
    Vielen Dank.
    Ich muss aber dazu sagen, dass ich die 10km Strecke seit Ewigkeiten nicht mehr ernsthaft angegangen bin.
    Mir macht Marathon einfach am meisten Spass ;-)

    Aber ich bin schon eher der ausdauernde Läufer.
    Bestzeiten:
    Marathon: 2:30:10 (Hamburg Marathon 2015)
    Halbmarathon: 1:13:14 (Deutsch-Französischer HM 2015)
    10 Km: 34:06 (10 KM Schriesheim 2012)

    Ziele:
    Marathon : Sub 2:30:00
    Halbmarathon: Sub 1:13:00
    10 Km: Sub 33:30


  7. #57
    Avatar von D.edoC
    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.147
    'Gefällt mir' gegeben
    197
    'Gefällt mir' erhalten
    470

    Standard

    @VFLBorusse: Wie kommst du denn zu Greif? Aachener TG und danach Frankreich (2012?) warst Du doch auf ein ganz anderen Weg. Da bist Du zwar schon einiges an Umfänge gelaufen, aber nicht in den jetzigen Ausmaß. Ich kann mich noch an 4x2000m in 3:20 erinnern. Und einige 400er und 500er Intervalle. Deine 10km hast du 2012? sowas von pulverisiert. 2min schneller als 2011 in etwa? Hast du vor noch ein mal speziell auf 10km WK zu trainieren? Ich glaube nämlich, das da jetzt auch 6 Jahre später noch was geht, was Dir auf den Marathon viel bringen wird.
    10km Season's Best:
    2011: 34:45 | 2015: 33:13
    2012: 33:57 | 2016: 32:16
    2013: 33:39 | 2017: 31:50
    2014: 33:23 | 2018: 31:22

  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von D.edoC:

    VFLBorusse (18.02.2018)

  9. #58
    Avatar von VFLBorusse
    Im Forum dabei seit
    24.04.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    231
    'Gefällt mir' gegeben
    15
    'Gefällt mir' erhalten
    44

    Standard

    Zitat Zitat von D.edoC Beitrag anzeigen
    @VFLBorusse: Wie kommst du denn zu Greif? Aachener TG und danach Frankreich (2012?) warst Du doch auf ein ganz anderen Weg. Da bist Du zwar schon einiges an Umfänge gelaufen, aber nicht in den jetzigen Ausmaß. Ich kann mich noch an 4x2000m in 3:20 erinnern. Und einige 400er und 500er Intervalle. Deine 10km hast du 2012? sowas von pulverisiert. 2min schneller als 2011 in etwa? Hast du vor noch ein mal speziell auf 10km WK zu trainieren? Ich glaube nämlich, das da jetzt auch 6 Jahre später noch was geht, was Dir auf den Marathon viel bringen wird.
    Jep, stimmt alles. Ich hatte aber damals schon vor, 2014 Marathon zu machen und war auch schon für Einen angemeldet. Was danach kam ist Geschichte.

    Die 2:30h zu knacken hatte ich aber damals schon immer im Blick und bleiben auch mein letztes großes Ziel. Wenn man die geknackt hat, dann ist man in der Spitze - das haben 2017 nur 54 Leute geschafft. Die 4x2000m bin ich letzte Woche auch noch in 3:20 gelaufen, daher ist das schon ok so und die Steigerungen im Marathon sprechen ja auch für sich. Bin schon zufrieden so.

    Spezielles Training für die 10k ist in Zukunft nicht geplant, dafür laufe ich zu gerne lang und auch den Marathon.
    1. Lauf"karriere"
    3000m: 9:25min
    5km: 16:19min
    10km: 33:22min
    HM: 1:17:27h
    M: -

    2. Lauf"karriere"
    HM: 1:13:39
    M: 2:34:42

  10. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von VFLBorusse:

    D.edoC (18.02.2018)

  11. #59
    Avatar von totti1604
    Im Forum dabei seit
    03.08.2006
    Beiträge
    969
    'Gefällt mir' gegeben
    11
    'Gefällt mir' erhalten
    55

    Standard

    @jeff_mills ich denke nicht. ich war 2007 ein paar mal dort als ich für ein paar Monate in Mannheim gewohnt habe.

  12. #60
    Avatar von VFLBorusse
    Im Forum dabei seit
    24.04.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    231
    'Gefällt mir' gegeben
    15
    'Gefällt mir' erhalten
    44

    Standard

    Mal ein kleines Update.

    Ich habe jetzt drei Wochen Marathonvorbereitung hinter und normalerweise lässt Greif jetzt ne HM-Woche (mit etwas vermindertem Umfang und einem HM am Ende der Woche) folgen. Mein HM ist aber erst übernächste Woche in Berlin am 08.04., daher tausche ich die 5. Woche und absolviere diese in der kommenden Woche.

    Der Start in die letzten acht Wochen war was schwierig, besonders vom Kopf her irgendwie - "man hat ja im Winter gut trainiert". Dazu kam noch eine leichte Erkältung, die mich vier Tage ruhen lassen hat und ich bin dann aber pünktlich eingestiegen. Der Kopf war aber noch nicht voll da und so habe ich in der ersten Woche nur eine Tempoeinheit folgen lassen. Die Umfänge waren 132, 110 und 136km. Nun bin ich aber nach drei Wochen voll da und der Form-Weihnachtsmann wird jetzt auch vorbeischauen, die Post geht jetzt ab und es kann geerntet werden.

    Nur kurz die Tempoeinheiten der letzten drei Wochen:

    1. Woche
    Fahrtspiel, 20km in 3:43 (darin auch schnelle Abschnitt mit Tempo schneller als 3:30min/km, wie zum Beispiel 3km in 10min, 2km + 3km in 7min bzw. 10:30min, die letzten 4km in 3:27min/km)
    2. Woche
    4x2000m in 3:24min/km, 200m TP
    15x400m in 3:11min/km, 200m TP
    3. Woche
    18km TDL in 3:32min/km

    Die Endbeschleunigungen kam nun auch dran (3/6/9) und diese konnte ich in 3:38, 3:32 und 3:35 durchbringen. Heute die 9km bei windigen Bedingungen, aber ich bin sehr zufrieden.

    Mal schauen was in Berlin geht. Eigentlich brauch ich mich ja nur bei den ganzen Raketen dranhängen.
    1. Lauf"karriere"
    3000m: 9:25min
    5km: 16:19min
    10km: 33:22min
    HM: 1:17:27h
    M: -

    2. Lauf"karriere"
    HM: 1:13:39
    M: 2:34:42

  13. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von VFLBorusse:

    Rolli (27.03.2018)

  14. #61

    Im Forum dabei seit
    10.03.2015
    Beiträge
    25
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    20 km in 3:43 im Training Das nenne ich mal stark! Bei dem Tempo müsste ich bei meiner Laufrunde extrem aufpassen keine Hunde/Kinder umzurennen

  15. #62
    Avatar von Jeff_Mills
    Im Forum dabei seit
    15.11.2007
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    207
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Also deine Trainingsleistungen sehen echt top aus.
    Gerade 18km TDL in 3:32 bzw. 20km in 3:43 zeigen schon wo die Reise hingehen wird.....

    Ich bin echt gespannt auf Hamburg und deine Verbesserung.


    Bei mir läuft es eher mittelmäßig:
    Letzte Woche 5x3km in 3:26 und 20km Tempowechsel in 3:52 (2km in Sub 3:40 + 2km in Sub 4:10 im Wechsel)
    Der lange Lauf am Wochenende war dann ganz ok.
    Ich laufe meist gesteigert,dieses mal wurden es 35km im 4:01er Schnitt und die letzten 10km in Sub 4:00 (runter bis 3:33).

    Mal schauen wie es sich weiter entwickelt.
    Bestzeiten:
    Marathon: 2:30:10 (Hamburg Marathon 2015)
    Halbmarathon: 1:13:14 (Deutsch-Französischer HM 2015)
    10 Km: 34:06 (10 KM Schriesheim 2012)

    Ziele:
    Marathon : Sub 2:30:00
    Halbmarathon: Sub 1:13:00
    10 Km: Sub 33:30


  16. #63
    Avatar von VFLBorusse
    Im Forum dabei seit
    24.04.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    231
    'Gefällt mir' gegeben
    15
    'Gefällt mir' erhalten
    44

    Standard

    Das nächste Update.

    Letzte Woche war wieder sehr gut. Konnte 120 km machen, mit zwei sehr wichtigen Tempoeinheiten, die ich voll durchbringen konnte.Leider war der lange Lauf mit 12km EB nicht gut, denn die musste ich nach 6km abbrechen, aber bin durchgelaufen. Lag wohl am Tag weniger Regeneration und weil ich wegem Osterurlaub nicht in normalen Gefilden unterwegs war. Da spielte auch viel der Kopf mit am Sonntag. Es war mental sehr schwer, da ich nicht auf meiner normalen Runde unterwegs war, sondern mich nach 20km umgedreht habe. Aber egal, bin voll im Soll.

    Dienstag: 6km, 5km 4km mit 1000m TP und 800m TP in 22:06min (3:41min/km), 17:10 (3:26min/km) und 13:16 (3:19min/km)

    Freitag: 3x 5000m mit 800m TP in 17:03min, 17:00min, 17:04min (3:25min/km, 3:24min/km, 3:25min/km)

    Diese Woche stehen - heute und Donnerstag - nochmal 3x3000m und 3x2000m an, die ich in 3:25min/km laufen werde und dann geht es am Freitag nach Berlin. Sonntag geht es ab, freue mich - Startnummer 29094.
    1. Lauf"karriere"
    3000m: 9:25min
    5km: 16:19min
    10km: 33:22min
    HM: 1:17:27h
    M: -

    2. Lauf"karriere"
    HM: 1:13:39
    M: 2:34:42

  17. #64
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    3.072
    'Gefällt mir' gegeben
    1.787
    'Gefällt mir' erhalten
    3.145

    Standard

    Na, dann drücken wir mal die Daumen, dass sich ein paar Wolken vor die Sonne schieben. Ich persönlich zumindest finde die angekündigten Temperaturen schon etwas zu hoch.

  18. #65
    Avatar von VFLBorusse
    Im Forum dabei seit
    24.04.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    231
    'Gefällt mir' gegeben
    15
    'Gefällt mir' erhalten
    44

    Standard

    So, 1:13:39h über die 21,1km in Berlin gestern und damit erstmal auch auf offiziell vermessener Strecke unter die 1:14h gelaufen.

    Ist ok, obwohl ich etwas mit mir hadere, da ich den gleichen Fehler wie im August gemacht habe. Da habe ich jeden KM geguckt wie schnell und gestern ebenfalls, obwohl ich das besser nach KM 10 hätte lassen sollen und einfach nur rennen sollen. Nevertheless, eine PB ist eine PB, aber ich hadere etwas mit mir, da ich 1:12 laufen wollte.

    Bin gut aus dem Block weggekommen und den ersten KM in 3:35 gelaufen, also nicht zu schnell losgestürmt. Die nächsten KM bis KM 7 habe ich dann auf 3:23-3:25 beschleunigt und war auch gut versteckt in Gruppen. Auf Unter den Linden und der Straße des 17. Juni blies uns durchgehend Wind entgegen und ich dachte mir, dass es dann am Ku'Damm Rückenwind gibt....
    Vor mir sah ich durchgehend das Führungsfahrzeug der 1. Deutschen Frau mit Krause und Heinig und meine Gruppe lief dann auch durchgehend zu denen auf, auf bis so 15m.

    Ich habe mir dann gesagt, dass ich da hin muss und dann nur noch mitlaufen müsste und bin dann auf KM 8 und KM 9 aufgelaufen, voll im Wind gingen die KM in 3:21 weg. Dann war ich hinter der Heinig gelaufen und die ersten 10KM gingen in 34:10 weg. Das war schon auf jeden Fall mit Risiko angelaufen.

    Ja und dann am Ku'Damm ebenfalls Gegenwind, die Pace fiel auf 3:28, 3:29 ab und war noch voll im Bereich der bisherigen PB. Leider hat der Kopf dann wie schon im August zugemacht, da man ja langsamer wurde... Das mache ich nächstes Mal anders. Nur bis KM 10 jeden KM die Zeit prüfen und dann einfach mit Herz laufen was die Beine hergeben und nicht mit Verstand.

    Heinig zog dann über die nächsten KM von dannen und ich quälte mich mit einer Pace von 3:38 - 3:40 über die nächsten KM. Am Potsdamer Platz blies mir Laub entgegen... Strange.


    Heute früh bin ich bereits wieder 15km gejoggt, Donnerstag steht die nächste Tempoeinheit an - 4x4000m mit 400m TP.
    1. Lauf"karriere"
    3000m: 9:25min
    5km: 16:19min
    10km: 33:22min
    HM: 1:17:27h
    M: -

    2. Lauf"karriere"
    HM: 1:13:39
    M: 2:34:42

  19. Folgenden 7 Foris gefällt oben stehender Beitrag von VFLBorusse:

    -Auftrags-Griller- (09.04.2018), emel (09.04.2018), movingdet65 (30.05.2018), nachtzeche (09.04.2018), RunSim (09.04.2018), todmirror (09.04.2018), Zemita (09.04.2018)

  20. #66
    Avatar von Zemita
    Im Forum dabei seit
    03.01.2014
    Ort
    Südniedersachsen
    Beiträge
    1.072
    'Gefällt mir' gegeben
    122
    'Gefällt mir' erhalten
    92

    Standard

    Glückwunsch zur PB !!!
    Wind kann wirklich nervig sein, meist mehr für den Kopf.
    Training sieht superstark aus - weiter so !!!!
    Z

  21. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Zemita:

    VFLBorusse (23.04.2018)

  22. #67

    Im Forum dabei seit
    17.04.2015
    Ort
    (Baden-)Württemberg
    Beiträge
    395
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    14

    Standard

    Glückwunsch auch von mir. Beeindruckend was für Zeiten und Umfänge du läufst.
    Don't be scared of failure,the only failure is never to try!

  23. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Jonakahn:

    VFLBorusse (23.04.2018)

  24. #68
    Avatar von VFLBorusse
    Im Forum dabei seit
    24.04.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    231
    'Gefällt mir' gegeben
    15
    'Gefällt mir' erhalten
    44

    Standard

    Danke.

    Wettkampfwoche...

    Nach dem HM ist leider die Spannung was abgefallen, ich habe sie aber rechtzeitig wieder gefunden. Der letzten 40er mit 15km EB war ultrahart und ich bin die 15km EB in 3:44min/km gelaufen.
    Was ich diese Vorbereitung gemerkt habe ist, dass man zwar "nur" 5km mehr läuft als bei den 35ern, aber die haben es sowas von in sich. Vergleichen kann man die beiden Einheiten nur schwer finde ich. In der nächsten Vorbereitung laufe ich auch wieder in der 4. Woche den HM; das hat mir nicht gefallen.

    Bin aber optimistisch für Sonntag, da auch meine ganz eigene Prognose ne gute Zeit andeutet. Dies ist nämlich die Zeit des letzten 35ers, den man ohne EB eine Woche ganz entspannt vor dem Marathon läuft. Die gelaufene Zeit "ergibt" die Marathonzeit im Wettkampf und in Hamburg und Berlin letztes Jahr hat das voll hingehauen.

    Hamburg: Zeit des letzten 35ers: 2:39:54h, Ergebnis: 2:39:34h
    Berlin: Zeit des letzten 35ers: 2:35:10h, Ergebnis: 2:35:20h

    Hamburg: Zeit des letzten 35ers: 2:31:54h, Ergebnis: ???

    Diese Woche also noch die Füße still halten und dann mit der Greif-Taktik auf 2:33h anlaufen. Das Anfangstempo ist dabei 3:40min/km auf den ersten 15km.

    Freue mich.
    1. Lauf"karriere"
    3000m: 9:25min
    5km: 16:19min
    10km: 33:22min
    HM: 1:17:27h
    M: -

    2. Lauf"karriere"
    HM: 1:13:39
    M: 2:34:42

  25. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von VFLBorusse:

    D.edoC (23.04.2018), movingdet65 (30.05.2018)

  26. #69
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    6.247
    'Gefällt mir' gegeben
    2.038
    'Gefällt mir' erhalten
    3.030

    Standard

    Zitat Zitat von VFLBorusse Beitrag anzeigen
    Bin aber optimistisch für Sonntag, da auch meine ganz eigene Prognose ne gute Zeit andeutet. Dies ist nämlich die Zeit des letzten 35ers, den man ohne EB eine Woche ganz entspannt vor dem Marathon läuft. Die gelaufene Zeit "ergibt" die Marathonzeit im Wettkampf und in Hamburg und Berlin letztes Jahr hat das voll hingehauen.

    Hamburg: Zeit des letzten 35ers: 2:39:54h, Ergebnis: 2:39:34h
    Berlin: Zeit des letzten 35ers: 2:35:10h, Ergebnis: 2:35:20h

    Hamburg: Zeit des letzten 35ers: 2:31:54h, Ergebnis: ???
    Dann wünsche ich Dir mal, daß Du Deine Trainingsleistungen besser umsetzen kannst als ich:

    36km mit 15km EB @ 3:26 führte zur 2:28
    40km TDL @ 3:37: Abbruch
    38km mit 30km EB @ 3:29: 2:28

    Am besten kann ich mein Training umsetzen, wenn ich die harten Einheiten nicht am Anschlag laufe. Wünsche Dir, daß es bei Dir anders ist

  27. #70
    Avatar von Jeff_Mills
    Im Forum dabei seit
    15.11.2007
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    207
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Eine Woche vor dem Marathon noch ein 35er......
    Habe ich bisher noch nie gehört bzw. gemacht.

    Bei mir sind die letzten 35 immer 2 Wochen vor dem Marathon.


    @lev....: 40km TDL???? Ich finde ja schon 40km in einem langen Lauf als extrem aber dann noch als TDL das sprengt meine Vorstellungskraft. Die Regi danach muss auch gut getaktet sein.
    Bestzeiten:
    Marathon: 2:30:10 (Hamburg Marathon 2015)
    Halbmarathon: 1:13:14 (Deutsch-Französischer HM 2015)
    10 Km: 34:06 (10 KM Schriesheim 2012)

    Ziele:
    Marathon : Sub 2:30:00
    Halbmarathon: Sub 1:13:00
    10 Km: Sub 33:30


  28. #71
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    6.247
    'Gefällt mir' gegeben
    2.038
    'Gefällt mir' erhalten
    3.030

    Standard

    Zitat Zitat von Jeff_Mills Beitrag anzeigen
    Eine Woche vor dem Marathon noch ein 35er......
    Habe ich bisher noch nie gehört bzw. gemacht.
    Das ist auch bei mir eine gut bewährte Standardeinheit. Damit sind die Erfahrungen wirklich gut.

    @lev....: 40km TDL???? Ich finde ja schon 40km in einem langen Lauf als extrem aber dann noch als TDL das sprengt meine Vorstellungskraft. Die Regi danach muss auch gut getaktet sein.
    Wenn dieser Lauf nicht zu schnell ist, sollte das passen. ich hatte da für den WK eine Pace von 3:25 angestrebt. Dafür war der 40er eigentlich viel zu schnell. Das Ergebnis war ja dann auch ein DNS

    Ich wollte damit eigentlich ausdrücken, daß die geilsten Trainingseinheiten nix bringen, wenn die Power schon vor dem Start verloren gehen. Also lieber einen Gang runterschalten im Training

  29. #72
    Avatar von VFLBorusse
    Im Forum dabei seit
    24.04.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    231
    'Gefällt mir' gegeben
    15
    'Gefällt mir' erhalten
    44

    Standard

    Zitat Zitat von Jeff_Mills Beitrag anzeigen
    Eine Woche vor dem Marathon noch ein 35er......
    Ich war gestern wieder gut erholt, die Beine fühlten sich locker an und bin ganz gemütlich 45 min gejoggt. Man muss die lange Runde natürlich drauf haben und ohne Probleme laufen können, dann gehen die 35km am Samstag vor dem Marathon (der ja meistens Sonntag ist) gut durch. Bin die nüchtern ohne Frühstück locker und ohne zu drücken gelaufen.
    1. Lauf"karriere"
    3000m: 9:25min
    5km: 16:19min
    10km: 33:22min
    HM: 1:17:27h
    M: -

    2. Lauf"karriere"
    HM: 1:13:39
    M: 2:34:42

  30. #73
    Avatar von Zemita
    Im Forum dabei seit
    03.01.2014
    Ort
    Südniedersachsen
    Beiträge
    1.072
    'Gefällt mir' gegeben
    122
    'Gefällt mir' erhalten
    92

    Standard

    Du bist was man hier mitverfolgen konnte gut durch eine sehr abspruchsvolle Vorbereitung gekommen.
    Und hast jetzt ein gutes Gefühl, was unbezahlbar ist.
    Ich drücke Dir fest die Daumen und glaube fest an eine PB, wieweit Du Deine eigene Grenze verschiebst hängt wie immer von vielen Faktoren ab und da wünsch ich Dir ganz viel Glück und gutes Gelingen !!!!
    z

  31. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Zemita:

    VFLBorusse (24.04.2018)

  32. #74
    Avatar von D.edoC
    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.147
    'Gefällt mir' gegeben
    197
    'Gefällt mir' erhalten
    470

    Standard

    Glückwunsch!! pB!!!

    02:34:42
    10km Season's Best:
    2011: 34:45 | 2015: 33:13
    2012: 33:57 | 2016: 32:16
    2013: 33:39 | 2017: 31:50
    2014: 33:23 | 2018: 31:22

  33. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D.edoC:

    schmittipaldi (03.05.2018), VFLBorusse (30.04.2018)

  34. #75
    Avatar von Zemita
    Im Forum dabei seit
    03.01.2014
    Ort
    Südniedersachsen
    Beiträge
    1.072
    'Gefällt mir' gegeben
    122
    'Gefällt mir' erhalten
    92

    Standard

    Glückwunsch !!!!

    Auf den Bericht bin ich gespannt - denke es wurde hart am Ende, aber Du hast die PB !!

  35. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Zemita:

    VFLBorusse (30.04.2018)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Leistungsgrenze/Leistungsvermögen ab 50 Jahren?
    Von AlexanderH im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 27.04.2014, 14:49
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.01.2009, 12:37
  3. 10km von 50 auf 34 Min in 4 Jahren machbar?
    Von Mountainrunner im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 22.05.2008, 18:32
  4. Angefangen nach 30 Jahren nichts tun
    Von Christi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.01.2005, 20:57
  5. ALPI strebt 1. Platz an in TOP 50 mit 42 Jahren+42 Km
    Von Bogathi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.11.2003, 20:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •