+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 45
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    01.08.2017
    Beiträge
    22
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Bin ich ein guter Läufer?

    Ja moin! Bitte diese Frage ist ernst gemeint, also erwarte ich auch ehrliche Antworten.
    Infos: 18 Jahre alt; Abitur steht bald an; 185 cm; 74 kg; 4 Jahre lauferfahrung

    Zu dem Punkt "4Jahre Lauferfahrung": Es stimmt ich nun seit gut vier Jahren. Doch muss ich dazu sagen, dass ich meines Erachtens viele, sehr viele Fehler dabei gemacht habe. Die ersten drei Jahre habe ich immer nur fünf Kilometer oder weniger gelaufen. Und öfters nach dem zweiten Kilometer aufgrund Anstrengung eine Pause gemacht und bin 10 Minuten später noch zwei Kilometer gelaufen. 5 km habe ich öfters immer nur mit drei oder vier Geh-/Verschnaufpausen durchgehalten. Ich weiß, dass hört sich jetzt lächerlich an, aber das war wirklich so. Mein Pensum war damals drei-viermal/oder mehr pro Woche laufen. Ich habe sogar schon einen ganzen Monat ohne Ruhetag durchgelaufen. Ich weiß lächerlich!
    Dieses Jahr wollte ich meinen ersten HM machen, weshalb ich dreimal in der Woche sieben Monate lang 10 Kilometerläufe gemacht habe. Durchgehalten habe ich sie auch ohne Pausen, nur ich weiß nicht, da ich zu dem Zeitpunkt noch keine Pulsuhr hatte, ob ich zu dem Zeitpunkt zu schnell oder langsam unterwegs war.
    Aber trotzdem war noch alles gut für mich!
    Als ich mir im Sommer eine Pulsuhr zulegte, war ich erst überfordert, und war total deprimiert von den Pulsmessungen. Ich brach die Vorbereitung für den HM ab, weil ich irgendwie den Gedanken hatte, erst noch eine gute 10er Zeit laufen zu müssen.Ich leget mir demnach einen Pace-Plan (fünfmal die Woche; Pensum 40-65 km; 16 Wochen) zu. So... irgendwann klärte sich dass mit der Pulsuhr auf, dass ich dank eines Zubehörs falsche Daten empfangen habe.
    Alles wieder gut!
    Dann fing ich damit an, mich mit anderen zu vergleichen. Angefangen jemand aus meinem Jahrgang läuft innerhalb 3 Monaten 19 Minuten auf 5 km ohne vorher je wirklich Sport gemacht zu haben. Das konnte ich gar nicht ab, da meine Zeiten weniger betragen: 5km: 21:35; 12km:56:31. Seit kurzem vergleiche ich mich immer wieder mit anderen, wenn es ums Laufen geht. Ich frage mich, ob Nicht-Läufer meine Zeiten schlagen können (vll. auch mit ein bisschen Training). Ob Fußballer aus meinem Jahrgang mich schlagen könnten. Ich habe meine Zeiten mit denen von Fußballern meines alters verglichen, die beim Citylauf mitgelaufen sind. Sie waren schlechter, einige mehr oder einige weniger. Aber das war 2016 gewesen. Vielleicht sind sie jetzt ja schon viel schneller( also von 52 min auf 48min). Das sind so Fragen die ich mir stelle.
    Ich habe den Plan abgebrochen, weil mir meine Familie geraten hat, dass sein zu lassen. War zwar richtig schwer, da ich ein sehr ehrgeiziger Mensch bin. Dann bekomme ich immer wieder zu hören, dass mein Leben mir noch offen steht, und andere die viele älter sind, auch schon mehr Erfahrung haben, bzw. das Laufen richtiger angegangen sind. Ich mache das richtig gut, so sehen das jedenfalls Verwandte.
    Ich bin richtig verzweifelt, weil ich den Gedanken rauskriege, zu wenig Leistung zu bringen. Ich vergleiche mit Schultabellen und sehe, dass ich nicht oben sondern in der Mitte bin.
    Ich bin andauernd nun der Meinung, dass ich einen 10 km lauf in 45 min versuchen müsste, aber was bringe das, dann müsste ich auch 5 km in 19 min versuchen und vieles mehr. Und ich will diese auch nicht laufen, da dann die Illusion verloren ginge ich könnte diese Läufe bestreiten. Ich hatte letztens einen Tempolauf gelaufen: ich wollte viel langsamer 4km laufne aber dann ist dort eine Geschwindigkeit von 4:30 min/km rausgeworden. Ich hätte mehr können meine ich und dann denke ich, dass ich doch nicht mehr geschafft hätte. Bitte auch noch darauf antworten, auch wenn das wahnsinnig viel ist: Glaubt ihr, dass ich 4:00 min/km in 12 min schaffe und 4:32 min/km in 30 min?? Oder die 10 km/5km??
    Schlussfrage: Bin ich trotzdem ein guter Läufer bzw. bringe genug Leistung?
    Bitte keine dummen Antworten. Ich bin wirklich verzweifelt. So ein Gefühl hatte ich noch nie. Vll. weiß jmd. ja auch wie ich dieses wegbekomme.
    PS: So bin ich sonst nie drauf, auch nicht wenn es um schulische Leistungen geht. Danke!

  2. #2
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.337
    'Gefällt mir' gegeben
    1.824
    'Gefällt mir' erhalten
    1.091

    Standard

    Warum glaubst du bekommst du in diesem Thread mehr Response als du in diesem http://forum.runnersworld.de/forum/t...-auf-45-a.html bekommen hast?

    Hier die gleiche Frage http://forum.runnersworld.de/forum/l...straining.html

    Vieleicht solltest du mal was gegen deine Vergesslichkeit tun.

    Was den Threadtitel angeht. Meine Antwort lautet NEIN. Und bevor jemand protestiert, ich bin auch keiner, und ich werde auch nie einer.

  3. #3
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.649
    'Gefällt mir' gegeben
    444
    'Gefällt mir' erhalten
    943

    Standard

    Nein.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  4. #4
    der Weg ist das Ziel Avatar von heiko1211
    Im Forum dabei seit
    26.10.2015
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    1.277
    'Gefällt mir' gegeben
    101
    'Gefällt mir' erhalten
    97

    Standard

    ...Unsinnsfrage
    LG Heiko

    Etappen
    2014 3km 2014 5km 2015 10km 2016 30km und HM 2017 Marathon 2018 Laufen




    „Die erste halbe Stunde laufe ich für meinen Körper, die zweite halbe Stunde für die Seele.“ (George Sheehan)

  5. #5
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    6.323
    'Gefällt mir' gegeben
    483
    'Gefällt mir' erhalten
    529

    Standard

    Ich empfehle harte, körperliche Arbeit, mindestens 10h am Tag. Das bläst das Hirn frei.

    Bei dem Spuk, den du da in deinem Kopf veranstaltest - erwartest du ernsthaft, dass hier jemand konkret sagen kann/wird, du seist soundso gut oder soundso schlecht ? Und wenn doch, was würdest du damit anfangen ? Noch mehr Selbstzweifel hätscheln ?

    Denk besser mal drüber nach, warum dir ein derart zwanghafter Leistungsvergleich und die Anerkennung von (vermutlich laienhaften) Verwandten so wichtig sind. Gibt's denn keinen wohlmeinenden Kumpel, der dir mal gehörig den Marsch bläst ?

    Sorry, das wolltest du so vermutlich nicht hören, aber das musste mal raus, bevor hier die feinfühligen Hobbypsychologen anrücken und alles schön kuschelweich reden.

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    01.08.2017
    Beiträge
    22
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von heiko1211 Beitrag anzeigen
    ...Unsinnsfrage
    Dass sehe ich anders. Wenn das halt meine Gedankenwelt ist, ich wirklich verzweifelt bin und wirklich Bestätigung suche, bin ich nicht der Meinung, dass dies hier eine Unsinnsfrage ist.

  7. #7
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.337
    'Gefällt mir' gegeben
    1.824
    'Gefällt mir' erhalten
    1.091

    Standard

    Zitat Zitat von Haselnuss12345 Beitrag anzeigen
    Dass sehe ich anders. Wenn das halt meine Gedankenwelt ist, ich wirklich verzweifelt bin und wirklich Bestätigung suche, bin ich nicht der Meinung, dass dies hier eine Unsinnsfrage ist.
    Stimmt, dann ist es Masochismus.

  8. #8
    Avatar von der_flotte_schurl
    Im Forum dabei seit
    14.01.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    55
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Zitat Zitat von Haselnuss12345 Beitrag anzeigen
    Ich bin andauernd nun der Meinung, dass ich einen 10 km lauf in 45 min versuchen müsste, aber was bringe das, dann müsste ich auch 5 km in 19 min versuchen und vieles mehr. Und ich will diese auch nicht laufen, da dann die Illusion verloren ginge ich könnte diese Läufe bestreiten.
    Illusion? Und wenn Du 47 Minuten auf die 10 Kilometer brauchst, dann schaffst Du die 45 eben in ein paar Monaten. Hör auf rumzuheulen und lauf! 18 Jahre, läuft 5 km in 21:35 und jammert wie ein altes Weib... nicht zu fassen!

  9. #9

    Im Forum dabei seit
    11.09.2016
    Beiträge
    426
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Haselnuss12345 Beitrag anzeigen
    Bitte keine dummen Antworten. Ich bin wirklich verzweifelt. So ein Gefühl hatte ich noch nie. Vll. weiß jmd. ja auch wie ich dieses wegbekomme.
    PS: So bin ich sonst nie drauf, auch nicht wenn es um schulische Leistungen geht. Danke!
    Du willst ehrliche Antworten? Geh zu einem guten Psychologen, denn das Problem liegt hier eindeutig nicht beim Laufen!

  10. #10
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.948
    'Gefällt mir' gegeben
    1.704
    'Gefällt mir' erhalten
    2.550

    Standard

    Zitat Zitat von Haselnuss12345 Beitrag anzeigen
    Wenn das halt meine Gedankenwelt ist, ich wirklich verzweifelt bin und wirklich Bestätigung suche
    So langsam verstehe ich die Leute, die beim Marathon abkürzen und dann ganz schnell die Ergebnisliste und Urkunde ausdrucken, bevor ihre Zeit sich in ein DSQ verwandelt.

    Die müssen ähnlich ticken.

    Nicht-Läufern ist es komplett egal, ob die Du die 10k jetzt in 50,40 oder 35 Minuten rennst, die können das meist gar nicht einschätzen und antworten höchstens "Wow, 10 Kilometer" weil sie denken, dass Du das hören willst.

    Und für eine ehrliche Anerkennung "wow, das ist ein guter Läufer" unter Läufern bist Du schlichtweg zu langsam. Hättest du gute Anlagen und befähigt zu wirklich guten Zeiten wärest Du auch mit schlechtem Training deutlich schneller.

    Einzige Chance: Laufe weitere 50 Jahre. Wenn Du das Tempo halbwegs hältst, bist Du in der AK weit vorne und dann gibt es echte Bestätigung.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  11. #11

    Im Forum dabei seit
    01.08.2017
    Beiträge
    22
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von RunningPotatoe Beitrag anzeigen
    Ich empfehle harte, körperliche Arbeit, mindestens 10h am Tag. Das bläst das Hirn frei.

    Bei dem Spuk, den du da in deinem Kopf veranstaltest - erwartest du ernsthaft, dass hier jemand konkret sagen kann/wird, du seist soundso gut oder soundso schlecht ? Und wenn doch, was würdest du damit anfangen ? Noch mehr Selbstzweifel hätscheln ?

    Denk besser mal drüber nach, warum dir ein derart zwanghafter Leistungsvergleich und die Anerkennung von (vermutlich laienhaften) Verwandten so wichtig sind. Gibt's denn keinen wohlmeinenden Kumpel, der dir mal gehörig den Marsch bläst ?

    Sorry, das wolltest du so vermutlich nicht hören, aber das musste mal raus, bevor hier die feinfühligen Hobbypsychologen anrücken und alles schön kuschelweich reden.
    Ich weiß, was du meinst: Ich will diesen Leistungsvergleich eigentlich gar nicht. Da ich es akzeptiere, dass einige mit mehr oder weniger Training besser oder schlechter sind. Ich verlange auch gar nicht zu den besten zugehören. Ich habe, bevor ich mit dem Laufen anfing, nie Sport gemacht. Ich will nur ein "nicht-schlechter" Läufer momentan sein. Ich bin der Meinung ja, das bin ich. Da viele nicht bzw. erst gar nicht die Motivation haben zu laufen. Und da ich noch so jung bin und in den Jahren macht jeder Fehler, muss ich mir keine Gedanken drum machen. Das will ich hören. Ich will einfach nur das bestätigt bekommen, was "Fakt" ist. Diejenigen, die "Nein" schreiben wie Joehl H, Lieben es einfach vom ganzen Herzen, Leute mit ihren Worten runter zu drücken. Da spricht der Neid. Ich will also nur hören, dass ich fit bin und ein nicht-schlechter läufer bin, was wenn man sich die Zeiten in meiner Altersklasse anguckt, stimmt.

  12. #12
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.948
    'Gefällt mir' gegeben
    1.704
    'Gefällt mir' erhalten
    2.550

    Standard

    Zitat Zitat von Haselnuss12345 Beitrag anzeigen
    Ich will also nur hören, dass ich fit bin und ein nicht-schlechter läufer bin, was wenn man sich die Zeiten in meiner Altersklasse anguckt, stimmt.
    Du bist fit.
    Du bist ein nicht-schlechter Läufer.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  13. #13

    Im Forum dabei seit
    01.08.2017
    Beiträge
    22
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Haselnuss12345 Beitrag anzeigen
    Ich habe, bevor ich mit dem Laufen anfing, nie Sport gemacht. Ich will nur ein "nicht-schlechter" Läufer momentan sein. Ich will also nur hören, dass ich fit bin und ein nicht-schlechter läufer bin, was wenn man sich die Zeiten in meiner Altersklasse anguckt, stimmt.
    das mag sein, das ich im allgemeinen kein guter läufer bin, aber für meinen Hintergrund schon?!

  14. #14

    Im Forum dabei seit
    01.08.2017
    Beiträge
    22
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von haxedesboesen Beitrag anzeigen
    Du willst ehrliche Antworten? Geh zu einem guten Psychologen, denn das Problem liegt hier eindeutig nicht beim Laufen!
    Das meine ich mit dummen antworten.

  15. #15
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.649
    'Gefällt mir' gegeben
    444
    'Gefällt mir' erhalten
    943

    Standard

    Zitat Zitat von Haselnuss12345 Beitrag anzeigen
    Ich will also nur hören, dass ich fit bin und ein nicht-schlechter läufer bin...
    Meinetwegen (inklusive Rechtschreibfehler):

    "Du bist fit und ein nicht-schlechter läufer."

    Jetzt besser?
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  16. #16

    Im Forum dabei seit
    01.08.2017
    Beiträge
    22
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Warum glaubst du bekommst du in diesem Thread mehr Response als du in diesem http://forum.runnersworld.de/forum/t...-auf-45-a.html bekommen hast?

    Hier die gleiche Frage http://forum.runnersworld.de/forum/l...straining.html

    Vieleicht solltest du mal was gegen deine Vergesslichkeit tun.

    Was den Threadtitel angeht. Meine Antwort lautet NEIN. Und bevor jemand protestiert, ich bin auch keiner, und ich werde auch nie einer.
    Ich weiß, was ich bereits geschrieben habe, Kumpel.

  17. #17
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.337
    'Gefällt mir' gegeben
    1.824
    'Gefällt mir' erhalten
    1.091

    Standard

    Zitat Zitat von Haselnuss12345 Beitrag anzeigen
    Das meine ich mit dummen antworten.
    Einen Beitrag vorher sprichst du mit dir selbst. Die wenigsten sind schlau genug sich selbst einzuweisen. Frag vielleicht mal eines deiner Alteregos im Kopf.

  18. #18
    Mir scheint das Licht aus dem Allerwertesten Avatar von caramba
    Im Forum dabei seit
    03.12.2004
    Ort
    Quellen des Generals
    Beiträge
    2.389
    'Gefällt mir' gegeben
    6
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Die Frage stellt sich doch gar nicht. Werde erstmal Läufer.
    Ich habe eher den Verdacht, du hast zu viel Langeweile.
    Success is knowing that you did your best to become the best that you are capable of becoming (John Wooden)

  19. #19
    Avatar von FreddyT
    Im Forum dabei seit
    18.09.2015
    Beiträge
    375
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Naja, wenn Du es hören willst und es damit sein Bewenden hat:

    Du bist fit und für Dein Alter ein nicht-schlechter Läufer.
    ______________________________________

    Es ist nicht entscheidend, woher man kommt, sondern wohin man geht.

  20. #20

    Im Forum dabei seit
    01.08.2017
    Beiträge
    22
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Meinetwegen (inklusive Rechtschreibfehler):

    "Du bist fit und ein nicht-schlechter läufer."

    Jetzt besser?
    Ihr versteht, dass glaube ich falsch. Nach meiner Recherche her halte ich mich für einen nicht-schlechten Läufer und meiner "sportlichen Vergangenheit". Deswegen verstehe ich eure Reaktionen nicht. So betrachtet bin ich ein mittelmäßiger läufer. Aber mit bezug auf meine Vergangenheit kann man doch schon sagen, dass ich aufgrund meiner Leistung wenigstens fit und nicht total schlecht bin?

  21. #21

    Im Forum dabei seit
    11.09.2016
    Beiträge
    426
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Haselnuss12345 Beitrag anzeigen
    Das meine ich mit dummen antworten.
    Dumme Antwort: nun gut, dann erläutere ich mal meine Hintergedanken: du bist 18 und machst dir jetzt zu einer Thematik solche Gedanken. Du hast also noch dein Leben vor dir und wirst dann wahrscheinlich mit wirklich wichtigen Themen konfrontiert: evtl Wirtschaftskrisen, die deinen Arbeitsplatz gefährden, evtl eine Prüfung an der Uni, wo man nicht wie in der Schule mitgeschleppt wird, sondern wirklich mit einmal schlechtem Tag und ein ander Mal Pech Lebenspläne wie eine Seifenblase zerplatzen können. Möglicherweise Krisen im privaten Umfeld usw. Was machst du dir erst dann für Gedanken, wenn du dich jetzt mit etwas fertig machst, wo es um weniger geht, als wenn in China ein Reissack umfällt (denn der könnte mit viel Pech in eine Pfütze fallen, verschimmeln und so könnten ein paar Leute Hunger haben, also geht es da um etwas). Ob du meine Antwort für dumm hältst ist mir ziemlich egal, aber ab und zu muss man eben jemand etwas schärfer die Augen öffnen.

  22. #22

    Im Forum dabei seit
    11.09.2016
    Beiträge
    426
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Haselnuss12345 Beitrag anzeigen
    Ihr versteht, dass glaube ich falsch. Nach meiner Recherche her halte ich mich für einen nicht-schlechten Läufer und meiner "sportlichen Vergangenheit". Deswegen verstehe ich eure Reaktionen nicht. So betrachtet bin ich ein mittelmäßiger läufer. Aber mit bezug auf meine Vergangenheit kann man doch schon sagen, dass ich aufgrund meiner Leistung wenigstens fit und nicht total schlecht bin?
    Ach, sag doch gleich, was du willst! Bitte sehr:

  23. #23

    Im Forum dabei seit
    01.08.2017
    Beiträge
    22
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Einen Beitrag vorher sprichst du mit dir selbst. Die wenigsten sind schlau genug sich selbst einzuweisen. Frag vielleicht mal eines deiner Alteregos im Kopf.
    Ganz im ernst. Ich will auch nicht unhöflich sein, aber hör' bitte einfach auf Kommentare zu schreiben, denn das ist einfach nur beleidigend

  24. #24
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.948
    'Gefällt mir' gegeben
    1.704
    'Gefällt mir' erhalten
    2.550

    Standard

    Zitat Zitat von Haselnuss12345 Beitrag anzeigen
    Nach meiner Recherche her halte ich mich für einen nicht-schlechten Läufer
    Dann hast Du doch die wichtigste Bestätigung: Nämlich die von Dir.

    Jede Rückfrage irgendwo anders birgt die Gefahr, dass eine Antwort kommt, die Du niht hören willst.

    kann man doch schon sagen, dass ich aufgrund meiner Leistung wenigstens fit und nicht total schlecht bin?
    Wer 10km durchläuft, ist weder unfit noch total schlecht.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  25. #25
    Avatar von FreddyT
    Im Forum dabei seit
    18.09.2015
    Beiträge
    375
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Okay, wenn es nicht sein Bewenden hat:

    Suche Deine Bestätigung beim Laufen und nicht in einem Forum. Und wenn das Laufen nichts für Dich ist: auch kein Problem, Du bist noch jung, suchst Du Deine Bestätigung halt irgendwo anders.

    Wenn Du unbedingt hier bleiben willst: auch kein Problem, aber dann müsstet Du mit dem Laufen anfangen und hier in ein paar Wochen mitteilen, was daraus geworden ist.
    ______________________________________

    Es ist nicht entscheidend, woher man kommt, sondern wohin man geht.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hendstedt Ulzburg Marathon-ich bin ein Top Ten Läufer
    Von severin2 im Forum Laufberichte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.05.2017, 12:23
  2. Bin ich ein Walker oder schon Läufer?
    Von Wallila im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 24.09.2011, 11:07
  3. Ich bin jetzt auch ein 5-Stunden-Läufer ...
    Von Ishimori im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 24.01.2005, 21:22
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.09.2003, 17:33
  5. Jetzt bin ich ein richtiger Läufer!!!
    Von Toeff im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.06.2003, 22:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •